close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung 11. Minara

EinbettenHerunterladen
Ausschreibung
11. Minara-Cup für den Nachwuchs
am Sonntag, 22. März 2015
im Hallenbad Minara in Bad Dürrheim
Liebe Schwimmfreunde,
Wir freuen uns Sie bei unserem Wettkampf begrüßen zu dürfen.
Für das leibliche Wohl werden wir eine Kuchentheke anbieten und im Restaurant können Sie auch
andere Speisen erwerben. Bitte keine Glasflaschen mit ins Bad bringen.
Veranstalter und Ausrichter:
Schwimm- und Skiclub Bad Dürrheim
Wettkampfstätte:
Hallenbad Minara Bad Dürrheim
Schabbelweg 18
78073 Bad Dürrheim
Tel. 07726 666-259
Wettkampfanlage:
5 Bahnen, durch wellenbrechende Leinen getrennt.
Bahnlänge: 25m.Wassertiefe: 1,35 – 3,80m.
Wassertemperatur: ca. 27 Grad C.
Handzeitnahme erfolgt mit Digitaluhren.
Wettkampfbeginn:
Einlass: 09.00 Uhr, Kari-Sitzung: 09.30 Uhr, Beginn: 10.00 Uhr
Wettkampffolge:
WK
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
50m Freistil
50m Freistil
100m Freistil
100m Freistil
50m Brust
50m Brust
100m Brust
100m Brust
4 x 50m Freistil
4 x 50m Freistil
weiblich
männlich
weiblich
männlich
weiblich
männlich
weiblich
männlich
mixed
mixed
2003-2007
2003-2007
1999-2003
1999-2003
2003-2007
2003-2007
1999-2003
1999-2003
2003-2007 (mind. 1 Mädchen oder 1 Junge)
1999-2007 (mind. 1 Mädchen oder 1 Junge)
weiblich
männlich
weiblich
männlich
weiblich
männlich
weiblich
männlich
mixed
mixed
2003-2007
2003-2007
1999-2003
1999-2003
2003-2007
2003-2007
1999-2007
1999-2007
2003-2007 (mind. 1 Mädchen oder 1 Junge)
1999-2007 (mind. 1 Mädchen oder 1 Junge)
Pause ca. 60 Minuten
WK
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
50m Rücken
50m Rücken
100m Rücken
100m Rücken
50m Schmetterling
50m Schmetterling
100m Lagen
100m Lagen
4 x 50m Lagen
4 x 50m Lagen
Wir bitten die Vereine bei ihren Meldungen darauf zu achten, dass der Charakter dieser Veranstaltung ist, dem Nachwuchs und
der „2. Garde“ eine Chance zu geben, oben auf dem „Treppchen“ zu stehen. Deshalb bitte keine Aktiven melden, die schon an
Landes- oder höheren Meisterschaften teilgenommen haben.
Allgemeine Bestimmungen und Hinweise:
1.
Es gelten die Wettkampfbestimmungen, die Rechtsordnung und die Antidopingbestimmungen des DSV.
Für Behinderte mit entsprechendem Klassifizierungsnachweis sind zusätzlich die Wettkampbestimmungen des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) anzuwenden. Mit der Meldung zur
Teilnahme an dem Wettkampf und mit der Teilnahme an dem Wettkampf erklärt der Verein/der
Schwimmer:
- dass er die Wettkampfbestimmungen, die Antidopingbestimmungen und die Rechtsordnung des DSV
für sich anerkennt und sich diesen unterwirft.
- dass er mit der - auch elektronischen - Speicherung seiner personenbezogenen Daten einverstanden ist
und damit auch, dass die Wettkampfdaten in Meldelisten (Meldeergebnisse), Wettkampfprotokolle und
Bestenlisten aufgenommen und - auch auf elektronischem Weg (z. B. über das Internet) veröffentlicht werden.
2.
Teilnahmeberechtigt sind alle Schwimmer/-innen die das Startrecht für einen Verein haben, der dem
DSV angehört und der Fina angeschlossen ist.
3.
Bei allen Wettkämpfen wird nach der Ein-Start-Regel gestartet (WB Fachteil SW §125 (6))
4.
Die Läufe werden jahrgangsunabhängig nach den gemeldeten Zeiten gesetzt.
5.
Meldungen: Meldungen sind maschinenschriftlich oder in Druckschrift auf amtlichen Meldelisten (DSVForm 102) zusammen mit Meldebogen (DSV-Form 101) vollständig (mit ID-Nummer) und leserlich
abzugeben. Auf dem Meldebogen ist die Sportfähigkeit der gemeldeten Schwimmer zu bestätigen (WB
AT § 7 (2)). Meldungen sollen bevorzugt per E-Mail gemäß dem DSV-Standard „Format
5/Version 8“ oder höher abgegeben werden. Diese Form der Meldung ist ausdrücklich
erwünscht. Auch hierbei ist der Meldung ein Auszug des Meldebogens und der Meldeliste als Datei
beizufügen. Fehlende ID-Nummern können am Wettkampftag nachgereicht werden.
6.
Meldeanschrift:
SSC Bad Dürrheim
Markus Fackler
Hermannstr. 3
78048 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07721 / 54061
Email: Markus.Fackler@SSC-BadDuerrheim.de
7.
Meldeschluss: Samstag, den 14. März 2015, bei der Meldeanschrift.
8.
Meldegeld: Das Meldegeld beträgt pro Start 3,50 € und für die Staffel 6,50 €. Es ist in Form eines
Verrechnungsschecks den Meldungen beizufügen oder eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn beim
Ausrichter zu entrichten.
9.
Kampfrichter: Der Ausrichter ermittelt aufgrund der Meldungen die von jedem Verein zu stellenden
Kampfrichter und teilt die Anzahl im Meldeergebnis mit.
10. Wertung: Die Wertung erfolgt Jahrgangsweise. Jeder Teilnehmer darf in den Wettkämpfen 9 und 10
bzw. 19 und 20 nur in einer Mannschaft starten.
11. Auszeichnungen: Die Plätze 1-3 erhalten Medaillen. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Die
Siegerehrung ist Bestandteil des Wettkampfes und erfolgt sofort nach Vorliegen der Ergebnisse.
12. Meldeergebnis/Protokoll: Ein Meldeergebnis wird den Teilnehmenden Vereinen per Email zugesandt.
Ein Protokoll in Papierform ist 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung beim Protokollführer
anzumelden. Das Protokoll im PDF-Format und im DSV-Format wird den teilnehmenden Vereinen per
Email zugesandt.
13. Allgemeines: Für Unfälle, Diebstähle und Schäden jeglicher Art werden vom Veranstalter und
Ausrichter keinerlei Haftung übernommen. Wir weisen darauf hin, dass die Schwimmhalle nur in
entsprechender Kleidung betreten werden darf.
Karl Hallensleben
1. Vorsitzender
Markus Fackler
Schwimmwart
Autor
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
7
Dateigröße
117 KB
Tags
1/--Seiten
melden