close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Förderantrag [Download,*, 0,63 MB]

EinbettenHerunterladen
bzw. ausfüllen!
Zutreffendes bitte ankreuzen
Absender
Förderantrag
zum Investitionsprogramm
Barrierefreies Bauen 2015
Landratsamt Zwickau
Sozialamt
Frau Eifert
Werdauer Straße 62
08056 Zwickau
für öffentlich zugängliche
Gebäude
I. Antragsteller
Firma/Einrichtung/Verein
Träger
Privat
Wohlfahrtsverband
öffentlicher Träger
eingetragener Verein / Anzahl hauptamtlich beschäftigter Mitarbeiter
Anzahl der Mitarbeiter
Vorname
Nachname
Anschrift
PLZ
Ort
Straße
Stand 12/14
Förderantrag zum Investitionsprogramm barrierefreien Bauen 2014
Ansprechpartner
Hausnummer
Telefonnummer
EMail
Faxnummer
Homepage
ggf. Registergericht
Registernummer
Kontoinhaber (wenn vom Antragsteller abweichend)
Institut/Bank
Bankverbindung
BIC
IBAN
Vorsteuerabzugsberechtigt
Ja
Nein
bzw. ausfüllen!
II. Investitionsort
Name der Einrichtung
Ort
Zutreffendes bitte ankreuzen
PLZ
Hausnummer
Straße
III. Beschreibung zum Zweck und Ziel der Maßnahme
Behinderungsart (hauptsächlich oder überwiegend)
Förderbereich
sensorische Beeinträchtigungen
Freizeit (einschließlich Gastronomie)
motorische Beeinträchtigungen
Gesundheit
sonstige Beeinträchtigungen
Kultur
Bildung
Möglichst kurze, aber eindeutige Beschreibung der Maßnahme (ggfs. Anlage)
IV. Geplante Gesamtausgaben der Maßnahme nach Kostenvoranschlag
(Maximal 25.000 € brutto)
Brutto
Netto
schriftlicher Kostenvoranschlag
Nachweis Barrierefreiheit nach Sächsischer Bauordnung
und DIN
Bild mit Istzustand vor baulicher Umsetzung
Eigentumsnachweis bzw. Gewerbeauszug
Schriftliche Zustimmung des Eigentümers zur Baumaßnahme, wenn der Antragsteller nicht Eigentümer
der öffentlichen Einrichtung ist.
VI. Verfahrenshinweise
Der Antrag ist bis spätestens 20.01.2015 beim Landratsamt Zwickau, Sozialamt, Werdauer Straße 62 in 08056 Zwickau
einzureichen.
Stand 12/14
Förderantrag zum Investitionsprogramm barrierefreien Bauen 2014
V. Beiliegende Unterlagen
Es erfolgt keine kommunale Finanzierungsbeteiligung. Eine Eigenbeteiligung ist ebenfalls nicht erforderlich.
Der Bewilligungszeitraum endet am 31. Dezember 2015.
Die Zweckbindungsfrist beträgt fünf Jahre. Die Verwendung der Zuwendung ist dem Landkreis nachzuweisen;
ergänzend dazu ist der Ist-Zustand vor und nach der baulichen Umsetzung im Bild festzuhalten. Das Nutzungsrecht an
diesen Bildern ist dem Landkreis und dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales zu übertragen.
Die Förderung steht unter Vorbehalt des Beschlusses des Sächsischen Landtages über den Haushaltsplan 2015/2016.
Ort / Datum
Unterschrift / Stempel
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
9
Dateigröße
641 KB
Tags
1/--Seiten
melden