close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Arbeitsmarktservice Lehrstellenangebote Knittelfeld

EinbettenHerunterladen
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Sehr geehrte Arbeitsuchende! Hier sehen Sie die aktuellen Stellen des Arbeitsmarktservice Steiermark. Diese Stellenlisten
werden 1 x pro Woche aktualisiert; - immer dienstags. Weitere Informationen über offene Stellen sowie unser
Weiterbildungsangebot erhalten Sie an der Informationsstelle, bei Ihrer/m BeraterIn, beim Selbstbedienungscomputer im
AMS oder im Internet unter www.ams.at. SchülerInnen, Lehrlinge und StudentInnen finden auf unserer neuen
Jugendplattform http://www.arbeitszimmer.cc/ Informationen zu verschiedenen Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten. Wir
wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Jobsuche! Herzliche Grüße - Ihr AMS
Arbeitsmarktservice Lehrstellenangebote Knittelfeld
1 Blumenbinder/in und -händler/in
(Florist/in), -lehrling.
ANFORDERUNGSPROFIL: positiver
Pflichtschulabschluss Kreativität WIR
BIETEN: Lehrverhältnis,
Ausbildungsdauer: 3 Jahre Arbeitszeit:
nach Absprache KONTAKT: Bitte
bewerben Sie sich nach telefonischer
Terminvereinbarung bei: Herrn Gregor
Tropp. Blickfang Herrengasse 1 8720
Knittelfeld Tel.Nr: 0664/4613568. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstelle als Blumenbinder/in und händler/in (Florist/in) beträgt 394,00
EUR brutto pro Monat. Kenn-Nr.
6756789
5 Gleisbautechniker/innen, Lehrling(e) werden für eine
Ausbildungsdauer von 3 Jahren ab
SOFORT für Lehrbeginn
September/Oktober 2015
aufgenommen. ACHTUNG das ist ein
NEUER LEHRBERUF der erstmalig
2012 österreichweit ausgebildet wurde
und sehr gute Zukunftschancen bietet.
Durch die Berufsausbildung im
Lehrbetrieb und in der Berufschule soll
der im Lehrberuf Gleisbautechnik
ausgebildete Lehrling befähigt werden,
die nachfolgenden Tätigkeiten
fachgerecht, selbstständig und
eigenverantwortlich ausführen zu
können: - Ausführen von
Vermessungsarbeiten mittels
berufsspezifischer Vermessungs- und
Ortungsgeräte - Manuelles und
maschinelles Be- und Verarbeiten von
Werkstoffen wie Holz, Metall,
Kunststoff und Beton - Lagern und
Transportieren von Materialien unter
Beachtung der Schadensverhütung Ausheben von Baugruben und
Künetten sowie Herstellen von
Verbauten und Stützungen - Herstellen
Stand: 20.01.2015
von Fundamenten auch für
Bahnsteigkanten und von einfachen
Betonbauteilen - sowie Versetzen von
Stahlbetonbauteilen - Herstellen der
verschiedenen
Oberflächenbefestigungen und deren
Unterbauten - Herstellen des
Oberbaues wie Verlegen der Gleise und
Weichen auf Planum - Montieren von
Gleisabschlüssen und
Schienenausziehvorrichtungen Durchführen von Wartungs-,
Entstörungs- und
Instandsetzungsarbeiten an
Gleisanlagen - Herstellen von
Eisenbahnübergängen - Ausführen der
Arbeiten unter Berücksichtigung der
einschlägigen Sicherheits- und
Umweltstandards
AUFNAHMEBEDINGUNGEN: Gute Kenntnis der deutschen Sprache Positiv abgeschlossene Pflichtschule in
der Mindestnotenanforderung bei neuer
Mittelschule (NMS) Grundlegende
Allgemeinbildung mindestens Note 3
bei HS, KMS, 3.LG mind. Note 3 in
Deutsch und mindestens Note 2 in
Mathematik - Erfüllung der 9-jährigen
Schulpflicht - Einwandfreies Vorleben
- Berufseignung aufgrund eines
berufspsychologischen Eignungstestes
(von ÖBB veranlasst) - Absolvierung
eines Vorstellungsgespräches in den
ÖBB Lehrwerkstätten - Absolvierung
einer berufsmedizinischen Testung
(von ÖBB veranlasst) Die Ausbildung
in den angeführten Lehrberufen erfolgt
in den Lehrwerkstätten der ÖBBGesellschaften. Einzelne
Ausbildungsmodule können auch an
anderen Standorten durchgeführt
werden. Für die BEWERBUNG sind
ausschließlich die OFFIZIELLEN
BEWERBUNGSFORMULARE zu
verwenden, die bei folgenden Stellen
angefordert werden können: bei allen
ausbildenden ÖBB Lehrwerkstätten
der ÖBB-Homepage
www.oebb.at/lehrberufe bei der ÖBBInfrastruktur AG - Lehrlingsausbildung
1020 Wien, Praterstern 3, Tel:
01/93000/34648 von 08:00-13:00 Uhr,
E-Mail: lehrlingsbewerbung@oebb.at
Dem Ansuchen sind unbedingt
Fotokopien folgender Urkunden
beizulegen: - Geburtsurkunde Staatsbürgerschaftsnachweis Jahreszeugnisse ab 7. Schulstufe bis
zum abgelaufenen Schuljahr Schulnachricht vom laufenden
Schuljahr (kann auch nachgereicht
werden) - Unterlagen sämtlicher Kurse
und Lehrgänge, die nach der Schule
absolviert wurden - Arbeitsbewilligung
bei BewerberInnen die keine EWRStaatsbürgerschaft besitzen. Im
gesamten Bundesbereich kann pro
Bewerber nur ein Ansuchen mit
höchstens zwei Berufsalternativen
eingebracht werden. Das
Aufnahmeansuchen ist vollständig
ausgefüllt und unterfertigt mit den
beigeschlossenen, fotokopierten
Dokumenten und dem
Bewerbungsformular an der
vorgedruckten Adresse einzureichen!!!.
Die Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstellen als Gleisbautechniker/innen
beträgt 531,25 EUR brutto pro Monat.
Kenn-Nr. 6716402
3 Metalltechniker/innen Fahrzeugbautechnik, . Die Lehrzeit
als Metalltechniker/in Fahrzeugbautechniker/in dauert 3 1/2
Jahre und ist in der Landesberufschule
Mureck angesiedelt. Die Ausbildung
erfolgt in unseren 3 verschiedenen
Abteilungen (Reparatur, Neufertigung
und Endfertigung). In der Reparatur ist
die Ausbildung auf Rahmen-, Feder-,
Druckluftreparaturen und Elektrik
ausgelegt. In der Neufertigung auf das
produzieren von LKW-Aufbauten und
Anhänger. Im Bereich der Endfertigung
auf die Lackierung, sowie die EndSeite 1/9
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Komplimentierung von Teilen. Wir
bieten Dir die Möglichkeit, einen
interessanten und fordernden Beruf zu
erlernen - fixe Arbeitszeiten ( Mo - Do
08:00 - 16:30 Uhr / Fr 08:00 - 15 Uhr)
und 5-Tage-Woche sind
selbstverständlich. Deine
Bewerbungsunterlagen (das
Halbjahres- bzw. letzte Jahreszeugnis
solltest Du in Kopie Deiner
schriftlichen Bewerbung beilegen!)
sende bitte an Fa. Gsodam,
FahrzeugbauGmbH, 8720 Knittelfeld,
Floßländ 40 E-Mail an
office@gsodam.at oder
persönlich/telefonische
Bewerbungsvereinbarung unter Tel.
03512/82292 Hinweis: Informationen
üben den Lehrberuf findest Du
entweder im
BerufsInformationsZentrum oder direkt
im Internet unter www.ams.at Um
Deine Eignung/Neigung für diesen
Beruf abzuklären besteht auch die
Möglichkeit Deine berufspraktischen
Tage (Schnuppertage) in unserem
Unternehmen zu absolvieren.. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstellen als Metalltechniker/innen Fahrzeugbautechnik beträgt 560,00
EUR brutto pro Monat. Kenn-Nr.
6832978
1 Metalltechniker/in Zerspanungstechnik, , die
Ausbildungsdauer des
Lehrverhältnisses beträgt 3,5 Jahre.
Auch ältere Jugendliche oder
Bewerber/innen die eine Weiterlehre
anstreben ebenso wie DropOuts von
HTL oder Fachschule sind aufgefordert
sich zu melden. Im Übrigen ist ist ein
positiver Pflichtschulabschluss
Grundvoraussetzung für eine
Einstellung. Ihre/Deine Arbeitszeit
lautet 6:00 - 14:00 Uhr, Freitag 6:00 12:30 Uhr. Wir erwarten Ihr/Dein
ernsthaftes Interesse für diesen Beruf
sowie Ihre/Deine engagierte Mitarbeit.
Einstellungserfordernis ist auch die
Absolvierung einer Aufnahmsprüfung.
Dienstgeber: ATB Spielberg GmbH
Personalabteilung Bauknechtstraße 1
8724 Spielberg Bewerbung:
Ihren/Deinen ausgefüllten
Bewerbungsbogen (erhältlich beim
Portier der Fa. ATB Spielberg)
übermitteln Sie/Du so schnell wie
möglich!. Die Lehrlingsentschädigung
Stand: 20.01.2015
für die Lehrstelle als Metalltechniker/in
- Zerspanungstechnik beträgt 557,96
EUR brutto pro Monat. Kenn-Nr.
6765718
2 Metalltechniker/in mit
Schwerpunkt Zerspanungstechnik, ,
die Ausbildungsdauer des Lehrberufs
beträgt 3,5 Jahre. Wenn Du/Sie
Verantwortungsbewusstsein
Teamfähigkeit Selbstständigkeit und
dazu handwerkliches Geschick
mitbringst, bist Du/Sie genau richtig in
unserem Team. Zusätzlich zu unserem
TRIALEN Ausbildungssystem bieten
wir 10 Zusatzausbildungen an. Ende
der Bewerbungsfrist: 30.4.2015 Die
angeführte Lehrlingsentschädigung
bezieht sich auf das erste Lehrjahr!
KONTAKT: Bitte senden Sie Ihre
schriftliche Bewerbung an : Fa. Neuson
Hydrotec GmbH Dorfstraße 5a 8734
Kleinlobming oder per Mail an Frau
Hirschmugl:
irene.hirschmugl@neusonhydrotec.com Hinweis: Informationen
über den Lehrberuf finden sie entweder
im BerufsInfoZentrum oder direkt im
Internet unter www.ams.or.at. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstellen als Metalltechniker/in mit
Schwerpunkt Zerspanungstechnik
beträgt 582,25 EUR brutto pro Monat.
Kenn-Nr. 6521891
5 Metalltechniker/innen Maschinenbautechnik, - Lehrlinge
werden für eine Ausbildungsdauer von
3,5 Jahren ab Anfang SEPTEMBER
2015 aufgenommen.
AUFNAHMEBEDINGUNGEN: Gute Kenntnis der deutschen Sprache Positiv abgeschlossene Pflichtschule in
der Mindestnotenanforderung bei neuer
Mittelschule (NMS) Grundlegende
Allgemeinbildung mindestens Note 3
bei HS, KMS, 3.LG mind. Note 3 in
Deutsch und mindestens Note 2 in
Mathematik - Erfüllung der 9-jährigen
Schulpflicht - Einwandfreies Vorleben
- Berufseignung aufgrund eines
berufspsychologischen Eignungstestes
(von ÖBB veranlasst) - Absolvierung
eines Vorstellungsgespräches in den
ÖBB Lehrwerkstätten - Absolvierung
einer berufsmedizinischen Testung
(von ÖBB veranlasst) Die Ausbildung
in den angeführten Lehrberufen erfolgt
in den Lehrwerkstätten der ÖBB-
Gesellschaften. Einzelne
Ausbildungsmodule können auch an
anderen Standorten durchgeführt
werden. Für die BEWERBUNG sind
ausschließlich die OFFIZIELLEN
BEWERBUNGSFORMULARE zu
verwenden, die bei folgenden Stellen
angefordert werden können: bei allen
ausbildenden ÖBB Lehrwerkstätten
der ÖBB-Homepage
www.oebb.at/lehrberufe bei der ÖBBInfrastruktur AG - Lehrlingsausbildung
1020 Wien, Praterstern 3, Tel:
01/93000/34648 von 08:00-13:00 Uhr,
E-Mail: lehrlingsbewerbung@oebb.at
Dem Ansuchen sind unbedingt
Fotokopien folgender Urkunden
beizulegen: - Geburtsurkunde Staatsbürgerschaftsnachweis Jahreszeugnisse ab 7. Schulstufe bis
zum abgelaufenen Schuljahr Schulnachricht vom laufenden
Schuljahr (kann auch nachgereicht
werden) - Unterlagen sämtlicher Kurse
und Lehrgänge, die nach der Schule
absolviert wurden - Arbeitsbewilligung
bei BewerberInnen die keine EWRStaatsbürgerschaft besitzen. Im
gesamten Bundesbereich kann pro
Bewerber nur ein Ansuchen mit
höchstens zwei Berufsalternativen
eingebracht werden. Das
Aufnahmeansuchen ist vollständig
ausgefüllt und unterfertigt mit den
beigeschlossenen, fotokopierten
Dokumenten BIS SPÄTESTENS
28.02.2015 bei der auf dem
Bewerbungsformular vorgedruckten
Adresse einzureichen!!!. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstellen als Metalltechniker/innen Maschinenbautechnik beträgt 531,25
EUR brutto pro Monat. Kenn-Nr.
6716396
1 Metalltechniker/in mit
Schwerpunkt Maschinenbautechnik,
, die Ausbildungsdauer des Lehrberufs
beträgt 3,5 Jahre. Wenn Du/Sie
Verantwortungsbewusstsein
Teamfähigkeit Selbstständigkeit und
dazu handwerkliches Geschick
mitbringst, bist Du/Sie genau richtig in
unserem Team. Zusätzlich zu unserem
TRIALEN Ausbildungssystem bieten
wir 10 Zusatzausbildungen an. Ende
der Bewerbungsfrist: 30.4.2015 Die
angeführte Lehrlingsentschädigung
bezieht sich auf das erste Lehrjahr!
Seite 2/9
Arbeitsmarktservice
Steiermark
KONTAKT: Bitte senden Sie Ihre
schriftliche Bewerbung an : Fa. Neuson
Hydrotec GmbH Dorfstraße 5a 8734
Kleinlobming oder per Mail an Frau
Hirschmugl:
irene.hirschmugl@neusonhydrotec.com Hinweis: Informationen
über den Lehrberuf finden sie entweder
im BerufsInfoZentrum oder direkt im
Internet unter www.ams.or.at. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstelle als Metalltechniker/in mit
Schwerpunkt Maschinenbautechnik
beträgt 582,25 EUR brutto pro Monat.
Kenn-Nr. 6521897
5 Elektrotechniker/innen - Anlagenund Betriebstechnik mit Modul
Eisenbahnbetriebstechnik, Lehrling(e) werden für eine
Ausbildungsdauer von 4 Jahren ab
Anfang SEPTEMBER 2015 für unsere
Lehrwerkstätte in aufgenommen. Die
Ausbildung erfolgt in den
Modullehrberufen (4 Lehrjahre - mit
zwei Berufsabschlüssen) Grundmodul
Elektrotechnik (2 J.) + Hauptmodul
(1,5 J.) Anlagen- und Betriebstechnik
und einem Spezialmodul (0,5 J.) mit
einem der nachfolgenden
Berufsbezeichnungen: Eisenbahnbetriebstechnik
(Betriebsassistent/Fahrdienstleiter) Eisenbahntransporttechnik
(Triebfahrzeugführer Assistenz) Eisenbahnfahrzeugtechnik
(Wagenmeister) Eisenbahnelektrotechnik Eisenbahnfahrzeuginstandhaltungstech
nik -Eisenbahnsicherungstechnik Eisenbahntelekommunikationstechnik
AUFNAHMEBEDINGUNGEN: Gute Kenntnis der deutschen Sprache Positiv abgeschlossene Pflichtschule in
der Mindestnotenanforderung bei neuer
Mittelschule (NMS) Grundlegende
Allgemeinbildung mindestens Note 3
bei HS, KMS, 3.LG mind. Note 3 in
Deutsch und mindestens Note 2 in
Mathematik - Erfüllung der 9-jährigen
Schulpflicht - Einwandfreies Vorleben
- Berufseignung aufgrund eines
berufspsychologischen Eignungstestes
(von ÖBB veranlasst) - Absolvierung
eines Vorstellungsgespräches in den
ÖBB Lehrwerkstätten - Absolvierung
einer berufsmedizinischen Testung
(von ÖBB veranlasst) Die Ausbildung
in den angeführten Lehrberufen erfolgt
Stand: 20.01.2015
in den Lehrwerkstätten der ÖBBGesellschaften. Einzelne
Ausbildungsmodule können auch an
anderen Standorten durchgeführt
werden. Für die BEWERBUNG sind
ausschließlich die OFFIZIELLEN
BEWERBUNGSFORMULARE zu
verwenden, die bei folgenden Stellen
angefordert werden können: bei allen
ausbildenden ÖBB Lehrwerkstätten
der ÖBB-Homepage
www.oebb.at/lehrberufe bei der ÖBBInfrastruktur AG - Lehrlingsausbildung
1020 Wien, Praterstern 3, Tel:
01/93000/34648 von 08:00-13:00 Uhr,
E-Mail: lehrlingsbewerbung@oebb.at
Dem Ansuchen sind unbedingt
Fotokopien folgender Urkunden
beizulegen: - Geburtsurkunde Staatsbürgerschaftsnachweis Jahreszeugnisse ab 7. Schulstufe bis
zum abgelaufenen Schuljahr Schulnachricht vom laufenden
Schuljahr (kann auch nachgereicht
werden) - Unterlagen sämtlicher Kurse
und Lehrgänge, die nach der Schule
absolviert wurden - Arbeitsbewilligung
bei BewerberInnen die keine EWRStaatsbürgerschaft besitzen. Im
gesamten Bundesbereich kann pro
Bewerber nur ein Ansuchen mit
höchstens zwei Berufsalternativen
eingebracht werden. Das
Aufnahmeansuchen ist vollständig
ausgefüllt und unterfertigt mit den
beigeschlossenen, fotokopierten
Dokumenten BIS SPÄTESTENS
28.02.2015 bei der auf dem
Bewerbungsformular vorgedruckten
Adresse einzureichen!!!. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstellen als Elektrotechniker/innen Anlagen- und Betriebstechnik mit
Modul Eisenbahnbetriebstechnik
beträgt 531,25 EUR brutto pro Monat.
Kenn-Nr. 6716355
5 Elektrotechniker/innen - Anlagenund Betriebstechnik mit Modul
Eisenbahntransporttechnik, Lehrling(e) werden für eine
Ausbildungsdauer von 4 Jahren ab
Anfang SEPTEMBER 2015 für unsere
Lehrwerkstätte in aufgenommen. Die
Ausbildung erfolgt in den
Modullehrberufen (4 Lehrjahre - mit
zwei Berufsabschlüssen) Grundmodul
Elektrotechnik (2 J.) + Hauptmodul
(1,5 J.) Anlagen- und Betriebstechnik
und einem Spezialmodul (0,5 J.) mit
einem der nachfolgenden
Berufsbezeichnungen: Eisenbahnbetriebstechnik
(Betriebsassistent/Fahrdienstleiter) Eisenbahntransporttechnik
(Triebfahrzeugführer Assistenz) Eisenbahnfahrzeugtechnik
(Wagenmeister) Eisenbahnelektrotechnik Eisenbahnfahrzeuginstandhaltungstech
nik -Eisenbahnsicherungstechnik Eisenbahntelekommunikationstechnik
AUFNAHMEBEDINGUNGEN: Gute Kenntnis der deutschen Sprache Positiv abgeschlossene Pflichtschule in
der Mindestnotenanforderung bei neuer
Mittelschule (NMS) Grundlegende
Allgemeinbildung mindestens Note 3
bei HS, KMS, 3.LG mind. Note 3 in
Deutsch und mindestens Note 2 in
Mathematik - Erfüllung der 9-jährigen
Schulpflicht - Einwandfreies Vorleben
- Berufseignung aufgrund eines
berufspsychologischen Eignungstestes
(von ÖBB veranlasst) - Absolvierung
eines Vorstellungsgespräches in den
ÖBB Lehrwerkstätten - Absolvierung
einer berufsmedizinischen Testung
(von ÖBB veranlasst) Die Ausbildung
in den angeführten Lehrberufen erfolgt
in den Lehrwerkstätten der ÖBBGesellschaften. Einzelne
Ausbildungsmodule können auch an
anderen Standorten durchgeführt
werden. Für die BEWERBUNG sind
ausschließlich die OFFIZIELLEN
BEWERBUNGSFORMULARE zu
verwenden, die bei folgenden Stellen
angefordert werden können: bei allen
ausbildenden ÖBB Lehrwerkstätten
der ÖBB-Homepage
www.oebb.at/lehrberufe bei der ÖBBInfrastruktur AG - Lehrlingsausbildung
1020 Wien, Praterstern 3, Tel:
01/93000/34648 von 08:00-13:00 Uhr,
E-Mail: lehrlingsbewerbung@oebb.at
Dem Ansuchen sind unbedingt
Fotokopien folgender Urkunden
beizulegen: - Geburtsurkunde Staatsbürgerschaftsnachweis Jahreszeugnisse ab 7. Schulstufe bis
zum abgelaufenen Schuljahr Schulnachricht vom laufenden
Schuljahr (kann auch nachgereicht
werden) - Unterlagen sämtlicher Kurse
und Lehrgänge, die nach der Schule
absolviert wurden - Arbeitsbewilligung
bei BewerberInnen die keine EWRSeite 3/9
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Staatsbürgerschaft besitzen. Im
gesamten Bundesbereich kann pro
Bewerber nur ein Ansuchen mit
höchstens zwei Berufsalternativen
eingebracht werden. Das
Aufnahmeansuchen ist vollständig
ausgefüllt und unterfertigt mit den
beigeschlossenen, fotokopierten
Dokumenten BIS SPÄTESTENS
28.02.2015 bei der auf dem
Bewerbungsformular vorgedruckten
Adresse einzureichen!!!. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstellen als Elektrotechniker/innen Anlagen- und Betriebstechnik mit
Modul Eisenbahntransporttechnik
beträgt 531,25 EUR brutto pro Monat.
Kenn-Nr. 6716357
5 Elektrotechniker/innen - Anlagenund Betriebstechnik mit Modul
Eisenbahnelektrotechnik, Lehrling(e) werden für eine
Ausbildungsdauer von 4 Jahren ab
Anfang SEPTEMBER 2015 für unsere
Lehrwerkstätte in ........ aufgenommen.
Die Ausbildung erfolgt in den NEUEN
Modullehrberufen (4 Lehrjahre - mit
zwei Berufsabschlüssen) Grundmodul
Elektrotechnik (2 J.) + Hauptmodul
(1,5 J.) Anlagen- und Betriebstechnik
und einem Spezialmodul (0,5 J.) mit
einem der nachfolgenden
Berufsbezeichnungen: Eisenbahnbetriebstechnik
(Betriebsassistent/Fahrdienstleiter) Eisenbahntransporttechnik
(Triebfahrzeugführer) Eisenbahnfahrzeugtechnik
(Wagenmeister) Eisenbahnelektrotechnik Eisenbahnfahrzeuginstandhaltungstech
nik -Eisenbahnsicherungstechnik
AUFNAHMEBEDINGUNGEN: Gute Kenntnis der deutschen Sprache Positiv abgeschlossene Pflichtschule in
der Mindestnotenanforderung bei neuer
Mittelschule (NMS) Grundlegende
Allgemeinbildung mindestens Note 3
bei HS, KMS, 3.LG mind. Note 3 in
Deutsch und mindestens Note 2 in
Mathematik - Erfüllung der 9-jährigen
Schulpflicht - Einwandfreies Vorleben
- Berufseignung aufgrund eines
berufspsychologischen Eignungstestes
(von ÖBB veranlasst) - Absolvierung
eines Vorstellungsgespräches in den
ÖBB Lehrwerkstätten - Absolvierung
einer berufsmedizinischen Testung
Stand: 20.01.2015
(von ÖBB veranlasst) Die Ausbildung
in den angeführten Lehrberufen erfolgt
in den Lehrwerkstätten der ÖBBGesellschaften. Einzelne
Ausbildungsmodule können auch an
anderen Standorten durchgeführt
werden. Für die BEWERBUNG sind
ausschließlich die OFFIZIELLEN
BEWERBUNGSFORMULARE zu
verwenden, die bei folgenden Stellen
angefordert werden können: bei allen
ausbildenden ÖBB Lehrwerkstätten
der ÖBB-Homepage
www.oebb.at/lehrberufe bei der ÖBBInfrastruktur AG - Lehrlingsausbildung
1020 Wien, Praterstern 3, Tel:
01/93000/34648 von 08:00-13:00 Uhr,
E-Mail: lehrlingsbewerbung@oebb.at
Dem Ansuchen sind unbedingt
Fotokopien folgender Urkunden
beizulegen: - Geburtsurkunde Staatsbürgerschaftsnachweis Jahreszeugnisse ab 7. Schulstufe bis
zum abgelaufenen Schuljahr Schulnachricht vom laufenden
Schuljahr (kann auch nachgereicht
werden) - Unterlagen sämtlicher Kurse
und Lehrgänge, die nach der Schule
absolviert wurden - Arbeitsbewilligung
bei BewerberInnen die keine EWRStaatsbürgerschaft besitzen. Im
gesamten Bundesbereich kann pro
Bewerber nur ein Ansuchen mit
höchstens zwei Berufsalternativen
eingebracht werden. Das
Aufnahmeansuchen ist vollständig
ausgefüllt und unterfertigt mit den
beigeschlossenen, fotokopierten
Dokumenten BIS SPÄTESTENS
28.02.2015 bei der auf dem
Bewerbungsformular vorgedruckten
Adresse einzureichen!!!. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstellen als Elektrotechniker/innen Anlagen- und Betriebstechnik mit
Modul Eisenbahnelektrotechnik beträgt
531,25 EUR brutto pro Monat. KennNr. 6716359
5 Elektrotechniker/innen - Anlagenund Betriebstechnik mit Modul
Eisenbahnsicherungstechnik, Lehrling(e) werden für eine
Ausbildungsdauer von 4 Jahren ab
Anfang SEPTEMBER 2015
aufgenommen. Die Ausbildung erfolgt
in den NEUEN Modullehrberufen (4
Lehrjahre - mit zwei
Berufsabschlüssen) Grundmodul
Elektrotechnik (2 J.) + Hauptmodul
(1,5 J.) Anlagen- und Betriebstechnik
und einem Spezialmodul (0,5 J.) mit
einem der nachfolgenden
Berufsbezeichnungen: Eisenbahnbetriebstechnik
(Betriebsassistent/Fahrdienstleiter) Eisenbahntransporttechnik
(Triebfahrzeugführer) Eisenbahnfahrzeugtechnik
(Wagenmeister) Eisenbahnelektrotechnik Eisenbahnfahrzeuginstandhaltungstech
nik -Eisenbahnsicherungstechnik
AUFNAHMEBEDINGUNGEN: Gute Kenntnis der deutschen Sprache Positiv abgeschlossene Pflichtschule in
der Mindestnotenanforderung bei neuer
Mittelschule (NMS) Grundlegende
Allgemeinbildung mindestens Note 3
bei HS, KMS, 3.LG mind. Note 3 in
Deutsch und mindestens Note 2 in
Mathematik - Erfüllung der 9-jährigen
Schulpflicht - Einwandfreies Vorleben
- Berufseignung aufgrund eines
berufspsychologischen Eignungstestes
(ÖBB veranlasst) - Absolvierung eines
Vorstellungsgespräches in den ÖBB
Lehrwerkstätten - Absolvierung einer
berufsmedizinischen Testung (ÖBB
veranlasst) Die Ausbildung in den
angeführten Lehrberufen erfolgt in den
Lehrwerkstätten der ÖBBGesellschaften. Einzelne
Ausbildungsmodule können auch an
anderen Standorten durchgeführt
werden. Für die BEWERBUNG sind
ausschließlich die OFFIZIELLEN
BEWERBUNGSFORMULARE zu
verwenden, die bei folgenden Stellen
angefordert werden können: bei allen
ausbildenden ÖBB Lehrwerkstätten
der ÖBB-Homepage
www.oebb.at/lehrberufe bei der ÖBBInfrastruktur AG - Lehrlingsausbildung
1020 Wien, Praterstern 3, Tel:
01/93000/34648 von 08:00-13:00 Uhr,
E-Mail: lehrlingsbewerbung@oebb.at
Dem Ansuchen sind unbedingt
Fotokopien folgender Urkunden
beizulegen: - Geburtsurkunde Staatsbürgerschaftsnachweis Jahreszeugnisse ab 7. Schulstufe bis
zum abgelaufenen Schuljahr Schulnachricht vom laufenden
Schuljahr (kann auch nachgereicht
werden) - Unterlagen sämtlicher Kurse
und Lehrgänge, die nach der Schule
absolviert wurden - Arbeitsbewilligung
Seite 4/9
Arbeitsmarktservice
Steiermark
bei BewerberInnen die keine EWRStaatsbürgerschaft besitzen. Im
gesamten Bundesbereich kann pro
Bewerber nur ein Ansuchen mit
höchstens zwei Berufsalternativen
eingebracht werden. Das
Aufnahmeansuchen ist vollständig
ausgefüllt und unterfertigt mit den
beigeschlossenen, fotokopierten
Dokumenten BIS SPÄTESTENS
28.02.2015 bei der auf dem
Bewerbungsformular vorgedruckten
Adresse einzureichen!!!. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstellen als Elektrotechniker/innen Anlagen- und Betriebstechnik mit
Modul Eisenbahnsicherungstechnik
beträgt 531,25 EUR brutto pro Monat.
Kenn-Nr. 6716366
5 Elektrotechniker/innen - Anlagenund Betriebstechnik mit Modul
Eisenbahnfahrzeuginstandhaltungste
chnik, - Lehrling(e) werden für eine
Ausbildungsdauer von 4 Jahren ab
Anfang SEPTEMBER 2015
aufgenommen. Die Ausbildung erfolgt
in den NEUEN Modullehrberufen (4
Lehrjahre - mit zwei
Berufsabschlüssen) Grundmodul
Elektrotechnik (2 J.) + Hauptmodul
(1,5 J.) Anlagen- und Betriebstechnik
und einem Spezialmodul (0,5 J.) mit
einem der nachfolgenden
Berufsbezeichnungen: Eisenbahnbetriebstechnik
(Betriebsassistent/Fahrdienstleiter) Eisenbahntransporttechnik
(Triebfahrzeugführer) Eisenbahnfahrzeugtechnik
(Wagenmeister) Eisenbahnelektrotechnik Eisenbahnfahrzeuginstandhaltungstech
nik -Eisenbahnsicherungstechnik
AUFNAHMEBEDINGUNGEN: Gute Kenntnis der deutschen Sprache Positiv abgeschlossene Pflichtschule in
der Mindestnotenanforderung bei neuer
Mittelschule (NMS) Grundlegende
Allgemeinbildung mindestens Note 3
bei HS, KMS, 3.LG mind. Note 3 in
Deutsch und mindestens Note 2 in
Mathematik - Erfüllung der 9-jährigen
Schulpflicht - Einwandfreies Vorleben
- Berufseignung aufgrund eines
berufspsychologischen Eignungstestes
(ÖBB veranlasst) - Absolvierung eines
Vorstellungsgespräches in den ÖBB
Lehrwerkstätten - Absolvierung einer
Stand: 20.01.2015
berufsmedizinischen Testung (ÖBB
veranlasst) Die Ausbildung in den
angeführten Lehrberufen erfolgt in den
Lehrwerkstätten der ÖBBGesellschaften. Einzelne
Ausbildungsmodule können auch an
anderen Standorten durchgeführt
werden. Für die BEWERBUNG sind
ausschließlich die OFFIZIELLEN
BEWERBUNGSFORMULARE zu
verwenden, die bei folgenden Stellen
angefordert werden können: bei allen
ausbildenden ÖBB Lehrwerkstätten
der ÖBB-Homepage
www.oebb.at/lehrberufe bei der ÖBBInfrastruktur AG - Lehrlingsausbildung
1020 Wien, Praterstern 3, Tel:
01/93000/34648 von 08:00-13:00 Uhr,
E-Mail: lehrlingsbewerbung@oebb.at
Dem Ansuchen sind unbedingt
Fotokopien folgender Urkunden
beizulegen: - Geburtsurkunde Staatsbürgerschaftsnachweis Jahreszeugnisse ab 7. Schulstufe bis
zum abgelaufenen Schuljahr Schulnachricht vom laufenden
Schuljahr (kann auch nachgereicht
werden) - Unterlagen sämtlicher Kurse
und Lehrgänge, die nach der Schule
absolviert wurden - Arbeitsbewilligung
bei BewerberInnen die keine EWRStaatsbürgerschaft besitzen. Im
gesamten Bundesbereich kann pro
Bewerber nur ein Ansuchen mit
höchstens zwei Berufsalternativen
eingebracht werden. Das
Aufnahmeansuchen ist vollständig
ausgefüllt und unterfertigt mit den
beigeschlossenen, fotokopierten
Dokumenten BIS SPÄTESTENS
28.02.2015 bei der auf dem
Bewerbungsformular vorgedruckten
Adresse einzureichen!!!. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstellen als Elektrotechniker/innen Anlagen- und Betriebstechnik mit
Modul
Eisenbahnfahrzeuginstandhaltungstech
nik beträgt 531,25 EUR brutto pro
Monat. Kenn-Nr. 6716380
5 Elektrotechniker/innen - Anlagenund Betriebstechnik ohne
Spezialmodul, - Lehrlinge werden für
eine Ausbildungsdauer von 3,5 Jahren
ab Anfang SEPTEMBER 2015
aufgenommen.
AUFNAHMEBEDINGUNGEN: Gute Kenntnis der deutschen Sprache -
Positiv abgeschlossene Pflichtschule in
der Mindestnotenanforderung bei neuer
Mittelschule (NMS) Grundlegende
Allgemeinbildung mindestens Note 3
bei HS, KMS, 3.LG mind. Note 3 in
Deutsch und mindestens Note 2 in
Mathematik - Erfüllung der 9-jährigen
Schulpflicht - Einwandfreies Vorleben
- Berufseignung aufgrund eines
berufspsychologischen Eignungstestes
(ÖBB veranlasst) - Absolvierung eines
Vorstellungsgespräches in den ÖBB
Lehrwerkstätten - Absolvierung einer
berufsmedizinischen Testung (ÖBB
veranlasst) Die Ausbildung in den
angeführten Lehrberufen erfolgt in den
Lehrwerkstätten der ÖBBGesellschaften. Einzelne
Ausbildungsmodule können auch an
anderen Standorten durchgeführt
werden. Für die BEWERBUNG sind
ausschließlich die OFFIZIELLEN
BEWERBUNGSFORMULARE zu
verwenden, die bei folgenden Stellen
angefordert werden können: bei allen
ausbildenden ÖBB Lehrwerkstätten
der ÖBB-Homepage
www.oebb.at/lehrberufe bei der ÖBBInfrastruktur AG - Lehrlingsausbildung
1020 Wien, Praterstern 3, Tel:
01/93000/34648 von 08:00-13:00 Uhr,
E-Mail: lehrlingsbewerbung@oebb.at
Dem Ansuchen sind unbedingt
Fotokopien folgender Urkunden
beizulegen: - Geburtsurkunde Staatsbürgerschaftsnachweis Jahreszeugnisse ab 7. Schulstufe bis
zum abgelaufenen Schuljahr Schulnachricht vom laufenden
Schuljahr (kann auch nachgereicht
werden) - Unterlagen sämtlicher Kurse
und Lehrgänge, die nach der Schule
absolviert wurden - Arbeitsbewilligung
bei BewerberInnen die keine EWRStaatsbürgerschaft besitzen. Im
gesamten Bundesbereich kann pro
Bewerber nur ein Ansuchen mit
höchstens zwei Berufsalternativen
eingebracht werden. Das
Aufnahmeansuchen ist vollständig
ausgefüllt und unterfertigt mit den
beigeschlossenen, fotokopierten
Dokumenten BIS SPÄTESTENS
28.02.2015 bei der auf dem
Bewerbungsformular vorgedruckten
Adresse einzureichen!!!. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstellen als Elektrotechniker/innen Anlagen- und Betriebstechnik ohne
Seite 5/9
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Spezialmodul beträgt 531,25 EUR
brutto pro Monat. Kenn-Nr. 6716387
1 Tischler/in,
ANFORDERUNGSPROFIL: positiver
Pflichtschulabschluss WIR BIETEN:
Lehrverhältnis, Ausbildungsdauer: 3
Jahre Arbeitszeit: nach Absprache
KONTAKT: Bitte bewerben Sie sich
nach telefonischer Terminvereinbarung
bei: Herrn Isatitsch. Isatitsch KG
Seckauerstraße 5 8720 Knittelfeld
Tel.Nr: 03512/82393 oder
0664/4033752. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstelle als Tischler/in beträgt 514,00
EUR brutto pro Monat. Kenn-Nr.
6817661
1 Fleischverarbeiter/in, ein; die
Lehrstelle hat eine Ausbildungsdauer
von 3 Jahren. Du solltest einen
positiven Pflichtschulabschluss sowie
Interesse für Teamarbeit und
ernsthaftes Interesse für diesen Beruf
mitbringen. Hohes
Verantwortungsbewußtsein ist ein
wesentliches Merkmal für deinen
zukünftigen Lehrberuf! Hinweis:
Informationen über den Lehrberuf
findest Du entweder im
BerufsInfoZentrum des
ArbeitsMarktService Knittelfeld oder
direkt im Internet unter www.ams.at ,
die Berufsschule befindet sich in
Gleinstätten. Dienstgeber: Klampfer
Dieter Fleischerei Kirchengasse 13
8720 Knittelfeld TEL. 03512/82-3-40
Bewerbung: auf Deine persönliche
Vorstellung freut sich Herr Klampfer,
bitte bring' zum Vorstellungsgespräch
das letzte Jahreszeugnis und das
aktuelle Halbjahreszeugnis mit!. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstelle als Fleischverarbeiter/in
beträgt 618,00 EUR brutto pro Monat.
Kenn-Nr. 6666134
1 Drogist/in, Sag uns bitte, welcher
Beruf dich interessiert und warum es
gerade der eine ist. Und natürlich auch,
was du alles an Wünschen,
Erwartungen und an Fähigkeiten
mitbringst. Bewirb dich gleich online
über unsere Lehrlingswebsite
www.dm-lehre.at Bei Fragen kannst du
dich gerne an die dm Jobline wenden:
0800/365 86 33 Wir freuen uns auf
deine Bewerbung! Bitte schick uns
Stand: 20.01.2015
noch Folgendes mit: Bewerbungsschreiben - deinen
Lebenslauf - eine Kopie deines letzten
Jahrgangszeugnisses sowie das Zeugnis
der 8. Schulstufe - ein Foto von dir
Einen Überblick über alle Filialen, die
Lehrlinge aufnehmen, findest du auf
www.dm-lehre.at. Bitte gib bei deiner
Bewerbung an, in welchen Filialen du
gerne deine Ausbildung machen
würdest.. Die Lehrlingsentschädigung
für die Lehrstelle als Drogist/in beträgt
504,00 EUR brutto pro Monat.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6681625
1 Fleischverkäufer/in, -LEHRLING,
die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.
Wichtig für uns ist: du hast einen
positiven Pflichtschulabschluss, ein
freundliches, aufgeschlossenes Wesen,
verbunden mit der Fähigkeit zur
Teamarbeit und ehrliches Interesse für
unseren Beruf! Wir arbeiten mit
Lebensmittel - daher setzen wir
natürlich bei unseren Mitarbeitern
einen hohen Standard in Bezug auf
Sauberkeit und Genauigkeit voraus!
FleischverkäuferInnen haben eine
wichtige Stellung zwischen den
FleischverarbeiterInnen
(VeredlerInnen) und den KundInnen.
Sie beraten und informieren über die
Verkaufspalette, die Verwendbarkeit
und Zubereitung von Fleisch,
Fleischerzeugnissen und
Nebenprodukten. Außerdem
portionieren und garnieren sie
Lebensmittel und Imbisse zur
Verkaufspräsentation. Hierzu wiegen
sie die Erzeugnisse ab, verpacken sie
fachgerecht und zeichnen sie aus.
Hinweis: Weitere Informationen über
den Lehrberuf findest Du entweder im
BerufsInfoZentrum des
ArbeitsMarktService Knittelfeld oder
direkt im Internet unter:
www.ams.at/berufslexikon Bewirb
Dich noch heute bei uns: Klampfer
Dieter Fleischerei Kirchengasse 13
8720 Knittelfeld Tel.Nr: 03512/82340.
Bewerbung: nach telefonischer
Terminvereinbarung mit Herrn
Klampfer - bringen Sie Zeugnis +
Lebenslauf zum Vorstellgespräch mit!.
Die Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstelle als Fleischverkäufer/in
beträgt 501,00 EUR brutto pro Monat.
Kenn-Nr. 6703275
2 LEHRLINGE (M./W.)ALS
EINRICHTUNGSBERATER/IN, .
Die wichtigsten Aufgaben von
Einrichtungsberater/innen sind die 3DOnline-Planungen von individuellen
Einrichtungsmöglichkeiten. Tägliche
Erfolgserlebnisse sind dabei garantiert.
Die große Chance: nach der Lehre
Verantwortung für eine ganze
Abteilung zu übernehmen und Karriere
zu machen. DAS SOLLTEST DU
MITBRINGEN: - gutes Gefühl für
Trends - Spaß am Umgang mit
Menschen, Freundlichkeit - Kreativität
- Raum- und Farbgefühl - sorgfältiges
und genaues Arbeiten - Freude am
Beraten und Planen - Spaß an EDVArbeit Interesse an einer Lehre in
XXXL? Wenn auch du Lehrling bei
XXXLutz werden willst, dann sende
deine Bewerbung + Foto an: XXXLutz
Knittelfeld Kärntnerstraße 71 8720
Knittelfeld, Tel: 050111-139-0. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstellen als LEHRLINGE
(M./W.)ALS
EINRICHTUNGSBERATER/IN
beträgt 504,00 EUR brutto pro Monat.
Kenn-Nr. 6754720
1 Einzelhandelskaufmann/-frau Lebensmittelhandel, für unsere Filiale
in 8720 Knittelfeld, Wienerstraße 18.
DAS ERWARTET DICH BEI BILLA:
Innerhalb der 3 Lehrjahre wirst du alle
Bereiche der Filiale durchlaufen und
mit der Zeit immer mehr Aufgaben
selbständig übernehmen können.
Selbstverständlich steht dir in jeder
Filiale ein/e Ausbilder/in zur
Verfügung, der/die dich durch deine
Lehrzeit begleitet und an den/die du
dich bei Fragen jederzeit wenden
kannst. DAS ERWARTEN WIR VON
DIR: Du hast Spaß am Umgang mit
KundInnen und der Arbeit im Handel,
bist freundlich und zuverlässig und hast
eine gute Schul- und
Allgemeinbildung. Du kannst
kaufmännisch denken, bist genau und
flexibel, hast Teamgeist und legst Wert
auf ein gepflegtes Äußeres. LEHRE
MIT MATURA (auf freiwilliger
Basis): Neben deiner fundierten
praktischen Ausbildung, bereitest du
dich in Kursen auf deine Matura vor.
Diese Chance ist für dich komplett
kostenlos, die Rahmenbedingungen für
Seite 6/9
Arbeitsmarktservice
Steiermark
deinen beruflichen und schulischen
Erfolg ermöglicht dir BILLA! Für
deine nebenberufliche MaturaAusbildung bringst du ein gehöriges
Maß an Eigenmotivation,
Durchhaltevermögen und Ehrgeiz mit.
Bei BILLA erhältst Du monatlich im
ersten Lehrjahr 578,- Euro, im zweiten
790,- Euro und im dritten 1110,- Euro
brutto. Deine guten Leistungen
belohnen wir zusätzlich mit bis zu
5000,- Euro Prämien. Also starte jetzt
deine Billabuchkarriere und BEWIRB
DICH AUSSCHLIESSLICH DIREKT
IN DEINER WUNSCHFILIALE ! Wir
freuen uns auf Deine Bewerbung direkt
in unserer BILLA-Filiale 8720
Knittelfeld, Wienerstraße 18! Starte
deine Billabuchkarriere - Wir freuen
uns auf dich!
<www.BILLAbuchkarriere.at>
<www.facebook.com/BILLAbuchkarri
ere>. Die Lehrlingsentschädigung für
die Lehrstelle als
Einzelhandelskaufmann/-frau Lebensmittelhandel beträgt 578,00
EUR brutto pro Monat. Kenn-Nr.
6801796
1 Einzelhandelskaufmann/-frau Lebensmittelhandel, für unsere Filiale
in 8720 Knittelfeld, Kärntnerstaße 74.
DAS ERWARTET DICH BEI BILLA:
Innerhalb der 3 Lehrjahre wirst du alle
Bereiche der Filiale durchlaufen und
mit der Zeit immer mehr Aufgaben
selbständig übernehmen können.
Selbstverständlich steht dir in jeder
Filiale ein/e Ausbilder/in zur
Verfügung, der/die dich durch deine
Lehrzeit begleitet und an den/die du
dich bei Fragen jederzeit wenden
kannst. DAS ERWARTEN WIR VON
DIR: Du hast Spaß am Umgang mit
KundInnen und der Arbeit im Handel,
bist freundlich und zuverlässig und hast
eine gute Schul- und
Allgemeinbildung. Du kannst
kaufmännisch denken, bist genau und
flexibel, hast Teamgeist und legst Wert
auf ein gepflegtes Äußeres. LEHRE
MIT MATURA (auf freiwilliger
Basis): Neben deiner fundierten
praktischen Ausbildung, bereitest du
dich in Kursen auf deine Matura vor.
Diese Chance ist für dich komplett
kostenlos, die Rahmenbedingungen für
deinen beruflichen und schulischen
Erfolg ermöglicht dir BILLA! Für
Stand: 20.01.2015
deine nebenberufliche MaturaAusbildung bringst du ein gehöriges
Maß an Eigenmotivation,
Durchhaltevermögen und Ehrgeiz mit.
Bei BILLA erhältst Du monatlich im
ersten Lehrjahr 578,- Euro, im zweiten
790,- Euro und im dritten 1110,- Euro
brutto. Deine guten Leistungen
belohnen wir zusätzlich mit bis zu
5000,- Euro Prämien. Also starte jetzt
deine Billabuchkarriere und BEWIRB
DICH AUSSCHLIESSLICH DIREKT
IN DEINER WUNSCHFILIALE ! Wir
freuen uns auf Deine Bewerbung direkt
in unserer BILLA-Filiale 8720
Knittelfeld, Kärntnerstraße 74! Starte
deine Billabuchkarriere - Wir freuen
uns auf dich!
www.BILLAbuchkarriere.at>
www.facebook.com/BILLAbuchkarrier
e>. Die Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstelle als Einzelhandelskaufmann/frau - Lebensmittelhandel beträgt
578,00 EUR brutto pro Monat. KennNr. 6802069
positiver Pflichtschulabschluß
Geschicklichkeit und ein freundliches,
aufgeschlossenes Wesen ernsthaftes
Interesse für die Gastronomie WIR
BIETEN: die Ausbildung in einem
äußerst gefragten, krisensicheren
Lehrberuf mit guten
Zukunftsperspektiven bei gutem
Betriebsklima Hinweis: Informationen
über unseren Lehrberuf findest Du
entweder im BerufsInfoZentrum des
ArbeitsMarktService Knittelfeld oder
direkt im Internet unter www.ams.at
Unsere Landesberufsschule befindet
sich in Bad Gleichenberg! Interessiert?
Dann richte bitte Deine schriftliche
Bewerbung mit Kopien des letzten
Schulzeugnisses sowie Foto und kurzer
Bewerbung an: Frau Maria Kaplan,
Tel.: +43 676 4125019 Cafe CLASSIC
Frauengasse 7 8720 KNITTELFELD.
Die Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstelle als Restaurantfachmann/frau beträgt 604,00 EUR brutto pro
Monat. Kenn-Nr. 6765231
1 Einzelhandelskaufmann/-frau Textilhandel, - Lehrverhältnis,
Ausbildungsdauer 3 Jahre - ein.
Anforderungen: Wir erwarten einen
guten Schulabschluß (bis 2.
Leistungsgruppe) ein Gefühl für
Menschen und Freude zur Mode
Ehrlichkeit und Engagement sowie ein
ansprechendes Auftreten und
Kompetenz in der Kommunikation.
Hinweis: Informationen über den
Lehrberuf findest Du entweder im
BerufsInfoZentrum des
ArbeitsMarktService Knittelfeld oder
direkt im Internet unter www.ams.at unsere Berufsschule befindet sich in
Graz bzw. in Bad Radkersburg
Bewerbung: Bitte bring uns Deine
schriftliche Bewerbung mit
handgeschriebenem Lebenslauf,
letztem Jahres- und aktuellem
Halbjahreszeugnis und Lichtbild:
Marchler Moden Kapuzinerplatz 11
8720 Knittelfeld oder per Mail an:
mode@marchler.at. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstelle als Einzelhandelskaufmann/frau - Textilhandel beträgt 504,00 EUR
brutto pro Monat. Kenn-Nr. 6616553
1 Gastronomiefachmann/-frau, . Die
XXXLutz Gastronomie zählt zu den
größten Systemgastronomiebetrieben in
Österreich und bietet daher optimale
Ausbildungsmöglichkeiten. Das
Kochen für viele Gäste muss gut
organisiert werden, damit alle Speisen
im richtigen Moment auf den Tisch
kommen. Kein Abend-, Sonn- und
Feiertagsdienst! WAS DU
MITBRINGEN SOLLTEST: - gutes
Gedächtnis - Schnelligkeit - Freude am
Kochen und Servieren - Belastbarkeit
Lehrzeitdauer: 4 Jahre Interesse an
einer Lehre in XXXL? Wenn auch du
Lehrling bei XXXLutz werden willst,
dann sende deine Bewerbung + Foto
an: XXXLutz Knittelfeld
Kärntnerstraße 71 8720 Knittelfeld,
Tel: 050111-139-0. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstelle als Gastronomiefachmann/frau beträgt 604,00 EUR brutto pro
Monat. Kenn-Nr. 6759206
1 Restaurantfachmann/-frau, Lehrling, Ausbildungsdauer 3 Jahre,
auf. ANFORDERUNGSPROFIL: ein
1 Friseur/in und Perückenmacher/in
(Stylist/in), Sag uns bitte, welcher
Beruf dich interessiert und warum es
gerade der eine ist. Und natürlich auch,
was du alles an Wünschen,
Erwartungen und an Fähigkeiten
mitbringst. Bewirb dich gleich online
über unsere Lehrlingswebsite
Seite 7/9
Arbeitsmarktservice
Steiermark
www.dm-lehre.at Bei Fragen kannst du
dich gerne an die dm Jobline wenden:
0800/365 86 33 Wir freuen uns auf
deine Bewerbung! Bitte schick uns
noch Folgendes mit: Bewerbungsschreiben - deinen
Lebenslauf - eine Kopie deines letzten
Jahrgangszeugnisses sowie das Zeugnis
der 8. Schulstufe - ein Foto von dir
Einen Überblick über alle Filialen, die
Lehrlinge aufnehmen, findest du auf
www.dm-lehre.at. Bitte gib bei deiner
Bewerbung an, in welchen Filialen du
gerne deine Ausbildung machen
würdest.. Die Lehrlingsentschädigung
für die Lehrstelle als Friseur/in und
Perückenmacher/in (Stylist/in) beträgt
385,00 EUR brutto pro Monat.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6681744
1 Friseur/in und Perückenmacher/in
(Stylist/in), , Lehrverhältnisdauer 3
Jahre. DU bist: verlässlich &
freundlich belastbar &
fortbildungswillig serviceorientiert &
begeisterungsfähig hast eine positive
Ausstrahlung Dann bieten wir DIR:
Spaß bei der Arbeit Ein motiviertes
Team Permanente Top Weiterbildung
monatliche Lehrlingsentschädigung im
1. Lehrjahr ¤ 385,- brutto TOP
Entlohnung: 1. Lehrjahr: ¤ 385,00 2.
Lehrjahr: ¤ 490,00 3. Lehrjahr: ¤
675,00 Du denkst du hast das Zeug
dafür? Bewirb DICH jetzt bei uns!
MAIL: headwork-knittelfeld@aon.at
Friseur HEADWORK - Knittelfeld
Hauptplatz 15 8720 Knittelfeld
Ansprechpartner Frau Rosi, Telefon:
03512 - 852 72. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstelle als Friseur/in und
Perückenmacher/in (Stylist/in) beträgt
385,00 EUR brutto pro Monat. KennNr. 6751842
1 Friseur/in und Perückenmacher/in
(Stylist/in), Lehrstelle mit 3 Jahren
Lehrzeit , Eintritt ab Anfang 2015
möglich! Wenn du Freude an
Berufsinhalten der Haarpflege hast, gut
mit Menschen umgehen kannst und
dich für Mode interessierst, dann
bewirb dich doch bei uns! Die
Voraussetzungen zum positiven
Abschluß der Landesberufsschule
müssen gegeben sein - ein positiver
Pflichtschulabschluß ist Bedingung,
Stand: 20.01.2015
auch Lehrabbrecher die eine
Weiterlehre anstreben sind
willkommen. Unsere Berufsschule
befindet sich in Graz. Weitere,
detaillierte Informationen über den
Lehrberuf findest Du entweder im
BerufsInfoZentrum des
ArbeitsMarktService Knittelfeld oder
direkt im Internet unter
www.ams.at/berufslexikon
Dienstgeber: Frisiersalon Beate
Parkstraße 41 8720 Knittelfeld
TEL.:03512/44900 Bewerbung: nach
telefonischer Voranmeldung bei Frau
Reinwald oder Frau Gappmaier
kommst du mit deinem Zeugnis zum
Vorstellgespräch.. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstelle als Friseur/in und
Perückenmacher/in (Stylist/in) beträgt
385,00 EUR brutto pro Monat. KennNr. 6771657
Jahre, ein.
ANFORDERUNGSPROFIL:
Fingerfertigkeit und Handgeschick ein
freundliches, kundenorientiertes Wesen
ernsthaftes Interesse für den Beruf WIR
BIETEN: Mitarbeit in einem jungen,
modernen Team eine fundierte
Ausbildung mit guten
Zukunftsperspektiven fixe
Arbeitszeiten gutes Betriebsklima
Unsere Landesberufsschule befindet
sich in Graz. KONTAKT: Bitte senden
Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (mit
Zeugnis und Lichtbild) an: Frau Sabine
Biela Salon HAIRSTAR Marktpassage
2/17 8724 Spielberg oder per Mail an:
sabine.biela@gmail.com. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstelle als Friseur/in und
Perückenmacher/in (Stylist/in) beträgt
385,00 EUR brutto pro Monat. KennNr. 6813356
1 Friseur/in, KLIPP Frisör sucht
junge, engagierte Leute mit Talent, die
von Profis lernen, ihr eigenes Geld
verdienen und sich einen
chancenreichen Job mit Zukunft
sichern wollen. KLIPP bietet dir: - ein
abwechslungsreiches 6 Stufen ProfiAusbildungsprogramm - viel Freiraum
für deine Kreativität - geniale
Gutscheine nach jeder bestandenen
Prüfung - ein cooles ZusatzPrämiensystem - ein umfangreiches
internes Weiterbildungsangebot in der
KLIPP Akademie Entwicklungsmöglichkeiten und
Karrierechancen im Unternehmen Die
Lehrstelle im Salon in Knittelfeld ist ab
August 2015 verfügbar. Der KV-Lohn
beträgt je nach Lehrjahr zwischen ¤
385,- bis ¤ 750,- brutto (Stand 2014) +
cooles Zusatz-Prämiensystem. Unsere
Top-Lehrstellen in ganz Österreich sind
heiß begehrt. Nütze deine Chance und
bewirb dich JETZT! Online bewerben
an lehre@klipp.at oder per Post an
KLIPP Frisör GmbH,Kennwort:
Lehrstelle, Klippstraße 1, 4600
Wels/Thalheim Wir freuen uns auf
DEINE Bewerbung!. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstelle als Friseur/in beträgt 385,00
EUR brutto pro Monat. Kenn-Nr.
6794820
1 Kosmetiker/in und Fußpfleger/in
(Doppellehre), Sag uns bitte, welcher
Beruf dich interessiert und warum es
gerade der eine ist. Und natürlich auch,
was du alles an Wünschen,
Erwartungen und an Fähigkeiten
mitbringst. Bewirb dich gleich online
über unsere Lehrlingswebsite
www.dm-lehre.at Bei Fragen kannst du
dich gerne an die dm Jobline wenden:
0800/365 86 33 Wir freuen uns auf
deine Bewerbung! Bitte schick uns
noch Folgendes mit: Bewerbungsschreiben - deinen
Lebenslauf - eine Kopie deines letzten
Jahrgangszeugnisses sowie das Zeugnis
der 8. Schulstufe - ein Foto von dir
Einen Überblick über alle Filialen, die
Lehrlinge aufnehmen, findest du auf
www.dm-lehre.at. Bitte gib bei deiner
Bewerbung an, in welchen Filialen du
gerne deine Ausbildung machen
würdest.. Die Lehrlingsentschädigung
für die Lehrstelle als Kosmetiker/in und
Fußpfleger/in (Doppellehre) beträgt
385,00 EUR brutto pro Monat.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6681809
1 Friseur/in und Perückenmacher/in
(Stylist/in), , Ausbildungsdauer 3
1 LEHRLING (M./W.) ALS
BÜROKAUFMANN/FRAU, . Hier
bist du für den reibungslosen Ablauf
der Verwaltung in den Filialen
verantwortlich - Auftragsbearbeitung,
Lieferantenrückfragen,
Warenbuchungen sind Teil deiner
Seite 8/9
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Aufgaben. Natürlich hast du auch
Kontakt zu Kunden, vorwiegend am
Telefon. DAS SOLLTEST DU
MITBRINGEN: - Sinn für Zahlen Organisationstalent - Freude an der
Arbeit mit EDV - genaue Arbeitsweise
- Freundlichkeit - Freude am
Telefonieren Interesse an einer Lehre in
XXXL? Wenn auch du Lehrling bei
XXXLutz werden willst, dann sende
deine Bewerbung + Foto an: XXXLutz
Knittelfeld Kärntnerstraße 71 8720
Knittelfeld, Tel: 050111-139-0. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstelle als LEHRLING (M./W.)
ALS BÜROKAUFMANN/FRAU
beträgt 504,00 EUR brutto pro Monat.
Kenn-Nr. 6754787
Bewerbungen mit e-mail oder per Post
an den Betriebsleiter Hr. Wallner
Wolfgang.. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstelle als Fitnessbetreuer/in beträgt
482,00 EUR brutto pro Monat. KennNr. 6787664
1 Versicherungskaufmann/-frau, lehrling. ANFORDERUNGSPROFIL:
Positiver Pflichtschulabschluss EDVKenntnisse kundenorientiertes
Verhalten WIR BIETEN:
Lehrverhältnis, Ausbildungsdauer: 3
Jahre Arbeitszeit: nach Absprache
KONTAKT: Bitte bewerben Sie sich
nach telefonischer Terminvereinbarung
bei: Frau Schindelbacher. Helvetia
Versicherungsagentur Knittelfeld
Schmittstraße 1a 8720 KNITTELFELD
Tel.Nr: 03512/44977. Die
Lehrlingsentschädigung für die
Lehrstelle als
Versicherungskaufmann/-frau beträgt
584,00 EUR brutto pro Monat. KennNr. 6798228
1 Fitnessbetreuer/in, . Die
Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.
Anforderungen: Fitness, Gesundheit
und Sport sind schon jetzt ein wichtiger
Bestandteil deines Lebens? Du
möchtest unsere Kunden in ihrem
Streben nach Fitness und Gesundheit
mit Begeisterung unterstützen? kannst
einen positiven Pflichtschulabschluß
vorweisen und bist aufgeschlossen und
kundenfreundlich? Dann suchen wir
dich! Unser Angebot: Mitarbeit in
einem jungen, motivierten und aktiven
Team überdurchschnittlich gutes
Betriebsklima Dienstgeber:
LIFESTYLE V&P Steiner GmbH
Zentrum für Fitness, Figur &
Gesundheit Dr. Federhofer-Straße 21
8720 Knittelfeld Mail:
knittelfeld@lifestylefitness.at Tel.
03512/83708 Schriftliche
Stand: 20.01.2015
Seite 9/9
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
80 KB
Tags
1/--Seiten
melden