close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Datenblatt - PHILIPP Gruppe

EinbettenHerunterladen
VB3-T-024-de - 01/15 - 1/1500
PHILIPP Stahl- und Magnetaussparungsteller
für Wirbelstar
Datenblatt
Der PHILIPP Stahl- und Magnetaussparungsteller
Die Stahl- und Magnetaussparungsteller werden zum Befestigen von Gewindeankern, Gewindehülsen und Hülsendübeln an der Schalung verwendet. Die durchgehenden
Nagellöcher ermöglichen eine Befestigung mit Nägeln an
der Holzschalung. Alternativ dazu gibt es auch eine magnetische Ausführung für Stahlschalungen (siehe Bild 2,
Tabelle 2). Die Verwendung der Aussparungsteller gewährOHLVWHWHLQHYROOÀlFKLJH$XÀDJHIUGLH'UXFNSODWWHGHV:LUbelstars.
Die Aussparungsteller aus Stahl (siehe Tabelle 1) sind kombinierbar mit den Lastaufnahmemitteln Wirbelstar und Seilschlaufe.
Die Aussparungen im Fertigteil können mit Abdeckstopfen
aus Edelstahl verschlossen werden. Diese sind den Abmessungen der Aussparungsteller angepasst. Je nach Wunsch
ist eine Ausführung mit Innensechskant oder Schlitz möglich (siehe Tabelle 3 und 4).
8P HLQ HLQIDFKHV /|VHQ GHU 0DJQHW¿[LHUXQJ VLFKHU]Xstellen, wird empfohlen, das Magnetgehäuse sowie den
Gewindezapfen einzufetten. Damit sich der Gewindezapfen nicht mitdrehen kann, muss der Gewindeanker bzw.
die Gewindehülse vor dem Anbringen an der Schalung
PLWGHU0DJQHW¿[LHUXQJYHUEXQGHQZHUGHQ$FKWXQJ*Hwindezapfen nur handfest anziehen). Dabei ist darauf zu
DFKWHQGDVVGLH*HZLQGHKOVHDQGHU0DJQHW¿[LHUXQJDQliegt. Ist es erforderlich den Magneten auf der Schalung zu
verschieben, verwenden Sie bitte einen Kunststoffhammer
oder Hammerstiel. Der Gewindeanker darf nicht als Hebel
YHUZHQGHW ZHUGHQ GD VRQVW GLH 0DJQHW¿[LHUXQJ EHVFKldigt werden könnte.
'LH+DIWÀlFKHLVWVWHWVVDXEHU]XKDOWHQXQG8QHEHQKHLWHQ
zu entfernen, da sonst die Haftkraft reduziert wird. Jegliche
(UZlUPXQJGHU0DJQHW¿[LHUXQJLVWXQ]XOlVVLJGDGDGXUFK
das Magnetgefüge zerstört werden kann.
Tabelle 1: Aussparungsteller aus Stahl
ØD
[mm]
50,0
55,5
59,5
62,5
73,5
78,0
95,0
105,0
115,0
136,0
155,0
155,0
H
[mm]
23
25
27
28
31
35
43
48
59
69
76
78
h
[mm]
10
10
10
10
10
12
12
12
15
15
18
18
SW
[mm
8
8
10
10
10
14
14
14
17
17
17
17
Gewicht
[kg/100 Stck]
14,0
18,0
21,0
23,0
34,0
45,0
72,0
93,0
142,0
220,0
329,0
344,0
h
[mm]
12
12
15
15
15
15
15
15
15
15
SW
[mm
8
8
10
10
10
14
14
14
17
17
Gewicht
[kg/100 Stck]
15,0
17,0
26,0
28,0
35,0
45,0
72,0
99,0
124,0
185,0
SW
ØD
h
72SAT12K
72SAT14K
72SAT16K
72SAT18K
72SAT20K
72SAT24K
72SAT30K
72SAT36K
72SAT42K
72SAT52K
72SAT56K
72SAT60K
Typ
M/RD
12
14
16
18
20
24
30
36
42
52
56
60
H
Artikel-Nr.
Bild 1
Tabelle 2: Magnet-Aussparungsteller
ØD
[mm]
50,5
55,5
59,5
62,5
73,5
78,0
95,0
105,0
115,0
136,0
H
[mm]
25
27
32
32
36
38
46
51
59
69
© 2015 PHILIPP GmbH, 63741 Aschaffenburg • Technische Änderungen sowie Irrtümer vorbehalten • Januar 2015
SW
ØD
h
72SATM12K
72SATM14K
72SATM16K
72SATM18K
72SATM20K
72SATM24K
72SATM30K
72SATM36K
72SATM42K
72SATM52K
Typ
M/RD
12
14
16
18
20
24
30
36
42
52
H
Artikel-Nr.
Bild 2
2
PHILIPP Stahl- und Magnetaussparungsteller
Abdeckstopfen
Tabelle 3: Abdeckstopfen (Edelstahl mit Schlitz)
ØD
[mm]
50,5
55,5
59,5
62,5
73,5
78,0
95,0
105,0
115,0
136,0
H
[mm]
22
22
25
27
27
27
30
30
35
35
h
[mm]
10
10
10
10
10
12
12
12
15
15
Gewicht
[kg/100 Stck]
14,0
18,0
21,0
23,0
34,0
45,0
72,0
93,0
142,0
220,0
ØD
H
72ASSAT12VA-S
72ASSAT14VA-S
72ASSAT16VA-S
72ASSAT18VA-S
72ASSAT20VA-S
72ASSAT24VA-S
72ASSAT30VA-S
72ASSAT36VA-S
72ASSAT42VA-S
72ASSAT52VA-S
Typ
M/RD
12
14
16
18
20
24
30
36
42
52
h
Artikel-Nr.
Bild 3 Abdeckstopfen mit Schlitz
Tabelle 4: Abdeckstopfen (Edelstahl mit Innensechskant)
3
ØD
[mm]
50,5
55,5
59,5
62,5
73,5
78,0
95,0
105,0
115,0
136,0
H
[mm]
22
22
25
27
27
27
30
30
35
35
h
[mm]
10
10
10
10
10
12
12
12
15
15
SW
[mm]
8
8
10
10
10
14
14
14
17
17
Gewicht
[kg/100 Stck]
14,0
18,0
21,0
23,0
34,0
45,0
72,0
93,0
142,0
220,0
SW
ØD
H
72ASSAT12VA-ISK
72ASSAT14VA-ISK
72ASSAT16VA-ISK
72ASSAT18VA-ISK
72ASSAT20VA-ISK
72ASSAT24VA-ISK
72ASSAT30VA-ISK
72ASSAT36VA-ISK
72ASSAT42VA-ISK
72ASSAT52VA-ISK
Typ
M/RD
12
14
16
18
20
24
30
36
42
52
h
Artikel-Nr.
Bild 4 Abdeckstopfen mit Innensechkant
© 2015 PHILIPP GmbH, 63741 Aschaffenburg • Technische Änderungen sowie Irrtümer vorbehalten • Januar 2015
Verwendung
Der Edelstahl-Abdeckstopfen verschließt die gesamte Aussparung der Stahl- und Magnetaussparungsteller.
Auf der Oberseite hat der Abdeckstopfen zum Eindrehen
einen kleinen Schlitz oder einen Innensechskant. Somit ist
der Edelstahl-Abdeckstopfen eine optisch anspruchsvol-
Bild 5 Befestigung durch Nageln
le Lösung zum Verschließen der Aussparungen. Um das
Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern, wird empfohlen
den Edelstahl-Abdeckstopfen mit einer selbstklebenden
Dichtungsmasse einzukleben.
Bild 6 Befestigung an der Stahlschalung
Bild 7 Abdeckstopfen
© 2015 PHILIPP GmbH, 63741 Aschaffenburg • Technische Änderungen sowie Irrtümer vorbehalten • Januar 2015
4
Autor
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
19
Dateigröße
850 KB
Tags
1/--Seiten
melden