close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Medienmitteilung Jahresrechnung 2014

EinbettenHerunterladen
Unser Tipp für Sie zum Thema Steuern
Juni/2007
Freibetrag für investierte Gewinne auch für Ärzte hinsichtlich der
Sonderklassegebühren.
Die Anwendungsmöglichkeiten für den Freibetrag für investierte Gewinne wurden zwischenzeitlich
erweitert. Aufgrund einer jüngsten Stellungnahme des Bundesministeriums für Finanzen steht der
Freibetrag auch Ärzten hinsichtlich der Sonderklassegebühren zu.
Bei Gewinnermittlung durch Einnahmen-Ausgaben-Rechnung kann ab der Veranlagung für das Jahr 2007
ein Freibetrag für investierte Gewinne geltend gemacht werden. Der Freibetrag beträgt 10% des Gewinnes
des jeweiligen Jahres oder maximal EUR 100.000,00. Voraussetzung für den Freibetrag ist, dass rechtzeitig
vor dem Jahresende Investitionen durchgeführt werden und zwar entweder Investitionen in ungebrauchte,
abnutzbare körperliche Anlagegüter oder in Wertpapiere.
Bislang war strittig, ob der Freibetrag für investierte Gewinne auch Beziehern von selbständigen Einkünften
zusteht, die keine eigene betriebliche Einrichtung haben, wie beispielsweise Ärzten hinsichtlich der
Sonderklassegebühren oder geschäftsführenden Gesellschaftern.
Das Bundesministerium für Finanzen hat zunächst die Ansicht vertreten, dass diesen Personengruppen der
Freibetrag für investierte Gewinne nicht zusteht. Diese Ansicht wurde mittlerweile revidiert. Der Freibetrag
für investierte Gewinne steht daher auch Ärzten hinsichtlich der Sonderklassegebühren sowie
geschäftsführenden Gesellschaftern zu.
Für nähere Details zum Freibetrag für investierte Gewinne verweisen wir auf unseren Steuertipp 3/2007.
Ein letzter Hinweis: Mit dem Budgetbegleitgesetz 2007 wurde der Kreis der zulässigen Wertpapiere
erweitert. Neben den Schuldverschreibungen (Anleihen) wurden als zulässige Wertpapiere insbesondere
auch Anteilscheine an Immobilieninvestfonds aufgenommen.
Dieser Tipp wurde von der Dr. Walter Kristen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft mbH,
1130 Wien, Lainzerstraße 35, zur Verfügung gestellt.
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
1
Dateigröße
35 KB
Tags
1/--Seiten
melden