close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Express 01-15 - AEG Schulnetz

EinbettenHerunterladen
Einstein-Express
Seite 4
04.05.15
unterrichtsfrei: Abiturprüfungen im 4. Fach
12.05.15
Big Challenge Englisch-Wettbewerb
15.05.15
beweglicher Ferientag, unterrichtsfrei
18.05.15
Informationsveranstaltung der Stufe 5 zur Wahl der 2. Fremdsprache, 19 Uhr im AEF
26.05.15
Pfingstferientag
01.06-05.06.15
AEG Schülerinnen und Schüler in Winzenheim
05.06.15
Unterricht !!!
10.06.15
Praktikumsbeginn EF
10.06.15
Assessment-Center Training Stufe Q1
10.06.15
Abiturprüfungen im 1.-3. Fach
15.06.15
Pädagogischer Tag-unterrichtsfrei
17.06.15
Zeugniskonferenz nachmittags
18.06.15
Zeugniskonferenz ganztägig-unterrichtsfrei
20.06.15
Abiturfeier und Abiball
24.06.15
Wandertag
25.06.15
AEG-Cup
26.06.15
Ökumenischer Gottesdienst in 1a mit anschließender Ehrung besonderer Leistungen in 1b. Zeugnisausgabe nach 2a
29.06.-11.08.15
Sommerferien
10.08/11.08.15
Nachprüfungen
12.08.15
Wiederbeginn des Unterrichts Schuljahr 2015/16
Klasse 6-Q1, 8.00 Uhr Ordinariat
Einschulung der neuen 5. Klassen, 11.15 Forum
„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch
die sie entstanden sind.“
Albert Einstein
IMPRESSUM
Herausgeber: Albert-Einstein-Gymnasium
Am Schulzentrum 14, 41564 Kaarst,
Tel:02131-51259-0; Fax: 02131-5125929
Mitarbeiter dieser Ausgabe: B. von Berg, R. Windecker (Redaktion, Layout, Druck)
E.J. Danz, A. Degens-Vogt, S. Berghaus, U. Onyegbari ,C. Reuter, C. Kissel,
K.-H. Konzelmann,
Mail: info@aeg-kaarst.de, Internet: www.aeg-kaarst.de
DER EINSTEIN-EXPRESS
Mitteilungsblatt des Albert-Einstein-Gymnasiums Kaarst
Ausgabe 1-2015
Januar 2015
Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,
auch in diesem Jahr stehen mit dem Halbjahreswechsel wieder personelle Veränderungen an: Frau
Krämer und Frau Litfin beenden die Tätigkeit als Vertretungslehrkraft, beide sehen neuen Aufgaben
an anderen Schulen entgegen. Auch Herr Konzelmann, der uns während der Langzeiterkrankung von
Herrn Spellsiek ausgeholfen hat, beendet seinen Dienst. Ende März müssen wir uns zudem von Frau
Barkholz verabschieden, die auf eigenen Wunsch die Schulsozialarbeit verlässt, um mehr Zeit für ihre
Familie zu haben. Allen danken wir für ihr Engagement für unsere Schule und wünschen ihnen weiterhin alles Gute, Gesundheit und Lebensfreude.
Wir freuen uns, dass Frau Meyer (vorm. Klaus), Herr Schulze und ab Ende Februar Frau Kalender
wieder unser Team verstärken. Außerdem wird Herr Meißner seinen wohlverdienten Ruhestand etwas
unterbrechen und uns bis zu den Sommerferien aushelfen.
Arbeitsreiche Wochen liegen hinter uns, in denen wir uns über vieles, was gelungen ist, freuen können. Besonders erwähnen möchte ich die ansprechende Ausstellung der Fachschaft Kunst im Rathaus
in Kooperation mit dem GBG. Ich danke unseren Kunstkolleginnen für ihr zeitintensives Engagement.
Neben der verdienten Anerkennung kann sich die Fachgruppe auch über insgesamt 500 Euro freuen,
die der Förderverein und LionsClub der Fachschaft Kunst gemeinsam gespendet haben.
Der erste Durchgang der Einsteinstunde in Klasse 7 war auch sehr erfolgreich: Sowohl Schüler als
auch Lehrer äußern sich positiv über diesen praxisorientierten und abwechslungsreichen Unterricht.
Auch die Förderstunde in den schriftlichen Fächern in Klasse 8 erfreut sich positiver Resonanz. Wir
werden diese Förderstunde im zweiten Halbjahr in die Klasse 7 verlegen, um präventiv zu fördern. Ich
danke allen Kolleginnen und Kollegen, die sich hier eingebracht haben, besonders aber Frau Hoepfner
und Frau Dr. Höttecke, die die Koordination dieser Angebote übernommen haben, für ihre vielseitigen
und intensiven Bemühungen, unser Förderkonzept zu erweitern und dem Profil unserer Schule bereichernde Bausteine hinzuzufügen. Dem Profil und Leitbild unserer Schule (Wofür steht das AEG,?
Was macht diese Schule aus? Welche Schwerpunkte werden gesetzt? etc.) widmet sich derzeit eine
Arbeitsgruppe des Kollegiums. Mit dieser Thematik beschäftigt sich auch ein Workshop Mitte Februar, an dem Kollegen, Eltern und Schüler teilnehmen, um Impulse für die weitere Arbeit zu erhalten
und die Entwicklung der Schule in Abstimmung mit allen Teilen der Schulgemeinschaft weiter zu führen.
In Bezug auf die technische Ausstattung der Schule haben wir auch Fortschritte gemacht: Mittlerweile
stehen acht Medienwagen (zwei pro Etage) zum Unterrichtseinsatz bereit. Auch im Jahr 2015 werden
wir die mediale Ausstattung erweitern können. Im Haushalt für das laufende Jahr stehen außerdem finanzielle Mittel zur dringend erforderlichen Sanierung der Turnhalle zur Verfügung. Unser ausdrücklicher Dank gilt der Verwaltung und den politisch Verantwortlichen in den Gremien der Stadt Kaarst für
ihre beherzte Unterstützung unserer Anliegen bei den letzten Haushaltsberatungen.
Im sehr kurzen zweiten Halbjahr wartet natürlich Arbeit auf uns, viele Klassen freuen sich auf Klassen– und Stufenfahrten in den Schnee (Klasse 9), in die Jugendherberge (Klasse 5/6), nach England
(Klasse 7) oder auf den Austausch mit unseren Partnerstädten Visé und Wintzenheim, um nur einige
„Highlights“ des zweiten Halbjahres zu nennen.
Für unsere Abiturienten beginnt der Endspurt: der letzte Schultag ihrer Laufbahn ist der Freitag vor
den Osterferien. Nach den Osterferien beginnen die schriftlichen Abiturprüfungen, dann bleibt auch
für alle anderen nicht mehr viel Zeit bis zum Schuljahresende am 26. Juni. Das erfordert von uns allen
Energie, Konzentration und auch ein bisschen Glück.
Bei diesen vielfältigen Aufgaben wünsche ich schon heute allen viel Erfolg, vor allem aber den Abiturienten einen gelungenen Abschluss der Prüfungen und damit ihrer Schulzeit.
Bruno von Berg, Schulleiter
Einstein-Express
Seite 2
Schulleben
Der Förderverein freut sich über zahlreiche neue Mitglieder
Im Herbst hatte der Förderverein einen Wettbewerb unter den fünften Klassen ausgelost:
Diejenige Klasse, die die meisten neuen Mitglieder wirbt, erhält einen Zuschuss zur Klassenkasse in Höhe von € 100; die Zweitplatzierte € 50,-, die beiden anderen Klassen jeweils
€ 25,-. Am 15.11.2014 stand fest: Gewonnen hat die Klasse 5b, die 16 neue Mitglieder geworben hat. Die Klassensprecher Ole Schaper und Juliane Kwint freuen sich sehr über diese
Budgeterhöhung. Insgesamt konnten wir während der Laufzeit des Wettbewerbs 45 neue
Mitglieder im Förderverein begrüßen. Wir freuen uns sehr über diesen Zuwachs und bedanken uns ganz herzlich für das Engagement aller Beteiligten. S. Berghaus, stellv. Vorsitzende
Offenes Singen des AEG
„Offene Ohren, offene Herzen, offenes
Singen“ stand als Motto über dem Weihnachtskonzert, das vom Orchester und dem
gemischten Chor des AEG in Kaarst am 2.
Advent dargeboten wurde. Die Adventskonzerte der beiden Ensembles in der Kirche „Sieben Schmerzen Mariens“ in Holzbüttgen sind bereits eine schöne musikalische Tradition, bei der alljährlich eine wunderbare vorweihnachtliche Stimmung entsteht.
Dr. E. J. Danz
Aktionstag ,,Das AEG engagiert
sich sozial und ökologisch"- Maher
Am 1. Juli 2014 führten unsere Schülerschaft verschiedene Aktivitäten aus, um
unserer Umwelt zu helfen und Spenden für
bedürftige Mitmenschen zu sammeln. Der
Erlös kam Projekten in Afrika und dem
sozialen AEG-Schulprojekt ,,Maher" in
Indien, welches Frauen und Kindern in Not
hilft, zugute. Dank der SV, zusammen mit
der ,,Aktion Tagwerk" sowie des Engagements des Schülers Christian Seisele, der
die ,,Ein- Dollar- Brille" vorstellte, und
aller aktiv gewordenen AEG-ler konnte die
erfreuliche Spendensumme von 4224,94 €
erreicht werden. Weitere 530 € für Maher ergab der Verkauf von Plätzchenspenden am Tag der offenen Tür. Für den Einsatz noch einmal herzlichen Dank an alle!
U. Onyegbari, A. Degens-Vogt, C. Reuter
Schach-Kreismeister 2014
Am Mittwoch, 10.12.2014, fand die diesjährige Schachmeisterschaft für Schulen des
Rheinkreises Neuss in der Janusz-KorczakGesamtschule in Neuss statt.
Wie in den letzten Jahren haben die Mannschaften des AEG überragend abgeschnitten.
In der Gruppe WK IV (Klasse 5 bis 7) wurde
Simon Rohaus erneut Kreismeister, Raphael
Dann und Maximilian Lipski hervorragende
Dritte. In der Gruppe WK III (Klassenstufen
7, 8 und 9) gewann, wie im letzten Jahr, auch
das AEG. In der Einzelwertung wurde Justin
Wilde Erster und Felix Muth wurde Zweiter. In der Gruppe WK II (Klasse 9 und älter)
erreichte das AEG den 3. Platz. Bester Einzelspieler war Jeffrey Hong auf dem 6. Platz.
Wir danken Herrn Stelter für seinen unermüdlichen Einsatz!
K.-H. Konzelmann
Neues aus der SV: AEG Spirit
Es gab zahlreiche Pulli- und T-Shirt Bestellungen für die AEG-Spirit-Days! Wir freuen
uns, wenn möglichst viele diese Pullis und TShirts an den AEG-Spirit-Days tragen. Alle
sind jederzeit dazu eingeladen sie anzuziehen, um das Gemeinschaftsgefühl unserer
Schule zu stärken! Seit diesem Schuljahr hat
die SV auch eine eigene E-mail Adresse:
sv@aeg-kaarst.org , unter der wir allen für
Fragen, Anregungen und Ideen, sehr gerne
zur Verfügung stehen.
Cosima Kissel, Schulsprecherin
Einstein-Express
Seite 3
Termine Februar bis Juni 2015
02.02.15
Pädagogischer Tag: unterrichtsfrei
02. - 06.02.15
Anmeldetermine für das Schuljahr 2015/16: jeweils von 9.00 bis
12.00 Uhr, Montag und Mittwoch auch von 15.00 bis 18.00 Uhr
06.02.15
Q1: Kurs Junge Fahrer (ganztägig)
06.2./07.02.2015
Schulentwicklungsworkshop
09.02. - 11.02.15
Mündliche Prüfungen Englisch Stufe 9
11.02.15
Q1: Kurs Junge Fahrer (ganztägig)
12.02.15
Altweiber, Unterrichtsende nach 2 b
12.02.15
Karnevalsfeier im Forum für die 5. und 6. Klassen
13.02.15
beweglicher Ferientag, unterrichtsfrei
16.02.15
Rosenmontag - schulfrei
18.02.15
3. Elternsprechnachmittag, 15 bis 18 Uhr
24.02.15
Lernstandserhebung Klasse 8 Englisch
26.02.15
Lernstandserhebung Klasse 8 Mathematik
02.03.15
Verkehrsquiz im AEF Jahrgang 5
02.03.15
Lernstandserhebung Klasse 8 Deutsch
07.03.-14.03.15
Skifahrt der Klassen 9
11.03.15
2. Schulpflegschaftssitzung 19.30 Uhr, kleine Aula
16.03.-18.03.15
Jg EF: Schülerinnen und Schüler fahren nach Visé
19.03.15
Känguru-Wettbewerb der Mathematik
22.03.-27.03.15
Englandfahrt der Klassen 7
27.03.15
Letzter Schultag der Q2
30.03.-11.04.15
Osterferien
13.04.-17.04.15
Gastschüler aus Winzenheim in Kaarst
14.04.15
Beginn des schriftlichen Abiturs bis 22.04.15
20.04.15
Informationsveranstaltung Stufe 9 für die EF, 19 Uhr im AEF
21.04.15
Informationsveranstaltung Stufe 7 zum Wahlpflichtbereich II, 19
Uhr im AEF
27.04.15
Informationsveranstaltung Stufe EF für die Q1, 19 Uhr im AEF
29.04.15
4. Elternsprechnachmittag, 16-19 Uhr
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
157 KB
Tags
1/--Seiten
melden