close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- Steuerberater Czekalla

EinbettenHerunterladen
Kontakt und persönliche Beratung
Diözesanstelle Berufe der Kirche
Brunsstr. 19 · 72074 Tübingen
Tel.: 07071 569-448 (Sekretariat: Frau Tollkühn)
Fax: 07071 569-454
E-Mail: Berufe-der-Kirche@drs.de
www.berufe-der-kirche-drs.de
www.facebook.com/BerufeKirche
Das Team von »Berufe der Kirche«
»JA« zu einem kirchlichen Dienst
Zeit sinnvoll investieren:
Dr. Gerhard Schneider, Pfarrer
E-Mail: Gerhard.Schneider@drs.de · Tel.: 07071 569-440
- Leitung der Diözesanstelle Berufe der Kirche
- Beratung und Info-Veranstaltungen
(v. a. Priester, Theologiestudium, Ambrosianum)
- Theologisch-propädeutisches Seminar Ambrosianum
- Leiter Päpstliches Werk für Geistliche Berufe (PWB)
Weihen und Beauftragungsfeiern in unserer Diözese
28.02.2015 Diakonenweihe
23.05.2015 Weihe der Ständigen Diakone
04.07.2015 Beauftragung der Pastoralassistent/innen
11.07.2015 Priesterweihe
12.07.2015 und 18.07.2015
Verleihung der Missio Canonica an Religionslehrer/innen
18.07.2015 Beauftragung der Gemeindeassistent/innen
Orte und Zeiten finden Sie rechtzeitig unter www.berufe-der-kirche-drs.de
- Freiwilliges Soziales oder Ökologisches Jahr,
Bundesfreiwilligendienst
Info: Freiwilligendienste in der Diözese Rottenburg-Stuttgart
gemeinnützige GmbH
www.freiwilligendienste-rs.de
- Weltkirchlicher Friedensdienst www.bdkj.info
- MissionarIn auf Zeit (MAZ) www.missionarin-auf-zeit.de
Sr. Luise Ziegler, Vinzentinerin, Gemeindereferentin
E-Mail: lziegler@bo.drs.de · Tel.: 07071 569-446
- Beratung und Info-Veranstaltungen
(v. a. Gemeindereferent/in, Diakon, Orden)
- Kontakt zu Jugendarbeit und Firmgruppen
- Vorpraktikum
- Geistliche Begleitung
- Gebetsgemeinschaft Päpstliches Werk für Geistliche Berufe (PWB)
Markus Vogt, Pastoralreferent
E-Mail: mvogt@bo.drs.de · Tel.: 07071 569-442
- Beratung und Info-Veranstaltungen
(v. a. Pastoralreferent/in, Lehramt, Theologiestudium)
- Kontakt zu Schulen, Freiwilligendiensten und Jugendarbeit
- Geistliche Begleitung
- Büroleitung
Beate Tollkühn, Sekretärin
E-Mail: berufe-der-kirche@drs.de · Tel.: 07071 569-448
BERUFE DER KIRCHE
Geistliche Begleitung
Suchen Sie Unterstützung bei der Frage, ob Sie einen kirchlichen Beruf ergreifen sollen? Fragen Sie sich, was Gott mit Ihnen vor hat? Wir bieten Ihnen
die Möglichkeit, die eigene Glaubens- und Lebensgeschichte „anzuschauen“ und dabei Gott in Ihrem Alltag auf die Spur zu kommen. Praktisch
sieht das so aus: Sie treffen sich in regelmäßigen Abständen für ca. eine
Stunde mit dem/der geistlichen Begleiter/in – und bringen das, was Sie gerade umtreibt, in das Gespräch ein. Miteinander sind Sie auf der Suche nach
Gottes Willen, hier und heute.
Wege zu einem Beruf in der Kirche
Ein Vorpraktikum in der Gemeinde
dient der Berufswahl, gibt Einblick in pastorale Berufe, verbessert die Chancen für einen Studienplatz.
Info: Diözesanstelle Berufe der Kirche, Sr. Luise Ziegler
Ambrosianum Tübingen –
Theologisch-propädeutisches Seminar
der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Sprachen lernen und das Theologiestudium
vorbereiten - in Gemeinschaft mit anderen den eigenen Weg finden mitten in Tübingen, mitten im Uni-Campus: Das ist das Ambrosianum!
- Einjähriger Aufbauzug für AbiturientInnen
- Studieninformation und Berufsorientierung rund ums Theologiestudium
- Erwerb der Sprachabschlüsse in Griechisch, Hebräisch (und, wenn noch
notwendig, auch Latein), die für ein Theologiestudium notwendig sind
- Basiskurse in wichtigen theologischen Fächern
- Geistliche Begleitung und spirituelle Grundbildung
- Unterkunft und Unterricht mitten im Tübinger Uni-Campus
www.ambrosianum-tuebingen.de
Von der Realschule ins Gymnasium
Realschüler/innen der 10. Klasse bietet der Latein-Aufbauzug am Konvikt
Rottweil einen einmaligen Weg zum Abitur. (www.konvikt-rottweil.de)
Die allgemeine Hochschulreife im Zweiten Bildungsweg
Im Seminar und Kolleg St. Matthias in Wolfratshausen bei München
(www.sankt-matthias.de) können junge Männer (mit und ohne Interesse
am Priesterberuf) und Frauen die allgemeine Hochschulreife erwerben.
Diese Broschüre wurde unterstützt von:
Bischof-Moser-Stiftung
Sie engagiert sich für die Finanzierung
von Stellen für pastorale Berufe auf
Berufe in der Kirche
Jahresprogramm 14/15
Diözesan-, Dekanats- und Gemeindeebene.
www.bischof-moser-stiftung.de
Päpstliches Werk für geistliche Berufe (PWB)
Die Gebetsgemeinschaft für Berufungen
und Berufe in der Kirche
www.berufe-der-kirche-drs.de
BERUFE DER KIRCHE
Theologie studieren in Tübingen
Ein Beruf mit Menschen – mitten in der Kirche
Zu Gast im Priesterseminar
Infotagung zum Ständigen Diakonat
begegnen – informieren – entdecken
„on my way“ – Gottes Ruf in meinem Leben
Infos rund um das Theologiestudium in Tübingen: Teilnahme an Vorlesungen, Infos zum Studiengang, Ambrosianum und zu Berufsmöglichkeiten,
Begegnungen mit Studierenden und Ausbildungsverantwortlichen
Infos zum Studium und zum Beruf des/der Gemeindereferenten/in, Präsentation der verschiedenen Ausbildungseinrichtungen, Begegnung mit Studierenden und der Ausbildungsleitung
Begegnungstage für junge Männer zwischen 16 und 35 Jahren mit Interesse am Priesterberuf
Informationen zum Ständigen Diakonat in der Diözese Rottenburg-Stuttgart,
Vorstellung des Ausbildungsweges zum Diakon im Hauptberuf und im Zivilberuf, Begegnungen und Austausch mit Diakonen
Sie und ihr könnt uns an vielen Stellen treffen, z.B.
Dem eigenen Weg, der eigenen Berufung, dem, was in mir steckt auf der
Spur und ganz nah dran: persönlich – spirituell – miteinander. Wir laden
zusammen mit Partnern vor Ort ein zu Gottesdienst und Begegnung – rund
um Deinen Weg
TERMIN
TERMIN
ORT
LEITUNG
INFO
KOSTEN
Mi 21.01.2015
Anmeldeschluss: Mi 14.01.2015
Johanneum, Theologicum und Wilhelmsstift Tübingen
Markus Vogt
zu den Ausbildungseinrichtungen:
www.wilhelmsstift.de
www.uni-tuebingen.de/fakultaeten/
katholisch-theologische-fakultaet/fakultaet.html
www.mentorat-tuebingen.de
www.ambrosianum-tuebingen.de
zur Veranstaltung: Markus Vogt
Die Teilnahme ist kostenlos.
TERMIN
ORT
LEITUNG
INFO
KOSTEN
Sa 07.03.2015, 9:30-17:00 Uhr
Anmeldeschluss: Do 26.02.2015
Haus der Katholischen Kirche, Stuttgart
Sr. Luise Ziegler und Elisabeth Färber
(Religionspädagogisches Mentorat)
zu Ort und Ausbildung:
www.hdkk-stuttgart.de
www.mentorat-rottenburg.de
zur Veranstaltung: Sr. Luise Ziegler
Die Teilnahme ist kostenlos.
Eintauchen in den Studienalltag der Uni Tübingen (Berufsziel Priester, Pastoralreferent/in, Lehrer/in) oder der Hochschulen in Mainz und Eichstätt oder
der Fachakademie in Freiburg (Berufsziel Gemeindereferent/in). Studierende
bieten für die Teilnehmer ein individuelles Programm.
TERMIN
In Freiburg, Mainz und Eichstätt im Semester nach individueller
Vereinbarung für das Schnupperstudium Religionspädagogik
und in Tübingen im Semester nach individueller Vereinbarung
für das Schnupperstudium Theologie.
INFO
für Freiburg, Mainz und Eichstätt bei Ausbildungsleiterin
Elisabeth Färber (efaerber@bo.drs.de, Tel.: 07472 169-434)
und für Tübingen bei Markus Vogt
LEITUNG
INFO
KOSTEN
TERMIN
ORT
LEITUNG
FÜR
KOSTEN
INFO
Nah dran an Gott und den Menschen
Schnupperstudium Theologie
und Religionspädagogik
ORT
Fr 27.03.2015, 18 Uhr bis So 29.03.2015, 13 Uhr
Anmeldeschluss: Fr 20.03.2015
Priesterseminar Rottenburg
Regens Andreas Rieg, Repetent Hansjörg Häuptle und
Vikar Gianfranco Loi
zu den Ausbildungseinrichtungen:
www.wilhelmsstift.de
www.priesterseminar-rottenburg.de
zur Veranstaltung: Pfarrer Gerhard Schneider
Die Teilnahme ist kostenlos.
Infos zum Beruf des/der Pastoralreferent/in, Einblick ins Studium, Kennenlernen der Einsatzfelder in unserer Diözese, Begegnung mit Studierenden,
Auszubildenden und der Ausbildungsleitung
TERMIN
ORT
LEITUNG
FÜR:
INFO
KOSTEN
Fr 24.04.2015, 9.00 – 17.00 Uhr
Anmeldeschluss: Fr 17.04.2015
Johanneum, Tübingen (Brunsstr. 19)
Markus Vogt, mit Studierenden und
Ausbildungsverantwortlichen
Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren
zur Ausbildung:
www.mentorat-tuebingen.de
zur Veranstaltung: Markus Vogt
Die Teilnahme ist kostenlos
Fr 26.06. bis Sa 27.06.2015
Die Tagung beginnt und endet um 18:00 Uhr
Anmeldeschluss: Mo 15.06.2015
Anmeldung: Ausbildungszentrum für Ständige Diakone,
Kloster Heiligkreuztal, Am Münster, 88499 Heiligkreuztal
Tel.: 07371 965819, swinter@bo.drs.de
Kloster Heiligkreuztal
Diakon Erik Thouet
Interessierte Männer
50 Euro
zur Ausbildung: http://diakonat.drs.de
• bei Jugend- und Begegnungstagen
Jugendfranziskusfest im Kloster Sießen:
So 28.09.2014 (www.klostersiessen.de)
Jugendtag im Kloster Untermarchtal:
Sa/So, 30./31.05.2015 (www.jugendtag.de)
Die Veranstaltungen des Interessentenkreises Priester sind in einem eigenen
Programm zusammengefasst. Dieses und nähere Infos erhalten Sie bei
Pfarrer Gerhard Schneider.
„Für Gott und die Menschen“ - Zentraler Gottesdienst zum Weltgebetstag um geistliche Berufungen
Immer am 4. Sonntag der Osterzeit wird der Weltgebetstag um geistliche
Berufungen gefeiert. Er nimmt die unterschiedlichen Berufungen zu Berufen
und Lebensformen in der Kirche in den Blick und verbindet alle, die für Menschen auf diesen Wegen beten. An jährlich wechselnden Orten in der Diözese laden wir deshalb zu einem zentralen Gottesdienst ein.
So 26.04.2015 um 10:00 Uhr
ZELEBRANT Bischof Dr. Gebhard Fürst
ORT:
Konkathedrale St. Eberhard, Stuttgart
INFO
zum Veranstaltungsort: www.steberhard.de
zur Veranstaltung: Sr. Luise Ziegler
TERMIN
So 19.10.2014, 19.00 Uhr
Neckarsulm, Klosterkirche
(Partner: Jugendreferat Heilbronn)
Sr. Luise Ziegler und Markus Vogt
• am Studientag der Uni Tübingen am Mi 19.11.2014
INFO
• auf der „Begegnungstagung für Schülerinnen und Schüler
mit dem Wahlkernfach Religion“ am Do 02.07.2015
in der Akademie Stuttgart-Hohenheim
Die weiteren Termine werden rechtzeitig in einem gesonderten Flyer, auf
unserer Homepage und auf facebook veröffentlicht. Du kannst gerne immer
wieder kommen, aber auch nur einmal dabei sein.
• bei Angeboten im Rahmen der Freiwilligendienste
Interessentenkreis Priester
Ist der Priesterberuf etwas für mich? Ruft Gott mich in diesen Dienst? Was
heißt das überhaupt: Priester sein? Wer außer mir interessiert sich noch
dafür? Wer sich mit dem Gedanken trägt, Priester zu werden, kennt solche
Fragen gut ...
Der Interessentenkreis Priester bietet ein vielfältiges Programm zur Information, Orientierung und Entscheidungsfindung: bei Diakonen- und Priesterweihen dabei sein, Treffen mit anderen Interessierten, gemeinsame
Freizeitaktivitäten, Exerzitien, Einladungen zu Infotagen, …
TERMIN
• an Berufsinformations- und Orientierungsveranstaltungen
im Ambrosianum
• immer wieder bei Nightfever in Stuttgart
• auf Wunsch bei Angeboten für und mit Firmlingen,
Kirchengemeinden, Schulen
„on my way“-Spezial – Sternwallfahrt
zum Jugendtag im Kloster Untermarchtal
Sich auf den Weg machen – mich von Gott ansprechen lassen – meiner Berufung auf der Spur sein – mit anderen ins Gespräch kommen – und am
Ziel in Untermarchtal mit vielen anderen jungen Leuten feiern
TERMIN:
START:
und an vielen anderen Stellen.
ZIEL
FÜR
KOSTEN:
INFO
Sa 30.05.2015
Anmeldeschluss: Fr 08.05.2015
Zwiefalten
Jugendtag im Kloster Untermarchtal am So 31.05.2015
(Übernachtung mit Isomatte und Schlafsack)
junge Leute ab 18 Jahren
15 Euro für Sa und So in Untermarchtal
Sr. Luise Ziegler und Markus Vogt
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
6
Dateigröße
397 KB
Tags
1/--Seiten
melden