close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung LSSM 2015

EinbettenHerunterladen
Schachjugend Schleswig-Holstein
im Schachverband Schleswig-Holstein e.V.
Landesschulschachmeisterschaften 2015
Wettkampfklassen I, II, III, IV,V und M
Sehr geehrte Damen und Herren!
Die Schachjugend Schleswig-Holstein führt auch in diesem Jahr wieder die Landesausscheidung im Schach für die allgemeinbildenden und beruflichen Schulen des Landes
durch. Hierzu möchten wir die Schachmannschaften Ihrer Schule herzlich einladen.
Samstag, 7. März 2015
Hermann-Tast-Schule, Am Bahndamm 1, 25813 Husum
persönliche Meldung am Turniertag bis
Beginn
Ende
9.45 Uhr
10.00 Uhr
ca. 17.00 Uhr
Um ein möglichst frühes Ende zu ermöglichen, wird keine Mittagspause eingeplant. Die
Cafeteria der Hermann-Tast-Schule ist am Turniertag geöffnet – es werden einfache
Speisen, Süßigkeiten und Getränke kostengünstig angeboten.
Es wird vor Ort ein Startgeld von 5 Euro pro Team erhoben. Die Kosten für An- und
Abreise tragen die teilnehmenden Schulen.
Teilnahmeberechtigung und Mannschaftsgröße: Es können alle interessierten Schulschachmannschaften aus Schleswig-Holstein teilnehmen. Eine Mannschaft besteht aus
vier Spieler/innen einer Schule. Ein Ersatzspieler/eine Ersatzspielerin ist zugelassen.
Wettkampfklassen: Es wird in der Wettkampfklasse I (Jahrgang 1994 und jünger),
Wettkampfklasse II (Jahrgang 1998 und jünger), III (Jahrgang 2000 und jünger), IV
(Jahrgang 2002 und jünger), M (Mädchen-Mannschaften, Jahrgang 1994 und jünger)
und V (Grundschulmannschaften) gespielt. Der älteste Spieler bestimmt die Wettkampfklasse.
Die Sieger der Gruppen II bis V und M sowie die zweite bis vierte Siegermannschaft der
Gruppe V qualifizieren sich für die Deutschen Schulschachmeisterschaften (Mai 2015)
der jeweiligen Wettkampfklasse.
Bedenkzeit und Regeln: Die Bedenkzeit beträgt 20 Minuten pro Spieler und Partie; ggf.
wird sie vor Ort den Gegebenheiten entsprechend angepasst. Es gelten die FIDESchnellschachregeln. Die Anzahl der Runden richtet sich nach der Anzahl der teilnehmenden Mannschaften.
Der Anhang A4,b der FIDE-Regeln wird für dieses Turnier außer Kraft gesetzt.
Uhren: Jede Mannschaft bringt drei funktionsfähige Uhren mit. Spielsätze und Bretter
werden gestellt. Die Uhren werden von Runde zu Runde mitgenommen. Die Mannschaft
stellt an den Brettern mit den weißen Steinen die Uhren.
Wer verspätet eintrifft oder keine drei funktionsfähige Uhren mitbringt, kann nicht
am Turnier teilnehmen. Es wird keine Haftung für Verluste oder Beschädigungen
übernommen.
Betreuer und Zuschauer: Jede Mannschaft benennt bei der Meldung einen Betreuer,
der die Aufsicht über die Spieler während des ganzen Turniers führt. Aus Platzgründen
wird in der WK V eventuell die Zahl der Zuschauer im Turniersaal mit übertragbaren Einlasskarten begrenzt.
Anreise: Zu Fuß ist die Hermann-Tast-Schule vom Bahnhof aus in 3 Minuten zu
erreichen. Direkt an der Schule sind einige öffentliche Parkstellplätze verfügbar.
Meldung: Die Meldung muss offiziell über die Schulen bis zum 2. März 2015 erfolgen;
spätere Meldungen werden ggf. nicht mehr berücksichtigt. Bitte nach Möglichkeit das
unter www.sjsh.de bereitgestellte Online-Formular nutzen, ansonsten an den
Schulschachreferenten Konstantin Schultz, Spieringshorsterstr. 1, 23564 Lübeck,
Telefon: 0451/48989382, E-Mail: konstantin.schultz@sjsh.de.
Am Turniertag ist die Turnierleitung unter der Telefonnummer 0175/1217668 zu erreichen.
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
60 KB
Tags
1/--Seiten
melden