close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Magdeburger Protokoll: Lokaler Klima- und Umweltschutz

EinbettenHerunterladen
Magdeburger Protokoll: Lokaler Klima- und
Umweltschutz international
Datum: 21.01.2015 18:44
Kategorie: Energie & Umwelt
Pressemitteilung von: German Global Trade Forum Berlin
PR-Agentur: German Global Trade Forum Berlin
Berlin-Beijing: Die Unterzeichnung des "Magdeburger
Protokolls" auf der "Green Cities - Green Industries - 3.
Magdeburg Conference (2014)" hat nicht allein aufgrund der
Unterzeichnerstädte weltweite Beachtung gefunden. Vor allem
in China wächst die Aufmerksamkeit nach dem sich Ankara,
26.11.2014: Unterzeichnung des
Warschau, Tübingen, Magdeburg, Harbin, Teipeh, Bangkok,
Magdeburger Protokolls im Rathaus
Ulaanbaatar, Pathum Thani, Valencia, Wiener Neustadt, um
die größeren Städte des neuen Städtenetzwerks zu
benennen, der Zielsetzung des lokalen Klima- und Umweltschutzes angeschlossen haben.
Wesentlicher Nebeneffekt: Die aktive Wirtschaftsförderung und der gezielte Dialog
zwischen Unternehmen und Netzwerkpartnern. (Auf dem Bild: Die Bürgermeister der
vorbenannten Erst-Unterzeichnerstädte sowie der Direktor General des German Global
Trade Forum Berlin sowie Honorarkonsul Kourosh Pourkian, Tadschikistan.)
Das German Global Trade Forum Berlin (Initiator der Bewegung "Green Cities-Green
Industries") wurde von der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt Magdeburg in ihrer
Eigenschaft als Geschäftsbesorgerin der Unterzeichnerstädte beauftragt, Ende Januar
2015 in Beijing auf der Jahreskonferenz der "International Green Economy Association"
(wwwIGEA-UN.org) die Beitrittsunterzeichnung durch Chinas größte NGO als
Netzwerkpartner im Umweltschutz zu begleiten und damit internationale Plattform in
China maßgeblich zu erweitern. Die Zeremonie wird am 29. Januar 2015 in Beijing
stattfinden.
Wortlaut des "Magdeburger Protokoll 马格德堡纪要"
Präambel 前言
Der Mensch hat ein Grundrecht auf die Nutzung vorhandener Ressourcen zur Op-timierung
seiner Lebensqualität; die Auswirkungen seines diesbezüglichen Handelns für das Leben
künftiger Generationen muss jedoch der entscheidende Gradmesser bei der Umsetzung
sein.
利用现有资源改善其生存条件是人类的一项基本权利。其实施的后果对后代所造成的影响,应当作为关键的考量尺度。
Das „Magdeburger Protokoll“, als ein Ergebnis der internationalen Konferenz „Green Cities
– Green Industries. Magdeburg 2014“, vereint den Willen von Stadtverwaltungen
ökologische, klimarelevante Gesichtspunkte in alle Bereiche zukünftiger Stadtplanung zu
integrieren.
“马格德堡纪要” 是“绿色城市-绿色工业 马格德堡2014”国际会议决议,整合了与会城市政府建设生态和气候相关主题的发展规划。
Städte sind Ballungszentren menschlichen Zusammenlebens und tragen eine hohe
Verantwortung für die Erreichung globaler Klimaschutzziele.
城市是居民稠密地区,承担了更多的气候保护的重任。
Seite 1
Schon heute lebt jeder zweite Mensch in der Stadt, 75% des globalen Energiebe-darfs
entfallen auf Städte, der Prozess einer zunehmenden Urbanisierung ist unum-kehrbar.
如今二分之一的人口居住在城市,75%的全球能源需求源自城市。城镇化的进程已经不可逆转。
Städte sind in vielen Bereichen der Stadtentwicklung autonome Handlungseinhei-ten, sie
sind Planer, Gestalter, lebendige Versuchslaboratorien, attraktive Auftrag-geber und
ablesbares Ergebnis der Intelligenz menschlichen Wirkens.
城市是各种独立的多元的集合体。
Städte sind ein elementarer Bestandteil und Mitverursacher der globalen
Klima-problematik, die Unterzeichner des Magdeburger Protokolls sind sich ihrer
Verant-wortung bewusst und werden aktiver Gestalter für deren Lösung sein.
城市是引起全球气候变化的重要元素。“马格德堡纪要”的签订者希望能够通过积极行动,提供解决方案。
Grundsätze 宗旨
Das „Magdeburger Protokoll“ ist eine freiwillige, jedoch verbindliche Absichtserklä-rung
von internationalen Stadtverwaltungen, sich kontinuierlich über Planungen, Erfahrungen
und neueste Erkenntnisse im Bereich der ökologischen Städteplanung auszutauschen.
“马格德堡纪要”是一份自愿签订的但是受其约束的议定书。它是由各国城市管理者签订的,为了在建设生态城市的建设规划和经验以及新的认识等方面进行长期交流。
Die Unterzeichner formulieren ihre Verantwortung gegenüber künftigen Generationen
durch ihr Bestreben: 签署者将承担如下义务
nach Nutzung geprüfter Verfahren und Methoden im Sinne des Klimaschutzes
使用经过检验的环保的方法和技术
als Auftraggeber die Entwicklung von neuen Technologien und Lösungsansätzen zu
fördern
鼓励和资助新技术的研发
die Bedeutung des Humankapitals und der Fachkräfte zu forcieren und nach bestem
Wissen zu fördern
资助科研和专业人才
die regionale Wirtschaft und gesellschaftliche Akteure in die zukünftige Stadtplanung eng
einzubeziehen.
城市发展规划应当与地区经济和社会参与紧密结合。
Die unterzeichnenden Städte werden sich künftig aktiv an nationalen und interna-tionalen
Prozessen für die Erreichung von realistischen Klimaschutzzielen beteiligen.
Dabei folgen sie dem Grundsatz, dass intelligente Stadtplanung im engen Verbund mit
regionaler Wirtschaftspolitik gestaltet werden muss, denn globale Erfolge werden nur
durch regionale Lösungen erreicht werden.
纪要签署者愿意积极参与到未来的环保实现过程中,并以智慧的城市发展规划紧密结合地区经济政策,因为二者紧密不可分。
Ziele und Perspektiven 目标和展望
Das „Magdeburger Protokoll“ ist die Grundlage der Zusammenarbeit eines Lände
rübergreifenden Netzwerkes mit dem Ziel, einen globalen Erfahrungsaustausch von
Städten zu initiieren, unabhängig von politischen Interessen, religiösen Ansichten oder
ethnischer Abstammung.
“马格德堡纪要“是各国共同合作的基础,其目标是跨越政治、地区和人文差异,实现城市合作与交流。
Die Ergebnisse des Erfahrungsaustausches werden kontinuierlich gesammelt und auf einer
gemeinsamen Plattform im Internet der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Beabsichtigt ist
Seite 2
der Aufbau einer internationalen Datenbank – „Database for green cities projects“ - für
Entscheidungsträger von Stadtverwaltungen, in der erfolgreiche Vorhaben und deren
Realisatoren für eine Nachnutzung dargestellt werden.
作为交流的成果和经验,将在国际平台上予以公布,以期建立国际”绿色城市数据库“。为城市管理决策者提供可供参考的实践经验。
Das „Magdeburger Protokoll“ wird gemeinsam von den Unterzeichnern, unter
Fe-derführung der Landeshauptstadt Magdeburg, fortgeschrieben und als jährliche
Dokumentation Erfahrungen und Entwicklungen intelligenter Stadtplanung und
Stadtentwicklung aufzeigen. Es wird darüber hinaus Handlungsempfehlungen für die
nationale Politik geben und Aufgaben für die Wirtschaft, für die Lehre und für die
Ausbildung formulieren.
“马格德堡纪要“将由其发起者,德国萨安州首府马格德堡市政府作为发起者,负责记录每年的进展和经验。除此之外也制定行动建议,对经济和教育等提出具体方案。
Die Unterzeichner verpflichten sich - neben dem aktiven, kontinuierlichen Aus-tausch in
geeigneter Form - einmal jährlich auf der Konferenz „Green Cities – Green Industries.
Magdeburg“ gegenseitig über neueste Verfahren und Möglichkeiten zu informieren.
纪要的签署者有义务参加每年一次举办的“绿色城市-绿色工业 马格德堡会议“,并交换最新的信息。
Das „Magdeburger Protokoll“ wird perspektivisch eine international anerkannte,
einheitliche und prüfbare Bestimmung einer „grünen Stadt des 21. Jahrhunderts“
formulieren.
“马格德堡纪要”将制定国际承认的统一的“21世纪绿色城市准则”。
Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.
German Global Trade Forum Berlin
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Department P & R
Burggrafenstr.3
10787 Berlin
Tel. 030-212486-0
Fax. 030-2185432
email: Berlin@germanglobaltrade.de
Das German Global Trade Forum Berlin fördert den internationalen Handel und
Wirtschaftsdialog. Als offene und nicht kommerzielle Plattform dient es dem Meinungsund Informationsaustausch zwischen Deutschland und seinen internationalen
Handelspartnern aber auch gezielt der Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturförderung.
Administration und Verwaltung obliegt der gleichnamigen Limited mit dem Registersitz in
England und der Geschäftsleitung in Berlin. Durch Kongresse, Foren, Seminare, Business
Missions aber auch eine gezielte Einflussnahme auf Entscheidungsprozesse im In- und
Ausland wirken das Forum und seine derzeit in über 40 Ländern ansässigen Vertreter
nachhaltig und gezielt im öffentlichen und privaten Sektor. Das Forum bildet als
Dienstleister die Grundlage für die Durchführung internationaler Kongresse, Symposien,
Messen und Veranstaltungen im In- und Ausland.
Director: RA Eberhard J. Trempel
Seite 3
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
451 KB
Tags
1/--Seiten
melden