close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

iRecord 27553

EinbettenHerunterladen
Keimelmayr, Katharina
Getreidespeicher und der Erstellung eines
Zweigstelle der Arche Noah anzusiedeln. Diese
Revitalisierungskonzeptes für diesen. Das Objekt steht
Organisation hat das Ziel, die Vielfalt der Kulturpflanzen
direkt neben der Donau im oberösterreichischen
zu erhalten und wieder zu verbreiten. Es entsteht eine
Mühlviertel. Der gemauerte Kornkasten, der 1618 erbaut
Synergie zwischen der Erhaltung des Getreidespeichers
wurde, hat drei Geschosse und besticht durch sein
und der Erhaltung von Saatgut. Das revitalisierte Objekt
unverwechselbares, 14 Meter hohes Walmdach. Das ist
wird von der Arche Noah saisonal von Frühling bis
einer der Gründe, warum das Objekt unter
Herbst genützt und erfüllt verschiedene Aufgaben. Es
Denkmalschutz gestellt wurde. Als Grundlage für die
dient als Lagerraum, Erholungsort, Informationsstelle,
Auseinandersetzung mit dem Getreidespeicher in
Ausstellungsraum, Geschäftslokal und Café. Weiters
Obermühl wurde sowohl der allgemeine historische,
steht ein kleiner Schaugarten zur Verfügung. Als
aber auch der aktuelle Kontext von Speicherbauten
zusätzliches Angebot wird ein Rundweg durch das erste
bearbeitet. Im Anschluss folgte die ob-jektspezifische
Geschoss des Dachstuhls und ein abenteuerlicher
Informationsbeschaffung. Zudem wurde Bauforschung
Aufstieg in die fünf Ebenen des Dachwerks errichtet. Es
betrieben. Die Maße der veralteten Bestandspläne
steht dem Besucher frei, sich mit Schwerpunktthemen
wurden überprüft, eine Bestandsaufnahme und eine
der Arche Noah auseinander zu setzen oder nur den
Fotodokumentation gemacht. Außerdem wurden
Erholungs- und Erlebniswert zu genießen. Mit dieser
Recherchen und Informationen in der Literatur und in
Nutzung erhält der Getreidekasten seine ursprüngliche
Gesprächen mit Fachleuten gesammelt. Auf dieser Basis
Funktion zurück, jedoch modern interpretiert.
wurde ein Revitalisierungskonzept für den Freyer
Körnerkasten entwickelt. Schwerpunkt des Konzepts für
0
1
die Wiederbenützung des Speichers ist es, eine
Freyer Körnerkasten masterprüfungstermin 1/2015 2014w
Keimelmayr, Katharina
Die Arbeit befasst sich mit einem historischen
betreuung Caviezel, Nott
Freyer Körnerkasten - der Getreidespeicher von Obermühl
Dem herrschaftlichen Kornkasten seine alte Funktion
traditionellen, nachhaltigen Umgang mit dem Saatgut
Attraktion mit Erlebnisfaktor für die Besucher darstellen.
zum Teil zurückzugegeben und somit die ursprüngliche
dar. Das revitalisierte Objekt soll mehrere Aufgaben
Erlebnisorientierte Menschen können sich auf dem Weg
Lagerfunktion neu zu interpretieren und an die heutige
erfüllen. Neben der Lagerfunktion soll es als
durch die Räumlichkeiten der Arche Noah bis zur Spitze
Zeit anzupassen, war die Idee bei der Erarbeitung des
Informationsstelle für Touristen, aber auch für Fachleute
des Dachwerks bewegen und kommen so mit der
Konzepts. Dem Speicher soll im Zuge der Revitalisierung
und Interessierte zu den Schwerpunktthemen der Arche
Grundidee der Arche Noah in Berührung. Im
eine neue Funktion als Zweigstelle der Arche Noah
Noah fungieren. Ein kleiner Schaugarten, ein Café und
Dachgeschoss gibt es zwei Möglichkeiten: einen
gegeben werden. Den Mitgliedern der Arche Noah ist
weitere Angebote ermöglichen es, dass der Speicher
Rundweg durch das erste Geschoss des Dachstuhls und
der Wert und die historische Bedeutung des ehemaligen
auch als Erholungsort dienen kann. Hier steht es dem
einen Aufstieg in die fünf Ebenen des Dachwerks.Durch
Getreidelagers bewusst. Die Grundidee des Konzeptes
Besucher frei sich mit Schwerpunktthemen der Arche
das neue Nutzungskonzept wird der historische
liegt darin, die Erhaltung des Getreidespeichers mit der
Noah wie Sortenvielfalt, Kulturguterhaltung und der
Getreidespeicher wiederbelebt und in seiner Funktion
Erhaltung des alten Saatgutes zu verbinden. Die alten
Grundlage unserer Ernährung auseinander zu setzen
als Denkmal gewürdigt.
Getreidesorten genau dort zu lagern, wo sie früher
oder nur den Erholungswert zu genießen. Im
aufbewahrt wurden, stellt eine Anbindung an den
Getreidespeicher soll der Dachstuhl eine besondere
Abb. 27553-012
Abb. 27553-013
Abb. 27553-003
Freyer Körnerkasten, Katharina Keimelmayr, Grundriss Erdgeschoss
Freyer Körnerkasten, Katharina Keimelmayr, Grundriss 1. und 2.
Freyer Körnerkasten, Katharina Keimelmayr, Grundrisse
Speichergeschoss
Dachgeschoss
Abb. 27553-006
Freyer Körnerkasten, Katharina Keimelmayr, Längsschnitt
Freyer Körnerkasten masterprüfungstermin 1/2015 2014w
Keimelmayr, Katharina
2
3
betreuung Caviezel, Nott
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
992 KB
Tags
1/--Seiten
melden