close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kompetenzzentrum - Universität Vechta

EinbettenHerunterladen
Der Fachtag Berufseinstieg 2015 ist eine offizielle Fortbildungsveranstaltung des Kompetenzzentrums für Lehrer_innenfortbildung Vechta
und wird unter der Veranstaltungsnummer
KVEC.15.12.030R geführt.
Für die verbindliche Anmeldung zur Fortbildungsveranstaltung und zum Workshop nutzen Sie bitte
das Anmeldeformular. Dieses finden Sie unter
www.uni-vechta.de/lehrerfortbildung
>> Fachtag Berufseinstieg_2015
>> Anmeldung BEP_2015
Anmeldeschluss ist der 9. März 2015.
I������������
Sie finden Informationen zu den Workshops unter
www.uni-vechta.de/lehrerfortbildung
>> Fachtag Berufseinstieg_2015
>> Workshopbeschreibung
A��������_
L�������_
A��������
K
ompetenzzentrum
Lehrerfortbildung
Fachtag Berufseinstieg_2015
Gelingensbedingungen für einen gesunden Berufseinstieg
19. März, 9:30 bis 16:00 Uhr
Universität Vechta
V����������� � K������
Kompetenzzentrum für Lehrerinnen- und
Lehrerfortbildung an der Universität Vechta
Gisela Spille
Fon +49 (0) 4441.15-758
E-Mail komzen@uni-vechta.de
Dr. Niels Logemann
Fon +49 (0) 4441.15-552
E-Mail niels.logemann@uni-vechta.de
Verband Bildung und Erziehung (VBE)
Landesverband Niedersachsen
Franz-Josef Meyer
Fon +49 (0) 4447.1255
E-Mail franzjosefmeyer@aol.com
© Mirko Raatz - Fotolia.com
Franz-Josef Meyer
VBE
Dr. Niels Logemann
Kompetenzzentrum
Lehrerfortbildung Vechta
09:30 Uhr
E��������
>> Stehkaffee
>> Besuch der Medienausstellung
10:30 Uhr
B���������
Prof. Dr. Marianne Assenmacher
Präsidentin der Universität Vechta
Dr. Niels Logemann
Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung
an der Universität Vechta
Die Workshops finden im ersten Stock des Hörsaalgebäudes Q statt.
WS.1___Berufliches Selbstmanagement
Prof. Dr. Uwe Schaarschmidt
WS.2___Zeitmanagement
Kristian Seewald
Franz-Josef Meyer (VBE)
Bezirksverband Oldenburg-Ostfriesland
11:00 Uhr
H�����������
Prof. Dr. Uwe Schaarschmidt (Wien)
WS.3___Elterngespräche führen
Siga Diepold
Gesundheit der Lehrerinnen und
Lehrer fördern – Schulen stärken.
Ein Unterstützungsprogramm für
Schulleitung und Kollegium
WS.4___Tobias stört – Vom richtigen Umgang
mit schwierigen Schülern
(Schwerpunkt GS)
Heinz-Peter Boyken
12:30 Uhr
M�����������
>> Mittagessen (Mensa)
>> Besuch der Medienausstellung
WS.5___ Unterrichtsstörungen – Umgang mit
schwierigen Schülern
Dieter Vorrath-Diepold
13:30 Uhr
W��������
16:00 Uhr
V�����������������
V����������������
>> Stehkaffee und Medienausstellung:
Gebäude Q, Eingangsbereich und Flur
(Untergeschoss)
>> Begrüßung & Hauptvortrag: Hörsaal Q 016
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Kosten für
Mittagsverpflegung müssen selbst getragen werden.
W��������
>> Mittagessen: Gebäude M
WS.6___Work-Life-Balance
Marc Ubben
W��������_
P�������������
P�������_
Eine wichtige Gelingensbedingung für einen erfolgreichen Berufsverlauf ist der Aufbau einer
professionellen Lehrerpersönlichkeit. Für diese
Aufgabe hat bereits die Berufseingangsphase eine
wichtige Funktion. Denn in dieser Phase sammeln
junge Lehrkräfte kontinuierlich Erfahrungen im
Umgang mit Schülern_innen, in der Zusammenarbeit mit Eltern und Kollegen_innen und es entwickeln sich eigene Wahrnehmungsmuster und
persönliche Routinen.
Diese neuen Erfahrungen erfordern teilweise
eine zeitgleiche Bearbeitung, was als herausfordernd oder auch gesundheitlich belastend empfunden wird. Persönliche Ressourcen können den
Berufseinstieg unterstützen und damit zum Erhalt
der eigenen Gesundheit beitragen.
Der Fachtag für Berufseinsteiger_innen widmet
sich in diesem Jahr deshalb bewusst dem Thema
Erhalt und Förderung der Lehrer_innengesundheit.
Dazu wird es am Vormittag einen Fachvortrag
des Psychologen Prof. Dr. Uwe Schaarschmidt
geben, der u.a. Untersuchungen zu den Belastungen des Lehrer_innenberufs durchgeführt hat
(Potsdamer Studie zur Lehrergesundheit). Am
Nachmittag soll das Leitthema Gesundheit in zahlreichen Workshops vertieft bearbeitet werden.
Diese werden von Lehrkräften unterschiedlichster
Professionen angeboten.
Das Kompetenzzentrum für Lehrer_innenfortbildung richtet sich mit dem Fachtag Berufseinstieg an alle Lehrkräfte im ersten und zweiten
Berufsjahr sowie an Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst aus den Landkreisen Vechta, Cloppenburg
und Diepholz.
F������ B�������������_
Gelingensbedingungen für einen
gesunden Berufseinstieg
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
1 088 KB
Tags
1/--Seiten
melden