close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gemeindebrief - St. Gallus Urberach

EinbettenHerunterladen
Gemeindebrief
Für die Zeit vom 25.01. -08.02.2015
Tel. Notruf:
0177-9650710
Tel. Pfarrbüro:
Fax-Pfarrbüro:
06074-5988
06074-861682
Email:
Pfarrer@st-gallus-urberach.de
Email:
Pfarrbuero@st-gallus-urberach.de
Homepage: www.st-gallus-urberach.de
Öffnungszeiten: Montag u. Donnerstag 16-18 Uhr, Dienstag 9-11 Uhr
.
.
GOTTESDIENSTORDNUNG
.
.
.
Samstag
Hl. Franz von Sales, Bischof von Genf, Ordensgründer,
Kirchenlehrer(1622)
24.01.2015
17:30 Uhr
Sonntag
Bekehrung Pauli
25.01.2015
09:00 Uhr
(St. Nazarius)
Hochamt
10:30 Uhr
Familiengottesdienst
(Johanna u. Adolf Kasperek, leb. u. verst.
Angeh. u. Wolfgang Steigerwald)
18:00 Uhr
Abendmesse
.
.
.
(St. Nazarius)
Vorabendmesse
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Die Kollekte
an diesem Wochenende ist für den Welt-Lepra-Tag bestimmt.
.
.
Montag
Hl. Timotheus und hl. Titus, Bischöfe, Apostelschüler
26.01.2015
19:00 Uhr
.
.
.
.
(St. Nazarius)
Abendmesse
.
.
Dienstag
Dienstag der 3. Woche im Jahreskreis
27.01.2015
08:00 Uhr
Laudes
08:30 Uhr
Heilige Messe anschließend Rosenkranzgebet
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Mittwoch
Hl. Thomas von Aquin, Ordenspriester, Kirchenlehrer
28.01.2015
18:15 Uhr
Rosenkranzgebet
19:00 Uhr
Abendmesse
(2. Seelenamt für Hans Neuhäusel // Hans
Müller, leb. u. verst. Angeh. // Ehel. Barbara u.
Willi Gotta, u. in einem bes. Anliegen // Agnes
Sickenberger, leb. u. verst. Angeh. d. Fam.
Sickenberger u. Grohé, Fritz Reimold u. in einem
bes. Anliegen // Helmut Adam, leb. u. verst.
Angeh. // Gottfried Schimo u. d. Verst. d. Fam.
Schimo u. Schneider)
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Freitag
Freitag der 3. Woche im Jahreskreis
30.01.2015
19:00 Uhr
Samstag
Hl. Johannes Bosco, Priester, Ordensgründer (1888)
31.01.2015
17:30 Uhr
Sonntag
4. SONNTAG IM JAHRESKREIS
01.02.2015
09:00 Uhr
Hochamt
(Hedwig David, leb. u. verst. Angeh.)
10:30 Uhr
(St. Nazarius)
Familien-Gottesdienst
18:00 Uhr
(St. Nazarius)
Abendmesse
.
.
.
Abendmesse - mitgestaltet durch die
Sängervereinigung Sängerlust Edelweiß
(für die Verstorbenen der Svgg. Sängerlust
Edelweiß Urberach)
.
.
.
.
.
.
Vorabendmesse
(Ludmilla Lotz)
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Die Kollekte
an diesem Wochenende ist für den Afrika-Tag bestimmt.
.
.
Montag
Darstellung des Herrn
02.02.2015
19:00 Uhr
Dienstag
Dienstag der 4. Woche im Jahreskreis
03.02.2015
08:00 Uhr
Laudes
08:30 Uhr
Heilige Messe anschließend Rosenkranzgebet
.
.
.
Hochamt mit Kerzenweihe und Erteilung des
Blasiussegen
(Georg u. Elisabeth Faust, leb. u. verst. Angeh.
d. Fam. Rasch u. Frank)
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Mittwoch
Mittwoch der 4. Woche im Jahreskreis
04.02.2015
18:15 Uhr
Rosenkranzgebet
19:00 Uhr
Abendmesse
(Heinrich Dürr, Andreas Munoz-Schließmann,
leb. u. verst. Angeh. // im bes. Anliegen)
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Donnerstag
Agatha, Jungfrau, Märtyrin in Catania (um 250)
05.02.2015
16:00 Uhr
Freitag
Hl. Paul Miki und Gefährten, Märtyrer in Nagasaki (1597)
06.02.2015
10:30 Uhr
Samstag
Samstag der 4. Woche im Jahreskreis
07.02.2015
17:30 Uhr
Sonntag
5. SONNTAG IM JAHRESKREIS
08.02.2015
09:00 Uhr
(St. Nazarius)
Hochamt
10:30 Uhr
Familiengottesdienst
18:00 Uhr
Abendmesse
.
.
.
(Pflegepark Eichenhof)
Seniorenandacht
.
.
.
.
.
.
Dankamt zur Diamantenen Hochzeit von
Margareta und Josef Lorenz
(leb. u. verst. Angeh. der Fam. Sulzmann u.
Lorenz)
.
.
.
.
.
.
(St. Nazarius)
Vorabendmesse
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Die Kollekte
an diesem Wochenende ist für die Aufgaben der Caritas bestimmt.
Wir beten für unsere Verstorbenen
Georg Sulzmann (87), Am Eichenbühl 6
Karolina Nostadt, geb. Möller (86), Kinzigstraße 30
Kath. Frauengemeinschaft
Unser Dienstagstreff findet am 27.01. um 20:00 Uhr im
Gemeindezentrum statt
Gemeinsames Mittagessen für Ältere und Alleinstehende
Die kath. Pfarrgemeinde St. Gallus und die evangelische
Petrusgemeinde laden für Montag, 09.02. ab zwölf Uhr wieder zu
einem gemeinsamen Mittagessen ein, welches besonders für alle
Älteren und Alleinstehenden Menschen gedacht ist. Es findet im
Gemeindezentrum St. Gallus Urberach statt.
Weitere Informationen gibt es unter 06074-6970659 (Frau Fichtbauer).
Um Anmeldung wird gebeten. Die Möglichkeit eines Fahrdienstes
besteht.
Sternsinger
Mit 14 Königinnen / Königen und deren Begleiter gingen die
Sternsinger in 4 Gruppen bei klirrender Kälte 3 Tage lang durch unsere
Gemeinde Urberach und besuchten die Menschen, die sich für den
Sternsingerbesuch in die Anmeldelisten eingetragen haben. Sie brachten
den Segen des menschgewordenen Gottessohnes 20*C+M+B+15 in die
Häuser der vielen Menschen unserer Stadt und sammelten
Spendengelder für Kinder auf den Philippinen unter dem Motto: „Segen
bringen – Segen sein“. Durch den ungebrochenen Willen der
Sternsinger – trotz Kälte, auch wirklich so viele Menschen wie möglich
zu erreichen, konnte bisher das tolle Ergebnis von 5.800.-- Euro erzielt
werden.
Nach den letzten Hausbesuchen der königlichen Gemeinschaft aus
St. Gallus freuten sich alle Sternsinger auf die Aufteilung der Berge von
Süßigkeiten und das gemeinsame Zählen der gesammelten
Spendengelder im neuen Gemeindezentrum St. Gallus.
Der Dankgottesdienst am Dreikönigstag in der Pfarrkirche St. Gallus
mit allen Sternsingern und deren Begleiter bildete den Abschuss dieser
gelungenen und harmonisch verlaufenden Aktion in der Gemeinde
Urberach.
Zu einem Dankessen mit Riesenpizza waren alle Sternsinger und deren
Begleiter am Samstag, den 17. Januar ins Gemeindezentrum St. Gallus
eingeladen.
Im Namen vieler notleidender Kinder ein herzliches vergelt´s Gott an
alle Mitwirkenden.
Diakon Eberhard Utz
FIRMUNG 2014
Den nächsten Firm-Kurs werden wir wieder im Pfarreienverbund
gemeinsam mit St. Nazarius durchführen. Er beginnt mit dem
Aschermittwoch, nachdem die Jugendlichen sich Ende Januar dazu in
ihren Gemeinden angemeldet haben. Die Einladungen zur Anmeldung
wurden an die Jugendlichen bereits verschickt. Die Firmgottesdienste
werden am Samstag, 11.07.2015 um 17:30 in St. Gallus, und am
Sonntag, 12.07.2015 um 09:30 in St. Nazarius sein. Jugendliche
des Erstkommunion-Jahrgangs 2009 sind eingeladen, an
der Firmvorbereitung teilzunehmen. Wer in den vergangenen Tagen
keinen Brief erhalten hat, möge sich im Pfarrbüro seiner Gemeinde
melden. Zum Pflichtprogramm des Firmkurses gehören die WochenGruppenstunden, ein gemeinsames Wochenende, der Besinnungstag,
die Mitfeier der Heiligen Woche, sowie die Feste und
Sonntagsgottesdienste der Gemeinde.
Einladung zur Bibelpatenschaft
Der kommende Firmkurs befasst sich immer wieder mit Texten aus der
Heiligen Schrift. Die jungen Firmbewerber sollen einen tiefen Zugang
zu Jesus Christus und der Kirche bekommen. Deshalb suchen wir
wieder Gemeindemitglieder, die aus Liebe zum Wort Gottes und dem
Wunsch der Weitergabe des Glaubens, einem der Firmbewerber eine
Bibel zu schenken bereit sind. Nähere Einzelheiten finden Sie auf dem
Blatt, das bald in der Kirche und im Pfarrbüro ausliegt. Anmeldeschluss
ist am 8. März 2015 im Pfarrbüro.
Winterwanderung mit der KAB St. Gallus Urberach
Am ersten Termin im neuen Jahr lädt die Kath. ArbeitnehmerBewegung St. Gallus Urberach Mitglieder und Freunde zu einer
„Winterwanderung“ rund um Urberach ein. Alle Mitwanderer treffen
sich am Sonntag, dem 25.1.2015 um 14:30 Uhr am Gallusplatz.
Einkehr zum Abschluss wird gegen 16:00 Uhr im „Odenwaldblick“ auf
der Bulau sein.
Referent vom „Verein für Sicherheit“ bei der KAB Urberach
In einer Infoveranstaltung am Freitag, dem 30.01.2015 um 19:30 Uhr
im Gemeindezentrum der Pfarrei St. Gallus Urberach referieren Horst
Heyland und Wolfgang Schäfer vom Verein „Bürger für Sicherheit“
zum Thema: „Trickbetrügereien sowie Einbruch“ und wie man sich
davor schützen kann. Zur Sprache kommen Stichworte wie:
Haussicherheit – gib Einbrechern keine Chance, Trickbetrügereien,
Haustür- und Telefongeschäfte, Gewinnspiele, Kaffeefahrtenangebote
und der sog. „Enkel-Trick“. Der Eintritt ist frei! Interessiert? Dann
einfach dabei sein!
Pilgerreise der Pfarrgemeinde St. Gallus
nach Griechenland
Eine Reise auf den Spuren des
Apostels Paulus
16. – 27. Juni 2015
Von Thessaloniki führt uns unsere Reise nach Kavala, Philippi, Vergina,
Pella, Veria, Kalambaka, Delphi, Patras, Olympia, Korinth nach Athen.
Nähere Informationen im Pfarrbüro und am Schriftenstand
Zur Planung und Reservierungen der Flüge und Hotels bittet unser
Reiseveranstalter um baldige Anmeldungen !!!
Anmeldeformulare sind an den Schriftenständen und im Pfarrbüro erhältlich.
_________________________________________________________
Sonderkonten bei VVB Maingau eG, Rödermark, BIC: GENODE51OBH
Neues Gemeindezentrum
IBAN: DE 66 5056 1315 0603 4120 32
Orgelrenovierung
BLZ 50561315, Kto-Nr. 103412121
Tragehimmel
BLZ 50561315, Kto-Nr. 303412121
Caritas
IBAN: DE77 5056 1315 0103 404188
Adveniat, Misereor, Renovabis, MISSIO
IBAN: DE93 5056 1315 0003 4120 32
St. Gallus-Kindergarten:
Schömbsstraße 9, Tel. 50130, FAX 696376
Pfarrbusreservierung: Nur noch Mo.-Fr. 9:00 – 20:00 Uhr oder nach Absprache
Herr W. Stanchly: Tel. 50880
Caritas-Sozialstation: Tel.: 50888
Autor
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
21
Dateigröße
425 KB
Tags
1/--Seiten
melden