close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

gemeinsamen Innenteil - Singener Wochenblatt

EinbettenHerunterladen
PFARRBLATT
der Gemeinden rund um den Letzenberg
Malsch • Malschenberg • Mühlhausen • Rauenberg
Rettigheim • Rotenberg • Tairnbach
NR. 13, 2. November bis 23. November 2014
„Sharing is caring“ – Für andere da sein heißt, mit ihnen zu teilen.
Mit Heiligenlegenden ist das fast ein bisschen
wie mit der Bildzeitung: sie sind plakativ, um
rüberzubringen, was wirklich wichtig ist. Details
sind dabei zweitrangig. Kaum einer weiß zum
Beispiel, dass der Heilige Martin Anfang des
vierten Jahrhunderts in Ungarn geboren wurde.
Es ist im Grunde auch egal. Wichtiger ist, was
Martin auszeichnet und wofür er steht: für
Nächstenliebe. Von ihr erzählen die Geschichten
und Legenden um ihn. Zum Beispiel die ganz
bekannte, wo der römische Soldat Martin seinen
Mantel mit einem armen Bettler teilt und so dafür sorgt, dass der nicht erfriert.
Für andere da sein heißt, mit ihnen zu teilen. Das ist der Kern
der Martinsgeschichte, die plakative Botschaft, um die es geht.
„Sharing is caring“ – auf NeuDeutsch. Genau das ist aber auch
das Motto von etwas, das seit
einigen Jahren die Welt erobert:
die Aktion der sogenannten
„Giveboxes“, der „Gib-Kisten“.
Giveboxes sind so eine Art Telefonzelle aus Holz oder Blech.
Drinnen hängen oft Kleiderstangen und Regale. Meistens sind sie bunt bemalt
und mit Blumen, Lichterketten oder Luftballons
verziert. Die erste deutsche Givebox stand in
Berlin. Mittlerweile gibt´s auch welche in
Karlsruhe, Konstanz oder Offenburg. Das Prinzip ist schnell erklärt. Wer etwas übrig hat, legt
das in die Gibkiste; wer etwas braucht, bedient
sich. „Geben und nehmen“, andere beschenken
und glücklich machen durch Abgeben und Teilen: „Caring“ durch „Sharing“ also.
Hineingelegt werden in der Regel Bücher, Kleidung, Schmuck oder Cds, Deko- oder Alltagsgegenstände – Dinge, die in ihrer Art und in ihrem
Wert ganz unterschiedlich sind. Allen gemeinsam ist, dass sie ausgemustert worden sind. Ihr
Besitzer gibt sie ab und stellt sie denen zur Verfügung, die sie brauchen können. Die Macher
haben dabei vor allem sozial
schwächere Menschen im Blick.
Die Boxen können aber prinzipiell
von jedem genutzt werden.
Mich hat diese Aktion begeistert,
denn sie erreicht eines: Menschen
gehen aufeinander zu, unterstützen
sich und helfen einander dadurch,
dass sie teilen. Das finde ich klasse.
Und genau darum geht es für mich
an Sankt Martin. Das ist für mich
die plakative Botschaft von dem
Mann, der seinen Mantel geteilt
hat: Ich muss die Welt nicht auf
den Kopf stellen, um für andere da
zu sein. Es genügt manchmal, von meinem Überfluss abzugeben, zu teilen und alltägliche Dinge
zu verschenken, die ich nicht mehr brauche.
„Caring“ durch „Sharing“ eben.
---------------------- Gottesdienste der Seelsorgeeinheiten ------------------------Allerseelen
Kollekte für die Priesterausbildung in Osteuropa
01.11. Samstag, Allerheiligen – Hochfest / Gedenken der Verstorbenen des vergangenen Jahres
9:00
9:00
9:30
10:30
14:00
14:00
Rauenberg
Rettigheim
Mühlhausen
Rotenberg
Rauenberg
Rettigheim
Hl. Messe, Vi
Hl. Messe, Ke
Hl. Messe, anschl. Gräberbesuch, St
Festgottesdienst mit dem Kirchenchor, anschl. Gräberbesuch, Vi
Gebetsgedenken auf dem Friedhof, Gräberbesuch, Vi
Gebetsgedenken auf dem Friedhof, Gräberbesuch, St
02.11. Sonntag, Allerseelen
9:00
9:00
9:30
10:30
14:00
Malschenberg
Mühlhausen
Malsch
Rauenberg
Malschenberg
Allerseelenmesse, Ke
Allerseelenmesse, Ro
Allerseelenmesse mit dem Kirchenchor, anschl. Gräberbesuch, St
Allerseelenmesse, Vi
Gebetsgedenken auf dem Friedhof, Gräberbesuch, Vi
03.11. Montag, Seliger Rupert Mayer
18:30
Rauenberg
Hl. Messe, Vi
04.11. Dienstag, Hl. Karl Borromäus
18:30
Malsch
Hl. Messe – Wallfahrtsgottesdienst in der Pfarrkirche, Vi
18:30
Malschenberg Hl. Messe, Ke
18:30
Mühlhausen
Hl. Messe, St
05.11. Mittwoch der 31. Woche im Jahreskreis
10:00
Rauenberg
Hl. Messe im Römergarten, Vi
18:30
Malsch
Gebet um geistliche Berufe
18:30
Mühlhausen
Wortgottesdienst
18:30
Rettigheim
Hl. Messe, Ro
06.11. Donnerstag, Hl. Leonhard
18:30
Malsch
Hl. Messe, Ro
18:30
Malschenberg Hl. Messe, Vi
18:30
Mühlhausen
Hl. Messe, St
18:30
Rauenberg
Hl. Messe, Ke
07.11. Freitag, Hl. Willibrord
9:30
Rauenberg
Hl. Messe, anschl. Anbetung bis 11:00 Uhr, Ke
Firmgottesdienst mit der Gruppe Spontan aus Heidelberg, Domdekan
17:00
Rauenberg
Andreas Möhrle
18:30
Rettigheim
Hl. Messe, St
Weihe der Lateranbasilika
08.11. Samstag
10:00
17:00
17:30
Mühlhausen
Rettigheim
Rotenberg
18:30
Rauenberg
Firmgottesdienst mit der Atempause, Domkapitular Dr. Peter Kohl
Firmgottesdienst mit dem Chor New Voice, Regionaldekan Klaus Rapp
Martinsumzug, Beginn am Gedenkstein am Schloss, anschl. Wortgottesfeier
in der Kirche
Vorabendmesse, Ke
09.11 Sonntag
9:00
9:00
10:30
10:30
10:30
18:00
Malsch
Tairnbach
Malschenberg
Rettigheim
Rotenberg
Mühlhausen
Hl. Messe, Vi
Hl. Messe, Ro
Hl. Messe, Ke
Hl. Messe, Vi
Hl. Messe, Kerwe-Gottesdienst, St
Andacht
10.11. Montag, Hl. Leo der Große
18:30
Rauenberg
Hl. Messe, Vi
11.11. Dienstag, Hl. Martin, Bischof von Tours
17:00
Malsch
Martinsfeiern: für Schüler der Klassen 2-4 in der Kirche, Pfarrerin Alisch +
Ma; für Kindergarten, Kindernest u. Erstklässler im Pfarrheim, anschl.
Martinsumzug
17:30
Rettigheim
Ökumenische Martinsfeier, Gl, anschl. Martinsumzug
18:30
Malsch
Hl. Messe – Wallfahrtsgottesdienst in der Pfarrkirche, St
18:30
Malschenberg Hl. Messe, Ke
18:30
Mühlhausen
Hl. Messe, Vi
12.11. Mittwoch, Hl. Josaphat
14:30
Malschenberg Seniorengottesdienst im Pfarrzentrum, Vi
18:30
Mühlhausen
Wortgottesdienst
18:30
Rettigheim
Hl. Messe, Ro
13.11. Donnerstag der 32. Woche im Jahreskreis
15:15
Malsch
Wortgottesdienst im Malscher Hof, Frau Rösch
18:30
Malsch
Hl. Messe, Ro
18:30
Malschenberg Hl. Messe, Ke
18:30
Mühlhausen
Frauengemeinschaftsmesse, St
18:30
Rauenberg
Frauengemeinschaftsmesse, Vi
14.11. Freitag der 32. Woche im Jahreskreis
9:30
Rauenberg
Hl. Messe, anschl. Anbetung und Beichtgelegenheit bis 11:00 Uhr, Vi
18:00
Malschenberg Martinsgedenken in der Kirche, anschl. Martinsumzug
18:00
Rauenberg
Friedensgebet
18:30
Rettigheim
Frauengemeinschaftsmesse, St
18:30
Rotenberg
Hl. Messe, Ke
33. Sonntag im Jahreskreis
Diaspora-Kollekte
15.11. Samstag, Hl. Albert der Große
16:45
18:30
18:30
18:30
Mühlhausen
Malsch
Mühlhausen
Rauenberg
Beichtgelegenheit bis 17:30 Uhr, St
Vorabendmesse, Ro
Vorabendmesse, St
Vorabendmesse, Ke
16.11. Sonntag
9:00
9:00
9:00
9:00
10:30
10:30
18:00
Malschenberg
Mühlhausen
Rauenberg
Rotenberg
Malsch
Rettigheim
Mühlhausen
Hl. Messe, Ke
Hl. Messe, Ro
Gottesdienst im Evangelischen Gemeindehaus
- wir sind Gäste der ev. Paulusgemeinde Hl. Messe, Vi
Hl. Messe, anschl. Tauffeier, St
Hl. Messe, anschl. Tauffeier, Vi
Andacht
17.11. Montag, Hl. Gertrud von Helfta
18:30
Rauenberg
Hl. Messe, Vi
18.11. Dienstag, Weihetag der Basiliken St. Peter und St. Paul zu Rom
17:30
Malsch
Beichtgelegenheit, Vi
18:30
Malsch
Hl. Messe – Wallfahrtsgottesdienst in der Pfarrkirche, Vi
18:30
Malschenberg Hl. Messe, Ke
18:30
Mühlhausen
Hl. Messe, St
19.11. Mittwoch, Hl. Elisabeth
10:00
Rauenberg
Wortgottesdienst im Römergarten, Ha
18:30
Mühlhausen
Wortgottesdienst
18:30
Rettigheim
Hl. Messe, Ro
20.11. Donnerstag der 33. Woche im Jahreskreis
14:30
Rauenberg
Seniorengottesdienst im Pfarrzentrum, Ke
18:30
Malsch
Hl. Messe, Ro
18:30
Malschenberg Frauengemeinschaftsmesse, Vi
18:30
Mühlhausen
Hl. Messe, St
21.11. Freitag, Gedenktag Unserer Lieben Frau in Jerusalem
9:30
Rauenberg
Hl. Messe, anschl. Anbetung bis 11:00 Uhr, Ke
18:30
Rettigheim
Hl. Messe, Vi
18:30
Rotenberg
Frauengemeinschaftsmesse, St
Christkönigsonntag
22.11. Samstag, Hl. Cäcilia
18:30
18:30
18:30
Malsch
Rauenberg
Rotenberg
Vorabendmesse mit dem Kirchenchor, Ro
Vorabendmesse mit dem Kirchenchor Cäcilia, Vi
Vorabendmesse, Ke
23.11. Sonntag
9:00
9:00
10:30
10:30
Malsch
Rettigheim
Malschenberg
Mühlhausen
Hl. Messe, St
Hl. Messe, Ro
Festgottesdienst mit dem Kirchenchor Cäcilia, Vi
Festgottesdienst zum Patrozinium St. Cäcilia, mit dem Kirchenchor,
anschl. Begegnung, St
Regelmäßige Rosenkranz-Termine
Malsch
35 Minuten vor den Gottesdiensten, So
Malschenberg
Di, Do
18:00 Uhr
Mühlhausen
Mo - Fr
17:55 Uhr,
Rauenberg
Mo, Di, Do
18:00 Uhr
Rettigheim
Mo - Sa
18:00 Uhr,
Rotenberg
Mo - Do u. So
18:00 Uhr
14:00 Uhr
So
17:25 Uhr
So
13:30 Uhr
In den Gottesdiensten beten wir für unsere Verstorbenen und deren Angehörige
Malsch
04.11.
06.11.
09.11.
11.11.
13.11.
15.11.
16.11.
18.11.
22.11.
23.11.
Albert u. Peter Fleckenstein / Johann u. Margarete Drescher / Hans Knab / Theresia Engelhardt / Emma Oestringer u. Cordula Hassel
Helene Mang u. Fam. Adolf Biehler
Laura Wiedemann / Gefallene Soldaten beider Kriege / Johanna Knoll
Edeltrud Becker / Werner u. Anita Bös
Robert Knopf / Ludwig u. Ottilie Knopf / Josef u. Maria Martin
Johanna Funkert (2. Opfer) / Anna u. Ludwig Spieler / Irene u. Hermann Hemberger / Erich
Scherka / Severin Fuchs / Ignaz u. Luzia Epp u. Sohn Willi
Verstorbene Mitglieder des VDK / Albert Becker / Fam. Klefenz u. Matha
Alois Knopf, Eltern u. Geschwister / Gertrud u. Alfons Knopf
Karl u. Irmgard Dammert / Artur Volmerig / Karl u. Aurelia Neubauer
Herbert Becker, Eltern u. Geschwister / Fam. Clormann, Gerweck u. Royer
Malschenberg
04.11.
Pater Pankraz u. Eltern
09.11.
Stefan Riedl, Eltern u. Schwiegereltern / Heinz Hassis / Eugen u. Rosa Oestringer / Friedrich
Oestringer / Ewald u. Klaus Oestringer / Theresia u. Anton Kleinlagel / Kunigunde u. Friedrich Brucker
13.11.
Fam. Maurer, Rosa Hohlweck
16.11.
Gefallene u. vermisste Soldaten der zwei Weltkriege u. Verst. des VdK Malschenberg / Egon
Hassel / Maria Feiling, Pia u. Hermann Kleehammer / Paul u. Anna Becker / Luzia Brucker /
Hartmut Wirth
18.11.
Gerhard u. Stefan Ittemann
23.11.
Verst. Mitglieder des Kath. Kirchenchores / Werner u. Gerlinde Leyer / Thekla u. Wilhelm
Hock, Enkel Dieter / Wilma Sautner (best. v. Schuljahrgang 1927/28)
Mühlhausen
01.11.
Johannes Günther (Seelenamt) / Heinrich Breitner (Seelenamt) / Klara Kaspari (2. Opfer) /
Hermann Breitner (3. Opfer) Nikolaus Becker / Hans Rittel u. Sohn Thomas / Eugen u. Rosa
Fessler u. Kinder / Johann u. Theresia Lakatos
06.11.
Ruprecht Weis, Eltern u. Josef Horstmann
13.11.
Helga Back / Juliana Schneider / Walfried u. Luise Breitner u. Stefan / Heinrich u. Theresia
Zimmermann
15.11.
Heinz Becker (3. Opfer) / Heribert Fillinger / Alfred Kretz / Franz u. Marie Epp u. verst.
Kinder / Sebastian Kimmelmann / Josef Tobik u. Tochter Ilonka
20.11.
Klara Kaspari (3. Opfer) / Josef Fessler u. Tochter Renate
23.11.
Julius u. Maria Hotz u. Kinder / Josefine u. Paula Spengel u. Geschwister / Egon Zimmermann, Eltern u. Franz
Rauenberg
03.11.
Josef u. Elisa Haberkorn / Anton Laier / Josefine, Franz u. Johanna Spannagel / Martin Durst
06.11.
Friedrich Fellhauer
08.11.
Karoline Stegmüller / Anna, Ludwig u. Edgar Hemmerich, Adolf Augst, Herwig Sogl, Heribert Horsinka / Elisabeth, Engelbert u. Rudi Klefenz / Rita u. Emil Simon / Erich u. Ella
Schürger
10.11.
Elisabeth Alter (3. Opfer) / Maria, Werner u. Hilde Bergmaier / Rosa Leyer (gest. Jtg.)
14.11.
Stefan Erhart
15.11.
Gisela Greulich / Günther Link, Heinrich, Rosa u. Roland Seitz / Margareta, Alfons u. Josef
Stier / Johann u. Rita Haas (gest. Jtg.) / Emma u. Paula Augst
17.11.
Rosa Menges (2. Opfer) / Schuljahrgang 1946/47
In den Gottesdiensten beten wir für unsere Verstorbenen und deren Angehörige
Rettigheim
07.11.
Alwin u. Brunhilde Reiß / Geschwister Gerlach / Marie u. Jakob Knopf / Maria Hofmann /
Berta Weik u. Werner Seib
09.11.
Bruno Hirsch / Siegfried Werner u. Agnes Bodirsky / Bertold Reiß, Eltern u. Geschwister
12.11.
Hildegard u. Nikolaus Reiß u. Maria Hadlaczki / Fam. Feidenhansel, Eisenbeiser u. Steigele /
Margarete Schäffner
14.11.
Maria Hofmann (3. Opfer) / Leoni Dumm
16.11.
Pater Paulus Broda / Maria u. Josef Wagner u. Sohn Helmut
21.11.
Juliana u. Alfred Funkert
Rotenberg
09.11.
Charles Boyd (2. Opfer) / Albert Beigel
14.11.
Margarete Gramlich, Monika Körner / Paula u. Alfons Geider, Elisabeth u. Bruno Spieß,
Heiner Menges u. Angela Spieß
16.11.
Luzia, Bernhard u. Agnes Stumpf / Fam. Stangl u. Haggenmüller / Maria u. Anna Felhauer /
Fam. König, Kretz, Pater Ortinsky
22.11.
Edgar u. Hermine Kenz / Elisabeth u. Bruno Spieß / Hildegard, Eugen u. Klaus Achilles
Das Sakrament der Taufe empfangen
Am Samstag, 16. November 2014, 11:30 Uhr in Malsch, St
Lily Zimmermann
Eltern: Sandra u. Andreas Zimmermann
Caithlyn Bender
Eltern: Julia u. Thomas Bender
Carolin Hemberger
Eltern: Nicole u. Alexander Hemberger
Am Samstag, 16. November 2014, 11:30 Uhr in Rettigheim, Vi
Frida Barbara Reiß
Eltern: Veronique u. Markus Reiß
Wir nehmen Abschied von
Malsch
09.10.
20.10.
Ludwig Bender
Johanna Funkert
78 Jahre
73 Jahre
Malschenberg
16.10.
Juliana Wagner
82 Jahre
Mühlhausen
14.10.
Juliana Schneider
15.10.
Rosalia Rettke
18.10.
Johannes Günther
19.10.
Heinrich Breitner
93 Jahre
83 Jahre
76 Jahre
89 Jahre
Rauenberg
11.10.
Alfred Menges
80 Jahre
Rettigheim
11.10.
Franz Fischer
14.10.
Klaus Kretz
86 Jahre
68 Jahre
Rotenberg
18.10.
Charles Boyd
86 Jahre
Der Herr schenke ihnen die ewigen Freuden. Den Angehörigen gilt unsere herzliche Anteilnahme.
Was uns alle interessiert!
Pfarrgemeinderatsvorstände: Treffen
Die Vorstände der Pfarrgemeinderäte treffen sich
zu weiteren vorbereitenden Gesprächen am
Dienstag, 4. November 2014, 19:30 Uhr im
Pfarrzentrum Rotenberg und am Dienstag, 25.
November 2014, 20:00 Uhr im Pfarrzentrum
Rauenberg.
Firmung 2014: Proben und Gottesdienste
Am Freitag und Samstag, 7. und 8. November
2014 finden in unseren Seelsorgeeinheiten die
Firmungen statt. Als Firmspender werden Domdekan Andreas Möhrle in Rauenberg, Domkapitular Dr. Peter Kohl in Mühlhausen und Regionaldekan Klaus Rapp in Rettigheim zu Gast sein.
Die Proben zu den Gottesdiensten finden in der
Firmwoche statt: Montag, 3. November 2014 in
Mühlhausen, Mittwoch, 5. November 2014 in
Rauenberg und Donnerstag, 6. November 2014
in Rettigheim. Beginn ist jeweils um 19:00 Uhr.
Die Firmanden sind gebeten, an diesen Proben
teilzunehmen. Wer verhindert ist, setze sich bitte
mit Pastoralreferent Thomas Macherauch in
Verbindung; Telefon 07253-988811.
Gerne bringen wir Ihnen auch eine Zeitung direkt nach Hause. Melden Sie sich bei einem der
Rotenberger Minis oder in den vier Pfarrbüros.
Bonifatiuswerk: Diaspora-Aktion/-Kollekte
Dieses Jahr wird der Diaspora-Sonntag bundesweit am 16. November 2014 stattfinden. Das
Motto der Diaspora-Aktion lautet: „Keiner soll
alleine glauben. Ihre Hilfe. Damit der Glaube
reifen kann“. Das Spendenhilfswerk sammelt
unter diesem Leitwort für katholische Christen in
extremen Minderheitensituationen in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum. Bitte, unterstützen Sie diese Arbeit mit einer Spende.
Vielen Dank!
Ministranten: RomZeitung
Die Rotenberger Ministranten haben sich mächtig ins Zeug gelegt und eine RomZeitung erstellt.
Auf genau 50 Seiten warten elf farbige Bilderseiten, Infos zur Vorbereitung, Rätselspaß und zu
jedem Wallfahrtstag Bilder, Berichte, geistige
Impulse, Gebete und Bibelstellen. Die vielen
Erlebnisse während der Wallfahrtswoche in Rom
sind lustig festgehalten. Deshalb verspricht die
RomZeitung viel kurzweiligen Lese-Spaß. Sie
kann zu den Druckkosten von 7,00 € erworben
werden.
Sie erhalten sie vor und nach den Gottesdiensten
in der Rotenberger Sakristei, zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro Rauenberg und während der
Rotenberger Martini-Kerwe auch an der Waffelhütte der Minis.
Tauftermine und gemeinsame Taufgespräche in den Seelsorgeeinheiten
Tauffeier
30.11.
11:30
30.11.
11:30
07.12.
11:30
Mühlhausen
St
Rauenberg
Vi
Malschenberg Vi
Taufgespräch
20.11.
19:30
24.11.
19:30
27.11.
19:15
.
Pfarrhaus Mühlhausen
Pfarrhaus Rauenberg
Kirche Malschenberg
Seelsorgeeinheit Mühlhausen
Ministranten Mühlhausen / Rettigheim:
Vollversammlung
Die Vollversammlung der Minis von Mühlhausen und Rettigheim findet am Sonntag, 16. November 2014, 15:00 Uhr in der Bernhardushalle
Mühlhausen statt. Wir werden uns austauschen
und noch besser kennenlernen, mit einer kleinen
Bildershow auf die Aktionen des letzten Jahres
zurückschauen, über die nächsten Monatsaktionen und über den Werktag-Ministrantenplan
sprechen. Herzliche Einladung auch an die Eltern! Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt .
Erstkommunion: Informationsabend
Der Informationsabend zum Erstkommunionkurs
2014/2015 in der Seelsorgeeinheit Mühlhausen
findet am Mittwoch, 20. November 2014 in der
Bernhardushalle in Mühlhausen, Untere Mühlstraße 14, statt. Beginn ist um 20:00 Uhr.
Zu diesem Abend sind alle Eltern aus Malsch,
Mühlhausen und Rettigheim eingeladen.
Jugendsonntag 2014: „Wie‘s geht: so!“
Rahmen: Der Jugendsonntag wird seit Jahren
Anfang November gefeiert. In diesem Jahr finden in unseren Seelsorgeeinheiten zu diesem
Zeitpunkt die Firmungen statt. Daher wird der
Jugendsonntag auf Samstag, 20. Dezember 2014
verschoben und zentral für alle Gemeinden in
Malsch gefeiert. Die Pfarrband gestaltet ihn mit.
Das Motto des Jugendsonntages 2014 lautet:
„Wie`s geht: so!“ Er
greift damit die anstehenden Strukturveränderungen 2015 auf.
Dann nämlich fusionieren in der gesamten
Erzdiözese
Freiburg
die Seelsorgeeinheiten;
auch bei uns. Das fordert heraus und bringt
Fragen mit sich: Wie
kann die Ortsgemeinde
als Heimat erhalten bleiben – trotz größerer
Räume? Wie kann die Zusammenarbeit unter
den Gemeinden gelingen und eine neue Identität
als Seelsorgeeinheit wachsen? Was kann jede/r
Einzelne beitragen, damit „Seelsorgeeinheit
2015“ gelingt? Der Jugendsonntag will Mut machen, diese Veränderung positiv zu gestalten.
Kartenaktion: Mit dem Jugendsonntag ist auch
die Aktion „Weihnachtskarten“ verbunden. Am
ersten Advent bieten die Jugendlichen in allen
Orten der Seelsorgeeinheit Mühlhausen Postkarten mit weihnachtlichen Motiven an und freuen
sich über eine Spende. Der Erlös kommt der Jugendarbeit in der Erzdiözese Freiburg und in
unserer Seelsorgeeinheit zugute.
Malsch – St. Juliana
Kuchenverkauf für Tansania
Nach dem Gottesdienst am Sonntag, 9. November 2014 wird der Pfarrgemeinderat eine Spendenaktion und einen Kuchenverkauf durchführen. Der Erlös geht an ein Krankenhaus in Tansania. Nähere Informationen erhalten Sie während des Gottesdienstes.
Pfarrgemeinderat: Informationsabend
Unsere Kirche verändert sich. Die pastorale Arbeit und die bisherigen Strukturen in den einzelnen Gemeinden entwickeln sich weiter. Vieles
ist zu überdenken und zu überprüfen. Eine zentrale Frage ist dabei, wie der Glauben auch künftig erlebbar bleibt. Welche Formen und Strukturen halten die Glaubensgemeinschaft am Ort
auch dann lebendig, wenn sich die Seelsorgeeinheiten mit ihren Gemeinden strukturell weiterentwickeln? Die Erzdiözese Freiburg spricht in
diesen Zusammenhängen von „Gemeindeteams“.
Sie sollen das Pfarrleben an jedem einzelnen Ort
auch dann lebendig halten, wenn es ab 2015 für
die großen Anliegen der Seelsorgeeinheit nur
noch einen Gesamt-Pfarrgemeinderat geben
wird. Wie aber funktionieren diese Gemeindeteams? Wer wirkt dort mit?
Über diese Fragen informiert der Pfarrgemeinderat am Mittwoch, 19. November 2014, 20:00 Uhr
im Pfarrheim Malsch. Alle interessierten Gemeindemitglieder sind herzlich dazu eingeladen.
Haushaltsplan 2014/15
In der Sitzung vom 8. Oktober 2014 hat der
Pfarrgemeinderat den Haushalt 2014/2015 besprochen und beschlossen. Der Haushaltsplan
liegt für Kirchengemeindemitglieder in der Zeit
vom 27. Oktober bis 10. November 2014 im
Pfarrbüro zu den Bürozeiten zur Einsicht aus.
Pfarrjugend: Sternsinger gesucht!
„Segen bringen, Segen sein. Gesunde Ernährung
für Kinder auf den Philippinen und weltweit!“
So lautet das Motto der Sternsinger-Aktion 2015.
Wenn Ihr wollt, k nnt Ihr vielen armen Kindern
auf der ganzen Welt helfen. Wenn Ihr in die dritte oder eine höhere Klasse geht, dann kommt
einfach zu unserem ersten Treffen am Samstag,
22. November 2014, 10:00 Uhr ins Pfarrheim
Malsch. Danach treffen wir uns jeden Samstag
um 10:00 Uhr.
Gerne dürft Ihr auch Freunde / Freundinnen mitbringen. Wir freuen uns über edes Kind, das
bereit ist, die Sternsinger-Aktion mitzutragen.
Mühlhausen – St. Cäcilia
Kolpingfamilie Mühlhausen: Termine
Ringkampf: Am Samstag, 11. November 2014,
19:30 Uhr in der Letzenberghalle in Malsch.
Besuch des Ringkampfes „KSV Malsch – KSV
Östringen“.
Hauptversammlung: Am Freitag, 21. November 2014, 20:00 Uhr treffen wir uns im
Kolpingraum Mühlhausen zur Hauptversammlung mit Wahlen.
Frauengemeinschaft Mühlhausen / Tairnbach
Gottesdienst: Am Donnerstag, 13. November
2014 laden wir alle Frauen herzlich um 18:30
Uhr zur Gemeinschaftsmesse ein. Anschließend
basteln wir mit Ingeborg Wagner Holzbäumchen
in der Bernhardushalle. Herzlich willkommen.
Buchausstellung: Anlässlich der Buchausstellung am Sonntag, 23. November 2014 in der
öffentlichen Bücherei im Bürgerhaus übernimmt
die Frauengemeinschaft wieder die Bewirtung
mit Kaffee und Kuchen. Wir bitten hierfür um
Kaffee- und Kuchenspenden. Die Kuchen können ab 10:00 Uhr im Bürgerhaus abgegeben
werden. Wenn Sie wünschen, dass Ihr Kuchen
bei Ihnen zu Hause abgeholt wird, melden Sie
sich bitte bei Rosemie Becker, Telefon 0622263910 oder Renate Breitner, Telefon 06222661388. Schon jetzt ganz herzlichen Dank.
Seniorenkreis Mühlhausen / Tairnbach:
Seniorennachmittag
Am Mittwoch, 19. November 2014, 14:00 Uhr
treffen wir uns zum Seniorennachmittag in der
Bernhardushalle. Zum Thema „Wege zur Gesundheit für Leib Seele“ werden Frau Pohl und
Frau Breier mit Gehirnjogging und gymnasti-
schen Übungen zum Mitmachen animieren.
Denn: Bewegung hält jung! Herzliche Einladung!
Öffentliche Bücherei katholische Kirchengemeinde St. Cäcilia / Gemeinde Mühlhausen:
Buchausstellung
Unsere diesjährige Buchausstellung mit großem
Bücherflohmarkt findet am Sonntag, 23. November 2014, von 12:00 bis 17.00 Uhr statt. Der
neue Buchspiegel Winter 2014 ist da (kostenlos
bei uns zum Mitnehmen). Außerdem präsentieren wir zahlreiche Bücher für alle Altersgruppen
zum Ansehen und Bestellen. Alle Ausgaben des
neuen Gotteslobs sowie passende Hüllen dazu
erhalten Sie ebenfalls bei uns. So können Sie
rechtzeitig vor Weihnachten in aller Ruhe Geschenke aussuchen oder sich selber etwas Schönes gönnen und gleichzeitig der Bücherei etwas
Gutes tun, denn für jede Bestellung erhalten wir
eine Gutschrift, mit der wir neue Medien für die
Bücherei anschaffen können. Sie bezahlen auch
bei uns nur den normalen Ladenpreis! Während
der Ausstellung bewirtet Sie die Katholische
Frauengemeinschaft mit Kaffee und Kuchen.
Sie waren noch nicht bei uns? Kommen Sie einfach vorbei und schauen sich um – die Ausleihe
ist für alle kostenlos. Die Bücherei ist während
der Buchausstellung durchgehend geöffnet.
Öffnungszeiten: Montag 9:30-11:30 Uhr; Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 15:30-18:30 Uhr.
Bürgerhaus, Schulstraße 6, barrierefrei im Erdgeschoss; Telefon 06222-615850.
Unseren Online-Katalog finden Sie unter
www.bibkat.de/muehlhausen.
Rettigheim – St. Nikolaus
Seniorenkreis: Seniorennachmittag
Liebe Senioren,
am Mittwoch, 5. November 2014, 14:00 Uhr
treffen wir uns wieder zu einem gemeinsamen
Nachmittag im Gemeindezentrum St. Nikolaus.
Reinhold Östringer wird uns musikalisch und mit
einem Filmvortrag unterhalten. Dazu laden wir
Sie herzlichst ein.
Frauengemeinschaft:
Gottesdienst: Am 14. November 2014, 18:30
Uhr gestalten wir den Gottesdienst mit.
Filmabend: Am Mittwoch, 19. November 2014,
19:00 Uhr ist der nächste Frauentreff im Gemeindezentrum St. Nikolaus. Reinhold Östringer
zeigt uns einen Film über Sizilien, der größten
Mittelmeerinsel. Herzliche Einladung.
Krippenspiel: Mitspieler gesucht
Für das Krippenspiel in Rettigheim, das an Heiligabend in der Kirche St. Nikolaus aufgeführt
wird, suchen wir Mitspieler. Kinder, die mitmachen möchten, treffen sich zum ersten Mal am
Dienstag, 18. November 2014, 16:30 Uhr in der
Kirche, um die Rollen zu verteilen. Wer an diesem Termin nicht dabei sein kann, melde sich
bitte vorher bei Silvia Blum, Telefon 072539892999, oder Belinda Sauer, Telefon 0725324057, damit wir Euch berücksichtigen können.
Die Proben sind immer dienstags: am 25. November und am 2., 9. und 16. Dezember 2014,
jeweils um 16:30 Uhr in der Kirche. Bei Bedarf
werden wir zusätzlich am Samstagnachmittag
proben. Die Generalprobe findet am Samstag,
20. Dezember 2014 statt. Eine regelmäßige Teilnahme an den Proben sollte gewährleistet sein.
Wir freuen uns auf Euch! Belinda & Silvia
Seelsorgeeinheit Rauenberg
Pfarrversammlungen in jeder Gemeinde
Zum 1. Januar 2015 kommt es im gesamten Erzbistum Freiburg zu einer Neustrukturierung der
Seelsorgeeinheiten und Kirchengemeinden. Die
bisher einzelnen Kirchengemeinden übertragen
ihren Rechtsstatus auf die Seelsorgeeinheit. Kirchengemeinden sind Rechtspersonen, Körperschaften des öffentlichen Rechts. Mit anderen
Worten heißt das: der Rechtstatus ändert sich
künftig. Für die einzelnen Pfarrgemeinden heißt
dies, wir sind als Pfarrgemeinde Teil der Kirchengemeinde „Seelsorgeeinheit Letzenberg“.
Über die damit verbundenen Veränderungen und
die Pfarrgemeinderatswahl im März 2015 wollen
wir in Pfarrversammlungen informieren. Sie finden statt: in Rotenberg am Samstag, 29. November 2014 nach dem Gottesdienst. In Rauenberg
am Sonntag, 30. November 2014 während des
Kirchencafés. In Malschenberg am Sonntag, 30.
November 2014 nach dem Gottesdienst.
Malschenberg – St. Wolfgang
Eine-Welt-Kreis: Warenverkauf
Der Eine-Welt-Kreis bietet am Sonntag, 9. November 2014 nach dem Gottesdienst fair gehandelte Produkte zum Kauf an.
Seniorenkreis: Seniorennachmittag
Zum Seniorennachmittag am Mittwoch, 12. November 2014, 14:30 Uhr laden wir alle unsere
älteren Gemeindemitglieder ins Pfarrzentrum
Malschenberg ein. Wir beginnen mit einem gemeinsamen Gottesdienst; danach wird uns Herr
Reinhold Östringer aus Rettigheim nach Südtirol
entführen. Die Gegend um Meran, den Kalterer
See und die Bergwelt der Dolomiten weckt in
uns die Erinnerung an schöne Urlaubstage in
dieser Gegend. Kommen Sie recht zahlreich und
lassen Sie sich verzaubern.
Rauenberg – St. Peter und Paul
Kirchenchor
Allerheiligen: Zum Fest Allerheiligen singt der
Chor am Samstag, 1. November 2014, 9:00 Uhr
im Gottesdienst die „Deutsche Messe“ von Franz
Schubert, begleitet von einem Bläserensemble
des Musikvereins Rauenberg.
Fest der heiligen Cäcilia: „Dankt dem Herrn
mit Freude! Er hat euch fähig gemacht, Anteil zu
haben am Lobpreis Gottes“. Am Samstag, 22.
November 2014, 18:30 Uhr gestalten wir den
Festgottesdienst mit Chorsätzen und Motetten.
Außerdem werden verdiente Sängerinnen und
Sänger für langjähriges Singen im Chor geehrt.
Frauengemeinschaft: Gottesdienst
Herzliche Einladung an alle Frauen und Mütter
zu unserer Frauengemeinschaftsmesse am Donnerstag, 13. November 2014, 18:30 Uhr.
Senioren: Gottesdienst
Zum Seniorengottesdienst und anschließendem
gemütlichen Beisammensein am Donnerstag, 20.
November 2014, 14:30 Uhr laden wir sie ganz
herzlich ins Pfarrzentrum Rauenberg ein.
Rotenberg – St. Nikolaus
Rotenberger Martini-Kerwe
Vom 8. bis 10. November 2014 ist unsere Pfarrgemeinde mit ihren Gruppen und Vereinen auf
der Martini-Kerwe aktiv. Wir laden Sie herzlich
nach Rotenberg ein.
Laternenzug: Am Samstag, 8. November 2014,
17:30 Uhr treffen wir uns zum Martinszug am
Gedenkstein vor dem Schloss. Anschließend
findet ein Wortgottesdienst mit Martinsspiel in
der Kirche statt. Danach wird die Kerwe im historischen Ortskern eröffnet.
Kerwe-Gottesdienst: Sonntag, 9. November
2014, 10:30 Uhr.
Waffelhütte: Die Ministranten warten mit
dreierlei süßen und herzhaften Waffelsorten und
verschiedenen Belägen, Kaffee, Kinderpunsch
und Glühwein an allen drei Kerwe-Tagen vor
dem Glockenturm auf die Besucher.
Kerwe-Umzug: Am Sonntag ab 14:00 Uhr zieht
der Kerwe-Umzug mit den kirchlichen Gruppen
durch den Ortskern.
Kerwe-Café: Nach dem Kerwe-Umzug lädt die
Pfarrgemeinde zu Kaffee und Kuchen in das
Pfarrzentrum ein.
Bastelverkauf: Die Frauengemeinschaft öffnet
ihren Bastelstand zum Kerwe-Café im Pfarrzentrum.
Kleines Café: Am Montag, 10. November 2014,
ab 14:00 Uhr lädt der Kirchenchor in sein Café
im Pfarrzentrum ein.
Frauengemeinschaft
Gemeinschaftsmesse: Freitag, 21. November
2014, 18:30 Uhr in der St. Nikolauskirche.
Herzliche Einladung.
Basteln für den guten Zweck: Die Bastelgruppe trifft sich jeden ersten Montag im Monat um
15:00 Uhr im Pfarrhaus Rotenberg.
Rotenberger Sitztanzgruppe: Die RoSiTa trifft
sich wöchentlich mittwochs um 10:00 Uhr im
Pfarrzentrum St. Michael.
Infos aus der Erzdiözese Freiburg
KAB: Rom-Wallfahrt im September 2015
2015 bietet die Katholische Arbeitnehmer Bewegung KAB vom 10.-19. September eine Wallfahrt nach Rom und Assisi an. Die Gruppe wird
sechs Mal in Rom übernachten und u. a. neben
dem christlichen und antiken Rom, den Vatikan
und St. Peter sowie die Vatikanischen Gärten
kennenlernen. Selbstverständlich ist die Teilnahme an der Audienz mit Papst Franziskus vorgesehen (wenn der Papst in Rom ist). Die Gruppe ist in Rom im christlich geführte Pilgerhotel
Casa Tra Noi untergebracht, welches nur 800
Meter vom Vatikan entfernt ist und zu abendlichen Spaziergängen auf dem Petersplatz einlädt.
Im Anschluss an Rom wird die Gruppe drei Tage
Assisi und die Heiligtümer des Hl. Franz und der
Hl. Klara besuchen. Dort ist die Gruppe bei den
Deutschen Schwestern untergebracht.
Die Flugreise im September kann ab verschiedenen Flughäfen gebucht werden (u. a. ab Frankfurt, KA/Baden-Baden, Stuttgart oder Basel).
Die Reise kann ab 880/930 Euro zuzüglich des
Flugpreises (ca. 150-300 Euro) gebucht werden.
Alternativ kann mit der Bahn angereist werden.
Anmeldungen und weitere Informationen im
KAB-Diözesansekretariat Nordbaden, Telefon
0621-25107 oder im Internet unter www.kabrheinneckar.de.
Infos aus dem Dekanat Wiesloch
Glaubenswege 2015
Erwachsene Tauf- / Firmbewerber sind herzlich eingeladen, am
Vorbereitungskurs „Glaubenswege“ teilzunehmen. Er beginnt
im Januar 2015. An fünf Abenden geht es um das eigene Leben, um Gottesbilder und die
Themen Schuld, Gebet und
Sakramente. Geleitet werden
die Abende von Pastoralreferent
Javier Sosa y Fink, Walldorf, und Ursula Lüdemann, Nußloch. Die KursteilnehmerInnen werden gemeinsam die Taufzulassung im Freiburger
Münster feiern. In der Osternacht werden sie
dann in ihren jeweiligen Heimatgemeinden die
Sakramente der Taufe, Firmung und Eucharistie
empfangen und damit in die Gemeinschaft der
Glaubenden aufgenommen. Weitere Infos erhalten Sie unter www.kath-dekanat-wiesloch.de.
Termine und Angebote für jedes Alter
Auf der Webseite des Dekanats Wiesloch finden
Sie immer wieder zahlreiche Angebote für verschiedene Zielgruppen. So hat jüngst die kfd, die
Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands,
ihr Halbjahresprogramm bis zum Sommer 2015
veröffentlicht. Das Programm versteht sich als
Ergänzung zu dem Programm vor Ort und dient
der Schulung und Vernetzung von Frauen. Dazu
gehören auch die Angebote aus der Region. So
gibt es zum Beispiel schon bald eine RhetorikSchulung für Frauen, die in Vorständen aktiv
sind. Im nächsten Jahr wird es ein politischkulturelles Frühstück geben. Auch die spirituellen Quellentage sind in Planung.
Ähnlich ist es mit den Angeboten der Männerseelsorge, aus dem Jugendbüro oder vom Bildungswerk: sie alle warten darauf, entdeckt zu
werden. Schauen Sie einfach mal vorbei im Internet unter www.kath-dekanat-wiesloch.de.
Abkürzungen
Gl
Gemeindereferentin Antje Glania
Ha
Gemeindereferentin Bettina Hartnagel
Ke
Pfarrer i. R. Josef Keller
Ma
Pastoralreferent Thomas Macherauch
Ro
Rs
St
Vi
Pfarrer i. R. Josef Roth
Pastoralassistent Thomas Roßner
Pfarrer Dr. Thomas Stolle
Pfarrer Joachim Viedt
DIE WICHTIGSTEN DATEN IM ÜBERBLICK
SEELSORGETEAM
Pfarrer Dr. Thomas Stolle
Pfarrer Joachim Viedt
Pfarrhaus Mühlhausen
Pfarrhaus Rauenberg
Kontakt siehe Pfarrbüro Mühlhausen
Kontakt siehe Pfarrbüro Rauenberg
Pastoralreferent
Pastoralassistent
Gemeindereferentin
Gemeindereferentin
Thomas Macherauch
Thomas Roßner
Antje Glania
Bettina Hartnagel
St. Wolfgang-Straße 3
Anschrift
Malscher Straße 21
69231 Rauenberg69242 Mühlhausen-Rettigheim
Malschenberg
07253-988811
07253-9872674
07253-988810
07253-21100
Telefon
Thomas.Macherauch
Thomas.Rossner
Antje.Glania
bettina.hartnagel
E-Mail
@kath-muehlhausen.de
@kath-muehlhausen.de
@kath-muehlhausen.de
@se-rauenberg.de
UNSERE PFARRBÜROS
Malsch
Mühlhausen
Rauenberg
Rettigheim
Edith Becker
Ursula Stadter
Brigitte Heldrich
Ursula Drabant
Sekr.
Mo, Di, Mi, Fr 10-13 Uhr
Di 10-11; Do 16-17 Uhr
Öffnungs- Mo 10-12; Mi 16-18 Uhr Mo 9:30-11:30 Uhr
Di-Mi 10-12; Do 16-18 Uhr Do 15:30-18:00 Uhr
zeiten
Kirchberg 7
Untere Mühlstraße 14
Wieslocher Straße 6
Malscher Straße 21
Anschrift
69254 Malsch
69242 Mühlhausen
69231 Rauenberg
69242 Mühlhausen
07253-22316
06222-63252
06222-63384
07253-21226
Telefon
07253-982573
06222-61018
06222-662210
07253-9872673
Telefax
Pfarramt.Malsch
Pfarramt.Muehlhausen
Pfarramt@kathPfarramt.Rettigheim
E-Mail
@kath-muehlhausen.de
@kath-muehlhausen.de
kirche-rauenberg.de
@kath-muehlhausen.de
www.kath-muehlhausen.de
www.kath-muehlhausen.de
www.se-rauenberg.de
Internet
Pensionierte Priester
Pfarrer i. R. Josef Roth
Pfarrer i. R. Josef Keller
Pfarrhaus Malsch | Telefon 07253-9872260
Pfarrhaus Malschenberg | Telefon 07253-279439
Nächstes Pfarrblatt: 23. November bis 14. Dezember 2014
Auflage: 2480
Preis: 0,50 € Jahresabo: 8,00 €
Redaktionsschluss ------------ Dienstag, 11. November 2014, 9:00 Uhr ------------- Redaktionsschluss
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
99
Dateigröße
1 278 KB
Tags
1/--Seiten
melden