close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download - Fieguth-Amtsblätter, SÜWE GmbH

EinbettenHerunterladen
Der Apfelführer:
Alkmene
auf Seite 4
Bad Dürkheim
a ktuell
Ausgabe 02/2015
Donnerstag, 29. Januar 2015
Ausnahme-Konzert
für einen guten Zweck
Liebe Leserinnen,
liebe Leser
spätestens seit der letzten
Neujahrsrede unseres Bürgermeisters in der Salierhalle wurde es vielen Bad
Dürkheimern wieder bewusst: Das Damoklesschwert mit dem Aufdruck
"Sperrstunde"
baumelt
über unserem so geliebten
Wurstmarkt und es scheint
nur eine Frage der Zeit zu
sein, ab wann wir unsere
Schoppen auf den Brühlwiesen etwas zügiger leeren müssen! Die Büchse der
Pandora ist nun mal geöffnet und nun heißt es die
Nerven zu behalten - egal
mit welcher Finesse unser
Verwaltungschef eine friedliche Lösung aus dem Gesetzeshut zu zaubern gedenkt. Aber eins, liebe Leute, hilft uns nun gar nicht
weiter: Schuldzuweisungen! Egal, wer den Karren
in den Dreck gefahren hat wir müssen ihn einfach wieder zum Laufen bringen.
Blick zurück im Zorn? Nein!
Sondern eher optimistisch
hoffen. Das rät...
…Ihr Udo Barth
amtsblatt.net
„Sandie meets Kosho“ lautet
ganz schlicht der Titel. Sigrun
Reimer, die Präsidentin des Kiwanis-Clubs Bad Dürkheim
frohlockt: „Das sind zwei Ausnahmemusiker, die für unser
nächstes Benefizkonzert am
7. Februar zugesagt haben!“
Und das ist wirklich nicht zu viel
versprochen, denn Michael
„Kosho“ Koschorreck spielt seit
40 Jahren Gitarre für sich und
genauso gerne mit André Heller,
Wallis Bird, Les McCann, Queen
Ester Marrow, Nena und viele
andere. Er ging schon mit Santana auf Tournee und ist seit 14
Jahren festes Mitglied der Band
„Söhne Mannheims“. „Wir wollen Musik zu etwas machen, das
noch mehr ist als das: Musik,
von der man träumt…“ ergänzt
Sandie Wollasch mit ihrer einzigartigen und einprägsamen Stimme ihrer beider Anspruch. Die
Sängerin und Komponistin hat
ihre riesige musikalische Bandbreite schon in Auftritten mit
dem Ulmer Hip-Jazz-Duo „Tab
Two“ – Bass-Legende Hellmut
Hattler und Trompeter Joo Kraus
– unter Beweis gestellt. Sie hat
eng mit Pit Baumgartner (DePhazz) zusammengearbeitet
und war in diesem Jahr mit der
SWR-BigBand& Götz Alsmann
auf Tour. Die beiden Musiker
präsentieren ausschließlich ihre
eigenen Songs, die durch ihr Zusammenspiel ein ganz besonde-
Versprechen einen faszinierenden musikalischen Abend in der Burgkirche: Sandie Wollasch und
Michael "Kosho" Koschorreck.
Foto: privat
res, neues Soundkleid bekom- und Seele Schaden. Getreu dem Einlass: 19.00 Uhr, Beginn:
men. Da können die Füße ein- Motto „Wir bauen Kindern eine 20.00 Uhr, freie Platzwahl.
fach nicht mehr stillstehen, da Brücke in die Zukunft“ wird so- Eintrittspreise: 18 Euro im Vorwill man als Zuschauer nur noch mit der Erlös dieser Benefiz-Ver- verkauf, 20 Euro an der Abendmitlachen, tanzen, singen, stau- anstaltung zu 100 Prozent für kasse, Studenten 14 Euro.
nen ….
die Kinder im Frauenhaus „Lila Vorverkaufsstellen: Musikhaus
Doch Lachen, Tanzen und Villa e.V.“in Bad Dürkheim ge- Haas (Weinstr. Süd 12) und NaLeichtigkeit sowie ein unbeküm- spendet. Sicherlich ein weiteres turkostladen „Herrlisch“ (Römertes Leben - das ist nicht je- wertvolles Mosaiksteinchen auf merstr. 18) oder telefonische
dem beschieden, weshalb das dem Weg zu einem lebenswer- Vorbestellung unter (0172) 740
Ausnahmekonzert des veranstal- ten Leben der betroffenen Kin- 54 42.
tenden Kiwanis-Clubs auch ei- der.
Detail-Informationen zum Pronen ernsten Hintergrund hat. Info
gramm des Kiwanis-Clubs Bad
Gerade Kinder, so wissen die „Sandie meets Kosho“ am Dürkheim e.V. und den InterpreFreiwilligen des international Samstag, 7. Februar, in der ten unter http://bad-duerktätigen Vereins, nehmen oft Burgkirche, Leininger Str. 19, heim.kiwanis.de, www.kosho.de
schon in jungen Jahren an Herz Bad Dürkheim.
und www.sandiew.de. (uba/red)
Seite 2
Bad Dürkheim aktuell
29. Januar 2015
Stadtleben
NOTRUF
FEUERWEHR
Ev. KRANKENHAUS
POLIZEI
110
112
6070
9630
Ärztliche Notdienste
Die Ärztinnen und Ärzte der
NOTFALLDIENSTZENTRALE
stehen Ihnen zu
folgenden Einsatzzeiten
zur Verfügung:
Zum Wochenende
Samstag 8 Uhr bis Montag 8 Uhr
an Feiertagen
Feiertag 8.00 Uhr bis Folgetag 8.00 Uhr
an Mittwochnachmittagen
Mittwoch 14.00 Uhr
bis Donnerstag 8.00 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten ist
der jeweilige Hausarzt oder
jeder erreichbare niedergelassene Arzt dienstbereit.
ANSAGEDIENST DER
RHEINLAND-PFÄLZISCHEN
NOTDIENSTAPOTHEKEN
Festnetz
09005 - 258825
Mobil
01805 - 258825
AUGENÄRZTLICHER NOTFALLDIENST
06232 1330
Giftnotrufzentrale
06131 - 232466
ÄRZTLICHER
NOTFALLDIENST
19222
ZAHNÄRZTLICHER
NOTFALLDIENST
Sonn- und Feiertage von
11 bis 12 Uhr,
Samstag von 9 bis 12 Uhr,
31.01./01.02.2015
Dr. Achim König
Kurbrunnenstraße 9,
67098 Bad Dürkheim,
Tel. 06322 - 981 177
07./08.02.2015
Dr. Achim König
Kurbrunnenstraße 9,
67098 Bad Dürkheim,
Tel. 06322 - 981 177
Alzheimer Selbsthilfegruppe
Jeden 2. Donnerstag im Monat von 17.00 - 19.00 Uhr im
Mehrgenerationenhaus
DÜW, Dresdner Str. 2
Lilli Skade Tel. 06322/989060
Erich Sauer Tel. 06322/987692
Arbeitsgemeinschaft
Dritte Welt e.V.
Weltladen,
Weinstraße Süd 10 6 42 94
Öffnungszeiten:
Montag: 14 - 18 Uhr
Dienstag - Freitag 10-18 Uhr
Samstag 10 - 13 Uhr
Beratungsstelle
für Alleinerziehende
Mannheimer Str. 16, 66037
Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr
9 - 11.00 Uhr
Mi, Do
15 - 17.00 Uhr
E-Mail: alleinerziehende@
bad-duerkheim.de
Internet:
www.alleinerziehende-bad-
duerkheim.de
Beratungsstelle für Eltern,
Kinder und Jugendliche
Kirchgasse 14, Bad Dürkheim
Anmeldung:
94180
Beratungsstelle
Sucht- und Abhängigkeit
Jugend und Drogen
Fachstelle Sucht und Prävention Kirchgasse 14, Bad Dürkheim.
Tel. 94180
Fax 94128
Email fachstellesucht.duew
@diakonie-pfalz.de
Berufbegleitender Dienst
Beratungsstelle für schwerbehinderte und psychisch
kranke Menschen mit Problemen am Arbeitsplatz
Ansprechpartnerin:
Frau Sabine Bormeth, Kirchgasse 11, DÜW
980179
email: S.bormeth@evh-pfalz.de
Caritas-Sekretariat
in Bad Dürkheim
Eichstr. 2 a
65625
Christliche SozialstationAmbulante- Hilfe- ZentrumAHZ Bad Dürkheim/ VG
Freinsheim e. V.
Pflegedienst- Tag u. Nacht
989019
Mobiler Sozialer Dienst
980809
Beratungs- u. Koordinierungstelle
989060
Ambulanter Pflegedienst
sozialaktiv
Mannheimer Str. 32, DÜW,
Tel. 06322-956103
info@pflegedienst-sozialaktiv.de, www.pflegedienst-sozialaktiv.de
Frauenhaus „Lila Villa e.V“
8588
Alkoholkranke
und Angehörige
Freundeskreis DÜW
Gruppenabend
freitags 20.00 bis 22.00 Uhr
Haus der Diakonie, Kirch-
gasse 14, Bad Dürkheim
Kontakt-Telefon für Angehörige:
Edith
06322 - 4864
für Betroffene
Heinz
0172 - 7178975
Hauptfriedhof
980895
Gleichstellungsbeauftragte
Landkreis Bad Dürkheim
Gleichstellungsbeauftragte
des Landkreises DÜW
Gaby Haas
Kreisverwaltung 961-1009
Haus der Jugend
980679
Heimatmuseum
98 07 14
bad-duerkheim.de
Offene Werkstatt
980715
Schuldenberatung
Mittwoch, 9.00 - 11.00 Uhr,
Herr Breiner 06322 - 65625
Schulen
518-0
BBS
Grundschule Grethen 7414
Limburgschule
947272
Pestalozzischule
980683
Realschule
9519-0
Salierschule
8142
Werner-Heisenberg-Gymnasium
9480-0
Valentin-Ostertag-Schule
980695
Kinder- und Jugendtelefon
des Kinderschutzbundes
NW und Umgebung
Für den Landkreis DÜW
Tel.: 011103 (gebührenfrei !)
von montags bis freitags,
15.00 Uhr bis 19.00 Uhr
SKFM - Betreuungsverein
für den Landkreis DÜW e.V.
Mannheimer Str. 20, DÜW
www.skfm.de
988447
Kindertagesstätten
Grethen
2622
Hardenburg
4508
Haus für Kinder
68825
Kinderhort
980635
Kinderkrippe
Stadtmitte
980675
Leistadt
7561
Seebach
981952
Spiel- und Lernstube
Trift
61730
Evangelischer Kindergarten
Trift
8677
Stadtmitte
980628
Ungstein
8572
Stadtwerke
935-0
nach Dienstschluss 935-800
Kulturbüro
935131
Mobiler Sozialer Dienst
980809
Musikschule
935134
Mehrgenerationenhaus (MGH)
Quartiermanagement "Soziale Stadt"- Modellprojekt
Trift
Dresdener Str. 2, DÜW
Tel: 06322 - 9417935
Fax: 06322 - 7910275
Email: jutta.schlotthauer@
Stadtbücherei
Stadtverwaltung
980766
935-0
Sozialberatung Trift 6 73 75
Versicherungsberater
der Deutschen
Rentenversicherung
Werner Deskowski
56 80
Armin Eckes (DAK DÜW)
06 21 - 65 82 15 21 91
Volkshochschule
93 51 32
Impressum:
VERLAG
Fieguth-Amtsblätter,
SÜWE Vertriebs- und
Dienstleistungs-GmbH
Rainer Zais
Niederlassung:
Friedrichstr. 59
67433 Neustadt
Tel.:
06321 - 3939-60
Fax:
06321 - 3939-66
Anzeigen@amtsblatt.net
www.amtsblatt.net
Sozial- und Lebensberatungsstelle für den Prot. Kirchenbezirk Bad Dürkheim
Schwangeren- und
Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle, Kirchgasse 14,
Bad Dürkheim
94180
Sprechstunden:
Mo.-Mi.+Fr. 8.30 bis 12 Uhr,
Do. 14.30 - 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung
REDAKTION
Udo Barth (uba)
Telefon: 0151 250 725 32
barth-design@web.de
Telefonseelsorge
Gebührenfrei unter den
08001 - 110111
08001 - 110222
ANZEIGENBERATUNG
Brigitte Geißler-Schurek
Telefon 06321 3939-63
Fax
06321 3939-66
schurek@amtsblatt.net
Bürger gegen
Tiermissbrauch e. V.
Gutleutstr. 52
Bad Dürkheim
9472208
Tourist-Information
Kurbrunnenstraße 4
93 51 40
Bad Dürkheim
a k tuell
Wir freuen uns über Ihre
redaktionellen Texte.
Bitte schicken Sie uns diese per Mail an
bad-duerkheim@amtsblatt.net
Redaktionsschluss:
allgemeine Redaktion: Freitag, 14 Uhr
Sportredaktion: Montag, 9 Uhr
DRUCK
Greiserdruck
Karlsruher Str. 22
76437 Rastatt
BANKVERBINDUNG
Hypo- u. Vereinsbank, Lud.
Kto.-Nr.: 38 98 39 078
BLZ: 545 201 94
Bad Dürkheim aktuell erscheint 14-täglich mittwochs mit einer Auflage von
9.400 Exemplaren und
wird kostenlos an alle erreichbaren Haushalte der
Stadt Bad Dürkheim sowie
den Ortsteilen Grethen,
Hardenburg, Hausen, Leistadt, Seebach und Ungstein verteilt.
Die nächste Ausgabe
von
Bad Dürkheim
aktuell
erscheint am
Donnerstag,
12.02.2015
Bad Dürkheim aktuell
29. Januar 2015
Stadtleben
Lang und Glogger
treffen auf "Münte"
Gemeinsam mit dem Bad
Dürkheimer SPD BürgermeiChristoph
sterkandidat
Glogger besuchte der SPDFraktionsvorsitzende Ralf
Lang die Veranstaltung des
Freundes- und Förderkreis
OMEGA zum Thema „Palliativmedizin und Hospiz als
Hilfe zum Leben und im
Sterben“ in der Burgkirche.
An der bewegenden Diskussion über ein würdevolles Sterben und die dringend notwendige Unterstützung für
die Hospizbewegung und die
Pallativmedizin nahm unter
anderen auch der ehemalige
SPD Bundesvorsitzende, Bundesarbeitsminister und Vizekanzler, Franz Müntefering
teil. Der Verein OMEGA setzt
sich für die Verbesserung der
"Genossen-Treff" in der Burgkirche: Die beiden lokalen SPD-Aktiven Ralf Lang (links) und Christoph Glogger (rechts) trafen auf
ihren ehemaligen "Parteisoldaten" Franz Müntefering. Foto: privat
Betreuung auf der Palliativsta- Hospiz am Evangelischen
tion und für das geplante Krankenhaus Bad Dürkheim
ein.
(uba/red)
Weitere Spende
für OMEGA
Das Engagement ist nach wie
vor ungebrochen. Es vergeht
kaum eine Woche, in der sich
Reinhard Steiniger (rechts),
der Vorsitzende des Vereins
"OMEGA", nicht über erkleckliche finanzielle Zuwendungen für das geplante Bad
Dürkheimer Hospiz freuen
kann. Dieses Mal ist es Thomas Kalbfuß, der im Namen
seiner hiesigen Heizung-, Sanitär- und Elektrofirma tief ins
Spendensäckel griff und dem
Verein stolze 1.500 Euro zukommen ließ. So geht bürgerschaftliches Engagement...!
(uba/Foto:privat)
www.amtsblatt.net
Seite 3
Seite 4
Bad Dürkheim aktuell
29. Januar 2015
Stadtleben
Spannende Entdeckungsreisen
durch die Pfalz
"Kultur- und Weinbotschafter" der Pfalz - ein hehrer
Anspruch! Dass dieser jedoch von den engagierten
Mitgliedern des gleichnamigen Vereins immer wieder
aufs Neue erfüllt wird, beweist das neue Jahresprogramm, mit dem sie so richtig Appetit machen auf die
erlebnisreiche Region Pfalz.
Über das ganze Jahr verteilt
reicht das Angebot von den
Arbeiten des Winzers im Weinberg über die Weinsensorik bis
in den Weinkeller oder von Historienführungen über kulinarische Erlebnisse bis zu Ko-
stümführungen an besonders
attraktiven Orten. Und alle
Veranstaltungen sind natürlich
garniert mit einem kräftigen
Schluck Pfälzer Wein.
Besondere Höhepunkte dabei
sind etwa der "Tag der Kulturund Weinbotschafter" am
Sonntag zur Sommerzeitumstellung (29. März 2015) und
die korrespondierende "Nacht
der Kultur- und Weinbotschafter" am Samstag zur Winterzeitumstellung (31.10.2015).
Der Tag überrascht mit zahlreichen
(Kurz-)Führungen
über die gesamte Pfalz verteilt, wohingegen die Nacht
eine zentrale Überraschungs- Mit einem „KinderKulturTag“
veranstaltung in der Südpfalz vor den Sommerferien bieten
die Kultur- und Weinbotschafsein wird.
ter darüber hinaus ein vom
Einzelheiten darüber sind ne- Bildungsministerium unterben vielen anderen Aktivitäten stütztes Projekt für dritte und
ab sofort im Jahresprogramm vierte Klassen an, bei dem die
des Vereins nachzulesen, das Kinder ihre heimischen Kultursich bequem übers Internet güter altersgerecht entdecken
unter der Adresse www.kultur- können.
und-weinbotschafter-pfalz.de
anfordern oder als PDF-Datei „Viele Veranstaltungen sind
ausdrucken lässt. Außerdem auch individuell für Gruppen,
liegt es bei den meisten Tou- z.B. für Geburtstagsfeiern oder
rist Infos, bei Weingütern und Jubiläen, oder als FirmenWinzergenossenschaften so- Event attraktiv“, verweisen Alwie bei öffentlichen Verwal- fred Hahn und Bernhard Sunnick schließlich auf den hintetungen aus.
ren Teil des Programms, wo
sich diverse Mitglieder des
Vereins mit ihrem persönlichen Service vorstellen. Und
wem dies alles noch nicht ausreicht oder wer Führungen in
vielen verschiedenen Fremdsprachen erleben möchte,
kann sich für eine individuelle
Zusammenstellung
seines
Events unter info@kultur-undweinbotschafter-pfalz.de an
den Verein wenden.
(uba/red)
Seite 5
Bad Dürkheim aktuell
29. Januar 2015
Stadtleben
Informationstage an der
Berufsbildenden Schule
Sie haben schon Tradition die Informationstage an der
Berufsbildenden Schule in
Bad Dürkheim. Dieses Mal
ist die Einrichtung am Freitag, 30. Januar, von 15.00 bis
17.00 Uhr und am Samstag,
31. Januar, von 9.00 bis
13.00 Uhr für alle Interessenten geöffnet.
Für Absolventen der 9. und
10. Klassen der allgemeinbildenden Schulen und für Auszubildende und Berufstätige,
die eine Weiterbildung anstreben, liefert die BBS wertvolle
Informationen. Insbesondere
vorgestellt werden die folgenden Bildungsgänge mit ihren
erreichbaren Abschlüssen (siehe Grafik).
An diesen Tagen können interessierte Schülerinnen und
Schüler als auch deren Erziehungsberechtigte einen Blick
in die modernen Unterrichtsräume, Labors, Werkstätten,
den Pflegebereich und das
Übungsbistro werfen. Für eine
individuelle Beratung stehen
die Lehrkräfte gerne zur Verfügung.
Das Sekretariat ist an beiden rekt am Infotag für den ge- gen ist hierfür das HalbjahresTagen geöffnet, so dass sich wünschten Bildungsgang an- zeugnis (Original) der aktuell
(uba)
Schülerinnen und Schüler di- melden können. Mitzubrin- besuchten Klasse.
Das Bruch im
Rock-Fieber
Zum dritten Male bereits lässt
sich ein unerschrockenes
Team von widrigen Temperaturen nicht abschrecken! Wo
sich sonst an den Werktagen
die Mittagspäusler im Bad
Dürkheimer Gewerbegebiet
Bruch ihre knurrenden Mägen
füllen - da steppt am Samstag,
31. Mai, der "rockige Winter-
Bär": Direkt vor dem "Bruchstüb'l" von Anja, Manuela und
Mutter Ursel im Philipp-Krämer-Ring steigt ab 18 Uhr ihr
turbulentes Winter-Open-Air.
Das Konzept hat sich bewährt!
Dicke Feierkluft, heißer LiveRock von den Bands M.I.G.
und Crush sowie aufwärmende Getränke zeigen Väterchen
Frost die lange Nase. Da kamen die Besucher bislang eher
ins Schwitzen - zumal sie vom
Bruchstüb'l-Team ja auch
noch mit deftigen Unterlagen
versorgt werden. Eintritt kostet die Wintersause im Bruch
natürlich nicht - nur entsprechende Feierlaune sollte man
schon mitbringen...!
(uba)
Von Wüstensand
und Wildkatzen
Zeitreise in die Geschichte der
Pfalz: Am Sonntag, 1. Februar,
um 11.00 Uhr, bietet das
Pfalzmuseum für Naturkunde
in Bad Dürkheim eine öffentliche Führung an. Sie erzählt
von steinalten Naturschätzen
bis hin zu Mammuts und den
heimischen Wildkatzen.
Die etwa einstündige Tour beantwortet Fragen zum Pfälzer-
wald als größtem zusammenhängenden Wald Deutschlands und UNESCO-Biosphärenreservat, zur Pfälzer
Tier- und Pflanzenwelt oder
wie man die heimische Wildkatze schützen kann.
Nach der Führung besteht Gelegenheit, die 2000 Quadratmeter große Ausstellungsfläche des Museums auf eige-
ne Faust zu erkunden, und bei
Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde zu plaudern.
Info
Anmeldung unter (06322) 94
13 - 21 (tgl. außer montags),
67098 Bad Dürkheim, Kaiserslauterer Straße 111, Busverbindung Linie 485.
(uba/red)
www.amtsblatt.net
Seite 6
Bad Dürkheim aktuell
29. Januar 2015
Stadtleben
Was ist denn eigentlich...
... „Resilienz“?
Zum neuen Jahr stehen Entspannung und Wohlbefinden
ganz oben auf der Liste der
guten Vorsätze und Wünsche.
Um diese zu erreichen, ist es
wichtig, die eigenen Stärken
zu kennen und sie bewusst
wahrzunehmen, um sie dann
gezielt einsetzen zu können.
So können Krisen und Misserfolge besser überstanden werden. Wie das geht, zeigt ein
Seminar der Kreisvolkshochschule (Kvhs) Bad Dürkheim
zum Thema „Resilienz“.
Mit vielseitigen Methoden erlernen die Teilnehmer, wie Re-
Seniorenverband BRH
Der Seniorenverband BRH
Kreisverband Bad Dürkheim
fährt unter der Führung des
Kreisvorsit-zenden Dieter Merkel vom 17.08.2015 bis
21.08.2015, während er Blüte
der Heide, in die Lünebur-ger
Heide und zur Stadtbesichtigung und Hafenrundfahrt
nach Hamburg.
Die Reiseteilnehmer sind im
***Landhotel Helms in Bergen
untergebracht.
Am ersten Abend wird die KZGedenkstätte Bergen-Belsen
(uba/red) besichtigt.
Am zweiten Tag steht Undeloh und eine Kutschenfahrt
durch die blühende Heide
zum Wilseder Berg (Foto) auf
dem Programm.
Am dritten Tag ist eine Hafenund Stadtrundfahrt in Hamburg vorgesehen. Zum Kennenlernen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten sowie der
Innenalster erfolgt die Stadtrundfahrt in einem Sightseeing-Bus.
Am vierten Tag ist der Weltvogelpark Walsrode und Lüneburg, mit einer Stadtführung
zu Fuß unter örtlicher
Führung, sowie Soltau das
Ziel.
Am Rückreisetag ist noch eine
Führung der Fachwerkstatt
Celle mit örtlichem Führer
vorgesehen.
Reiseunterlagen und Anmeldung bis zum 15. März 2015,
sowohl Mitglieder als auch
Nichtmitglie-der, bei Walter
Ott, Spielbergstraße 10,
67098 Bad Dürkheim, Tel.
06322/989768,
Fax.
06322/989769, Email: spielbergwalter@t-online.de.
Jahreshauptversammlung
und Vortrag „Hörgeräte im
Alter“ beim Seniorenverband BRH
Der Seniorenverband BRH
Kreisverband Bad Dürkheim
führt am Mittwoch, den 25.
Februar 2015 seine Jahreshauptversammlung im Mercure-Hotel in Bad Dürkheim
durch.
Es stehen folgende Tagesordnungspunkte an: 1. Eröffnung
und Begrüßung durch den
Vorsitzenden. 2. Gedenken
der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder. 3. Jahresbericht des Vorsitzenden. 4. Bericht des Kassenführers. 5. Bericht der Kassenprüfer. 6. Entlastung des Vorstandes. 7.
Mitgliederehrung. 8. Wünsche und Anträge. 9. Verschiedenes.
Anträge zu den Tagesordnungspunkten können bis 10.
Februar 2015 beim Vorsitzenden Dieter Merkel, Seebacher
Straße 85, 67098 Bad Dürkheim,
Tel.
und
Fax.
06322/4858 eingereicht werden.
Im Anschluss referiert gegen
15.30 Uhr Georg Mrodzinksy
von der Firma Brillen-Bott
über „Hör-geräteversorgung
im Alter“. Zu diesem Vortrag
sind auch Nichtmitglieder
herzlich eingeladen.
Seniorenverband BRH Kreisverband Bad Dürkheim in
die Lüneburger Heide und
nach Hamburg
silienz funktioniert und welche
Bedeutung sie in der Stressprävention spielt.
Das Seminar kann als Bildungsfreistellung und privat
gebucht werden. Es findet
vom Montag, 20. April bis
Freitag, 24. April von 9 bis 18
Uhr statt.. Anmeldeschluss ist
der 26. Februar.
Info
Weitere Infos und Anmeldung
bei der Kvhs unter (06322)
961-2403 oder kvhs@kreisbad-duerkheim.de
Bad Dürkheim aktuell
29. Januar 2015
Stadtleben
Kultur pur auf
historischem Terrain
Das Jahr 2015 wird abwechslungsreich auf dem Hambacher Schloss. In das bereits
etablierte Kulturprogramm
reihen sich weitere interessante Veranstaltungen ein.
Einer der Höhepunkte im
Jahr 2015 beispielsweise ist
das „Sommerfest Hambacher Schloss“ am 19. Juli entlang des neu gestalteten
Ruinenweges mit einem
bunten Programm für Jung
und Alt.
Bereits vorher - am 9. März steht die Auftaktveranstaltung
der Friedensakademie Rheinland-Pfalz mit dem Titel „Krisenpräventon und zivile Konfliktbearbeitung im 21. Jahrhundert“ auf dem Programm.
Ziel der Akademie ist es, Engagement zu fördern und Frieden zu gestalten.
„Hat Willy Brandt geangelt?“
– Dieser Frage geht die Sonderausstellung über Willy
Brandt nach, die von der Stiftung Hambacher Schloss und
dem Willy-Brandt-Forum Unkel präsentiert wird. Eröffnet
wird die Ausstellung am 8.
März.
In diesem Jahr zum 2. Male
findet am 11. Juni das Hambacher
Architekturgespräch
statt. Auf der Grundlage unterschiedlicher, auch kontroverser Standpunkte und Perspektiven versammeln die
Hambacher Architekturgespräche national renommierte
Fachleute zum Disput und
nehmen Denkmale der Zukunft in den Blick.
Natürlich werden auch die
etablierten Veranstaltungsreihen fortgeführt: So sind die
politischen Kabarett-Größen
des Landes zu Gast im Hambacher Schloss und präsentieren die scharfzüngige Muße
und die Lust an der Provokation. Den Auftakt macht Christian Ehring, der als Nachrichtensprecher Elmar Stelzwedel
das Weltgeschehen ganz genau unter die Lupe nimmt. Simone Solga steigt im April als
Kanzlersouffleuse in den Ring,
während Tina Teubner im
September mit ihrem unwiderstehlichen Humor und ihrer weltumfassenden Herzenswärme begeistert. Komplettiert wird das Programm mit
einem kompromisslos-politischen Tobias Mann, der Kabarett-Genuss auf höchstem Ni-
veau bietet.
Die Hambacher Gespräche
stehen unter dem Leitthema
„Die neue „Weltunordnung“ –
Zerfall und Neugründung von
Staaten“. Gewohnt kontrovers
geht es auch wieder beim Demokratie-Forum Hambacher
Schloss unter der Leitung des
SWR-Chefreporters Prof. Dr.
Leif zu.
Für Liebhaber Klassischer Musik bieten die historischen
Mauern des Hambacher
Schlosses den Rahmen für einen besonderen Konzertgenuss. Das Kurpfälzische Kammerorchester, welches als
Nachfolger der Kurfürstlichen
Hofkapelle das musikalische
Erbe der berühmten „Mannheimer Schule“ pflegt und
weiterentwickelt, begeistert
mit hochkarätigen Konzerten.
Ein besonderes Ereignis wird
das „Pfingstkonzert“ zum Jahrestag des Hambacher Festes
am 25. Mai. Es steht passend
unter dem Motto „Von der
Mannheimer Schule über die
Französische Revolution bis
zur Polnischen Avantgarde“.
Auch im Rahmen des HAMBACHERMusikFEST finden abwechslungsreiche Konzerte
www.amtsblatt.net
mit Musik von der Klassik bis
zur Moderne statt.
Das Hambacher Schloss und
das Chawwerusch Theater laden auch 2015 wieder zu einer Zeitreise in das Jahr 1832
ein. Beim „Hambacher FestBankett“ wird diskutiert und
gehofft, gekämpft und gezweifelt. Und trotz der schwierigen politischen Lage kommen das leibliche Wohl, die
Unterhaltung und das Lachen
nicht zu kurz. Aufgetischt wird
ein köstliches Menü mit
leckeren pfälzischen Gerichten.
Sieben Mal im Jahr heißt es
„Vorhang auf“ für die kleinsten Gäste. Bezaubernde Geschichten und fantasievoll gestaltete Puppen bringen nicht
nur Kinderaugen zum Leuchten.
Info
Weitere Informationen über
das detaillierte Programm,
Termine und Kartenreservierungen im Internet unter
www.hambacher-schloss.de
oder
telefonisch
unter
(06321) 92 62 0.
(uba/red)
Seite 7
Seite 8
Bad Dürkheim aktuell
29. Januar 2015
Seite 9
Bad Dürkheim aktuell
29. Januar 2015
Gesundheitsforum
Anzeigensonderveröffentlichung
Nudelauflauf mit Spinat und Lachs
Zutaten
500 g
1 Pck.
1 Pck.
3 Becher
1 Becher
200 g
Nudeln
Spinat, tiefkühl
Lachs, tiefkühl
Schmand
süße Sahne
Käse, geraspelt
Gemüsebrühe
Zitrone(n)
Pfeffer
Salz
Zubereitung
Nudeln vorkochen, in eine
Auflaufform die Hälfte der
Nudeln einfüllen. Danach den
Spinat drüber verteilen. Jetzt
die restlichen Nudeln einfüllen. Den Lachs in Scheiben
schneiden und über die Nudeln geben. (Am besten solange der Lachs gefroren ist,
dann lässt er sich besser
schneiden) Anschließend die
Soße drüber geben. Mit dem
geraspelten Käse bestreuen
und bei 200° für ca. 35 Min.
in den Backofen. Schmeckt
super und man kann das Gericht schon nachmittags vorbereiten.
Kampf dem Bauchfett
Warum eine schlanke Linie Männer mit einem altersbewichtig für die Männerge- dingt erniedrigten Testosteronspiegel und ungesunder
sundheit ist
Lebensweise. Denn mit der ab
(djd/pt). Man(n) trägt Bauch. dem 40. Lebensjahr langsam
Fast alle Herren der Schöp- nachlassenden Hormonprofung entwickeln früher oder duktion wächst der Fettanteil
später das typische Überge- am Bauch und um die inneren
wicht in der Körpermitte - Organe herum. Dieses hochmanche mehr, manche weni- aktive Fettgewebe bildet Horger. Aber dabei bleibt es oft mone und Entzündungsstofnicht. Bei jedem vierten Mann fe, die den Stoffwechsel bekommen mit der Zeit noch einflussen und in der Folge
Bluthochdruck, erhöhte Blut- den Testosteronspiegel noch
fettwerte und Altersdiabetes weiter sinken lassen. Das wiehinzu: Ein metabolisches Syn- derum führt dazu, dass Überdrom entwickelt sich. Das gewicht schwerer abgebaut
passiert zunächst meist unbe- und die Entstehung eines memerkt. Doch diese tückische tabolischen Syndroms begünKombination von Risikofakto- stigt wird - weitere Informagibt
es
unter
ren darf man nicht auf die tionen
leichte Schulter nehmen, www.mannvital.de. Daher
denn sie erhöht die Gefahr für kann es sinnvoll sein, den
Gefäßerkrankungen
und Mangel am männlichen Sexualhormon auszugleichen Herzinfarkt.
etwa durch ein Testosterongel
Risiko: niedriger Hormon- wie Testogel. Es wird auf die
Haut aufgetragen und bietet
spiegel
gegenüber HormoninjektioBesonders gefährdet sind nen den Vorteil, dass es
schmerzlos anzuwenden und
individuell zu dosieren ist. Das
Testosteron bildet ein Reservoir in der Haut und wird kontinuierlich an den Körper abgegeben. So bleibt der Hormonspiegel 24 Stunden konstant auf dem nötigen Niveau.
Sport und Ernährung
Darüber hinaus sollten Männer auch aktiv gegen ihr
Übergewicht angehen. Dazu
trägt eine Ernährungsumstellung auf mehr frisches Obst
und Gemüse, ballaststoffreiche Vollkornprodukte, Fisch
und wenig mageres Fleisch
bei. Wichtig ist zudem Bewegung: Täglich eine halbe
Stunde moderates Spazierengehen, Ausdauertraining und
Übungen für den Muskelaufbau lassen ungünstige Polster
schneller schwinden und fördern die Männergesundheit.
www.amtsblatt.net
Seite 11
Bad Dürkheim aktuell
29. Januar 2015
Veranstaltungskalender
Ausstellungen
(tgl. außer montags)
05.02.2015, 19.02.2015
05.03.2015, 19.03.2015
Aus den Beständen
02.04.2015, 16.04.2015
des Stadtmuseums
30.04.2015, 14.05.2015
Ort: Stadtmuseum,
28.05.2015, 11.06.2015
Römerstraße 20
25.06.2015, 09.07.2015
Öffnungszeiten:
23.07.2015, 06.08.2015
Di - So, 14 - 17 Uhr
20.08.2015, 03.09.2015
Eintritt frei
17.09.2015, 01.10.2015
15.10.2015, 29.10.2015
Aus den Beständen
12.11.2015, 26.11.2015
des Pfalzmuseums
10.12.2015
Ort: Pfalzmuseum für Naturkun- Do: 12:00
de, Hermann-Schäfer-Straße 17 Spielbankführung
Öffnungszeiten:
Dauer: 1 Std.
Di - So, 10 - 17 Uhr
Veranstaltungsort: Kurhaus,
Mi, 10 - 20 Uhr
Schloßplatz 6-7
Spielbankführung im Klassi05.02.2015, 19:00
schen Spiel mit Roulette-SpieMITGLIEDERAUSSTELLUNG lerklärung und Demonstrati2015 - Vernissage
onsspiel.
Veranstaltungsort: Weingut
Karl Schaefer, Weinstraße Süd
Gottesdienste
30
Der Kunstverein Bad Dürk- Evangelische
heim geht neue Wege: Die
Werk-Schau im Weingut Karl Gottesdienste
Schaefer stellt 26 künstlerisch Prot. Kirchengemeinde
arbeitende Mitglieder vor. Zu Bad Dürkheim
sehen sind abstrakte Farbkompositionen und gegenständli- 01.02.2015
che Malerei in Acryl, Aquarell, Frühgottesdienst
Tusche und Kreide. Neben Beginn 08:30 Uhr
Hoch-, Tief-, Druck- und Leitung Pfarrer Dr. Biebinger
Aquatinta-Radierungen auch Ort Schloßkirche Bad DürkHolzschnitte und Keramik. heim, Kirchgasse 16, 67098
Glasfusing ist ebenso ein The- Bad Dürkheim
ma wie Collagen, Objektkä- Veranstalter Prot. Kirchengesten sowie Skulpturen aus meinde Bad Dürkheim
Hauptgottesdienst
Holz, Keramik und Stein.
Beginn 10:00 Uhr
Eintritt: frei
Leitung Pfarrer Dr. Biebinger
Ort Schloßkirche Bad Dürkheim, Kirchgasse 16, 67098
Führungen
Bad Dürkheim
01.02.2015, 01.03.2015
Veranstalter Prot. Kirchenge03.05.2015, 07.06.2015
meinde Bad Dürkheim
05.07.2015, 06.09.2015
04.10.2015, 01.11.2015
08.02.2015
So: 11:00
Frühgottesdienst
Führung im Pfalzmuseum Beginn 08:30 Uhr
für Naturkunde - POLLI- Leitung Dekanin Hoffmann
CHIA-Museum
Ort Schloßkirche Bad DürkDauer: 90 Min.
heim, Kirchgasse 16, 67098
Veranstaltungsort: Pfalzmuse- Bad Dürkheim
um für Naturkunde, Her- Veranstalter Prot. Kirchengemann-Schäfer-Str.17
meinde Bad Dürkheim
Erfahren Sie mehr über ein Hauptgottesdienst
Schutzgebiet von Weltrang - Beginn 10:00 Uhr
das UNESCO-Biosphärenreser- Leitung Dekanin Hoffmann
vat Pfälzerwald-Nordvogesen, Ort Schloßkirche Bad Dürküber die Geologie der Pfalz, heim, Kirchgasse 16, 67098
die heimische Tier- und Pflan- Bad Dürkheim
zenwelt, über ökologische Zu- Veranstalter Prot. Kirchengesammenhänge in der Natur, meinde Bad Dürkheim
und über viele verschiedene
Naturschutzthemen in der Evangelisch-Freikirchliche
1.400 qm großen Ausstellung Gemeinde (Baptisten)
im historischen Gebäude der jeweils sonntags, 10.00 Uhr
Herzogmühle im Bad Dürkhei- Gottesdienst
mer Ortsteil Grethen. Ansch- Parallel Kinderprogramm in
ließend Kaffee und Kuchen, verschiedenen Altersgruppen
bei gutem Wetter im schönen Dresdnerstr. 3, Bad Dürkheim
Freigelände am Herzogweiher. (Eingang von der Kanalstraße)
Kosten: 7,00 Euro inkl. Eintritt Info Tel.: 0170/9901829 oder
und Kaffee und Kuchen.
06322/988595
Anmeldung und Bezahlung
im Pfalzmuseum für Naturkunde, Tel. 06322 941321
Freie
Christengemeinde (FCG)
St. Margaretha, Grethen
jeweils sonntags, 9.00 Uhr
Eucharistiefeier
Kinder
29.01.2015, 15:30
Lies mir was vor
Klinik Sonnenwende
jeweils sonntags, 10:15 Uhr Dauer: 75 Min.
Veranstaltungsort:
StadtWortgottesdienst
bücherei, Römerstraße 20
Fiete Anders
Alten- und Pflegeheim
Wenn man ein Schaf zwischen
St. Maria
jeweils samstags, 10:30 Uhr Schafen ist, bei denen man
sich geborgen fühlt, dann ist
Eucharistiefeier
alles gut. Bei Fiete jedoch ist es
Siebenten-Tags-Adventisten anders, weil er anders ist. Tief
in seinem Herzen spürt er,
samstags., 09.30 Uhr
dass
es irgendwo einen Ort
Gottesdienst, Bibelgespräch
geben muss, wo anders richsamstags, 10.30 Uhr
tig ist. Von dieser Sehnsucht
Gottesdienst, Predigt
getrieben, macht er sich auf
Katholische
die Suche …Und endlich! Da
Die
Gemeinde
(Kirche)
Gottesdienste
ist ein Rauschen, das ihm ein
in
Bad
Dürkheim
St. Ludwig, Bad Dürkheim
Wonnegefühl
über
den
Hausversammlungen
Samstag, 18.00 Uhr
Rücken rieseln lässt, und da
Jeder
Mensch
ist
ein
Gefäß!
Hl. Edith Stein, Wachenheim,
steht etwas Großes, das geMit was sind Sie gefüllt?
Friedelsheimer Straße
Was ist der Sinn des Lebens? nauso anders ist wie er.
Alle sind gerufen, eingeladen Anmeldung unter Tel. 06322
Sonntag, 9.00 Uhr
980766
St. Nikolaus, Ellerstadt, Flers- Jeder Anrufer ist willkommen
Lass
Dich
mit
Leben
füllen!
heimer Straße
03.02.2015, 15:00
Komm und sieh!
1. Sonntag im Monat
Kinder-Bücher-Lese-Treff
Dienstag
Dauer: 75 Min.
20:00
Uhr
St. Nikolaus, Bobenheim am
Veranstaltungsort:
StadtGemeindegebet,
Lobpreis
Berg, Weisenheimer Straße
bücherei, Kulturzentrum Haus
Freitag
2. Sonntag im Monat, falls
Catoir
kein Gottesdienst in Weisen- 20:00 Uhr
Schnick und Schnack und
gerade Kalenderwoche
heim am Berg
Schabernack - Lustige GeGlaubensgemeinschaft
schichten, Verse und Rätsel
Leistadt, St. Michael, Haupt- Samstag
Wo
liegt denn wohl bloß Butz15:30 Uhr
straße
labee, wer kennt das Drachenungerade
Kalenderwoche
3. Sonntag im Monat
abcee, das Rezept der Hexe
Gottes lebendiges Wort.
Wurzelfee?
St.
Maria
Immaculata, Pfarrer-Maurer-Strasse 3
Reist mit der kleinen DickmaInfo
Tel.
06322-989601
Dackenheim, Freinsheimer
dam, die fuhr mit einer Eiseninfo @ und www.
Straße
bahn …
gemeinde-bad-duerkheim.de
4. Sonntag im Monat, falls
Wir basteln eine lustige Girlankein Gottesdienst in WeisenDonnerstag, 12.02., 10 Uhr de.
heim am Berg
Ökumenischer Gottesdienst
für alle vierten Dürkheimer 05.02.2015, 16:00
Sonntag, 10.30 Uhr
KINDERTHEATER "Fiete Anregelmäßig, auch an Feierta- Grundschulklassen.
ders"
gen
Veranstaltungsort: KulturzenJehovas Zeugen
trum Haus Catoir, Römerstr.
St. Ludwig, Bad Dürkheim,
20
Bad
Dürkheim
Kurgartenstraße
Königreichssaal in Bad Dürk- Figurentheater Marmelock,
heim – Ungstein, Honigsäckel- Hannover
Sonntag, 10.30 Uhr
Eine Geschichte über das Anim Wechsel (Gottesdienstor- straße 1, Telefon 06322 derssein für Kinder ab 4 Jah67970,
www.jw.org
dung beachten!)
ren, Spieldauer: 50 Minuten
St. Peter und Paul, Haupt- Freitag, 6.2.2015
Fiete Anders ist ein Schaf.
19.30
Uhr
Bibelstudium
straße
20.05 Uhr - Predigtdienst- Wenn man als Schaf unter
Schafen geboren ist, bei deSt. Laurentius; Weisenheim schule
nen man sich geborgen fühlt,
20.35
Uhr
Dienstzusammenam Sand, Bahnhofstraße
dann
ist alles gut. Bei Fiete ist
kunft
es jedoch anders. Er ist nicht
Sonntag,
8.2.2015
St. Jakobus, Weisenheim am
10.00 Uhr - Biblischer Vortrag wollweiß wie alle aus seiner
Berg, Hauptstraße
Thema: „Wer eignet sich, die Herde, er ist rot-weiß gestreift.
Tief in seinem Herzen spürt er,
Menschheit zu regieren?“
Sonntag, 18.00 Uhr
dass es irgendwo einen Ort
10.35
Uhr
–
Bibelbetrachtung
St. Margaretha, Bad Dürkgeben muss, wo „anders“
Freitag,
13.2.2015
heim-Grethen, nahe B 37
richtig ist. Von dieser Sehn19.30
Uhr
Bibelstudium
1., 3. und 5. Sonntag im Mosucht getrieben, macht er sich
20.05
Uhr
Predigtdienstnat
auf die Suche.
schule
Eintritt: Kinder 4 Euro, Er20.35
Uhr
DienstzusammenSt. Mariä Himmelfahrt, Friewachsene 6 Euro
kunft
delsheim, Kirchgasse
Vorverkauf: Tourist InformatiSonntag,
15.2.2015
2. und 4. Sonntag im Monat
10.00 Uhr - Biblischer Vortrag on, Tel. 06322 935-140,
Stadtbücherei, Tel. 06322
Altenheim „An den Salinen“ Thema: „Halte standhaft fest 980766
bis
zum
Ende
an
deiner
Zuverjeweils freitags, 15:30 Uhr
sicht fest“
Wortgottesdienst
10.35 Uhr – Bibelbetrachtung
Bad Dürkheim
Gottesdienste
sonntags um 10.30 Uhr
mit eig. Kindergottesdienst
und sep. Mutter-Kind-Raum
mit Übertragung
anschließend sind alle zum
Verweilen in unser Cafe eingeladen
Infos: Pastor Sebastian Jarosik,
Tel.: 06326 9190711
Infos
unter
Weitere
www.fcgduerkheim.de und
auf unserer Facebookseite
Seite 12
Bad Dürkheim aktuell
29. Januar 2015
Veranstaltungskalender
Konzerte/Musikveranstaltungen
05.02.2015, 20:00
Jam Session
Veranstaltungsort: Cha Cha
Bar, Kaiserslauterer Str. 1 (Kaiserslauterer Straße 1, DE67098, Bad Dürkheim)
07.02.2015, 21:00
Johnny Rieger Band
Dauer: 3 Std.
Veranstaltungsort: Krähenhöhle, Römerstraße 13
Das Trio um den 30-jährigen
Namensgeber aus der Südpfalz hat es 2012 bis ins Viertelfinale der internationalen
Blues Challenge in Memphis/
USA geschafft, legte ein zweites Album nach und tourte im
Herbst 2013, nach vielen
Sommerfestvals, drei Wochen
in Australien!
Die Band zelebriert mehr
denn je ihr frisches, unverbrauchtes Spiel mit immenser
Energie, das Publikum und
Kritiker regelmäßig zum
Schwärmen bringt.
Die Band hat ihren Stil gefunden und ist der Beweis dafür,
dass Blues und Rock lebendig
sind - mit dem „richtigen
Dreck in der Stimme“ und
klasse Virtuosen am Instrument!
Let`s have a Party!!!
Eintritt: 18,00 Euro.
07.02.2015, 20:00
Sandie meets Kosho
Veranstaltungsort: Burgkirche,
Leininger Straße 19
Der KIWANIS Club Bad Dürkheim lädt ein: Zwei Vollblutmusiker spielen für einen guten Zweck.
Einlass 19 Uhr.
Karten gibt es im Vorverkauf
für 18 Euro, an der Abendkasse für 20 Euro. Schüler und
Studenten: 14 Euro.
Eine telefonische Reservierung
ist möglich unter 0172
7405442
10.02.2015, 20:00
Benefizkonzert
Veranstaltungsort: Kirche St.
Ludwig
zugunsten der Valentin-Ostertag-Stiftung Bad Dürkheim
Werke von d’al Abaco,
G.F.Händel (Deutsche Arien),
V.Lübeck,
E.
Bozza,
G.Ph.Telemann, J.Rosenmüller
(Von den himmlischen Freuden), S.de Brossard (O plenus
irarium dies) u.a.
Daniela Vogt (Sopran und Violoncello), Thomas Herberich
(Bass), Svenja Scheuber (Saxophon), Martin Scheuber
(Trompete), Matthias Denhoff
(Violine), Dirk Bichlmayer, Jürgen E. Müller, Dr. Michael
Orth (Orgel, Cembalo)
Der Eintritt ist frei, um Spenden zugunsten der ValentinOstertag-Stiftung wird gebeten
Im Vorfeld des Valentintages
(14. Februar) laden Lions Club
Bad Dürkheim, Rotary Club
Bad Dürkheim und Schlaraffia
an der Weinstrasse zu diesem
Konzert ein, das der Erinnerung an den Stifter ebenso wie
der Unterstützung der ältesten
weltlichen Stiftung Deutschlands gleichermaßen dient. Alle Mitwirkenden des Abends
sind aktive Mitglieder der genannten Vereinigungen und
stellen sich ehrenamtlich in
den Dienst der guten Sache.
Die Zuhörer dürfen sich auf
ein vielfarbiges und abwechslungsreiches Programm freuen zu dessen Abschluss sie eine Überraschung erwartet.
Literatur
03.02.2015, 19:30
Carsten Otte liest aus seinem Roman „Warum wir“
Veranstaltungsort: Kulturzentrum Haus Catoir, Römerstraße 20
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Literarische Begegnungen liest Carsten Otte aus
seinem Roman "Warum Wir".
Carsten Otte, 1972 in Bonn
geboren, studierte Philosophie
in Berlin und lebt als Radiojournalist und Buchautor in
Baden-Baden. 2004 erschien
sein Debütroman »Schweineöde«. Es folgten Prosatexte
und der Roman »Sanfte Illusionen« (2008) sowie ein Essayband.
Carsten Otte wurde vielfach
gefördert, etwa durch das Stipendium der Kunststiftung
Baden-Württemberg, sowie
zuletzt für die Arbeit am neuen Roman »Warum wir«, vom
Land Schleswig-Holstein.
Die beiden Protagonisten des
Romans "Warum Wir" Jan und
Nina erfahren während der
Schwangerschaft, dass ihr
Kind behindert zur Welt kommen wird. Damit beginnt für
das Ehepaar ein Alptraum.
Jochen Schimmang schreibt
über diesen Roman:
"Carsten Otte nähert sich seinem traurigen Romanhelden
mit großem Einfühlungsvermögen. Seine besondere
Kunst besteht darin, das Leid
und die Sorgen der Menschen
in virtuos unterhaltsamer
Sprache einzufangen. Und
weil der Autor gerade in düsteren Szenen die komischen
Momente herausarbeitet, ist
es eine unheimliche Freude,
Carsten Otte zu lesen."
Eintritt: 8 Euro,
Schüler/Studenten 3 Euro
keangebot zu moderaten Preisen sorgen die Grawler auf bewährte Weise für das leibliche
03.02.2015, 19:00
Wohl der Gäste.
"Die malerische Starthilfe" Die Veranstaltung beginnt um
mit Acrylfarben
14 Uhr, Einlass ist bereits ab
Dauer: 90 Min.
12.30 Uhr.
Veranstaltungsort:
Sybille Aus Anlass des 66-jährigen JuFruth, Kallstadter Str. 2
biläums der Derkemer Grawler
Wie fange ich an? Wohin setze ist der Eintritt frei.
ich den ersten Pinselstrich?
Was sind Komplementärfar- 10.02.2015, 19:00
ben? Mit spontanen Übungen "Die malerische Starthilfe"
überwinden wir die ersten mit Acrylfarben
Hemmungen und nähern uns Dauer: 90 Min.
dem Bild. Wir erlernen die Art Veranstaltungsort:
Sybille
des Farbauftrags, pastos, lasie- Fruth, Kallstadter Str. 2
rend.
Wie fange ich an? Wohin setze
Bitte mitbringen: Acrylfarben, ich den ersten Pinselstrich?
verschieden große Flachpin- Was sind Komplementärfarsel, Leinwand oder Papier 50 x ben? Mit spontanen Übungen
70 cm
überwinden wir die ersten
Veranstalter: Sybille Fruth, Hemmungen und nähern uns
Kallstadter Str. 2, 67098 Bad dem Bild. Wir erlernen die Art
Dürkheim-Leistadt, Tel.-Nr. des Farbauftrags, pastos, lasie06243/909656
rend.
Bitte mitbringen: Acrylfarben,
04.02.2015, 19:00
verschieden große FlachpinVHS - Quer durch Brasilien sel, Leinwand oder Papier 50 x
Veranstaltungsort: Kulturzen- 70 cm
10.02.2015, 20:00
trum Haus Catoir, Veranstal- Veranstalter: Sybille Fruth,
LESEN, LESEN
Kallstadter Str. 2, 67098 Bad
Veranstaltungsort:
Stadt- tungsraum
bücherei, Kulturzentrum Haus Film-Vortrag von Willy Goger Dürkheim-Leistadt, Tel.-Nr.
Eintritt: 4,50 Euro
06243/909656
Catoir
Gotthold Ephraim Lessing:
07.02.2015, 18:00
10.02.2015, 10.03.2015
Nathan, der Weise
Christentum, Judentum und Große Prunksitzung mit af- 14.04.2015, 12.05.2015
09.06.2015, 14.07.2015
Islam: Die gegenseitige Ver- ter Show Party
wandtschaft und Untrennbar- Veranstaltungsort: Salierhalle 11.08.2015, 08.09.2015
In
der
gut
fünfstündigen
Sit13.10.2015, 10.11.2015
keit der drei großen monotheistischen Religionen bilden zung in der Salierhalle präsen- 08.12.2015
den Kern von Lessings Klassi- tieren Sitzungspräsident Horst Di: 19:30
ker Nathan der Weise. Die Fi- Seitz und Vizesitzungspräsi- Treffen des Unternehmer
gur des Nathan ist Sinnbild dentin Dr. Heike Zabeck Fas- Netzwerks Bad Dürkheim
geworden für gegenseitige nacht vom Feinsten. Eine bun- Veranstaltungsort: Restaurant
Toleranz und Menschlichkeit. te Mischung aus Tanz, Musik des DHC, Jahnstraße 19
Die von ihm vorgetragene In- und namhaften Büttenassen Zum Treffen des Unternehmer
terpretation der Ringparabel, lassen die Alltagssorgen für ei- Netzwerks Bad Dürkheim sind
eingeladen
Unternehmer,
die der Frage nach der einen, nen Abend vergessen.
wahren Religion nachgeht, Für die musikalische Unterma- Selbstständige, Gewerbetreilung
sorgt
die
Stadtkapelle.
bende, Freiberufler oder leigilt als Schlüsseltext der Auftende Angestellte aus und um
klärung. Dabei ist das bis heu- Eintritt 11 bis 24 Euro
te aufgeführte Theaterstück Karten im Vorverkauf bei: Ur- Bad Dürkheim. Wir laden ein
ein Plädoyer für den aufkläreri- sula Schatzinger, Am Ebers- zum Plaudern und Fachsimberg 8, 67098 Bad Dürkheim, peln in gemütlicher Runde, es
schen Toleranzgedanken.
bietet sich die Gelegenheit,
Lesen Sie gerne, doch es fehlt E-Mail:
Menschen und Branchen kenIhnen das Gespräch über das u_schatzinger@yahoo.de
Tel.: 0 63 22 - 6 35 11 oder
nenzulernen, denn persönliBuch?
Falko
Weidenhausen
Falche Kontakte sind immer noch
Der Literaturgesprächskreis
bietet Gelegenheit zum Aus- ko.weidenhausen@gmail.com das beste Marketing Konzept.
tausch von Leseerfahrungen oder K.G. Derkemer Grawler Trotz entspannter Atmosphäre
gibt es immer wieder ein
und Gedanken, zur Diskussion e.V.
Schwerpunktthema, bei dem
und Auseinandersetzung mit www.derkemer-grawler.de
sowohl Teilnehmer als auch
dem Gelesenen. Literarische
externe Referenten berichten
Vorkenntnisse sind nicht erfor- 08.02.2015, 14:00
Große Senioren-Prunksit- und mit spannenden und inderlich.
zung
formativen Vorträgen über
Interessiert?
Schauen Sie doch einfach mal Veranstaltungsort: Salierhalle Unternehmer relevante Brennvorbei, wir freuen uns über Mit Charme und Humor sor- punkte referieren.
gen die "Derkemer Grawler" In jedem Fall treffen aufgeneue Teilnehmer.
auch
in diesem Jahr für einen schlossene Menschen aus den
Bei jedem Treffen steht ein anderes Buch im Mittelpunkt des weiteren Höhepunkt der Fa- unterschiedlichsten Berufen
schingskampagne. Tanzeinla- aufeinander - die Brachen sind
Abends.
gen
und Schunkelmusik um- bunt gemischt und nicht zuLeitung: Dorothee Heitkamprahmen das karnevalistische letzt diese Tatsache macht unGieseler M.A.
Bühnenprogramm, das einen sere Treffen so außergewöhnTeilnahmegebühr 3 Euro
stimmungsvollen Nachmittag lich.
verspricht. Mit einem reich- Gerade in der heutigen Zeit
haltigen Speisen- und Geträn- sind funktionierende Netz03.02.2015
Literarische Begegnungen:
"Warum wir"
Veranstaltungsort: Haus Catoir, Römerstr. 20
Autorenlesung mit Carsten
Otte
Eintritt 8.00 €
(3.00 € Schüler/Studenten)
Ein junges Paar freut sich auf
sein erstes gemeinsames Baby,
doch verstörende Ultraschallbilder liefern Hinweise auf gravierende Fehlbildungen: Diagnose - Trisomie 13, PätauSyndrom. Dies stürzt die Beziehung der zukünftigen Eltern in eine tiefe Krise und fordert Antworten auf existentielle menschliche Fragen nach
der Lebensberechtigung eines
behinderten Kindes.
Veranstaltungsort: Haus Catoir.
Veranstalter: Kunstverein Bad
Dürkheim in Kooperation mit
der Stadtbücherei Bad Dürkheim.
Sonstiges
Bad Dürkheim aktuell
29. Januar 2015
Veranstaltungskalender
werke ein wichtiger Bestandteil
der
Unternehmensführung.
Wann: Jeden 2. Dienstag im
Monat, Einlass 19 Uhr, Beginn
19.30 Uhr
11.02.2015, 18:30
CDU vor Ort
Veranstaltungsort: Haus der
guten Weine, Römerplatz 13
WAS nun HERR ESTER
Fragen Sie unseren Bürgermeisterkandidaten
Gäste sind willkommen.
11.02.2015, 19:00
SPD Römerplatz-Treff
Veranstaltungsort: Gaststätte
"Zum Römer"
Alle Dürkheimerinnen und
Dürkheimer haben die Möglichkeit, sich beim Bürgertreff
mit Mandatsträgern der SPD
sowie mit Mitgliedern der SPD
Vorstandschaft zur Kommunalpolitik aber auch zur Landes- und Bundespolitik auszutauschen.
Veranstalter: SPD Bad Dürkheim
Sport
Di: 10:00, Do: 17:00
REBOUNDING Lymphtraining
Dauer: 1 Std.
Veranstaltungsort: Laboni Praxis, Gaustrasse 10
Dienstags- und Donnerstags
(außer an Feiertagen) findet
ab sofort das Rebounding
Lymphtraining auf dem hochelastischen bellicon (c) Minitrampolin statt.
Durch Rebounding aktivieren
Sie Ihre Körperabwehr, regen
Lymph- und Blutgefäßsysteme
an und spüren schon in wenigen Minuten wohltuende Veränderungen und Frische in
Ihrem Körper. Rebounding ist
ein sanftes und überaus effizientes Spaßtraining - bis ins
hohe Alter. Es ist ideal bei
Übergewicht,
entspannt
durch die Schwerelosigkeit,
entlastet bei Schmerzen, stabilisiert "nebenbei" Ihre Wirbelsäule, Gelenke, auch Ihr Herz.
Nutzen Sie einen Termin als
Schnuppertraining!
Die Kursleiterin ist Inh. der Bund C-Lizenz beim DOSB,
Deutschen Sportbund, für Gesundheitssport und Herz /
Kreislauf, sowie Heilpraktike-
rin.
Telefonische Reservierung unter Telefon 06322 92294 (Gebühr 10,00 Euro).
Vorträge
11.02.2015, 19:00
VHS - Neuseeland
Veranstaltungsort: Kulturzentrum Haus Catoir, Veranstaltungsraum
Digitaler Farb-Ton-Film von
Karl Heinz Ester
Eintritt: 4,50 Euro
Wanderungen
23.01.2015 - 07.02.2015
21.02.2015 - 28.02.2015
Sa: 11:00
Winterweinwanderung
Dauer: 150 Min.
Veranstaltungsort: Treffpunkt:
Dürkheimer Riesenfass
Terroir-Wanderung mit einer
Bad Dürkheimer Weinhoheit
durch unsere berühmtesten
Weinlagen. Bei entsprechendem Wetter werden die Rebstöcke zu bizarren Reif-und
Eisskulpturen. In der klaren
Winterluft sind alle Sinne frei
zum Genießen von 5 Weinen,
3 davon unterwegs, je einer
im Wein- und Sektgut Fitz-Ritter und im Hotel Restaurant
Annaberg. Letzteres liegt
traumhaft inmitten der Weinberge. Dort gibt es zum Abschluss eine Vesper.
Preis: 18,00 Euro
04.02.2015, 13:00
Mittwochswanderung - 6 km
Veranstaltungsort: Seebach:
Ecke Hochzeitspfad/Holzweg
08.02.2015, 09:15
Besuch der Domstadt Speyer
Bad Dürkheim, Landkreis Bad
Dürkheim
Termine:
Veranstaltungsort: Bahnhof
Bad Dürkheim
Besuch der Domstadt Speyer
mit Stadtführung und Einkehr
im Domhof. Unkostenbeitrag
2,00 € pro Person für die
Stadtführung. Anmeldung erforderlich bis 25. Januar 2015
bei Wendler Tel.: 06216298354.
Wanderführer: Erika und Jochen Wendler. Wanderstrecke
ca. 8 km.
Seite 13
Seite 14
Bad Dürkheim aktuell
29. Januar 2015
Seite 16
Bad Dürkheim aktuell
Stadtleben
29. Januar 2015
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
13
Dateigröße
5 793 KB
Tags
1/--Seiten
melden