close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

BITKOM-Presseinfo Smartphone Nutzung 25 03 2015 (PDF, 152 KB)

EinbettenHerunterladen
S t r u k t u r i e rt e s ac h w e rta n l ag e n
Canada Gold Trust
Darlehensgeber werden Eigentümer und
bauen Chancenpotential aus
>
Ein weiterer wichtiger Schritt in der Firmengeschichte der Canada Gold Trust (CGT) ist
nun Ende Juli vollzogen worden. Die Gesellschafter beschließen die Einbringung der CGTFondsanteile in das Minenunternehmen Henning Gold Mines (HGM). Hierbei handelt es sich um
einen logischen nächsten Schritt im Rahmen einer übergreifenden Wachstumsstrategie der Henning
Gold Mines Inc. (HGM). Die Canda Gold Trust GmbH, Emittentin der CGT-Fonds, ist 100%ige
Tochter der HGM und Finanzierungsdienstleister für Produktions- und Explorationsprojekte der
HGM. Mit den bisher erfolgten Finanzierungen konnte eine stabile und skalierbare Goldproduktion
innerhalb von nur vier Jahren aufgebaut werden. Die erzielten Erfolge versetzen die HGM als
produzierendes Goldminenunternehmen jetzt in die Lage, einen Börsengang anzustreben.
Dies markiert einen nächsten großen
Meilenstein in der Unternehmensentwicklung. Im Hinblick auf den geplanten
Börsengang musste die Finanzierungsstruktur der bestehenden CGT-Fonds angepasst werden, um Bilanzbildkriterien
für einen solchen Börsengang zu erfüllen.
Ein weiterer Grund für diesen Schritt ist
die angestrebte Vereinheitlichung aller
Finanzierungsformen in Richtung handelbarer Aktien. Den CGT-Fonds werden
Vorzugsaktien mit exklusiven Gewinnbezugsrechten eingeräumt, die mit den
hohen Renditeerwartungen aus der Nachrangdarlehensstruktur harmonieren. Zum
Ende der Fondslaufzeit haben die Anleger
die Wahlmöglichkeit, sich ihre Einlagen
planmäßig auszahlen zu lassen oder ihre
Autor:
Peter Prasch
Geschäftsführer der Canada
Gold Trust GmbH
Weitere Informationen bei:
Canada Gold Trust GmbH
Obere Laube 48
78462 Konstanz
Tel: +49 (0)7531 5 84 88 70
Fax: +49 (0)7531 5 84 88 71
E-Mail: info@canadagold.de
www.canadagold.de
2
B e t e i l i gun gsRepo rt
4 2014
Ansprüche in Aktien umzutauschen. Anleger werden so bei einem Börsengang von
zusätzlichen Renditen profitieren.
Bei der Strukturierung des Canada Gold
Trust I Fonds im Jahre 2011 wurde darauf
geachtet, dass es sich um eine einfache
und verständliche Struktur handeln sollte,
mit größtmöglicher Sicherheit für die Anleger. Aus dieser Überlegung heraus ist die
Struktur entstanden, dass die Fonds der
Canada Gold Trust Reihe ein Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
an jeweils eine andere 100%ige Tochtergesellschaft der Henning Gold Mines Inc.
mit Sitz in Vancouver, Kanada, geben.
Gleichzeitig ist die Henning Gold Mines
Inc. bei allen Fonds als Schuldbeitretende
integriert, sodass diese mit ihrem Gesamtvermögen gegenüber den Anlegern haftet.
Dass der bisherige Weg erfolgreich war,
zeigt die Einhaltung aller prognostizierten
Ausschüttungen an die Anleger.
Da die Geschäftsleitung und der Treuhänder Xolaris immer sehr viel Wert
auf Transparenz und Sicherheit für die
CGT-Anleger legen, haben sich die Verantwortlichen schon seit einiger Zeit mit
der neuen Regulierung, dem Kapitalanlagesetzbuch (KAGB) beschäftigt und
wollten sich bei eventuellen zukünftigen
Produkten auch dieser in Deutschland
höchsten Regulierung für Sachwerte unterwerfen. Damit ist auch sicher, dass die
neuen Produkte der CGT Reihe als Direktinvestitionen zum Beispiel mittels Aktienbeteiligung erfolgen müssen.
Im Rahmen der Gesellschafterversammlung standen die Entscheider der CGT den
Fondszeichnern Rede und Antwort. Offen
wurden Fragen der Anleger zu derzeitigen
und geplanten Produktionskapazitäten,
zu künftigen Modalitäten des Ausschüttungszeitraums, zu den Geschäftsberichten der Henning Gold Mines, aber auch
die Sinnhaftigkeit der Wandlung sowie
die Möglichkeit eines Wahlrechts von Barausschüttungen und Aktien erörtert und
beantwortet. Dass die Anleger vom modifizierten Konzept überzeugt werden konnten, zeigt das Abstimmungsergebnis. Nicht
nur, dass alle Entlastungen der Gesellschaftsorgane und des Treuhänders in den
Gesellschafterversammlungen der verschiedenen Fonds mit einer Stimmquote von
deutlich über 90 Prozent erfolgten und
damit das Vertrauen der Anleger besitzen.
Die wesentliche Beschlussfassung zur Umstrukturierung übersprang in allen Gesellschafterversammlungen die notwendige
75 Prozent Hürde, teils sogar deutlich.
pflichtung zu einem fest definierten Kurs
gesichert ist. Die Vorteile aus der Umwandlung lassen sich mit einem „Bestandschutz plus Chance“ beschreiben“. Im Detail heißt das:
Dies zeigt, dass den bestehenden Investoren eindeutig vermittelt werden konnte, dass Sie als Anleger zu den bisherigen
Konditionen gleichgestellt sind. Dies bedeutet, dass der derzeitige Zinssatz über
eine Sonderdividende und die Darlehensrückzahlung über eine Aktienrückkaufver-
• Direkte Mitsprache der Fonds geschäftsführung bei der
Henning Gold Mines Inc.
•Weitestmögliche Absicherung
der Kommanditeinlage durch
Aktien mit Sonder-Dividendenrechten
und mit fest definiertem Rückkaufs preis am Ende der Fondslaufzeit
•Weitestmögliche Absicherung
der prognostizierten Ausschüttun gen über Ausgestaltung der
Aktien mit Sonder-Dividendenrechten
• Direkte Möglichkeit der Einsichtnah me der Fondsgeschäftsführung in die
Bücher der Henning Gold Mines Inc.
• Durch mögliche über die Sonder- Dividende hinausgehende weitere
Dividenden evtl. höhere Dividenden auszahlungen als bisher prognostiziert
• Möglichkeit, sich am Ende der
Fondslaufzeit die Kommanditein lage zurückzahlen oder in Aktien
an der Henning Gold Mines Inc. im
selben Wert ausliefern zu lassen und
somit an der positiven Entwicklung
der HGM Gruppe weiter zu profitieren
Damit sind die Anleger der Canada Gold
Trust bestens gerüstet, an der Entwicklung
der Hennig Gold Mines teilzuhaben und
von der günstigen und effektiven Förderung von Gold in Canada zu profitieren –
und dies in Verbindung mit den Vorteilen
aus beiden Welten. Aus der Welt der geschlossenen Fonds profitieren die Anleger
von den hohen Renditen. Aus der Welt
der handelbaren Aktien von der Flexibilität, Transparenz und Sicherheit.
Anzeige
Canada Gold Trust
Opportunities GmbH
Beteiligung ab 5.000,- Euro zzgl.
3% Agio
Investieren sie in den direkten Zugang
zu Rohgold in den Minen, effektive und
umweltschonende Technologien in der
Veredelung, welche eine hohe FeingoldQualität erzielen die am Markt ihre Käufer
findet und attraktive Renditen sichert.
8% Verzinsung pro Jahr
Besicherung mit physischem Gold
Laufzeit bis 31.12.2017 mit Verlängerungsoption
Nach dem 31.12.2014 jederzeit mit
einer Frist von 3 Monaten kündbar
Canada Gold Trust Opportunities GmbH
Obere Laube 48, D-78462 Konstanz
Tel: +49 (0) 7531 / 584 88 70
Ansprechpartner: Herr Jörg Rathke
WW
W . C+49
A N A(0)
DA
G O60
L D37. D299
E
Mobil:
173
E-Mail: CGTO@canadagold.de
WWW.CANADAGOLD.DE
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
841 KB
Tags
1/--Seiten
melden