close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung - Schwimmverband Nordrhein

EinbettenHerunterladen
Ausschreibung
Nordrhein-Westfälische Meisterschaften
Masters Meisterschaften mittlere und lange Strecken
am 15. März 2015 in Bochum
Veranstalter:
Ausrichter:
Austragungsort:
Startbahnen:
Bahnlänge:
Wassertiefe:
Wassertemp.:
Zeitmessung:
Schwimm-Verband Nordrhein-Westfalen e.V.
Schwimmverein Blau-Weiß Bochum e.V.
Unibad Bochum, Hustadtring 157, 44801 Bochum
10, durch Wellenkillerleinen getrennt
50m
1,50m – 3,80m
ca. 26° C
Automatische Zeitmessung
(Handzeitnahme bei Doppelbelegung der Bahnen)
Wettkampffolge:
Veranstaltungsabschnitt I:
Einlass:
Ende des Einschwimmens:
101 - 102
1
400 m Freistil
2
400 m Freistil
103 - 106
3
400 m Lagen
4
400 m Lagen
107 - 112
Veranstaltungsabschnitt II:
Sonntag, 15.03.2015
08.30 Uhr
09.25 Uhr
JMK
weiblich
männlich
JMK
weiblich
männlich
JMK
Kampfrichtersitzung:
Beginn:
08.45 Uhr
09.30 Uhr
Masters AK 80 – AK 20
Masters AK 80 – AK 20
Masters AK 80 – AK 20
Masters AK 80 – AK 20
Sonntag, 15.03.2015
Zwischen den beiden Veranstaltungsabschnitten finden ca. 60 Minuten Pause statt. Die
genaue Anfangszeit des 2. Abschnittes wird mit dem Meldeergebnis bekannt gegeben.
5
200 m Brust
weiblich
Masters AK 80 – AK 20
6
200 m Brust
männlich
Masters AK 80 – AK 20
113 – 116
JMK
7
200 m Schmetterling weiblich
Masters AK 80 – AK 20
8
200 m Schmetterling männlich
Masters AK 80 – AK 20
9
200 m Rücken
weiblich
Masters AK 80 – AK 20
10 200 m Rücken
männlich
Masters AK 80 – AK 20
117 – 118
JMK
11 800 m Freistil
weiblich
Masters AK 80 – AK 20
12 800 m Freistil
männlich
Masters AK 80 – AK 20
Allgemeine Bestimmungen:
1.
Es gelten die Wettkampfbestimmungen (WB), die Rechtsordnung (RO) und die Anti Doping
Ordnung (ADO) des DSV. Für Behinderte mit entsprechendem Klassifizierungsnachweis können
zusätzlich die Wettkampfbestimmungen des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS)
angewandt werden.
2.
Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Schwimmer, die ihre Registrierung beim DSV sowie
eine gültige Lizenz „Schwimmen“ nachweisen können. Der meldende Verein muss Mitglied des
Schwimmverbandes Nordrhein-Westfalen (SV NRW) und im Besitz der Verbandsrechte sein.
Die Teilnahmebedingungen gemäß § 16 WB werden vorausgesetzt.
3.
Mit der Abgabe der Meldungen erklärt der Verein, dass er und seine gemeldeten Aktiven mit der
Speicherung der personenbezogenen Daten einverstanden sind. Dieses Einverständnis gilt
ebenso für die Veröffentlichung der Wettkampfdaten in Meldeergebnissen, Wettkampfprotokollen
und Bestenlisten.
4.
Der Verein und seine gemeldeten Aktiven geben mit der Abgabe der Meldungen ihr
Einverständnis, dass die Wettkämpfe ausgewählter Kadersportler zu trainingswissenschaftlichen
Analysen auf Video aufgezeichnet und für maximal vier Jahre archiviert werden. Diese
Videoaufzeichnungen können nicht für Wettkampfentscheidungen herangezogen werden.
5.1. Die Meldungen haben den Anforderungen des § 119 WB zu entsprechen. Unvollständige
Meldungen (z.B. ohne Angabe der Vereins-ID) werden zurückgewiesen. Meldungen können
ausschließlich in elektronischer Form per Email an die zentrale Meldeanschrift des SV NRW:
ms@swimpool.de gerichtet werden.
Bei der Abgabe der Meldungen sind folgende Bedingungen einzuhalten:
- Die Meldungen sind mit der Meldedatei (gemäß DSV-Standard) sowie Meldebogen (DSVForm 101) und Meldeliste (DSV-Form 102) als PDF-, TXT-, RTF- oder DOC-Datei zu
versenden. Zur Erleichterung der Meldungserstellung wird auf der Homepage des SV NRW
ein Meldemodul zur Abgabe der Meldung zu dieser Meisterschaft hinterlegt, mit dem die
einfache Erstellung aller Meldeunterlagen möglich ist. Beim Versenden der Meldeunterlagen
müssen aus der Betreffzeile der Nachricht der Name der Meisterschaft und der Vereinsname
eindeutig hervorgehen. Ohne diese eindeutige Betreffzeile werden eingehende Nachrichten
abgewiesen.
Der teilnehmende Verein erhält eine automatische Bestätigung über den Eingang der
Meldungen an die Absenderadresse. Eine Bestätigung per Email mit Anzahl der abgegebenen
Meldungen erfolgt nach der Bearbeitung der Meldung. Erhält der Verein diese Bestätigung
nicht spätestens am Tage nach Meldeschluss, gilt die Meldung als nicht abgegeben.
- Vereine, die über die Ergebnisse der NRW-Meisterschaften ein Papierprotokoll erhalten
wollen, müssen dies auf dem Meldebogen vermerken. Andernfalls werden die Protokolle
ausschließlich auf der Homepage des SV NRW als PDF-Datei oder Datei im DSV-Format
bereitgestellt.
Meldeschluss:
Montag, 02. März 2015
18.00 Uhr
Das Meldeergebnis wird zeitnah nach der Erstellung ins Internet eingestellt und kann unter
www.swimpool.de eingesehen und heruntergeladen werden.
5.2. Das Meldegeld beträgt 7,00 € je Einzelmeldung
Die Abgabe des Meldegeldes ist ausschließlich durch Überweisung auf das Konto des FASchwimmen im SV NRW vorzunehmen. Die Überweisung ist mit Bezugnahme auf
„Meldung NRW-Meisterschaft“, Vereins-ID und Vereinsnamen an
SV NRW/Peter Blau
Stadtsparkasse Wuppertal
IBAN DE 52 3305 0000 0000 3353 49
BIC WUPSDE33
zu richten.
Das Meldegeld muss spätestens drei Tage vor der Veranstaltung auf diesem Konto
eingegangen sein. Danach gilt für die Nichtzahlung des Meldegeldes der Entfall der
Teilnahmeberechtigung zu dieser Veranstaltung.
6.1. Die Bahnverteilung erfolgt nach der bei der Meldung anzugebenden aktuellen Bestzeit
(§ 123 WB bzw. §156 WB), nach Meldezeiten nicht nach Altersklassen. In den Wettkämpfen 11
und 12 können die Läufe mit bis zu 20 Teilnehmern besetzt werden (Doppelbelegung pro Bahn),
wenn die Zahl der Meldungen dieses erfordert; diese Läufe werden erst am Wettkampftag
gesetzt; im Meldeergebnis erscheinen für diese Wettkämpfe nur Meldelisten.
Die Abmeldefrist für Wettkampf 11 und 12 endet zu Beginn des 2. Abschnitts. Der Start
erfolgt bei Doppelbelegung nacheinander vom Startblock.
6.2.
Pflichtzeiten der Nordrhein-Westfälischen Masters Meisterschaften
mittlere und lange Strecken:
AK
20
25
Jahrg. 95–91 90-86
400m Lagen
M
6:15
6:30
F
7:00
7:20
200m Schmetterling
M
3:00
3:25
F
3:25
3:30
200m Rücken
M
3:00
3:10
F
3:25
3:30
200m Brust
M
3:15
3:25
F
3:40
3:45
400m Freistil
M
5:45
5:55
F
6:00
6:15
800m Freistil
M
11:50 12:20
F
12:45 13:15
30
85-81
35
80-76
40
75-71
45
70-66
50
65-61
55
60-56
60
55-51
65
50-46
70
45-41
75
40-36
80
35-31
6:50
7:45
7:15
8:30
7:45
9:05
8:20
9:45
9:00
10:30
9:45
11:20
10:35
12:15
11:30
13:15
11:30
13:15
11:30
13:15
12:00
14:15
3:30
3:50
3:35
3:55
3:40
4:00
3:45
4:15
4:00
4:30
4:10
4:50
4:25
5:10
4:50
5:35
5:10
6:05
5:45
6:40
6:40
7:40
3:20
3:35
3:25
3:40
3:30
3:45
3:40
4:00
4:00
4:20
4:10
4:40
4:25
5:05
4:50
5:25
5:10
5:55
5:40
6:20
6:30
7:20
3:30
3:50
3:35
3:55
3:45
4:00
3:50
4:15
4:00
4:30
4:15
4:50
4:25
5:10
4:50
5:35
5:10
6:05
5:40
6:40
6:40
7:40
6:10
6:30
6:25
6:45
6:40
7:15
6:55
7:30
7:15
7:45
7:30
8:00
8:00
8:30
8:15
9:00
9:00
9:30
9:30
9:45
10:00
10:30
12:50
13:45
13:20
14:15
13:50
15:00
14:20
15:45
16:00
16:30
16:40
17:15
17:20
18:00
18:00
19:00
18:40
20:00
19:30
21:30
22:00
23:30
6.3. Es gilt für die gesamte Veranstaltung die Ein-Start-Regel.
6.4. Der Veranstalter behält sich vor, je nach Anzahl der eingegangenen Meldungen die
Anfangszeiten zu ändern.
6.5. Das Kampfgericht wird vom Kampfrichterobmann des SV NRW einberufen und eingesetzt.
6.6. Für die Bedienung der Wendetafeln bei den 800m Strecken haben die beteiligten Vereine jeweils
Helfer für ihre Schwimmer zu stellen.
7. Als Auszeichnung erhalten:
Medaillen: Platz 1 bis 3 - für die Altersklassen der Nordrhein-Westfälischen MastersMeisterschaft
Urkunden: Platz 1 bis 5 - für die Altersklassen der Masters
Die Siegerehrungen sind Bestandteil der Wettkämpfe und finden laufend zwischen den
Wettkämpfen statt.
Medaillen und Urkunden werden nicht per Post nachgesandt.
8.
Bei der Nichterfüllung der Meldung (Nichtantreten, Aufgabe oder Disqualifikation) bzw.
Nichterreichen der Pflichtzeit wird ein erhöhtes nachträgliches Meldegeld (ENM) in Höhe von
25,00 EURO erhoben. Das ENM entfällt in folgenden Fällen:
- Erreichen von Medaillen- bzw. Urkundenrängen
- Abmeldung bis spätestens 30 Minuten vor Beginn eines jeden Veranstaltungsabschnittes für
den verbleibenden Teil der gesamten Meisterschaft, mit Ausnahme der Wettkämpfe 11 und
12.
- Abmeldungen per Mail sind an ms@swimpool.de bis Freitag, 13.03.2015, 18 Uhr möglich.
Die ausgewiesenen ENM-Veranlagungen müssen unaufgefordert bis zum 02. April 2015 dem
Konto des SV NRW bei der Volksbank Rhein-Ruhr (IBAN DE 70 3506 0386 3318 3700 05;
BIC GENODED 1 VRR) unter Angabe des Vereinsnamen und der Veranstaltung
gutgeschrieben sein.
9.
Ansprechpartner sind
seitens des Veranstalters:
Sachbearbeiter Masters: Rainer Opitz, Reckerdingstr. 1, 44319 Dortmund
Tel.: 0231-279105
E-Mail: r.opitz@swimpool.de
seitens des Ausrichters:
Jürgen Kroniger, Am Wiesengrund 18, 44795 Bochum
Tel.: 0234 – 3250126
E-Mail: info@bw-bochum.de
10.1.Wertsachen sind von den Vereinen selbst zu sichern. Veranstalter und Ausrichter haften nicht für
abhanden gekommene Gegenstände.
10.2.Quartierwünsche sind an den Ausrichter zu richten.
Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Peter Blau
Rainer Opitz
Fachwart Schwimmen
Sb. Masters
SV Blau-Weiß Bochum
Jürgen Kroniger
Fachwart Schwimmen
Autor
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
32
Dateigröße
80 KB
Tags
1/--Seiten
melden