close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die HafenCity Universität Hamburg (HCU) wurde zum 01

EinbettenHerunterladen
Die im Jahr 2006 durch die Freie und Hansestadt Hamburg gegründete HafenCity Universität Hamburg - Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung (HCU), ist die einzige Universität Europas,
die ausschließlich auf Bauen und Stadtentwicklung fokussiert ist. Die HCU vereint als Universität die
drei akademischen Bereiche Ingenieur- und Naturwissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften
sowie Gestaltung und Entwurf. Sie bietet Studiengänge in Architektur, Architectural Engineering, Bauingenieurwesen, Geomatik, Kultur der Metropole, Ressource Efficiency in Architecture and Planning,
Stadtplanung und Urban Design an.
An der HCU ist zum 1.05.2015 eine unbefristete Stelle in Vollzeit als
Programmgeschäftsführung Studienprogramm
Bauingenieurwesen (Bachelor und Master)
Entgeltgruppe 13 TV-L
zu besetzen.
Die Stelle ist fachlich/inhaltlich dem Vizepräsidenten für Lehre und Studium und disziplinarisch der
Kanzlerin unterstellt. Sie ist eng mit Aufgaben der Programmkommission Bauingenieurwesen verbunden. Das Anforderungsprofil umfasst die Organisation des Bachelor- und Master Programmes, die
Koordination und Kommunikation zwischen Studierenden, Lehrenden und Verwaltung in allen Belangen der Studienprogramme.
Die Arbeit setzt ein hohes Maß an Verantwortung voraus, da viele Entscheidungen in den Studienprogrammen zu treffen und Formalien für das Präsidium vorzubereiten sind.
Aufgabengebiete
Sie übernehmen das Ressourcenmanagement mit der Budgetverwaltung für die Ihnen zugeordneten
Studienprogramme und sind verantwortlich für die Koordination und Organisation des Lehrbetriebs.
Dazu gehören unter anderem die Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen für die Programmkommission, die Vorbereitung der Studierendenauswahl und die Programmevaluierung.
Bei Veränderungsprozessen innerhalb der HCU wird die Bereitschaft vorausgesetzt, Aufgaben in anderen Bereichen zu übernehmen.
Was erwarten wir von Ihnen?
















ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
Kenntnisse der Hochschulorganisation und -verwaltung, im Besonderen Erfahrungen im
Umgang mit Entscheidungsprozessen und Arbeitsabläufen in deutschen Hochschulen
Kenntnisse des Aufbaus modularisierter Bachelor-/ Master- Studiengänge mit
Studien- und Prüfungsordnungen und Modulhandbüchern
Engagement bei der Begleitung des Um- und Aufbauprozesses der HCU und besonders
der Studienprogramme im Bauingenieurwesen
Teamfähigkeit sowie selbstständiges und klar strukturiertes Arbeiten
Beratungskompetenz, Kommunikations- und Entscheidungsstärke,
Durchsetzungsvermögen und
ein hohes Maß an Flexibilität, Serviceorientierung und Einfühlungsvermögen
Erfahrung im Management und der Organisation von Projekten, Veranstaltungen u.ä.
betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
gute EDV-Kenntnisse insbesondere der MS-Office-Anwendungen sowie die
Bereitschaft, sich Kenntnisse neuer bzw. anderer Programme anzueignen
sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Von Vorteil sind:



Kenntnisse der Prozesslogik von Campusmanagement-Systemen und
Erfahrungen bei der Durchführung von Akkreditierungsverfahren sowie
Erfahrungen im Umgang mit Lehrveranstaltungsplanung und dem Prüfungswesen sowie von
Prüfungs- und Studienordnungen
Es erwartet Sie eine interdisziplinär ausgerichtete junge Universität mit Standort in der HafenCity.
Die HafenCity Universität Hamburg ist eine familiengerechte Hochschule und unterstützt ihre Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir treffen Personalentscheidungen nach Eignung,
Befähigung und fachlicher Leistung. Gefördert wird die Gleichstellung von Frauen, daher fordern wir
qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.
Ebenso begrüßen wir ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.
Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht
bevorrechtigten Bewerber/innen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Wir bitten, den
Bewerbungsunterlagen einen entsprechenden Nachweis über die Behinderung/Gleichstellung beizufügen.
Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen gerne der Vizepräsident für Lehre und Studium,
Prof. Dr. Harald Sternberg, unter der Rufnummer (040) 42827-5300 sowie der E-Mail
harald.sternberg@hcu-hamburg.de zur Verfügung.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung
bis zum 20.02.2015
an die:
HafenCity Universität
Personalverwaltung
Stellen-Nr.: 2015-06 ProgrammGF BIW
Überseeallee 16
20457 Hamburg
E-Mail: bewerbung@vw.hcu-hamburg.de
Bitte verwenden Sie das Aktenzeichen „2015-06 ProgrammGF BIW“ in der Betreffzeile.
Wir weisen Sie darauf hin, dass im Falle eines Vorstellungsgespräches grundsätzlich keine Kosten für Reise
und Unterkunft übernommen werden können.
Der HafenCity Universität Hamburg ist es aufgrund der Vielzahl von Bewerbungen leider nicht möglich, übersandte Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Bitte reichen Sie in diesem Fall keine Originale ein. Sofern Sie Ihrer
Bewerbung einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen, erhalten Sie Ihre Unterlagen
selbstverständlich unaufgefordert zurück.
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
11
Dateigröße
99 KB
Tags
1/--Seiten
melden