close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

13 - Camberger Anzeiger

EinbettenHerunterladen
Camberger Anzeiger
22. Januar 2015
13
KRAFTFAHRZEUGE . NEU // GEBRAUCHT // ZUBEHÖR
Hilfe beim Gesundwerden
Median Kliniken Bad Camberg erhalten hochmodernes Fahrzeug für Therapieanwendungen
BAD CAMBERG (ca). Jetzt
haben die Patienten der Median Hohenfeld-Kliniken
Bad Camberg noch bessere
Therapiemöglichkeiten als
ohnehin schon.
Denn in Anwesenheit von Joerg Matzke (VW Wolfsburg), Michael Issakhani und Jessica Kampe (VW-Autohaus Marnet Bad
Camberg) und Bürgermeister
Wolfgang Erk hat Klinikdirektor
Elmar Knoche ein fabrikneues
Therapiefahrzeug in Empfang genommen. An dem blauen Golf
Sportsvan werden Patienten künftig Tätigkeiten üben und neu lernen können, die für jeden Gesunden Selbstverständlichkeiten sind,
wie beispielsweise das Ein- und
Aussteigen und das Betanken
oder Beladen eines Personenwa-
gens und so ein Stück Mobilität
und damit Lebensqualität zurückzugewinnen. Beste Grüße übermittelten Landrat Manfred Michel, Landkreis Limburg-Weilburg und Kreisbeigeordneter Helmut Jung, Gesundheitsausschuss,
die aufgrund anderweitiger Verpflichtungen verhindert waren, an
der feierlichen Übergabe des Therapiefahrzeuges teilzunehmen. Im
Mai des vergangenen Jahres hatten die Median Kliniken und die
Volkswagen AG Wolfsburg einen
umfassenden Partnerschaftsvertrag geschlossen, der als Kernpunkt die Ausstattung der entsprechenden Median Kliniken mit
VW-Therapiefahrzeugen beinhaltet. In dem Vertrag wird darauf
verwiesen, dass Median und VW
aufgrund der steigenden Bedeutung von Rehabilitation an einer
langfristigen Partnerschaft zum
Thema Mobilität für Menschen
mit Handicap interessiert sind. So
verfolgt Volkswagen, einer der
weltweit führenden Automobilhersteller, seit Jahrzehnten behindertengerechte Mobilitätslösungen. Entsprechend bietet Volkswagen auch umfangreiche Angebote an Fahr- und Bedienhilfen ab
Werk an. Die Median Kliniken
gehören zu den großen deutschen
Klinikunternehmen mit über 40
Einrichtungen im Bundesgebiet.
Medizinische Schwerpunkte sind
die neurologische, kardiologische, psychosomatische und orthopädische Rehabilitation. In
den meisten Bereichen stellen dabei die von VW bereitgestellten
Fahrzeuge eine bedeutsame Optimierung der Therapie dar. Es handelt sich bei den Therapiefahrzeugen um Serienfahrzeuge mit
hochwertiger Ausstattung, teil-
weise sogar mit zusätzlicher Ausrüstung wie drehbaren Fahrersitzen, Lenkhilfen, die ausschließlich zur Therapie dienen. In den
Median Hohenfeld-Kliniken hat
nun der Golf Sportsvan seinen
Standort im Therapiebereich gefunden. Bei der Übergabe freute
sich VW-Repräsentant Joerg
Matzke darüber, dass sein Unternehmen einen wichtigen Beitrag
zur Gesundung von Median-Patienten leisten kann. Für Klinikdirektor Elmar Knoche und das
Therapeutenteam ging mit dem
neuen VW Golf ein lang gehegter
Wunsch in Erfüllung. Es sei ein
wichtiger Schritt für die Patienten, dass sie nun am Original wieder an Aktivitäten des alltäglichen
Lebens herangeführt werden können.
Weitere Informationen gibt es
unter www.median-kliniken.de.
Lohnt sich ein Erdgasauto?
Steigende Preise für Benzin und
Diesel bringen immer mehr Autokäufer auf die Idee, sich ein Erdgasauto zuzulegen. Die Mehrkosten
machen sich vor allem für Vielfahrer schnell bezahlt – zumal viele
örtliche Gasversorger lukrative Anschaffungsprämien anbieten. Wer
herausfinden möchte, ob sich der
Wechsel auf den ökologisch und finanziell empfehlenswerten Treib-
stoff lohnt, findet unter www.erdgas-mobil.de einen Kraftstoffrechner, der mit wenigen Klicks das
Einsparpotenzial entsprechend der
individuellen Fahrgewohnheiten
zeigt. Und über den Tankstellenfinder lässt sich feststellen, ob eine
Erdgastankstelle in der Nähe des
Wohnsitzes oder des Arbeitsplatzes
vorhanden ist.
Foto: erdgas mobil/txn-p
bei
Willkomme.0n1.20151
uns am 24
Jessica Kampe (Autohaus Marnet, von links),Bürgermeister Wolfgang Erk, Michael Issakhani (Autohaus Marnet), Joerg Matzke (VW), Dr. Christian
Lange (Chefarzt Orthopädie), Klinikdirektor Elmar Knoche, Mandy Turi (Leiterin Physiotherapie), Dr. Martin Ohly (Chefarzt Psychosomatik) und Angelika Knobloch (Ergotherapie) freuen sich über den Golf Sportsvan.
Foto: Buchmann
OH!
ANGRILLEN BEI OPEL
DER NEUE CORSA
DIE HEISSESTE
PREMIERE
DES JAHRES.
Kommen Sie mit Ihrer Familie und Freunden am
24.01.2015¹ vorbei und erleben Sie den neuen Corsa bei
unserem großen Angrillen! Freuen Sie sich auf zahlreiche
Köstlichkeiten vom Grill – und lassen Sie sich vom neuen
Corsa begeistern, der mit Innovationen überrascht, die
man sonst nur in der Oberklasse findet. Es erwartet Sie ein
abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein, zum
Beispiel mit:
Auffallend
anders!
flWürstchen + Steaks
flRennsimmulator
flBasteln für die Kinder
Wir freuen uns auf Sie!
www.camberger-anzeiger.de
Kraftstoffverbrauch in l/100 km Corsa, innerorts: 7,8–3,7;
außerorts: 4,9–3,0; kombiniert: 6,0–3,2; CO2-Emission,
kombiniert: 140–85 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007).
Effizienzklasse E–A+
¹ Außerhalb der gesetzlichen Ladenöffnungszeiten keine Beratung, kein Verkauf und
keine Probefahrten.
Veranstaltung? Jubiläum?
aktuell . kunden- und leserorientiert . individuell gestaltet
Präsentation und Bewerbung Ihrer Events. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.
Susanne Breier // 06081 105-224 // sbreier@camberger-anzeiger.de
Auto-Müller GmbH
Frankfurter Str. 102
65520 Bad Camberg
Tel.: 06434 9168-0
Autor
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
14
Dateigröße
422 KB
Tags
1/--Seiten
melden