close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gaschurn, GaPa-Blitz, Jänner 2015

EinbettenHerunterladen
Amtliche Mitteilung
Zugestellt durch Post.at
Ausgabe Jänner 2015
GaPa - Blitz
GaschurnPartenen
Ö FFNUNGSZEITEN B AUHOF WÄHREND EYOF
Am
Dienstag, 27. Jänner 2015 und
Freitag, 30. Jänner 2015
bleibt der Bauhof und das Altstoffsam-
melzentrum Hochmontafon aufgrund
der EYOF (Europäische Jugendolympiade) geschlossen. An diesen Tagen kann
der Müll beim Bauhof in St. Gallenkirch
abgegeben werden.
I NFORMATIONEN ZUR EYOF
Bürgermeister
Martin Netzer, MSc
Vorarlberg und Liechtenstein werden
vom 25. bis 30. Jänner 2015 die besten
europäischen NachwuchssportlerInnen
aus den verschiedensten Wintersportdisziplinen im Rahmen der EYOF 2015 beherbergen. Und Gaschurn wird mittendrin sein!
die Chance, sich mit der internationalen
Konkurrenz unter olympischen Bedingungen zu messen. Unter dem Zeichen
der olympischen Werte – das Streben
nach Höchstleistung, Freundschaft und
Respekt – wird auch in Gaschurn der
Olympische Geist Einzug halten.
Das Europäische Olympische Jugendfestival ist eines der größten Multi-SportEvents in Europa mit rund 1.500 AthletInnen und Offiziellen aus 45 Nationen.
NachwuchssportlerInnen zwischen 14
und 18 Jahren haben somit schon früh
Der Skisprungteil der nordischen Kombination wird auf der Schanze des Montafon Nordic Sportzentrums Tschagguns
ausgetragen. Im Anschluss begeben sich
dann alle Teams nach Gaschurn zum
Langlauf (im Bereich Bauhof).
Terminplan – Nordische Kombination Langlauf Gaschurn:
Sonntag
14:30 – 16:30 Uhr
10 km Gundersen
Training
Montag
14:30 – 16:30 Uhr
10 km Gundersen
Wettkampf
Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
5 km Gundersen
Training
Mittwoch
14:00 – 16:00 Uhr
5 km Gundersen
Wettkampf
Donnerstag
14:00 – 16:00 Uhr
5 km Gundersen
Training
Freitag
14:00 – 16:00 Uhr
4 x 5 km Staffel
Wettkampf
F AMILIEN -S KITAG AM 25.01.2015
Am
Gemeinde Gaschurn
Dorfstraße 2
6793 Gaschurn
Tel.: 05558-8202-0
Fax: 05558-8202-19
gemeinde@gaschurn.at
www.gaschurn-partenen.at
Sonntag, 25. Jänner 2015
findet der Familien-Skitag des Landes
Vorarlberg als Aktion von >>vorarlberg
bewegt<< statt.
Der große Spaß zum kleinen Preis!
Erleben Sie mit Ihrer Familie einen Skitag
voller Freude und gesunder Bewegung
im Wintersport-Paradies Vorarlberg! Mit
dem Vorarlberger Familienpass können
Sie ein vergünstigtes Ticket erwerben.
Den Familienpass erhalten Sie gratis bei
der Gemeinde.
S TELLENANGEBOTE
Die Gemeinde Gaschurn sucht eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter für den
Betrieb des Altstoffsammelzentrums Hochmontafon
in einem Ausmaß von ca. 45 %.
dafür vorgesehenen Modellstelle beträgt
(bei 45 %) EUR 701,94 (brutto).
Ihre Bewerbung mit den üblichen
Bewerbungsunterlagen richten Sie
bitte an:
Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Gemeindeangestelltengesetzes 2005. Der Mindestgehalt in der
Gemeinde Gaschurn
Weiters sucht die Gemeinde Gaschurn
für das Schwimmbad Partenen für die
Sommersaison 2015
Die Dienstzeit ist von 11:30 bis 17:30
Uhr (6 Tage in der Woche).
eine/n Gastroangestellte/n.
Sie sind kundenfreundlich, teamfähig,
flexibel und selbstsicher. Zu Ihren Aufgaben zählen die Speisenzubereitung, die
Reinhaltung des gesamten Arbeitsbereiches, Kassadienste, Speisen- und Getränkeausgabe etc.
Anstellungsdauer: vom 12. Juni bis
Entlohnung:
Dorfstraße 2, 6793 Gaschurn
E-Mail: gemeinde@gaschurn.at
Da wir als Freibad sehr stark vom Wetter
abhängig sind, ist mit unregelmäßigen
Arbeitszeiten zu rechnen und daher zeitliche Flexibilität eine Grundvoraussetzung!
Ihre Bewerbung samt Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 27. Februar 2015 an:
3. September 2015
Mountain Beach Freizeitpark GmbH
Dorfstraße 2, 6793 Gaschurn
EUR 1.340,00 brutto
E-Mail: gemeinde@gaschurn.at
F ASCHINGSUMZÜGE
GASCHURN
PARTENEN
Am Sonntag, 8. Februar 2015
Am Sonntag, 15. Februar 2015
findet um 14:00 Uhr der große Narrenumzug mit anschließendem närrischen Treiben auf dem Kirchplatz und in
der Tanzlaube statt.
beginnt um 13:30 Uhr der Narrenumzug durch‘s Dorf in Richtung Vallülasaal.
Anschließend geht das bunte Treiben
für Klein und Groß im Vallülasaal weiter.
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
1
Dateigröße
464 KB
Tags
1/--Seiten
melden