close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bekanntmachung - Königs Wusterhausen

EinbettenHerunterladen
ZAHLEN, DATEN, FAKTEN ZUR WINTERWELT
Auf zum größten Wintervergnügen der Hauptstadt
Die 11. Winterwelt am Potsdamer Platz
Die 11. Winterwelt am Potsdamer Platz startet ab dem 1. November 2014 und begeistert
Groß und Klein mit einmaligem Wintersportvergnügen bis zum 4. Januar 2015. Mit über 2,7
Mio. Besuchern gehört die „Berliner Mischung“ aus Sport, Spaß und Gaumenfreuden zu den
beliebtesten Wintervergnügen im Herzen der Hauptstadt.
Europas größte mobile Rodelbahn
Zum zehnten Mal heißt es ab dem 1. November auf Europas größter mobiler Rodelbahn:
Gute Fahrt!
Kostenlos ist das Rodelvergnügen für alle, die ein eigenes „Snowtube“ besitzen. Die
Leihgebühr für die aus Sicherheitsgründen vorgeschriebene moderne Variante des
Schlittens beträgt 1,50 Euro für eine Fahrt. Das 4er Ticket kostet 5 Euro und das 10er Ticket
10 Euro.
Rodeln mit Blick auf das Brandenburger Tor ist bis zum 4. Januar 2015 täglich von 10 bis 22
Uhr möglich. Geschlossen ist die Winterwelt am Potsdamer Platz am 16. November 2014
(Volkstrauertag) sowie am 23. November 2014 (Totensonntag).
Zahlen, Daten und Fakten
Maße:
10,00 m breit, 12,40 m hoch, 48,00 m lang
inklusive Auslauf: 70,00 m lang
Fläche:
rund 840 m² mit Auslauf
Schneemenge:
ca. 150 m³ bei ca. 20 cm Schneehöhe
Rodeln ohne Schnee:
Unter dem Schnee befinden sich sogenannte
Sommer-Rodelmatten. Rodeln wäre also auch ohne
Schnee problemlos möglich.
Sicherheit (Bremsbänder):
Im Auslaufbereich befinden sich 2 bis 3 Bremsbänder, um den Schwung zu verringern. Je nach
Beschaffenheit des Schnees ist die Rodelbahn
unterschiedlich schnell. Danach richtet sich die
Anzahl der jeweils eingesetzten Bremsbänder.
Sicherheit (Schlitten):
Aus Sicherheitsgründen wird ausschließlich
sogenannten Snowtubes gerodelt.
mit
Snowtubes:
Die Leihgebühr für Snowtubes beträgt für das
Einzelticket
1,50 Euro
4er Ticket
5 Euro
10er Ticket
10 Euro
Die Snowtubes gibt es in zwei Größen:
75 cm bis zu einem Rodelgewicht von 120 kg
110 cm bis zum einem Rodelgewicht von 150 kg
Öffnungszeiten:
täglich von 10 bis 22 Uhr
am 24.12.2014 bis 16 Uhr
Sonderöffnungszeiten der
Potsdamer Platz Arkaden:
täglich von 10 bis 21 Uhr sowie an folgenden Sonntagen:
09.11.2014 – 13 bis 19 Uhr
07.12.2014 – 13 bis 20 Uhr
21.12.2014 – 13 bis 20 Uhr
Geschlossen:
16.11.2014 (Volkstrauertag)
23.11.2014 (Totensonntag)
Eislaufen kostenlos unter freiem Himmel
Kostenloses Eislaufvergnügen gibt es auch bei der 11. Winterwelt: Die Eisbahn am MarleneDietrich-Platz lädt alle ein, die sich aufs Glatteis wagen wollen.
Berliner Schulen haben die Möglichkeit, das Eislaufen in den Sportunterricht zu integrieren.
Die Bahn wird ihnen vormittags kostenlos zur Verfügung gestellt. Eine schriftliche
Reservierung ist unbedingt erforderlich www.bergmannevent.de.
Kostenlosen Eislaufunterricht für Kinder zwischen vier und sieben Jahren gibt es bei der
Winterwelt wieder in Zusammenarbeit mit dem Bundesstützpunkt Eislauf Berlin.
Trainer/innen begleiten den Eislauf-Nachwuchs mit geschulter Hand
Sechs Wochen lang halten Trainer des Bundesstützpunkts dabei Ausschau nach dem
Eissternchen 2015. Kinder mit der besten Lerngeschwindigkeit und Gewandtheit werden
zum Finale am 07. Dezember eingeladen. Alle Finalteilnehmer erhalten einen vierwöchigen
Schnupperkurs in einem Berliner Eislaufverein ihrer Wahl. Die Sieger in den vier
Altersklassen werden zum Eissternchen 2015 gekürt und erhalten einen Gutschein für die
Potsdamer Platz Arkaden.
Im Berliner Sportbetrieb ist die Talentsuche auf dem Marlene-Dietrich-Platz der größte
Talentwettbewerb für Kinder zwischen vier und sieben Jahren.
Zahlen, Daten und Fakten
Maße:
40 m lang, 13 m breit
Fläche:
mit 520 m² die zweitgrößte in Europa
Eisaufbereitung:
Das Eis wird nach 1,5 Stunden Eislaufzeit neu
aufbereitet. Die Aufbereitungszeit beträgt 30 Minuten.
Kosten:
Die Nutzung der Eislaufbahn ist kostenlos.
Wer nicht über eigene Schlittschuhe verfügt,
kann sie vor Ort ausleihen. Leihgebühr je Paar
und Eislaufzeit: 2,50 Euro.
Eislaufzeit:
1,5 Stunden
Öffnungszeiten:
täglich von 10 bis 22 Uhr
am 24.12.2012 bis 16 Uhr
Sonderöffnungszeiten der
Potsdamer Platz Arkaden:
täglich von 10 bis 21 Uhr sowie an folgenden Sonntagen:
09.11.2014 – 13 bis 19 Uhr
07.12.2014 – 13 bis 20 Uhr
21.12.2014 – 13 bis 20 Uhr
Geschlossen:
16.11.2014 (Volkstrauertag)
23.11.2014 (Totensonntag)
Eislaufunterricht:
02.11. / 08.11. / 09.11. / 15.11. / 22.11. / 29.11. /
30.11. / 06.12. / 07.12. (Finale)
Der Unterricht wird von fachkundigen Trainern des
Bundesstützpunkts Eislauf Berlin durchgeführt.
Der Eislaufunterricht ist kostenlos.
Eissternchen 2015:
Die Teilnehmer für die Endausscheidung werden
unter all den Kindern ausgesucht, die beim
Eislaufunterricht mitmachen. Beim großen Finale am
7. Dezember werden die kleinen Siegerinnen und
Sieger zum Eissternchen 2015 gekürt.
Eisstock-Schießen bei der Winterwelt
Das erstmals 2009 bei der Winterwelt eingeführte Eisstock-Schießen entpuppte sich als
einer der Renner des „Berliner Wintersportzentrums“. Deshalb wird es die Bahn auch bei der
11. Winterwelt geben. Die Bahn (5m breit, 30m lang) ist täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet.
Geschlossen ist die Winterwelt am Potsdamer Platz am 16. November 2014 (Volkstrauertag)
sowie am 23. November 2014 (Totensonntag).
Die Leihgebühr der Ausrüstung für 8 – 10 Stöcke beträgt 20 Euro pro Stunde (Montag bis
Sonntag von 10 bis 14 Uhr) bzw. 30 Euro pro Stunde (Montag bis Sonntag von 14 bis 22
Uhr). Mit eigenen Eisstöcken kann kostenlos gespielt werden. Maximale Spielzeit ist 2
Stunden.
Eine Reservierung ist erforderlich unter www.bergmannevent.de. Für Schulklassen gelten
Sonderkonditionen.
Feiern wie im Skiurlaub
Die Schmankerl Hüttn bietet original österreichische Leckerbissen in alpenländischer
Atmosphäre und hat Platz für rund 230 Gäste. Sie ist täglich von 10 bis 24 Uhr geöffnet.
Gebaut wurde die Schmankerl Hüttn exklusiv für die Winterwelt aus 180 Jahre altem
österreichischen Hüttenholz. Ausgestattet ist sie mit einem Kachelofen, dessen handbemalte
Kacheln ebenso aus dieser Zeit stammen wie die Skier und Skischuhe, das bäuerliche
Werkzeug, die Trachten, Töpfe, Tiegel und Kannen. Sehenswert sind ebenfalls die
Holzkutsche, der Lastschlitten oder die Weinpresse von 1892.
Geboten werden österreichische Spezialitäten, wie z.B. Brettljause, Obazda, Saftgulasch,
Kasnocken, Geselchtes, Frittatensuppe, Kaiserschmarrn, Germknödel, Sachertorte oder
Apfelstrudel. Original österreichisches Stiegl-Bier, Jagertee, Almdudler und vieles mehr
werden ausgeschenkt.
Täglich ab 19 Uhr beginnt in der Schmankerl-Hütte die Après-Ski-Party mit DJ – es darf
getanzt und gesungen werden.
Wer urige alpenländische Gemütlichkeit auf kleinem Raum (maximal 60 Personen) sucht,
findet sie am Potsdamer Platz in der Salzburger Stiegl Alm.
Reservierungen (auch für Weihnachtsfeiern) unter:
Petra Krug
Bergmann Eventgastronomie
Tel.: 0177-828 53 87
www.bergmannevent.de (Reservierungsanfrage)
oder per E-Mail: reservierung@bergmannevent.de
Weihnachten am Potsdamer Platz
Vom 24. November bis 26. Dezember 2014 rundet der traditionelle Weihnachtsmarkt unter
den festlich glitzernden Linden in der Alten Potsdamer Straße die Winterwelt ab. Dort gibt es
alles, was das Herz begehrt: vom leckeren Apfel mit Schokoglasur über Baumschmuck aus
dem Erzgebirge bis zum Zimtstern.
Auch der Handwerkermarkt ist wieder mit dabei, wo jeder direkt bei der Winterwelt am
Potsdamer Platz zuschauen kann, wie die schönen Weihnachtsgeschenke entstehen. Ihre
Kunstfertigkeit zeigen u.a. Töpfer, Holzschnitzer, Bäckerei, Filzer, Korbmacher, Schmied und
Blumenbinder.
Geöffnet täglich von 10 bis 22 Uhr; am 24.12.2012 bis 16 Uhr.
Weitere Informationen unter www.winterwelt-berlin.de
Die kostenfreie iPhone-App bringt alle Winterweltfreunde und Potsdamer Platz-Fans
punktgenau zu Ihrem Lieblingsort
Mehr Informationen zum Potsdamer Platz - the Platz to be unter
www.potsdamerplatz.de und www.facebook.com/potsdamerplatz.de
Kontakt:
Kerstin Winkel
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
PPMG Potsdamer Platz Management GmbH
Linkstraße 2
10785 Berlin
Tel.: +49(0)30-688315-231
Fax: +49(0)30-688315-499
E-Mail: kerstin.winkel@ppmg.eu
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
4
Dateigröße
47 KB
Tags
1/--Seiten
melden