close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

6. Wiener EEG-Kurs - Österreichische Gesellschaft für klinische

EinbettenHerunterladen
6. Wiener EEG-Kurs
Grundkurs
nach dem Ausbildungsprogramm der
Österreichischen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie
und Funktionelle Bildgebung
Wien, Neurologisches Zentrum Rosenhügel
6.-8. März 2015
Die Veranstaltung ist für das
Diplomfortbildungsprogramm
der Österreichischen
Ärztekammer anrechenbar.
www.oegkn.at
Organisation:
Christoph Baumgartner
Susanne Pirker
Vorprogramm
Themen

Technische Grundlagen: Elektroden, Verstärker, Filter, Ableitprogramme, Artefakte,
Digitales EEG, Gerätekunde und Ableitetechniken (incl. praktische Übungen)

Entstehung des EEG

Indikationen zur Ableitung eines EEGs

Lokalisationsregeln

Das normale EEG des Erwachsenen

Das normale EEG im Kindesalter

Marginale Muster

EEG und Schlaf

Provokationsmethoden

Das Erstellen eines EEG-Befundes (Befundstruktur, Abnormitätsgrade)

Einführung in pathologische EEG-Muster

Praktische Übungen und Kurvendiskussion

EEG-Quiz
Referenten
- Christoph Baumgartner (Wien)
- Martha Feucht (Wien)
- Martin Graf (Wien)
- Susanne Pirker (Wien)
- Peter Rappelsberger (Wien)
- Kurt Schlachter (Bregenz) - angefragt
- Josef Zeitlhofer (Wien) - angefragt
Organisatorische Hinweise
Organisation
Christoph Baumgartner
Susanne Pirker
Kongresssekretariat, Anmeldungen und Rückfragen
Frau Gabriele Schneider
2. Neurologischen Abteilung
Krankenhaus Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel
Riedelgasse 5
A-1130 Wien
Tel: ++43-1-88000-266
Fax: ++43-1-88000-384
email: gabiele.schneider@wienkav.at
Tagungsort
Neurologisches Rehabilitationszentrum Rosenhügel
Rosenhügelstraße 192a
A-1130 Wien
Tagungszeiten
Freitag, 6.3.2015:
Samstag, 7.3.2015:
Sonntag, 8.3.2015:
Kursgebühr
Euro 300,00
14:00-18:30
09:00-18:00
09:00-13:00
6. Wiener EEG-Kurs, 6.-8. März 2015
Anmeldeformular
Ich melde mich hiermit verbindlich für den 6. Wiener EEG-Kurs im Rahmen des
Ausbildungscurriculums der Österreichischen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und
Funktionelle Bildgebung an.
Kursgebühr: € 300,-Teilnehmerdaten
Name:……………………………………………………………Vorname:.…………………………………..
Klinik/Abteilung:………………………………………………………………………………………………….
Straße:……………………………………………………………………………………………………………..
PLZ, Ort:……………………………………………………….Land:…………………………………………..
Telefon:…………………………………………………Fax:…………………………………………………….
E-Mail:……………………………………………………………………………………………………………….
Fachrichtung:……………………………………………………………………………………………………..
Ich bin □ Facharzt/ärztin
□ Arzt/Ärztin in Ausbildung
□ StudentIn
□ EEG-AssistentIn/MTA/MTF/Biomed.AnalytikerIn
Datum……………………………..Unterschrift……………………………………………………………….
Bitte senden Sie das vollständig ausgefüllte Formular bis spätestens 22.02.2015 an:
Frau Gabriele Schneider
KH-Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel, 2. Neurologische Abteilung
A-1130 Wien, Riedelgasse 5
E-Mail: gabriele.schneider@wienkav.at; Fax: ++43-1-88000-384
Anmeldung per email (bevorzugt) oder per fax.
6. Wiener EEG-Kurs, 6.-8. März 2015
Teilnahme- und Stornobedingungen
Die Teilnehmerzahl für die Kurse ist begrenzt, die Vergabe der Plätze erfolgt nach der
Reihenfolge der Bezahlung der Kursgebühr. Sie erhalten die Bestätigung Ihrer Anmeldung
nach erfolgtem Zahlungseingang.
Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am EEG-Kurs, Kursunterlagen, Kaffeepausen sowie
das Mittagessen (Samstag).
Zahlungsbedingungen
Bitte um Zahlung der Kursgebühr per Banküberweisung auf folgendes Konto:
Bankverbindung:
Konto bei der EASY Bank, lautend auf
ÖGKN-Seminarkonto,
Kto.Nr.: 20010-300-410
BLZ 14200
IBAN: AT571420020010300410
BIC: EASYATW1
Verwendungszweck:
6. Wiener EEG-Kurs 2015
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
13
Dateigröße
220 KB
Tags
1/--Seiten
melden