close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

attraktive geschäftsräume

EinbettenHerunterladen
Bauakademie Dr. Koch
Baurecht leicht gemacht - Seminare für Praktiker
Zertifikatslehrgang zum
Qualitätsmanager Baurecht
für Architekten und Ingenieure
- in 9 Seminar-Modulen
Das komplette Bau- und Architektenrecht
in einem Kompaktkurs.
Volle Flexibilität bis zu einem Jahr:
Sie können die Kurse (Module) innerhalb eines Zeitraumes von bis zu einem Jahr
bundesweit belegen, wann und wo Sie wollen.
Sie können bei Terminkollisionen Ausweichtermine wahrnehmen.
Sie können die Zertifikatsprüfung nach Abschluss des jeweiligen Moduls oder auch
zu einem späteren Zeitpunkt im zeitlichen Verbund mit den Seminarterminen absolvieren.
Sie können die Zertifikatsprüfung für jedes Modul bis zu 2x wiederholen.
(Anmeldeformular mit Terminliste siehe letzte Seiten)
Warum Fortbildung zum „Qualitätsmanager Baurecht“ ?
Die Situation
Baumaßnahmen dauern Wochen, Monate, manchmal Jahre
permanent werden rechtlich relevante Sachverhalte erzeugt
Mensch, Material und Gerät müssen punktgenau zusammenpassen
kompetentes baurechtliches Störungsmanagement ist daher unverzichtbar
Qualitätsmanagement heißt ...
Abläufe strukturieren und standardisieren
Probleme nicht verdrängen, sondern erkennen und lösen
Verantwortung übernehmen und handeln, denn ...
wer seine Hausaufgaben macht, ...
- vermeidet Fehler
- schont die Nerven
- hat mehr Zeit für die eigentlichen Aufgaben
- arbeitet effizienter und verdient mehr Geld
Der Qualitätsmanager Baurecht ...
ist hausinterne Rechtsabteilung für das baurechtliche Qualitätsmanagement
ist qualifizierter baurechtlicher Ansprechpartner im Planungsbüro
verfügt über spezifische Rechtskenntnisse zur Planungs- und Bauabwicklung
verfügt über eine maßnahmenbezogene Ausbildung als Störungsmanager
verfügt über alle relevanten Mustertexte und -verträge für die Bauabwicklung
verfügt über Checklisten und Handbücher mit Erläuterungen
führt hausinterne Fortbildung im Kollegenkreis durch
verfügt über 9 komplette Seminarpräsentationen für Inhouse-Schulungen
Die Absolventen des Lehrgangs werden in der Lage sein, in ihren Büros als rechtliche Ansprechpartner in allgemeinen Fragen des Bau- und Architektenrechts zur Verfügung zu stehen. Sie sind Bindeglied zur baubegleitenden Rechtsberatung durch externe Anwaltsbüros.
Weiterhin stellt die Ausbildung darauf ab, dass die Absolventen hausinterne Fortbildung
für andere Kollegen erteilen können. Sie erhalten zu allen Modulen die Seminarfolien als
PP-Dateien sowie praxisorientierte Begleitliteratur (Checklisten, Planerhandbuch Baurecht
sowie Mustertexte mit Erläuterungen in digitaler Form).
Die Zusatzqualifikation „Qualitätsmanager Baurecht“ soll auch und gerade für jüngere
Architekten und Ingenieure ein wichtiges Qualitätsmerkmal in der beruflichen Weiterentwicklung und Karriereplanung werden, da hier - durch entsprechende Prüfungsergebnisse
unterlegt - zusätzliche rechtliche Kompetenz im Planungsbüro geschaffen wird.
-2-
Wer stellt die Kursinhalte und die Testfragen zusammen ?
Die Bauakademie Dr. Koch führt seit mehr als 17 Jahren erfolgreich baurechtliche Schulungen speziell für Architekten und Ingenieure durch. Die Schulungsinhalte und Tests werden in enger Abstimmung mit der baurechtlichen Spezialkanzlei Dr. Koch Dorobek & Kollegen in Wiesbaden zusammengestellt. Darüber hinaus besteht ein externer
Zertifizierungsbeirat
aus 5 erfahrenen Fachanwälten für Bau- und Architektenrecht, der die Seminarinhalte und
Tests auf deren fachliche Bedeutung und praktische Relevanz hin regelmäßig diskutiert,
bewertet und ggf. anpasst. So ist gewährleistet, dass ...
nur wirklich wichtige Themen behandelt werden;
auf überflüssiges theoretische Detailwissen verzichtet wird;
die Seminarinhalte anhand vieler Beispiele einfach und
leicht verständlich vermittelt werden
einfache praktische Hilfsmittel (Checklisten und Mustertexte)
eingesetzt werden
Der Lehrgang besteht aus 9 Seminar-Modulen, die völlig unabhängig voneinander belegt
werden können. Zu allen Modulen gehören Multiple-Choice-Tests, die zeitlich flexibel
i.d.R. im Zusammenhang mit Seminarterminen angeboten werden. Die Module haben folgende Themen zum Gegenstand:
Modul 1: Architekten- und Ingenieurverträge
Modul 2: Bauvertragsgestaltung nach BGB und VOB
Modul 3: Ausschreibung und Vergabe (inkl. VOF)
Modul 4: Bauüberwachung mit System
Modul 5: Bauzeit Verzug Behinderung
Modul 6: Nachtragsmanagement am Bau
Modul 7: Abnahme der Bauleistungen
Modul 8: Abrechnung und Rechnungsprüfung
Modul 9: HOAI-Abrechnungssystem
Die Terminplanung ist so angelegt, dass innerhalb eines Jahres in den 6 Groß-Regionen
Rhein-Main-Gebiet, Nordrhein-Westfalen, Norddeutschland, Ostdeutschland, BadenWürttemberg und Bayern 2 Schulungstermine zum jeweiligen Seminarthema angeboten
werden.
Es ist jederzeit möglich, Einzelveranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen,
soweit dies in einem Zeitraum von einem Jahr seit Kursbuchung erfolgt. Entsprechendes
gilt für versäumte oder nicht bestandene Klausuren. Klausuren können 2x wiederholt werden. Das Zertifikat „Qualitätsmanager Baurecht“ wird nur erteilt, wenn alle Klausuren
eines Moduls innerhalb eines Jahres seit Kursbeginn mit mindestens „ausreichend“ bestanden werden.
-3-
Nachhaltigkeitsgarantie
Telefonische Auskünfte zu Seminarinhalten
Für die Dauer des Lehrgangs erhält jeder Teilnehmer auf Nachfrage telefonische Auskünfte
zu den fachspezifischen Seminarinhalten.
Kostenfreie Wiederholungsveranstaltungen
Jeder Teilnehmer hat das Recht, 3 Module seiner Wahl kostenlos zu wiederholen. Dieser
Zusatzservice ist begrenzt auf einen Zeitraum von 18 Monaten ab Lehrgangsbeginn. Voraussetzung ist die vollständige Zahlung der Seminargebühren für alle Module. Hierdurch
ist eine nachhaltige Vertiefung der Lehrgangsinhalte gewährleistet.
Praxishilfen
Im Vertragspaket enthalten sind folgende Unterlagen / Hilfsmittel:
- 1 Exemplar Planerhandbuch Baurecht mit neuer HOAI 2013,
Spiralbindung DIN A 6, 374 Seiten, klein und kompakt - Inhalte: Checkliste „Rechtlicher Bauablauf“ mit über 100 baurechtlich notwendigen Überwachungs- und Steuerungsmaßnahmen, mehr als 100 Musterbriefen und -verträgen mit Erläuterungen, Text
der VOB/B, Text des BGB-Werkvertragsrechts, Text der HOAI 2013 (ohne Flächenplanung und Tabellen)
- Komplettsatz Mustertexte Bauabwicklung (Digital Online per email) Inhalte: über 100
Musterbriefe für gesamte Bauabwicklung mit Erläuterungen, Muster-Bauvertrag nach
VOB/B mit Erläuterungen, Vorvertrag Planerleistungen mit Erläuterungen, einfacher
Muster-Planervertrag mit Erläuterungen, diverse Mustertexte HOAI 2013 - Honorarabwicklung mit Erläuterungen; insgesamt über 230 Seiten, alle Mustertexte mit Erläuterungen als PDF-Datei; zusätzlich alle Mustertexte im Word-Format zur Übernahme in
die Textverarbeitung.
- 1 Exemplar Checkliste Bauüberwachung im Bild mit Erläuterungen (farbig, DIN A 4,
als Leporello gefaltet – alles auf einen Blick Inhalte: 30 Einzelanweisungen mit Erläuterungen zur Bauüberwachung, 22 Mustertexte zur Umsetzung wichtiger Überwachungsmaßnahmen; Rückseite: komplette VOB/B in der Gesamtübersicht
- 1 Exemplar Checkliste QM-System Abwicklung der Planerleistung mit Erläuterungen (farbig, DIN A 4, als Leporello gefaltet – alles auf einen Blick; Rückseite: komplette
VOB/B in der Gesamtübersicht
- 9 komplette Power-Point-Seminar-Präsentationen für alle Module (zum jeweiligen
Seminartermin) zur Durchführung eigener Weiterbildungsmaßnahmen im Kollegenkreis
Kosten / Gebühren
Mit der Anmeldung wird die Grundgebühr in Höhe von € 200,00 zzgl. MwSt fällig. Die
Gebühren für die einzelnen Module sind nach der jeweiligen Anmeldung und Rechnungsstellung vorab zu entrichten. Die Lehrgangsabsolventen erhalten auf den üblichen Seminarpreis von € 185,00 zzgl. Mwst je Modul einen Nachlass von 20%.
Nach Zahlung der Grundgebühr erthält jeder Teilnehmer das Planerhandbuch für Architekten und Ingenieure sowie die komplette Mustertextsammlung der Bauakademie Dr. Koch.
-4-
Das Zertifikat:
Bauakademie Dr. Koch
Herr / Frau .............................................................................................................
hat den Zertifikatslehrgang
„Qualitätsmanager Baurecht“
an der Bauakademie Dr. Koch GmbH, Bierstadter Str. 7, 65189 Wiesbaden, mit Erfolg absolviert. Gegenstand der Fortbildung waren jeweils Einzelmodule zu folgenden Themen:
Modul 1: Architekten- und Ingenieurverträge
Modul 2: Bauvertragsgestaltung nach BGB und VOB
Modul 3: Ausschreibung und Vergabe (inkl. VOF)
Modul 4: Bauüberwachung ohne Haftung
Modul 5: Bauzeit Verzug Behinderung
Modul 6: Nachtragsmanagement am Bau
Modul 7: Abnahme der Bauleistungen
Modul 8: Abrechnung und Rechnungsprüfung
Modul 9: HOAI-Abrechnungssystem
Der Absolvent / die Absolventin hat in allen Modulen seine / ihre erworbenen Kenntnisse
durch positive Leistungsnachweise unterlegt.
Wiesbaden, den .....
Rechtsanwalt Dr. Rainer Koch
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Lehrgangsleiter und Referent
-5-
Hilfsmittel: Musterbriefe, Musterverträge, Checklisten,
Planerhandbuch und Mini-Pockets
kompakte Kurz-Infos
zu einzelnen Themen
Nachfolgend Ihr Anmeldeformular mit Terminliste
-6-
Lehrgangsinhalte und Anmeldung
Modul 1: Abschluss und Inhalt des Planervertrages
Professionelle Vorbereitung des Architekten- und Ingenieurvertrages; richtige inhaltliche Gestaltung mit Leistungsfestlegung und zulässiger Haftungsbegrenzung; Mustervorlagen
Modul 2: Bauvertragsgestaltung nach BGB und VOB
Grundlagen des Bauvertrags nach BGB und VOB; empfohlene Vertragsklauseln; Besprechung und Erläuterung von
Vertragsmustern
Modul 3: Ausschreibung und Vergabe (inkl. VOF)
Gliederung und Inhalte der Leistungsbeschreibung; Gang des
Vergabeverfahrens; Prüfen und Werten von Angeboten; Besonderheiten des VOF-Verfahrens
Modul 4: Bauüberwachung ohne Haftung
Gegenstand und Intensität von Kontrollmaßnahmen; Organisation der Überwachung; Bedeutung und Inhalte der Baudokumentation; Haftungsbeschränkungen
Modul 5: Bauzeit Verzug Behinderung
Wichtige Vereinbarungen zur Bauzeit; Verzug und Rechtsfolgen; Umgang mit gestörtem Bauablauf; Behinderung, Bauzeitverlängerung und Stillstandskosten
Modul 6: Nachtragsmanagement am Bau
Relevante Abweichungen vom Bausoll; Grund und Höhe
der Nachtragsvergütung; Vollmachtsfragen; Mengenabweichungen beim Einheits- und Pauschalpreisvertrag
Modul 7: Abnahme der Bauleistungen
Rechtliche Wirkungen der Abnahme; Abnahmepflicht - Abnahmeverweigerung; Organisation des Abnahmetermins; Formen der Abnahme; Vertragsklauseln; Bewertung von Mängeln
Modul 8: Abrechnung und Rechnungsprüfung
Prüffähigkeit und Richtigkeit der Rechnung; Aufmaß und
Mengenprüfung; Haftung bei fehlerhafter Prüfung; Stundenlohnabrechnung; Kündigungsabrechnung;
Modul 9: HOAI - prüffähig und richtig abrechnen
Richtige Honorarvereinbarung; Kriterien der Prüfbarkeit; Bemessungsgrundlage anrechenbare Kosten; Bauen im Bestand;
planerische Nachtragsleistungen
Tests / Klausuren
Prüfung im Multiple-Choice-Verfahren für jedes Modul;
zeitlich flexibel, die Tests werden idR zu den jeweiligen
Seminarterminen mit angeboten
Nachhaltigkeitsgarantie: Im Paket enthalten sind alle Seminarpräsentationen, 3 zusätzliche Freiseminare nach Wahl
(Vorauussetzung: vollständige Zahlung der Seminargebühren für alle Module), telefonische Beantwortung von Fragen zu
Seminarinhalten sowie Checklisten, Musterbriefe und Musterverträge zum gesamten Bau- und Architektenrecht. Alle Seminare können auch einzeln gebucht werden. Anmeldeformulare unter www.bauplaner-recht.de.
Die Referenten sind RA Dr. Rainer Koch, RA Markus Bettingen sowie weitere kompetente und erfahrene Baurechtsexperten.
Anmeldung zum Zertifikatslehrgang Fax 0611/9914666
An Bauakademie Dr. Koch GmbH, Bierstadter Str. 7, 65189 Wiesbaden
Hiermit melde(n) ich/wir
......
Person(en) zum Zertifikatslehrgang „Qualitätsmanager Baurecht“ vom
verbindlich an.
Mit Bestätigung wird die Lehrgangsgrundgebühr in Höhe von € 200,00 zzgl. MwSt pro Teilnehmer fällig und
abgerechnet. Nach Zahlungseingang erhält der Teilnehmer ein Exemplar des Planerhandbuches für Architekten und Ingenieure sowie die komplette Mustertextsammlung der Bauakademie Dr. Koch in digitaler Form
(eMail).
Die derzeitigen Termine für die 9 Lehrgangsmodule ergeben sich aus der nachfolgenden „Terminliste“. Die
Terminliste mit den angekreuzten Seminaren ist dieser Anmeldung beizufügen. Die Einzelseminare werden
jeweils ca. 4 Wochen vor dem Termin mit 20% Abzug vom regulären Seminarpreis iHv € 185,00 netto pro
Teilnehmer abgerechnet. Bei mehreren angemeldeten Teilnehmern ist die Terminliste entsprechend mehrfach
beizufügen. Die Zahlung ist nach Fristvorgabe in der Rechnung - in jedem Fall vor dem Seminartermin - fällig. Ein Terminwechsel ist in Abstimmung mit der Bauakademie Dr. Koch bis 3 Tage vor der Veranstaltung
möglich. Der Gesamtlehrgang muss innerhalb eines Jahres seit der Anmeldung mit allen Modulen einschließlich der Zertifikatsprüfungen abgeschlossen sein.
Firmenstempel, Name, Anschrift
.............................................................................
(Ort, Datum)
..............................................................................
(Unterschrift)
-7-
Terminliste - Seminare zum Qualitätsmanager Baurecht
B
Seminarort
e
üb
au
Datum
Berlin
a
rw
g
un
ch
A
a
bn
e
hm
Datum
17.12.14
Dresden
Leipzig
B
it
ze
u
a
Datum
R
e
g
un
üf
r
p
gs
un
n
ch
N
r
ht
ac
Datum
Datum
05.11.14
28.11.14
29.04.15
04.11.14
27.11.14
e
äg
B
ve
au
g
ra
rt
H
Datum
A
O
rv
ne
a
Pl
I
23.04.15
Hamburg
14.11.14
24.04.15
Dortmund
30.01.15
Köln
s
us
Datum
Datum
26.03.15
29.01.15
16.01.15
27.02.15
25.03.15
28.01.15
26.02.15
28.04.15
13.11.14
A
Datum
16.12.14
Erfurt
Hannover
e
äg
tr
r
e
03.12.14
18.03.15
04.12.14
19.03.15
17.04.15
24.03.15
20.02.15
25.03.15
15.01.15
27.02.15
28.05.15
22.01.15
11.02.15
26.02.15
29.05.15
23.01.15
12.02.15
11.03.15
29.05.15
11.11.14
09.12.14
06.05.15
Wiesbaden
Frankfurt
23.01.15
28.05.15
21.04.15
07.05.15
05.03.15
18.02.15
27.11.14
10.12.14
Stuttgart
12.02.15
19.11.14
26.03.15
28.04.15
04.03.15
20.05.15
15.01.15
17.12.14
Freiburg
13.02.15
München
11.02.15
18.11.14
25.03.15
29.04.15
06.03.15
19.05.15
16.01.15
18.12.14
Nürnberg
10.02.15
14.10.14
24.03.15
21.05.15
(Derzeit feststehende Termine. Die Terminliste wird regelmäßig aktualisiert und ergänzt - siehe www.bauplaner-recht.de)
Bitte Seminarort und -datum jeweils ankreuzen.
Alle Seminare finden von 13 bis 17 Uhr statt.
Legende
Planerverträge =
Modul 1: Architekten- und Ingenieurverträge
Bauvertrag =
Modul 2: Bauvertragsgestaltung nach BGB und VOB
Ausschreibung =
Modul 3: Ausschreibung und Vergabe (inkl. VOF)
Bauüberwachung =
Modul 4: Bauüberwachung ohne Haftung
Bauzeit =
Modul 5: Bauzeit Verzug Behinderung
Nachträge =
Modul 6: Nachtragsmanagement am Bau
Abnahme =
Modul 7: Abnahme der Bauleistungen
Rechnungsprüfung = Modul 8: Abrechnung und Rechnungsprüfung
HOAI =
Modul 9: HOAI-Abrechnungssystem
Bitte je Teilnehmer für jedes Modul (nur 1 x) den gewählten Seminarort und das Seminardatum ankreuzen.
Bei Mehrfachanmeldungen bitte für jeden Teilnehmer eine Terminliste ausfüllen.
Teilnehmer:
Firmenstempel, Name, Anschrift
..............................................................................................................
...........................................................................................................
Ort, Datum
..........................................................................................................
Unterschrift
i
re
ch
ng
bu
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
17
Dateigröße
1 592 KB
Tags
1/--Seiten
melden