close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

ein kurzer, stolzer Rückblick auf unsere Geschichte als PDF!

EinbettenHerunterladen
mit Herz und Verstand
Die 1874 von Philipp Bettenbühl in der Steinstraße 27 gegründete Schreinerei Bettenbühl GmbH feiert in diesen
Tagen ihr 140-jähriges Bestehen.
Die Geschichte dieses in der Burgstadt fest verwurzelten
Handwerksbetriebs ist wechselvoll. So übernahmen nach
dem Tod des Firmengründers dessen drei Söhne Georg,
Heinrich und Adam die Geschicke, doch eine erste Zäsur erfolgte durch den Ersten Weltkrieg, aus dem Adam
Bettenbühl nicht mehr zurückkehrte. Seine beiden Brüder
einigten sich, getrennte Wege zu gehen. Heinrich gründete seine eigene Schreinerwerkstatt im 1930 gekauften Haus Steinstraße 11 und machte sich einen Namen
als Bildschnitzer. Georg Bettenbühl dagegen führte die
Firma des Vaters bis 1946 alleine weiter, reichte nach
Ende des Krieges den Staffelstab an seinen Sohn Karl
weiter, der den Erfordernissen der damaligen Zeit entsprechend die Schreinerei durch Anbau und Aufstockung
erheblich erweiterte. In seinen besten Zeiten beschäftigte er bis zu 20 Gesellen. Seine Ehefrau Antonie setzte
dem Bettenbühl‘schen Pioniergeist entsprechend in der
Burgstadt als eine der ersten Kronberger Frauen mit Führerschein Maßstäbe. Legendär ihre Materialeinkäufe für
den Betrieb mit einem Opel P4, obendrein erledigte sie
sämtliche im Büro anfallenden Arbeiten und blieb bis zum
Eintritt ihrer Tochter Lilo Drossel die Chefin im Büro.
Nach kurzer, schwerer Krankheit verstarb Karl Bettenbühl
59-jährig im März 1967. Praktisch über Nacht übernahm,
mit dessen zwei Söhnen, die vierte Generation die seit
Anfang der 1970er-Jahre in der Talstraße angesiedelte
Schreinerei. Die Firma wurd tatkräftigtt unterstützt von
Schwester Lilo Drossel. Gleichzeitig wurde eine Zeit der
Modernisierung sowohl des Maschinenbestands als auch
des Firmengebäudes mit An- und Umbau eingeläutet,
zusätzlich die Lehrlingsausbildung intensiviert. 1999 übernahmen Ludwig Bettenbühls Söhne Christian (links) und
Thomas (rechts) die Firmenleitung. Der Ältere der beiden,
Christian, kann in diesem Jahr gleich drei besondere Ereignisse – 140 Jahre Firmenbestehen, 25 Jahre Meistertitel
und 35 Jahre „im Fach“ – feiern, sein viereinhalb Jahre
jüngerer Bruder Thomas ist seit 18 Jahren Meister. Beide
Brüder sind auch im Vorstand der Schreinerinnung des
Hochtaunuskreises.
Bereits Anfang der 1990er-Jahre erfolgte aus Kapazitätsgründen der Firmenumzug in die Jacques-Reiss-Straße 1.
Dort stehen rund 1.000 Quadratmeter für das mit hochwertigen Maschinen ausgestattete Werkstattgebäude
zur Verfügung. Mit momentan einem weiteren Meister,
drei Gesellen und einem weiteren Auszubildenden werden mithilfe des modernen 2D-Zeichenprogramms auf
dem PC dem jeweiligen Kundenwunsch entsprechend
Entwürfe zunächst ausgearbeitet, bevor es an die eigentliche Handwerksarbeit geht. Neben der Anfertigung von
Möbeln und dem Innenausbau sind Türen und Fenster
aller Art das Metier der Bettenbühls, dazu Treppen, Verglasungen, Spiegel, Einbruchsicherungen, Trennwände,
Fertigparkett, Laminat und Holz im Außenbereich.
Schreinerei Bettenbühl GmbH
Jacques-Reiss-Straße 1
61476 Kronberg
GF: Christian Bettenbühl, Thomas Bettenbühl
„Im Prinzip werden alle Formen der Gestaltung mit Holz
und modernen Materialien wie Glas, Edelmetall, Corian
und vieles mehr bei uns bearbeitet – ganz gleich ob für
den privaten oder den geschäftlichen Bereich“, bringt es
Christian Bettenbühl auf den Punkt.
Der Firmenphilosophie entsprechend wird Service groß
geschrieben, sofern machbar erledigen die Schreiner Reparaturen unkompliziert und schnell direkt beim Kunden
zu Hause. Das hat sich längst herumgesprochen: 90 Prozent der Kunden sind, und darauf sind Bettenbühls richtig
stolz, Privathaushalte, darunter viele Stammkunden, die
der Firma schon seit Jahrzehnten die Treue halten. „Wir
haben einen hohen Anspruch an uns selbst und dem wollen wir natürlich auch in der Fertigung für unsere Kundschaft gerecht werden“, betonen die Brüder unisono.
Nach wie vor geben die Schreinermeister ihre eigenen
Erfahrungen an Nachwuchskräfte weiter und bedauern,
dass die Nachfrage – wie im Handwerk generell üblich –
immer weiter zurückgeht. „Jüngst haben wir mit unserem
langjährigen Mitarbeiter Markus Brötz, der schon bei uns
gelernt hat, auf seine 25 Jahre zurückliegende Gesellenprüfung angestoßen und wir würden gerne mal wieder
einen ,Lehrbuben‘ einstellen, ausbilden und ihn auch
dauerhaft übernehmen, doch das wird aufgrund anderer Interessenslagen der jungen Generation zunehmend
schwieriger“, berichtet Thomas Bettenbühl. Nichtsdestotrotz liegen dank des weit über die Stadtgrenzen hinaus
guten Rufs der Schreinerei Bettenbühl pro Jahr mehrere
Bewerbungen für eine Ausbildung zum Schreinergesellen
vor. „In der Vergangenheit sind unsere Auszubildenden
oftmals als Innungsbeste ausgezeichnet worden, das
macht uns natürlich stolz und spornt an, auch in Zukunft
jungen Menschen die Arbeit mit Holz näher zu bringen“,
betont Christian Bettenbühl. Der eigene Nachwuchs der
beiden Brüder hat beruflich andere Wege eingeschlagen, sodass der Traditionsbetrieb nach momentanem
Stand womöglich nicht durch ein Familienmitglied weitergeführt werden kann. Doch vielleicht kommt es auch anders als man denkt und so richten Bettenbühls zunächst
den Blick auf das in zehn Jahren anstehende 150-jährige
Jubiläum, dass dann auch wieder größer gefeiert werden
soll. „Das ist dann ja wieder ein ‚echtes‘ Jubiläum“, sagen
die beiden lächelnd. In diesem Jahr bleibt alles im kleinen
Rahmen mit einer familiären Weihnachtsfeier und der Erinnerung an die Gründung durch den Ururgroßvater Opa
Philipp.
Die Schreinerei Bettenbühl GmbH in der Jacques-ReissStraße 1, hat montags bis donnerstags von 7 bis 16.30 Uhr
sowie freitags von 7 bis 13.30 Uhr geöffnet und ist unter
der Telefonnummer 06173-1425 oder per E-Mail info@bettenbuehl.de erreichbar. Weitere Infos auch auf der Internetseite unter www.bettenbuehl.de. Parkplätze gibt es
direkt vor dem Haus.
140 Jahre Schreinerei Bettenbühl
mit Herz und Verstand
tel.: 06173 - 14 25
fax: 06173 - 59 83
www.bettenbuehl.de
info@bettenbuehl.de
schreinerei bettenbühl
140 Jahre Schreinerei Bettenbühl
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
8
Dateigröße
80 KB
Tags
1/--Seiten
melden