close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausbildung Bankkauffrau/ -mann

EinbettenHerunterladen
L
Vera ageplan
nstal
u
tung nd
sübe
rsich
t
Tag der
offenen
Kirchen
18. Oktober 2014
Klosterbezirk Altzella
Orgel • Theater • Film • Kulinarisches • Kunsthandwerkermarkt
Gospel • Vorträge • Ausstellungen • Chor • Puppentheater •
Jazz & Blues • Lesungen • Bannergestaltung • Gottesdienste
Kirchenentdeckertour - Tag und Nacht - Groß und Klein • Folk
Geschichte und Geschichten...
www.klosterbezirk-altzella.de
Die Kirche im Dorf lassen – Der Dorfladen ist weg, die Post ist weg.
Nur die Kirche ist noch da. Bis 2020 sinkt die Bevölkerungszahl im
ländlichen Raum um mehr als zehn Prozent. Mit dem demografischen Wandel, den finanziellen Rahmenbedingungen, der Globalisierung und ihrer Wirkung auf die Menschen, den Zukunftstrends
oder der wirtschaftlichen Entwicklung stehen sowohl der Staat als
auch die Kirche vor großen Herausforderungen. Wichtige Fragen
für die Zukunft des ländlichen Raumes gilt es zu beantworten:
Wie lassen sich Versorgung, Gesundheit, Pflege und Verwaltung
so organisieren, dass Qualität, Erreichbarkeit und Bezahlbarkeit
gewährleistet sind? Wie sehen tragfähige und moderne Bildungs-,
Infrastruktur- und Mobilitätskonzepte in ländlichen Regionen
aus? Wie können ländliche Kommunen bestmöglich miteinander
kooperieren? Auch für die Landeskirchen, insbesondere in den
ländlichen Regionen Ostdeutschlands, sind durch die genannten
Veränderungen in Verbindung mit den zurückgehenden und älter
werdenden Gemeindemitgliedern neue Überlegungen und Konzepte notwendig.
Frank Kupfer
Sächsischer Staatsminister
für Umwelt und Landwirtschaft
Grußwort zum
Tag der offenen Kirchen
im Klosterbezirk Altzella, 2014
Im Rahmen der Förderung der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) wurde in der Förderperiode 2007 bis 2013 mehr Verantwortung an die Akteure vor Ort übertragen. Ziel war die Weiterentwicklung von Regionen statt einzelner Dörfer. So fanden sich
zwölf LEADER- und 23 ILE-Regionen zusammen. Bis jetzt wurden
über die Richtlinie ILE in der Förderperiode 2007 bis 2013 677
Millionen Euro Fördermittel bewilligt. Grundlage waren die Entscheidungen zur Förderwürdigkeit der Projekte durch die Akteure
vor Ort. Die große Bedeutung der Kirche für eine regionale Entwicklung zeigen die rund 450 kirchlichen Projekte, welche durch
die LEADER- und ILE Regionen mit über 37 Millionen Euro an Fördermitteln unterstützt wurden. Die Sanierung der Kirchenbauten
hatte hierbei mit rund 30 Millionen Euro den größten Anteil daran. Außerdem wurden auch eine Vielzahl von weiteren kirchlichen
Projekten wie zum Beispiel dörfliche Gemeinschaftseinrichtungen, Kinder- und Jugendprojekte, Kita- und Schulbauvorhaben
oder kleinere Maßnahmen zur Verbesserung der touristischen
Infrastruktur unterstützt. Dies zeigt sehr deutlich, dass die „Kirche
im Dorf“ nicht nur architektonisches Zentrum und baukultureller
Schatz des ländlichen Raumes ist, sondern sie ist auch ein bedeutender Akteur in sozialer und kultureller Hinsicht.
Die Mitwirkung der kirchlichen Vertreter im LEADER-Prozess bewirkt einen wesentlichen Beitrag zur ländlichen Entwicklung. Das
Modell der Entscheidungen vor Ort wird durch LEADER 2014 bis
2020 fortgesetzt. Den Regionen und Akteuren wird dabei noch
mehr Verantwortung übertragen, um die Herausforderungen der
Zukunft zu bewältigen.
2
Die Idee zu einem gemeinsam Tag der offenen Kirchen wurde
2007, im Rahmen der Erarbeitung der integrierten ländlichen Entwicklungskonzeption, genannt ILEK, geboren. Wer die Idee hatte
ist nicht mehr nachvollziehbar, aber sie wurde aufgeschrieben.
In den Jahren 2008 bis 2013 hatte die Umsetzung von investiven
Projekten Vorrang. Mehr als 22,4 Mio. € Fördermittel für Projekte in
Höhe von 43 Mio. € konnten in unserer Region im Förderzeitraum
investiert werden.
Diese Projekte beinhalten auch die Sanierung von 10 Kirchen und
5 Kirchgemeindehäusern, unterstützt mit Fördermittel in Höhe
von 1,46 Mio. €. Wir sehen diese Fördermittel als einen Beitrag zur
Stärkung der dörflichen Gemeinschaft und als Anerkennung der
wichtigen Rolle, die Kirchgemeinden im sozialen und kulturellen
Leben auf dem Land spielen. Wir wollen zeigen mit wieviel ehrenamtlichen Engagement diese für unsere Gemeinschaft wirken.
Über viele Generationen prägt die Kirche unserer Geschichte.
Kommen wir nach einer langen Reise nach Hause, begrüßt uns
in vielen Orten zuerst die Kirchturmspitze. Sie sind Landmarken,
verkörpern Heimatgefühl. Der Erhalt kulturhistorisch bedeutsamer Bauwerke ist uns auch deshalb ein konfessionsunabhängiges
Anliegen.
Veit Lindner
Vereinsvorsitzender Verein für
Regionalentwicklung
Klosterbezirk Altzella e.V.
Grußwort zum
Tag der offenen Kirchen
im Klosterbezirk Altzella, 2014
Jetzt, zum Abschluss der Förderperiode LEADER haben sich 21
Kirchgemeinden zusammengefunden. Sie öffnen an diesem Tag
die Pforten von 35 Kirchen für alle interessierten Besucher. In
der Region zwischen Meißen, Freiberg und Döbeln wird ein vielfältiges, buntes Programm für alle Altersgruppen und vielerlei
Geschmack geboten. Sie können wählen zwischen Führungen,
Turmbesteigungen, Vorträgen, Ausstellungen, Konzerten, Theateraufführungen, Lesungen, Programmen für kleine Leute und,
und, und.
Unser besonderer Dank gilt allen beteiligten Kirchgemeindemitgliedern, welche in ihrer Freizeit die Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung übernehmen.
Wir wünschen Ihnen viel Freude und inspirierende Anregungen
unter dem Motto „ENTDECKE WO DU LEBST“.
Programm
Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den
einzelnen Veranstaltungsorten sowie in der Heftmitte einen
Gesamtüberblick.
Am Ende dieser Broschüre befindet sich ein Lageplan zum
ausklappen. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim „Tag
der offenen Kirchen“ im Klosterbezirk Altzella.
Zeichenerklärung
WC
Toilette vorhanden
WC
barrierefreier
Zugang
WC
Gastro-Angebot
WC
teilweise barrierefreier
Zugang
In den gelben Feldern sind folgende Informationen für Sie
angegeben: Nummer der Kirche (siehe Karte auf der Umschlagseite), Service-Symbole und der Veranstaltungszeitraum (siehe Zeitübersicht in der Heftmitte).
01
WC
WC
Dorfkirche Beicha
04
WC
Gödelitzer Weg • 04720 Mochau OT Beicha
14.00 - 18.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Geistliche Chormusik und vertraute Volkslieder
14.00 Uhr
Orgel- und Instrumentalmusik (Klarinette, Flöte)
16.00 Uhr
Führungen und Erläuterung der technisch interes-
WC
WC
Dorfkirche Bieberstein
05
WC
WC
17.00 - 22.00 Uhr
Chorkonzert mit dem Chor aus Jahna und Hof
02
WC
Abendgottesdienst
03
WC
WC
Dorfkirche Bockendorf
18.30 Uhr
„Das Große Mausohr - Fledermäuse im Landkreis
Meißen“ - Vortrag von Dr. Müller
19.00 Uhr
Musik mit Orgel (Felix Werner) und
Horn (Thomas Süß)
19.30 Uhr
Turmuhrenführung mit Herrn Höppner
20.00 Uhr
„Greenpeckers“ - Irish an Swedish Folk Music
(www.greenpeckers.de)
22.00 Uhr
Abendgeläut und Abendandacht
Offene Kirchenempore
16.00 Uhr
17.00 Uhr
17.15 Uhr
Mahlitzscher Straße 4 • 01683 Nossen
OT Deutschenbora • www.kirche-nossen.de
Horn (Thomas Süß)
Hauptstraße 19 • 09661 Hainichen OT Bockendorf
16.00 - 18.00 Uhr
Dorfkirche Deutschenbora
Musik mit Orgel (Felix Werner) und
18.00 Uhr
Abendgottesdienst über der Mulde
17.00 Uhr
OT Conradsdorf
Fledermaus trifft Irish Folk
Am Pfarrberg 1 • 09629 Reinsberg OT Bieberstein
10.00 - 17.00 Uhr
Alte Dresdner Straße • 09633 Halsbrücke
Grillenburger Sandstein trifft Halsbacher Achat
santen Turmuhr von 1924
16.00 Uhr
Dorfkirche Conradsdorf
Orgelmusik
WC
Wochenschluss-Andacht
Kirchenführung
06
WC
13.00 - 18.00 Uhr
Dorfkirche Dittmannsdorf
Siedlungsstraße • 09629 Reinsberg
OT Dittmannsdorf
Glockenreise
Erläuterungen und Dachbodenbesteigung
6
7
07
WC
WC
10.00 - 17.00 Uhr
Dorfkirche Etzdorf
10
WC
Waldheimer Straße 17 • 09661 Striegistal
OT Etzdorf • www.marienkirchgemeinde.de
WC
10.00 - 18.00 Uhr
Akademischer Historismus in Etzdorf
08
WC
WC
10.00 - 17.00 Uhr
09
WC
WC
Kirchenführung
Kirchenführung
10.30 Uhr
15.30 Uhr
Schmuckstück aus der Klosterzeit
WC
Albertstraße 3 • 09661 Hainichen •
www.hainichen.kathweb.de
Katholische Gemeinde auf dem Weg!
Besichtigungen, Ausstellungen: 75 Jahre St. Konrad
und 60 Jahre Jehmlich-Orgel
Dorfkirche Gleisberg
Chorener Straße • 04147 Rosswein OT Gleisberg •
www.marienkirchgemeinde.de
Katholische Kirche Sankt
Konrad Hainichen
11
WC
Dorfkirche Großschirma
WC
Halsbrücke St. Lorenzkirche
Schulberg 17 • 09633 Halsbrücke
14.00 - 16.00 Uhr
Hauptstraße 50 • 09603 Großschirma
Einfach Wunderbar - ein Kirchenneubau
15.00 - 20.30 Uhr
Turmfest Anno Domini 1400
WC
12
WC
WC
Dorfkirche Heynitz
15.00 Uhr
Turmblasen
15.30 Uhr
Andacht zur Kirchweih
16.00 Uhr
Gestaltung eines Banners für den Turm durch
Kinder
16.00 Uhr
Führung „Der Mönch im dunklen Turm“ mit
Kerzenschein und Musik in der Glockenstube, halb-
14.00 Uhr
Heynitzer Chroniken, mit Benita v. Heynitz
14.00 Uhr
Kulinarisches (Suppen, Kuchen & mehr)
stündlich für je 17 Personen
14.00 Uhr
Kunsthandwerk in Aktion
16.00 Uhr
Film zur Geschichte der Kirche in der Turmkapelle
17.00 Uhr
Afraband in concert - rock/ lyric/ pop
17.00 Uhr
Chor singt „Mittelalterliche Volkslieder“ und dazu
Orgelmusik aus dieser Zeit
18.00 Uhr
Abendbrot
19.10 Uhr
Enthüllung des Banners unter Turmblasen
19.30 Uhr
Mittelalterliches Abendgebet mit gregorianischen
Gesängen
8
14.00 - 20.00 Uhr
Heynitzer Str./Kirchberg • 01683 Nossen
OT Heynitz • www.pfarramt-burkhardswalde.de
Geschichte, Kunst & Musik
(www.afraband.de)
19.00 Uhr
9
Geschichte(n) in der Kirche, mit Märchenerzählerin
Marita Dörner
WC
13
WC
WC
09.30 - 21.00 Uhr
14
Dorfkirche Hirschfeld
WC
Hauptstraße 54 • 09634 Reinsberg OT Hirschfeld •
www.meine-kirchgemeinde.de
14.00 - 16.00 Uhr
Hirschfeld im Dreißigjährigen Krieg - Schaulager
Peterstor e. V. Freiberg
10.30 Uhr
Einweihung der Lutherloge und der KatharinaGedenktafel
11.45 Uhr
Kirchenführung mit Orgelmusik - 150 Jahre JahnOrgel
13.00 Uhr
Hirschfelder Schulgeschichten
13.30 Uhr
Kinderprogramm: Geschichten für Kinder im Tipi,
Bastelaktion uvm.
14.00 Uhr
Ein Dorf im Takt der Glocke - Die Kirchenglocken
im Wandel der Geschichte
14.30 Uhr
Kaffee, Kuchen und Bastelbasar
15.00 Uhr
Puppentheater Volkmar Funke: Ilse will, was Nils
nicht will
16.00 Uhr
Konzert der Dresdner Stadtpfeifer
Kirchberg 2 • 09633 Halsbrücke
OT Krummenhennersdorf
Kandler-Kirche an der Quarzporphyr-Ader
ZEIT-Reise: 800 Jahre Kirche Hirschfeld
10.00 Uhr
Dorfkirche
Krummenhennersdorf
15
WC
WC
10.00 - 17.00 Uhr
Dorfkirche Marbach
Hauptstraße 130 • 09661 Striegistal OT Marbach •
www.marienkirchgemeinde.de
Mit Augen und Ohren in den Himmel reisen
15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Kirchenführungen und Turmführungen
17.00 Uhr
Konzert mit Kantorin Susanne Röder - Orgel und
Gesang
16
WC
WC
Sommerkirche Mochau
Kirchstraße • 04720 Mochau
14.00 - 18.00 Uhr
Musik und Spiel unter offenen Himmel
(www.stadtpfeifer.com)
14.00 Uhr
17.00 Uhr
Kirchenführung und Orgelmusik - 150 Jahre JahnOrgel
Programm von Schülerinnen und Schülern der
Grundschule Mochau
15.00 Uhr
Jazz und Blues mit der Mochauer Himmelfahrts-
18.00 Uhr
Abendbrot und Versteigerung der Objekte aus der
Bastelaktion
16.30 Uhr
19.30 Uhr
Theaterstück der Jungen Gemeinde
band (Instrumentalensemble)
läuterungen zur Geschichte und Bedeutung der
Mochauer Kirche
(Bauernkomödie)
21.00 Uhr
10
Führungen auf den romanischen Turm mit Er-
Tanz und Musik im Pfarrhof
11
12
Zeitübersicht
für alle Veranstaltungsorte
hr
hr
hr
hr
hr
hr
hr
hr
hr
hr
hr
hr
hr
hr
hr
0 U .00 U .00 U .00 U .00 U .00 U .00 U .00 U .00 U .00 U .00 U .00 U .00 U .00 U .00 U
0
.
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
01 Beicha
Seite 6
02 Bieberstein
Seite 6
03 Bockendorf
Seite 6
04 Conradsdorf
Seite 7
05 Deutschenbora
Seite 7
06 Dittmannsdorf
Seite 7
07 Etzdorf
Seite 8
08 Gleisberg
Seite 8
09 Großschirma
Seite 8
10 Hainichen, Sankt Konrad
Seite 9
11 Halsbrücke
Seite 9
12 Heynitz
Seite 9
13 Hirschfeld
Seite 10
14 Krummenhennersdorf
Seite 11
15 Marbach
Seite 11
16 Mochau
Seite 11
17 Neukirchen
Seite 14
18 Niederrossau
Seite 14
19 Niederschöna
Seite 14
20 Niederstriegis
Seite 14
21 Nossen
Seite 15
22 Kloster Altzella
Seite 15
23 Nossen, St. Bernhard
Seite 16
24 Obergruna
Seite 16
25 Oberschaar
Seite 16
Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungsorten entnehmen
Sie bitte der jeweiligen Seite. Auf den
letzten Seiten finden
Sie eine Übersichtskarte.
26 Otzdorf
Seite 16
27 Pappendorf
Seite 17
28 Roßwein
Seite 17
29 Rüsseina
Seite 17
30 Siebenlehn
Seite 17
31 Raußlitz
Seite 18
32 Tuttendorf
Seite 18
33 Wendischbora
Seite 18
34 Ziegenhain
Seite 19
35 Greifendorf
Seite 19
Die Dorfkirche in Simselwitz ist in der Zeit
von 13-15 Uhr für Sie
geöffnet.
17
WC
WC
Dorfkirche Neukirchen
WC
WC
Kirchberg 1 • 09629 Reinsberg OT Neukirchen
18.00 - 20.00 Uhr
21
WC
14.00 - 23.45 Uhr
Musik von Barock bis Gegenwart
Benefizkonzert zugunsten der Orgel mit dem
Projektchor Reinsberg unterstützt durch ein kleines
Ensemble aus Klavier, Geige, Flöte und Cello
20.00 Uhr
18
WC
Dorfkirche Niederrossau
Kirchstraße • 09661 Rossau OT Niederrossau
14.00 - 16.00 Uhr
Die Dorfkirche Rossau lädt ein
19
WC
WC
14.00 - 17.00 Uhr
Sankt Annen Kirche
Niederschöna
Schulgasse 4 • 09600 Halsbrücke OT Niederschöna
Mysteriöses Verschwinden eines Taufsteins
16.30 Uhr
WC
Orgelvesper
20
WC
WC
13.00 - 17.00 Uhr
Am Schloss • 01683 Nossen •
www.kirche-nossen.de
Gospel, Stilbruch und Altzellaer Geschichte/n
Konzert „Celebrate“ des Gospelchores St. Afra
18.00 Uhr
Meißen (www.gospelchor-sankt-afra.de)
19.30 Uhr
Pause
20.00 Uhr
Vortrag von Michael Krüger „…von Baum bis Borke“ Holz - Material und Werkstoff der Generationen
- Hölzer des Altzellaer Waldes
20.30 Uhr
Pause
21.00 Uhr
Konzert mit der Dresdner Band „Stilbruch“
(www.stilbruch.tv; youtube.com/StilbruchOfficial)
21.30 Uhr
Literatur zur Geschichte des Klosters Altzella Vortrag von Franziska Kleeberg
22.00 Uhr
Konzert mit der Dresdner Band „Stilbruch“
22.30 Uhr
„Klosterbrüder unter sich - Leben hinter Klostermauern“ - Vortrag Franziska Kleeberg
23.00 Uhr
Konzert mit der Dresdner Band „Stilbruch“
23.30 Uhr
Abschluss des Tages der offenen Kirche
Dorfkirche Niederstriegis
Dorfweg • 04741 Roßwein OT Niederstriegis •
www.kirche-rosswein-niederstriegis.de
Stadtkirche Nossen
WC
22
WC
WC
10.00 - 18.00 Uhr
Lichtbild-Zeitreise
Kirchencafé, Historische Fotoausstellung,
Präsentation des Flügelaltars
Kloster Altzella
Zellaer Straße 10 • 01683 Nossen •
www.kloster-altzella.de
Wiege der Region
Besichtigung des Klosterparks und des
Konversenhauses
Eintrittspreise für Erwachsene: 3,00€; Kinder: 1,50€
14
15
WC
23
WC
WC
14.00 - 18.00 Uhr
St. Bernhard Nossen
WC
WC
Am Schloss 1 • 01683 Nossen •
www.kath-kirche-meissen.de
27
WC
16.00 - 18.00 Uhr
Zum Lobe Gottes - zum Segen für die Menschen
14.00 Uhr
Führung durchs Haus
15.00 Uhr
St. -Wenzels-Kirche
Pappendorf
Mühlstraße 4 • 09661 Striegistal OT Pappendorf •
www.pappendorf.de
Offene alte und „neue“ Gemäuer
Kirchen- und Glockenturmführung
Familienquiz
16.00 Uhr
17.00 Uhr
16.00 Uhr
Diavortrag zur Baugeschichte des Hauses
17.30 Uhr
Führung im Haus „HOFFNUNG“
17.00 Uhr
Orgelspiel
24
WC
WC
14.00 - 16.00 Uhr
Dorfkirche Obergruna
28
Dorfstraße Nr. 52 • 09603 Großschirma
13.00 - 17.00 Uhr
WC
WC
15.00 - 16.00 Uhr
WC
Sankt Katharinen Kirche
Oberschaar
26
30
WC
Dorfkirche Otzdorf
14.00 - 16.00 Uhr
Zum Lindicht 3 • 04741 Roßwein OT Otzdorf
Dorfkirche Rüsseina
Kirchbergstraße/ Meißner Landstr. • 01623
Nossen OT Rüsseina • www.ruesswendlitz.de
Kirche Siebenlehn
Kirchgasse 2 • 09603 Großschirma OT Siebenlehn •
www.meine-kirchgemeinde.de
Siebenlehn: Eine Stadt und ihre Kirche
Ausstellung: Siebenlehner Miniaturen
Konzert zum 300. Geburtstag von Carl Philipp
Emanuel Bach - Es erklingt barocke und frühklassische Musik aus dem Umfeld Bachs: Ulrike Wolf Traversflöte, Carsten Hundt - Violone, René Michael
Röder - Cembalo
Kirchplatz • 04741 Roßwein •
www.kirche-rosswein-niederstriegis.de
Eine weithin sichtbare Landmarke
300 Jahre - ein Grund zum Feiern
16
WC
OT Oberschaar
15.00 - 18.00 Uhr
18.00 Uhr
29
09.00 - 22.00 Uhr
Dittmannsdorfer Straße 10 • 09600 Halsbrücke
Dachstuhlbesichtigung
WC
Marienkirche Roßwein
Dein Leben kannst du bauen zu unserer lieben Frauen
Führungen und Turmbesteigungen
Holländischer Stil in Oberschaar
WC
WC
OT Obergruna
Dorf und Kirche
Heimatstube geöffnet
25
Orgelmusik
17
WC
31
WC
WC
17.00 - 23.30 Uhr
Dorfkirche Raußlitz
33
WC
Hermann-Schaeffer-Str./ Ecke Meißner Landstr. •
01623 Nossen OT Raußlitz • www.ruesswendlitz.de
WC
09.00 - 22.00 Uhr
Kirchen-Nacht-Leben
17:00 Uhr
Kirchenentdeckertour für Kinder mit anschl. Basteln
im Pfarrhaus (gleichzeitig Kinderunterbringung für
das Eröffnungskonzert)
18:00 Uhr Bläsergruß vor der Kirche
Eröffnungskonzert mit Cantores Iuvenes Saalfeld
(www.cantores-iuvenes.de) - 1 Stunde
Pause mit kl. Beköstigung/ Wein/ Gespräch
Kleine Raußlitzer Kirchengeschichte (mit Bildern;
Jörg Thierbach, Raußlitz)
Pause mit kl. Beköstigung/ Wein/ Gespräch
Führung durch eine gestaltete Ausstellung zum
Thema: „Die Kirche bleibt im Dorf“ Sandra Barthel,
Raußlitz)
Pause mit kl. Beköstigung/ Wein/ Gespräch
Oberlandes-Kirchenrat i. R. Dr. Chr. Münchow,
Radebeul, liest Erbaulich-Erquickliches zum Thema
„Kirche“ - mit musikal. Zäsuren (Trompete+Orgel)
Pause mit kl. Beköstigung/ Wein/ Gespräch
Abendsegen mit Chorliedern (Cantores Iuvenes
Saalfeld)
18:30 Uhr 19:30 Uhr 20:00 Uhr 20:30 Uhr 21:00 Uhr 21:30 Uhr 22:00 Uhr
22:45 Uhr 23:00 Uhr 32
WC
WC
15.00 - 17.00 Uhr
18
Wendischbora 47 • 01683 Nossen
OT Wendischbora • www.ruesswendlitz.de
Auf dem alten Schäferfeld - ein Haus für Hirte und Herde
34
WC
WC
14.00 - 18.00 Uhr
Dorfkirche Ziegenhain
Kirchstraße • 01623 Nossen OT Ziegenhain •
www.kirche-leuben.de
Hinunter ist der Sonne Schein - Musik zur Nacht
Abendgottesdienst „Abend wart, bald kommt die
Nacht“
18.00 Uhr
WC
35
14.00 - 16.00 Uhr
Kirche Greifendorf
Döbelner Straße • 09661 Rossau OT Greifendorf
www.meine-kirchgemeinde.de
Der Dom in den Feldern
36
Dorfkirche Simselwitz
An der Kirche • 04720 Mochau OT Simselwitz
13.00 - 15.00 Uhr
Schlichter Schick am Rande des Klosterbezirks
Bergmannskirche
St. Anna Tuttendorf
Freiberger Straße • 09633 Halsbrücke
OT Tuttendorf
Schutzheilige der Bergleute - St. Anna
17.00 Uhr
Dorfkirche Wendischbora
Kurzes Orgelkonzert
19
Danksagung
Adressen und Ansprechpartner
Wir danken der Sparkasse Meißen, den Kirchenbezirken Freiberg, Leisnig-Oschatz sowie
Meißen-Großenhain für die finanzielle Unterstützung des kulturellen Programmes der Kirchgemeinden. Unser Dank gilt ebenso allen Mitwirkenden und Unterstützern, ohne die dieser Tag
nicht möglich geworden wäre.
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Großschirma
Hauptstraße 50, 09603 Großschirma
Impressum
Herausgeber:
Verein für Regionalentwicklung Klosterbezirk Altzella e. V.
mit den Kommunen Großschirma, Hainichen, Nossen, Roßwein, Halsbrücke, Mochau, Reinsberg,
Rossau und Striegistal
Regionalmanagement Klosterbezirk Altzella • Schulweg 1 in 04741 Roßwein OT Niederstriegis
Tel.: (0 34 31) 6 78 87 20 • Fax: (0 34 31) 6 78 87 19 • www.klosterbezirk-altzella.de
Kirchgemeinden im Klosterbezirk Altzella sowie Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen
gemeinnützige GmbH (Klosterpark Altzella und Schloss Nossen)
20
Ev.-Luth. Pfarramt in Burkhardswalde
Markt 1, OT Burkhardswalde 01665 Triebischtal
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Siebenlehn-Obergru- Katholische Pfarrei St. Benno Meißen
na und Hirschfeld
Wettinstraße 15, 01662 Meißen
Pfarramt, Kirchgasse 3, ST Siebenlehn,
09603 Großschirma
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Beicha-Mochau
Kirchstraße 7, 04720 Mochau
Pfarrei Sankt Laurentius Mittweida
Damaschkestraße 1, 09648 Mittweida
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Döbeln
Kleine Kirchgasse 1, 04720 Döbeln
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Bockendorf-Langenstriegis
Hauptstr. 19, ST Bockendorf 09661 Hainichen
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Reinsberg
Kirchgasse 6, 09629 Reinsberg
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Krummenhennersdorf-Halsbrücke
Kirchberg 2, OT Krummenhennersdorf,
09633 Halsbrücke
Ev.-Luth. Marienkirchgemeinde und
Schwesterkirche Greifendorf
Hauptstraße 130, OT Marbach, 09661 Striegistal
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Niederschöna-Oberschaar
Kirchberg 2, OT Krummenhennersdorf,
09633 Halsbrücke
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Seifersbach
Hintere Dorfstraße 2, OT Seifersbach, 09661
Rossau
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Conradsdorf-Tuttendorf
Kirchberg 2, OT Krummenhennersdorf,
09633 Halsbrücke
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Roßwein
An der Kirche 9, 04741 Roßwein
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Niederstriegis
An der Kirche 9, 04741 Roßwein
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Rüsseina, Wendischbora, Raußlitz
Kirchbergstraße 8, OT Rüsseina,
01683 Nossen
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Knobelsdorf-Otzdorf
Am Waldberg 24b, OT Knobelsdorf,
04736 Waldheim
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Leuben-ZiegenhainPlanitz
Schleinitzer Straße 5, OT Leuben-Schleinitz,
01683 Nossen
Ev.-Luth. St.-Wenzels-Gemeinde Pappendorf
Pfarramt Bockendorf, Hauptstr. 19, ST Bockendorf 09661 Hainichen
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Nossen, Deutschenbora- Rothschönberg
Dresdner Straße 2, 01683 Nossen
Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH
Klosterpark Altzella / Schloss Nossen,
Zellaer Straße 10, 01683 Nossen
21
www.klosterbezirk-altzella.de
01 Beicha
Seite 6
02 Bieberstein
Seite 6
03 Bockendorf
Seite 6
04 Conradsdorf
Seite 7
05 Deutschenbora
Seite 7
06 Dittmannsdorf
Seite 7
07 Etzdorf
Seite 8
08 Gleisberg
Seite 8
09 Großschirma
Seite 8
10 Hainichen, Sankt Konrad
Seite 9
11 Halsbrücke
Seite 9
12 Heynitz
Seite 9
13 Hirschfeld
Seite 10
14 Krummenhennersdorf
Seite 11
15 Marbach
Seite 11
16 Mochau
Seite 11
17 Neukirchen
Seite 14
18 Niederrossau
Seite 14
19 Niederschöna
Seite 14
20 Niederstriegis
Seite 14
21 Nossen
Seite 15
22 Kloster Altzella
Seite 15
23 Nossen, St. Bernhard
Seite 16
24 Obergruna
Seite 16
25 Oberschaar
Seite 16
26 Otzdorf
Seite 16
27 Pappendorf
Seite 17
28 Roßwein
Seite 17
29 Rüsseina
Seite 17
30 Siebenlehn
Seite 17
31 Raußlitz
Seite 18
32 Tuttendorf
Seite 18
33 Wendischbora
Seite 18
34 Ziegenhain
Seite 19
35 Greifendorf
Seite 19
36 Simselwitz
Seite 19
LAGEPLAN
01
Auf dieser Karte ist das
aktuelle Gebiet des Klosterbezirks Altzella mit einem
lila Umriss dargestellt.
16
36
34
Weitere Informationen:
www.klosterbezirk-altzella.de
29
31
12
20
08
26
33
28
21
05
22 23
07
15
13
17
30
35
24
02
06
18
27
14
10
25
19
09
11
04
32
03
© Sachsen Kartographie GmbH Dresden
Tag der
offenen
Kirchen
18. Oktober 2014
Klosterbezirk Altzella
Entdecke
wo du lebst!
www.klosterbezirk-altzella.de
Diese Veranstaltung
ist ein gefördertes
LEADER-Projekt
(2007-2013).
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
4
Dateigröße
8 474 KB
Tags
1/--Seiten
melden