close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2 Heilpädagog(inn)en bzw. Erzieher(innen)

EinbettenHerunterladen
Landeshauptstadt Dresden
Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen
Der Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen Dresden schreibt folgende Stellen aus:
■
2 Heilpädagog(inn)en bzw. Erzieher(innen) mit HPZ in der Kita Wilhelm-WeitlingStraße 66 in Dresden, Chiffre: EB 55/403
Das Aufgabengebiet umfasst:
■ Eigenverantwortliches Führen einer Kindergruppe
■ Umsetzung der Konzeption der jeweiligen Einrichtung und Beteiligung am
Erarbeitungsprozess, sozialräumliches und zielgruppenorientiertes Arbeiten
■ Einbindung der Eltern in die pädagogische Tätigkeit, Aushandlungsprozesse mit allen am
Bildungs- und Erziehungsprozess Beteiligten führen
■ Umsetzung des Sächsischen Bildungsplanes
■ Durchführung Heilpädagogisch relevanter Beobachtung, Dokumentation und Begutachtung
von Kindern mit besonderen Bedürfnissen und Erstellung der individuellen Förderpläne
■ Hospitationen der pädagogischen Arbeit in den Gruppen zur Beratung und Unterstützung
der Erzieher/-innen bei Bedarf
■ Eigenverantwortliche Durchführung der Aufnahmegespräche mit Eltern von Kindern mit
besonderen Bedürfnissen
■ Erstellung einer Kind-Umfeld-Analyse nach der Aufnahme des Kindes, daraus ableitend
individuelle Elternberatung, Einleiten von Unterstützungssystemen mit den entsprechenden
Partnern
■ Abstimmung von Fördermaßnahmen mit dem Ziel, einer koordinierten, ganzheitlichen
Bildung des Kindes im Lebenszusammenhang
■ Vorbereitung und Leitung von Fallgesprächen
■ Sicherstellung des Kompetenztransfers innerhalb des Teams - Pflege eines Netzwerkes und
der Kooperation zwischen Kindertageseinrichtungen, Schulen, Beratungsstellen, externen
Fachkräften, umfassende Kenntnisse gesellschaftlicher Hilfssysteme und Beratung von
Betroffenen
■ Orientierung an wissenschaftlichen Erkenntnissen der Forschung zur Kleinkind-Pädagogik
■ Beteiligung am Qualitätsentwicklungsverfahren (NQI)
■ Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung
■ Betriebswirtschaftliches ressourcenoptimiertes Denken und Handeln
■ Die Rahmenbedingungen sind: Die Kindertageseinrichtung befindet sich derzeit im Bau und
wird voraussichtlich am 04.05.2015 eröffnen. Sie hat eine Kapazität von 104 Plätzen, davon
78 Kindergarten und 26 Krippe.
Voraussetzung ist der Abschluss als Staatlich anerkannte(r) Erzieher(in) mit Heilpädagogischer
Zusatzqualifikation, Staatlich anerkannte(r) Heilpädagoge(in) bzw. erforderlicher Abschluss
nach SächsQualiVO und die Vorlage eines eintragsfreien erweiterten Führungszeugnisses
nach § 30 a Bundeszentralregistergesetz (nach Aufforderung).
Erwartet werden Grundlagenkenntnisse auf naturwissenschaftlichem, gesellschaftspolitischem,
kulturellem, sozialem und entwicklungspsychologischem Gebiet, Identifizierung mit dem Leitbild
des Eigenbetriebes Kindertageseinrichtungen Dresden, Fähigkeit zur Analyse, Reflexion,
Beobachtung, Dokumentation, Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit,
Loyalität, Systemisches Denken, Planungs- und Organisationsgeschick, Empathische Fähigkeit
sowie eine dialogische und partnerorientierte Grundhaltung.
Die Stellen sind nach TVöD mit der Entgeltgruppe S 06 bzw. S 08 bewertet. Die wöchentliche
Arbeitszeit beträgt 32 (+ X) Stunden. Die Stellen sind ab 01.04.2015 zu besetzen.
Bewerbungsfrist: 30.01.2015
Bewerbungen sind schriftlich (keine E-Mail) mit Angabe der Chiffre-Nr. und den vollständigen
Bewerbungsunterlagen zu richten an: Landeshauptstadt Dresden, Eigenbetrieb
Kindertageseinrichtungen Dresden, Postfach 120020, 01001 Dresden.
Landeshauptstadt Dresden
Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders
berücksichtigt.
Wir freuen uns über Bewerbungen von Bürgerinnen und Bürgern mit Migrationshintergrund.
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
52 KB
Tags
1/--Seiten
melden