close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mai 2015 - Teamcanin

EinbettenHerunterladen
TEAMCANIN-Kalender 1. Halbjahr 2015
(01.12.2014/Änderungen vorbehalten)
Januar 2015
Samstag und Sonntag,
31.01. – 01.02.2015
Basis-Trainerseminar im SV OG Bernhausen
„Wir veranstalten ein Seminar, um die Trainerkompetenz auszubauen und so den
Anforderungen moderner Hundeerziehung gerecht zu werden. Trainingsschwerpunkte
sind beispielsweise:
-
Zeitgemäße Lerntheorien
Verhaltensweisen des Hundes erkennen und richtig lesen
Optimaler Bindungsaufbau
Einführen eines Abbruchsignals
Fehlverhalten abstellen“
Mehr Infos und Anmeldung über Dagmar Schneider:
Per Mail: 1dagmarschneider@gmx.de oder
telefonisch: 0173-3876976
Februar 2015
Samstag und Sonntag,
07. – 08. Februar 2015
2-Tagesseminar „SniffleDog®“
Mit SniffleDog®, als Weiterentwicklung aus der Arbeit der Lungenkrebsstudie, hat Uwe
Friedrich ein Auslastungsmodell geschaffen, das für wirklich jeden Hund geeignet ist – für
den aktiven Gebrauchshund genauso wie für den ängstlichen Tierschutzhund, vom
Chihuahua bis zur Dogge. Diese Nasenarbeit bietet jedem Hund eine artgerechte und
sinnvolle physische sowie psychische Auslastung.
Egal ob im Wohnzimmer, zu Hause, im Büro oder auf der grünen Wiese. Jederzeit ist ein
orts- und wetterunabhängiges Training alleine oder in der Gruppe möglich. Auch für
Menschen mit wenig Freizeit bietet SniffleDog® eine effiziente Auslastung des Hundes. Es
zählt auch hierbei die Freude am gemeinsamen Tun, wodurch die Beziehung und Bindung
vom Mensch-Hund-Team gestärkt wird.
Das Seminar findet in Tübingen statt – genaue Adresse wird bei der Anmeldung
genannt.
Anmeldungen per Mail: kontakt@teamcanin.com oder telefonisch 07654/806118
Donnerstag, 12. Februar 2015 Tagesseminar „Der sichere Rückruf“
Ein sicherer Rückruf ist für jeden Hundehalter sicher das Wichtigste, wenn es um das
Thema Erziehung geht. Welche Grundvoraussetzungen für dieses Hörzeichen notwendig
sind, wird Uwe Friedrich anschaulich in Theorie und Praxis vermitteln.
1
Es wird auf dem Seminar mit unterschiedlichsten Verleitungen gearbeitet, damit klar
erkennbar wird, wie ein Hund auch bei größter Ablenkung abrufbar ist. Es werden alle
Lernschritte für einen zuverlässigen Rückruf erarbeitet.
Das Seminar findet auf dem Hundeplatz des SV OG Ditzingen statt.
Anmeldungen per Mail: kontakt@teamcanin.com oder telefonisch 07654/806118
Samstag und Sonntag,
14. – 15. Februar 2015
Diabetes-Warnhundeausbildung – Modul 1
Die Ausbildung zum Diabetes-Warnhund erfolgt gezielt auf den jeweiligen Diabetiker und
dessen Hund abgestimmt. Über die feine Nase kann der Hund erkennen, ob der
Blutzuckerspiegel des Hundehalters zu niedrig ist oder nicht.
Wir trainieren dem Hund einen speziellen Blutzuckerwert an, bei dem er warnen soll. Das
zuvor antrainierte Signal, z. B. Bellen, Kratzen, Anstupsen, etc., verrät dem
Hundebesitzer, dass er z. B. bei Unterzucker etwas essen muss
Der komplette Ausbildungslehrgang beinhaltet insg. 6 Wochenendmodule und findet im
Diabetes-Warnhundezentrum in Schramberg statt.
Weitere Infos, Termine und Anmeldung:
Mail: diab@diwadog.de | Homepage: www.diwadog.de
März 2015
Sonntag, 01. März 2015
Infotag zum Ausbildungslehrgang 2015
„Schimmelspürhund“
Samstag und Sonntag,
07 – 08. März 2015
Uwe Friedrich „on tour“ in Rheinland-Pfalz
2-Tagesseminar „Das Teamkonzept – die 4 Säulen
der Hundeerziehung“
Dieses Seminar – analog zu Uwe Friedrichs erstem Buch »Das Teamkonzept« – richtet
sich an all die Hundebesitzer, die für sich und ihren Vierbeiner mehr wollen als eine rein
formelle Ausbildung, in der es nur um das Erlernen von »Sitz«, »Platz«, und »Fuß« geht.
Uwe Friedrichs Teamkonzept basiert auf den vier Säulen der Hundeerziehung:
1.
2.
3.
4.
Die Mensch-Hund-Beziehung
Formalien - formelle Ausbildung
Strukturen und richtiger Umgang in der häuslichen Umgebung
Geeignete Auslastungsmodelle
2
Die optimale Mensch-Hund-Beziehung wird durch eine gezielte Beziehungsarbeit erreicht,
die aus unterschiedlichen Komponenten besteht. Im Vordergrund steht dabei immer die
soziale Komponente und die damit verbundene Erkenntnis, dass es der Mensch mit seiner
eigenen Persönlichkeit ist, der maßgeblich die Entwicklung seines Hundes bestimmt.
Ziel des Seminars ist, dass Sie für Ihren Hund einen hohen Stellenwert bekommen. Um
das zu erreichen, benötigen Sie ein ganzes Trainingspaket, geschnürt aus
unterschiedlichen Auslastungsmodellen, richtigem Spiel, Elementen der formellen
Ausbildung (Rückruf, Leinenorientierung), Grenzsetzungen und Regeln aus dem
häuslichen Bereich.
Hiermit erarbeiten Sie sich step-by-step die souveräne Autorität, die für Sie und Ihren
Hund unerlässlich ist.
Absolut wichtig: Beziehungsarbeit von Hund und Hundehalter findet IMMER statt, in
jeder Sekunde und von Beginn an! Das Praxis-Seminar zum Buch!
Anmeldungen bitte direkt über das Suchhundezentrum SaarPfalz – Carmen Gebauer
Mail: mantrailing@suchhunde-saarpfalz.de | Web: www.mantrailing-saarpfalz.de
Donnerstag bis Sonntag,
12. – 15. März 2015
Uwe Friedrich „on tour“ in der Schweiz
Themen werden noch bekannt gegeben.
Für nähere Infos und Anmeldungen kontaktieren Sie bitte direkt TEAMCANINHundepfoten – Franziska Rohr
Mail: info@hundepfoten.ch | Homepage: www.hundepfoten.ch
Samstag und Sonntag,
21. – 22. März 2015
Uwe Friedrich “on tour” in Rheinfelden
2-Tagesseminar „Die faszinierende Geruchswelt
des Hundes“
Sinnvolle Auslastung und Beschäftigung für Hunde. Dieses Wochenende befasst sich
ausschließlich mit der Nasenarbeit und deren Ausbildung. Wir tauchen ein in die
Geruchswelt des Hundes! (Eigentrail und Gegenstandssuche).
In diesem Seminar vertiefen wir zwei Möglichkeiten der intensiven Nasenarbeit mit dem
Hund in Form von der Gegenstandssuche und des Eigentrails. Diese zwei Sucharten sind
eine perfekte Kombination, um den Hund körperlich und geistig fit zu halten und die
Beziehung zu Ihrem Hund zu verbessern.
Eigentrail
Der Hund wird trainiert, sich mit der Nase an einer menschlichen Geruchsspur zu
orientieren und diese über eine große Entfernung auszuarbeiten.
Diese Arbeit erfordert höchste Konzentration vom Hund und fördert die geistige und
körperliche Leistungsbereitschaft. Mit dieser Ausbildung können Sie Ihrem Hund ein Ventil
geben, die natürliche Veranlagung auszuleben und diese dabei in natürliche Handlungen
zu lenken.
3
Gegenstandssuche
Diese Ausbildung befähigt den Hund, einen beliebigen Gegenstand, der den Geruch des
Hundehalters angenommen hat (Schlüssel, Geldbeutel etc.) zu suchen und anzuzeigen.
Diese Arbeit ist im Gegensatz zur individuellen Personenfährte eine freie Arbeit, bei der
neben den geistigen Fähigkeiten die körperliche Auslastung sehr stark gefördert wird.
Anmeldungen bitte direkt über Daniela Preissner: lelar@gmx.de
Samstag und Sonntag,
28. – 29. März 2015
Geschlossene Veranstaltung
Uwe Friedrich „on tour“ in der Schweiz
April 2015
Donnerstag, 09. April 2015
Tagesseminar „Longieren“
Dieses Seminar eignet sich perfekt, um aktive Hunde auszulasten und die
Konzentrationsfähigkeit zu steigern.
Die Arbeit am Longierzirkel wird gezielt aufgebaut und geschult. Longieren ist eine
Teamarbeit von Mensch und Hund, bei der neben der geistigen und körperlichen
Auslastung vor allem die klare Kommunikation im Vordergrund steht. Es werden zwei
unterschiedliche Ansätze zum Longieren vermittelt.
Ziele vom Longieren sind:
o Steigerung der Aufmerksamkeit
o bessere Leinenführigkeit
o körperliche Auslastung
o Steigerung der Akzeptanz des Hundehalters
o Bessere Kommunikation zwischen Mensch und Hund
Das Seminar findet auf dem Hundeplatz des SV OG Ditzingen statt.
Anmeldungen per Mail: kontakt@teamcanin.com oder telefonisch 07654/806118
Samstag und Sonntag,
11. – 12. April 2015
Diabetes-Warnhundeausbildung – Modul 2
Die Ausbildung zum Diabetes-Warnhund erfolgt gezielt auf den jeweiligen Diabetiker und
dessen Hund abgestimmt. Über die feine Nase kann der Hund erkennen, ob der
Blutzuckerspiegel des Hundehalters zu niedrig ist oder nicht.
Wir trainieren dem Hund einen speziellen Blutzuckerwert an, bei dem er warnen soll. Das
zuvor antrainierte Signal, z. B. Bellen, Kratzen, Anstupsen, etc., verrät dem
Hundebesitzer, dass er z. B. bei Unterzucker etwas essen muss
4
Der komplette Ausbildungslehrgang beinhaltet insg. 6 Wochenendmodule und findet im
Diabetes-Warnhundezentrum in Schramberg statt.
Weitere Infos, Termine und Anmeldung:
Mail: diab@diwadog.de | Homepage: www.diwadog.de
Freitag bis Sonntag,
17. – 19. April 2015
Uwe Friedrich „on tour“ in der Schweiz
Freitag, 17. April 2015
Vortagsabend „Das Jagdverhalten unserer Hunde“
Samstag, 18. April 2015
Tagesseminar „SniffleDog® – Modul 1“
Sonntag, 19. April 2015
Tagesseminar „SniffleDog® - Modul 2“
Mit SniffleDog®, als Weiterentwicklung aus der Arbeit der Lungenkrebsstudie, hat Uwe
Friedrich ein Auslastungsmodell geschaffen, das für wirklich jeden Hund geeignet ist – für
den aktiven Gebrauchshund genauso wie für den ängstlichen Tierschutzhund, vom
Chihuahua bis zur Dogge. Diese Nasenarbeit bietet jedem Hund eine artgerechte und
sinnvolle physische sowie psychische Auslastung.
Egal ob im Wohnzimmer, zu Hause, im Büro oder auf der grünen Wiese. Jederzeit ist ein
orts- und wetterunabhängiges Training alleine oder in der Gruppe möglich. Auch für
Menschen mit wenig Freizeit bietet SniffleDog® eine effiziente Auslastung des Hundes. Es
zählt auch hierbei die Freude am gemeinsamen Tun, wodurch die Beziehung und Bindung
vom Mensch-Hund-Team gestärkt wird.
Anmeldungen bitte direkt über Doris Vaterlaus
Mail: info@clicker.ch | Homepage: www.clicker.ch
Mittwoch, 22. April 2015
Tagesseminar “SniffleDog®”
Mit SniffleDog®, als Weiterentwicklung aus der Arbeit der Lungenkrebsstudie, hat Uwe
Friedrich ein Auslastungsmodell geschaffen, das für wirklich jeden Hund geeignet ist – für
den aktiven Gebrauchshund genauso wie für den ängstlichen Tierschutzhund, vom
Chihuahua bis zur Dogge. Diese Nasenarbeit bietet jedem Hund eine artgerechte und
sinnvolle physische sowie psychische Auslastung.
Egal ob im Wohnzimmer, zu Hause, im Büro oder auf der grünen Wiese. Jederzeit ist ein
orts- und wetterunabhängiges Training alleine oder in der Gruppe möglich. Auch für
Menschen mit wenig Freizeit bietet SniffleDog® eine effiziente Auslastung des Hundes. Es
zählt auch hierbei die Freude am gemeinsamen Tun, wodurch die Beziehung und Bindung
vom Mensch-Hund-Team gestärkt wird.
Das Seminar findet in Tübingen statt – genaue Adresse wird bei der Anmeldung
genannt.
Anmeldungen per Mail: kontakt@teamcanin.com oder telefonisch 07654/806118
5
Samstag und Sonntag,
25. – 26. April 2015
Uwe Friedrich „on tour“ in Löffingen
2-Tagesseminar „Mehrhundehalter“
Bei vielen Hundefreunden ist ein Zweithund in Planung oder bereits da. Manche haben
auch gleich 3 oder noch mehr Hunde in ihre Familien integriert. Ob die Mehrhundehaltung
doppelte und dreifache Freude bedeutet oder ob sie zum großen Problem wird, hängt
ganz entscheidend vom Verhalten und Wissen der Halter ab, denn der Unterschied zur
Einzelhund-Haltung ist gravierend. Wir beschäftigen uns mit Gruppenstrukturen unter
Hunden, Beobachten und Verstehen von Hunde-Unterhaltung, Management der
Hundegruppe, Erkennen von Konfliktquellen und Warnsignalen, Problemlösungen und
vieles mehr.
Anmeldungen bitte direkt an TEAMCANIN-Schwarzwald
Mail: matthias@teamcanin-schwarzwald.com | Homepage: www.teamcaninschwarzwald.com
Mai 2015
Samstag und Sonntag,
02. – 03. Mai 2015
Schimmelspürhundeausbildung – Modul 1
Der komplette Ausbildungslehrgang beinhaltet insg. 6 Wochenendmodule.
Nähere Informationen zum Ausbildungslehrgang „Schimmelspürhund“ erhalten Sie
direkt bei TEAMCANIN
Mail: kontakt@teamcanin.com
Samstag, 09. Mai 2015
6. Neufundländertag
Landesgruppe Baden-Württemberg des DNK e.V.
Anmeldung bitte über Alexandra Rapp
Mail: alexandra.rapp@t-online.de
Sonntag, 10. Mai 2015
Uwe Friedrich “on tour” in der Schweiz
Tagesseminar „SniffleDog®“
Mit SniffleDog®, als Weiterentwicklung aus der Arbeit der Lungenkrebsstudie, hat Uwe
Friedrich ein Auslastungsmodell geschaffen, das für wirklich jeden Hund geeignet ist – für
den aktiven Gebrauchshund genauso wie für den ängstlichen Tierschutzhund, vom
Chihuahua bis zur Dogge. Diese Nasenarbeit bietet jedem Hund eine artgerechte und
sinnvolle physische sowie psychische Auslastung.
6
Egal ob im Wohnzimmer, zu Hause, im Büro oder auf der grünen Wiese. Jederzeit ist ein
orts- und wetterunabhängiges Training alleine oder in der Gruppe möglich. Auch für
Menschen mit wenig Freizeit bietet SniffleDog® eine effiziente Auslastung des Hundes. Es
zählt auch hierbei die Freude am gemeinsamen Tun, wodurch die Beziehung und Bindung
vom Mensch-Hund-Team gestärkt wird.
Anmeldungen bitte direkt über Beat Eichenberger & Bernadette Kälin – Wolfsrudel.ch
Mail: info@wolfsrudel.ch | Homepage: www.wolfsrudel.ch
Donnerstag, 14. Mai 2015
Tagesseminar “Leinenorientierung”
Bei der Leinenorientierung wird durch mehrere Trainingstechniken die Orientierung des
Hundes am Menschen trainiert. Das Ziel ist ein aufmerksamer Hund, der in jeder Situation
seinem Hundehalter an lockerer Leine nachfolgt. Die Orientierung an der Leine ist die
Grundvorrausetzung für einen Hund, der im Freilauf auf seinen Besitzer achten soll.
Das Seminar findet auf dem Hundeplatz des SV OG Ditzingen statt.
Anmeldungen per Mail: kontakt@teamcanin.com oder telefonisch 07654/806118
Samstag bis Montag,
23. - 25. Mai 2015 (Pfingsten)
Rettungshundeseminar (ausgebucht!)
Samstag und Sonntag,
30. – 31. Mai 2015
Uwe Friedrich „on tour“ in der Schweiz
2-Tagesseminar
Thema wird noch bekannt gegeben.
Anmeldungen bitte direkt über Alexandra Arnet – Praxis für Tierpsychologie
Mail: info@tier-psychologie.ch | Homepage: www.tier-psychologie.ch
Mai 2015
Donnerstag, 04. Juni 2015
Tagesseminar “Eigentrail”
Der Hund wird nach dieser Ausbildung in der Lage sein, sich mit der Nase an einer
menschlichen Geruchsspur zu orientieren und diese über eine große Entfernung
auszuarbeiten.
Diese Arbeit erfordert höchste Konzentration vom Hund und fördert die geistige und
körperliche Leistungsbereitschaft. Mit dieser Ausbildung können Sie Ihren Hund ein Ventil
7
geben, die natürlichen Triebe auszuleben und diese dabei in natürliche Handlungen zu
lenken.
Das Seminar findet auf dem Hundeplatz des SV OG Ditzingen statt.
Anmeldungen per Mail: kontakt@teamcanin.com oder telefonisch 07654/806118
Samstag und Sonntag,
06. – 07. Juni 2015
Uwe Friedrich „on tour“ in Berlin
Sinnvolle Auslastung und Beschäftigung für Hunde. Dieses Wochenende befasst sich
ausschließlich mit der Nasenarbeit und deren Ausbildung. Wir tauchen ein in die
Geruchswelt des Hundes!
In diesem Seminar vertiefen wir zwei Möglichkeiten der intensiven Nasenarbeit mit dem
Hund in Form von SniffleDog® und des Eigentrails. Diese zwei Sucharten sind eine
perfekte Kombination, um den Hund körperlich und geistig fit zu halten und die Beziehung
zu Ihrem Hund zu verbessern.
Eigentrail
Der Hund wird trainiert, sich mit der Nase an einer menschlichen Geruchsspur zu
orientieren und diese über eine große Entfernung auszuarbeiten.
Diese Arbeit erfordert höchste Konzentration vom Hund und fördert die geistige und
körperliche Leistungsbereitschaft. Mit dieser Ausbildung können Sie Ihrem Hund ein Ventil
geben, die natürliche Veranlagung auszuleben und diese dabei in natürliche Handlungen
zu lenken.
SniffleDog®
Mit SniffleDog®, als Weiterentwicklung aus der Arbeit der Lungenkrebsstudie, hat Uwe
Friedrich ein Auslastungsmodell geschaffen, das für wirklich jeden Hund geeignet ist – für
den aktiven Gebrauchshund genauso wie für den ängstlichen Tierschutzhund, vom
Chihuahua bis zur Dogge. Diese Nasenarbeit bietet jedem Hund eine artgerechte und
sinnvolle physische sowie psychische Auslastung.
Egal ob im Wohnzimmer, zu Hause, im Büro oder auf der grünen Wiese. Jederzeit ist ein
orts- und wetterunabhängiges Training alleine oder in der Gruppe möglich. Auch für
Menschen mit wenig Freizeit bietet SniffleDog® eine effiziente Auslastung des Hundes. Es
zählt auch hierbei die Freude am gemeinsamen Tun, wodurch die Beziehung und Bindung
vom Mensch-Hund-Team gestärkt wird.
Anmeldungen bitte direkt über Anja Müller – dogs in the city
Mail: info@dogsinthecity.com | Homepage: www.dogsinthecity.de
Samstag und Sonntag,
13. – 14. Juni 2015
Diabetes-Warnhundeausbildung – Modul 3
Die Ausbildung zum Diabetes-Warnhund erfolgt gezielt auf den jeweiligen Diabetiker und
dessen Hund abgestimmt. Über die feine Nase kann der Hund erkennen, ob der
Blutzuckerspiegel des Hundehalters zu niedrig ist oder nicht.
Wir trainieren dem Hund einen speziellen Blutzuckerwert an, bei dem er warnen soll. Das
zuvor antrainierte Signal, z. B. Bellen, Kratzen, Anstupsen, etc., verrät dem
Hundebesitzer, dass er z. B. bei Unterzucker etwas essen muss
8
Der komplette Ausbildungslehrgang beinhaltet insg. 6 Wochenendmodule und findet im
Diabetes-Warnhundezentrum in Schramberg statt.
Weitere Infos, Termine und Anmeldung:
Mail: diab@diwadog.de | Homepage: www.diwadog.de
Mittwoch und Donnerstag,
17. – 18. Juni 2015
Uwe Friedrich „on tour“ im Odenwald
2-Tagesseminar mit PD Dr. Udo Gansloßer und Uwe
Friedrich „Verhaltensauffällige Hunde
Dieses Seminar wendet sich an Trainer, Tierärzte und engagierte Hundehalter. Es werden
max. 4 Mensch-Hund-Teams vorgestellt, deren Hunde Verhaltensauffälligkeiten zeigen.
Dr. Udo Gansloßer wird den theoretischen Teil des Seminars leiten und den
Teilnehmern die Zusammenhänge zwischen Verhalten und hormonellen Veränderungen
erläutern und mögliche Hilfestellungen über Nahrungsumstellungen und vieles mehr mit
auf den Weg geben.
Uwe Friedrich wird den praktischen Teil des Seminars leiten und aufzeigen, wie er diese
Hunde analysiert. Nach der Analyse werden mögliche Trainingsansätze aufgezeigt.
Aktive Teilnahme: max. 4 Hunde | 200 € pro Mensch-Hund-Team
Passive Teilnahme: ca. 30 Teilnehmer | 120 € pro Teilnehmer
Anmeldungen per Mail an kontakt@teamcanin.com oder telefonisch 07654/806118
Samstag und Sonntag,
20. – 21. Juni 2015
Schimmelspürhundeausbildung – Modul 2
Der komplette Ausbildungslehrgang beinhaltet insg. 6 Wochenendmodule.
Nähere Informationen zum Ausbildungslehrgang „Schimmelspürhund“ erhalten Sie
direkt bei TEAMCANIN
Mail: kontakt@teamcanin.com
9
Allgemeine Informationen und Preise
Abklärung | Erstkontakt
Interessenten, die mit ihrem Hund erstmalig zu uns kommen und Einzelstunden
wünschen, benötigen vorab immer eine Abklärung durch Uwe Friedrich. Diese dauert 90
Minuten, in denen sich Uwe ausschließlich und intensiv mit Hund und Halter beschäftigt
und seine Einschätzung zum weiteren Vorgehen (Einzelstunden | Strategie | Seminar)
abgibt.
o Kosten einer Abklärung bei Uwe Friedrich: 75 €, Dauer: ca. 90 Minuten
o Spezielle Abklärungen von Hunden durch Uwe Friedrich, die Angst-aggressives
Verhalten zeigen
o Hunde, die für Sondereinsatzbereiche wie Therapiehunde oder Suchhunde
(Schimmel, Drogen, Sprengstoff o.ä.) angedacht sind, werden mit 85 € für 90
Minuten berechnet
Preis Einzeltraining/-Stunde
Die Gebühr für eine Einzelstunde bei Uwe Friedrich á 60 min. liegt bei 65 €/Stunde.
Termine können Sie gern telefonisch oder per Mail vereinbaren.
Preis Gruppentraining
Ein Block besteht aus 15 Einheiten á 75-90 Min. und liegt bei 250 € | Block | Person bei
Uwe Friedrich.
Anmeldung Seminare
Die Anmeldung kann per Mail oder per Post unter Angabe von
- Seminartitel
- Name Hundehalter
- Adresse, Telefon- oder Handynummer, E-Mailadresse sowie
- Name, Alter und Rasse ihres Hund
an uns erfolgen.
Auf unserer Homepage finden Sie unter „Angebote“ ein entsprechendes Anmelde-InfoFormular, das Sie uns bitte ausgefüllt zukommen lassen wollen. Ihre Reservierung wird
durch unsere Bestätigung wirksam.
Die max. Teilnehmerzahl liegt je nach Seminar bei 6 – 8 Mensch-Hund-Teams. Die
praktische Arbeit wird in jedem Seminar durch intensive, theoretische Arbeit ergänzt.
Bitte beachten Sie unsere AGBs!
Preis 1-Tagesseminare
Die Gebühr für ein Tagesseminar beträgt pro Teilnehmer mit Hund 95 € | ohne Hund 50
€.
Alle Preise sind inkl. MwSt. und zzgl. Übernachtung und Verpflegung.
Beginn jeweils 10:00 Uhr, Ende jeweils gegen 17:30 Uhr.
10
Preis 2-Tagesseminare
Die Gebühr für ein 2-tägiges Seminar beträgt pro Teilnehmer mit Hund 190 € | ohne
Hund 95 €.
Bei Mehr-Hundehaltern wird für jeden weiteren Hund, der aktiv am Seminar teilnimmt, 95
€ berechnet.
Beginn in der Regel Samstag 10:00 Uhr, Ende Sonntag gegen 17:00 Uhr.
Preis 3-Tagesseminare
Die Gebühr für ein 3-tägiges Seminar beträgt pro Teilnehmer mit Hund 285 € | ohne
Hund 145 €. Bei Mehr-Hundehaltern wird für jeden weiteren Hund, der aktiv am Seminar
teilnimmt, 145 € berechnet.
Ausrüstung
In der Regel ist folgende Ausstattung mitzubringen:
o Kurze Arbeitsleine ca. 2 – 3 m | lange Arbeitsleine ca. 5 – 10 m
o Decken, um den Hund im Zimmer und bei gutem Wetter draußen am Platz abzulegen
o Leckerlies | Spielzeug
o gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung
Sollte ein Seminar eine besondere Ausstattung erfordern, wird dies extra mitgeteilt.
Kontakt:
Hundezentrum TEAMCANIN | Inh. Uwe Friedrich
Untere Bachstr. 46 | D-70794 Filderstadt
Telefon: +49 (0)7654 – 806 118
Mail: kontakt@teamcanin.com | Homepage: www.teamcanin.com
Bürozeiten: Mittwoch bis Freitag 10 – 12:30 Uhr und 15 – 17:30 Uhr
Das gesamte „TEAMCANIN-Team“ freut sich auf Sie und Ihren
Hund!
11
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
5
Dateigröße
102 KB
Tags
1/--Seiten
melden