close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einziges Dokument PDF

EinbettenHerunterladen
Nordbayerischer Musikbund e.V.
Kreisverband Main-Spessart
D1/D2 Lehrgang 2015
________________________________________________________________________________
An alle Vereinsvorsitzende(n),
Lehrgangsinteressierte Musikerinnen und Musiker
Ausschreibung D1/D2 Lehrgang
Instrumente:
Grundsätzlich für alle Holz- und Blechblasinstrumente eines Blasorchesters.
(Schlagzeug und einige „Mangelinstrumente“ können nur nach ausreichender Anzahl der hierfür
eingehenden Anmeldungen aufgenommen werden).
Termine und Uhrzeiten (des gesamten Kurses):
Samstag, 10.01.2015
09:00 – 16:00 Uhr
Samstag, 24.01.2015
09:00 – 16:00 Uhr
Sonntag, 11.01.2015
09:00 – 12:00 Uhr
Nur D2!
Sonntag, 25.01.2015
09:00 – 12:00 Uhr
Theorieprüfung:
Sonntag, 25.01.2015
09:00 Uhr - Ende ca. 10:00 Uhr D1!
12:15Uhr – Ende ca. 13:15 Uhr D2!
Praktische Prüfung:
Samstag, 31.01.2015 ab 09:00 Uhr
Ort:
Staatl. Berufsschule, Baggertsweg 15, 97753 Karlstadt.
Kosten:
45,- € (inkl. Urkunde und Abzeichen),
Nichtgemeldete Mitglieder: 90 € (kein Abzeichen und keine Urkunde!)
Benötigte Lehrgangsunterlagen (im Vorfeld besorgen):



Eigenes Instrumentalheft D1/D2/D3 sowie Theorieheft D1/D2/D3, beides im Original!
Ein vorbereitetes Selbstwahlstück => Empfehlungsliste im Instrumentalheft
Instrument, Notenständer bzw. –pult sowie Notenpapier und Schreibzeug!!
Es ist erforderlich, dass die Lehrgangsunterlagen zu Lehrgangsbeginn von jedem(r) Teilnehmer(in) mitgebracht werden!
Die Theorieprüfung wird nach den neuen Prüfungsbögen vorgenommen.
Vorbereitungsmaterial ist zu finden unter: www.bbmv-online.de; >Musikerleistungsabzeichen >NBMB >D1; D2; D3
(Kopfleiste) > Download
Anmeldung und Zulassung:
1. Anmeldung des Teilnehmers im Online-System www.nbmb-verwaltung.de
funktioniert nur durch den/die Vorsitzende(r) des Vereins
2. Anmeldeformular bis 23.11.2014 an Jürgen Kunkel, Rinekerstraße 9a, 97762 Hammelburg,
juergen.kunkel@nbmb-online.de senden.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher gilt für die Zulassung die Reihenfolge der Anmeldungen. Nachmeldungen sind
nicht mehr möglich, da wir die Dozenten für den Lehrgang spätestens Ende November bestellen müssen! Erfolgt keine
Absage, so ist der/die Teilnehmer/in zugelassen!
Gefördert u. a. durch das
Nordbayerischer Musikbund e.V.
Kreisverband Main-Spessart
D-Kurse, Orchesterschulung mit dem Kreisjugendorchester, sonstige Schulungsmaßnahmen
________________________________________________________________________________
Hinweise für Vereinsvorsitzende
zum neuen Online-Anmeldeverfahren
Die Anmeldung für Teilnehmer an unseren D-Lehrgängen und Fortbildungsmaßnahmen ist nur noch über die
neue Online-Mitgliederverwaltung (www.nbmb-verwaltung.de) möglich. Das Anmeldeprocedere ist möglichst
einfach gehalten und erleichtert unserem Kreisverband die sehr aufwändige Organisation eines Lehrganges.
Procedere
Nach Ausfüllen der Anmeldung durch den Teilnehmer und evtl. Gegenzeichnung durch den Instrumentallehrer
(bei D-Lehrgängen) erhalten Sie als Vorsitzender die Anmeldung. Sie (oder ein von Ihnen beauftragtes Vereinsmitglied) loggen sich auf den Internetseiten www.nbmb-verwaltung.de mit den Ihnen für die Mitgliedermeldung
bereits übersandten Benutzernamen und dem zugehörigen Kennwort ein. Unter der Rubrik Aufgaben -> Lehrgänge können Sie den/die Teilnehmer/-in nach Auswahl des entsprechenden Lehrganges oder der Fortbildungsmaßnahme anmelden.
Vergleichen Sie bitte sicherheitshalber die bereits vorhandenen Mitgliederdaten unserer Software mit den Daten
auf der Anmeldung und ändern bzw. ergänzen Sie diese nach Aufforderung ( ). Mit dem „Speichern“-Button
ganz links unten schicken Sie die Anmeldung an den Kreisverband ab – das Anmeldeformular muss dann an den
Internetbeauftragten entweder per Fax, Mail oder per Post übermittelt werden. Achten Sie bitte darauf, dass alle
benötigten Unterschriften getätigt wurden. Ohne diese ist eine Zulassung zur Maßnahme nicht möglich.
Teilnehmer/-in nicht in der Mitgliederdatei vorhanden?
In diesem Fall muss der/die Teilnehmer/-in in der Mitgliederverwaltung zunächst nacherfasst werden (Mitglied
hinzufügen) und kann danach zum Lehrgang angemeldet werden. Aufgrund eines entsprechenden Beschlusses
des NBMB-Vorstandes wird hier eine doppelte Teilnehmergebühr fällig!
Anmeldungen von Teilnehmern aus anderen Landkreisen
Teilnehmer, deren Heimatverein außerhalb unseres Landkreises liegt, können nicht über die Mitgliederverwaltung angemeldet werden, da die Software den Lehrgang dort nicht anzeigt. Die Anmeldung ist vom Vorsitzenden
(bzw. dessen Beauftragten) an den Kreisverband Main-Spessart entweder zu faxen oder per Post zu schicken.
Externe Teilnehmer (ohne Mitgliedschaft in einem NBMB-Mitgliedsverein)
Externe Teilnehmer können zu den Lehrgängen zugelassen werden, sofern dies organisatorisch möglich ist
(Gruppengröße, Dozentenverfügbarkeit usw.). Ein Anspruch auf eine Teilnahme besteht nicht; die Entscheidung
obliegt ausschließlich dem Kreisverband Main-Spessart. Aufgrund eines Beschlusses des NBMB-Vorstandes wird
eine doppelte Teilnehmergebühr fällig. Die Anmeldung ist per Post oder Fax an den Kreisverband zu schicken.
Kein Onlinezugang?
In diesem Fall kann die Anmeldung auch ausnahmsweise per Fax oder Post verschickt werden.
Passwort vergessen?
Der Benutzernamen bleibt für Ihren Verein immer gleich (z.B. 150??A0??). Dieser Benutzernamen ist z.B. auf
Ihrer Jahresrechnung vermerkt. Sie können das aktuelle Passwort durch Anklicken des Buttons „Kennwort vergessen?“ anfordern. Sofern beim Datensatz des 1. Vorsitzenden eine Email-Adresse hinterlegt ist, wird das
Passwort an diese Email-Adresse verschickt. Ansonsten fordern Sie ein neues Kennwort über unsere Geschäftsstelle in Unterpleichfeld an (geschaeftsstelle@nbmb-online.de, Tel. 09367 / 988 689 – 0).
Besonderheiten/Wünsche der Teilnehmer
Weitere Bemerkungen und Infos (z.B. Verhinderung an einem Termin, Vorbereitung/Ablegung nur der Theorieoder der Praxisprüfung, Wechsel des Prüfungstermins) werden seitens des/der Teilnehmers/-in direkt per Email
an die Lehrgangsleitung (Kontakt siehe Ausschreibung) gemeldet. Dies betrifft auch kurzfristige Abmeldungen
vom Lehrgang und von Prüfungen. In diesem Falle ist eine Stornogebühr in Höhe von 20€ fällig.
Weitere Fragen?
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den Internetbeauftragten Jürgen Kunkel. Kontakt siehe
www.nbmb-msp.de.
Stv. Kreisvorsitzender MSP
Jürgen Kunkel
Rineckerstraße 9a
97762 Hammelburg
juergen.kunkel@nbmb-online.de
Anmeldung zum Instrumentallehrgang
D1/D2 – 2015 in Karlstadt
Hiermit melde ich mich verbindlich zum D1/D2 - Lehrgang an:
Wichtig!! Ohne die erforderlichen Unterschriften kann die Anmeldung nicht angenommen werden!
(Bitte vollständig und gut leserlich ausfüllen!! Danke!!)
Name:
PLZ, Ort:
Vorname:
Straße:
geb. am:
Tel.–Nr./E-Mail:
Instrument:
Unterricht seit:
Unterricht bei/über:
Verein:
(Musikschule, Vereinsausbilder,
Privatlehrer etc.)
Name der/des
Vorsitzenden:
Tel - Nr. / E-Mail
des/der Vorsitzenden:
Ich melde meine(n) Tochter/Sohn für folgende Instrumentalprüfung für das o.g. Instrument an:
D1 – Prüfung:
D2 – Prüfung:
□
□
Voraussetzung für die D2-Prüfung ist die bestandene D1Prüfung auf dem entspr. Instrument! D1 abgelegt am:
=>
Datum u. Ort
Wichtiger Hinweis für die Erziehungsberechtigten zur Aufsichtspflicht
Sollte Ihre Tochter/Ihr Sohn während des Lehrgangs das Lehrgangsgebäude verlassen, z.B. in der Mittagspause, so weisen wir Sie darauf hin, dass hierbei die Aufsicht seitens der Lehrgangsleitung/der Dozenten
nicht gewährleistet ist. Mit Ihrer Unterschrift geben Sie gegenüber der Lehrgangsleitung/den Dozenten Ihr
Einverständnis darüber ab, dass Ihre Tochter/Ihr Sohn auf eigene Verantwortung das Lehrgangsgebäude
verlassen darf.
Ort, Datum
Unterschrift eines Erziehungsberechtigten
Der/Die o.g. Musiker/in ist Mitglied unseres Vereins und wurde in der aktuellen Mitgliederliste des Nordbayerischen
Musikbund e.V. gemeldet. Er/Sie wurde rechtzeitig vom Ausbilder/Musiklehrer auf die Instrumentalprüfung (Theorie +
Praxis) vorbereitet.
Ort, Datum
Unterschrift der/des Vorsitzenden o. Vereinsverantwortlichen und des Ausbilders/Musiklehrers
Die Lehrgangsgebühr in Höhe von 45,- € für o.g. Teilnehmer/in wird dem Musikverein in Rechnung gestellt.
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
6
Dateigröße
513 KB
Tags
1/--Seiten
melden