close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Immer am ersten Mittwoch des Monats heißt es für alle Freunde von

EinbettenHerunterladen
Seelsorgebereich
11.00 Uhr Bu
Swisttal
Pfarrnachrichten vom
17.00 Uhr Bu
15. November bis 7. Dezember 2014
18.00 Uhr Od
Unsere Gottesdienste
Samstag, 15. Nov.:
Hl. Albert der Große
Diasporakollekte
15.00 Uhr Bu
Beichte
15.00 Uhr Od
Rosenkranz
15.30 Uhr Od
Beichte u. Anbetung des Allerheiligsten
17.00 Uhr Mo
VAM für LuV der Familie Schmitz-Pabst / für LuV der Familie SchwebigReuter / als JG für Rosemarie Bönsch / in der Meinung der Stifter
17.00 Uhr Oll
VAM für Rudolf Marré / für Gertrud u. Paul Bison
17.30 Uhr Hei
Beichte
18.30 Uhr Hei
VAM für Ehel. Josef u. Katharina Fingerhuth u. alle Angehörige / für
Maria Wolf / als JG für Maria Krämer u. f. Josef Krämer / für Sibilla Wolf
18.30 Uhr Mie VAM für Matthias Hambach u. Familie Hambach-Nolden / als JG für Josef
u. Elisabeth Tenge, Anna u. Josef Faßbender / für Josef Fuchs u. Gerda
Faßbender geb. Fuchs u. für Gertrud u. Albert Wiek / für Anna u. Albert
de Jong u. für Maria u. Karl Schäfer
Sonntag, 16. Nov. 33. Sonntag im Jahreskreis
Diasporakollekte
L1: Spr 31,10-13.19-20.30-31 L2: 1 Thess 5,1-6 Ev: Mt 25,14-30
8.30 Uhr Dü
Hl. Messe für die Pfarrgemeinden / für Jakob u. Elisabeth Nettekoven u.
verst. Angehörige / für LuV der Fam. Falkenstein, Euskirchen, Klein / für
Anni Hakala und Sohn Manfred u. die Verst. der Fam. Hakala-FuhsNiestroj / für Katharina u. Peter Kindel u. Sohn Michael
9.00 Uhr Str
Hl. Messe für Ehel. Hans u. Margarete Nachtigall / für Margret u. Josef
Jungblut u. verst. Angeh., für Willi u. Elisabeth Pützkaul u. Sohn
Johannes / für Helmut Lange / in der Meinung der Stifter
9.30 Uhr Lu
Hl. Messe für Heinz Peters / für Helga Lanzrath / für Ehel. Margarete
und Albert Beyel / für Fam. Josef Klein / für LuV der Fam. Eßer u.
Zavelberg u. Johann Habbig
10.00 Uhr Od
Hl. Messe unter Mitwirkung des Pfarr-Cäcilien-Chores / für die
Opfer der beiden Weltkriege / für Fritz Kümpel / für Anton Beeck u. verst.
Angeh./ für Quirin Serve, Ehel. Michael Bollig u. Ehel. Margarete Stappen/
für Hermann-Josef Arentz /für Maria Büttgenbach seitens Bekannten / für
Christian u. Helene Pick / für Marianne Hafenmayer, anschl. Gang zum
Kriegerdenkmal unter Mitwirkung der beiden Kirchenchöre
10.30 Uhr Hei
Patronatsmesse zu Ehren des hl. Kunibertus unter Mitwirkung
des Kirchenchores, für die LuV des Kirchenchores / in der Meinung der
Stifter, anschl. Kranzniederlegung auf dem Friedhof
Hl. Messe als SWA für Anni Kochems und für die Fam. Kochems und
Willisch / als Nam. für Else Fuck / als JG für Heinz Beier / für die LuV
der Freiwilligen Feuerwehr Swisttal Löschgruppe Buschhoven / für
Clemens und Anna Roggenbuck / als 2. JG für Marli Gaertner-Buffa
Konzert Orgel plus Gesang „Requiem aeternam“ (siehe
Hinweis/Buschhoven)
Rosenkranz für Marianne Hafenmayer
Montag, 17. Nov.
8.00 Uhr Bu
Hl. Messe (Hauskapelle) für Pfr. Jodokus Limbach, Verwandte und
Freunde
10.00 Uhr Hei Gebetsstunde der Gemeinde
14.00 Uhr Od
Requiem für Marianne Hafenmayer
Dienstag, 18. Nov.
7.55 Uhr Od
Rosenkranz
8.30 Uhr Od
Hl. Messe für Elisabeth Komp / für Elli Flohe u. Schwester Kethi
Kirchhartz / für Schwester Felicia Ziegler / in der Meinung alter Stifter
9.00 Uhr Mo
Hl. Messe in der Meinung der Stifter
11.00 Uhr Str. Requiem für Anna Schmitz, anschl. Urnenbeisetzung
Mittwoch, 19. Nov.
7.30 Uhr Od
Rosenkranz
8.05 Uhr Od
Schulgottesdienst für das 3. Schuljahr
18.00 Uhr Hei Rosenkranz für Regina Schnitzler
18.30 Uhr Hei Hl. Messe in bes. Meinung / in der Meinung der Stifter
18.30 Uhr Lu
Hl. Messe für LuV d. Fam. Stein-Althausen / für Norbert Annuth / in
der Meinung der Stifter
19.00 Uhr Bu
ökum. Gottesdienst zum Buß- und Bettag in St. Katharina
Donnerstag, 20. Nov.
8.00 Uhr Od
Rosenkranz
8.15 Uhr Hei Schulgottesdienst das 3. Schuljahr
11.00 Uhr Hei Requiem für Regina Schnitzler
11.30 Uhr Mie Wortgottesdienst mit Kindergartenkindern
15.45 Uhr Hei Wortgottesdienst im St. Clara Seniorenzentrum
18.00 Uhr Oll
Hl. Messe in der Meinung der Stifter
Freitag, 21. Nov.
9.00 Uhr Bu
Hl. Messe für Josef und Elisabeth Görres/ als JG für Johann Brünagel/
für Katharina und Heinrich Beier und Kinder
17.25 Uhr Od
Rosenkranz
18.00 Uhr Od
Hl. Messe als 1. JG für Theo Schmitz / für Prof. Dieter Giesen / für
Fam. Girrger u. Schneider / für Fam. Hornstein-Hofmann in bes.
Meinung / in der Meinung der Stifter
2
Samstag, 22. Nov.
14.30 Uhr Oll
Taufe des Kindes Alina Frechen
15.00 Uhr Bu
Beichte
15.00 Uhr Od
Rosenkranz
15.30 Uhr Od
Beichte u. Anbetung des Allerheiligsten
17.00 Uhr Mo
VAM für Ernst Schmitz / für Maria u. Paul Wanzek u. Söhne Reinhard,
Günter u. Egbert / für Käthe u. Walter Mulsow u. Tochter Margret
Görres, für Maria u. Adolf Oguntke / für LuV der Fam. Weber-Schragen
17.00 Uhr Oll
VAM für Manfred Felten / in der Meinung der Stifter
17.30 Uhr Hei Beichte
18.30 Uhr Hei VAM als SWA für Anna Wirtz / für Johann Kreuel u. Sohn Karl-Heinz /
in bes. Meinung / als JG für Adolf Dücks u. f. LuV der Fam. Dücks-Zorn
18.30 Uhr Mie VAM als Stiftungsmesse in bes. Meinung
Montag, 24. Nov.: Hl. Andreas, Apostel
8.00 Uhr Bu
Hl. Messe (Hauskapelle) für Käte Horbach
8.00 Uhr Od
Rosenkranz
10.00 Uhr Hei Gebetsstunde der Gemeinde
Sonntag, 23. Nov.:
Christkönigssonntag
L1: Ez 34,11-12.15-17 L2: 1 Kor 15,20-26.28 Ev: Mt 25,31-46
Kollekte für die Kirche, in Odendorf für Blumenschmuck in der Kirche, in
Heimerzheim für die Orgel
8.30 Uhr Dü
Hl. Messe als Patronatsmesse zu Ehren der Hl. Katharina für
die Pfarrgemeinden / für Katharina Habbig u. f. Maria u. Everhard Wolf
u. Karl Habbig / in bes. Meinung
9.00 Uhr Str
Hl. Messe für Kaspar u. Katharina Peters u. Bruno u. Petronella
Schmidt / für Katharina Kann / für Elisabeth Firmenich / für Rolf Jost /
in der Meinung der Stifter
9.30 Uhr Lu
Hl. Messe für Ehel. Jonas und Lampe, für Maria Pieper / für die LuV
der Fam. Michels und Schmitz / für Elisabeth Braun u. verst. Angeh. /
für Ehel. Margarete u. Josef Kratz u. Ehel. Katharina u. Josef Commer /
für Hubert Peters / für Ilse Klein
10.00 Uhr Bu
Kinderwortgottesdienst
10.00 Uhr Od
Hl. Messe, vorbereitet durch die kfd für Franz Josef Michels u.
Katharina Kott / für Heinrich Mahlberg / für Hubert Komp u. Erich
Pichotka, LuV d. Familien / für Anni Pressl / für Johannes Weyer / für
Maria Büttgenbach / für Gerhard Kerner / für Cäcilia u. Josef Dung /
für Elisabeth Metzmacher / in der Meinung der Stifter
10.30 Uhr Hei Hl. Messe als 1. JG für Vroni Braun / für Christian Rang / für die LuV
der Fam. Krämer u. Schülter / als JG für Willi Schmidberger u. verst. d.
Fam. Schmidberger u. Bongartz
11.00 Uhr Bu
Hl. Messe als Patronatsmesse zu Ehren der Hl. Katharina als JG
für Maria Hauke einschl. Franz Hauke / als Nam. für Kathi Brünagel /
als Nam. für Katharina Wappenschmidt einschl. Prof. Dr. Joseph
Wappenschmidt / als Nam. für Katharina Fuhs / als Nam. für Liesel
Hövelmann / als Nam. für Katharina Eichmanns / als 10. JG für Hubert
Schmitz einschl. Irmgard Schmitz / für die Verst. der Fam. Wirz / für
Elisabeth Epstein / als Nam. für Elisabeth Zollmarsch einschl. Karl
Zollmarsch
Mittwoch, 26. Nov.
7.30 Uhr Od
Rosenkranz
8.05 Uhr Od
Schulmesse für das 4. Schuljahr in der Meinung alter Stifter
18.00 Uhr Hei Rosenkranz
18.30 Uhr Hei Hl. Messe für Ehel. Katharina u. Fritz Mörsch u. Sohn Johannes / als
10. JG für Markus von Boeselager / in der Meinung der Stifter
18.30 Uhr Lu
Hl. Messe für LuV d. Fam. Peter Schlösser / zu Ehren d. Hl. Erzengel
Michael f. LuV Michelsbergpilger
3
Dienstag, 25. Nov.
7.55 Uhr Od
Rosenkranz
8.30 Uhr Od
Hl. Messe in der Meinung alter Stifter
9.00 Uhr Mo
Hl. Messe für Fam. Schmitz-Weißweiler u. Fam. Gilles-Broich
19.00 Uhr Str
Hl. Messe für Verst. d. Fam. Esser u. Kohlhaas / für Pfr. Udo Borse /
zu Ehren d. Hl. Erzengel Michael f. LuV Michelsbergpilger / in der
Meinung der Stifter
19.30 Uhr Od
Andacht der kfd - Einstimmung auf den Advent
Donnerstag, 27. Nov.
8.00 Uhr Od
Rosenkranz
8.15 Uhr Hei Schulgottesdienst für das 4. Schuljahr
18.00 Uhr Oll
Hl. Messe in der Meinung der Stifter
Freitag, 28. Nov.
9.00 Uhr Bu
Hl. Messe für Fam. Josef und Margarete Dudek-Brünagel
17.25 Uhr Od
Rosenkranz
18.00 Uhr Od
Hl. Messe zu Ehren d. Hl. Erzengel Michael f. LuV Michelsbergpilger /
in der Meinung alter Stifter / für Anna Nentwig
Samstag, 29. Nov.
13.30 Uhr Hei Taufe des Kindes Julia Mandt
15.00 Uhr Bu
Beichte
17.00 Uhr Mo
VAM als SWA für Karl-Heinz Kuchem / für LuV der Fam. Feuser / für
LuV der Fam. Nett-Knauf u. f. Pater Dr. Erhard / als JG für Oswald
Rehberg u. d. Fam. Rehberg, Tatusch u. Ksinsik / für Katharina, Georg
u. Hermann Stetten / als JG für Franz-Josef Sühl, für Sohn Heinz u. f.
Gertrud u. Wilhelm Bauch / für Andreas, Maria, Hans-Jürgen u. Ferdi
Schäfer, Martha u. Bernd Moers, Margret u. Artur Fiedler, Regina u.
Hans Gebert, für Johann u. Margarete Gruber / für LuV der Fam.
Damen-Schweinheim
17.00 Uhr Oll
VAM für Barbara Schönrath s. d. Nachbarschaft / als JG für Heinrich
Flatten
4
17.30 Uhr Hei
18.30 Uhr Hei
18.30 Uhr Od
Beichte
VAM unter Mitwirkung des Jungen Chores für Josef u. Frieda
Meyer u. f. Jakob Krämer / als JG für Kethe Khalifa u. f. Jakob u.
Elisabeth Kreuzberg u. Clara Ley u. Sohn Heinz-Josef / in der Meinung
der Stifter
VAM unter Mitwirkung des Pfarr-Cäcilien-Chores für LuV d.
Lebendigen Rosenkranzes / für Andreas Wallrath / für Maria
Büttgenbach seitens Bekannten / für Andreas Pressl, LuV Angeh.
Sonntag, 30. Nov. 1. Adventssonntag
L1: Jes 63,16b-17.19b 64,3-7 L2: 1 Kor 1,3-9 Ev: Mk 13,24-37
8.30 Uhr Dü
Hl. Messe für die Pfarrgemeinden / in der Meinung der Stifter
9.00 Uhr Str
Hl. Messe als 1. JG für Elisabeth Kruse geb. Franzen, für Ehel.
Katharina u. Willi Lauffs / für Ehel. Franz u. Maria Lanzerath u. Ehel.
Matthias u. Hilde von Groote / für LuV d. Fam. Poétes u. Kirch / für
Ehel. Kathi u. Karl Bollig / in der Meinung der Stifter
9.30 Uhr Lu
Hl. Messe für die LuV d. Fam. Eupen Klosterberg / für Ehel. Anna u.
Bernhard Esser, f. Margret Esser
10.00 Uhr Mie Hl. Messe für Fam. Josef Schumacher, Fam. Franz Wolf u. f. Gertrud
u. Heinrich Schumacher / als Stiftungsmesse für Pfr. Prof. Dr. Joussen
10.30 Uhr Hei Hl. Messe für Anna Wirtz seitens der Nachbarschaft / in der Meinung
der Stifter
11.00 Uhr Bu
Hl. Messe mit Taufe, Firmung und Erstkommunion von Janine
Stoye / für Eberhard Kreyenborg / für Ehel. Karl und Christine Haas /
für Maria Kreischer / als JG für Hermann Kader, für Anna Kader und
verst. Angeh. / für Katharina Jüssen geb. Müller / als JG für Clemens
Kullmann / als 2. JG für Heinrich Scheben / als 10 JG für Dulcie Haaf
einchl. Edgar Haaf
16.00 Uhr Bu
Adventskonzert Capella Nova, Vocalensemble und Gaudeamus
Chöre aus dem Messias von G. F. Händel und dem Magnificat von J.
Rutter mit kleiner Orchesterbesetzung, Solo: Ariane von der HeydenKaras
Montag, 1. Dez.
8.00 Uhr Bu
Hl. Messe als Roratemesse (Hauskapelle) für Hans Zeit / als Nam.
für Katharina Schröder und Barbara Jüssen / für Josefa Rheindorf,
Eltern u. Geschwister/für Pfr. Jodokus Limbach, Verwandte u. Freunde
8.00 Uhr Od
Rosenkranz
10.00 Uhr Hei Gebetsstunde der Gemeinde
Dienstag, 2. Dez.
7.55 Uhr Od
Rosenkranz
8.30 Uhr Od
Hl. Messe der kfd als Roratemesse für Maria Hölscher / in der
Meinung alter Stifter
9.00 Uhr Mo
Hl. Messe als Roratemesse in der Meinung der Stifter
19.00 Uhr Str
Hl. Messe als Roratemesse für LuV d. Fam. Lantzerath-Thelen / in
der Meinung der Stifter
5
Mittwoch, 3. Dez.
7.30 Uhr Od
Rosenkranz
8.05 Uhr Od
Schulgottesdienst für das 3. Schuljahr
18.00 Uhr Hei Rosenkranz
18.30 Uhr Hei Hl. Messe der kfd als SWA für Peter von Goscinski u. als JG für
Elisabeth u. Georg von Goscinski / für d. Verst. der Familie von
Boeselager / in der Meinung der Stifter
18.30 Uhr Lu
Hl. Messe in einem bes. Anliegen
Donnerstag, 4. Dez.
8.00 Uhr Od
Rosenkranz
8.15 Uhr Hei Schulgottesdienst für das 3. Schuljahr
15.45 Uhr Hei Wortgottesdienst im St. Clara Seniorenzentrum
18.00 Uhr Oll
Hl. Messe in der Meinung der Stifter
Freitag, 5. Dez.
9.00 Uhr Bu
15.00 Uhr Hei
17.35 Uhr Od
18.00 Uhr Od
Herz-Jesu-Freitag
Hl. Messe als JG für Josef Fuck / für einen lieben Verstorbenen, Maria
Horst und Peter Lehnard / als 5. JG für Hans Beier / für Edmund Ebert
und Tochter Marieluise / für die LuV der Fam. Ebert und Schäfer,
anschl. Herz-Jesu- Andacht
Anbetungsstunde
Barmherzigkeitsrosenkranz
Hl. Messe für LuV d. Lebendigen Rosenkranzes / für Pfr. Johannes
Daßler u. alle verst. Priester / für Franz Josef Michels u. Hanns Klein /
für Eheleute Bernhard u. Gertrud Eschweiler u. verst. Schwiegersöhne
/ für die Arnstein Pilger u. Mitglieder / als JG für Maria Klinz / für Anna
Pressl, LuV Angeh. / für Leo Montermann u. Anverw. / für Eheleute
Jakob Diefenthal / für Heinrich Wilkens und Anverw.,
anschl. Herz-Jesu-Andacht
Samstag, 6. Dez. Kollekte für Kirche, in Heimerzheim für die Orgel
14.00 Uhr Od
Taufe des Kindes Zoe Maja Schettler
15.00 Uhr Bu
Beichte
15.00 Uhr Od
Rosenkranz
15.30 Uhr Od
Beichte u. Anbetung des Allerheiligsten
17.00 Uhr Mo
VAM als Patronatsmesse zu Ehren des Hl. Nikolaus mit
Einführung der neuen Messdiener als SWA für Heinrich Gohsen u.
f. Verst. der Fam. Gohsen-Zurdel / für LuV der Fam. Nett-Knauf / für
die LuV der Fam. Philipp-Höckling-Kann und zu Ehren der Mutter
Gottes / für Casilde Kucharczyk und Sibylla Bonsch / für Nikolaus u.
Anneliese Brabeck u. Sohn Heinz-Jochen
17.00 Uhr Oll
VAM für Barbara Schönrath / für Heinrich Flatten
17.30 Uhr Hei Beichte
6
18.30 Uhr Hei
18.30 Uhr Mie
VAM unter Mitwirkung des Kirchenchores für Margarete Röseling,
Gertrud Bierekoven u. Sohn Conni / für Vera Blumenthal u. Verst. der
Fam. Blumenthal u. Krewinkel / als JG für Anton Zaun u. Sohn Heinz /
für Gerd Hopstein u. Ehel. Heinrich u. Veronika Bolde, Kinder,
Schwieger- u. Enkelkinder
VAM als SWA für Gottfried Vitt / für Ehel. Jakob u. Maria Lantzerath
und Sohn Willi u. für Nina / als JG für Maria Heimbach u. Söhne
Johannes u. Ferdi / für Claus Reinardy, Maria Reinardy u. f. LuV der
Fam. Grohs-Reinardy / für Matthias Hambach u. Verst. der Fam.
Hambach-Nolden
Sonntag, 7. Dez. 2. Adventssonntag
L1: Jes 40,1-5.9-11 L2: 2 Petr 3,8-14 Ev: Mk 1,1-8
Kollekte für die Kirche, in Odendorf für Blumenschmuck in der Kirche, in
Heimerzheim für die Orgel
8.30 Uhr Dü
Hl. Messe für die Pfarrgemeinden / für Anni Hakala u. Sohn Manfred
u. d. Verst. der Fam. Hakala / als Nam. für Barbara Kessel
9.00 Uhr Str
Hl. Messe als 9. JG für Josef Jungblut / für LuV d. Fam. Lange / für
Franz u. Anna-Maria Schmitz, Amalia Dittrich u. Inge Schmitz / in der
Meinung der Stifter
9.30 Uhr Lu
Hl. Messe für Ehel. Margarete und Albert Beyel / für die LuV der
Familie Kastenholz u. zu Ehren der Mutter Gottes / für LuV d. Fam.
Wißkirchen, Steinwarz u. Abshoff, anschl. Pfarrcafé
10.00 Uhr Od
Familienmesse mit Kinderkirche für die Verst. d. Fam. DelfsPrämassing / als Lob- u. Dankmesse zu Ehren d. Hl. Dreifaltigkeit in
bes. Meinung, für Michael Schneider / für Claus Bieberstein, verst.
Eltern u. Schwiegereltern / für Eheleute Katzola / als JG für Jürgen
Euenheim, f. Christa Ley / für verst. Priester der Pfarrgemeinde,
anschl. Café-Treffen
10.30 Uhr Hei Hl. Messe für die Verst. der Fam. Wolff u. Radermacher / als JG für
Michael Lethert / JG für Peter Braun u. Sohn Peter Josef, Ehel. Josef u.
Johanna Braun / in der Meinung der Stifter
11.00 Uhr Bu
Hl. Messe als 1. JG für Anna Bude / als JG für Georg Goßen / für
Fam. Josef und Margarete Dudek-Brünagel
11.30 Uhr Hei Taufe des Kindes Paul Hanft
18.30 Uhr Od
Jugendmesse in der Meinung alter Stifter
Wir bitten Sie, diese Nummer nur im Notfall (dringender Krankheitsfall, Sterbefall)
zu verwenden!
Tel.- Nr. der Seelsorger:
0175 5683239
P. Marek Madej
0171 1715701
GR Marion Hicketier
7
Infos aus den Büros:
Buschhoven: Das Büro bleibt am Montag, 01.12. geschlossen.
Am 2. Dezember bleiben die Büros wegen einer Dienstbesprechung geschlossen.
Odendorf: Das Büro bleibt am Montag, 17.11. geschlossen.
Durch die Rufumleitung werden Sie an ein besetztes Büro weitergeleitet.
Krankenkommunion:
Donnerstag, 20.11.
Heimerzheim
09.20 Uhr
Termine Krankenkommunion im Dezember:
Dienstag, 16.12.
Miel
10.00
Mittwoch, 17.12.
Dünstekoven
16.00
Donnerstag, 18.12.
Heimerzheim
09.30
Morenhoven
10.00
Ollheim
17.30
Freitag, 19.12.
Buschhoven
10.00
Odendorf
10.00
Ludendorf
12.00
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Bürozeiten
Mittwoch, 03. Dezember:
Miel
08.30 - 09.30 Uhr in der Sakristei
Ludendorf
08.30 - 09.30 Uhr im Pfarrhaus
Straßfeld
09.45 - 10.45 Uhr im Sakristeianbau
Ollheim
11.00 - 12.00 Uhr in der Pfarrscheune
In Ludendorf, Straßfeld und Ollheim telefonisch erreichbar unter 0172 1555164
17.11., 19.00 Uhr: Sitzung des Kirchengemeindeverbandes
19.11., 20.00 Uhr: Sitzung des Pfarrgemeinderates in Buschhoven
Ab sofort finden Sie unsere kirchenmusikalischen Aktivitäten auch auf Facebook:
www.facebook.com/Swistmusik. Schauen Sie gerne einmal vorbei!
Priester-Notruf 0171 / 1715700
P. Stanislaus Friede
P. Piotr Piątek
Redaktionsschluss: Freitag, 28.11., 12.00 Uhr
0171 1715702
02226 809446
Liebe Mitchristen, der Pfarrbrief in unserem Seelsorgebereich Swisttal ist
das zentrale Organ und der Spiegel des Gemeindelebens in den einzelnen Orten. Als
Nachschlagewerk, Chronik und Forum bietet er Platz für jeden Christen, Erlebtes zu
berichten und Neues zu erfahren. Leider ist seit einiger Zeit aus den Orten
Odendorf, Essig, Miel, Ludendorf und Straßfeld niemand im Redaktionsteam
vertreten, weshalb hier der Aufruf an Sie gerichtet sei: Um das Leben, die
Traditionen und Neuigkeiten aus ihrem Ort einzufangen und in das Bewusstsein des
8
gesamten Seelsorgebereiches zu rücken, ist die Mitarbeit in der Redaktion enorm
wichtig. Die Arbeit bereitet sehr viel Freude - mit zwei kleinen Sitzungen pro
Pfarrbrief sind sie dabei. Wir möchten Sie deshalb herzlichst bitten: Nutzen Sie ihr
Medium - Gestalten sie es mit! Sei es durch einen Artikel oder Leserbriefe, die sie
jederzeit einsenden können, oder die konkrete Mitarbeit im Redaktionsteam.
Sprechen sie einfach ihren Vertreter aus dem PGR an oder wenden sie sich direkt,
gerne auch per Mail, an das Redaktionsteam. Die Kontaktdaten finden sie im
aktuellen Pfarrbrief. Das Redaktionsteam freut sich sehr, von Ihnen zu hören.
Für das Redaktionsteam, Tobias Jansen
Hilferuf: Herr und Frau Reuter haben nach 16 Jahren Küsterdienst, den sie sehr
engagiert ausgeführt haben, aus gesundheitlichen Gründen zum 31. Oktober diesen
Jahres gekündigt. Trotz intensiver Suche ist noch kein Nachfolger gefunden worden.
Wenn jemand gerne diesen Dienst übernehmen möchte, so bitten wir, der
Kirchenvorstand Morenhoven, sich bei Frau Knauf (02226 5923) oder Herrn Lyhme
(02226 12256) zu melden. Einzelheiten, wie Vergütung und Umfang der Arbeit,
können dann besprochen werden.
Lied des Monats November:
GL 809 „Meine Seele ist stille in Dir“
Text und Musik: nach Psalm 62 Klaus Heizmann (*1944)
Ebola-Epidemie in Westafrika. Caritas international bittet dringend um
Spenden!
Menschen, die isoliert und fern von ihren Liebsten sterben. Familien, die ihre Toten
nicht bestatten dürfen. Helfer, die unter Lebensgefahr arbeiten. Die aktuelle EbolaEpidemie in Westafrika ist die größte seit der Entdeckung des Ebola-Virus und eine
Tragödie für die Menschen in den betroffenen Ländern. Zwischen März und Mitte
Oktober 2014 starben nach offiziellen Angaben mehr als 4.500 Personen. Ein Ende
der Epidemie ist nicht in Sicht. Jeder zweite Ebola-Patient stirbt. Die Helfer in
Westafrika brauchen dringend mehr Unterstützung im Kampf gegen die EbolaEpidemie. Wir bitten Sie: Helfen Sie uns zu helfen! Spenden werden erbeten für:
Caritas international Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe
IBAN: DE 88 6602 0500 0202 0202 02 BIC: BFSWDE33KRL Verwendungszweck:
Ebola-Epidemie Westafrika 254004 Spendenkonto 202 BLZ 660 205 00. Unter
www.caritas-international.de informieren wir Sie tagesaktuell über die
Entwicklungen und unsere Hilfsprojekte vor Ort.
Godly Play - Advent mit allen Sinnen erfahren. Godly Play ist ein Konzept zum
spielerischen Entdecken von Bibel und Glauben. Hier werden Kinder angeregt, dem
Glauben auf ihre eigene Weise auf die Spur zu kommen, zur Sprache zu bringen
und kreativ umzusetzen. Ganz herzlich lade ich Kinder ab Vorschulalter zu vier
Treffen ein. Für jeden Adventssonntag nehmen wir uns Zeit, beginnend am 24.11.;
01.12.; 08.12. und 15.12. jeweils von 14.30 – 16.00 Uhr im Pfarrheim St. Katharina
in Buschhoven. Anmeldungen und nähere Informationen liegen in den Kirchen aus.
Ich freue mich auf Euch. Marion Hicketier, GR
9
„Der Irak, seit Jahrzehnten geschunden durch Diktatur, Krieg und Bürgerkrieg,
erlebt seit einigen Monaten einen neuen Tiefpunkt seiner jüngeren Geschichte. Die
Terrororganisation ISIS (seit Kurzem auch ‚Islamischer Staat‘ genannt), die schon
seit einiger Zeit größere Gebiete in Syrien kontrolliert, hat in den zurückliegenden
Monaten etwa ein Drittel des irakischen Staatsgebietes in ihre Gewalt gebracht und
ein grenzüberschreitendes sogenanntes ‚Kalifat‘ errichtet. Die Millionenmetropole
Mossul ist in ihre Hände gefallen, ebenso andere wichtige Städte. Dabei gehen die
sunnitischen Dschihadisten mit ungeheurer Grausamkeit vor. Alle, die sich ihrer
Version des Islam nicht unterwerfen wollen, haben zu leiden – besonders aber die
religiösen Minderheiten. In der Folge von Zwangskonversionen, Vertreibung und
Mord stehen die Christen und die kleine Glaubensgemeinschaft der Jesiden im
Herrschaftsgebiet der Terror-Milizen vor der Auslöschung. Sie versuchen, in die
autonome Kurdenregion zu fliehen, um Leib und Leben zu retten. Für die Christen
bedeuten die Einnahme von Mossul und der christlichen Stadt Karakosch (das
biblische Ninive) weitere Stationen des Martyriums, das mit dem Bürgerkrieg nach
der Invasion des Irak (2003) begann.
Die Opfer der Katastrophen im Mittleren Osten brauchen unmittelbare humanitäre
Unterstützung. Dies ist nicht nur eine Aufgabe der Staaten. Alle können zur Hilfe
beitragen, dazu gehört auch die Bereitschaft, Flüchtlinge aufzunehmen. Wir danken
allen, die bereits auf vielerlei Weise helfen und bitten die Menschen in Deutschland,
gleich welcher Religion oder Weltanschauung sie anhängen, das Los der Bedrängten
durch ihre Spende zu erleichtern. Caritas international, das auf Not- und
Katastrophenhilfe spezialisierte Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, sorgt
gemeinsam mit den Partnern vor Ort für eine wirksame Unterstützung der
Notleidenden.
Wir rufen die Gläubigen zum nicht nachlassenden Gebet für die Menschen im
Mittleren Osten auf. Es gilt den verfolgten und bedrängten christlichen
Glaubensgeschwistern, aber auch allen anderen Opfern von Willkür und Gewalt.
Möge der allmächtige und barmherzige Gott in jener Weltgegend Wege des
Friedens weisen, die durch die biblische Geschichte besonders ausgezeichnet ist
und in der auch der Islam seinen Ursprung hat!“ Für die Nothilfe und Versorgung
der Vertriebenen im Irak ruft Caritas international dringend zu Spenden auf:
Deutscher Caritasverband/Caritas international, Konto-Nr. 202, Bank für
Sozialwirtschaft Karlsruhe, BLZ 660 205 00, Stichwort: „Nothilfe Irak“; IBAN: DE88
6602 0500 0202 0202 02, BIC-Nr.: BFSWDE33KRL oder online unter www.caritasinternational.de
Buschhoven
Ab sofort wird die Hl. Messe montags wieder in der Kapelle des Pfarrhauses
gefeiert.
16.11., 17.00 Uhr: Konzert Orgel plus Gesang „Requiem aeternam“
Der November ist der Monat, in dem wir eingeladen sind, über das Sterben
besonders nachzudenken. Der Volkstrauertag lädt dazu ein. Auch die Musik
versucht, mit ihrer speziellen Sprache mit dieser Thematik umzugehen. Die beiden
Seelsorgebereichsmusiker Nicole Prinz und Jörg Schreiner (Kommern) haben für
10
den Volkstrauertag ein Konzertprogramm zusammengestellt, das dem Rechnung
trägt. Nicole Prinz singt Teile aus Requiem-Vertonungen von Fauré, Duruflé und J.
Rutter und andere besinnliche Stücke, dazu spielt Jörg Schreiner Orgelwerke von
J.S. Bach, Reger, Guilmant, u.a.
Herzliche Einladung! Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.
17.11, 20 Uhr: ökum. Gesprächskreis. Christushymnus.
Die kfd St. Katharina bietet wieder einen Kurs Wirbelsäulengymnastik für
Frauen im Pfarrheim an. Er findet 10 mal dienstags von 10.30 – 11.30 Uhr statt
und beginnt am 25.11. Die Kursgebühren betragen 35€ für Mitglieder und 45€ für
Nichtmitglieder. Geleitet wird der Kurs von Frau Adele Gottwald, bei der Sie nähere
Informationen erhalten und sich anmelden können. Telefon: 02226 9046108.
25.11., 17.00 Uhr: Messdienergruppenstunde im Pfarrheim
08.12., 19.30 Uhr: Sitzung des Kirchenvorstandes
09.12., 17.00 Uhr: Messdienergruppenstunde im Pfarrheim
11.12., 14.30 Uhr: ökum. Andacht in St. Katharina, anschl. ab 15 Uhr
ökum. Senioren-Advent-Nachmittag. Pater Friede und Pfarrer Edelmann laden
hierzu alle Seniorinnen und Senioren aus Buschhoven ab 70 Jahre recht herzlich ein.
Die schriftlichen Einladungen werden in diesem Jahr mit den Nikolaustüten an Sie
überreicht. Wir würden uns freuen, wenn Sie an diesem Nachmittag teilnehmen
könnten. Bei Fragen stehen Ihnen Frau Christine Gildenhard und Frau Christel
Eichmanns zur Verfügung.
Heimerzheim
16.11., 17.00 Uhr: Der Literaturkreis der kfd präsentiert Wilhelm Busch,
Gedichte und Bildergeschichten im Pfarrzentrum Heimerzheim.
18.11., 19.00 Uhr: Lektoren- und Kommunionhelfertreffen im Pfarrzentrum
19.11., 16.00 Uhr: Messdienergruppenstunde in der Kirche
19.11., 18.30 Uhr: Sitzung des Kirchenvorstandes
25.11., 15.00 Uhr: Das Büchereiteam lädt alle Kinder zwischen 6 und 10 Jahren
zum weihnachtlichen Basteln in die Bücherei ein.
Kostenbeitrag 1 €, Ende ca. 16.30 Uhr
01.12., 19.30 Uhr: Ökum. Lichtblickgottesdienst in der ev. Maria Magdalena
Kirche
08.12., 18.30 Uhr: Hl. Messe zum Fest Maria Empfängnis
Ludendorf
30.11., 15.00 Uhr: Adventskaffee der Senioren im Dorfhaus
05.12., 15.00 Uhr: Seniorennachmittag im Dorfhaus
Weltladen Ludendorf
23.11.: Das Weltladenteam lädt nach der heiligen Messe zum Mittagessen ins
Dorfhaus ein. Sie sind unsere Gäste, eine Spende für die Arbeit von Pater Shay
Cullen ist erwünscht. Seit 10 Jahren ist der kleine Weltladen im Pfarrhaus jeden
Mittwoch und Sonntag zur Büchereizeit geöffnet. Mit der tatkräftigen Unterstützung
der ev. Kirche Heimerzheim setzen wir uns für den fairen Handel ein. Fair ist, nicht
billig einzukaufen, wofür andere teuer bezahlen.
11
Miel
10.12., 15.00 Uhr: Seniorentreff im Dorfhaus
Morenhoven
24.11., 19.30 Uhr: Sitzung des Kirchenvorstandes in Morenhoven
02.12., 15.00 Uhr: Treff 60plus im Bürgerhaus
Odendorf
16.11., 18.00 Uhr: Taizé-Gebet im Dietrich-Bonhoeffer-Haus
18.11., 09.00 Uhr: Wanderung der kfd. Gäste aus den anderen Pfarreien
und auch Nichtmitglieder der kfd sind herzlich willkommen.
18.11., 19.00 Uhr: Kommunion- u. Lektorentreffen im Pfarrhaus
In diesem Jahr möchte der Kinderchor Jubilate den traditionellen Engelchor in
der Krippenfeier am Heiligen Abend, Mittwoch, den 24.12. um 16.30 Uhr in
Odendorf verstärken. Dafür werden noch Kinder ab der 1. Klasse gesucht, die
als Engel verkleidet gerne mitsingen möchten.
Die Proben finden ab Dienstag, dem 04. November jede Woche in Verbindung
mit der Kinderchorprobe von 16.15 Uhr bis 17.00 Uhr im Pfarrzentrum in
Odendorf statt. Herzliche Einladung!
Die Proben der jüngeren Kinder finden wie gewohnt in der Kindertagesstätte
St. Petrus und Paulus und in Verbindung mit den Proben des Krippenspieles
statt.
SBKM Nicole Prinz, eMail: sbkmnicoleprinz@aol.com
Tel.: 02251 778884
20.11., 17.00 Uhr: Messdienergruppenstunde in der Kirche
02.12., 18.30 Uhr: Sitzung des Kirchenvorstandes
Der Ortsausschuss Odendorf lädt ein, „Odendorfer Weihnachtspäckchen“
für die „Swisttaler Tafel“ zu packen. Nähere Einzelheiten entnehmen Sie
bitte dem Aushang in der Kirche sowie den ausliegenden Handzetteln.
Ollheim
20.11., 15.00 Uhr: Spiele-Nachmittag der kfd in der Pfarrscheune
27.11., 15.00 Uhr: Neuwahl der kfd in der Pfarrscheune
06.12., 15.00 Uhr: Seniorennachmittag im Dorfhaus
Straßfeld
10.12., 15.00 Uhr: Seniorennachmittag
12
Die aktuellen Pfarrnachrichten finden Sie auch unter www.kirche-in-swisttal.de
Öffnungszeiten der Pastoralbüros im Seelsorgebereich
St. Katharina
St. Kunibert
Buschhoven
Heimerzheim
Toniusplatz 5
Kirchstraße 25
Telefon:
02226 / 2700
02254 / 7206
Fax:
02226 / 2702
02254 / 82304
pfarramt.buschhoven@gmx.de
pfarramt.heimerzheim@gmx.de
E-Mail:
St. Petrus u. Paulus
Odendorf
Am Zehnthof 4
02255 / 4418
02255 / 953624
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
09.00 – 12.00 h
09.00 – 12.00 h
15.00 – 18.00 h
09.00 – 12.00 h
09.00 – 12.00 h
09.00 – 12.00 h
16.00 – 18.00 h
09.00 – 12.00 h
09.00 – 12.00 h
09.00 – 12.00 h
pfarramt.odendorf@gmx.de
09.00 – 12.00 h
15.00 – 18.00 h
09.00 – 12.00 h
15.00 – 18.00 h
09.00 – 12.00 h
Sprechzeiten – P. Stanislaus Friede – und/oder nach Vereinbarung
Dienstag
16.00 – 18.00 h
Mittwoch
Donnerstag
* außer 1. Donnerstag im Monat
10.00 – 12.00 h
09.00 – 11.00 h *
Sprechzeiten – P. Marek Madej, P. Piotr Piątek und Marion Hicketier: nach Vereinbarung
Öffnungszeiten der Pfarrbüros
Telefon:
Fax:
E-Mail
Dienstag
Mittwoch
St. Nikolaus
Morenhoven
Swiststraße 102
02226 / 6884
02254 / 82304
St. Petrus u. Paulus
Ludendorf
Pastoratsstraße 12
02255 / 4418
02255 / 953624
St. Antonius Straßfeld
St. Martinus Ollheim
Am Zehnthof 4
02255 / 4418
02255 / 953624
St. Georg
Miel
Kirchstraße 25
02254 / 7206
02254 / 82304
pfarramt.morenhoven@gmx.de
pfarramt.odendorf@gmx.de
pfarramt.odendorf@gmx.de
pfarramt.heimerzheim@gmx.de
09.30 – 10.30 h
11.00 – 12.00 h
1. Mittwoch im Monat:
08.30 – 09.30 h
Str: 09.45 – 10.45 h
Oll: 11.00 – 12.00 h
Mie:08.30 – 09.30 h
Telefonnummern und E-Mailadressen der pastoralen Dienste
P. Stanislaus Friede
P. Piotr Piątek
P. Marek Madej
GR Marion Hicketier
0175 / 5683239
0171 / 1715701
0171 / 1715702
02226 / 809446
E-Mail:
E-Mail:
E-Mail:
E-Mail:
FriedeStani@web.de
PiatPiotr@web.de
madejmarek@web.de
Marion@Hicketier.de
E-Mail:
Sbkmnicoleprinz@aol.com
Kirchenmusik im Seelsorgebereich Swisttal
SBKM Nicole Prinz
02251 / 778884
Öffnungszeiten der Büchereien und des Weltladen (mittwochs) in Ludendorf
Buschhoven:
Heimerzheim:
Ludendorf:
Morenhoven:
Odendorf:
Straßfeld:
Sonntag,
Sonntag,
Mittwoch,
Sonntag,
Sonntag,
Mittwoch,
Sonntag,
Freitag,
10.00 – 11.30 h
10.30 – 12.30 h
16.00 – 18.00 h
10.15 – 11.30 h
10.00 – 11.30 h
17.00 – 18.30 h
10.45 – 12.00 h
16.30 – 17.00 h
Mittwoch u. Freitag,
Montag,
Donnerstag,
Mittwoch,
Montag,
15.30 – 17.30 h
18.00 – 19.00 h
09.30 – 11.30 h
16.30 – 18.00 h
15.00 – 16.30 h
Dienstag u. Donnerstag,
16.00 – 17.30 h
Katholisches Familienzentrum Swisttal: Tel.: 02255 1297
St. Petrus u. Paulus Odendorf:
St. Nikolaus Morenhoven:
kath.kita.Odendorf@t-online.de
Kiga.st.nikolaus@bn-online.net
St. Georg Miel: KiTa-st.georg-miel@bn-online.net
St. Kunibert Heimerzheim: st.kunibert@kita-swisttal.de
13
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
104
Dateigröße
161 KB
Tags
1/--Seiten
melden