close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Atomic Flower - ready for metal! Neue EP und Video 2015: «Ungrateful

EinbettenHerunterladen
Winnenden, 19. Januar 2015 PR-Text (4’049 Zeichen inkl. Leerz.)
Atomic Flower ‐ ready for metal! Neue EP und Video 2015: «Ungrateful …» Nach einem «Reset» starten die Metallmusiker aus der Ostschweiz mit Neubesetzung, Internetauftritt und energiegeladenem Konzertprogramm. Mit kollektivem Instinkt und realistischen Zielen bedient die Dreierformation «Erwachsene mit ihrer Musik» – oder anders gesagt: Schweizer Metall der eigenen Prägung. Höhepunkte in der Rückblende Dass ATOMIC FLOWER mit ihrer Geschichte in der Metal‐ und Hardrockszene keine Unbekannten mehr sind, zeigt die Biografie der Band aus der Ostschweiz. Seit 2001 haben die Musiker vier Tonträger produziert. Diese erhalten insbesondere von der internationalen Musik‐Fachpresse durchwegs positive Echos. Auch einheimische Radiostationen wie DRS 3, Radio Top oder Radio FMH1 wurden auf die Band mit Thurgauer Ursprungs aufmerksam. 2012 produzieren ATOMIC FLOWER als weiteren Höhepunkt ihrer Karriere die Longplay‐CD «Destiny’s Call», welche aktuell über internationale Vertriebspartner 7Hard Deutschland und K‐
tel International (Switzerland) AG im Handel und digitalen Vertriebskanälen, wie z.B. iTunes, angeboten wird. Metalmusik für Erwachsene Ab 30. Januar 2015 ist das nächste Release, die EP «Ungrateful …» am Start. Die Songs werden die Hörer‐
/innen inhaltlich zu gesellschaftskritischen Themen führen. Angereichert wird das musikalische Elaborat der Band durch die ausdrucksstarke Stimme des Bandleaders und Gitarristen/Texters Marco Predicatori, die ‐ mal wütend‐laut, mal provokativ‐brachial ‐ mit Lyrics über Gier, Aggression, Stigmas und Hoffnung, permanente Zustände anprangert. Diese Produktion wird sich durch Originalität und Authentizität auszeichnen. Das Songmaterial ist für eine grosse Hörerschaft vor allem im Metal‐, Dark‐Wave‐, Industrial‐ und Hardrock‐Genre gedacht. Die Schweizer Band ATOMIC FLOWER veröffentlichen mit «Ungrateful …» Schweizer Metal der eigenen Prägung. Tonträger‐Informationen EP [5‐Track‐CD] „Ungrateful …“ Release: 30. Januar 2015 Tracks: Face The Darkness, Final Call, Pay Back In Kind, Born In Fire, Ungrateful Sin Duration: 21:24 Band: Atomic Flower | P.O. Box | CH‐9220 Bischofszell | Switzerland info@atomicflower.com | www.atomicflower.com | www.facebook.com/atomicflower2001 7us media group GmbH | Marktstr. 12 | DE‐71364 Winnenden| Germany
Major: Label: 7us media group GmbH | c/o 7Hard | Marktstr. 12 | DE‐71364 Winnenden| Germany
Tel: +49 71 95 9 078 078 | www.7hard.com K‐tel International (Switzerland) AG | Blegistrasse 1 | CH‐6343 Rotkreuz
Tel: +41 41 799 59 00 |www.k‐tel.ch Winnenden, 19. Januar 2015 EP [5‐Track]: «Ungrateful …» Tracks: Face The Darkness, Final Call, Pay Back In Kind, Born In Fire, Ungrateful Sin Artist: Atomic Flower Genre: Metal, Hardrock, Dark Wave Arranged and Produced: Atomic Flower Recorded, mixed and engineered by Juwal Penner, Phonos‐Studios, Berg TG, Switzerland Mastered by Tony Lindgren, Fascination Street Studios, Varberg, Sweden All songs composed by Atomic Flower All lyrics written by Atomic Flower Vertrieb: Membran, Hamburg, Deutschland Label: 7Hard.com, Winnenden, Deutschland Veröffentlichung: 30. Januar 2015 Band: www.atomicflower.com Konzerte mit der neuen Formation Die neue Formation wird komplett neu arrangierte Kompositionen spielen. Mit den jetzigen Musikern wurden bestehende Lücken optimal besetzt. Die aktuelle Besetzung setzt sich wie folgt zusammen: Marco Predicatori (Leadvocals/Guitars), Thomas Koller (Bass), Adrian Baumgartner (Drums). Ab Spätjahr 2014 sind in der Schweiz die ersten Konzerte geplant. Ab 2015 hoffen ATOMIC FLOWER, an einigen Festivals zu spielen. Mit dem rechtzeitig gelungenen Internetauftritt und dem aktuellen Songmaterial hat das Metall‐Trio die Weichen für die Zukunft gestellt. Weitere Infos sind unter: www.atomicflower.com und www.facebook.com/atomicflower2001 abrufbar. “Reduced to the max”: The three metal musicians start with new creativity, new website, and energy‐charged concert program. From left to right : Adrian Baumgartner (Drums), Marco Predicatori (Vocals & Guitars), Thomas Koller (Bass ). Reduced To The Max: Mit neuer Kreativität starten die drei Metallmusiker aus der Ostschweiz in Neube‐
setzung, neuem Internetauftritt und energiegeladenem Konzertprogramm. v.l.n.r: Thomas Koller (Bass), Marco Predicatori (Leadvocals/Guitars), Adrian Baumgartner (Drums). Artikel und Bilder für die freie Verwendung Foto: Donato Caspari Zeichen inkl. Leerzeichen: 4'049 (exkl. Kurzbiografie) Band: Atomic Flower | P.O. Box | CH‐9220 Bischofszell | Switzerland info@atomicflower.com | www.atomicflower.com | www.facebook.com/atomicflower2001 7us media group GmbH | Marktstr. 12 | DE‐71364 Winnenden| Germany
Major: Label: 7us media group GmbH | c/o 7Hard | Marktstr. 12 | DE‐71364 Winnenden| Germany
Tel: +49 71 95 9 078 078 | www.7hard.com K‐tel International (Switzerland) AG | Blegistrasse 1 | CH‐6343 Rotkreuz
Tel: +41 41 799 59 00 |www.k‐tel.ch Winnenden, 19. Januar 2015 Pressebilder für Druck und digitale Verwendung erhältlich unter: http://www.atomicflower.com/index.php?id=10 Mission‐Statement: ATOMIC FLOWER bietet eine attraktive Mischung aus Energien und Emotionen, Metal mit Tiefgang, verdichtet mit Darkwave‐Elementen und psychedelischen Hardrock‐Arrangements. Kurzbiografie: 2001 ‐ Gitarrist und Sänger Marco Predicatori gründet ATOMIC FLOWER. Einige Monate später wird die erste CD mit dem Titel "Transmission" (2002) produziert, mit der die damalige Formation an renommierten Festivals, wie in Montreux, aufspielt. Es folgt ein weiterer Meilenstein, die innovative 5‐Track‐
CD "Sins To Confess" (2006), dem ausgedehnte Konzertreihen folgen. Den bisherigen Höhepunkt erreicht die Band mit der Longplayer‐CD "Destiny's Call" (2012). Ein beachtliches kreatives Kunstwerk in Form eines stampfenden Bollwerkes. 2014 ‐ Neue Besetzung und neues Programm bei ATOMIC FLOWER unter dem Motto "reduced to the max". Das aktuelle Line‐Up besteht aus: Marco Predicatori (Leadvocals & Guitars) Thomas Koller (Bass) ‐ Adrian Baumgartner (Drums & Percussions). Mit einer Mischung aus verschiedenen Einflüssen der einzelnen Musiker kreieren die Ostschweizer einen druckvollen Sound und verströmen positive Kraft, ein hohes Mass an Authentizität und setzen dabei eigene Trademarks. ATOMIC FLOWER ‐ Schweizer Metal der eigenen Prägung. Weitere Infos unter: www.atomicflower.com abrufbar und: www.facebook.com/atomicflower2001 http://www.atomicflower.ch/ http://www.7hard.de/ http://www.youtube.com/user/MrATOMICFLOWER http://www.sevenus.de/ http://www.mx3.ch/atomicflower https://myspace.com/atomicflower Band: Atomic Flower | P.O. Box | CH‐9220 Bischofszell | Switzerland info@atomicflower.com | www.atomicflower.com | www.facebook.com/atomicflower2001 7us media group GmbH | Marktstr. 12 | DE‐71364 Winnenden| Germany
Major: Label: 7us media group GmbH | c/o 7Hard | Marktstr. 12 | DE‐71364 Winnenden| Germany
Tel: +49 71 95 9 078 078 | www.7hard.com K‐tel International (Switzerland) AG | Blegistrasse 1 | CH‐6343 Rotkreuz
Tel: +41 41 799 59 00 |www.k‐tel.ch 
Autor
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
19
Dateigröße
294 KB
Tags
1/--Seiten
melden