close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lernplattform Moodle

EinbettenHerunterladen
Willkommen bei eLeDia
eLeDia ist ein Full-ServiceDienstleister für eLearningProjekte.
Seit über 30 Jahren sind
unsere Mitarbeiter im
Bildungsbereich tätig und
seit mehr als 10 Jahren
beschäftigen wir uns
mit Online-Qualifizierungen.
Lernen hat durch das Internet in den letzten Jahren viele neue Möglichkeiten erhalten. Die Bildungsinhalte und die Teilnehmer haben sich
jedoch weniger verändert: Didaktik und Methodik sind immer noch
von grundlegender Wichtigkeit.
Die Motive für das Lernen sind unverändert: Neugier auf neues Wissen
und Suche nach Problemlösungen. Entgegen allen Vorhersagen findet
Lernen nicht ausschließlich online statt. Lernen im ‚realen‘ Tagungsraum gibt es weiterhin und das wird so bleiben.
Lernen kann heute zeitversetzt online, zeitgleich in Live-Sessions oder im
‚realen‘ Seminarraum stattfinden. Tablets und Smartphones ermöglichen
Lernen nicht nur am Schreibtisch, sondern auch unterwegs. eLeDia beobachtet diese Entwicklungen aufmerksam. Wir springen jedoch nicht auf
jeden neuen Hype auf, weil er gerade ‚in‘ ist.
Unsere ersten Fragen an unsere Kunden lauten deshalb immer:
Was wollen Sie durch
eLearning erreichen?
„Welches Problem wollen Sie mit eLearning lösen?“
„Welche Vorstellung haben Sie von eLearning?“
Wir stimmen den Einsatz der Softwaretools auf Ihre Ziele ab. Zentrales
Werkzeug ist zumeist eine Lernplattform, die ein Kurssystem und Lerninhalte vorhält. Ergänzende Programme erweitern die Funktionen der
Lernplattform. Dazu gehören zum Beispiel die integrierte Verwaltung
von Online-Lernen und klassischen Präsenzangeboten mit Hilfe unserer C5-Plattform, die Inhaltserstellung mit spezialisierten Autorentools
oder Webinarplattformen.
ko
W
nferenz
Le
rn
Au
plat
tor
t form
enso f t ware
ko n
fe re n ze n
ur
K
e
Po
eb
r tfo lio
Le
rn
Au
plat
tor
s ve
r wa l tu
t form
enso f t ware
zu den
Lernplattformen moodle und docebo
Die Ergänzende
LernplattformenProgramme
lassen sich flexibel
erweitern.
2
eLeDia
n
g
W
eb
Unser Team vereint gänzlich unterschiedliche Blickrichtungen in diese
Szenerie. Mathematiker und Informatiker kennen die Technologien hinter den Tools und beherrschen SAP, LDAP, SQL, PHP und Webservice.
Die Designer arbeiten mit CSS und Bootstrap und wissen, wie sie das
mit PHP verknüpfen.
Unsere Organisationsexperten analysieren die Ablaufprozesse und haben einen Blick auf rechtliche Anforderungen. Unsere Trainer wissen,
wie Lernprozesse funktionieren und wie die Werkzeuge zum Lernen
wirkungsvoll zum Einsatz kommen.
eLeDia arbeitet für international operierende Unternehmen, Mittelständler, Trainingsinstitute und Akademien. Auch die Welt der Hochschulen, der Berufsausbildung und der Schulen ist uns nicht fremd.
Unser Team
Leistungsspektrum von eLeDia
Unser Ziel ist es, Sie mit den
Softwaretools auszustatten,
die Ihrem Bedarf entsprechen.
Unser Leistungsspektrum umfasst
• die eingehende, strukturierte Beratung und Planung.
Die Analyse Ihres Bedarfs und Ihrer Voraussetzungen ist die Basis für alle weiteren Schritte.
• Die Installation und Konfiguration der Programmsysteme schließt sich an. Sie erhalten bei Bedarf eine maßgeschneiderte An-
passung der Software. Die Anpassung an Ihr Corporate Design ist möglich.
• Durch Schulungen können Sie Grundlagenwissen erwerben oder Kenntnisse vertiefen.
• Im Support lösen wir Ihre aktuellen Probleme.
• Das Hosting in einem deutschen Rechenzentrum mit hohen Sicher-
heitsstandards rundet den Service ab.
• Auch bei der Erstellung von Kursinhalten stehen Ihnen unsere Fachleute kompetent zur Seite.
In dieser Broschüre stellen wir Ihnen die Programme vor, mit denen
Sie zeitgemäßes Lernen organisieren und durchführen können.
3
Lernplattform Moodle
Open-Source-Lernplattform
Moodle: Seit vielen Jahren unter den Top Tools fürs Lernen
http://c4lpt.co.uk/top100tools/
Wer sich mit Online-Lernplattformen befasst, kommt an Moodle nicht
vorbei. Moodle ist die weltweit meistgenutzte Software für die Organisation und Gestaltung von eLearning-Kursen. In Moodle werden OnlineKurse angelegt und mit Inhalten gestaltet. Die Teilnehmer greifen auf
ihre Kurse zu, bearbeiten die Kursinhalte und tauschen sich mit anderen
Teilnehmenden aus. Aufgaben und Tests werden online durchgeführt.
Moodle.org Community-Plattform für über eine Million Anwender.
Moodle stellt die Werkzeuge für die Nutzerverwaltung, die Einschreibung in Kurse, die Erstellung von Lerninhalten und die Auswertung der
Lernergebnisse zur Verfügung. Einfach strukturierte Lernsituationen
lassen sich mit Moodle sehr schnell umsetzen. Zugleich verfügt Moodle
jedoch über die Flexibilität, auch komplexe Lernsituationen mit fortschrittsbasierten Lernpfaden oder Gruppenarbeit umzusetzen.
Der Betrieb ist für kleine Bildungsanbieter mit hundert Teilnehmern,
aber auch für hundertausend Nutzer oder Tausende von Kursangeboten möglich. Daher haben sich in über 200 Ländern über hunderttausend Bildungsanbieter für Moodle entschieden. Darunter sind
internationale Konzerne, mittelständische Unternehmen, Hochschulen,
Akademien und Schulen.
Moodle ist Open Source.
OpenSource Software - was heißt das?
Die Lernplattform Moodle wird unter einer freien Lizenz (GNU GPL)
veröffentlicht. Für die Nutzung wird keine Lizenzgebühr erhoben. Der
Programmcode darf angepasst und weiterentwickelt werden.
Ein professionelles Kernentwicklerteam kümmert sich um die Sicherheit
des Programmpakets, die Beseitigung von Fehlern und die Entwicklung
neuer Funktionen. Eine große Community entwickelt zusätzliche Funktionen und diskutiert weltweit die Anwendung in technischer wie in
pädagogischer Hinsicht.
4
Lernplattform Moodle
Das Grundprinzip: Kursräume
Grundprinzip von Moodle
Lernen in Moodle erfolgt in Kursräumen. Im Kursraum haben die Teilnehmer Zugriff auf Lerninhalte. Für jeden Kursraum wird festgelegt
wer Teilnehmer, Trainer oder Autor ist. Damit sind unterschiedliche
Zugriffsrechte verbunden.
Bei der Gestaltung von Kursräumen gibt es viele Möglichkeiten.
Lernmöglichkeiten
Jeder Kurs kann individuell
aufgebaut werden.
Nutzen Sie die verschiedenen Lernmöglichkeiten. Inhalte und Lernziele
können vielfältig konzipiert werden:
Kurse
• können nach 15-minütiger Lerneinheit (WBT) mit einem Zertifikat ab- geschlossen werden,
• begleiten Teilnehmer über einen Zeitraum von vielen Monaten,
• kombinieren die Lerninhalte mit Tests,
• fordern die Teilnehmer auf, eine Fallsituation miteinander zu diskutieren,
• stellen wöchentlich neue Lerninhalte bereit oder
• machen den Zugang zu Lerninhalten vom individuellen Lernfortschritt des Teilnehmers abhängig.
All das ist in Moodle umsetzbar. Daraus ergeben sich ungezählte Möglichkeiten, von ganz einfach bis hoch komplex.
Moodle kann unter Windows,
Mac, Linux, iOs und Android
genutzt werden. Alle aktuellen
Browser werden unterstützt.
5
Lernplattform Moodle
Open-Source-Lernplattform
Kursinhalte in Moodle anlegen
Umfangreiche Werkzeugpalette
Als Autor und Trainer greifen Sie auf eine umfassende Palette von
Werkzeugen zu. Sie erstellen damit die Inhalte im Moodle-Kurs oder
integrieren extern erstellte Lernpakte (SCORM-WBT) in einen Kurs.
Die Werkzeugauswahl ermöglicht abwechslungsreiche Kurse.
Lerninhalte direkt erstellen
Inhalte komfortabel zusammenstellen
Legen Sie Lerntexte direkt im Kurs an und formatieren Sie sie mit dem
komfortablen Texteditor. Erweitern Sie diese um Grafiken, Audio- und
Videodateien, um den Lerninhalt lebendig zu gestalten.
Nutzen Sie Inhalte aus Autorensoftware im Format SCORM und binden Sie
diese im Kurs ein. Die Autorensoftware von Articulate und iSpring eignet
sich zur Erstellung von Lernpaketen, die eingebunden werden können.
6
Lernplattform Moodle
Lernziele überprüfen
Erstellen Sie Testfragen direkt in Moodle. Kombinieren Sie mehrere
Testfragen zu einem Test. Nutzen Sie einen Testfragenpool zur zufälligen Fragenauswahl. Legen Sie fest, wie oft Nutzer den Test bearbeiten
dürfen und welche Form von Rückmeldung die Teilnehmer erhalten
sollen. Werten Sie die Ergebnisse später im Detail aus.
Kontrolle und Hilfe für die
Teilnehmer
Moodle liefert übersichtliche Informationen zum Fortschritt der Lerngruppe.
Komplexe Fragenstellungen werden als Aufgaben veröffentlicht. Teilnehmer beantworten diese durch Texteingaben oder Hochladen von
Dateien. Die Bewertung können Sie online oder offline vornehmen.
Alle Bewertungen eines Kurses werden gebündelt und zu einer Gesamtnote zusammengefasst.
Lernerfolg evaluieren
Nutzen Sie das Feedback-Modul zur Erstellung eigener Evaluationsfragebögen und für systemweite Auswertungen von Standardfragebögen.
Lernzufriedenheit evaluieren
Miteinander kommunizieren
Foren sind in Moodle-Kursen verfügbar und bieten unterschiedlichste
Einstelloptionen für verschiedene Einsatzsituationen. E-Mail-Benachrichtigungen können abonniert werden. Antworten können auch per
E-Mail ins Forum gesandt werden. Bei Anbindung einer WebkonferenzLösung (Webinar) wie OpenMeetings oder Adobe Connect halten Sie
Vorträge direkt online.
7
Lernplattform Moodle
Open-Source-Lernplattform
Mehrsprachig von Hause aus
Überall auf der Welt
International operierende Unternehmen benötigen eine Lernplattform
mit verschiedenen Oberflächensprachen. Jederzeit können weitere
Sprachpakete hinzugeladen werden. Über 100 Sprachen stehen zur
Verfügung. Regionale Unterschiede z.B. für Spanisch, Französisch oder
Englisch liegen vor. Fehlende Sprachelemente können lokal ergänzt
werden.
Wer darf was?
Zugriffsrechte
Die Zuweisung von Rechten erfolgt standardisiert über Rollen (Administrator/in Trainer/in, Teilnehmer/in). Neben den Standardrollen können zusätzliche Rollen mit individuellen Rechten direkt in den Verwaltungsoberflächen erstellt werden. Moodle erfüllt selbstverständlich die
vielfältigen datenschutzrechtlichen Vorgaben.
Technische Grundlagen und Anpassungen
Konfiguration
Basiskonfiguration für den schnellen Start
Die Lernplattform Moodle bringt viele Funktionen von Hause aus mit.
Mit der gemeinsamen Konfiguration werden Systemeinstellungen angepasst, Funktionen gezielt aktiviert oder deaktiviert.
Schnittstellen
Schnittstellen für den Datenaustausch
Lernplattformen sind keine Solitäre. Daher ist der Austausch von Daten
mit Nutzerverwaltungssystemen (LDAP, Active Directory, Datenbanken) eine Standardfunktion. WebServices sind die flexibelste Form und
werden gegenüber dem zeitgesteuerten Import- und Export von CSVDateien favorisiert.
eLeDia entwickelt nach Ihren spezifischen Anforderungen die Schnittstellen für Ihre Umgebung.
Auf allen Endgeräten zu Hause
Mobil lernen mit Moodle
Vom Tablet-PC oder Handy kann der gesamte Funktionsumfang der
Lernplattform genutzt werden. Handys mit iOS (Apple), Android
(Google) und Windows werden mit allen gängigen mobilen Browsern
unterstützt.
8
Lernplattform Moodle
An Ihr Corporate Design anpassen
Moodle bietet weltweit die beste grafische Anpassbarkeit. Sie reicht
von der einfachen Logo-Einbindung bis zur weitgehenden Anpassung
an das Aussehen Ihrer Unternehmens-Webseite. Es passt sich an die
Darstellungsmöglichkeiten von Handy und Tablet an.
Individuelles Design
Individuelle Gestaltungen des Moodle-Systems für Kunden.
9
Lernplattform Moodle
Open-Source-Lernplattform
Ihr Einstieg
Planung
Mit sorgfältiger Planung ist
der Einstieg leicht.
Die Nutzung einer Lernplattform erfordert verschiedene Vorüberlegungen. Von der Planung didaktischer Szenarien über technische und
organisatorische Fragen bis hin zu rechtlichen Aspekten (Urheberrecht,
Datenschutz, Fernunterrichtsgesetz) informieren und beraten wir Sie
gern. Ein strukturierter Einführungsprozess sorgt dafür, dass die Plattform schnell in Betrieb geht und hohe Akzeptanz findet.
Schulung und Support
eLeDia hat ein eigenes Trainerteam, das mehrsprachig online oder vor
Ort Schulungen durchführt. Unsere weltweite Kooperation ermöglicht
auch außerhalb Europas individuelle Schulungen. Danach können Sie
auf unsere fachlichen Experten im Support zurückgreifen.
Das Kundenzentrum hält Dutzende individuelle Anleitungen und Hilfestellungen bereit. Einzelfallsupport erfolgt per E-Mail. Unser Ticketsystem steht rund um die Uhr zur Verfügung.
Unsere Hosting-Pakete
Hosting durch eLeDia
Wir übernehmen für Sie den technischen Betrieb für Ihr Lernsystem.
Auf eLeDia-eigenen Servern betreiben wir über 500 Moodle-Systeme
für Kunden. Auch wenn Sie eigene Server betreiben, sorgt eLeDia für
die Installation und das Update.
Verschiedene Pakete für
unterschiedliche Anforderungen
Kursraum-Hosting
In diesem ‚Einsteiger‘-Moodle-Paket haben wir für Sie fünf Kursräume
vorbereitet. Bis zu 150 Nutzer können von Ihnen registriert werden.
Nutzen Sie alle Funktionen der Teilnehmerverwaltung und alle Möglichkeiten im Kursraum.
Moodle Hosting Standard
Dieses Paket enthält alle Funktionen von Moodle. Sie haben vollständigen Administrationszugriff. Wir haben einige Vorkonfigurationen
vorgenommen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.
Zusätzlich können angepasste Designs installiert werden. Verschiedene
Pakete für 250 bis 10.000 Nutzer sind Standard. Für mehr Nutzer erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.
Moodle Hosting Extended
Hier haben wir einige Zusatzfunktionen ergänzt, die die tägliche Arbeit
erleichtern. Zusätzlich können durch eLeDia für Sie zusätzliche Funktionen
(Plugins) installiert und individuelle Softwareanpassungen hinterlegt werden.
10
Lernplattform Moodle
IT-Sicherheit inklusive
IT-Sicherheit
In der Moodle-Entwicklung erfolgt eine fortlaufende Sicherheitsprüfung. Bekannt gewordene Probleme werden im Moodle-eigenen Security Center untersucht und gelöst.
Bugfixes und Security-Patches werden zweimonatlich bereitgestellt und
bei unseren Hosting-Paketen umgehend installiert. Wir unterstützen
die Kunden bei der Planung, Durchführung und Auswertung betrieblicher Sicherheitstests.
Unsere bisherigen Kunden sind immer wieder von dem hohen Sicherheitsstand der Standardversion der Software beeindruckt.
Moodle Partner
60 Moodle Partner weltweit finanzieren die Arbeit von über 30 Kernentwicklern und die Infrastruktur von Moodle. Moodle Partner-Unternehmen sind exklusiv autorisiert, Dienstleistungen für Moodle anzubieten. eLeDia ist einziger deutscher Moodle Partner.
Wir arbeiten seit über zehn Jahren eng mit der deutschen Nutzer-Community auf Moodle.org zusammen, veröffentlichen gedruckte MoodleHandbücher und Lernvideos und sichern die deutsche Übersetzung ab.
eLeDia ist Veranstalter der jährlichen deutschen Moodle-Anwenderkonferenz MoodleMoot. eLeDia ist Mitglied der Core-Gruppe zur weltweiten Trainerzertifizierung für Moodle (MCCC).
11
Lernplattform Docebo
So einfach kann eLearning sein
Größzügige grafische
Gestaltung wirkt positiv auf
Teilnehmer.
Die Docebo Lernplattform ist übersichtlich. Die Gestaltung gefällt auf den
ersten Blick. Ihre Lernplattform steht nach fünf Minuten zur Verfügung.
Die Nutzung ist speziell auf einfachste Bedienbarkeit hin ausgerichtet.
Docebo überzeugt durch gute Führung der Anwender durch die Funktionen.
eLeDia ist Partner der Docebo
S.p.A. in Italien. Docebo übernimmt weltweit das Hosting
und stellt die technische
Infrastruktur sicher.
Laden Sie Ihre Präsentation hoch, hinterlegen Sie Testfragen und aktivieren Sie das Zertifikat für die Teilnahmebestätigung. Die Benutzung
ist nahezu intuitiv. Docebo ist eine zentral betriebene Lernplattform in
der Amazon-Cloud.
Eindrucksvolle Bilder führen Teilnehmer in den Kurs.
In der Docebo Nutzerverwaltung legen Sie manuell Nutzer an, laden CSVDateien hoch oder lassen die Nutzer sich selbst registrieren.
12
Lernplattform Docebo
Die durchdachte Nutzerführung ist eine der Stärken von
Docebo.
Die Oberfläche zum Gestalten der Lernplattform und der Kurse ist sehr gut verständlich.
Einige Highlights:
• Konvertierung von Powerpoint- und PDF-Dateien in abspielbare Inhalte
• SCORM-WBT-Import
• Integration von Videodateien
• Simple Erstellung von Testfragen
• Attraktiv gestalteter Kurskatalog
• Nutzung mit Tablet-Computer und Smartphone möglich
• Erweiterbar um Shopfunktionen
eLeDia Leistungen:
Information
Hosting-Verträge
Einführungsschulung
Konfiguration
Kursinhalte einpflegen
13
C5 Kursverwaltung
Komplettlösung für Ihre Kursverwaltung
Präsenz- und Online-Kurse, Buchungen und Kurskataloge
eLeDia hat gut zugehört. Immer wieder haben uns Kunden gefragt, wie
Sie auch Präsenz-Seminare verwalten können. Große Unternehmen fragten: wie können wir unseren Niederlassungen ermöglichen, Angebote für
die eigenen Mitarbeiter im gleichen System zu planen?
Nach einer ausführlichen Analyse hat eLeDia dafür C5 entwickelt:
C5 steht für:
Course Administration
Course Catalogue
Course Booking
Course Reporting
Collaborative Learning
So funktioniert das Kursverwaltungsprogramm C5
Online trifft Präsenz: C5 erweitert Moodle um eine komplette Kursverwaltung
Verwaltung von Onlinekursen
und Präsenzterminen
Single Sign On: Nur einmal
einloggen für Kurskatalog und
Online-Seminare in Moodle
14
C5-Kursverwaltung
C5 ist ein leistungsfähiges und modular aufgebautes Verwaltungsprogramm für die Verknüpfung von Präsenzseminaren, Online-Kursen und
Blended Learning Angeboten. C5 verwaltet und erstellt Kurskataloge
für den Online-Zugriff. Automatisch werden Online-Kurse in der Lernplattform Moodle angelegt. Für Mitarbeiter und Kunden werden die
Angebote im Online-Kurskatalog veröffentlicht.
Die Buchung erfolgt direkt online. Unser Single Sign On macht den Zugang
zu den Online-Kursen einfach. Komfortabel ist die Suche nach Zeit, Ort
und Schlagworten der Angebote. Eine Vorselektion der Angebote nach
Mitarbeiterstandort und Funktion schafft Übersicht.
Genehmigungsprozesse bei Buchungen unterstützen den Workflow.
Das System ist vollständig mandantenfähig und mehrsprachig.
Kurskatalog und Buchung
Der Kurskatalog zeigt die Angebote den Mitarbeitern an. Über die Volltextsuche finden Nutzer schnell passende Angebote nach Thema, Zeit und
Region. Das personalisierte Suchergebnis berücksichtigt den Standort, die
Hierarchiestufe und das Tätigkeitsprofil des Suchenden.
Die Buchung erfolgt mit einem Klick. Bei Bedarf wird der Vorgesetzte informiert oder die Genehmigung der Personalabteilung für die Anmeldung eingeholt. Der Mitarbeiter hat über den Kurskatalog direkten Zugriff auf die
aktuellen Buchungen, seine Kurshistorie und Teilnahmebescheinigungen.
Kurskataloge und Buchungen
Das Angebot und seine
Einzelbausteine werden im
Kurskatalog beschrieben.
Der Kurskatalog beschreibt die Angebote mit den verschiedenen Einzelkursen.
Mit der Suchfunktion werden
auch umfangreiche Kurskataloge
schnell durchsucht.
Die Suche erleichtert den Zugang zu den Kursangeboten.
15
C5 Kursverwaltung
Komplettlösung für Ihre Kursverwaltung
Ein Angebot kann aus
verschiedenen Bausteinen
zusammengestellt werden.
Angebotsverwaltung
Im Hintergrund werden die Angebote verwaltet. Über Formulare werden Präsenzseminare angelegt und mit Online-Kursen zu Angeboten
verknüpft. Die Kombinationsmöglichkeiten sind unbegrenzt. Eine eintägige Schulung, eine Kombination aus Präsenz- und Online-Schulung,
reines Online-Training und vieles mehr lassen sich bequem planen. Die
Personalabteilung kann ganze Teams und Mitarbeitergruppen schnell
in die Angebote einbuchen. Automatische Benachrichtigungen entlasten von Routinearbeit.
Erfassung und Auswertung
Nach der Durchführung eines Trainings wird die Teilnahme erfasst und
automatisch bestätigt. Individuell anpassbare Reports erlauben die Auswertung für verschiedene Zeiträume.
C5 unterstützt die
Arbeitsteilung.
Verwaltung
Mit dem internen Rollenmodell kann die Planung, Veröffentlichung
und Buchung auf verschiedene Schultern verteilt werden. Unterschiedliche Mitarbeiter übernehmen Teilaufgaben.
C5 ist mandantenfähig. Im Backend werden die Nutzer nach Niederlassungen getrennt verwaltet. Das hierarchische Zugriffsmodell gibt
der Zentrale einen Gesamtzugriff und erlaubt den Niederlassungen die
Planung für die Mitarbeiter am Standort.
Übersichtliche Menüs ermöglichen den Zugriff auf vielfältige Funktionen.
Gut geeignet für Mitarbeiter-, Händler- und Kundenschulungen
16
C5-Kursverwaltung
Verschiedene Zielgruppen
C5 kann gleichermaßen für die interne Mitarbeiterschulung, die Qualifizierung im Händlernetz oder für offene Schulungsangebote genutzt
werden.
Sogar Teambuchungen sind
möglich.
Ganze Teams können auf einmal in verschiedene Angebote gebucht werden.
Funktionsliste
• Seminarverwaltung - Präsenz, Online, Blended Learning
• Online-Kurse in Moodle anlegen
• Mandantenstrukturen für Niederlassungen
• Trainerverwaltung
• Kurskatalog mit Suchfunktion
• Nutzergruppenspezifische Veröffentlichung
• Buchungsprozesse (Selbstbuchung, Warteliste, Genehmigungswork-
flow, Zentralbuchung)
• Nutzerhistorie
• Benachrichtigungen
• Zertifikaterstellung (unbefristet, zeitlich befristet)
• Berichterstellung
Komfortable Leistungen
17
Webkonferenzen
Online-Treffen
COMPETENCE CENTER NETWORK
PARTNER
Jeder ist an einem anderen
Ort. Dennoch kommen alle
zugleich zusammen zu einem
Seminar – online.
Lernplattformen unterstützen die zeitversetzte Kommunikation z.B.
über Foren. Ein Webinar hingegen ist ein Seminar übers Netz, eine sogenannte Live-Session, Online-Session oder auch Live-Classroom-Sitzung.
Live-Vorträge und -Diskussionen gehören in vielen E-Learning-Kursen zu
den Höhepunkten aus Teilnehmersicht. Zu einem festgelegten Termin
wird ein Vortrag gehalten. Ton, Bild und Präsentationsfolien werden
zusammen übertragen. Das ist authentisch und motiviert.
Diskussionen mit den Vortragenden fördern den Lernerfolg nachhaltig. Häufig sind sie mit anderen zeitlich versetzt genutzten Lernangeboten kombiniert.
Mit Webcam und eigenem
Mikrofon an der Diskussion teilnehmen oder den Chat nutzen.
Feste Zeitpunkte unterstützen die Selbstorganisation der Teilnehmer beim
Online Lernen und erhöhen die Zahl der erfolgreichen Absolventen.
Wie funktioniert es? Ganz bequem wird eine Kursaktivität für eine LiveSession angelegt. Die Nutzer kommen über einen Klick direkt in die LiveSession.
Einfache Bedienung
Die Bedienung ist einfach: Folien aus Powerpoint oder PDF-Dateien
hochladen, die eigene WebCam einstellen, das Mikrofon aktivieren und
schon kann es losgehen.
Zeigen Sie Computer-Anwendungen auf Ihrem Bildschirm den Teilnehmern: Application Sharing. Die Teilnehmer können sich über Mikrofon
und Webcam selbst einmischen oder den Textchat nutzen. Mit Abstimmungen geben alle Teilnehmer Rückmeldungen.
Aufzeichnungen ermöglichen eine Archivierung der Sitzung.
18
Webinarplattform
Mit OpenMeetings und Adobe Connect haben wir die passenden
Softwarelösungen: lebendige Vorträge und Präsentationen können alle
sehen und hören. OpenMeetings ist eine Open Source Plattform, Adobe Connect der Weltmarktführer für Webinarsoftware, dessen Lizenz
eLeDia vermittelt. Egal ob zwei oder mehrere hundert Teilnehmer - die
richtige Software schafft das.
OpenMeetings: Eine OpenSource-Software für Seminare im Netz, die von eLeDia
gehostet wird.
OpenMeetings: Online Präsentationen live unkompliziert gestalten
COMPETENCE CENTER NETWORK
PARTNER
Adobe Connect: Der Weltmarktführer für Webinare ist
eine leistungsstarke kommerzielle Lösung.
Adobe Connect: die Oberfläche lässt sich schnell umstrukturieren.
eLeDia ist Adobe Connect
Competence Center Partner.
Die Lizenz für Adobe Connect
erhalten Sie von eLeDia zusammen mit Ihrer Lernplattform.
19
ePortfolio Mahara
Erfahrungsaustausch in Arbeitsgruppen
Informelles Lernen im Unternehmen unterstützen
„Betriebliches Lernen wird im Unternehmen in der Personalabteilung
organisiert.“ - Das war gestern. Experten gehen davon aus, dass 80 %
der Lernsituationen auf informellem Lernen beruhen.
Mahara stellt jedem Nutzer einen persönlichen Lern- und Arbeitsbereich und Werkzeuge zum Austausch mit anderen als Mini-Communities zur Verfügung. Jeder Mitarbeiter erhält Raum, um Material zu
sammeln, einen persönlichen Blog zu führen, eigene Netzwerke zu
bilden und Erfa-Kreise (Communities of Practice) zu bilden.
E-Portfolios in Mahara: Jeder Nutzer kann seine Kompetenzen dokumentieren und illustrieren, Erfahrungs- und Problemlösungsportfolios
erstellen und für andere Nutzer publizieren. Diese ePortfolios sind Teil der
kontinuierlichen Weiterbildung.
Innerbetriebliche Communities
Communities in Mahara: unternehmensinterne Arbeitsgruppen
sollen gebildet werden, die gemeinsam online arbeiten. Nutzen Sie Mahara, um schnell einen Austausch zu ermöglichen. Erfahrungen aus der
Praxis können leicht mit Texten, Bildern und Videos aufbereitet und mit
anderen geteilt werden. In der Berufsausbildung wird Mahara z.B. zum
Führen von Lerntagebüchern genutzt.
Gestalten Sie Ihr ePortfolio nach eigenen Vorstellungen.
eLeDia verantwortet die
deutsch-sprachige Lokalisierung (Übersetzung) und
Dokumentation von Mahara.
20
Mahara
Mahara - Funktionen:
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Persönliches Wissensmanagement für jeden Mitarbeiter
Bildung von Projektgruppen
Bildung von internen Mitarbeiterforen
Strukturierte Aufbereitung von Erfahrungen
Werkzeuge zur Förderung der Feedbackkultur
Erstellung von Bewerbungsportfolios
Anbindung an die Nutzerverwaltung der Lernplattform Moodle
Mandantenverwaltung
Mehrsprachigkeit
Portfolios können schnell und
einfach gestaltet werden.
ePortfolios haben vielfältige Funktionen.
Die Gestaltung kann an den Inhalt angepasst werden.
eLeDia - Service:
•
•
•
•
•
•
•
•
Einführung in die vielen Möglichkeiten von Mahara
Entwicklung von Einsatzszenarien
Installation und Betrieb von Mahara
Verbindung mit der Lernplattform Moodle
Anbindung an LDAP
Entwicklung von Strukturvorlagen für das Wissensmanagement
Training
Anwendungssupport
21
Autorensoftware
von Articulate und iSpring
SCORM WBT‘s erstellen
Wenn mehr Funktionen zur
Inhaltserstellung benötigt
werden: Articulate und iSpring
eLearning Lernplattformen wie Moodle und Docebo bieten bordeigene
Bearbeitungsfunktionen für Lerninhalte und Testfragen. Diese reichen
jedoch nicht immer aus. Erweiterte Gestaltungsmöglichkeiten, wie die
Umwandlung Ihrer Powerpoint-Präsentation in Lerninhalte bis zur Entwicklung von interaktiven Elementen, bieten zusätzliche Autorensoftware wie Articulate Storyline und iSpring.
eLeDia ist Reseller für diese marktführenden Produkte, die einfach zu
bedienen sind. Wer tiefer einsteigt, kann ohne Programmierwissen attraktive Interaktionen entwickeln. Articulate Storyline ist die richtige
Wahl, wenn Sie einfach einsteigen und sich die Option für anspruchsvolle Szenarien offenhalten wollen.
iSpring brilliert mit der nahtlosen Powerpoint-Integration.
Sie können Ihre Lizenz direkt über eLeDia erwerben. Wir bieten für diese Produkte Schulungen und ergänzende didaktische Beratung an.
iSpring:
Interaktives Powerpoint für
die Lernplattform
iSpring legt den Schwerpunkt auf die Weiternutzung von PowerpointDateien. Als Erweiterung wandeln Sie Powerpoint-Dateien in Lernpakete (SCORM) auf Knopfdruck um. Animationen aus Powerpoint bleiben
erhalten. Es können Flash-Versionen und HTML5-Exporte für mobile
Endgeräte erstellt werden. Simpel und schnell.
Articulate:
Viel Gestaltungsspielraum für
interaktives Lernen
Articulate Storyline ist heute das Flaggschiff für die Erstellung von
eLearning-Content. Erstellen Sie einfach eigene Seitenvorlagen oder
nutzen Sie die integrierten Vorlagen.
Powerpoint-Dateien können schnell und unkompliziert importiert werden. Entwickeln Sie einfach interaktive Drag-and-Drop-Testfragentypen.
Autorensoftware lässt für die Aufbereitung von Inhalten große Spielräume.
22
Autorensoftware
eLeDia Contenterstellung
Damit Form und Inhalt übereinstimmen
Lernplattformen brauchen Lerninhalte, häufig als Content bezeichnet.
Gern unterstützen wir Sie bei der Erstellung. Entwickeln Sie mit eLeDia
Konzepte. Die Umsetzung kann durch die Spezialisten von eLeDia oder
im Team mit Ihren Fachleuten erfolgen.
Wir entwickeln didaktische Konzepte, Drehbücher, grafische Gestaltungen, Lerntexte, Seitentemplates und Tests und arbeiten mit Tonstudios
und Videoproduzenten zusammen.
Unser Special-Service: Prüfung bestehender Trainingspakete (SCORM)
auf Eignung für Ihre Lernplattform, Analyse der SCORM-Standardkompatibilität, Beratung von Contententwicklern zur Plattform-konformen
Erstellung von SCORM WBTs.
Die perfekten Softwaretools
und ein qualifizierter Inhalt
entscheiden über Ihren Erfolg
bei Qualifizierungsprojekten.
Lerninhalte in der Lernplattform und mit Autorensoftware aufbereiten.
eLeDia ist Spezialist für beide Ansätze.
23
Leistungen
Leistungen und Projekte - was erwartet Sie bei uns?
eLeDia ist Full-Service Dienstleister. Wir bieten unseren Kunden ein umfangreiches, individuell zugeschnittenes Dienstleistungspaket rund um
eLearning für Bildung und Ausbildung an.
Die Planung und Einführung
einer Lernplattform erfolgt
Hand in Hand mit dem Kunden bis zum Einsatzstart.
Beratung und Planung
Was ist Ihr Ziel? Welche Voraussetzungen dafür haben Sie bereits? Was
benötigen Sie konkret? Diese Fragen klären wir mit Ihnen in einem
schrittweisen Beratungs- und Abstimmungsprozess. Wir berücksichtigen Ihre Organisationsstrukturen und planen die Einbindung bereits
vorhandener Daten und Programme. Ein koordiniertes, gut abgestimmtes Vorgehen ist die Voraussetzung für die fristgerechte Umsetzung
und Einführung Ihrer Lernplattform.
Maßgeschneiderte Installation, Implementierung,
Konfiguration, Anpassung von
Lernsoftware
Installation und Konfiguration
Bei der Installation einer Lernplattform werden viele Einstellungen
bereits vorgenommen. Diese decken typische Einsatzsituationen ab. In
einer Basiskonfiguration richten wir das System für Sie ein.
Implementierung und Anbindung
Ihre vorhandene Infrastruktur kann zur Nutzer- und Kursverwaltung
verwendet werden. Über Schnittstellen oder den Datenexport/-import
können Informationen aus einer bestehenden Anwendung in die Lernplattform übertragen werden. Wir stimmen mit Ihren Experten den
Datenaustausch ab.
Customization/Anpassung
Wir installieren Funktionserweiterungen oder entwickeln sie für Sie.
Gerade beim Einsatz von Open-Source-Werkzeugen wie Moodle fällt
die Anpassung leicht, da die Schnittstellen und Programmfunktionen
zugänglich sind.
Corporate Design Anpassung
Das äußere Erscheinungsbild Ihrer Moodle-Lernplattform kann an den
Webauftritt grafisch angepasst werden.
Nach dem Einführungsprozess
muss die tägliche Arbeit im
Unternehmen reibungslos laufen.
24
Leistungen
Sicherheitstests und Performance-Optimierung
eLeDia unterstützt Kunden bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Sicherheits- und Lasttests.
Hosting/Betrieb
Wir betreiben Ihre Moodle-Lernplattformen direkt in einem deutschen
Rechenzentrum. Hunderte Kunden nutzen unser Hosting bereits. eLeDia übernimmt nicht nur die Erstinstallation. Auch die Überwachung
rund um die Uhr, kurzfristiges Eingreifen bei Systemausfall, komfortable Sicherungssysteme der Daten und Updates gewährleisten einen
sicheren Betrieb. Für Kunden mit eigener IT-Infrastruktur übernimmt
eLeDia Installation und Updates nach Absprache.
Schulung und Support
eLeDia führt jährlich über 150 Anwendungsschulungen und Informationsveranstaltungen sowohl online als auch vor Ort durch. Unser Trainerteam ist an verschiedenen Orten stationiert.
Unser Support steht Ihnen
jederzeit zur Verfügung, wenn
er gebraucht wird.
Anwendungssupport
Über ein E-Mail-basiertes Ticketsystem organisieren wir den Anwendungssupport und leiten Kundenanfragen gezielt an die kompetentesten Mitarbeiter weiter. Die Bearbeitung der Anwendungstickets erfolgt
Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr.
Kurs- und Content-Entwicklung
Wir beraten Sie bei der Planung und der pädagogischen Umsetzung Ihrer Kursprojekte. Von der Entwicklung eines didaktischen Konzepts, der
Erstellung eines Drehbuchs, bis zur Umsetzung des Inhalts reicht unser
Angebot. Dies erfolgt Hand-in-Hand.
Vielleicht nehmen Sie beim nächsten Projekt die Fäden alleine in die Hand.
25
Kundenbeispiele
Leistungen und Projekte - was erwartet Sie bei uns?
Auszug aus unserer Kundenliste
Grünenthal Pharma. Pharmazeutische Unternehmen haben eine Vielzahl von Qualifizierungs- und Dokumentationspflichten zu erfüllen.
eLeDia hat das Projektteam qualifiziert, die Systempflege realisiert und
die Anbindung an SAP Success Factors realisiert.
Kärcher verwendet Moodle zur Produktschulung und für interne Softwareschulungen. eLeDia hat das System übernommen, Updates der komplexen Anpassungen vorgenommen und mit dem Kunden für den Einsatz
optimiert. Mit C5 werden Präsenz- und Online-Schulungen verwaltet.
ASR Ein Anbieter für Luftfrachtsicherheitsschulungen verwendet Moodle
für Schulungen auf Flughäfen und von Airlines. Die zertifizierten Prüfungen
erfüllen die Kriterien des Luftfahrtbundesamtes. eLeDia hat das System aufgebaut und die komplexen Anforderungen an die Zertifikate umgesetzt.
Deutsch Französisches Jugendwerk. Lehrer legen direkt in Ihrem
Kursraum für Ihre Schüler neue Nutzeraccounts an. Dazu werden nur die
E-Mail-Adressen erfasst. Kurse werden automatisch nach Schuljahresende für Schüler gesperrt und ein Jahr später auf Knopfdruck gelöscht.
Die Industrie- und Handelskammern verwenden Moodle als Schulungsplattform. Eine zentrale Moodle-Plattform der DIHT-Bildungs GmbH liefert
zentral Lernpakete für die einzelnen Kammern aus.
26
Kundenbeispiele
GEHE (Großhändler für Apotheken). Für die Schulung von Mitarbeitern in Apotheken wurde der Selbstregistrierungsprozess von Nutzern
angepasst. Dabei erfolgt eine Kontrollabfrage, um die Zugehörigkeit
zu einer Apotheke zu überprüfen, da die angestellten Mitarbeiter beim
Großhändler nicht namentlich bekannt sind.
Goethe-Institut. Aufbereitung von umfangreichen Lerninhalten aus
MS Word in die Lernaktivität Buch. Konsistenzprüfung von Formatierungen. Umwandlung von MS Word-Formatvorlagen in valides HTML.
Import in Moodle.
KV Zürich Business School. Weiterentwicklung eines Anwesenheitsmanagements für den Klassenraumunterricht. Integration in ein
schulisches Berichtswesen. Automatisierung der Kursbereitstellung zu
Schuljahresbeginn.
Vincentz-Verlag. Entwicklung des Betriebskonzeptes und grafische
Anpassung (Simplifizierung) zur Schulung von Mitarbeitern in der
Altenpflege.
27
Kontakt
eLeDia
e-Learning im Dialog GmbH
Am Treptower Park 75
D - 12435 Berlin
Tel. 0049 30 50 56 10 70
Fax 0049 30 50 59 08 60
E-Mail info@eLeDia.de
28
Autor
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
10
Dateigröße
3 573 KB
Tags
1/--Seiten
melden