close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Frühjahr/Sommer 2015 - Alleinerziehende Bayreuth

EinbettenHerunterladen
Gesprächsgruppen für Alleinerziehende
Einmal im Monat treffen wir uns zum intensiven Austausch
und zur gegenseitigen Unterstützung unter fachlicher Leitung.
Die Gesprächsthemen richten sich nach den Wünschen der
Teilnehmer/innen. Mit Kinderbetreuung.
AE009
Gesprächsgruppe I am Donnerstag
Hier treffen wir uns:
Unsere Veranstaltungen für Alleinerziehende finden in
den Räumen in St. Georgen 1 statt. Dort gibt es auch
für die Kinderbetreuung ein speziell eingerichtetes
Zimmer.
Erfahrungsaustausch und Information
Referent/in
Ute Semmelmann
Ort
St. Georgen 1
Gebühr ohne
Termin
Do. 08.01./12.02./19.03./16.04./07.05./11.06.
Zeit
16.15 - 18.15 Uhr Treffen 6 x 2 Std.
Gesprächsgruppe II am Donnerstag
Erfahrungsaustausch und Information
Referent/in
Ute Semmelmann
Ort
St. Georgen 1
Gebühr ohne
Termin
Do. 15.01./26.02./26.03./30.04./21.05./18.06.
Zeit
16.00 - 18.00 Uhr Treffen 6 x 2 Std
AE011
Gesprächsgruppe III am Donnerstag
Erfahrungsaustausch und Information
Referent/in
Monika Painter
Ort
St. Georgen 1
Gebühr ohne
Termin
Do. 15.01./26.02./26.03./30.04./21.05./18.06.
Zeit
16.00 - 18.00 Uhr Treffen 6 x 2 Std.
AE013
Patchwork-Familie –
Familienleben neu stricken
Gesprächsgruppe für Alleinerziehende in neuen
Lebensgemeinschaften
So schön es ist, nach einer Trennung eine neue Liebe zu finden
– das Zusammenleben als Patchwork-Familie ist nicht einfach.
Es lauern Loyalitätskonflikte und Enttäuschungen. Meist ist einer
dabei, der Angst hat, durchs Netz zu fallen. Es gibt keine Patentrezepte. Doch damit ein harmonisches Ganzes entsteht, muss
jeder seinen Platz darin finden. Auf der Suche nach individuellen Wegen und Lösungen trifft sich eine Gruppe von Interessierten zum Erfahrungsaustausch und zur gegenseitigen Unterstützung.
Referent/in
Ort
Termin
Zeit
C006
Ute Semmelmann, Diplom-Sozialpädagogin
St. Georgen 1
Gebühr ohne
Di. 13.01./24.03./19.05.2015
19.30 - 21.00 Uhr Treffen 3 x 1,5 Std.
Gesprächsgruppe für Eltern von Teenagern
Offene Gruppe für Mütter und Väter von Teenagern
Die Pubertät gilt als eine der schwierigsten Entwicklungs- und
Erziehungsphasen. Es ist nicht selten die Zeit für Zoff und Ärger
in der Familie. Andererseits wächst der persönliche Freiraum.
Wir laden ein zu einem Gesprächskreis für betroffene Mütter
und Väter. Auch der Humor soll nicht zu kurz kommen.
Referent/in
Ort
Termine
Zeit
Petra und Jürgen Hiller, Renate Ströhlein
St. Georgen 1
Gebühr ohne
Di. 10.02./14.04./09.06.2015
19.30 - 21.30 Uhr
Treffen 3 x 2 Std.
Treffpunkt St. Georgen
95445 Bayreuth, St. Georgen 1
Titelbild © SirName / photocase.de
AE010
ANGEBOTE FÜR
ALLEINERZIEHENDE
UND IHRE KINDER
Anmeldung & Auskunft
in unserer Zentrale im Storchenhaus:
Evang. Familien-Bildungsstätte
plus Mehrgenerationenhaus
95444 Bayreuth, Ludwigstr. 29
Tel.
0921/15 04 464 vormittags
0921/62 993 ganztags
Fax
0921/51 11 78
Internet: www.familienbildung-bayreuth.de
e-mail: semmelmann@fbs.bayreuth.org
Montag bis Freitag:
9.30 - 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag: 14.30 - 17.30 Uhr
(während der Schulferien geänderte Öffnungszeiten)
VR-Bank Bayreuth Nr. 200 023 310 BLZ 773 900 00
IBAN: DE71 7739 0000 0200 0233 10 BIC: GENODEF1BT1
Sparkasse Bayreuth Nr. 570 030 304 BLZ 773 501 10
IBAN: DE90 7735 0110 0570 0303 04 BIC: BYLADEM1SBT
Wo Menschen aller
Generationen sich begegnen
Frühling / Sommer
2015
Evang. Familien-Bildungsstätte
plus Mehrgenerationenhaus
Bayreuth
Liebe alleinerziehende
Frauen und Männer,
liebe Patchworkfamilien!
AE003
Alleinerziehend und trotzdem selbstbewusst – auch in der Erziehung
Tagesseminar für Alleinerziehende und Patchworkfamilien
„Sie sind alleinerziehend? Ach so! Na dann…“ Manchmal muss
es gar nicht offen ausgesprochen werden oder Alleinerziehende
deuten Blicke schon so, als würde nicht alles glatt laufen. Auch
wenn viele Menschen gar nicht so denken, haben Alleinerziehende
oft das Gefühl, sich doppelt so viel Mühe geben zu müssen, um in
der Gesellschaft Anerkennung zu finden.
Erziehung, Berufstätigkeit und Haushalt, alles ganz alleine, das
ist eine immens große Leistung. Hier ist mehr Selbstbewusstsein
angebracht; Selbstbewusstsein, sich selbst und den Mitmenschen
gegenüber. Mittels verschiedener Methoden arbeiten wir am
Thema Selbstbewusstsein so, dass alltagstaugliche Strategien
mitgenommen werden können. Für die Kinder gibt es ein eigenes
Programm.
Bitte mitbringen: Hausschuhe, Schreibzeug, Deftiges oder Süßes
für ein gemeinsames Mittagsbüffet, für die Kinder wetterfeste
und schmutzunempfindliche Kleidung, auch zum Wechseln. Die
Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis 15.04. an.
Hier finden Sie unser Angebot speziell für Ihre Familienform.
Willkommen sind alle Frauen und Männer, die ihre Kinder
überwiegend allein versorgen, egal ob
• Sie unverheiratet, getrennt lebend, geschieden, verwitwet sind,
• Sie in einer neuen Partnerschaft leben oder
• eine neu zusammengesetzte Familie gründen,
• Ihre Kinder im Babyalter oder in der Pubertät sind,
• Sie eine Beziehung zu Kirche und Religion haben,
• Sie einfach auftanken wollen und neue Perspektiven suchen.
Es tut gut, andere Mütter und Väter in ähnlicher
Situation kennenzulernen und sich auszutauschen.
Sie sind herzlich eingeladen.
Termin
Gebühr Zeit
Ute Semmelmann
Dipl.-Sozialpädagogin, Gestalttherapeutin
teilweise mit Kinderbetreuung
Anmeldung erbeten: Tel. 0921/1504464 oder 62993
AE001
Was kommt nach der Trennung?
Juristische Informationen und Gespräch
Was sollte mit dem Auszug eines Partners geregelt werden?
Welche Rechte, welche Pflichten habe ich? Wie sind die Chancen
und Risiken nach dem neuen Unterhaltsgesetz? Wie und wann
ist es sinnvoll, einen Rechtsbeistand zu Rate zu ziehen? Immer
wieder tauchen juristische Fragen auf, die geklärt werden wollen:
zu Unterhaltsansprüchen, zum Umgangs- und Sorgerecht und
zur erbrechtlichen Situation. Die Referentin wird in diesem
Zusammenhang auch die Mediation, als außergerichtliche
Möglichkeit der Streitbeseitigung, darstellen und nach einem
kurzen Einführungsreferat auf allgemeine Fragen eingehen.
Referent/in Ort
Termin
Zeit
Susanne Brückl-Betz, Fachanwältin für Familienrecht
St. Georgen 1
Sa. 24.01.2015
Gebühr 5,00 €
15.30 - 17.30 Uhr
Treffen 1 x 2 Std.
im Rahmen des Sportförderprojektes „BIG“
Die Stadt Bayreuth bietet verschiedene Fitnesskurse zu
vergünstigten Preisen an (ohne Kinderbetreuung).
Aktuelle Infos gibt das Amt für Integration und soziale Projekte:
Tel. 0921/251121, e-mail: alexandra.wolf@stadt.bayreuth.de
Themengespräche beim Brunchen
AE006 Ideen für die dunkle Jahreszeit
AE007 Netzwerke und Tauschbörsen
Gemeinsames Frühstück und Gedankenaustausch
Die Themengespräche sind für alle gedacht, die mit anderen
alleinerziehenden Müttern und Vätern reden und sich
austauschen wollen. Wir treffen uns beim gemeinsamen
Brunch. Für die kleinen Gäste gibt es eine Kinderspielecke.
Anmeldung bitte bis Donnerstag vor dem Termin
bei Karen Herrmann, Tel. 0176/62670801
15,00 € für Seminar, 5,00 € für Kinderbetreuung
9.30 - 17.00 Uhr Treffen 1 x 7,5 Std.
AE008
In vier miteinander verbundenen Geschichten zeigen vier Bären
und ein Clown wie musikalisch Marionetten sein können. Sie
spielen spannend und lehrreich auf Bongos, Schlitztrommel,
Cayon, Bandoneon und Partyfass. Für Kinder ab 3 Jahren
Verbindliche Anmeldung bis 25.02.
TREFFPUNKTE
Fitness für Alleinerziehende
95488 Eckersdorf-Oberwaiz, Am Forstanger 4/5
Sa. 25.04.2015
AE004 Bärenmusik
Marionettentheater für Kinder und ihre Mütter oder Väter
Unser Programm finden Sie auch im Internet
www.alleinerziehend-bayreuth.de
Referent/in Sabine Busch, Anja Ermer, Karen Herrmann, Susan Kindler
Ort
St. Georgen 1
TerminSo. 08.02.2015 (AE006), So. 21.06.2015 (AE007)
Gebühr 2,50 € für Erwachsene, 1,50 € für Kinder
Zeit10.30 - 13.00 Uhr Treffen 2 x 2,5 Std.
Referent/in Manuela Heck, Dipl. Sozialpädagogin
Ort
Freizeitheim Forsthaus Oberwaiz
AE002 Informationen für Alleinerziehende
Treffpunkt zum Kennenlernen, Informieren, Planen
Alleinerziehende erleben sich oft als Einzelkämpfer/innen
gegen Behörden, Expartner, Verwandtschaft, im Beruf,
Alltag usw. An diesem Nachmittag bieten wir die Möglichkeit,
miteinander ins Gespräch zu kommen, neue Kontakte zu
knüpfen, Erfahrungen und Informationen auszutauschen.
Außerdem können Wünsche für die künftige Programmplanung eingebracht werden.
Referent/in Dr. Bernhard Betz, Marionettenspieler
Ort
Treffpunkt St. Georgen, St. Georgen 1
TerminDo. 05.03.2015
Gebühr um Spenden wird gebeten
Zeit16.15 - ca. 17.45 Uhr Treffen 1 x 1,5 Std.
Referent/in
Ort
Termin
Zeit
AE005 Den Wald erleben
Für Kinder ab 4 Jahren und ihre Mütter oder Väter
Gönnen Sie sich eine Unterstützung!
Wir vermitteln „Wunschgroßeltern“ für Alleinerziehende.
Interessierte melden sich unter 0921/1504464.
Gehen Sie gemeinsam auf Entdeckungsreise und erforschen
Sie den Wald zusammen mit Ihren Kindern! Es gibt genug
Möglichkeiten sich zu bewegen, aber auch zum Innehalten
und Lauschen, was der Wald uns erzählt. Mitzubringen sind:
gutes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Sitzunterlage, Rucksack
mit Brotzeit und Getränk. Verbindliche Anmeldung bis 28.04.
Referent/in Stefan Hanke, Waldpädagoge i. A., Forstwirt
Ort
Parkplatz am Freiluftbad Bürgerreuth
TerminSa. 09.05.2015
Gebühr 5,00 € Erwachsene, 3,00 € Kinder
Zeit15.30 - ca. 18.00 Uhr Treffen 1 x 2,5 Std.
Ute Semmelmann, Dipl. Sozialpädagogin
St. Georgen 1
Fr. 10.07.2015 Gebühr ohne
15.00 - 17.00 Uhr Treffen 1 x 2 Std.
Ich habe ein Problem – Wer kann helfen?
Beratungsangebot – Tel. 0921/15 04 464
e-mail: semmelmann@fbs.bayreuth.org
Im Zusammenhang mit Trennung, Scheidung, allein erziehen
und dem Leben in einer neuen Beziehung gibt es viele
Fragen und Problematiken. Nicht selten wird die Situation
als Krise erlebt. Sie können zu Ihrer Unterstützung gern ein
Beratungsgespräch vereinbaren.
Das Beratungsangebot ist kostenlos und vertraulich.
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
2 722 KB
Tags
1/--Seiten
melden