close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung BZM 2015

EinbettenHerunterladen
Ausschreibung
zum
Bezirksschießen Paderborn-Land 2015
im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.V.
Allgemeine Bestimmungen
Mit der Anmeldung zum Bezirksschießen erklären sich die Teilnehmer durch gesonderte schriftliche Einwilligung,
die jederzeit wiederrufbar ist, damit einverstanden, dass ihr Name, Vorname, ihre Bruderschaft und das erzielte Ergebnis
in den Start- und Ergebnislisten dieses Wettbewerbes über die offiziellen Medien "Der Schützenbruder" und die Internetseite
des Bezirksverbandes veröffentlicht werden.
1. Austragungsmodus
Das Bezirksschießen wird nach den Regeln der Sportordnung für den Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften in der zur Zeit des Wettkampfes gültigen Fassung ausgetragen.
Bei den Disziplinen Luftgewehr 3-Stellungskampf, Kleinkaliber 3-Stellungskampf und Olympisch Match hat der Schütze selbst
für den Scheibenwechsler zu sorgen.
2. Klasseneinteilung
Für die Wettkämpfe gelten folgende Altersgruppen:
Klassen
Alter von - bis
Schüler LG ste-Lg 3St
16 Jahre und jünger
Jahrgänge
>= 1999
Klassen
Alter von - bis
Schüler LG auf
bis 14 Jahre
Jahrgänge
>= 2001
Jugend
17 - 21 Jahre
1994 - 1998
Schützen
22 - 44 Jahre
1971 - 1993
Altersklasse
45 - 59 Jahre
1956 - 1970
Senioren I
60 - 69 Jahre
1946 - 1955
Senioren II
70 Jahre oder älter
Senioren LP
60 Jahre oder älter
Damen I
22 - 39 Jahre
Damen II
40 - 59 Jahre
Damen III
60 Jahre oder älter
offene Klasse
16 Jahre und älter
<= 1945
1976 - 1993
<= 1955
<= 1955
1956 - 1975
<= 1999
Davon unberührt bleiben:
a) die Wettkämpfe, die in offenen Klassen ausgetragen werden.
b) der Wechsel in eine höhere/niedrigere Altersgruppe gemäß Sportordnung.
3. Limitzahlen
Die im Veranstaltungskalender ausgewiesenen Limitzahlen berechtigen zur Teilnahme am Bezirksschießen.
* = Mannschaften Schüler (m/w), Jugend (m/w) und Senioren I und II werden zusammengefasst.
4. Startgeld
Zur Deckung der Kosten für Auszeichnungen, Wettkampfscheiben, Standmiete, Helfer usw. wird ein Startgeld erhoben.
Für alle gemeldeten Schützen ist das Startgeld zu zahlen, keine Rückerstattung!
Für die einzelnen Disziplinen und Klassen wurden die nachfolgend angezeigten Beträge festgesetzt.
Die Startgelder für die Teilnehmer werden je Disziplin und Klasse berechnet.
Startberechtigungen erhalten die Teilnehmer über ihren Schießmeister.
Sondervereinbarungen sind mit dem Bezirksschießmeister abzusprechen!
5. Startberechtigung
Jeder Schütze erhält eine Startkarte. Diese weist aus: seine Bastian-Nummer in der Bruderschaft, Datum, Ort und Startzeit(en)
der Disziplin(en) und Klasse(n), für die er startberechtigt ist.
Außer der Startkarte muss der Schütze einen gültigen Versicherungsnachweis und gegebenenfalls die Genehmigung einer
Schießerleichterung mit sich führen.
Für Schüler und Jugendliche müssen die gesetzlich vorgeschriebenen Genehmigungen vorliegen.
6. Anmeldung
Der Schütze meldet sich bis spätestens 30 Minuten vor seiner Startzeit bei der Waffenkontrolle und danach bei der Anmeldung
an. Er wird seiner Schießlage zugeteilt und entsprechend aufgerufen.
Das Tauschen von Startzeiten ist möglich. Es ist mit der Anmeldung abzustimmen.
Mannschaftsmeldungen und/oder -änderungen sind bis zu dem Zeitpunkt möglich, zu dem der erste Schütze der betreffenden
Mannschaft seinen Wettkampf aufnimmt.
Die Schießleitung ist r e c h t z e i t i g zu informieren.
Veranstaltungskalender
Nr. Datum
11 14.03.2015
Disziplin
Ort
St. Hubertus Sande (KK-Stand)
Klassenschlüssel
Nr. Bezeichnung
Einzel
Limitzahlen
Mannschaft
Startgeld
Betrag in EURO
KK-Gewehr aufgelegt
242
Altersklasse
100
300
€
4,00
KK-Gewehr angestrichen
251
Senioren I
50
150 *
€
4,00
252
Senioren II
50
150 *
€
4,00
253
Senioren I
100
300 *
€
4,00
254
Senioren II
100
300 *
€
4,00
KK-Gewehr aufgelegt
Nr. Datum
12 21.03.2015
Disziplin
Luftgewehr stehend
Ort
Heimatliebe Elsen-Bhf.
Klassenschlüssel
Nr. Bezeichnung
111 Schüler männlich
Einzel
50
Limitzahlen
Mannschaft
Startgeld
Betrag in EURO
150 *
€
3,00
3,00
112 Schüler weiblich
50
150 *
€
Luftgewehr aufgelegt
115 Schüler männlich
50
150 *
€
3,00
116 Schüler weiblich
50
150 *
€
3,00
Luftgewehr stehend
121 Jugend männlich
50
150 *
€
3,00
122 Jugend weiblich
50
150 *
€
3,00
131 Schützen
100
300
€
3,00
141 Altersklasse
100
300
€
3,00
Luftgewehr aufgelegt
142 Altersklasse
100
300
€
3,00
Luftgewehr angestrichen
151 Senioren I
50
150 *
€
3,00
152 Senioren II
50
150 *
€
3,00
153 Senioren I
100
300 *
€
3,00
Luftgewehr aufgelegt
154 Senioren II
100
300 *
€
3,00
Luftgewehr stehend
161 Damen I
100
300
€
3,00
Luftgewehr aufgelegt
164 Damen II
100
300
€
3,00
Luftpistole
731 Schützen
100
300
€
3,00
Weitermeldung
Nr. Datum
13 21.03.2015
Disziplin
Ort
Weitermeldung
Klassenschlüssel
Nr. Bezeichnung
Einzel
Limitzahlen
Mannschaft
Startgeld
Betrag in EURO
113
Schüler männlich
0
0*
€
0,00
114
Schüler weiblich
0
0*
€
0,00
Luftgewehr stehend
162
Damen II
0
0
€
0,00
Luftgewehr aufgelegt
165
Damen III
0
0
€
0,00
KK-Gewehr 3-Stellungskampf
221
Jugend
0
0
€
0,00
231
Schützen
0
0
€
0,00
241
Altersklasse
0
0
€
0,00
0,00
Luftgewehr 3-Stellungskampf
KK-Gewehr aufgelegt
Olympisch Match
264
Damen II
0
0
€
265
Damen III
0
0
€
0,00
321
Jugend
0
0
€
0,00
331
Schützen
0
0
€
0,00
341
Altersklasse
0
0
€
0,00
Zimmerstutzen stehend
491
offene Klasse
0
0
€
0,00
Zimmerstutzen aufgelegt
492
offene Klasse
0
0
€
0,00
Ordonnanz Visier offen
591
offene Klasse
0
0
€
0,00
Ordonnanz Visier geschlossen 592
offene Klasse
0
0
€
0,00
0,00
0,00
GK-Scheibengewehr 50m
691
offene Klasse
0
0
€
GK-Scheibengewehr 100m
692
offene Klasse
0
0
€
Luftpistole
721
Jugend
0
0
€
0,00
741
Altersklasse
0
0
€
0,00
751
Senioren
0
0
€
0,00
KK-Sportpistole
891
offene Klasse
0
0
€
0,00
KK-Freie Pistole
892
offene Klasse
0
0
€
0,00
KK-Standardpistole
893
offene Klasse
0
0
€
0,00
GK-Sportpistole
991
offene Klasse
0
0
€
0,00
GK-Standardpistole
992
offene Klasse
0
0
€
0,00
7. Siegerehrung
Die 3 Erstplatzierten je Disziplin und Klasse in der Einzelwertung und 3 Mannschaften je Disziplin und Klasse, für die eine
Mannschaftswertung ausgeschrieben ist, erhalten eine Auszeichnung.
Der Termin der Siegerehrung wird während der Bezirksmeisterschaft durch einen Aushang
bekannt gegeben.
8. Wettkampfergebnisse
Alle Ergebnisse werden am Wettkampftag laufend durch einen Aushang bekannt gegeben.
Die Ergebnisse werden im INTERNET auf der HOMEPAGE des Veranstalters veröffentlicht.
Adresse: www.bv-pb-land.de, www.dv-paderborn.de
9. Sonstiges
Zu diesem Punkt der Ausschreibung bitte ich, die zusätzlichen Informationen des Bezirksschießmeisters zu beachten.
Die Bekanntgabe erfolgt entweder mit Anlage(n) zu dieser Ausschreibung oder durch einen Aushang an der jeweiligen
Wettkampfstätte.
Meldeschluss ist Sonntag der 22. Februar 2015
Allen Teilnehmern
Wünsche ich ein zielsicheres Auge,
eine ruhige Hand, und allzeit
"Gut Schuss"
Im Namen der Schießleitung
Euer Bezirksschießmeister
Hansi Lummer
Autor
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
9
Dateigröße
116 KB
Tags
1/--Seiten
melden