close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Henriettas Reise ins Weltall - AOK

EinbettenHerunterladen
YOGA IN ZAHLEN
BDY
GfK SE | Omnibus & Legal Research
Nürnberg, September 2014
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
1
Studiendesign
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
2
Studiendesign
• Kunde:
BDY. Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.
• Titel:
Yoga in Zahlen
• Methode:
GfK CLASSIC BUS, CAPI
• Stichprobe:
2.000 Männer und Frauen ab 14 Jahren in Deutschland
• Feldarbeit:
29. August - 12. September 2014
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
3
Ergebnisse
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
4
Management Summary
Yoga-Praxis in Deutschland:
Insgesamt 3,3 % der Deutschen praktizieren aktuell Yoga. Dabei ist der Anteil der Yoga-Praktizierenden unter den Frauen
mit 6% deutlich höher als unter den Männern mit nur 1%. Insbesondere Singles mittleren Alters (25-49 Jahre) sowie in
Partnerschaften ohne Kinder zusammenlebende Personen mittleren Alters betreiben Yoga. Weiterhin ist Yoga unter
Personen mit höherer Schulbildung sowie unter Beamten und Freiberuflern/Selbständigen am weitesten verbreitet. Yoga ist
vor allem in Großstädten populär.
Weitere 12% der Deutschen haben schon einmal Yoga praktiziert, tun dies aktuell aber nicht mehr.
Unter den Personen, die aktuell kein Yoga praktizieren bzw. noch nie Yoga praktiziert haben, können sich immerhin 16%
vorstellen, in den nächsten 12 Monaten mit Yoga zu beginnen.
Damit kommt die Yoga-Praxis insgesamt für jeden fünften Deutschen in Betracht (Praktizierende und Interessenten).
Dauer:
Yoga wird zumeist über einen längeren Zeitraum hinweg betrieben. Die durchschnittliche Dauer unter den befragten
Personen liegt bei 48 Monaten.
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
5
Management Summary
Gründe:
Hauptgrund für den Beginn mit der Yoga-Praxis ist für die Befragten die Verbesserung des körperlichen Befindens (75%).
Insbesondere Frauen, Jungsenioren (50-64 Jahre) und in Partnerschaften ohne Kinder zusammenlebende Personen mittleren Alters
sowie Angestellte und Freiberufler/Selbständigen führen diesen Grund an.
Ein weiterer wichtiger Grund ist die Verbesserung des geistigen Befindens (64%). Dieser Grund wird vor allem von Männern sowie
von jüngeren Personen und Singles genannt. Auch für Angestellte, Beamte und Freiberufler/Selbständigen ist das ein wichtiger Grund.
Etwa. der Hälfte der Befragten ist die Steigerung der körperlichen (48%) und geistigen (53%) Leistungsfähigkeit wichtig. Dabei ist die
Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit vor allem für die jüngere Generation, für Freiberufler/Selbständige und für Männer
von Bedeutung, während die Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit häufiger von Singles mittleren Alters und von Beamten
aufgeführt wird.
Die gleichen Gründe werden von den Befragten auf die Frage, warum sie aktuell Yoga praktizieren, aufgezeigt. Einzig die
körperlichen Leistungsfähigkeit ist in der Wichtigkeit vergleichsweise gestiegen. Dies ist in erster Linie darauf zurückzuführen, dass
im Verlauf der Yoga-Praxis die Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit über alle Lebensphasen hinweg und insbesondere bei
den Singles wichtiger geworden ist.
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
6
Management Summary
Wirkung:
90% der aktuell Yoga-Praktizierenden haben aufgrund der Yoga-Praxis eine Veränderung bei sich wahrgenommen: Sie sind
ausgeglichener / entspannter (59%), körperlich fitter (32%) fühlen sich wohler (30%), haben eine bessere Atmung (11%) und sind
konzentrierter (7%).
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
7
1. Praktizieren Sie Yoga?
- Geschlecht in %
Ja
Nein, habe noch nie Yoga praktiziert
Nein, nicht mehr
92
85
78
16
12
8
3
6
1
Gesamt
Männer
Frauen
Basis: 2.041 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
8
1. Praktizieren Sie Yoga?
- Lebensphasen in %
Ja
Nein, habe noch nie Yoga praktiziert
Nein, nicht mehr
95
87
85
12
10
5
3
Gesamt
86
14-17 J. Jugendliche
2
6
83
3
18-24 J. - junge 25-49 J. - Singles 25-49 J. - Paare 25-49 J. - Paare
Erwachsene
ohne Kind
mit Kind
83
15
14
11
10
9
5
87
84
3
50-64 J. Jungsenioren
3
65+ J. Ruhestand
Basis: 2.041 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
9
1. Praktizieren Sie Yoga?
- Beruf des Befragten in %
Ja
Nein, habe noch nie Yoga praktiziert
Nein, nicht mehr
91
85
84
84
79
74
12
3
8
15
11
13
Arbeiter
Angestellte
13
8
4
2
Gesamt
12
2
Beamte
Selbst. / Freie
Berufe / Landw.
Berufslose
Basis: 2.041 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
10
2. Wie lange praktizieren Sie schon Yoga?
- Geschlecht in %
5
1-6 Monate
8
4
18
7-12 Monate
38
16
Monate
Gesamt: 48,2
Männer: 31,1
Frauen: 50,1
Gesamt
36
13-36 Monate
Männer
40
Frauen
33
37+ Monate
42
32
8
Weiß nicht / k.A.
12
7
Basis: 68 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren, die Yoga praktizieren (lt. F1)
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
11
2. Wie lange praktizieren Sie schon Yoga?
- Lebensphasen in %
5
1-6 Monate
4
10
12
Gesamt
18
22
Monate
Gesamt: 48,2
Jugendliche: Junge Erw.: 31,5
Singles: 45,1
Paare o. Kind: 30,7
Paare m. Kind: 29,7
Jungsenioren: 75,7
Ruhestand: 54,9
7-12 Monate
14-17 Jahre Jugendliche
32
31
8
18-24 Jahre junge
Erwachsene
26
36
25-49 Jahre Singles
35
13-36 Monate
16
15
54
15
25-49 Jahre Paare ohne Kind
24
25-49 Jahre Paare mit Kind
33
37+ Monate
71
24
42
43
28
50-64 Jahre Jungsenioren
51
65+ Jahre Ruhestand
8
Weiß nicht / k.A.
5
31
Basis: 68 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren, die Yoga praktizieren (lt. F1)
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
12
2. Wie lange praktizieren Sie schon Yoga?
- Beruf des Befragten in %
5
20
1-6 Monate
2
6
4
18
8
Monate
Gesamt: 48,2
Arbeiter: 21,3
Angestellte: 35,3
Beamte: 37,0
Selbst./Freie Berufe/
Landw.: 94,8
Berufslose: 52,5
Gesamt
41
7-12 Monate
Arbeiter
13
Angestellte
36
72
32
13-36 Monate
79
17
23
Selbst. / Freie Berufe /
Landw.
33
Berufslose
20
21
37+ Monate
Beamte
77
41
8
Weiß nicht / k.A.
4
20
Basis: 68 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren, die Yoga praktizieren (lt. F1)
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
13
3. Warum haben Sie mit der Yoga-Praxis
begonnen? - Geschlecht in %
75
74
75
Verbesserung des körperlichen Befindens,
z.B. bei Rückenleiden etc.
64
Verbesserung des geistigen Befindens,
wie z.B. Stresszuständen etc.
80
62
48
Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit
78
45
Gesamt
Männer
53
55
52
Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit
Frauen
2
Ist (gerade) populär
3
24
Persönliches Interesse (auf geistig spiritueller Ebene)
11
26
Basis: 68 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren, die Yoga praktizieren (lt. F1)
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
14
3. Warum haben Sie mit der Yoga-Praxis
begonnen? - Lebensphasen in %
53
75
65
58
Verbesserung des
körperlichen Befindens,
z.B. bei Rückenleiden etc.
90
55
Steigerung der geistigen
Leistungsfähigkeit
84
52
61
38
36
73
93
2
60
64
Ist (gerade) populär
78
84
Verbesserung des
geistigen Befindens, wie
z.B. Stresszuständen etc.
7
65
64
58
24
48
Persönliches Interesse (auf
geistig spiritueller Ebene)
48
Steigerung der körperlichen
Leistungsfähigkeit
4
13
31
6
38
36
17
78
52
40
33
57
40
Gesamt
14-17 Jahre Jugendliche
18-24 Jahre junge Erwachsene
25-49 Jahre Singles
25-49 Jahre Paare ohne Kinder
25-49 Jahre Paare mit Kindern
50-64 Jahre Jungsenioren
65+ Jahre Ruhestand
Basis: 68 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren, die Yoga praktizieren (lt. F1)
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
15
3. Warum haben Sie mit der Yoga-Praxis
begonnen? - Beruf des Befragten in %
53
75
30
45
Verbesserung des
körperlichen Befindens,
z.B. bei Rückenleiden etc.
84
Steigerung der geistigen
Leistungsfähigkeit
49
79
77
52
54
83
72
2
64
Verbesserung des
geistigen Befindens, wie
z.B. Stresszuständen etc.
Ist (gerade) populär
26
2
11
82
72
24
77
49
Persönliches Interesse (auf
geistig spiritueller Ebene)
48
16
10
49
34
Steigerung der körperlichen
Leistungsfähigkeit
56
51
70
45
Gesamt
Arbeiter
Angestellte
Beamte
Selbst. / Freie Berufe / Landw.
Berufslose
Basis: 68 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren, die Yoga praktizieren (lt. F1)
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
16
4. Warum praktizieren Sie aktuell Yoga?
- Geschlecht in %
62
Verbesserung des körperlichen Befindens,
z.B. bei Rückenleiden etc.
51
63
54
Verbesserung des geistigen Befindens,
wie z.B. Stresszuständen etc.
43
56
55
Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit
78
53
Gesamt
Männer
51
44
52
Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit
Frauen
1
Ist (gerade) populär
1
29
Persönliches Interesse (auf geistig spiritueller Ebene)
11
31
Basis: 68 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren, die Yoga praktizieren (lt. F1)
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
17
4. Warum praktizieren Sie aktuell Yoga?
- Lebensphasen in %
51
62
Verbesserung des
körperlichen Befindens,
z.B. bei Rückenleiden etc.
22
55
Steigerung der geistigen
Leistungsfähigkeit
63
60
94
35
61
43
52
28
73
71
1
13
54
Ist (gerade) populär
Verbesserung des
geistigen Befindens, wie
z.B. Stresszuständen etc.
22
72
60
83
29
49
34
Persönliches Interesse (auf
geistig spiritueller Ebene)
55
42
31
17
28
44
Steigerung der körperlichen
Leistungsfähigkeit
17
78
68
46
40
56
53
Gesamt
14-17 Jahre Jugendliche
18-24 Jahre junge Erwachsene
25-49 Jahre Singles
25-49 Jahre Paare ohne Kinder
25-49 Jahre Paare mit Kindern
50-64 Jahre Jungsenioren
65+ Jahre Ruhestand
Basis: 68 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren, die Yoga praktizieren (lt. F1)
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
18
4. Warum praktizieren Sie aktuell Yoga?
- Beruf des Befragten in %
51
62
44
45
Verbesserung des
körperlichen Befindens,
z.B. bei Rückenleiden etc.
74
Steigerung der geistigen
Leistungsfähigkeit
51
62
28
49
50
66
66
54
Verbesserung des
geistigen Befindens, wie
z.B. Stresszuständen etc.
1
Ist (gerade) populär
11
71
3
62
29
62
44
Persönliches Interesse (auf
geistig spiritueller Ebene)
55
41
Steigerung der körperlichen
Leistungsfähigkeit
13
49
55
37
49
62
64
60
Gesamt
Arbeiter
Angestellte
Beamte
Selbst. / Freie Berufe / Landw.
Berufslose
Basis: 68 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren, die Yoga praktizieren (lt. F1)
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
19
5. Haben Sie aufgrund der Yoga-Praxis eine
Veränderung bei sich wahrgenommen?
- Geschlecht in %
90
Ja, und zwar (netto):
100
89
59
Bin ausgeglichener / ruhiger / entspannter
50
60
32
51
Körperlich fitter
29
30
Fühle mich besser / wohler
Gesamt
11
33
Männer
11
Bessere Atmung
19
Frauen
10
7
Konzentrierter
31
4
8
Nein
9
2
Weiß nicht / k.A.
2
Basis: 68 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren, die Yoga praktizieren (lt. F1)
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
20
5. Haben Sie aufgrund der Yoga-Praxis eine
Veränderung bei sich wahrgenommen?
- Lebensphasen in %
11
90
13
9
11
100
87
86
89
92
93
Ja, und zwar (netto):
Bessere Atmung
13
17
7
59
87
Bin ausgeglichener /
ruhiger / entspannter
63
Konzentrierter
54
59
62
5
44
9
11
14
8
32
78
Körperlich fitter
15
5
Nein
14
11
8
7
30
25
49
15
2
30
Weiß nicht / k. A.
Fühle mich besser / wohler
26
27
31
29
48
Gesamt
18-24 Jahre junge Erwachsene
25-49 Jahre Paare ohne Kinder
50-64 Jahre Jungsenioren
8
14-17 Jahre Jugendliche
25-49 Jahre Singles
25-49 Jahre Paare mit Kindern
65+ Jahre Ruhestand
Basis: 68 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren, die Yoga praktizieren (lt. F1)
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
21
5. Haben Sie aufgrund der Yoga-Praxis eine
Veränderung bei sich wahrgenommen?
- Beruf des Befragten in %
90
81
87
Ja, und zwar (netto):
11
100
100
6
Bessere Atmung
32
14
89
7
59
64
59
Bin ausgeglichener /
ruhiger / entspannter
13
Konzentrierter
79
18
64
48
8
32
Nein
39
Körperlich fitter
19
13
7
69
28
2
30
Fühle mich besser / wohler
Weiß nicht / k. A.
17
21
49
5
26
39
Gesamt
Arbeiter
Angestellte
Beamte
Selbst. / Freie Berufe / Landw.
Berufslose
Basis: 68 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren, die Yoga praktizieren (lt. F1)
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
22
6. Können Sie sich vorstellen, in den
nächsten 12 Monaten mit Yoga zu beginnen?
- Geschlecht in %
sicher
vielleicht
nein
92
84
76
23
15
7
0,4
1
Gesamt
1
Männer
Frauen
Basis: 1.973 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren, die noch nie Yoga praktiziert haben oder Yoga nicht mehr praktizieren (lt. F1)
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
23
6. Können Sie sich vorstellen, in den
nächsten 12 Monaten mit Yoga zu beginnen?
- Lebensphasen in %
sicher
vielleicht
nein
92
84
81
79
84
81
80
74
24
21
19
17
15
17
15
7
1
Gesamt
3
14-17 J. - 18-24 J. - junge
Jugendliche
Erwachsene
2
25-49 J. Singles
0,5
25-49 J. Paare ohne
Kind
2
0,5
25-49 J. 50-64 J. Paare mit Kind Jungsenioren
0,2
65+ J. Ruhestand
Basis: 1.973 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren, die noch nie Yoga praktiziert haben oder Yoga nicht mehr praktizieren (lt. F1)
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
24
6. Können Sie sich vorstellen, in den
nächsten 12 Monaten mit Yoga zu beginnen?
- Beruf des Befragten in %
sicher
vielleicht
nein
91
86
84
84
77
74
23
22
16
15
13
8
1
1
Gesamt
2
1
Arbeiter
Angestellte
Beamte
Selbst. / Freie
Berufe / Landw.
1
Berufslos
Basis: 1.973 Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren, die noch nie Yoga praktiziert haben oder Yoga nicht mehr praktizieren (lt. F1)
© GfK 2014 | Yoga in Zahlen | September 2014
25
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
406 KB
Tags
1/--Seiten
melden