close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fassadensanierung - Stadt Weiden in der Oberpfalz

EinbettenHerunterladen
Österreich glänzt auch heuer wieder bei der internationalen
Erdwissenschaftsolympiade in Spanien und bringt 3 Medaillen nach
Hause!
Die IESO 2014 – International Earth Science Olympiad – wurde diesen September in
Santander, Nordspanien ausgetragen. Schwerpunkte der Olympiade sind Geowissenschaften,
globales Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit.
Auch heuer hat das Fachdidaktikzentrum für Naturwissenschaften der Pädagogische
Hochschule Kärnten - Viktor Frankl Hochschule die Teilnahme an diesem internationalen
Wettbewerb unter der Leitung von Mag. Sabine Seidl koordiniert und ein Nationalteam mit
Jugendlichen aus Österreich nach Spanien entsandt, um Österreich bei der IESO zu vertreten.
Das geowissenschaftliche Training war über das gesamte Jahr zuvor bundesweit abgehalten
worden. Die Vorbereitungskurse hatten die verschiedensten Inhalte aus der Welt der GeoSciences zum Inhalt: Mit im Boot waren heuer wieder die Technische Universität Graz (NAWI
Graz), das Geo-Zentrum Gmunden in Oberösterreich und viele Kärntner Institutionen wie die
Alpen Adria Universität Klagenfurt, das Landesmuseum Rudolfinum, die Zentralanstalt für
Meteorologie am Flughafen Klagenfurt sowie natürlich das Fachdidaktikzentrum für
Naturwissenschaften der Pädagogischen Hochschule Kärnten - Viktor Frankl Hochschule. Im
Zuge dieser Trainingsphase war ein Nationalteam rekrutiert worden, das letztendlich für den
internationalen Wettbewerb fit gemacht wurde.
Das IESO Nationalteam Austria hat auch heuer Bronze nach Hause gebracht und hat im
internationalen Vergleich gute Position bezogen. Auch in den IESO-typischen international
durchmischten Teamwettbewerben war Österreich zweimal in den bestplazierten Teams dabei.
Alle Goldmedaillen (Einzelbewerb) gingen nach Südostasien (Japan, Tawian, Korea, China) – an
Länder, die immensen Schwerpunkt auf Geowissenschaften legen.
Somit Gratulation an das IESO Team Austria 2014 – Österreich war wieder erfolgreich dabei!
IESO Nationalteam Austria 2014
v.l.n.r.: Bernhard Sallay (Mentor), Magdalena Schlintl, Katharina Lachner,
Sabine Seidl (Leitung), Sarah Roth, Sam Markus Rus, Kirsten vonElverfeldt (Mentorin)
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
96 KB
Tags
1/--Seiten
melden