close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Montage der beiden Doppelrohrblenden erfolgt in den

EinbettenHerunterladen
Montageanleitung ML 164
PIECHA Tagfahrlichteinsätze W164 MOPF
Basisfahrzeug: Mercedes Benz M-Klasse W164 ab MOPF 06/2009
Lieferumfang:




2 Einbaugehäuse schwarz strukturlackiert
2 LED Tagfahrlichtsätze,
vormontierter Kabelstrang und
1 Steuermodul.
Anbau:






Die LED Einbaugehäuse werden vorne unten an den
Originalspoiler aufgesetzt und angeschraubt.
Schrauben Sie die untere große Schraube vollständig heraus.
Vorne und im Radhaus wird das TFL-Gehäuse mit je einer
kleinen schwarzen Schraube befestigt.
An der Unterseite wird das TFL-Gehäuse an dem
Originalpunkt mit der großen Schraube befestigt.
Schrauben Sie den Motorunterfahrschutz im vorderen
Bereich komplett ab, damit sie das Kabel und das Modul
befestigen können.
Für eine sichere und dauerhafte Befestigung schrauben sie
links hinter dem Innenradlauf unten das Steuermodul der
LED-Tagfahrlichter fest. Bohren Sie dazu je 2 Löcher durch
den Kunststoff und befestigen Sie das Steuergerät mit zwei
Kunststoffklipsen.
Den Kabelstrang (mit den schwarz/rot/blauen Kabelanschlüssen)
links neben dem Hauptscheinwerfer von oben zum Modul
durchschieben und einstecken.
Den zweiten Kabelstrang für die Tagfahrleuchten ebenfalls
einstecken unter dem Kühler entlang nach rechts verlegen und mit
Kabelbinder unter dem Querträger befestigen.
Blatt 1 von 2
Montageanleitung ML 164
PIECHA Tagfahrlichteinsätze W164 MOPF
Basisfahrzeug: Mercedes Benz M-Klasse W164 ab MOPF 06/2009
Verbinden Sie am blau/weißen Kabel des Standlichts das blaue
Kabel aus dem Kabelstrang.
Es dient als „Schalter“ zwischen ausgeschaltetem Licht (100%
Lichtleistung) und eingeschaltetem Licht (20% Lichtleistung)
Funktionstest:
Testen Sie alle nachfolgenden Situationen einzeln durch.


Zündung auf Stufe 2 – Tagfahrleuchten leuchten 100 %
(nur wenn oben serienmäßig Nebelscheinwerfer eingebaut
sind und keine LED Tagfahrlichter)
Abblendlicht oder Standlicht eingeschaltet – die LED
Tagfahrlichter leuchten mit 20% Leuchtkraft und fungieren als
Positionslichter.
Fertig
Das schwarze Massekabel wird auf dem vorderen Querträger an
einer Schraube angeklemmt.
Das rote Kabel wird direkt auf 12V Dauerstrom angeschlossen.
Unterbodenverkleidung und alle demontierten Teile wieder
anbringen.
Wenn alles korrekt angeschlossen ist, überprüfen Sie noch
folgende Einstellung im Cockpit (Hauptmenü).
1.
2.
Im Menü muss die Beleuchtung auf Manuell eingestellt
sein.
Der Lichtschalter kann nach erfolgter Prüfung auf
Automatik eingestellt bleiben.
Blatt 2 von 2
Autor
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
6
Dateigröße
449 KB
Tags
1/--Seiten
melden