close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

ehrenamtliche Helfer

EinbettenHerunterladen
Aufruf
Für den 70. Jahrestag der Befreiung
der Konzentrationslager Sachsenhausen
und Ravensbrück suchen die Gedenkstätten
ehrenamtliche Helfer zur Unterstützung.
Die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten wird vom 17. – 20. April 2015 an die Befreiung
der Konzentrationslager Sachsenhausen und Ravensbrück erinnern. Neben den zentralen
Gedenkfeiern werden weitere Veranstaltungen wie Ausstellungseröffnungen, Konzerte,
sowie Begegnungen mit Überlebenden und Zeitzeugen stattfinden.
Zu diesem historisch bedeutsamen Ereignis erwarten wir zahlreiche ehemalige Häftlinge und
Gäste aus ganz Europa, aus Israel, Kanada und den USA. Aufgrund des hohen Alters wird
dieser Jahrestag wohl die letztmögliche Begegnung der Überlebenden und der Generationen
sein, um sich wieder zu sehen, gemeinsam zu erinnern und auszutauschen.
Um die Betreuung der Gäste, die überwiegend älter als 80 Jahre sind, zu bewältigen und die
Veranstaltungen reibungslos durchführen zu können, sind wir vom 16. bis 21. April auf die
Unterstützung engagierter Helferinnen und Helfer angewiesen.
Voraussetzung für die Mithilfe sind gute Sprachkenntnisse (Osteuropa / engl. / franz. /
hebr.), sowie das Bewusstsein und die soziale Kompetenz, den Überlebenden respektvoll zu
begegnen.
Wer Interesse an dieser verantwortungsvollen Aufgabe hat, die langen Wege nach
Sachsenhausen und Ravensbrück nicht scheut und gerne selbst einem historischen Ereignis
beiwohnen möchte, wendet sich bitte an:
Verena Harzer
Gästekoordinatorin
Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten
Heinrich-Grüber-Platz
16515 Oranienburg
Tel.: 03301 810931
Fax: 03301 810928
harzer@stiftung-bg.de
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
28 KB
Tags
1/--Seiten
melden