close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Costa Pacifica Norwegen 22 Juni, Kiel

EinbettenHerunterladen
Costa Pacifica
Norwegen
22 Juni, Kiel
ROUTE
TERMIN
HAFEN
ANKUNFT
ABFAHRT
22.06
Kiel
-
1700
23.06
...ERHOLUNG AUF SEE...
-
-
24.06
Hellesylt
0900
1000
24.06
Geiranger
1100
1800
25.06
...ERHOLUNG AUF SEE...
-
-
26.06
Honningsvag
1200
2000
27.06
Tromso
0800
1700
28.06
Leknes
0800
1800
29.06
Trondheim
1200
1900
30.06
Andalsnes
0800
1800
01.07
Bergen
0800
1800
02.07
...ERHOLUNG AUF SEE...
-
-
03.07
Kiel
0800
-
VERFÜGBARE AUSFLÜGE
Geiranger - 24.06.2015
2360 KAYAKING
2361 ANSICHTEN VON GEIRANGER
2363 HERDAL UND SEINE UMGEBUNG
236A RIB-BOOTSTOUR ZUM GEIRANGER FJORD
00IY MIT DEM FAHRRAD VOM HIMMEL IN DEN FJORD
Hellesylt - 24.06.2015
2391 VON HELLESYLT NACH GEIRANGER
2393 BERGWANDERUNG BEI FLO
Honningsvag - 26.06.2015
2401 TRANSFER ZUM NORDKAP
2402 VOGELKOLONIEN IN GJESSVAER
2403 AUF DEN SPUREN DER KÖNIGSKRABBE
2405 HIGH END ATV RIDE
Tromso - 27.06.2015
2431 STADTRUNDFAHRT UND EINKAUFSBUMMEL
2432 STADTBESICHTIGUNG UND SEILBAHNFAHRT
2433 TROMSO UND POLARIA-CENTER
2434 HUSKIES UND DAS POLARMUSEUM
2437 PANORAMISCHES TROMSO
Leknes - 28.06.2015
2971 DIE MALERISCHEN LOFOTEN
Costa Pacifica - Norwegen
2972 DIE ALTE WIKINGER-SIEDLUNG LOFOTR UND VESTVÅGØY
2973 FLAKSTAD, SUND UND UTAKLEIV
2974 MALERISCHE OSTLOFOTEN
2975 LOFOTEN-GALLERIE UND ICE BAR
00CQ NUSDFJORD FISCHERDORF UND MUSEUM
Trondheim - 29.06.2015
2441 BESICHTIGUNG VON TRONDHEIM
2444 TRONDHEIM UND DAS NATIONALMUSEUM FUR MUSIK UND
2445 TRONDHEIM UND SEINE SKISCHANZE
2446 TRONDHEIM ENTDECKEN
2447 EMOTIONEN AN BORD EINES SPEEDBOOTES
2448 VINTAGE ZUG UND ALTES BERGWERK
Andalsnes - 30.06.2015
2330 MIT DER ROMSDAL-BAHN UND DEM REISEBUS DURCH
2331 AUSFLUG NACH TROLLSTIGHEIMEN
2334 TAGESAUSFLUG NACH VALLDAL UND ZUM TROLLSTIGEN
Bergen - 01.07.2015
00H9 HELIKOPTER TOUR
2310 BERGEN UND SEINE UMGEBUNG AUF DEM BOOT
2311 PANORAMISCHE FAHRT DURCH BERGEN
2313 HARDANGERFJORD
2318 BERGEN STADTRUNDFAHRT UND GRIEGS HAUS
2892 PANORAMATOUR DURCH BERGEN UND SEILBAHN
SEITE 1
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
2895 SEILBAHNFAHRT UND BERGWANDERUNG AUF DEM BERG
Kiel - 03.07.2015
2850 KIEL, STADT DES MEERES
2856 ENTDECKEN SIE HAMBURG
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 2
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
Geiranger
KAYAKING
Geiranger-Fjord ist eins von den Meisterwerken der Natur. Seine Beschreibung als "der schönste Fjord der Welt" ist keine
Übertreibung und es ist inmitten dieser dramatischen Gebirgsmagie. Sie werden einiges an Erfahrung machen mit unserer
spektakulären Meereskayaking. Die steilen Bergwände mit einer Höhe von 1500 m haben sich Bauernhöfe auf felsigen Simsen
niedergelassen. Die Erzählungen von Kindern und Tieren, die angebunden worden sind, damit sie nicht über die steilen Klippen
fallen. Die herabstürzenden Wasserfälle sind wirklich prächtig, und ein Kajak ist, ohne Zweifel, einer von den besten Wegen, Mutter
Natur's überwältigende Schönheit anzusehen und etwas über den Geiranger Fjord zu erfahren. Die Fjordschüssel windet sich
zwischen einem aufragendem Berg das eine schöne Stelle für jeden Tage und Jahreszeit ist. Gleitflug an den steilen Gebirgswänden
zum Geiranger-Fjord, wo Sie die Kanzel des Predigers ansehen werden. Auf dem Weg wird Ihr Begleiter, Geschichten von Geiranger
mitteilt.
Anmerkungen: Gäste sollten in einem allgemeinen guten physischem Zustand sein und an keinen Rückenproblemen leiden. Gäste
müssen gute Schwimmer sein. Beim Meereskayaking wird keine Erfahrung verlangt. 5 Min für die Sicherheitsunterweisung und das
Paddeln. Anweisungen zur Kajakbasis werden vom Kayak Lehrer vorgeführt. Dies nimmt 20 Min in Anspruch und auch
Rettungswesten werden zur Verfügung gestellt. 2 Mann pro kajak und die notwendige Aufmerksamkeit von jedem Mann/Frau,
Familien eingeschlossen für die, die eine spontane und auch zugleich spannende Erfahrung suchen. Von den Teilnehmern wird
keine Kayaking-Erfahrung verlangt. Das gut ausgebildete Kayakpersonal wird ihnen alles unterrichten, was Sie wissen müssen.
Minimumsalter, um teilzunehmen, ist 2 Jahre in einem Kajak mit einem Erwachsenen. Die maximale Grösse ist 190 cm, maximum
Gewicht ist 120 kg. Kinder unter 12 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Gästen wird geraten, persönliche
Besitzgegenstände zu einem Minumum mitzubringen. Wertgegenstände können Sie in einem Büro aufbewahren. Deutschsprachige
Reiseleiter stehen leider nicht zur Verfügung, der Ausflug wird in English durchgeführt. Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie
bitte frühzeitig.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2360
3 Stunden ca.
Mittelschwer
Erwachsener Preis
Kind Preis
99,00 EUR
69,30 EUR
Typologie
Naturlehrpfad
Familienfreundlich
Geiranger
ANSICHTEN VON GEIRANGER
Vom reizenden Dörfchen Geiranger führt die Straße von Geiranger steil hinauf zum Gipfel. Hier machen wir eine kurze Rast, um den
wunderbaren Blick auf Geiranger, den berühmten Fjord und die umliegenden Berge zu genießen. Anschließend geht es weiter zum
Djupvatn-See, hinter dem ein weiterer Aufstieg auf den Dalsnibba (1.500 Meter) beginnt. Auch hier erwartet Sie - gute
Witterungsbedingungen vorausgesetzt - wieder eine atemberaubende Kulisse von Bergen, Gletschern, Wasserfällen und Seen. Auf
dem Weg werden wir einen Stopp bei Djupvasshytta machen, wo Sie freie Zeit am See haben, um Souvenirs zu kaufen und zu
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 3
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
fotografieren.
Amnerkung: Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig. Falls die Straße zum Mount Dalsnibba geschlossen oder
schneebedeckt ist wird aus Sicherheitsgründen empfohlen, einen alternativen Aussichtpunkt entsprechend der Wetterlage zu
suchen.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2361
3 Stunden ca.
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
62,95 EUR
44,06 EUR
Typologie
Besichtigungen
Naturlehrpfad
Familienfreundlich
Favorit
Geiranger
HERDAL UND SEINE UMGEBUNG
Vom Ort Geiranger am Ende des bekannten Geirangerfjordes fahren wir die Adlerstrasse hinauf. Hoch oben am Berghang halten wir
an, um die großartige Aussicht zum Fjord zu genießen. Wir sehen die Wasserfälle, die "Sieben Schwestern" und die kleinen
Gebirgshöfe auf beiden Seiten des Fjordes. Wir fahren weiter und erreichen den höchsten Punkt in etwa 600 m Höhe. Jetzt geht
es wieder bergab, am Eidssee vorbei, wo sich schöne Bauernhöfe befinden. Wir erreichen Eidsdal unten am Norddalsfjord und
folgen den Fjord bis zur Ortschaft Norddal. Jetzt geht es wieder ins Land hinein bis zur Ziegenalm Herdalssetra, auf 1500 m Höhe.
Die Alm liegt sehr schön am oberen Ende des Herdalssees, von mächtigen Berggipfeln umgeben. Im Sommerhalbjahr weiden rund
450 Ziegen hier oben, aber auch Kühe, Fjordpferde und Schafe. Es wird auch Ziegenkäse hergestellt. Seit 300 Jahren besteht
diese Alm, aber man arbeitet nicht mehr auf der alten, traditionellen Weise. Bereits im Jahre 1959 haben die Bauern sich in
diesem Gebiet organisiert und eine moderne gemeinsame Molkereianlage bauen lassen. Wir bekommen eine Besichtigung der
Anlage, die aus 30 Häusern besteht. Die kleinen Holzhäuser mit Torfdächern wurden an einem sicheren Ort aufgebaut, wo die
Schneelawinen nicht hinkamen, unter dem mächtigen Heregga Gipfel. Anschließend folgt eine Einführung in der Käseproduktion
mit kleinen Geschmacksproben. Auf dem Rückweg durch das Tal können wir den schönen Herdøla Fluss bewundern mit mehreren
imposanten Wasserfällen. Wir erreichen wieder Eidsdal und kehren über die Adlerstrasse zurück nach Geiranger.
Amnerkung: Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig. Dieser Ausflug ist für Gäste mit Rollstuhl nicht
empfehlenswert. Dieser Ausflug ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht empfehlenswert. Die Reihenfolge der Besichtigung
der Sehenswürdigkeiten kann ändern. Es werden bequeme rutschfeste Wanderschuhe empfohlen. Manche Teile der Tour werden
wir rutschige und steile Pfade zu Fuß zurücklegen. Wenn der Weg nach Ziegenalm Herdalssetra nach dem Winter nicht zugänglich
ist, werden sie Herdal Home Farm in der Tal besichtigen.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
2363
3 1/2 Stunden ca.
Costa Pacifica - Norwegen
Stand
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
94,00 EUR
65,80 EUR
SEITE 4
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
Typologie
Besichtigungen
Naturlehrpfad
Kostprobe
Geiranger
RIB-BOOTSTOUR ZUM GEIRANGER FJORD
Sie werden am Kai abgeholt und laufen dann etwa 200 Meter bis zur RIB-Station. Während Sie eine kurze Sicherheitsunterweisung
erhalten, legen Sie für die Fahrt einen Anzug an, der sowohl wasser- als auch winddicht ist. Und schon kann Ihre aufregende Fahrt
auf dem Geirangerfjord beginnen! Während das RIB beschleunigt und Ihnen der Wind ins Gesicht bläst, werden Sie ein wundervoll
aufregendes Gefühl von Freiheit verspüren. Mit ein paar zusätzlichen spektakulären Manövern wird Ihr Fahrer dafür sorgen, dass Ihr
Adrenalinspiegel noch ein Stück weiter steigt. Es gibt kein treffenderes Wort für dieses Erlebnis als SPASS!!! Bei der Fahrt geht es
aber nicht nur um Schnelligkeit. Der Fahrer wird in der Nähe kleiner, den Geirangerfjord säumender Bergbauernhöfe verlangsamen
und Ihnen ein paar kurze Erläuterungen auf Englisch geben. Außerdem werden Sie den Wasserfall „Sieben Schwestern“ und den
Wasserfall am „Brautschleier“ von Nahem sehen. Ein Erlebnis, dass Sie nicht so leicht vergessen werden.
Anmerkung: Deutschsprachige Reiseleiter stehen leider nicht zur Verfügung, der Ausflug wird in English durchgeführt. Max. 24
Gäste pro TourHinweis: Limitierte Plätze, bitte buchen Sie rechtzeitig. Dieser Ausflug ist nicht geeignet für Gäste mit
mobilitätsproblemen. Bei schlechtem wetter kann die Tour abgesagt werden. Gäste müssen in guter Gesundheitlichter verfassung
und gute Schwimmer sein um an diesem Ausflug teilnehmen zu können. : Gäste müssen mindestens 0.6 Meilen über flachen Boden
gehen und 2-3 Stufen steigen können um ins Boot einsteigen zu können. Aufgrund der Art dieses Ausfluges sollten Gäste mit Herz,
Rücken, Hüft oder Geh- problemen und Frauen die Schwanger sind nicht an diesem Ausflug teilnehmen. Alterslimit: Minimum 4
Jahre. Gäste müssen in einem guten Gesundheitlichen Zustand sein und müssen während des Ausfluges eine Schwimmweste
tragen. Teilnehmer müssen während des Ausfluges aufpassen während die das auf das Boot auf und absteigen. Wechselndes Wetter
und bewegte See verursachen vielleicht Seekrankheit an Bord, Teilnehmer sollten sich vorher darauf vorbereiten. Die
Sehenswürdigen die gesehen werden während des Ausfluges sind abhängig von den Wetterbedinungen, Hochwasser und/oder
bewegter See. Der Kapitän hat aus denselben Grüden das Recht die die Tour abzusagen, abzuändern, abzukürzen oder
abzubrechen.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
236A
1 Stunden ca.
Mittelschwer
Erwachsener Preis
Kind Preis
94,00 EUR
65,80 EUR
Typologie
Naturlehrpfad
Unterhaltung
Sportlich
Hellesylt
VON HELLESYLT NACH GEIRANGER
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 5
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
In dem kleinen, aber bedeutenden Ort Hellesylt beginnen wir unseren Ausflug mit der Besichtigung der gleichnamigen Wasserfälle,
die sich von hier in den Fjord ergießen. Durch die Grafschaften ,,Moere og Romsdal" und ,,Sogn og Fjordane" gelangen wir nach ca.
einer 3/4 Stunde zum tiefsten See Europas, dem Hornindal (514m). Danach geht es weiter zum Nordfjord, das sich bis nach Stryn,
einem beliebten Touristenort, erstreckt wo wir einen Stopp machen. Dort haben Sie freie Zeit zur Verfügung. Den für die
Lachsfischerei bedeutenden Fluß Stryn hinauf, fahren wir am gleichnamigen See entlang nach Hjelle. Die Stryinefjell-Straße führt
Sie über verschiedene Hügel, die Jolbrua Brücke vorbei entlang dem eisigen Stryin-See, der seit 1993 unter Naturschutz steht. Die
Reise führt uns dann nach Djupvasshytta bis zum Aussichtspunkt Dalsnibba, 1500 m über dem Meeresspiegel, der bei klarem
Wetter einen unvergleichlichen Panoramablick bietet: Gletscher, schneebedeckte Berge und Seen und weit in der Ferne, ganz unten
im Geirangerfjord, Ihr Schiff. Die Rückfahrt führt über Djupvasshytta, von wo aus Sie, nach einem kurzen Aufenthalt in Flydalsjuvet,
zum Schiff zurückkehren.
Anmerkung: Der Ausflug sieht lange Strecken im Bus vor. Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig. Falls die
Straße zum Mount Dalsnibba geschlossen oder schneebedeckt ist wird aus Sicherheitsgründen empfohlen, einen alternativen
Aussichtpunkt entsprechend der Wetterlage zu suchen.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2391
7 1/2 Stunden ca.
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
124,00 EUR
86,80 EUR
Typologie
Besichtigungen
Naturlehrpfad
Behindertengerecht
Favorit
Mahlzeit inbegriffen
Hellesylt
BERGWANDERUNG BEI FLO
Aufgrund der auf- und absteigenden Pfade, die sich in und um den Berg winden, um natürliche Hindernisse wie Felsen und Flüsse
zu umgehen, verlieren lineare Maße hier jede Bedeutung. Der Pfad von Vollset nach Flo, dem wir auf dieser Wanderung folgen, war
vom Mittelalter an einer der Hauptverbindungswege zwischen Sunnmøre, Nordfjord und den östlichen Regionen und für den
Austausch von Gütern zwischen dem Binnenland und den Küstengemeinden von großer Bedeutung. Güter mussten zu Fuß oder mit
Pferden transportiert werden, da die Pfade meist so unwegsam waren, dass keine anderen Transportmittel eingesetzt werden
konnten. Von Hellesylt werden Sie den Fluss Bygdeelva entlang zur Vollseter-Farm auf einer Höhe von 250 m über dem
Meeresspiegel gefahren. Von dort an geht es zu Fuß weiter. Auf dem Weg kommen Sie an drei Seters (Sommerfarmen) vorbei. Es
geht dann vorbei an mehreren Bergseen bis zum höchsten Punkt des Pfades, der auf einer Höhe von 550 m über dem
Meeresspiegel liegt. Der erste Anblick des unterhalb liegenden Strynsvatnet-Sees, der von gewaltigen Bergen wie beispielsweise
dem Skåla und dem Lofjellet eingerahmt wird, ist überwältigend. Sie steigen auf dem Pfad nach Flo ab, einer malerischen Gemeinde
mit vielen Obstgärten. Von dort setzten Sie die Reise im Reisebus fort, vorbei am 15 m langen Stryn-See, der für seine herrliche
türkisblaue Farbe berühmt ist. Die Fahrt führt über die neue Bergstraße von Stryne, die mehrere Tunnel durchquert, weshalb sie
auch im Winter befahrbar ist. Auf der anderen Seite der Berge geht es weiter in Richtung Westen, am Djupvatn-See entlang bis zum
anderen Ende, wo Sie dann auf eine steile Mautstraße zum Aussichtspunkt auf dem Berg Dalsnibba hochfahren. Anschließend
fahren Sie nach Geiranger hinunter, wo Sie an der Flydal-Schlucht Gelegenheit zum Fotografieren haben.
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 6
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
Anmerkung: Begrenzte Teilnehmerzahl - reservieren Sie bitte frühzeitig. . Es empfiehlt sich, Bergstiefel oder anderes festes
Schuhwerk zu tragen. Sie sollten zudem einen Anorak oder eine Jacke mitnehmen, da die Bergluft auch an schönen Tagen sehr
kühl sein kann. Die Dauer der Wanderung beträgt weniger als 3 Stunden. Dieser Ausflug ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität
nicht empfehlenswert. Falls die Straße zum Mount Dalsnibba geschlossen oder schneebedeckt ist wird aus Sicherheitsgründen
empfohlen, einen alternativen Aussichtpunkt entsprechend der Wetterlage zu suchen.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2393
7 1/2 Stunden ca.
Schwer
Erwachsener Preis
Kind Preis
124,00 EUR
86,80 EUR
Typologie
Besichtigungen
Naturlehrpfad
Sportlich
Mahlzeit inbegriffen
Geiranger
MIT DEM FAHRRAD VOM HIMMEL IN DEN FJORD
Das aufregendste Erlebnis Ihres Urlaubs! Die Fjord Downhill Fahrrad Tour wird Ihnen ein unvergessliches Erlebnis bescheren. Die
atemberaubenden Ausblicke die Sie haben werden, werden Ihnen im Gedächtnis bleiben. Ein Bus wird Sie an der Anlegestelle Ihres
Tenderbootes in Geiranger erwarten und Sie auf über 1000 m Höhe bringen. Sie werden Ihre 17 km lange Downhill Fahrrad Tour
bei Djupvasshytta beginnen. Während der Tour werden Sie viele Möglichkeiten haben um Fotostopps einzulegen oder einfach nur
die faszinierende Umgebung des Geirangerfjords zu genießen. Vor der Tour werden Ihnen Instruktionen und Informationen
hinsichtlich Sicherheit und Ausblicken während der Tour gegeben. Jeder Gast bekommt ein Fahrrad.
Anmerkung: Buchen Sie bitte frühzeitig. Sie brauchen nicht besonders sportlich zu sein - es genügt, wenn Sie Rad fahren können.
Wichtig ist bequeme Kleidung. Die Teilnehmer müssen sich in guter körperlicher Verfassung befinden. Während des Ausflugs muss
der Helm getragen werden, den Sie hierzu ausgehändigt bekommen. Das Mindestteilnahmealter beträgt 12 Jahre. Die Tour wird auf
Englisch durchgeführt.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
00IY
3 Stunden ca.
Mittelschwer
Erwachsener Preis
Kind Preis
99,00 EUR
69,30 EUR
Typologie
Naturlehrpfad
Unterhaltung
Sportlich
Honningsvag
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 7
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
TRANSFER ZUM NORDKAP
Das Nordkap, das ursprünglich den Namen Knyskanes hatte, ist ein windiges Schieferplateau hoch im Norden. Aber es ist nicht der
nördlichste Punkt Europas. Das ist das westlich vom Nordkap liegende Knivskjellodden. In der Nordkap-Halle und dem
Informationszentrum können Sie bei atemberaubender Aussicht und viel Platz zum Entspannen das Leben „ins rechte Licht rücken“,
Snacks im Café kaufen, den Souvenirshop und die weltweit nördlichste Kapelle besuchen oder den Nordkapp-Panoramafilm auf
dem weltweit ersten 180°-Bildschirm anschauen. Dieser Film ist ein absolutes Muss für alle Besucher. Er zeigt das Nordkap und
seine Umgebung in wunderschönen Aufnahmen mit passender Musik und gibt zugleich einen Einblick in das Leben der
Einheimischen, die hier seit Generationen zu Hause sind. Da es auf 71° nördlicher Breite in einer Höhe von 307 Metern über dem
Meeresspiegel stets windig ist, ist das Tragen einer Jacke empfehlenswert.
Anmerkung: Im Ausflug inbegriffen ist der Transfer im Bus. Führungen sind nicht vorgesehen. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Reservieren Sie bitte frühzeitig.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2401
3 Stunden ca.
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
79,95 EUR
55,96 EUR
Typologie
Besichtigungen
Naturlehrpfad
Familienfreundlich
Behindertengerecht
Favorit
Honningsvag
VOGELKOLONIEN IN GJESSVAER
Gjesvær ist eines von den drei kleinen Fischerdörfern der Insel Magerøy, wo die "Hauptstadt" Honningsvåg liegt. Das Städtchen hat
etwa 3200 Einwohner und wird häufig von Kreuzfahrtschiffen und Handelsschiffen aus Russland angelaufen. Der Ausflug beginnt
mit einer Busfahrt ab Honningsvåg und führt vorbei an Fischverarbeitungsbetrieben, Hotels und der Flugzeug-Landepiste. Dann geht
es am Skipsfjord mit seinen Wochenendhäuschen entlang und hinauf auf eine karge Hochebene. Obwohl auf der Insel keine Bäume
wachsen, gibt es hier überraschend viele Pflanzenarten. In den Sommermonaten kommen zwischen 4.000 und 5.000 Rentiere
hierher um zu grasen. Vielleicht haben Sie ja das Glück, ein paar davon zu sehen! Es handelt sich um Haustiere des Volks der Sami,
einer Minderheit, die überwiegend im Bezirk Finnmark lebt. 10% dieser Minderheit führen ein Nomadendasein, das heißt, sie folgen
den Rentieren in der Frühling bis zur Küste, um dann im Herbst ins Landesinnere zurückzukehren. Die nächste Etappe ist Gjesvær,
ein kleiner Ort 37 km westlich von Honningsvåg mit einem geschützten Hafen und etwa hundert Inseln verschiedener Größe vor der
Küste. Hierzu gehört auch die Insel Stappan. Ein Bootsausflug wird Sie zu diesen Inseln führen, wo Natur und Vogelwelt geschützt
sind: allerdings darf man nicht sehr nah heranfahren. Der Archipel liegt 15 km westlich der Felsen des Nordkaps. Hier nisten viele
Arten von Seevögeln, zu denen auch Dreizehenmöwe, Papageitaucher, Tordalk, Trottellumme, Kormoran, Krähenscharbe und
Basstölpel gehören. Auch der Seeadler kann hier häufig beobachtet werden. Nach etwa 2 Stunden fahren Sie nach Gjesvær zurück,
wo Sie in den Bus steigen, der Sie an den Pier in Honningsvåg zurückbringt.
Anmerkung: Begrenzte Teilnehmerzahl. Buchen Sie bitte frühzeitig. Dieser Ausflug ist für Gäste, die leicht seekrank werden oder
Mobilitätsprobleme haben, nicht empfehlenswert. Deutschsprachige Reiseleiter stehen leider nicht zur Verfügung, der Ausflug wird
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 8
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
in English durchgeführt.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2402
3 1/2 Stunden ca.
Mittelschwer
Erwachsener Preis
Kind Preis
119,00 EUR
83,30 EUR
Typologie
Besichtigungen
Naturlehrpfad
Familienfreundlich
Honningsvag
AUF DEN SPUREN DER KÖNIGSKRABBE
Die Königskrabbe (Paralithodes Camtschaticus) wurde in den 1960er Jahren durch russische Wissenschaftler in der Barentsee
angesiedelt. In diesem Gewässer entwickelte sie prächtig und breitete sich rasch in Richtung Westen aus, so dass sie heute auch an
der nordnorwegischen Küste zu finden ist. Da es mittlerweile jedoch Millionen ihrer Art gibt, ist zu befürchten, dass sie durch den
entsprechend hohen Nahrungsbedarf verheerende Auswirkungen auf das hiesige Ökosystem haben wird. Auf Grund dieser großen
Menge ist der kontrollierte Fischfang jetzt gestattet. Es heißt, dass sie ein köstliches, mit dem der Languste vergleichbares Fleisch
besitzt und nicht umsonst auf dem Markt zu hohen Preisen verkauft wird. Die Königskrabbe kann teilweise 30 Jahre leben, zwischen
den Scheren eine Spannbreite von bis zu 2 Metern aufweisen und bis zu 10 Kilogramm wiegen. Normalerweise sind jedoch die
gefischten Krabben kleiner, sie wiegen zwischen 3 und 7 Kilogramm. In Sarnes angekommen, werden die Krabben für Sie zubereitet
und gegart, bevor Sie sie in einem Lavvo-Zelt mit Brot und Butter verspeisen können. Diese Krabben werden hier entweder in
speziellen Becken oder Käfigen gehalten. Dazu gibt es auf dem offenen Feuer gekochten Kaffee. Nach dem Genuss der köstlichen
Königskrabbe kehren Sie im Bus zum Schiff zurück.
Anmerkung: Deutschsprachige Reiseleiter stehen leider nicht zur Verfügung, der Ausflug wird in English durchgeführt. Begrenzte
Teilnehmerzahl. Buchen Sie bitte frühzeitig. Die Teilnehmer dürfen nicht an einer Krustentier-Allergie leiden.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2403
2 1/2 Stunden ca.
Mittelschwer
Erwachsener Preis
Kind Preis
89,95 EUR
62,96 EUR
Typologie
Besichtigungen
Naturlehrpfad
Familienfreundlich
Kostprobe
Honningsvag
HIGH END ATV RIDE
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 9
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
Sie werden den Begleiter am Pier Honningsvåg treffen, welcher Sie in einem ca. fünf minütigen Spaziergang zu den ATV bringen
wird. Hier werden Sie Ihre Ausrüstung erhalten: Thermoanzüge, Handschuhe und Helm. In jedem ATV sitzen zwei Fahrgäste und
Sie tauschen den Fahrersitz nach der Hälfte der Strecke. Bevor es los geht werden Sicherheitsanweisungen gegeben und Ihre
Fahrerlaubnis überprüft. Sie fahren durch die Stadt Honningsvåg bevor Sie die Hauptstraße verlassen und auf einer Kiesstraße
weiterfahren. Diese Straße bringt Sie zu Nato Mountain. Während der Tour werden Sie über die einmalige Natur der Magerøya
Island informiert. Sie legen mehrere Stopps während der Tour ein. Sie fahren zu Sarnes, wo Sie den Geländewagen verlassen und
eine Kaffeepause im Lavvo (Sami Tent) einlegen werden. Der Kaffee wird über offenem Feuer zubereitet und Sie werden wie die
Einheimischen auf Rentierfellen auf dem Boden sitzen. Nach dieser Pause fahren Sie nach Honningsvåg zurück.
Anmerkung: Für alle Geländewagen-Fahrer wird eine Fahrererblaubnis für Autos vorausgesetzt. Mindestalter für Fahrgäste auf
dieser Tour ist 12 Jahre, wenn dieser von einem Erwachsenen begleitet wird und der Erwachsene fährt. Kleidung und
Sicherheitsausrüstung sind in der Tour inklusive: Thermoanzüge, Handschuhe und Helm. Die Strecke führt durch einen 4 km langen
Tunnel. Die Tour ist nicht geeignet für Gäste mit einem Herzleiden oder beschränkten physischen. Fahrer müssen mindestens 18
Jahre alt sein und eine Fahrererblaubnis besitzen. Die Begleiter sind ausschließlich englisch sprachig!
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2405
2 1/2 Stunden ca.
Mittelschwer
Erwachsener Preis
Kind Preis
149,00 EUR
104,30 EUR
Typologie
Naturlehrpfad
Erfrischungen
inbegriffen
Tromso
STADTRUNDFAHRT UND EINKAUFSBUMMEL
Die Insel Troms ist bekannt für Wälder und die schöne Landschaft, des Weiteren ist die Insel als die ‚Stadt zur Arktis’ oder ‚das Paris
des Nordens’ bekannt. Während des Ausfluges besichtigen Sie das Universitäts Museum, das Geografische-, Botanische und SamiAusstellungsstücke bietet. Anschließend passieren wir die Tromso- Brücke um die Eis- Kathedrale zu erreichen, diese können Sie
dann von Außen bewundern. Auf dem Rückweg zum Schiff, können Sie noch einige Souveniere einkaufen.
Anmerkung: Bei schlechtem Wetter, sollten Sie auf passende Kleidung achten. Die Reihenfolge der zu besichtigen Orte kann
variieren.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
2431
3 1/2 Stunden ca.
Stand
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
64,95 EUR
45,46 EUR
Typologie
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 10
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
Besichtigungen
Shopping
Familienfreundlich
Behindertengerecht
Tromso
STADTBESICHTIGUNG UND SEILBAHNFAHRT
Tromso ist als Ausgangspunkt für Polar Expeditionen bekannt. Die Stadt liegt auf der Insel Troms, zwischen dem eigentlichen
Festland und der Insel Kvaloy. Die Stadt, die für die Forschung des Nordlichtes bekannt ist, ist von Wäldern und Blumen umgeben,
die die Landschaft zu dieser Jahreszeit besonders reizend macht. Während des Ausfluges besuchen wir das Universtitaet Museum
und anschließend passieren wir die Tromso Brücke, um die Eiskathedrale zu erreichen. Diese können Sie dann von außen
besichtigen. Nach einer Fahrt mit der Seilbahn, können Sie einen wunderschönen Ausblick über die Stadt und die umliegenden
Fjorde genießen.
Anmerkung: Bei schlechtem Wetter, empfehlen wir entsprechende Kleidung. Die Reihenfolge der zu besichtigenden Orte kann
variieren. Die Seilbahnfahrt ist wetterabhängig. Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2432
3 1/2 Stunden ca.
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
79,95 EUR
55,96 EUR
Typologie
Besichtigungen
Kultur
Tromso
TROMSO UND POLARIA-CENTER
Tromso, auch bekannt als das ,,Tor zur Arktis", ist herrlich gelegen auf der waldbedeckten Insel von Troms. Früher das Hauptquartier
der Robben- und Walross-Jäger und Startpunkt vieler Arktis-Expeditionen, ist die Stadt heute eine Universitätsstadt mit einer
charmanten Mischung aus ,,Neu und Alt". Der Ausflug führt Sie zunächst durch das geschäftige Stadtzentrum zu dem erst kürzlich
eröffneten ,,Polaria" - einem Zentrum, das Ihnen die Polar-Welt näherbringt. Polare Gegenden und die Barents-Region werden
innerhalb verschiedener, interessanter Ausstellungen und eines spektakulären Films auf einer 255° Grossbild-Leinwand gezeigt.
Polarexpedition führt Sie danach in ein typisches Gebiet mit arktischen Nachbildungen. Sie entdecken eine Eisbärhöle, ein Becken
mit Robben und Aquarien mit Flora und Fauna der nordischen Gewässer. Ihre Fahrt führt danach über die Tromso Brücke, die die
Insel Troms mit dem Festland verbindet, zur beeindruckenden ,,Arktischen Kathedrale". Ihre ultramoderne Architektur symbolisiert
die ungeheure Stärke des Packeises im Arktischen Meer. Das Innere der Kathedrale wird dominiert von dem schönen, 140
Quadratmeter grossen, bemalten Fenster, das die Rückkehr Christus zeigt. Schliesslich führt Sie der Ausflug zurück zum
Stadtzentrum und Sie haben Gelegenheit zum Einkaufen und Bummeln.
Anmerkung: Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig.
INFORMATIONEN
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 11
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
Kode
Dauer
Stand
2433
3 1/2 Stunden ca.
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
69,95 EUR
48,96 EUR
Typologie
Naturlehrpfad
Shopping
Familienfreundlich
Behindertengerecht
Favorit
Tromso
HUSKIES UND DAS POLARMUSEUM
Sie fahren über die Sandnessund-Brücke zur Kvaløya Insel (der Insel der Wale). Der Charakter dieser Insel wird von Bergen
bestimmt, die teilweise über 1000 Meter hoch sind. Zunächst statten Sie dem Wilderness Centre einen Besuch ab, das von einer
Familie verwaltet wird: hier leben Tove Soerensen und Tore Albrigtsen gemeinsam mit ihren 3 Kindern und 130 Alaska-Huskies.
Bei einer Runde durch das Camp können Sie die Hunde und Hundejungen kennen lernen, die sich stets über Besucher freuen. Tove
beteiligt sich mit ihren Hunden regelmäßig an dem 1000 km langen Finnmark-Rennen. Ihr Ehemann hat auf Skiern Grönland
durchquert und dem sogenannten Iditaroad-Rennen, teilnehmen, dessen Länge 1.842 km beträgt. Die beiden werden Ihnen in
lebendigen Schilderungen und an Hand von Dias von ihren verschiedenen Expeditionen berichten. Zurück in Tromsø, werden Sie das
Polarmuseum besichtigen, das sich im alten Zollgebäude befindet. Das Museum arbeitet eng mit der Arctic Association zusammen.
Beide haben es sich zum Ziel gesetzt, die Erinnerungen an vergangene Zeiten zu bewahren, denn Tromsø kann im Hinblick auf Jagd
und Expeditionen auf reiche Traditionen zurückblicken. Im Museum ist auch ein großer Teil der Ausrüstungen, Skier, Zelte etc.
ausgestellt, die der Forscher Roald Amundsen bei seiner Südpol-Expedition verwendete.
Anmerkung: Die Reihenfolge der besuchten Orte kann in Abhängigkeit von der Abfahrtszeit verändert werden. Begrenzte
Teilnehmerzahl - reservieren Sie bitte frühzeitig. Bei schlechten Wetterbedingungen könnte der Ausflug annulliert werden.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2434
3 1/2 Stunden ca.
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
79,95 EUR
55,96 EUR
Typologie
Besichtigungen
Kultur
Familienfreundlich
Tromso
PANORAMISCHES TROMSO
Tromsø, die Hauptstadt des Nordens, ist wunderschön auf der Wald bedeckten Insel Troms gelegen, mit einer beeindruckenden
Größe, 5 mal größer als Oslo, die Hauptstadt. Das meiste des Landes besteht aus Wäldern und Rentierweiden. Insgesamt 66.000
Menschen leben in diesem Gebiet." Das Tor zur Arktis", wie Tromsø auch genannt wird, war Hauptquartier von Walross Jäger und
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 12
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
Ausgangspunkt für mehrere Arktis Expeditionen. Unsere Tour in dieser interessanten alten Stadt beginnt am Pier. Wir fahren in
Richtung Stadtzentrum, welches eine charmante Mischung aus alt und neu ist. Bescheidene Holzhäuser neben sehr moderner
Architektur. Wir fahren an der Tromsø Kirche vorbei, einer der größten Holzkirchen im Norden bis wir zur 1220 m langen
Sandnessund Brücke kommen, die Verbindung zwischen Troms und Kvaløya (Wal Insel). Hier finden Sie Tromsøs modernsten
Vorort, im Hintergrund die beeindruckenden Gipfel der Berge. Zurück in Troms kommen wir an der sehr modernen Universität
vorbei, der nördlichsten Universität der Welt mit einer großen Anzahl an Studenten sowohl aus dem Land als auch aus dem Ausland.
Wir überqueren die Brücke Tromsø, unter welcher kleine Schiffe passieren. Es gibt dort starke Ströme, bis zu 4 Knoten. Auf der
anderen Seite liegt die schöne Tromsdalen Gemeinde- Kirche, auch als Arktis Kathedrale bekannt. Etwa die Hälfte der Bevölkerung
von Tromsø lebt auf dieser Seite. Auf dem Festland kommen wir an ihren Häuser und Gärten mit einer Vielfalt von bunten Blumen
vorbei! Die Rückkehr geht über die Tromsø Brücke, welche mehr als 1 km lang ist, zurück zum Pier.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2437
2 Stunden ca.
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
34,95 EUR
24,46 EUR
Typologie
Besichtigungen
Familienfreundlich
Leknes
DIE MALERISCHEN LOFOTEN
Vom Meer aus gesehen bietet die faszinierende Inselgruppe der Lofoten ein atemberaubendes Panorama: sie werden überrascht
sein von den 190 km steil ins Meer abfallenden Bergen und einer sehr üppigen Vegetation in Tälern und Fischerdörfern, während
Sie sich einer Granitmauer nähern. An weißen Stränden und zauberhaften Ortschaften entlang führt Sie dieser Ausflug nach Aa,
einem kleinen Fischerdorf am Ende der wichtigsten Straße der Lofoten. In der Vergangenheit gehörte dieses malerische Dorf einem
einzigen Mann, der alle Aktivitäten unter Kontrolle hatte. Sie werden einige charakteristische Fischerhütten, die sehr gut erhalten
sind. Anschließend werden Sie das in der Nähe liegende Stockfischmuseum besuchen, das veranschaulicht, wie die Fische
getrocknet und für den Export vorbereitet werden. Nach der Einführung in diesen für die örtliche Wirtschaft so wichtigen
Handelsbereich können Sie ein schmackhaftes Essen mit Blick auf die Bucht genießen. Auf dem Rückweg werden Sie in Nusfjord
verweilen, wo Sie ein hübscher Spaziergang durch eines der schönsten und am besten erhaltenen Fischerdörfer der Lofoten führen
wird.
Anmerkung: Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
2971
7 Stunden ca.
Costa Pacifica - Norwegen
Stand
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
159,00 EUR
111,30 EUR
SEITE 13
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
Typologie
Naturlehrpfad
Kultur
Familienfreundlich
Mahlzeit inbegriffen
Leknes
DIE ALTE WIKINGER-SIEDLUNG LOFOTR UND VESTVÅGØY
Sie fahren durch Leknes, das Verwaltungszentrum der Insel Vestvågøy. Auf dieser Insel spielt die Landwirtschaft eine eben so große
Rolle wie der Fischfang. Sie kommen an dem kleinen Flughafen von Leknes vorbei, wobei Sie die ganze Zeit die so genannten
"Himmeltindan"-Berge im Blick haben - sie sind mit ihren rund 900 Metern Höhe die höchsten der Insel. Bald schon gelangen Sie
nach Borg, der Fundstätte einer alten Wikinger-Siedlung, die ein Bauer Anfang der 1980er Jahre beim Pflügen seiner Felder
entdeckte. Inzwischen wurde sie rekonstruiert und trägt nun den Namen "Lofotr". Das Hauptgebäude hat eine Länge von 83 Metern
und ist von verschiedenen Ausstellungen und kleineren restrukturierten Bauten umgeben. Die Besucher bekommen hier eine
realistische Vorstellung von den Lebensbedingungen in dieser weit zurückliegenden Zeit, z. B. kann es wegen der offenen Feuer in
den Innenräumen ein wenig rauchig sein. Im Außenbereich sehen Sie Tiere, welche die Wikinger damals hielten: Wildschweine,
Fjordpferde, Schafe usw. Anschließend fahren Sie zum Hagskaret-Aussichtspunkt, von dem Sie sowohl die Norwegische See als
auch den breiten Vestfjord zwischen dem Festland und den Inseln überschauen können. Dann geht es weiter nach Stamsund - ein
von Julius M. Johansen zu Beginn des 20. Jahrhunderts gegründetes Fischerdorf. Moderne Anlegestellen und Fischereiausrüstung,
eine Lebertran-Siederei, Fischerhäuser sowie eine Kirche wurden erbaut und von dem Selfmademan betrieben, der sich zum
größten Lieferanten von Trockenfisch und Guano ganz Norwegens entwickelte. Auf der Rückfahrt ist noch einmal ein Halt am
Einangen-Aussichtspunkt geplant, der sich hervorragend dazu anbietet, ein Foto von Ihrem Schiff zu machen, das unten im Buksnes
Fjord vor Anker liegt.
Anmerkung: Begrenzte Teilnehmerzahl. Buchen Sie bitte frühzeitig.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2972
3 1/2 Stunden ca.
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
94,95 EUR
66,46 EUR
Typologie
Besichtigungen
Kultur
Familienfreundlich
Leknes
FLAKSTAD, SUND UND UTAKLEIV
Die Lofoten präsentieren sich von der See aus als eine ca. 190 km breite, steil aus dem Meer aufragende Bergkette, deren
üppiggrüne Pflanzenwelt, Dörfer und Fischerhäfen man sich kaum vorstellen kann, wenn man auf diese Granitwand zusegelt. Ihr
Ausflug beginnt in Gravdal (Leknes) und führt zunächst zur Flakstad-Bucht und zur reizenden kleinen, rot gestrichenen Kirche
Flakstads aus dem 18. Jahrhundert. Nach der Besichtigung der Kirche geht es weiter nach Sund mit seinem Fischereimuseum. Hier
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 14
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
können Sie sich die Arbeiten und Sammlungen, die ein einheimischer Schmied, Hans Gjertsen, wohl überlegt und mit großer
Sorgfalt zusammengetragen hat, näher anschauen. Es handelt sich um die verschiedensten Gegenstände: unterschiedliche Boote,
Werkzeuge aus den Behausungen der Fischer, (noch funktionsfähige) Bootsmotoren vom Anfang des Jahrhunderts usw. Sie können
auch einem Schmied bei der Arbeit zu sehen - wenn er vielleicht gerade einen Kormoran anfertigt, jenen Vogel, der den früheren
Kunstschmied Hans Gjertsen in Norwegen berühmt gemacht hat. Dieser Vogel ist das Wahrzeichen der Fischer dieser Region und
hat daher eine große Bedeutung. Dann geht die Fahrt weiter nach Utakleiv, einer kleinen, am offenen Meer liegenden Gemeinde,
wo ein Fotostopp vorgesehen ist, bevor Sie zum Pier zurückkehren.
Anmerkung: Begrenzte Teilnehmerzahl. Buchen Sie bitte frühzeitig.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2973
4 Stunden ca.
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
99,95 EUR
69,96 EUR
Typologie
Kultur
Familienfreundlich
Leknes
MALERISCHE OSTLOFOTEN
Von Leknes (Gravdal) aus fahren Sie auf der Hauptstraße in östlicher Richtung zunächst nach Henningsvaer, einem der hübschesten
Fischerdörfer der Inseln vor einer malerischen Kulisse aus hohen Berggipfeln. Früher, auf dem Höhepunkt der Fischereiwirtschaft
der Lofoten, hatten hier bis zum Jahr 1962 von Januar bis April 6000 Fischer ihren Stützpunkt. Wegen des besonderen Lichts und
der Schönheit der Natur haben diese Inseln auch Künstler angezogen. Sie werden das Galleri Lofotens Hus besichtigen, in dem Sie
eine Multimediashow über die Fischerei, die Natur und die Menschen auf den Lofoten zu den unterschiedlichen Jahreszeiten
erwartet. Später können Sie sich eine Sammlung von Seeadlerfotos sowie etliche Landschaftsfotos der Lofoten anschauen, die vor
70 bis 90 Jahren von dem berühmten Fotografen Wilse aufgenommen wurden. Anschließend geht es weiter nach Svolvær, in
dessen Nähe sich der Gipfel des Vaagekallen - ein Wahrzeichen der Gegend - erhebt. Svolvær ist die wichtigste "Stadt" der Lofoten.
Hier werden Sie dem Eismuseum einen Besuch abstatten. Vor dem Eintreten werden Sie in einen warmen Mantel gehüllt, damit Sie
sich die von Künstlern der ganzen Welt aus Eis geschaffenen Skulpturen anschauen können, die eindrucksvoll beleuchtet und mit
Ton & Musik vorstellt werden. Nach etwas Freizeit in Svolvaer kehren Sie auf derselben Strecke zurück, bis Sie wieder auf Vestvågøy
sind. Jetzt verlassen Sie die Hauptstraße und fahren ins "Landesinnere". Da die Bergkette der Lofoten einen natürlichen
Wellenbrecher bildet, sind die Häfen der Ostseite der Inseln gut gegen das Meer geschützt und demzufolge von großer Bedeutung
für die Bevölkerung dieser Region. Die letzte Etappe dieses Ausflugs besteht in einem Fotostopp am Hagskaret-Aussichtspunkt. Von
hier aus können Sie sowohl in Richtung der Norwegischen See als auch zum Vestfjord und zum Festland schauen. Wenig später sind
Sie wieder am Landungssteg beim Buksnesfjord.
Anmerkung: Begrenzte Teilnehmerzahl. Buchen Sie bitte frühzeitig.
INFORMATIONEN
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 15
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
Kode
Dauer
Stand
2974
7 Stunden ca.
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
159,00 EUR
111,30 EUR
Typologie
Besichtigungen
Naturlehrpfad
Behindertengerecht
Mahlzeit inbegriffen
Leknes
LOFOTEN-GALLERIE UND ICE BAR
Beginnend in Leknes , gehen wir in östlicher Richtung auf dem sogenannten Lofotroad - einer der landschaftlichen Touristenstraßen
- durch malerische Wunder der Natur mit schroffen Alpengipfel, dramatischen Blicken aufs Meer, kleinen Fischerdörfern und
grünen Agrargemeinschaften. Die Gezeitenströme zwischen den Inseln und das Meer um sie herum sind die Ursprünge der
wichtigen Fischindustrie Lofoten und seinen reichen kulturellen Traditionen. Entlang der Ufer sind Fischerdörfer mit ihren
charakteristischen Rorbuer ( Fischerhütten). Wir werden die kennzeichnenden Wahrzeichen und die Spitze Vågekallen, waehrend
wir uns Svolvær nähern , der wichtigsten "Stadt" auf den Lofoten. Wir werden in die Ice Bar & Galerie gehen, wo Sie, bevor Sie
eintreten, in einen warmen Mantel gekleidet werden und eine Erfrischung angeboten bekommen, während Sie die beleuchteten EisSkulpturen bewundern koennen und dem Sound der Musik lauschen koennen, die von Künstlern aus der ganzen Welt erstellt
wurde. Zurück geht es nachLeknes über Valberg an der Süd- Seite des Vestvågøy Island.
Anmerkung: Begrenzte teilnehmerzahl. buchen sie bitte frühzeitig.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2975
3 1/2 Stunden ca.
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
89,00 EUR
62,30 EUR
Typologie
Besichtigungen
Erfrischungen
inbegriffen
Leknes
NUSDFJORD FISCHERDORF UND MUSEUM
Die Inseln der Lofoten sind eine ca. 190 km (100 Meilen) lange Bergkette mit direktem Zugang zum Meer. Wenn man an dieser
Granitwand entlang fährt, sind die üppige grüne Vegetation der Täler und Dörfer, sowie die zahlreichen Fischerhäfen nur schwer
vorstellbar. Unser Ausflug beginnt in Leknes, auf der größten der Lofoteninseln, Vestvågøy, gelegen. Hier ist die Landwirtschaft
genauso bedeutend wie der Fischfang. Nach einer kurzen Fahrt werden wir Lilleeid und Napp passieren und Richtung Nusfjord
weiterfahren, wo sich das idyllischte und besterhaltenste Fischerdorf der Lofoten befindet. Es ist eines der drei Plätze, die 1975 zum
europäischen Architekturerbe ernannt wurden. Hier angekommen, können Sie auch die Architektur der Wohnhäuser der Fischer
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 16
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
bewundern. Diese Häuser stellen heutzutage begehrte Ferienhäuser für Touristen dar, die sich besonders an den Outdooraktivitäten
der Region erfreuen möchten. Nachdem wir wieder in Vestvågøy angekommen sind, werden wir durch das administrative Zentrum
der Insel fahren, um bergauf nach Hagskaret zu gelangen, von wo aus wir einen einmaligen und beeindruckenden Blick über die
Norse See und den Vestfjord, zwischen den Lofoteninseln und dem Festland, haben werden. Wir setzen unseren Ausflug bergab
weiter entlang des Fjords und fahren Richtung Sennesvik. Bevor wir dann erneut bergauf Richtung Einangen fahren, werden wir zu
einem weiteren bekannten Aussichtspunkt gelangen, von wo aus wir hinunter auf dem Buksnesfjord schauen können. Dieser Stopp
gibt uns die Möglichkeit zum Fotografieren eines einmaligen Panoramas, bevor es dann wieder zurück zum Schiff geht.
Anmerkung:Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
00CQ
3 1/2 Stunden ca.
Mittelschwer
Erwachsener Preis
Kind Preis
89,95 EUR
62,96 EUR
Typologie
Besichtigungen
Kultur
Favorit
Trondheim
BESICHTIGUNG VON TRONDHEIM
Durch das geschäftige Zentrum und über den Marktplatz mit der Statue des Wikingerkönigs, dem Gründer der Stadt, erreichen Sie
die gotische Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert, die zu den größten und schönsten Skandinaviens zählt. Nach der externe
Besichtigung der Kathedrale geht es über die wichtigsten Punkte der Stadt wo der Ausflug mit dem Besuch des Folkmuseums
endet. Über die Elgseter-Brücke fahren Sie zurück zum Schiff.
Anmerkung: Bei schlechtem Wetter, empfehlen wir entsprechende Kleidung. Wir empfehlen Ihnen, bequeme Schuhe zu tragen.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2441
3 Stunden ca.
Mittelschwer
Erwachsener Preis
Kind Preis
59,95 EUR
41,96 EUR
Typologie
Besichtigungen
Kultur
Trondheim
TRONDHEIM UND DAS NATIONALMUSEUM FUR MUSIK UND MUSIKINSTRUMENTE
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 17
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
Unser erste Ziel ist ein wunderschönes altes Herrenhaus, in dem das Ringve Museum untergebracht ist. Es liegt auf einem Hügel, der
den Blick auf den Fjord freigibt, und ist von einem herrlichen Park umgeben. Gegenwärtig umfasst es 2.000 Instrumente aus der
ganzen Welt. Zu Beginn des Jahrhunderts wurde das Anwesen von einem Mitglied der bekannten Familie Bachke erworben, nämlich
von Herrn Christian Anker Bachke, der selbst ein talentierter Pianist war. Er heiratete eine russische Frau, Victoria, die ebenfalls ein
starkes Interesse für Musik hegte. Gemeinsam begannen sie mit der Sammlung von Instrumenten sowie von Gegenständen, die
einst berühmten Komponisten gehört hatten, und legten so den Grundstein für das Museum. Übrigens sind alle Museumsführer
Musikstudenten, die Ihnen auf verschiedenen Instrumenten musikalische Kostproben geben werden und die Besichtigung des
Ringve Museums für Sie zu einer einzigartigen Erfahrung werden lassen. Nach der Führung geht es weiter zum früheren Kuhstall,
der zu einem Konzertsaal mit ausgezeichneter Akustik ausgebaut wurde. Hier können Sie einer Aufführung norwegischer Musik
lauschen. Anschließend kehren Sie durch den zentralen Teil der Stadt zum Hafen zurück, der nach einem großen Brand im Jahr
1681 sein gegenwärtiges Aussehen erhalten hat: er zeichnet sich durch breite Straßen und attraktive Holzgebäude aus, zu denen
auch "Stiftsgården", die offizielle Residenz des Königs und seiner Familie, gehört. Die alten, mit lebhaften Farben gestrichenen
Lagerhäuser am Flussufer und die alte geschwungene Brücke tragen ihr Übriges zu dem ganz besonderen Charme und Stil dieser
Stadt bei.
Anmerkung: Begrenzte Teilnehmerzahl - reservieren Sie bitte frühzeitig. Es ist verboten Photo Apparate und Videokameras in den
Museum zu benutzen.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2444
3 Stunden ca.
Mittelschwer
Erwachsener Preis
Kind Preis
69,00 EUR
48,30 EUR
Typologie
Kultur
Familienfreundlich
Trondheim
TRONDHEIM UND SEINE SKISCHANZE
Trondheim, die gegenwärtig drittgrößte Stadt Norwegens, liegt dort, wo der Fluss Nid in den breiten, offenen Trondheimsfjord
mündet. Schon von weitem können Sie die Nidaros-Kathedrale, den Stolz von Trondheim und ganz Norwegens, deutlich sehen: es
handelt sich um das größte Kirchengebäude Skandinaviens und das besterhaltene gotische Baudenkmal Nordeuropas. Nidaros ist
der ursprüngliche Name der Stadt, die 997 n.Chr. von dem Wikingerkönig Olav Tryggvason gegründet wurde. Sein Standbild kann
man heute auf einer Säule auf dem Hauptplatz der Stadt, von dem die breite, zur Kathedrale führende Munkegata abgeht,
bewundern. Ihr Ausflug geht dann weiter zu einem Aussichtspunkt, wo ein kurzer Stopp eingeplant ist, bevor Sie zur Granåsen
Skijumping Arena gefahren werden, die in dieser Form 1991 eröffnet wurde. Die Schanzen sind mit Porzellananlaufspuren und
Kunstgras ausgestattet und können daher das ganze Jahr über verwendet werden, nicht nur bei Schnee. Nachdem Sie den
Skispringern ein wenig beim Training zugeschaut haben, fahren Sie zum Sverresborg Trøndelag Folkemuseum. Dieses
Freilichtmuseum ist unter anderem der städtischen und ländlichen Kultur des Bezirks von Trøndelag gewidmet. Die Bauten wurden
aus der ganzen Gegend hierher gebracht und so zusammengestellt, dass sie einen authentischen Einblick in das Leben und die
Architektur dieser Region vermitteln.
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 18
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
Anmerkung: Bei schlechtem Wetter, empfehlen wir entsprechende Kleidung. Wir empfehlen Ihnen, bequeme Schuhe zu tragen.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2445
3 1/2 Stunden ca.
Mittelschwer
Erwachsener Preis
Kind Preis
59,00 EUR
41,30 EUR
Typologie
Besichtigungen
Familienfreundlich
Trondheim
TRONDHEIM ENTDECKEN
Trondheim ist eine der ältesten Städte Norwegens und wurde vom Wikingerkönig Olaf Tryggvason im Jahr 997 gegründet. Auf dem
Marktplatz, welchen wir auf dem Weg vom Hafen in Richtung Stadtzentrum passieren, befindet sich eine Statue desselbigen.
Trondheim wurde von einigen Bränden heimgesucht und im 17. Jahrhundert vom Architekten Cicignon wieder aufgebaut. Wir
kommen am größten norwegischen Gebäude aus Holz vorbei - Stiftsgaarden - dass heute von der königlichen Familie bei ihren
Besuchen in Trondheim genutzt wird. Wir überqueren eine der vielen Brücken, die über den Fluss Nid führen und können die alte
Zugbrücke und die vielen farbenfrohen Häuser sehen, die sich an diesem befinden. Nachdem wir die Kristiansten-Festung passiert
haben, gelangen wir in das Bakklandet-Viertel, dem charmanten alten Stadtkern. Hier spazieren wir ein wenig entlang, vorbei an
Häusern, welche von Seemännern, Fischern und Arbeitern gebaut wurden. Eine Besonderheit, die wir hier vorfinden ist der FahrradAufzug, der den steilen Brubakken-Berg hinaufführt. Wir setzen unseren Weg über die Alte Stadtbrücke fort, von der wir die
Aussicht über den Fluss Nidelva genießen können und kommen dann am Nidaros-Dom vorbei. Dieser wurde über der Grabstelle
von Norwegens Nationalheiligem errichtet und ist deshalb die originale St. Olavs-Kirche sowie eine wichtige Pilgerstätte. Der Dom
stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist einer der besten und größten gotischen Kirchenbauten in Skandinavien. Seine Westseite
ist reich verziert mit Steinornamenten und direkt hinter ihm liegt ein anderes Steingebäude aus dem Mittelalter, der
Erzbischofspalast. Mit dem Bus geht es dann zurück zum Schiff.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
2446
2 Stunden ca.
Stand
Mittelschwer
Erwachsener Preis
Kind Preis
44,00 EUR
30,80 EUR
Typologie
Besichtigungen
Trondheim
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 19
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
EMOTIONEN AN BORD EINES SPEEDBOOTES
La excursión empieza en el muelle, desde donde pasearemos un breve trayecto hasta llegar a la estación del barco RIB. Allí se hará
una pequeña reunión informativa, mientras se van poniendo sobre su propia ropa los trajes flotador, resistentes al viento y al agua.
Cuanto más aumente de velocidad el RIB, mayor será la sensación de libertad y excitación con el viento como aliado también. ¡El
piloto hará alguna maniobra espectacular que hará aumentar su nivel de adrenalina! ¡Será sin duda una experiencia muy divertida!
El paseo en barco no sólo consiste en sentir la velocidad, es también una oportunidad para ver Trondheim desde el fiordo. Habiendo
disfrutado al máximo de la velocidad en este barco, volveremos al muelle aproximadamente 1 hora después. El piloto determinará
el itinerario según la situación actualizada del tiempo local y las condiciones de viento del momento.
Anmerkung: Der Fahrer wird die Route je nach Wind- und Wetterlage festlegen. Es werden bequeme, wasserfeste Schuhe
empfohlen. Bitte tragen Sie keine Sandalen oder offenen Schuhe. In Nähe des Bootes ist es untersagt zu rauchen. Die
Speedbootfahrt kann etwas heftiger sein. Sie ist schwangeren Frauen und Personen mit Mobilitätsproblemen deshalb nicht
angeraten. Das Mindestalter zur Teilnahme an diesem Ausflug beträgt 14 Jahre. Dieser Ausflug sieht keinen Reiseleiter vor. Die
Anweisungen werden in englischer Sprache gegeben. Der Ausflug kann ohne Vorankündigung und im letzten Moment aufgrund
meteorologischer Konditionen abgesagt werden.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2447
1 1/2 Stunden ca.
Schwer
Erwachsener Preis
Kind Preis
154,00 EUR
107,80 EUR
Typologie
Naturlehrpfad
Sportlich
Trondheim
VINTAGE ZUG UND ALTES BERGWERK
Der heutige Ausflug führt uns an die Ufer des Trondheimfjords. Die alte Bergbaugesellschaft, welche wir besuchen, formt das
Fundament der modernen Multi-nationalen Industrien, Orkla Industrie, die heute unter den Erfolgreichsten im Land gilt. Wir fahren
durch Orkanger und passieren das "Bårdshaug" Heim, welches reich an Traditionen ist, bis zum Fluss Fannrem, wo wir in die schmale
Thamshavn Bahn einsteigen, die 1983 als Museumsbahn geöffnet wurde. Die Wagen stammen aus dem Eröffnungsjahr der Bahn
und wir werden die gleiche Reise wie 1908 unternehmen, als damals unsere Urgroßeletern. Die Linie wurde gebaut, um das Erz bei
Løkken von den kupfernen Bergwerken zu transportieren, aber direkt mit der Eröffnung der Eisenbahn gab es Passagierverkehr,
der bis 1963 andauerte. Während 2. Weltkrieges, gab es mehrere Sabotage-Versuche gegen diese Linie. Das Gleis ist das Einzige
in Skandinavien mit einer Weite von 1000 mm (1m) und nur wenige Linien, haben schärfere Kurven und steilere Klettertouren. Bei
Løkken angekommen, steigen wir in den Bus, um in das alte Bergwerk zu fahren. Es gab hier umfangreichen Bergbau von 1654 bis
1987 und die 1 Kilometer lange Tour (zu Fuß) nimmt uns durch schmale Korridore und große Zimmer. Hier werden Sie mehr über
vergangene Kämpfe mit Hitze, Rauch und Erz lernen. Wir erfahren die Stille, hören Wasser tropfen und riechen den Schwefel. Nach
diesem Besuch fahren wir zum Pier zurück.
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 20
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2448
4 1/2 Stunden ca.
Mittelschwer
Erwachsener Preis
Kind Preis
84,00 EUR
58,80 EUR
Typologie
Besichtigungen
Familienfreundlich
Andalsnes
MIT DER ROMSDAL-BAHN UND DEM REISEBUS DURCH ROMSDAL
Åndalsnes ist ein reizvoll gelegener Ort am Romsdalsfjord und Endstation der "Raumabanen"-Eisenbahnlinie, die die RomsdalRegion mit dem Osten Norwegens und der Hauptstadt Oslo verbindet. Den Ort umgibt eine von majestätischen Bergen mit
gezackten Kuppen geprägte Landschaft. Ein Teil der Strecke wird mit der Bahn zurückgelegt. Die Fahrt führt am bekannten
Lachsfluss Rauma entlang, der besonders bei englischen Anglern seit über einem Jahrhundert sehr beliebt ist. Das Panorama
umfasst die Gebirgslandschaften Romsdalshorn (1.550 m), Trolltindane (Troll-Gipfel ca. 1.800 m hoch) und die so genannte
Trollwand. Es geht weiter den Fluss Rauma entlang, der dem Lesjaskog-See entströmt und auf seinem Weg viele sehenswerte
Wasserfälle bildet. Sie überqueren die Kylling-Brücke, von der man einen atemberaubenden Blick in den Canyon hat, in dem der
schäumende Fluss sich seinen Weg bahnt. Die Brücke ist ein beeindruckendes technisches Meisterwerk: Sie besteht nur aus
Natursteinen, die sich alle nahtlos aneinander schmiegen. Der Grund des Canyons liegt in etwa 55 m Tiefe. In Bjorli angekommen einem 574 m über dem Meeresspiegel gelegenen Ort - steigen Sie vom Zug in den Reisebus um. Mit dem Bus fahren Sie durch
eines der schönsten Täler Norwegens, in dem eindrucksvolle Bergkuppen vom Grund des Tals steil in die Höhe ragen. Am
Trollwand-Massiv hält der Bus. Diese 1000 m hohe überhängende Steilwand ist die höchste dieser Art. Nach diesem letzten
Zwischenstopp werden Sie zur Anlegestelle in Åndalsnes zurückgefahren.
Anmerkung: Je nach Abfahrtszeit kann die Route umgekehrt werden. Begrenzte Teilnehmerzahl - reservieren Sie bitte frühzeitig.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2330
2 1/2 Stunden ca.
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
89,95 EUR
62,96 EUR
Typologie
Besichtigungen
Naturlehrpfad
Familienfreundlich
Andalsnes
AUSFLUG NACH TROLLSTIGHEIMEN
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 21
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
Durch das schöne Romsdal und über die Sogge-Brücke führt Sie diese Tour zum Isterdal. Eine steile und kurvige Straße führt zu
den Wasserfällen von Stigfoss bis nach Trollstigen. Ziel unseres Ausflugs ist das Restaurant Trollstigen mit seinem atemberaubenden
Panoramablick auf die einmalige Bergformation, deren Gipfel klangvolle Namen tragen wie ,,Bischof", ,,König und Königin" und
,,Hexengipfel". K
Anmerkung: Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2331
3 Stunden ca.
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
64,95 EUR
45,46 EUR
Typologie
Besichtigungen
Naturlehrpfad
Behindertengerecht
Andalsnes
TAGESAUSFLUG NACH VALLDAL UND ZUM TROLLSTIGEN
Von der Anlegestelle in Åndalsnes geht die Fahrt den Romsdalsfjord entlang und dann zum Innfjord, an dessen Kopf der für seine
Holzschnitzarbeiten und traditionelle Rosenmalerei bekannte Ort Innfjord liegt. Die Straße verläuft an der Uferlinie durch den Ort
Måndalen. Die Straße führt am Fjord entlang nach Tresfjord und verzweigt sich dann. Ein Abzweig führt ins Landesinnere über
Skorgedalen nach Ørskogfjellet hinauf. Die Fahrt wird entlang dem Storfjord nach Sjøholt fortgesetzt. Dabei kommen Sie an kleinen
Orten wie beispielsweise Stordal vorbei, das für seine Möbelindustrie bekannt ist, deren Produkte in alle Welt exportiert werden. Auf
dem Weg durch das Tal von Stordal kommen Sie an einer bezaubernden achteckigen Kirche aus dem Jahre 1789 vorbei. Danach
überqueren Sie einen Bergpass und gelangen zum Norddalsfjord und zum Ort Valldal, der für den Erdbeeranbau bekannt ist. Auf
der Weiterfahrt durch das fruchtbare Tal wird an der atemberaubenden Schlucht Gudbrand ein Zwischenstopp zum Fotografieren
eingelegt, bevor Sie über die Baumgrenze hinweg mitten in die Welt der Berge fahren. Von Trollstigheimen führt die Trollstig-Straße
- eine der Hauptattraktionen in der Gegend von Åndalsnes - mit einer Reihe von Haarnadelkurven in das darunter liegende Tal
hinab. Ein kurzer Abstecher führt Sie zur so genannten "Trollwand", der höchsten Steilwand in Europa. Sie ist etwa 1.000 m hoch
und eine Herausforderung für Kletterer aus der ganzen Welt. Anschließend endet der Ausflug mit der Rückfahrt zur Anlegestelle.
Anmerkung: Begrenzte Teilnehmerzahl - reservieren Sie bitte frühzeitig. Bei schlechtem Wetter, empfehlen wir entsprechende
Kleidung.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
2334
7 Stunden ca.
Stand
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
124,00 EUR
86,80 EUR
Typologie
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 22
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
Besichtigungen
Naturlehrpfad
Behindertengerecht
Favorit
Mahlzeit inbegriffen
Bergen
HELIKOPTER TOUR
Vom Pier aus ist es nur ein Katzensprung mit dem Kleinbus bis zum Sandviken Hubschrauberlandeplatz. Sandviken ist ein alter und
sehr bezaubernder Stadtteil im Norden der Stadt. Vom Hubschrauber aus können Sie sehen wie Bergen vom Meer und den Bergen
umschlossen wird. In Richtung Norden werden Sie viele Inseln entdecken, die die Küste beschützen. Wir überfliegen das magische
Stadtzentrum, die umliegenden Berge und Fjorde. Bei guten Wetterbedingungen und mit ein bisschen Glück können wir sogar einen
Teil des Gletschers in der Ferne erkennen. Auf dem Rückweg können Sie noch einen Blick auf unser Kreuzfahrtschiff im Hafen
werfen.
Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig.
Anmerkung: Diese Tour ist stark Wetterabhängig und kann Vorort vom Piloten abgesagt werden. Kapazität ist entweder 3 Personen
oder 4 Personen pro halbe Stunde.Die Altersgrenze für diese Ausflug ist 8 Jahre und Höchstgewicht: 135 kg. Der Ausflug ist für die
Gäste empfehlenswert, die an Schwindel leiden. Die Dauer des Fluges ist etwa halbe Stunde.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
00H9
1 Stunden ca.
Stand
Mittelschwer
Erwachsener Preis
Kind Preis
294,00 EUR
294,00 EUR
Typologie
Besichtigungen
Bergen
BERGEN UND SEINE UMGEBUNG AUF DEM BOOT
Die Stadt Bergen wurde 1070 gegründet. Im 12. und 13. Jhd., als das Königreich Norwegen auf dem Höhepunkt seiner Macht
stand und enge Beziehungen zwischen dem Mutterland und den norwegischen Kolonien auf den Inseln im Westen unterhielt, war
Bergen die Hauptstadt Norwegens. Bergen war Residenzstadt der norwegischen Könige und als Hafenstadt Schauplatz vieler
historischer Ereignisse. Der Wohlstand und die Bedeutung Bergens gingen auf den Fischexport zurück. Es wurde dabei
hauptsächlich mit getrocknetem Fisch gehandelt, der im Mittelalter zu den wichtigsten Produkten zählte. Die Stadt wuchs zur
größten Norwegens heran. Heute ist Bergen jedoch mit fast 250.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Norwegens. Nur die
Hauptstadt Oslo ist größer. Die Stadt liegt reizvoll eingebettet in einer Gegend zwischen sieben Bergen und dem Meer und wird
durch eine Vielzahl von Inseln von der Nordsee abgeschirmt. Auf diesem Ausflug erkunden Sie die Stadt und ihre Umgebung vom
Wasser aus und auf dem Landweg. Eine Etappe der Tour, zwischen dem landschaftlich schönen Insel-Archipel vor Bergen und
Buena Pier (Lysefjord), wird mit dem Boot zurückgelegt. Dann steigen Sie in den Reisebus um. Mit dem Reisebus fahren Sie durch
die Vororte und das Stadtzentrum. An der "Bryggen" steigen Sie aus, um mit dem Reiseleiter durch die Gassen zwischen den
malerischen Lagerhäusern entlang der Straße und dem Ufer zu gehen. Diese Häuser waren einst Kontore der Hanse-Kaufleute. Die
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 23
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
Hanse-Kaufleute errichteten in Bergen um 1350 die erste Handelsniederlassung und besaßen das Monopol für den Handel mit
Nordnorwegen. Zudem stand die Stadt über 200 Jahre lang unter dem politischen Einfluss der Hanse. Heute sind in den
ehemaligen Kaufmannshöfen, die auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes stehen, Geschäfte, Restaurants, Kaffeestuben und
Künstlerateliers untergebracht.
Anmerkung: Begrenzte Teilnehmerzahl. Buchen Sie bitte frühzeitig. Dieser Ausflug ist für Teilnehmer, die leicht seekrank werden
oder nur eingeschränkt mobil sind, nicht empfehlenswert. Um Verspätungen während der Aus- und Einschiffung zu vermeiden,
bitten wir Sie, bei Regen, entsprechende Kleidung zu tragen. Deutschsprachige Reiseleiter sind nur in begrenzter Anzahl verfügbar.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2310
3 1/2 Stunden ca.
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
79,95 EUR
55,96 EUR
Typologie
Besichtigungen
Kultur
Familienfreundlich
Bergen
PANORAMISCHE FAHRT DURCH BERGEN
Bergen wurde in 1070 nach Christus gegründet. Während des 12. und 13. Jahrhundert, als das Königreich von Norwegen an der
Spitze seiner Macht war und es lebhafte Kommunikation zwischen dem Mutterland und den Norwegischen Kollonien in Islanden bis
in den Westen gab, war Bergen die Hauptstadt Norwegens. Der norwegischen Könige lebten hier und es fanden viele historische
Events in diesem belebten Hafen statt, welcher in diesen Tagen nicht weniger als 27 Kirchen und Kloster hatte. Bergen schuldete
Wohlstand dem Fischexporthandel, hauptsächlich getrockneter Fisch, was einer der wichtigsten Produkte des Mittelalters war. Die
Stadt wuchs und wurde die größte Norwegens. Heute ist Bergen die zweitgrößte Stadt nach Oslo, der derzeitigen Hauptstadt. Wir
verlassen das Pier im Bus und die erste Sehenswürdigkeit, die wir passieren ist die mittelalterliche “King Haakon's Hall“ und der
Rosenkranzturm. Wir fahren entlang der bildhaften, alten Holzgebäuden des UNESCO Welterbe "Bryggen" – dem hanseatischen
Viertel von Bergen – und dem Fischmarkt in Richtung der Halbinsel von Nordnes, mit ihrer typisch für das 19. Jahrhundert weiß
angestrichenen Häusern. An der Spitze der Halbinsel liegt das Aquarium von Bergen, welches eines der größten Sammlungen an
Unterwasserleben in Europe beherbergt. Entlang der Halbinsel genießen wir eindrucksvolle Bilder beider Seiten des Hafens. Auf
dem Rückweg zum Schiff passieren wir wieder den Fischmarkt und fahren entlang der Øvregaten Straße – Bergen’s älteste Straße.
Vorbei an der St. Mary’s Kirche erreichen wir bald unser Schiff. Wer möchte, kann den Bus gerne verlassen und am Fischmarkt
aussteigen, um später auf eigene Faust zurück zum Schiff zu gehen.
Anmerkung: Der Bus wird am Ende der Tour am Fischmarkt anhalten für Gäste, die auf eigene Faust zurück zum Schiff gehen
möchten. Der Ausflug ist geeignet für Gäste mit Bewegungsschwierigkeiten, wenn sie in der Lage sind, eigenständig in den Bus einund auszusteigen. Begrenzte Teilnehmerzahl. Buchen Sie bitte frühzeitig. Deutschsprachige Reiseleiter sind nur in begrenzter Anzahl
verfügbar.
INFORMATIONEN
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 24
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
Kode
Dauer
Stand
2311
2 Stunden ca.
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
39,95 EUR
27,96 EUR
Typologie
Kultur
Behindertengerecht
Bergen
HARDANGERFJORD
Der Hardangerfjord ist ohne Zweifel einer der Favoriten unter den vielen norwegischen Fjorden, umgeben von Bergen, die sich im
klaren Wasser wiederspiegeln und berühmt für seine vielen Obstplantagen und Früchte, die im Mai blühen. Unsere Exkursion
beginnt in Bergen beim Pier und wir reisen bequem mit dem Bus in die Vergangenheit zur Festung von Bergenhus, König Haakon's
Halle und zum Rosenkranz Turm. Sie passieren die Gebäuden der Hanseatic und den Fischmarkt von Bergen. Wir fahren in südliche
Richtung, durch Vororte vorbei am See Kaland bis nach Os, ein Dorf am Bjoernefjord, 30 km südlich von Bergen. Von hier haben
wir eine kurze Fahrt am Fjord entlang, mit schönen Ausblicken zu Inseln und Schnee bedeckten Bergen in der Ferne. Wir erreichen
Hatvik, wo wir den Fjord mit der Fähre nach Venjaneset auf der gegenüberliegenden Seite überqueren. Wir fahren durch kleine
Gemeinden mit typischer westlicher Küstenlandschaft und bei Mundheim biegen wir in den Hardangerfjord, der Königin der Fjorde.
Von hier fahren wir ca. 1 Stunde mit Blick auf die majestätischen Berge und bei klarem Wetter können Sie den Folgefonna
Gletscher erkennen, der dritt größte in Norwegen. Wir erreichen das Dorf Oeystese, das in einer Bucht des Fjordes liegt und von
Ackerland und großen Bergen umgeben wird. Hier halten wir zum Mittagessen, bevor wir zum Dorf Norheimsund zurückkommen,
wo wir uns landeinwärts drehen und einen kurzen Halt beim Steinsdal-Wasserfall machen, der von der Klippe über einen Weg fällt,
der es uns ermöglicht, unten durch zugehen, ohne nass zu werden! Wir fahren die Tokagjel-Felsschlucht über mehrere Tunnel
hinauf und erreichen das Gebirgsplateau Kvamskogen, das Sportgebiet von Bergen. Dort werden große viele Chalets in den
Wäldern gebaut und das Gebiet ist ideal um zu Wandern im Sommer und Skifahren/springen im Winter. Wir fahren weiter bis wir
nach Gulbotn ein weiteres Sportgebiet mit beleuchteten Skilaufstrecken. Dann geht es zum Soerfjord wo wir die größte Insel, die
Osterinel an der Westküste sehen. Nachdem wir in den nördlichen Vororten von Bergen zurück sind, haben Sie die Chance, sehr
typische Architektur in Sandviken zu bewundern- die Sandbucht. Danach geht es zurück.
Anmerkung:Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig. Deutschsprachige Reiseleiter sind nur in begrenzter Anzahl
verfügbar. Der Ausflug ist meistens panoramisch und es wird viel Zeit im Bus vorgesehen (etwa 6 Stunden).
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2313
7 1/2 Stunden ca.
Mittelschwer
Erwachsener Preis
Kind Preis
139,00 EUR
97,30 EUR
Typologie
Besichtigungen
Costa Pacifica - Norwegen
Naturlehrpfad
Familienfreundlich
Mahlzeit inbegriffen
SEITE 25
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
Bergen
BERGEN STADTRUNDFAHRT UND GRIEGS HAUS
Dieser Ausflug macht Sie mit einer der Hauptattraktionen der Stadt bekannt: Troldhaugen, wo sich das Haus des berühmten
Komponisten Edward Grieg befindet. Vom Hafen aus passieren wir das Bergenhus Fortress mit der Haakon`s Hall und den
Rosenkrantz-Turm nach Bryggen, dem um 1350 von der deutschen Hanse erbauten Kaufmannsviertel. Auf der Fahrt in die
Außenbezirke mit ihren hübschen alten Häusern und gepflegten Gärten können wir auch die Steilhänge der rauhen Berge
bestaunen, von denen die Stadt umgeben ist. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen wir Troldhaugen am Nordaas-See und
schließlich ,,Troldsal", den einmaligen Konzertsaal mit seinen Grasdächern, der Ende des letzten Jahrhunderts erbaut wurde. Ein
norwegischer Pianist wird Ihnen einen Eindruck von der wunderbaren Musik Griegs vermitteln. Edward Grieg war Komponist, Pianist
und Dirigent, sein Werk ist inspiriert von der norwegischen Volksmusik und der Liebe zur Natur. Nach dem Konzert besichtigen wir
das Wohnhaus des Komponisten, bevor es zum Zentrum von Bergen zurückgeht.
Amnerkung: Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig. Deutschsprachige Reiseleiter sind nur in begrenzter Anzahl
verfügbar.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2318
3 Stunden ca.
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
59,95 EUR
41,96 EUR
Typologie
Besichtigungen
Kultur
Behindertengerecht
Bergen
PANORAMATOUR DURCH BERGEN UND SEILBAHN
Der erste Höhepunkt dieser Tour ist Haakonshallen, die Festhalle der Stadt, welche 1261 gebaut wurde. Auch den Rosenkranz
Turm aus dem Jahr 1560 werden wir sehen. Wenn wir mit dem Bus in „Bryggen“ ankommen, beginnen wir unseren Spaziergang
durch die malerischen, an der Straße aufgereihten Lagerhäuser, welche einst deutsche Händler der Hanseaten beherbergt haben.
Die Hanseaten haben sich in Bergen um 1350 herum angesiedelt und hielten das Handelsmonopol mit dem nördlichen Norwegen,
sowohl als auch die politische Vormacht in der Stadt für ca. 200 Jahre. Heute sind diese Häuser Weltkulturerbe und beherbergen
Shops, Restaurants, Cafes und Künstleratelliers. Wir erreichen die Seilbahnstation und fahren damit auf den Mount Floien, einer sehr
beliebten Gegend. Obwohl er nicht einmal 320 Meter über dem Meeresspiegel gelegen ist, bietet er einen beeindruckenden
Ausblick auf das Zentrale Bergen, welches unter Ihnen zu sehen ist. An klaren Tagen kann man sogar die Nordsee mit einigen näher
gelegenen Inseln sehen. Nachdem wir mit der Seilbahn wieder nach unten gefahren sind, fahren wir mit dem Bus weiter vorbei an
dem Marktplatz. Fisch, Meeresfrüchte, Blumen, Früchte, Gemüse und Souveniers werden dort verkauft. Weiter geht es entlang des
Parks und dem darin gelegenen See, Wohngebiete mit gut erhaltenen Holzhäusern, Gärten und der Königsresidenz. Schlussendlich
kommen wir zur neuen Fantoft Stave Kirche, welche 1992 nach einem Feuer wieder aufgebaut wurde. Sie ist eine exakte
Nachbildung der originalen Stave Church aus dem Jahr 1150. Im Mittelalter gab es noch mindestens 800 dieser typischen
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 26
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
Holzkirchen in Norwegen, heute sind es nur noch ungefähr 30..
Anmerkung: Dieser Ausflug enthält einige Abschnitte zu Fuß. Manche Teile der Tour werden zu Fuß zurückgelegt. Der Ausblick von
der Aussichtsplatform könnte vom Wetter beeinflusst werden. Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig.
Deutschsprachige Reiseleiter sind nur in begrenzter Anzahl verfügbar
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2892
3 1/2 Stunden ca.
Leicht
Erwachsener Preis
Kind Preis
59,95 EUR
41,96 EUR
Typologie
Kultur
Shopping
Familienfreundlich
Bergen
SEILBAHNFAHRT UND BERGWANDERUNG AUF DEM BERG FLOIEN
Von der untersten Station der Fløibanen, beträgt die Fahrt ca. 8 Minuten bis zur Spitze des Berges Fløien, mit einer Höhe von ca.
320m. Auf der Aussichtsplattform haben Sie eine beeindruckende Panoramaaussicht auf Bergen und Umgebung. Die Fløien
Hügeln sind sehr beliebt bei den Einheimischen das ganze Jahr über. Sie werden die Tour mit einer Wanderung beginnen, durch
bezaubernde Wälder, Waldwege, bis hin zum idylischen See, namens Skomakerdiket, danach bergaufwärts bis zum Hauptzweig
Blåmansveien. Je höher Sie gehen werden, desto besser ist die Aussicht! Der Fjord mit seinen mehrfachen Inseln liegt direkt unter
Ihnen, und auch die Stadt, und weit draußen westlich die Nordsee.Nach ca. 2,5 km zu Fuß erreichen wir eine Kreuzung.Bei klarem
Wetter, werden wir weiter wandern bis nach Rundemansvegroad, und verlassen die Wälder, und haben erneut einen
wunderschönen Ausblick zu allen Himmelsrichtungen. Der höchste Punkt, namens Rundemanen, den wir erreichen, besitzt eine
Höhe von 570m. Es gibt mehrer Möglichkeiten diese Tour zu verlängern oder zu verkürzen. Je nach Ausdauer der Teilnehmer oder
Wetterbedingungen.Sie werden danach wieder mit der Seilbahn bis in die Stadt zurück fahren.
Anmerkung: Teilnehmer sollten in guter gesundheitlicher Verfassung sein, für eventuelle Steigung von 230 m, oder eine Wanderung
von Anmerkung: Teilnehmer sollten in guter gesundheitlicher Verfassung sein, für eventuelle Steigung von 230 m, oder eine
Wanderung von mehr als 8 km.Eine Strecke wird bergaufwärts hinterlegt.Es wird empfohlen, geschlossene Schuhe ohne Absatz
tragen. Am besten wären Turnschuhe oder Wanderschuhe. Auch auf dafür empfohlene Wanderbekleidung zu achten.Teilnehmer
sollten in guter Mobilität sein.Kinder unter 16 Jahren müssen unter Aufsicht eines Erwachsenen sein.Teilnehmer sollten eventuelle
benötigte Wetterbekleidung dabei haben, und eventuell einen Rucksack, mit Empfehlung einer Wasserflasche, zur Versorgung
während der Tour. Personen die an dieser Tour teilnehmen, sollten physikalisch fit sein, und es wird nicht empfohlen für Gäste mit
Herzbeschwerden, Knieverletzungen oder eingeschränkte Mobilität.Abhängig von der Anlegestelle des Kreuzfahrtschiffes, wird die
Tour mit einem Transfer vom Hafen zur Stadt verbunden sein. Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig.
Deutschsprachige Reiseleiter sind nur in begrenzter Anzahl verfügbar. Es ist empfehlenswert, einen Rucksack und Wasser dabei zu
haben.
INFORMATIONEN
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 27
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
NORDEUROPA
Kode
Dauer
Stand
2895
4 Stunden ca.
Schwer
Erwachsener Preis
Kind Preis
49,95 EUR
34,96 EUR
Typologie
Besichtigungen
Naturlehrpfad
Familienfreundlich
Sportlich
Kiel
KIEL, STADT DES MEERES
Sehen Sie wie die Ostsee direkt in das Herz der Stadt führt! Kiel, die Hauptstadt des Bundeslandes Schleswig-Holstein, ist eine
traditionelle Marinestadt mit maritimen Flair. Sehen Sie das berühmte Rathaus und werfen Sie einen Blick auf den eindrucksvollen
Kieler Kanal, der die Nordsee mit der Ostsee verbindet. Halten Sie nach U-Booten Ausschau! Der Bus bringt Sie zum östlichen Ufer
des Kieler Fjordes zur Stadt Laboe mit ihrer berühmten Marinegedenkstätte. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der deutschen
Marine. Eine beeindruckende Ausstellung wird Ihnen faszinierende Details zeigen. Von Oben auf dem Gebäude hat man eine
unschlagbare Aussicht! Am Strand genau darunter, zeigt Ihnen ein Unterseeboot aus dem zweiten Weltkrieg, die U995, wie
gedrungen das Leben der Besatzung sein musste. Genießen Sie Ihre Fahrt zum Hamburger Flughafen und haben Sie einen guten
Flug zurück nach Hause.
Bitte beachten: Bequeme Laufschuhe werden empfohlen. Dieser Ausflug wird Gästen mit Bewegungsschwierigkeiten nicht
empfohlen. Der Reiseleiter verlässt die Gruppe am Ende der Führung in Kiel. Die Reise zum Flughafen in Hamburg findet ohne
Reiseleiter statt. Dieser Ausflug steht nur für Gäste mit Flügen, die nach 16:00 Uhr von Hamburg Flughafen abfahren, zur
Verfügung.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
2850
4 1/2 Stunden ca.
Stand
Mittelschwer
Erwachsener Preis
Kind Preis
54,00 EUR
37,80 EUR
Typologie
Kultur
Kiel
ENTDECKEN SIE HAMBURG
Der größte Hafen Deutschlands, ein berühmt-berüchtigtes Rotlichtviertel und elegante Häuser an der Elbe – das alles ist Hamburg!
Dieser Ausflug gibt Ihnen die Gelegenheit, die pulsierende Stadt Hamburg kennen zu lernen. Unterwegs gibt es viel zu sehen: Sie
werden an der im Stadtzentrum gelegenen Alster und den hiesigen exklusiven Wohngegenden vorbeikommen, am Jungfernstieg
mit seinen Luxusboutiquen und Einkaufspassagen, am Rathaus im Renaissance-Stil und der Börse, an modernen Stadtbauten, Parks
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 28
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
und Gärten, am Fernsehturm, am Ausstellungszentrum, Gerichtsgebäuden aus dem 19. Jahrhundert und vielem mehr. Soweit Zeit
und Verkehr es zulassen, werden Sie mehrmals die Gelegenheit haben, bei Fotostopps aus dem Bus zu steigen und Aufnahmen zu
machen. Ihre Rundfahrt durch Hamburg geht mit dem Besuch des berühmten Wahrzeichens der Stadt, der St. Michaelis-Kirche, die
„Michel“ genannt wird, zu Ende. Einen Besuch statten Sie auch den „Krameramtsstuben“ ab, einem gut erhaltenen Komplex
restaurierter Gebäude, an denen sich die Lebensbedingungen des frühen 18. Jahrhunderts ablesen lassen.
Anmerkung: Dieser Ausflug ist für Gäste mit Flügen bestimmt, die nach 16.00 Uhr vom Hamburger Flughafen abgehen.
INFORMATIONEN
Kode
Dauer
Stand
2856
4 1/2 Stunden ca.
Erwachsener Preis
Kind Preis
54,00 EUR
37,80 EUR
Typologie
Besichtigungen
Costa Pacifica - Norwegen
Kultur
Familienfreundlich
SEITE 29
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
Legende
Ausfluge Beschreibung
Leicht
Ausflug mit Fußmarsch über relativ ebenes Gelände. Bequeme Schuhe empfohlen.
Mittelschwer
Ausflug mit stärkerer körperlicher Beanspruchung, wie z. B. Gehen auf Kopfsteinpflastern, unebenem oder steilerem Gelände, Treppensteigen,
Schwimmen bei leichten Strömungen oder Radfahren. Gästen mit Schwierigkeiten beim Gehen wird von diesem Ausflug abgeraten. Bequeme feste
Schuhe empfohlen.
Schwer
Ausflug mit dauerhaft hoher körperlicher Beanspruchung. Das Gelände kann uneben oder steil sein. Nur für Abenteuerlustige in guter körperlicher
Verfassung.
Besichtigungen
hauptsächlich Busausflüge zu Sehenswürdigkeiten, ohne große körperliche Anstrengung.
Wassersport
Ausflug mit Bade- oder Erfrischungsmöglichkeit.
Unterhaltung
für junge Gäste auf der Suche nach Spaß und Unterhaltung.
Naturlehrpfad
für Naturliebhaber.
Kostprobe
Auf diesem Ausflug erhalten Sie einen leichten Snack.
Mahlzeit nicht inbegriffen
Die Mittagspause kann individuell verbracht werden.
Favorit
Ausflug, der in Gästeumfragen besonders gut abgeschnitten hat.
Lunchpaket
Die Gäste erhalten eine verpackte Mahlzeit vom Schiff.
Shopping
für alle, die gerne einkaufen gehen.
Kultur
für Freunde der Geschichte, Kultur und regionalen Traditionen.
Behindertengerecht
Die Ausflüge, die für körperlich bedinderte Gäste mit leichten motorischen Schwierigkeiten angegeben sind, setzen voraus, dass man ein wenig ohne
fremde Hilfe laufen kann. Um sich mit einem Rollstuhl fortzubewegen ist eine Person notwendig, die den Rollstuhl schiebt, welche vom Schiff nicht
angeboten wird. Die meisten unserer Operatoren werden Sie fragen, ob Sie einen Rollstuhl besitzen, den man zusammen klappen kann. Ansonsten
könnte im Bus nicht genug Platz sein, um den Rollstuhl unterzubringen. Wir bitten Sie, die Verantwortlichen im Ausflugsbüro so schnell wie möglich
anzusprechen, gleich nach der Einschiffung, so dass wir die Möglichkeit haben die beste Lösung zu finden, um Ihre Plätze im Bus zu reservieren bevor
der Ausflug beginnt. Bei jeglichen Anfragen wird das Ausflugsbüro für Sie verfügbar sein, um Ihnen die optimale Lösung anzubieten.
Sportlich
unsere actionreichsten Landausflüge für alle Abenteuerlustigen.
Familienfreundlich
umfasst Aktivitäten, die für Familien mit Kindern besonders gut geeignet sind.
Neuheit
neu in unserem Programm
Mahlzeit an Bord
Sie kehren zum Mittagessen/Abendessen an Bord zurück und führen den Ausflug anschließend fort.
Mahlzeit inbegriffen
Auf diesem Ausflug erhalten Sie eine Mahlzeit.
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 30
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
Erfrischungen inbegriffen
Erfrischungen inbegriffen.
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 31
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
Nützliche Hinweise
PRAKTISCHER LEITFADEN ZU DEN LANDAUSFLÜGEN
Buchung der Landausflüge
Sie können sich Ihre Landausflüge vor der Abfahrt unter www.mycosta.it reservieren, indem Sie sich dort anmelden und das entsprechende Formular
online ausfüllen. Sie können aber auch ebenso gut buchen, nachdem Sie bereits an Bord gegangen sind. Hierfür können Sie bequem von Ihrer
Kabine aus das interaktive TV-System oder das Landausflug-Totem nutzen (dieser Service steht nur auf einigen Schiffen zur Verfügung). Außerdem
ist es zu jedem Zeitpunkt Ihrer Reise möglich, das ausgefüllte Reservierungsformular (Tour Order Form) in den entsprechenden Kasten “drop box” ,
der sich in der zentralen Hall des Schiffes befindet, zu werfen. Das Personal des Landausflugsbüros steht Ihnen auf jeden Fall für Ratschläge und zur
Beantwortung von Fragen gern zur Verfügung.
Teilnahme
Für einige Landausflüge ist eine Mindestanzahl an Buchungen erforderlich und/oder die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Diese Landausflüge werden je
nach Nachfrage verkauft, es empfiehlt sich daher, sie rechtzeitig zu erwerben.
Dauer
Die angegebene Dauer der Landausflüge kann ohne vorherige Ankündigung korrigiert werden; sie kann ebenso durch das Eintreten
unvorhergesehener Umstände, wie widriger Wetterverhältnisse und/oder Verspätungen bei den Transfers, Abweichungen erfahren. Auch die
Reihenfolge der verschiedenen Besichtigungen kann sich aus den vorstehend angeführten Gründen umkehren. Bitte halten Sie stets die Zeiten ein,
die von den Reiseleitern jeweils vorgegeben werden (Aufenthalte zum Ausruhen/Essen, Foto-Stopps etc.).
Beschreibungen
Die Beschreibungen der Landausflüge entsprechen dem aktuellen Stand im Zeitpunkt des Drucks dieses Schriftstücks. In der Absicht, Ihnen stets ein
Programm von Landausflügen höchster Qualität zu bieten, ist es möglich, dass die Beschreibungen in manchen Fällen von dem tatsächlich
durchgeführten Landausflug abweichen.
Gäste mit körperlichen Behinderungen
VBitte setzen Sie sich am ersten Tag Ihrer Kreuzfahrt mit unserem Bordpersonal in Verbindung, damit Ihnen dieses entsprechende Ratschläge geben
und sich bemühen kann, direkt vor Ort geeignete Hilfsmittel für Ihren Landausflug bereitzustellen.
Individuell zugeschnittene Programme
Privatautos, Limousinen oder exklusive Besichtigungsprogramme sind auf Anfrage realisierbar, wenn Sie sich diesbezüglich gleich am Tag der
Einschiffung an das Personal des Ausflugsbüros wenden.
Preise
In den Preisen für die Landausflüge sind die vor Ort verfügbaren Transportmittel inbegriffen, die aus Bussen, Limousinen, Taxis, Seilbahnen und
Booten bestehen können. Mahlzeiten und/oder Getränke sind nur dann inbegriffen, wenn dies im Programm des entsprechenden Landausflugs
ausdrücklich vermerkt ist. Costa Kreuzfahrten behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Preise und Routen der Ausflüge zu verändern.
Kinder und Jugendliche
Kindern zwischen 3 und 13 Jahren stehen 30% Rabatt auf Landausflüge der Kreuzfahrten auf dem Mittelmeer und in Nordeuropa, 25% Rabatt für
Kreuzfahrten in Südamerika und Transatlantik-Kreuzfahrten nach/von Südamerika, 10% Rabatt für Kreuzfahrten in die Karibik und TransatlantikKreuzfahrten in die Karibik bzw. aus der Karibik zu.
Für Kinder unter 3 Jahren ist die Teilnahme kostenlos (wenn sie bei Fahrten auf dem Schoß ihrer Eltern reisen).
Squok Club
Für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren besteht die Möglichkeit, sich im Squok Club zu vergnügen, während die Eltern einen Landausflug
unternehmen. Dieser Service ist kostenlos, die entsprechende Anfrage muss jedoch im Voraus gestellt werden.
Costa Pacifica - Norwegen
SEITE 32
GEDRÜCKTER AUSWEIS 25.01.2015
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
15
Dateigröße
358 KB
Tags
1/--Seiten
melden