close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Besucherprospekt als PDF (2,1 MB)

EinbettenHerunterladen
DER MESSEVERBUND
FÜR UMWELT UND ENERGIE
27. – 29. JANUAR 2015
INFORMATIONEN FÜR BESUCHER
www.terratec-leipzig.de
www.enertec-leipzig.de
INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR UMWELTTECHNIK
UND -DIENSTLEISTUNGEN
Jahresauftakt
2015
INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR ENERGIEERZEUGUNG,
ENERGIEVERTEILUNG UND -SPEICHERUNG
JAHRESAUFTAKT 2015
Internationale Highlights, breites Fachprogramm
Liebe Besucher,
Erfolgreiche Plattform: Der Messeverbund ist ideal für internationalen Erfahrungsaustausch und Geschäfte, vor allem zwischen West-, Ost- und Südosteuropa
und der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten.
hier gewinnen Sie den Überblick: Der einzigartige Messeverbund von TerraTec
und enertec spiegelt die komplexen Zusammenhänge zwischen den Bereichen
Energie und Umwelt wider. Wirtschaftlichkeit, Flexibilität, Ressourcenschonung und
Energieeffizienz sind Dreh- und Angelpunkt neuer Technologien, die Sie auf den
Messen kennenlernen und erleben können. Auf der TerraTec, 2015 die einzige übergreifende Umweltfachmesse in Deutschland, geht es um zukunftsfähige Lösungen
für die Wasser-, Rohstoff- und Kreislaufwirtschaft und um relevante Aspekte für
Anpassungen an den Klimawandel. Die enertec zeigt innovative Technologien und
Dienstleistungen für eine effiziente Energieinfrastruktur auf, mit Fokus auf dezentrale Energieerzeugung.
Nehmen Sie mehr mit – im hochkarätig besetzten Fachprogramm und bei den
Green Ventures 2015, Deutschlands größter Kooperationsbörse für Unternehmen
der Umwelt- und Energietechnik. Nutzen Sie Ihren Messebesuch, um mit Unternehmen, Institutionen und potenziellen Partnern aus dem In- und Ausland wertvolle
Kontakte zu knüpfen.
Wir freuen uns auf Sie im Januar 2015 in Leipzig!
MEDIENPARTNER
18. Green Ventures – Internationales Unternehmertreffen
für Umwelt- und Energietechnik | Partnerland Israel
(Programm und Anmeldung für B2B-Gespräche unter www.green-ventures.com)
Das Partnerland Israel präsentiert sich über die traditionsreiche Umweltorganisation Jüdischer Nationalfonds JNF-KKL und veranstaltet in diesem Rahmen das
„GreenXchange-Forum“.
Unternehmen aus Israel zeigen dazu ihre Angebote als Aussteller.
Veranstalter: Industrie- und Handelskammer Potsdam, mit Unterstützung des
Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft
FACHPROGRAMM
Fachspezifische Kongresse, Konferenzen, Vorträge, Seminare und Workshops
bringen Sie auf den neuesten Stand. Einige Höhepunkte:
Innovationsforum Umwelt und Energie
Zentrales Vortragsforum des Messeverbundes mit Aussteller-Kurzvorträgen,
hochrangig besetzten Podiumsdiskussionen und Experten-Gesprächsrunden zu
Kernthemen der Messen
Ekkehard Trümper
Projektdirektor
SCHIRMHERR TERRATEC
INTERNATIONALES HIGHLIGHT 2015
SCHIRMHERR ENERTEC
Forum enertec dezentral: Bioenergie und dezentrale Energieerzeugung
Vorträge und Podiumsdiskussionen zu Themen wie Kraft-Wärme-Kopplung,
erneuerbare Energien, Bioenergie, Biomasse, Bioökonomie sowie zu den aktuellen
politischen Rahmenbedingungen und Entwicklungschancen
Thematische Foren an Ausstellerständen, z. B.
>Wasser/Abwasser und Energieversorgung im KWL-Fachforum am Stand
der Kommunalen Wasserwerke Leipzig und Stadtwerke Leipzig
>Energieeffizienz – Forum der Sächsischen Energieagentur SAENA GmbH
>Solarenergie am Stand der Technischen Beratung für Solartechnik
Exkursionen
Führungen durch hochmoderne Umwelt- und Energieanlagen in der Region Leipzig
weitere Informationen zum Fachprogramm unter:
www.terratec-leipzig.de/Fachprogramm
www.enertec-leipzig.de/Fachprogramm
THEMEN, DIE DIE BRANCHE BEWEGEN
DIE LEITTHEMEN
DER TERRATEC 2015
AUSSTELLUNGSBEREICHE
TERRATEC
• Abfallentsorgung, Recycling
und Wertstoffrückgewinnung
– Technik und Dienstleistungen
DIE LEITTHEMEN
DER ENERTEC 2015
Flexible Energiesysteme
> Dezentrale und nachhaltige
Energiegewinnung
(enertec dezentral)
> Moderne Kraftwerkstechnik und
flexible Infrastrukturintegration
> Systeme zur bedarfsgerechten
Energiebereitstellung und
-speicherung
> Ausbau und Modernisierung
der Netze
Wertstofforientiertes Abfallmanagement und nachhaltige
Rohstoffwirtschaft
> Abfall- und Wertstofflogistik
> Recycling und energetische
Verwertung
> Wertstoffrückgewinnung und
effiziente Ressourcennutzung
• Kommunal- und Betriebs reinigung
• Nachwachsende Rohstoffe, biogene Reststoffe
• Abwasser- und Schlamm behandlung – Technik und
Dienstleistungen
• Boden-, Grundwasser- und
Gewässerschutz – Technik
und Dienstleistungen
Zukunftsfähige Wasserwirtschaft
> Abwasser als Energie- und
Rohstoffquelle
> Wasserwirtschaftliche Infra strukturen – Instandhaltung,
Restrukturierung, Innovationen
> Dezentrale Abwasserbehandlung
Nachhaltigkeit
Ressourcenschonung
Energieeffizienz
Versorgungssicherheit
Flexibilität
• Luftreinhaltung – Technik
und Dienstleistungen
• Dezentrale Energieerzeugung
(enertec dezentral)
Schwerpunkte:
Erneuerbare Energien
Kraft-Wärme-Kopplung
• Technik zur zentralen
Energieerzeugung
DIE VERBINDUNG.
LEITGEDANKEN DES MESSEDUOS.
• Wasserversorgung
AUSSTELLUNGSBEREICHE
ENERTEC
• Verteilung von Energie
Energieeffizienz:
Energetische Optimierung
> Monitoring, intelligente Soft ware und Steuerungstechnik
zur Energieeinsparung
> Prozessoptimierung innerhalb
bestehender Anlagen
> Bautechnische Lösungen zur
Energieeinsparung
• Speicherung von Energie
• Energieeffizienz
• Mess-, Steuer-, Regel-,
Informations- und Leit technik / Automation
• Handel, Vertrieb,
Dienstleistungen
Kostenreduzierung
• Klimawandel – Risikovorsorge
und Katastrophenschutz
• Arbeitssicherheit und Gefahren abwehr
• Geodateninfrastrukturen,
Anwendersoftware
• Mess-, Regel-, Analyse-,
Prozessleittechnik
INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR UMWELTTECHNIK
UND -DIENSTLEISTUNGEN
Regionale Anpassung
an den Klimawandel
> Prognosen, Modellierungen,
Risikovorsorge und praktische
Lösungen, insbesondere in
Bezug auf extreme Wetter ereignisse
Energiemarkt: Angebote,
Herausforderungen,
Entwicklung
> Energiedienstleistungen
> Beschaffung und Vertrieb
> Zukunftsfelder im Energiemarkt /
Forschung und Entwicklung
> Politische Rahmenbedingungen
der Energiewende
INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR ENERGIEERZEUGUNG,
ENERGIEVERTEILUNG UND -SPEICHERUNG
NACHHALTIGE LÖSUNGEN FÜR DIE UMWELT
Die TerraTec ist 2015 die einzige internationale Fachmesse in Deutschland für
alle Aspekte der Umwelttechnik und -dienstleistungen. Schwerpunkte sind zukunftsfähige Lösungen für die Wasser-, Rohstoff- und Kreislaufwirtschaft und relevante Aspekte für Anpassungen an den Klimawandel. Ein besonderes Augenmerk
liegt dabei auf Wirtschaftlichkeit, Ressourcen- und Energieeffizienz. Die wichtigsten
Ausstellungs- und Themengebiete im Überblick:
ZUKUNFTSFÄHIGE WASSERWIRTSCHAFT
>Repräsentativer Auftritt der Kommunalen Wasserwerke Leipzig mit attraktivem
Programm im KWL-Fachforum: Fachveranstaltung des Clusters Umwelt/Wasser
der Stadt Leipzig, Vorträge zu Innovationen der KWL und von weiteren Ausstel lern der TerraTec u. v. m.
>Präsentation des BDZ e. V. mit namhaften Herstellern aus dem Bereich dezen trale Abwassertechnik
>Fachveranstaltung „Dezentrale Abwasserbehandlung – Kleinkläranlagen oder
was sonst?!“ (Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft)
WERTSTOFFORIENTIERTES ABFALLMANAGEMENT
UND NACHHALTIGE ROHSTOFFWIRTSCHAFT
>Themeninsel mit namhaften Ausstellern aus dem Bereich Abfall, Recycling,
Wertstoffe, Kommunaltechnik + Vortragsprogramm von Ausstellern und Bran chenverbänden
>Stand des VKU e. V. Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS
>Gemeinschaftsstand des LVR – Landesverband der Recyclingwirtschaft
Sachsen e. V.
>Fachveranstaltung „Ökonomische Aspekte der Abfallwirtschaft“ (Universität
Leipzig – Institut für Infrastruktur und Ressourcenmanagement und DGAW –
Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft e. V.)
>„VIII. Mitteldeutsches Entsorgungsforum“ (Cluster Kreislauf- und Ressourcen wirtschaft)
>Fachveranstaltung zur Umsetzung der sächsischen Ressourcenstrategie (LVR
Sachsen e. V. + IKS – Verein Innovation und Kreislaufwirtschaft Sachsen e. V.)
INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR UMWELTTECHNIK
UND -DIENSTLEISTUNGEN
REGIONALE ANPASSUNG AN DEN KLIMAWANDEL
>Themenschwerpunkt Hochwasserschutz am Beispiel der Talsperre Bautzen am
Stand des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft
>Klimawandelanpassungsstrategien und Klimaschutz am Stand der Stadt Leipzig
– mit Klima-Messwagen des Deutschen Wetterdienstes
>Vortragsprogramm im Innovationsforum zu Klimawandel auf nationaler und
regionaler Ebene, Klimafolgen und Anpassungsoptionen – mit Beiträgen des
Mitteldeutschen Klimabüros, des Umweltbundesamts KomPass (Kompetenzzen trum Klimafolgen und Anpassung), des IÖR Leibniz-Institut für ökologische
Raumentwicklung, der HTWK Leipzig und der Akademie der Sächsischen Landes stiftung Natur und Umwelt
>Fachveranstaltung „Schutz vor Bodenerosion und wild abfließendem Wasser in
ackerbaulich geprägten Einzugsgebieten“ (Sächsisches Staatsministerium für
Umwelt und Landwirtschaft)
>Halbtagesseminar „Gebäudeertüchtigung im Klimawandel“ für Architekten,
Ingenieure, Denkmalpfleger aus Planungsbüros, Behörden, Unternehmen
(Institut für Baukonstruktion, Technische Universität Dresden)
IDEELLE TRÄGER 2015
Bildungs- und
Demonstrationszentrum
für dezentrale Abwasserbehandlung e.V.
Deutsche
Gesellschaft für
Abfallwirtschaft e.V.
Landesverband der
Recyclingwirtschaft
Sachsen e.V.
THEMENPARTNER 2015
INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR UMWELTTECHNIK
UND -DIENSTLEISTUNGEN
FLEXIBLE UND EFFIZIENTE ENERGIESYSTEME
Die enertec als umfassende Energiefachmesse stellt die neuesten Technologien
und innovative Dienstleistungen für eine effiziente und zukunftsfähige
Energieinfrastruktur dar. Schwerpunkt 2015 mit Blick auf Ressourcen- und
Energieeffizienz: dezentrale Energieerzeugung – auch im Zusammenspiel mit
modernen zentralen Lösungen. Mit dem Fachprogramm sind Sie ganz vorn dabei:
Die hochkarätig besetzten Veranstaltungen greifen die aktuell diskutierten Brennpunktthemen auf.
FLEXIBLE ENERGIESYSTEME
Die enertec bildet die Gesamtheit aller Energietechnologien und Dienstleistungen
rund um dezentrale Energieerzeugung ab. Beleuchtet wird auch, wie dezentrale
Lösungen und moderne Kraftwerkstechnik zusammenspielen können – und wie
eine flexible Infrastrukturintegration gelingt. Im Fokus stehen zudem der Ausbau
der Energienetze, Netzsteuerung und Energiespeichertechnologien.
ENERGIEEFFIZIENZ: ENERGETISCHE OPTIMIERUNG
Die enertec zeigt Lösungen zur Energieeinsparung für Industrie, Gewerbe,
Kommunen und Immobilienwirtschaft auf.
FACHPROGRAMM-HÖHEPUNKTE 2015
>Zukunftsdialog Erneuerbare Energien – Die Chancen der erneuerbaren Energien
unter Marktbedingungen (Interessengemeinschaft der Unternehmerverbände
Ostdeutschlands und Berlins)
>„Wie (de)zentral ist die Energie von morgen?“ – Referate und Podiumsdiskus sionen (HTWK Leipzig, Fakultät Maschinen- und Energietechnik)
>Sächsisches Forum für Brennstoffzellen und Energiespeicher (Energy Saxony e.V.)
>VIK-Sprechtag „Energiewende – neues Strommarktdesign – was erwarte(t)n
die Unternehmen?“
>BME-Einkäufertag inklusive Regionaltreffen der Ostregionen
>Expertenforum der Ingenieurkammer Sachsen: „Intelligente Gebäude“
>Projektbeispiele für dezentrale Energieversorgung / Energieautarkie in der Woh nungswirtschaft (IVV Immobilien vermieten & verwalten / HUSS-Medien GmbH)
>Vortrag zum Thema „Dezentrale und nachhaltige Energieversorgung in der
Industrie am Beispiel des BMW Werkes Leipzig“ (BMW AG)
>Fachgespräch Feste Biomasse, Vorträge und Podiumsdiskussion zu Zukunfts technologien und Brennstoffen (DBFZ gGmbH)
ENERGIEMARKT: ANGEBOTE, HERAUSFORDERUNGEN, ENTWICKLUNG
Die enertec informiert zu aktuellen Entwicklungen und Rahmenbedingungen
und hilft, Chancen zu erkennen und langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben.
AUSSTELLUNGSHIGHLIGHTS 2015
Gemeinschaftsstand KWK | Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung – B.KWK e.V.
Gemeinschaftsstand Bioenergie | Kompetenzzentrum Bioenergie e. V.
Gemeinschaftsstand HYPOS Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany
BioEconomy: das Spitzencluster zum Zukunftsthema Bioökonomie erstmals auf
der enertec
Gemeinschaftsstand Energiespeicherung (Westsächsische Hochschule Zwickau)
Sächsische Energieagentur SAENA GmbH: Informationen, Projekte und
Angebote am Stand und im SAENA-Forum
INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR ENERGIEERZEUGUNG,
ENERGIEVERTEILUNG UND -SPEICHERUNG
IDEELLE TRÄGER 2015
Bundesverband
Kraft-Wärme-Kopplung e. V.
Verband der
Industriellen Energieund Kraftwirtschaft e. V.
THEMENPARTNER 2015
Bundesverband
Materialwirtschaft, Einkauf
und Logistik e. V.
Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH
INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR ENERGIEERZEUGUNG,
ENERGIEVERTEILUNG UND -SPEICHERUNG
STARKES DUO: TERRATEC UND ENERTEC 2015
DIE FAKTEN AUF EINEN BLICK
Wie eng die Bereiche Umwelt und Energie miteinander verknüpft sind, zeigt sich
auch in den branchenübergreifenden Präsentationen des Messeverbundes TerraTec
und enertec im Januar 2015 – wie zum Beispiel:
Termin:
Ort:
Öffnungszeiten:
Präsentation des Clusters Energie und Umwelttechnik der Stadt Leipzig im
Rahmen eines Gemeinschaftsstandes
Mitteldeutscher Gemeinschaftsstand der TerraTec + enertec (IHK Leipzig)
Gemeinschaftsstand „Forschung für die Zukunft“
Hochschulen und Institute aus Mitteldeutschland präsentieren innovative Lösungsansätze aus Wissenschaft und Forschung
Karriere-Insel „Umwelt und Energie“
Hier können sich Studenten, Absolventen, Young Professionals, Existenzgründer
und Jobsuchende über ihre beruflichen Perspektiven in der Umwelt- und Energiebranche informieren, am Jobboard aktuelle Karriereangebote entdecken – und
zukunftsweisende Kontakte knüpfen
27. bis 29. Januar 2015
Messegelände Leipzig
Messe-Allee 1, 04356 Leipzig
9.00 – 17.00 Uhr
ZWEI VERANSTALTUNGEN – EIN PREIS!
Hier nehmen Sie mehr mit: Mit Ihrer Eintrittskarte können Sie die TerraTec, die
enertec und zahlreiche Fachveranstaltungen im Ausstellungsbereich besuchen.
Tageskarte
18,00 EUR
- im Vorverkauf
16,00 EUR
- ermäßigt*
16,00 EUR
- Studenten, Auszubildende, Schüler 5,00 EUR
Dauerkarte
31,00 EUR
- im Vorverkauf
28,00 EUR
Messekatalog (ab 21.01.2015)
11,00 EUR
Internationaler Fachpressestand
Entdecken Sie aktuelle Publikationen und Fachtitel zu Umwelt- und Energiefragen
*Ermäßigungsberechtigt sind Schwerbehinderte, Rentner, Arbeitslose sowie Teilnehmer
des Bundes- und Jugendfreiwilligendienstes (nur bei Vorlage eines gültigen Nachweises).
„Marktplatz der Märkte“
Infostände und Vortragsprogramm von internationalen Institutionen und Teilnehmern aus dem Ausland zu Marktbedingungen und Investitionsbedarf im Umweltund Energiebereich
Die Tickets berechtigen am Tag des Messebesuches zur kostenfreien Hin- und
Rückfahrt zum bzw. vom Messegelände mit den öffentlichen Personennahverkehrsmitteln des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV) in folgenden Tarifzonen: 110, 151, 156, 162, 163, 168, 210, 225.
IHRE VORTEILE IM INTERNET
>aktuelle Produkt- und Ausstellerinformationen
>Fachprogramm mit komfortabler Such- und
Planerfunktion
>Anmeldung zum E-Mail-Newsletter:
www.terratec-leipzig.de und
www.enertec-leipzig.de
>Jetzt online Tickets sichern unter:
www.terratec-leipzig.de/ticket und
www.enertec-leipzig.de/ticket
stigte
Vergün
skarten
Eintritt
erkauf!
v
im Vor
Markt
Wilhelm-Leuschner-Platz
Leipziger Messe GmbH
PF 100720, 04007 Leipzig / Messe-Allee 1, 04356 Leipzig / Germany
Tel.: +49 341 678-8990 / -6925, Fax: +49 341 678-8212
info@terratec-leipzig.de, info@enertec-leipzig.de
MTER0024, Stand: Oktober 2014
Besucher-Hotlines:
TerraTec:+49 341 678-8990
enertec: +49 341 678-6925
Autor
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
6
Dateigröße
2 067 KB
Tags
1/--Seiten
melden