close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

3M setzt bei der digitalen Transformation seines Healthcare

EinbettenHerunterladen
www.orange-business.com
Pressemitteilung
Zürich / Genf, 20. Januar 2015
3M setzt bei der digitalen Transformation seines HealthcareGeschäfts auf Orange Business Services
3M betreibt seine Healthcare-Applikationen europaweit ab sofort auf der sicheren CloudPlattform „Flexible Computing Healthcare“ von Orange Business Services, um dort sowohl
seine medizinischen Applikationen als auch Patienteninformationen sicher zu hosten. Als
erstes gemeinsames Projekt unterstützt Orange Business Services den Start des 3M™ True
Definition Scanner, eines digitalen Scanners, der von der Gesundheitssparte von 3M
entwickelt wurde.
Flexible Computing Healthcare: Kern der neuen digitalen Oral Care-Lösungen von 3M
Im Rahmen des Projekts haben 3M und Orange Business Services eine moderne Lösung
entwickelt, die die Transformation von 3M
in Richtung digitaler Konnektivität zeigt.
Der 3M True Definition Scanner, eine
intra-orale Kamera, liefert höchst präzise
Scans an Zahntechnik-Labore, die mit
3D-Druckern Prothesen oder kieferorthopädische Formstücke herstellen. Die
Datenübertragung erfolgt über eine
gesicherte Verbindung. Diese Technologie spart Zeit, erleichtert die Zusammenarbeit
zwischen Zahnärzten, Kieferorthopäden sowie Zahntechnikern und ermöglicht eine bessere
Patientenversorgung.
Dafür werden Patientendaten gespeichert und geteilt. Flexible Computing Healthcare
entspricht den rechtlichen Vorgaben des französischen Gesundheitsministeriums. Die
französische Gesetzgebung, diesbezüglich eine der strengsten in Europa, verlangt, dass die
Daten nur von Organisationen gespeichert werden dürfen, die vom Gesundheitsministerium
eine Zulassung erhalten haben.
Digitale Transformation der Gesundheitssparte von 3M
Die Entwicklung von e-Health-Technologien, wie etwa die Migration von Hardware-Tools zu
„Connected“-Systemen, reflektiert den grundlegenden Wunsch, das Geschäftsmodell zu
verändern. Die grösste Herausforderung für 3M in diesem Projekt war, eine flexible
Infrastruktur zu schaffen, um die Lösungen in mehreren europäischen Niederlassungen
implementieren zu können – und dabei lokale rechtliche Bestimmungen einzuhalten.
www.orange-business.com
3M, eines der weltweit führenden Unternehmen für medizinische und Oral Care-Systeme,
hat sich das ambitionierte Ziel gesetzt, seine Gesundheitssparte zu stärken, indem man alle
Lösungen über die Cloud als „as a Service“-Angebote in ganz Europa verfügbar macht.
Um dieses Ziel zu unterstützen, haben Orange Business Services und Orange Healthcare
die Flexible Computing Healthcare-Lösung implementiert. Dabei konnten sie auf
umfangreiche Praxis-Erfahrungen und tiefes Fachwissen über rechtliche Bestimmungen und
landesspezifische Anforderungen für die Speicherung persönlicher und administrativer Daten
zurückgreifen. In diesem Projekt nutzte Orange Business Services zudem die Expertise der
Consulting-Sparte von Orange, um die internationale Implementierungsstrategie zu
entwickeln – von der Marktforschung bis hin zur eigentlichen sukzessiven lokalen
Implementierung.
„Mit Flexible Computing Healthcare unterstützen wir die Einführung der neuen e-HealthcarePlattform von 3M und tragen aktiv zu ihrer Integration in einen „Connected“-Markt bei. Wir
sind besonders stolz darauf, gemeinsam mit 3M an diesem wichtigen Kapitel seiner
Firmengeschichte zu arbeiten“, sagt Thierry Zylberberg, Vice President von Orange
Healthcare.
„Die Hosting-Lösung von Orange passt optimal zu unserer Entwicklungsstrategie im Bereich
digitaler Lösungen für das Gesundheitswesen. Als grosses Unternehmen in diesem Markt
muss 3M einerseits alle rechtlichen Rahmenbedingungen erfüllen, um seinen Kunden
grösstmögliche Sicherheit zu bieten, dabei aber auch eine einfache Nutzung ermöglichen.
Zudem ist der Schutz von Gesundheitsdaten ein sensibles Thema. Deswegen wollte 3M sich
mit einem weltweit anerkannten Partner zusammentun“, ergänzt Karim Mansour, General
Manager Health Markets bei 3M in Frankreich.
Mit dem aktuellen Projekt erweitert 3M sein Portfolio im Bereich digitaler Lösungen. 3M bietet
jetzt zudem sein neues Unitek Treatment Management Portal (TMP) für Incognito – ebenfalls
von Orange gehostet – an. TMP ist ein Verwaltungssystem für Online-Bestellungen aus dem
Lingual Incognito-System für die kieferorthopädische Produktion. Diese Plattform steuert
unter anderem den Informationsaustausch, die Visualisierung der Zahn-Scans von
Patienten, Malokklusionsmodelle und schlägt Designs vor.
3M True Definition Scanner ist ein medizinisches Gerät der Klasse Im entsprechend der Richtlinie 93/42/EWG. Kennzeichnung
CE0123, 3M Deutschland GmbH. Lesen Sie bitte sorgfältig die Packungsbeilage vor der Benutzung. Vertrieben durch 3M
France, 95006 Cergy-Pontoise Cedex. 3M und True Definition Scanner sind Handelsmarken der 3M Deutschland GmbH. © 3M.
Alle Rechte vorbehalten. Juni 2014.
Incognito ™ ist ein medizinisches Gerät der Klasse IIa entsprechend der Richtlinie 93/42/EWG. Kennzeichnung CE0123, TOPService für Lingualtechnik GmbH. Lesen Sie bitte sorgfältig die Packungsbeilage vor der Benutzung. Vertrieben durch 3M
France, 95006 Cergy-Pontoise Cedex.
www.orange-business.com
Über 3M Health Care
3M Health Care bietet Lösungen in der medizinischen Mundpflege, Arzneimittellieferung, Sicherheit von
Nahrungsmitteln und Gesundheitsinformationen. Wie kaum ein anderer können wir Menschen, Erkenntnisse,
Wissenschaft und Technik verbinden, um in die Zukunft zu denken, Probleme zu lösen und bessere
Gesundheitsvorsorge möglich zu machen. Unsere Kultur der Zusammenarbeit gibt uns die Kraft, praktische und
erprobte Lösungen zu entdecken und zu liefern, die es unseren Kunden ermöglichen, die Gesundheit von
Menschen auf der ganzen Welt zu schützen und zu verbessern.
Über 3M
3M beherrscht die Kunst, zündende Ideen in Tausende von einfallsreichen Produkten umzusetzen – kurz: ein
Innovationsunternehmen, welches ständig Neues erfindet. Die einzigartige Kultur der kreativen Zusammenarbeit
stellt eine unerschöpfliche Quelle für leistungsstarke Technologien dar, die das Leben besser machen. Bei einem
Umsatz von fast 31 Mrd. US-Dollar beschäftigt 3M weltweit etwa 89‘000 Menschen und hat Niederlassungen in
über 70 Ländern. Weitere Informationen: www.3M.de oder auf Twitter@3M_Die_Erfinder.
Über Orange Business Services
Orange Business Services, der Orange-Geschäftsbereich für B2B Services, ist nicht nur ein Telekommunikationsunternehmen, sondern auch ein IT-Integrator und Anwendungsentwickler in Frankreich und auf der ganzen Welt.
Seine 20‘000 Mitarbeitenden unterstützen Unternehmen in allen Bereichen der digitalen Transformation: mobile
und kollaborative Arbeitsbereiche; IT / Cloud-Infrastruktur; fixe und mobile Konnektivität; private und HybridNetzwerke; Anwendungen für das Internet der Dinge, 360° Kundenerfahrung und Big-Data-Analytik; sowie
Cybersicherheit dank ausgewiesenen Experten und Infrastruktur, um Informationssysteme zu schützen. Mehr als
3‘000 multinationale Unternehmen verlassen sich auf Orange Business Services als vertrauenswürdigen Partner.
Erfahren Sie mehr unter www.orange-business.com oder folgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter und in unseren
Blogs.
Orange ist einer der weltweit führenden Telekommunikationsanbieter mit einem Jahresumsatz von 41 Milliarden
Euro im Jahr 2013 und 159‘000 Beschäftigen weltweit (Stand 30. September 2014). Orange ist an der NYSE
Euronext Paris (ORA) und an der Börse in New York (ORAN) gelistet.
Orange and any other Orange product or service names included in this material are trademarks of Orange or
Orange Brand Services Limited.
Über Orange Business Services in der Schweiz
Mit Büros in Genf und Zürich stärkt Orange Business Services seine Position in der Betreuung von
multinationalen Unternehmen. Über 50 multinationale Unternehmen mit Sitz in der Schweiz zählen zu Orange
Business Services Kunden, darunter Caterpillar, Cotecna, Dufry, Gate Gourmet, Givaudan, Hexagon Metrology,
Hoppe, JTI, Landis+Gyr, Leica Geosystems, Lonza, Mettler Toledo, MSC, Nespresso, Oetiker Gruppe, PMI ITSC,
SBM Offshore, SGS, STMicroelectronics, Swiss Re, VP Bank, Zehnder Group und Zurich Insurance Group.
www.orange-business.com
Pressestelle:
Orange Business Services
Benoît Sanson
+41 22 339 91 32
benoit.sanson@orange.com
Jenni Kommunikation
Public Relations
Sylvana Zimmermann
+41 44 388 60 80
sylvana.zimmermann@jeko.com
Autor
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
8
Dateigröße
227 KB
Tags
1/--Seiten
melden