close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kongress P-/W-Seminare ab 08:30 Uhr

EinbettenHerunterladen
Wissenschaftliches Komitee
Veranstaltungsort
Dr. Konstantin Czeschka
(STAEDTLER Mars GmbH & Co. KG)
VIP FORUM im GRUNDIG STADION
Max-Morlock-Platz 1
90471 Nürnberg
Prof. Dr. Wilhelm Schwieger
(Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg)
Anfahrt
Bildnachweis: Bildrechte Förderkreis Ingenieurstudium e.V., Fotos Erich Malter,
Siemens Pressebild, Pressebild Stadion Nürnberg
Volker Thomas
(VDI Bezirksverein Bayern Nordost e.V.)
Anmeldung und Information
Förderkreis Ingenieurstudium e.V.
c/o Technische Fakultät
Martensstraße 5a
91058 Erlangen
www.fking.de
Ansprechpartner
Telka Klein, Tel. 09131-85-20963
telka.klein@fau.de
Besonderen Dank an
Hauptsponsoren
Mit dem Auto
Die Beschilderungen Messe/Stadion leiten Sie von den Autobahnen
(A3, A6, A9, A73) direkt zum Stadion.
Mit Bahn oder Bus
KongressP-/W-Seminare
Metropolregion Nürnberg
Prof. Dr. Wolfgang Krcmar
(Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm)
Kongress
P-/W-Seminare
05.02.2015
ab 08:30 Uhr
Straßenbahn: Linie 9 bis Haltestelle Doku-Zentrum
Platinmitglieder
Goldmitglied
S-Bahn: Linie S2 bis Haltestelle Franken-Stadion
U-Bahn: oder Messe
Linie U1 bis Haltestelle Bauernfeindstraße Bus: Linie 36 (Haltstelle Rathaus oder Plärrer)
bis Haltestelle Dokumentationszentrum
VIP FORUM im GRUNDIG STADION
Schirmherrschaft: Bernd Sibler, MdL
Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für
Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
Der Kongress
Programm (ParkLounge)
Bereits zum 5. Mal werden im Februar die P- und W-Seminare abgeschlossen. Auch dieses Jahr gibt der Förderkreis Ingenieurstudium e.V.
den Schülern, Lehrern und den als Kooperationspartnern beteiligten
Unternehmen, die Themen aus dem Bereich Naturwissenschaft oder
Technik behandelt haben, die Möglichkeit, ihre Arbeiten im Rahmen
eines Kongresses der Öffentlichkeit vorzustellen. Die vorgestellten
Arbeiten wurden von einem wissenschaftlichen Komitee ausgewählt.
08:30Begrüßung
Einladung
Schüler ab der 9. Klasse und Lehrer sind herzlich zu den Vorträgen
und der Ausstellung eingeladen. Es besteht die Möglichkeit eines
Erfahrungsaustausches und der Kontaktaufnahme zu externen
Partnern aus Unternehmen und Hochschulen. Im Anschluss an
den Kongress findet die Berufsinformations-Messe „realize your
visions! - Ingenieure gestalten Zukunft“ mit Vorträgen zum Thema
„Vielfältige Einsatzmöglichkeiten im technischen Bereich“ statt.
Etwa 20 Aussteller aus Hochschulen und Unternehmen stehen für
Gespräche und Informationen zur Verfügung.
08:45 Plenarvortrag:
Prof. Dr. Wilhelm Schwieger
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg,
Lehrstuhl für Chemische Reaktionstechnik
„Poröse Kristalle: Faszination der Nanodimensionen!“
Vorträge Teil 1
09:20 Wolfram-von-Eschenbach-Gymnasium Schwabach
„James Prescott Joule und der Joule-Versuch zur
Bestimmung des mechanischen Wärmeäquivalents“
(W-Seminar)
12:00 Heinrich-Schliemann-Gymnasium Fürth
„Die Chemie des Wärmekissens“
(W-Seminar)
09:40Wilhelm-Löhe-Schule-Nürnberg
„SCR - a Solar Cleaning Robot“
(P-Seminar)
12:30 Urkundenübergabe durch Herrn Ltd. OStD Joachim
Leisgang, Ministerialbeauftragter für die Gymnasien in
Mittelfranken
10:00 Heinrich-Schliemann-Gymnasium Fürth
„Light - was ist das?“
(W-Seminar)
12:45 Offizielle Preisverleihung im Rahmen des
Schulwettbewerbs
„Wer züchtet den schönsten Kristall?“
Deutsche Gesellschaft der Kristallographie e.V.
10:20 Gymnasium Roth
„Das Internet der Dinge am Beispiel einer Blumentopfschaltung“
(W-Seminar)
Pause mit Besichtigung der Ausstellung
Vorträge Teil 2
11:00 Egbert-Gymnasium der Benediktiner Münsterschwarzach
„MINT am EGM - Herausgabe eines Handbuchs über die
Aktivitäten im MINT-Bereich am Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach (EGM)“
(P-Seminar)
Mit Unterstützung von
11:40 Melanchthon-Gymnasium Nürnberg
„Abschirmung von Flugzeugen gegen elektromagnetische
Strahlung“
(W-Seminar)
Ausstellung
•
Gymnasium Roth
„Das Internet der Dinge am Beispiel einer Blumentopfschaltung“
•
Wilhelm-Löhe-Schule Nürnberg
„SCR - a Solar Cleaning Robot“
•
Wolfram-von-Eschenbach-Gymnasium Schwabach
„James Prescott Joule und der Joule-Versuch zur Bestimmung des mechanischen Wärmeäquivalents“
11:20 Gymnasium Roth
„Bau eines Taschenrechners “
(W-Seminar)
Im Anschluss besteht die Möglichkeit, die Berufsinformationsmesse
„realize your visions!“ - Ingenieure gestalten Zukunft
zu besuchen.
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
1 884 KB
Tags
1/--Seiten
melden