close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Medical SySTeMS - cool-skk

EinbettenHerunterladen
Technology for Life
Medical SYSTEMS
Technology for Life
LR / ML I Labor- / Medikamentenund PharmakühlschrÄNke
+5°C
+4°C
292.9707.6102/2013
(mit Volltür)
≥
≥
≥
BIOMEDICAL REFRIGERATION
Innovative
and reliable Absorption Refrigerators
and Freezers
Vaccine Transport
Boxes
refrigeration
solutions
compression Refrigerators, Freezers and Ice Liners
Sichere Lagerung von temperaturempfindlichen Präparaten bei + 4°C / + 5°C
In Übereinstimmung mit DIN 58345
www.dometic.lu
+4°C I Dometic LR
Modellreihe LR
LR 490 G / GG
LR 410 G / GG
LR 750 G / GG
LR 110 GG
LR 250 G / GG
Labor-/ Medikamenten-/ Pharma-Kühlschränke
für die Lagerung von kühlkettenpflichtigen und
temperatur­empfindlichen Präparaten (gemäß DIN 58345)
Die Produktreihe LR bietet Modelle mit Volumina von 106 bis 746 Litern.
Dometic
Dometic
safety
standard
GOLD
GREEN
standard
In Übereinstimmung mit den Dometic Sicherheitsstandards „Gold” übertreffen diese Modelle
selbst offizielle Standards.
Die Modelle LR 250 G – 750 G sind als 220 V und 115 V Versionen erhältlich.
Die Kontrolle der Lagerungstemperatur und die Dokumentation der Temperaturverläufe
kann anwendungsspezifisch über einen optionalen Temperaturschreiber (als Kreisblatt­
rundschreiber) oder via die optionale DCU über die Monitoring & Visualisierungs-Software
DMN erfolgen.
02 | 03
Änderungen - ohne vorherige Ankündigung - vorbehalten. Abbildungen zeigen teilweise optionales Zubehör.
Labor- / Medikamenten- / Pharmakühlschränke I +4°C
Die von Dometic entwickelten Sicherheitsstandards definieren bestimmte wesentliche
technische Ausstattungsmerkmale eines Produktes. Diese gewährleisten sowohl eine
rechtssichere Lagerung der Präparate, als auch die Sicherheit des Anwenders.
Die
Dometic
safety
standard
GOLD
Dometic
Sicherheitsstandards
Diese neuen „grünen” Modelle (mit
„Gold” ergänzen sinnvoll die Sicher-
einem „G“ gekennzeichnet) überzeugen
heitsstandards „Silver” und übertreffen
durch ihre technischen Optimierungen
selbst offizielle Standards. Gold-Modelle
ganz im Sinne von Wirtschaftlichkeit und
sind mit einem „G” gekennzeichnet.
Umweltschutz:
Einsatz von umweltfreundlichen, natürlichen
Gasen als Kältemittel
40-60 % weniger Energieverbrauch
Bis zu 40 % weniger Energiebedarf
Über 80 % weniger Wärmeabgabe
Ausserdem zeichnen sich diese neuen „grünen“ Modelle
durch verbesserte Hold Over Zeiten dank optimierter
Isolierungen sowie durch ein drastisch reduziertes
Geräuschniveau für mehr Arbeitskomfort aus.
MODELL
LR 110 GG
DIN 58345 (Kühlgeräte für Arzneimittel)
GMP Reinraumklasse A / ISO 5 (ISO EN 14644-1)
Dometic Elektronik
Schlüsselgekoppelter Hauptschalter (Netz EIN/AUS)
Sicherheitstürschloss
Digitale Temperaturanzeige (0,1 Digits)
Geregeltes Umluftkühlsystem für konstante Temperatur und ausgeglichene
Temperaturverteilung im gesamten Kühlraum. Automatisches Abschalten bei
Öffnen der Fronttür
Netzunabhängige Alarmeinrichtung mit integriertem Akku. Übernimmt die
Alarmfunktion und die Temperaturwertmessungen bei einem Stromausfall für
mindestens 48 Std.
Akustisches/optisches Alarmsignal bei Temperaturalarm und Netzausfall
Das Alarmprotokoll am Bedienungs- und Kontrollpanel speichert alle
relevanten Werte während eines Temperaturalarms: Minimal-,Maximal- und
Durchschnittstemperatur, sowie Alarmdauer
Alarmfunktionstest: Simulation eines Temperaturanstiegs oder –abfalls zur
Überprüfung des Alarmsystems auf einwandfreien Betrieb
Kontrolle durch Eigendiagnosesystem
Sicherheitsthermostat verhindert das Absinken der Kühlguttemperatur unter +2 °C
LED Innenbeleuchtung
Türöffnungsalarm
Fernübertragbares Alarmsignal (über potentialfreien Kontakt) bei Temperaturalarm
(Wechslerkontakt)
Fernübertragbares Alarmsignal (über potentialfreien Kontakt) bei Netzausfall
(Wechslerkontakt)
Automatisches Schließen der Fronttür unterhalb eines Türöffnungswinkels von 90°
–
Innenmaterial aus Edelstahl
Klimaklasse (Umgebungstemperaturbereich) SN/T (+10 °C bis +43 °C)
Leichtgängige Gelenkrollen mit Stabilisierungs- / Fixierungsfüssen für maximale
Standortfl exibilität
RS 485 Schnittstelle zur Visualisierung aller Bedien- und Kontrollfunktionen
(Hardware- / Software Settings) über die DMN Monitoring Software
DMN Software Paket
DCU - Dometic Communication Unit
standard
optional
– nicht verfügbar
Technology for Life
–
LR 250 G / GG
LR 410 G / GG
LR 490 G / GG
LR 750 G / GG
Technische Daten
Dometic
Dometic
safety
standard
GOLD
GREEN
standard
Bruttovolumen
Nettovolumen
Aussenabmessungen (H x B x T)
Innenabmessungen (H x B x T)
Nettogewicht (mit Standardausrüstung)
Set-Temperatur (voreingestellt)
Set-Temperatur (Einstellbereich) Die Temperatur kann in 0,1 Digit-Schritten eingestellt werden
Temperatur Kaltalarmgrenze (voreingestellt)
Temperatur Warmalarmgrenze (voreingestellt)
Regelsensor
Genauigkeit (von –80 °C bis +180 °C)
Anzeigesensor, optional
Genauigkeit (von –80 °C bis +180 °C)
Frequenz 220-240 V
Frequenz 115 V
Leistung 220-240 V
Leistung 115 V
Stromverbrauch 220-240 V
Stromverbrauch 115 V
Wärmeabgabe 220-240 V
Wärmeabgabe 115 V
Kompressorlaufzeit 220-240 V
Kompressorlaufzeit 115 V
Geräuschpegel (in 1m Höhe und 1m Abstand) 220-240 V
Geräuschpegel (in 1m Höhe und 1m Abstand) 115 V
Accu data / Displayanzeige wenn Stromausfall
Klimaklasse (Umgebungstemperaturbereich)
Relative Feuchtigkeit
Abtauung
Kältemittel
Tür-Isolation (Polyurethan)
Gehäuse-Isolation (Polyurethan)
Hold over time
Sicherheitsklasse
EMV Richtlinie
Niederspannungsrichtlinie
GMP – Reinraumklasse
Material Innenbehälter
Material Aussenkorpus und Tür
Material Schubladen
Material Gitterroste
Material N-Rack
Farbe Aussenkorpus
Farbliche Absetzungen
ATEX-Kategorie III, Zone 2, Innenraum
LR 110 GG
LR 250 G / GG
106 l
92 l
820 x 560 x 580 mm
495 x 470 x 455 mm
69 kg
+4 °C
+4 °C bis +15 °C
+2 °C
+6 °C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2 °C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2 °C
50/60 Hz
–
80 W
–
0,75 kWh/24h
–
14 Kcal/h
–
20 %
–
41 dB(A)
–
12V –7 AH / 48 Stunden
SN/T (+10 °C bis +43 °C)
≤ 75 %
natural
R600a
45 mm PU + 20 mm VIP
25 mm PU + 20 mm VIP
130 min (von +4 °C bis +10 °C)
I
2004 / 108 / EEC
2006 / 95 / EEC
A / ISO 5
Edelstahl (V2A – 1.4301)
Verzinktes Stahlblech
(STO2Z – AZ150)
Edelstahl (V2A – 1.4301)
DIN 172-2 PA 11 beschichtet
–
Weiss (ähnlich RAL 9010)
Blau (ähnlich RAL 5002)
Option, o. Innen­beleuchtung
mit Edelstahl-Gitterrosten
246 l
167 l
1305 x 850 x 785 mm
655 x 680 x 552 mm
135/131 kg
+4 °C
+4 °C bis +15 °C
+2 °C
+6 °C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2 °C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2 °C
50/60 Hz
50 Hz
60 Hz
–
215 W
120 W
295 W
–
1,40 kWh/24h 0,90 kWh/24h
1,30 kWh/24h
–
26 Kcal/h
21 Kcal/h
33 Kcal/h
–
15 %
20 %
13 %
–
49 dB(A)
42 dB(A)
55 dB(A)
–
12V –7 AH / 48 Stunden
SN/T (+10 °C bis +43 °C)
≤ 75 %
natural
R134a
R600a
100 mm
85 – 95 mm
228 min (von +4 °C bis +10 °C)
I
2004 / 108 / EEC
2006 / 95 / EEC
A / ISO 5
Edelstahl (V2A – 1.4301)
Verzinktes Stahlblech
(STO2Z – AZ150)
Edelstahl (V2A – 1.4301)
DIN 172-2 PA 11 beschichtet
Polykarbonat, transparent
Weiss (ähnlich RAL 9010)
Blau (ähnlich RAL 5002)
–
Innenausstattung und Optionen (Weitere Informationen über Zubehör sind unserer separaten Broschüre “Ordnungs- und Lagerungssysteme” zu entnehmen)
Standard Innenausstattung
RS 485 Schnittstelle / DMN Software Paket
DCU – Dometic Communication Unit
Umgebungstemperatursensor
Potentialfreier Kontakt „Netzausfall“
Bauseitige Durchführung für externen (kundenseitigen) Sensor
Zusätzliche Referenzflasche mit Referenzflüssigkeit und Halterung
Kondenserfilter
Leichtgängige Gelenkrollen für maximale Standortflexibilität
Innenbeleuchtung
Temperaturschreiber als Kreisblattrundschreiber, Mess- / Aufzeichnungsbereich: –10 °C bis +20 °C
Externe Wasserkühlung
Türanschlag (Aufhängung) rechts
Türanschlag (Aufhängung) links
Holzverpackung für Überseetransporte / Export
standard /
04 | 05
optional / – nicht verfügbar
2 Gitterroste
2 Gitterroste
–
–
integriert, für 24h oder 7 Tage
integriert, für 24h oder 7 Tage
–
Alle Werte wurden bei +25 °C Umgebungstemperatur ermittelt und in unbeladenem Zustand (ohne träge Masse).
Änderungen - ohne vorherige Ankündigung - vorbehalten. Abbildungen zeigen teilweise optionales Zubehör.
LR 410 G / GG
LR 490 G / GG
LR 750 G / GG
408 l
319 l
1735 x 850 x 785 mm
1085 x 680 x 552 mm
167/161 kg
+4 °C
+4 °C bis +15 °C
+2 °C
+6 °C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2 °C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2 °C
50/60 Hz
50 Hz
60 Hz
–
240 W
120 W
285 W
–
1,60 kWh/24h 0,95 kWh/24h
1,55 kWh/24h
–
31 Kcal/h
24 Kcal/h
42 Kcal/h
–
15 %
22 %
17 %
–
51 dB(A)
42 dB(A)
55 dB(A)
–
12V –7 AH / 48 Stunden
SN/T (+10 °C bis +43 °C)
≤ 75 %
natural
R134a
R600a
100 mm
85 – 95 mm
258 min (von +4 °C bis +10 °C)
I
2004 / 108 / EEC
2006 / 95 / EEC
A / ISO 5
Edelstahl (V2A – 1.4301)
Verzinktes Stahlblech
(STO2Z-AZ150)
Edelstahl (V2A – 1.4301)
DIN 172-2 PA 11 beschichtet
Polykarbonat, transparent
Weiss (ähnlich RAL 9010)
Blau (ähnlich RAL 5002)
489 l
395 l
1950 x 850 x 785 mm
1300 x 680 x 552 mm
182/176 kg
+4 °C
+4 °C bis +15 °C
+2 °C
+6 °C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2 °C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2 °C
50/60 Hz
50 Hz
60 Hz
–
265 W
120 W
320 W
–
1,80 kWh/24h 1,00 kWh/24h
1,90 kWh/24h
–
35 Kcal/h
27 Kcal/h
44 Kcal/h
–
17 %
25 %
16 %
–
51 dB(A)
42 dB(A
55 dB(A)
–
12V –7 AH / 48 Stunden
SN/T (+10 °C bis +43 °C)
≤ 75 %
natural
R134a
R600a
100 mm
85 – 95 mm
258 min (von +4 °C bis +10 °C)
I
2004 / 108 / EEC
2006 / 95 / EEC
A / ISO 5
Edelstahl (V2A – 1.4301)
Verzinktes Stahlblech
(STO2Z-AZ150)
Edelstahl (V2A – 1.4301)
DIN 172-2 PA 11 beschichtet
Polykarbonat, transparent
Weiss (ähnlich RAL 9010)
Blau (ähnlich RAL 5002)
Option, o. Innen­beleuchtung
mit Edelstahl-Gitterrosten
746 l
620 l
1990 x 910 x 985 mm
1352 x 730 x 760 mm
219/213 kg
+4 °C
+4 °C bis +15 °C
+2 °C
+6 °C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2 °C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2 °C
50/60 Hz
50 Hz
60 Hz
–
280 W
120 W
330 W
–
1,90 kWh/24h 1,10 kWh/24h
2,00 kWh /24h
–
48 Kcal/h
27 Kcal/h
57 Kcal/h
–
20 %
26 %
20 %
–
51 dB(A)
42 dB(A)
55 dB(A)
–
12V –7 AH / 48 Stunden
SN/T (+10 °C bis +43 °C)
≤ 75 %
natural
R134a
R600a
85 mm
90 mm
216 min (von +4 °C bis +10 °C)
I
2004 / 108 / EEC
2006 / 95 / EEC
A / ISO 5
Edelstahl (V2A – 1.4301)
Verzinktes Stahlblech
(STO2Z-AZ150)
Edelstahl (V2A – 1.4301)
DIN 172-2 PA 11 beschichtet
Polykarbonat, transparent
Weiss (ähnlich RAL 9010)
Blau (ähnlich RAL 5002)
–
–
4 Gitterroste
5 Gitterroste
5 Gitterroste
integriert, für 24h oder 7 Tage
integriert, für 24h oder 7 Tage
integriert, für 24h oder 7 Tage
Technology for Life
+5°C I Dometic ML
Modellreihe ML
ML 580 S
ML 155 SG
ML 355 S
ML 1300 S
ML 360 CS
ML 370 SG
Labor-/ Medikamenten-/ Pharma-Kühlschränke
für die Lagerung von kühlkettenpflichtigen und
temperatur­­­empfindlichen Präparaten (gemäß DIN 58345)
Die Produktreihe ML bietet Modelle mit Volumina von 153 bis 1301 Litern, darunter eine Kühl-
Dometic
Dometic
safety
standard
Silver
GREEN
standard
Gefrier-Kombination. In Übereinstimmung mit den Dometic Sicherheitsstandards „Silver”
sichern diese Modelle eine sichere und zuverlässige Anwendung.
Die Kontrolle der Lagerungstemperatur und die Dokumentation der Temperaturverläufe
kann anwendungsspezifisch über einen optionalen Temperaturschreiber (als Kreisblatt­
rundschreiber) oder via die optionale DCU über die Monitoring & Visualisierungs-Software
DMN erfolgen.
06 | 07
Änderungen - ohne vorherige Ankündigung - vorbehalten. Abbildungen zeigen teilweise optionales Zubehör.
Labor- / Medikamenten- / Pharmakühlschränke I +5°C
Die von Dometic entwickelten Sicherheitsstandards definieren bestimmte wesentliche
technische Ausstattungsmerkmale eines Produktes. Diese gewährleisten sowohl eine
rechtssichere Lagerung der Präparate, als auch die Sicherheit des Anwenders.
Diese neuen „grünen” Modelle (mit
einem „G“ gekennzeichnet) überzeugen
durch ihre technischen Optimierungen
ganz im Sinne von Wirtschaftlichkeit und
Umweltschutz:
Einsatz von umweltfreundlichen, natürlichen
Gasen als Kältemittel
Dometic
Die
Dometic
Sicherheitsstandards
„Silver” gewährleisten einen zuverlässigen und sicheren Betrieb aller Dometic
Kühl- und Tiefkühlgeräte und bieten
safety
standard
Silver
Bis zu 40 % weniger Energiebedarf
Über 80 % weniger Wärmeabgabe
somit Schutz sowohl für die gelagerten
Ausserdem zeichnen sich diese neuen „grünen“ Modelle
Präparate als auch für den Anwender.
durch verbesserte Hold Over Zeiten dank optimierter
Silver-Modelle
Isolierungen sowie durch ein drastisch reduziertes
sind
mit
einem
„S”
gekennzeichnet.
MODELL
Geräuschniveau für mehr Arbeitskomfort aus.
ML 155 SG
DIN 58345 (Kühlgeräte für Arzneimittel)
GMP Reinraumklasse B / ISO 6 (ISO EN 14644-1)
Dometic Elektronik
Schlüsselgekoppelter Hauptschalter (Netz EIN/AUS)
Sicherheitstürschloss
Digitale Temperautranzeige (0,1 Digits)
Geregeltes Umluftkühlsystem 1 für konstante Temperatur und ausgeglichene
Temperaturverteilung im gesamten Kühlraum. Automatisches Abschalten bei
Öffnen der Fronttür
Netzunabhängige Alarmeinrichtung mit integriertem Akku. Übernimmt die Alarm­
funktion und die Temperaturwertmessungen bei einem Stromausfall für mind. 48 Std.
Akustisches / optisches Alarmsignal bei Temperaturalarm und Netzausfall
Das Alarmprotokoll am Bedienungs- und Kontrollpanell speichert alle
relevanten Werte während eines Temperaturalarms: Minimal-, Maximal- und
Durchschnittstemperatur, sowie Alarmdauer
Alarmfunktionstest: Simulation eines Temperaturanstiegs oder –abfalls zur
Überprüfung des Alarmsystemes auf einwandfreien Betrieb
Kontrolle durch Eigendiagnosesystem
Sicherheitsthermostat 1 verhindert das Absinken der Kühlguttemperatur unter +2 °C
Türöffnungsalarm
Fernübertragbares Alarmsignal (über potentialfreien Kontakt)
bei Temperaturalarm (Wechslerkontakt)
Fernübertragbares Alarmsignal (über potentialfreien Kontakt)
bei Netzausfall (Wechslerkontakt)
RS 485 Schnittstelle zur Visualisierung aller Bedien- und Kontrollfunktionen
(Hardware- /Software Settings) über DMN Monitoring Software an einem
Peripheriegerät (Computer)
DMN Software Paket
DCU – Dometic Communication Unit
standard
40-60 % weniger Energieverbrauch
optional – nicht verfügbar
nicht beim Gefrierbereich der Kühl-/Gefrierkombination ML 360 CS
1
Technology for Life
ML 355 S
ML 360 CS
ML 370 SG
ML 580 S
ML 1300 S
Technische Daten
Dometic
Dometic
safety
standard
Silver
GREEN
standard
Bruttovolumen
Nettovolumen
Aussenabmessungen (H x B x T)
Aussenabmessungen (H x B x T) mit aufgebautem Temperaturschreiber
Innenabmessungen (H x B x T)
Nettogewicht (mit Standardausrüstung)
Set-Temperatur (voreingestellt)
Set-Temperatur (Einstellbereich) Die Temperatur kann in 0,1 Digit-Schritten eingestellt werden
Temperatur Kaltalarmgrenze (voreingestellt)
Temperatur Warmalarmgrenze (voreingestellt)
Regelsensor
Genauigkeit (von –80 °C bis +180 °C)
Anzeigesensor, optional
Genauigkeit (von –80 °C bis +180 °C)
Spannung
Leistung
Stromverbrauch
Wärmeabgaben
Kompressorlaufzeit
Geräuschpegel (in 1m Höhe und 1m Abstand)
Accu data / Displayanzeige wenn Stromausfall
Klimaklasse (Umgebungstemperaturbereich)
Relative Feuchtigkeit
Abtauung
Kältemittel
Tür-Isolation (Polyurethan)
Gehäuse-Isolation (Polyurethan)
Hold over time
Sicherheitsklasse
EMV Richtlinie
Niederspannungsrichtlinie
GMP – Reinraumklasse
Material Innenbehälter
Material Aussenkorpus und Tür
Material Schubladen
Material Gitterroste
Farbe Aussenkorpus
Farbliche Absetzungen
ATEX-Kategorie III, Zone 2, Innenraum. Ausführung ohne Innen­beleuchtung mit Edelstahl-Gitterroste
ML 155 SG
ML 355 S
155 l
141 l
900 x 595 x 630 mm
1075 x 595 x 630 mm
745 x 495 x 455 mm
46 kg
+5°C
+4°C bis +15°C
+2°C
+8°C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2°C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2°C
220-240 V - 50Hz (10A)
70 W
0.54 kWh /24h
12 Kcal/h
20%
41 dB(A)
12V – 7Ah / 48 Stunden
SN / ST (+10°C bis +38°C)
75%
natural
R600a
90 mm
30 – 55 mm
70 min (von +5°C bis +10°C)
I
2004 / 108 / EEC
2006 / 95 / EEC
B / ISO 6
Polystyrene (PS)
Verzinktes Stahlblech
(STO2Z – AZ150)
–
Gitter DIN 172-2
PA 11 beschichtet
Weiss (ähnlich RAL 9010)
Blau (ähnlich RAL 5002)
Option
353 l
340 l
1690 x 700 x 616 mm
1850 x 700 x 616 mm
1460 x 605 x 473 mm
92 kg
+5°C
+4°C bis +15°C
+2°C
+8°C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2°C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2°C
220-240 V – 50Hz (10A)
240 W
1.41 kWh /24h
155 Kcal/h
25%
44 dB(A)
12V – 7Ah / 48 Stunden
SN / ST (+10°C bis +38°C)
75%
natural
R134a
45 mm
40 – 50 mm
30 min (von +5°C bis +10°C)
I
2004 / 108 / EEC
2006 / 95 / EEC
B / ISO 6
Polystyrene (PS)
Verzinktes Stahlblech
(STO2Z – AZ150)
–
Gitter DIN 172-2
PA 11 beschichtet
Weiss (ähnlich RAL 9010)
Blau (ähnlich RAL 5002)
–
Innenausstattung und Optionen (Weitere Informationen über Zubehör sind unserer separaten Broschüre “Ordnungs- und Lagerungssysteme” zu entnehmen)
Standard Innenausstattung
RS 485 Schnittstelle
DMN Software Paket
DCU – Dometic Communication Unit
Umgebungstemperatursensor
Potentialfreier Kontakt „Netzausfall“
Bauseitige Durchführung für externen (kundenseitigen) Sensor
Zusätzliche Referenzflasche mit Referenzflüssigkeit und Halterung
Innenbeleuchtung
Leichtgängige Gelenkrollen für maximale Standortflexibilität
Temperaturschreiber als Kreisblattrundschreiber, Mess- / Aufzeichnungsbereich: –10 °C bis +20 °C
3 Gitterroste
5 Gitterroste
–
aufgebaut, für 24h
oder 7 Tage
–
aufgebaut, für 24h
oder 7 Tage
Türanschlag (Aufhängung) rechts
Türanschlag (Aufhängung) links
Holzverpackung für Überseetransporte / Export
standard /
08 | 09
optional / – nicht verfügbar
Alle Werte wurden bei +25 °C Umgebungstemperatur ermittelt und in unbeladenem Zustand (ohne träge Masse).
Änderungen - ohne vorherige Ankündigung - vorbehalten. Abbildungen zeigen teilweise optionales Zubehör.
ML 360 CS
Kühlbereich
ML 360 CS
Gefrierbereich
ML 370 SG
ML 580 S
ML 1300 S
367 l
325 l
1830 x 595 x 625 mm
1990 x 595 x 625 mm
1496 x 500 x 475 mm
90 kg
+5°C
+4°C bis +15°C
+2°C
+8°C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2°C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2°C
220-240 V - 50/60Hz (10A)
140 W
1.15 kWh /24h
30 Kcal/h
25%
42 dB(A)
12V – 7Ah / 48 Stunden
SN / ST (+10°C bis +38°C)
75%
natural
R600a
35 – 85 mm
32 – 35 mm
45 min (von +5°C bis +10°C)
I
2004 / 108 / EEC
2006 / 95 / EEC
B / ISO 6
Styrol (SAN)
Verzinktes Stahlblech
(STO2Z – AZ150)
–
Gitter DIN 172-2
PA 11 beschichtet
Weiss (ähnlich RAL 9010)
Blau (ähnlich RAL 5002)
Option
578 l
518 l
1980 x 750 x 800 mm
1435 x 600 x 645 mm
147 kg
+5°C
+4°C bis +15°C
+2°C
+8°C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2°C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2°C
220-240 V – 50Hz (10A)
400 W
3.00 kWh /24h
300 Kcal/h
37%
47 dB(A)
12V – 7Ah / 48 Stunden
SN / ST (+10°C bis +38°C)
75%
natural
R134a
60 mm
75 mm
150 min (von +5°C bis +10°C)
I
2004 / 108 / EEC
2006 / 95 / EEC
B / ISO 6
Edelstahl (V2A – 1.4301)
1301 l
1183 l
1980 x 1500 x 800 mm
1435 x 1350 x 645 mm
246 kg
+5°C
+4°C bis +15°C
+2°C
+8°C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2°C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2°C
220-240 V – 50Hz (10A)
600 W
3.10 kWh /24h
430 Kcal/h
20%
50 dB(A)
12V – 7Ah / 48 Stunden
SN / ST (+10°C bis +38°C)
75%
natural
R134a
60 mm
75 mm
120 min (von +5°C bis +10°C)
I
Edelstahl (V2A – 1.4301)
Edelstahl (V2A – 1.4301)
–
Gitter DIN 172-2
PA 11 beschichtet
Edelstahl (V2A – 1.4301)
Blau (ähnlich RAL 5002)
–
–
Gitter DIN 172-2
PA 11 beschichtet
Edelstahl (V2A – 1.4301)
Blau (ähnlich RAL 5002)
–
h
Wird durc
ll
e
Mod
ML 380
CSG
ersetzt
239 l
218 l
2030 x 595 x 605 mm
2190 x 595 x 605 mm
934 x 525 x 482 mm
101 kg
+5°C
+4°C bis +15°C
+2°C
+8°C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2°C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2°C
220-240 V – 50Hz (10A)
130 W
1.10 kWh /24h
95 Kcal/h
30%
42 dB(A)
12V – 7Ah / 48 Stunden
SN / ST (+10°C bis +38°C)
75%
natural
R134a
50 mm
30 – 68 mm
90 min (von +5°C bis +10°C)
I
118 l
106 l
2030 x 595 x 605 mm
2190 x 595 x 605 mm
735 x 475 x 462 mm
101 kg
–35°C
–20°C bis –35°C
–40°C
–30°C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2°C
PT1000 2-WIRE 1/3DIN CL.B
± 0,2°C
220-240 V – 50Hz (10A)
220 W
2.60 kWh /24h
215 Kcal/h
45%
43 dB(A)
12V – 7Ah / 48 Stunden
SN / ST (+10°C bis +38°C)
75%
manuell
R404a
50 mm
50 – 85 mm
60 min (von –35°C bis –18°C)
I
2004 / 108 / EEC
2006 / 95 / EEC
B / ISO 6
Styrol (SAN)
Verzinktes Stahlblech
(STO2Z – AZ150)
–
Gitter DIN 172-2
PA 11 beschichtet
Weiss (ähnlich RAL 9010)
Blau (ähnlich RAL 5002)
–
2004 / 108 / EEC
2006 / 95 / EEC
B / ISO 6
Styrol (SAN)
Verzinktes Stahlblech
(STO2Z – AZ150)
Styrene (SAN)
–
Weiss (ähnlich RAL 9010)
Blau (ähnlich RAL 5002)
–
2004 / 108 / EEC
2006 / 95 / EEC
B / ISO 6
Edelstahl (V2A – 1.4301)
4 Gitterroste
4 Schubladen
7 Gitterroste
6 Gitterroste
12 Gitterroste
–
aufgebaut, für 24h
oder 7 Tage
–
aufgebaut, für 24h
oder 7 Tage
–
aufgebaut, für 24h
oder 7 Tage
integriert, für 24h
oder 7 Tage
integriert, für 24h
oder 7 Tage
Technology for Life
Dometic Elektronik
Die neue und innovative Dometic Elektronik (Bedienungs- und Kontrollpanel), garantiert durch das Passwort geschützte
Einstellungsmenü optimalen Schutz für Ihre gelagerten Proben und Präparate.
Die Menüstruktur des modernen und anwenderfreundlichen Graphikdisplays ist leicht verständlich und intuitiv zu
bedienen.
LED „Alarm”
An-/Aus-Schalter
O = Ausgeschaltet
I = Eingeschaltet
LED „Power“
Navigationstasten
Taste „Zurück“
Settings Menü
Extra Menü
Taste „Menü“
Zusätzlich bietet die neue Dometic Elektronik:
Umfangreiche Einstellungs- und Diagnosemöglich-
Einen optionalen 4...20 mA Ausgang. Temperaturwerte
keiten sowie zusätzliche Sicherungs-/Warnfunktionen (über externe Alarmfunktionen, Historien
und individuelle Displayanzeigen).
eines an der Elektronik angeschlossenen Sensors
können hierüber übertragen werden.
Einen
optionalen PT100-Sensoreingang zum
Anzeigen der Temperaturwerte des Sensors am
Display sowie Ausgabe und Weiterverarbeitung über
einen 4 … 20 mA Ausgang.
nschlussmöglichkeiten zusätzlicher (optionaler)
A
Temperaturfühler.
Die Möglichkeit, über die DMN (Dometic Monitoring
Network) und die (optionale) DCU (Dometic
Communication Unit) Texte am Display des Gerätes
darzustellen.
Zubehör / Optionen (Auszug)
Temperaturschreiber in Form eines Kreisblattrundschreiber
(Optional, integriert für Modellreihe LR, aufgebaut für
Modellreihe ML)
10 | 11
Remote-Temperatur und Stromausfall-Alarm
Änderungen - ohne vorherige Ankündigung - vorbehalten. Abbildungen zeigen teilweise optionales Zubehör.
Zubehör / Optionen (Auszug)
Wasserkühlung, extern (ab Werk)
(Optional für Modellreihe LR 250 G / GG – 750 G / GG)
Edelstahl-Schubladen mit/ohne Front-Blende, auf
Teleskopschienen mit Sicherheitsstop (optional für Modellreihe LR)
N-Racks mit/ohne Front-Blende können durch BlutbeutelSeparatoren nochmals unterteilt werden (Optional für
Modellreihe LR 250 G / GG – 750 G / GG)
Gitterroste in verschiedenen Grössen,
abhängig vom Gerätemodell
Blende für Gitterrost
(Optional für Modellreihe LR 250 G / GG – 750 G / GG)
AL-Schublade mit Teleskop-Schienen mit Stoppern als
Standard (Optional für Modellreihe ML)
Kunststoff-Schublade mit GleitProfilen inklusive (Optional für
Modellreihe ML)
Technology for Life
AL-Schubladen-Unterteilungssatz
(Aluminium) für AL-Schublade
Kunststoff-SchubladenUnterteilungssatz (Polykarbonat)
für Kunststoff-Schublade
Dometic Software
Universelles Softwarepaket zur Datenerfassung, Langzeittemperaturwertaufzeichnung
und Visualisierung.
ollständige Aktivitätenliste, die durch Passwort
V
gesperrt und gesichert ist.
Integrierte Ereignis- und Aktivitätenhistorie aller
Gerätekomponenten.
Standard für alle Dometic Gold & Silver Reihen.
Echtzeit-Temperaturausgabe für Fremdsoftware.
Ihre entscheidenden Vorteile:
Zentraler Datenspeicher für alle angeschlossenen Geräte.
Graphische Visualisierung der Temperaturverläufe.
Z
eit- und Geldersparnis, da das regelmässige
Auswechseln der Diagrammscheiben, sowie des
Faserschreibers und der Batterie, entfällt.
erbindung zu Bestandgeräten oder Fremdgeräten
V
über Netzwerk-Technologie (LAN, WLAN, WAN).
Gleichzeitige Überwachung und Datenspeicherung.
öglichkeit gezielter und individuell konfigurierbarer
M
Alarmweitermeldungen, z. B. über E-Mail, per SMS
(über optionales GSM-Zusatzmodul) oder per DECT.
Einfache und intuitive Bedienung.
4
Entscheidender Preisvorteil gegenüber einem
herkömmlichen Kreisblattrundschreiber und
dessen Verbrauchsmaterialien.
DCU – Dometic Communication Unit
Hardware-Modul zur Erfassung aller Arbeitsbedingungen und Weiterleitung mittels
Netzwerktechnologie an eine zentrale Datenbank, mit der alle Geräte verbunden sind.
chnittstelle von Dometic Medical Systems Geräten zu
S
Ihrer bestehenden Netzwerk-Infrastruktur.
Die DCU bietet direkte Verbindung zum Ethernet, auch
Wireless, zum Serial Industrial BUS RS 485, aber auch die
Möglichkeit zum Anschluss an Ihre Gebäudeleittechnik
(4 ... 20 mA).
Möglichkeit, Aktoren anzuschliessen (4 ... 20 mA Ausgang).
Digital I/O (kundenspezifische Verwendung dieser
Anschlüsse ist programmierbar).
D
er integrierte USB-Anschluss erlaubt es, die gespeicherten Daten auf einen externen Memory Stick zu speichern.
Aufzeichnung und Zwischenspeicherung von relevanten
Informationen der Dometic Medical Systems Geräte.
Ersetzt die analoge Aufzeichnung (Temperaturschreiber).
DCU arbeitet mit Gold Elektroniken, die ab dem Jahr
2000 eingesetzt wurden (Nachrüstungsmöglichkeit).
A
lle Informationen werden in der Datenbank der Dometic
Monitoring Software erfasst, gespeichert und stehen
jederzeit für Analysezwecke zur Verfügung.
A
nschluss mehrerer autark arbeitender TemperaturSensoren zusätzlich (bis zu 4 PT 1000 & 2 PT 100).
Ihre entscheidenden Vorteile:
Ein einheitliches System zur Erfassung sämtlicher temperaturrelevanter Geräte und Räume.
Viele verschiedene Verbindungsmöglichkeiten machen
eine flexible Erweiterung für individuelle Projekte möglich.
CON1: DC Eingang
CON2: Elektronik
CON3: ----CON4-6: zus.
sensoren
USB Remote
CON7: 4-20mA / RS 232
CON8: RS 485
WLAN (Option)
Ethernet LAN
USB
DMN & DCU in Kombination bieten Ihnen ein hochflexibles System, das auf spezielle Kundenanforderungen angepasst werden kann.
Lückenlose & rechtssichere Temperaturwertdokumentation
Umfangreiche Diagnose- und Einsatzmöglichkeiten
Dometic S.àr.l. – Division Medical Systems
17, Op der Hei
L-9809 Hosingen, Luxembourg
Tel. : + 352 92 07 31-1
Fax : + 352 92 07 31-300
medical.systems@dometic.lu
www.dometic.lu
Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr und unter Ausschluss jeglicher Haftung für fehlerhafte, unvollständige oder veraltete Informationen. Technische Änderungen - ohne vorherige Ankündigung - vorbehalten.
DMN – Dometic Monitoring Network
Autor
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
10
Dateigröße
8 090 KB
Tags
1/--Seiten
melden