close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

BAIT JAFFE KLEZMER ORCHESTRA

EinbettenHerunterladen
BAIT JAFFE KLEZMER ORCHESTRA
Live in Concert
mit Jugendmusikschule Pfannenstiel
Samstag, 31. Januar 2015, 17.00 Uhr
Jürg Wille-Saal, Gasthof Löwen, Meilen
Türöffnung ab 16.30 Uhr
Eintritt frei, Kollekte
M
I
T
T
W
O
C
H
S
C
H
A
F
T
G
E
S
E
L
L
M
E
I
L
E
N
BAIT JAFFE KLEZMER ORCHESTRA
Im kommenden Jahr 2015 blickt die Jugendmusikschule Pfannenstiel (JMP) auf
eine nunmehr 40-jährige Geschichte zurück. Die Mittwochgesellschaft Meilen hat
mit der Vergabe des Kulturpreises 2014 die JMP für ihr musikpädagogisches und
kulturelles Wirken und die Bemühungen um Professionalität, Qualität und eine
lebendige Menschlichkeit gewürdigt. Dieser Preis ermöglicht einen Workshop
mit dem Klezmer Orchestra Bait Jaffe, wo 40 Schülerinnen und Schüler der JMP
instrumentale Erfahrungen im «Klezmer-Stil» sammeln können. Das Ergebnis
wird sich gemeinsam mit der Band am Live-Konzert auf der Bühne hören lassen.
Die Band Bait Jaffe
wurde 1993 durch Sascha und David Schönhaus gegründet und ist heute eine
der führenden europäischen Klezmerbands. Bait Jaffe spielt auf nationalen und
internationalen Bühnen. Die Besetzung der Band ist seit 2008 Sascha Schönhaus
(Saxofon und C-Klarinette), Andreas Wäldele (Violine und Mandoline), Niculin
Christen (Klavier und Akkordeon) und David Schönhaus (Kontrabass).
Infos unter www.baitjaffe.ch
Klezmer
ist eine aus dem aschkenasischen Judentum stammende Volksmusik-Tradition.
Etwa um das 15. Jahrhundert entwickelten Volksmusikanten, die sogenannten
klezmorim, eine Tradition weltlicher, nichtliturgischer jüdischer Musik. Sie
orientierten sich an religiösen Traditionen, die bis in biblische Zeiten zurückreichen;
ihre musikalische Ausdrucksweise entwickelte sich indessen weiter bis in die
Gegenwart. Ursprünglich bezog sich der Begriff klezmer (Plural klezmorim) auf
die Musiker. Erst seit der Wiederbelebung dieser Musik in den USA in den 1970er
Jahren wird der Begriff zur Bezeichnung der musikalischen Stilrichtung verwandt.
Bis dahin wurde diese Musik zumeist «jiddische» Musik genannt. Unter Klezmer
versteht man vorwiegend instrumentale Musik.
Die Klezmermusik ist durch ihre charakteristischen an die menschliche Stimme
erinnernden Melodielinien leicht erkennbar. Giora Feidmann ist als Klarinettist
sicher einer der bekanntesten Vertreter der Klezmermusik.
Samstag, 31. Januar 2015, 17.00 Uhr im Jürg-Willesaal des Gasthofs Löwen
Eintritt frei, Kollekte
Autor
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
33
Dateigröße
194 KB
Tags
1/--Seiten
melden