close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fortbildungen 2015 - Bistum Hildesheim

EinbettenHerunterladen
Augen auf …
Hinschauen und schützen
Fortbildungen 2015
„Prävention von sexualisierter Gewalt“
für alle ehrenamtlich Tätigen in unserem Bistum
2
Prävention im Bistum Hildesheim
P
R
A
E
V
E
N
T
I
O
N
rävention von sexueller Gewalt
echt auf körperliche und seelische Unversehrtheit
chtsamer Umgang miteinander
igensinn der Kinder fördern
erantwortung tragen für den Schutz der Kinder
mpathie
ähe und Distanzverhältnis
äter handeln zielgerichtet und planvoll
ch bin nicht schuld, wenn mir Gewalt angetan wird
pferschutz und Opferhilfe
ein zu sagen ist das Recht der Kinder
Inhalt
Einleitung................................................................................3
Fortbildungen........................................................................7
Herausgeber........................................................................ 23
Vorwort
3
*Einladung zu der sechsstündigen Fortbildung
„Prävention von sexualisierter Gewalt“
für ehrenamtlich Tätige, Honorarkräfte, Diakone
im Zivilberuf, FSJler und Praktikanten/innen in
unseren Dekanaten und Gemeinden
*Sollten Sie die Fortbildung „Prävention von sexualisierter
Gewalt“ schon besucht haben, sehen Sie diese Einladung
bitte als gegenstandslos an und fühlen Sie sich informiert
über unsere Arbeit vor Ort.
Ein recht Herzliches Dankeschön!
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Ehrenamtliche in unseren Pfarreien
und Einrichtungen!
Augen auf …
Hinschauen und schützen
Unter diesem Motto stehen all die gemeinsamen
Bemühungen, um die Prävention von sexualisierter
Gewalt im Bistum Hildesheim zu stärken und
weiterzuführen.
Durch das Bekanntwerden der Missbrauchsfälle in
der katholischen Kirche gilt es, neu die Aufmerk­
samkeit auf den Schutz und die Förderung von
4
Vorwort
Kindern, Jugendlichen und schutz- oder hilfebedürf­
tigen Erwachsene zu richten. Prävention setzt dabei
auf eine Kultur des Hinschauens.
Hinschauen auf „blinde Flecke“, mangelnde Sen­­si­
bilisierung, mögliche Gefahrenpotentiale, und auf
Schwachstellen in der Kommunikationskultur. Dies
alles ist wichtig, damit Kinder, Jugendliche und
schutz- oder hilfebdürftige Erwachsene sich in allen
Bereichen und Einrichtungen unserer Kirche sicher
fühlen können.
Wir laden Sie herzlich zu den Fort­bil­dun­gen .
“Prä­vention von sexualisierter Gewalt“ in I hrem .
Dekanat oder in einem anderen Dekanat ein!
Die Fortbildungen vermitteln Ihnen Wissen und
Handlungssicherheiten im Umgang mit sexuali­sier­
ter Gewalt. Sie helfen Ihnen, angemessen zu rea­-.
gieren, wenn Sie von einem Verdacht auf sexu­ali­
sierte Gewalt erfahren oder diesen vermuten und
Warnzeichen frühzeitig zu erkennen, bevor es zu
Übergriffen kommt. Wie Sie mit Kindern umgehen,
die täglich mit sexualisierter Gewalt leben müssen.
Darüber hinaus beschäftigen Sie sich mit einem
angemessenen Umgang von Nähe und Distanz, .
und Wahrung der Grenzen in der Arbeit mit Minder­
jährigen.
Durch diese bewusst gelebte Kultur der Achtsamkeit
stärken Sie sich und die Ihnen anvertrauten Kinder
und Jugendlichen, sich gegen sexualisierte Gewalt
zur Wehr zu setzen.
Ich möchte Sie daran erinnern, dass die Präventions­
ordnung als verpflichtender Teil der Qualifikation
aller Ehrenamtlichen und Hauptberuflichen vorsieht,
sich mit dem Thema sexualisierte Gewalt in Form
von Fortbildungen auseinanderzusetzen. Diese Fort­-.
bildungen werden als Standardqualifikationen für
die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und schutz-.
Vorwort
5
oder hilfebdürftigen Erwachsenen im Bistum
Hildesheim eingeführt. Eine tiefere Begründung für .
den Verpflichtungscharakter finden Sie unter .
www.prävention.bistum-hildesheim.de unter der
Rubrik: Aktuelles / Download: Warum ist es sinnvoll
an einer Schulung teilzunehmen?
Ein „Herzliches Dankeschön“ für Ihr Engagement!
Mit freundlichen Grüßen
Jutta Menkhaus-Vollmer
Präventionsbeauftragte des Bistums Hildesheim
Auf den folgenden Seiten finden Sie die Termine zu
den Fortbildungen „Prävention von sexualisierter
Gewalt“ in den jeweiligen Dekanaten für das Jahr
2015. Falls Sie nicht in Ihrem Dekanat die Fortbil­
dung machen können oder wollen, weichen Sie
gerne auf ein anderes Dekanat aus.
6
Fortbildungen
Fortbildungstermine 2015 für ehrenamtliche
Mitarbeiter/innen, Honorarkräfte, Diakone im
Zivilberuf, FSJler und Praktikanten/innen im .
Bistum Hildesheim.
Anmeldung für die Fortbildungsveranstaltungen
nimmt die Fachstelle Prävention von sexuellem
Missbrauch und zur Stärkung des Kindes- und
Jugendwohles entgegen:
Sekretariat
Sabine Philipps, T 05121 17915-59
Patricia Thiele, T 05121 17915-65
E-Mail: praevention@bistum-hildesheim.de
Außerdem besteht die Möglichkeit, sich direkt auf der
Homepage www.prävention.bistum-hildesheim.de
unter der Ruprik Fortbildungen / Ehrenamtliche
online anzumelden.
Natürlich haben Sie auch jederzeit die Möglichkeit,
mich persönlich anzusprechen:
Jutta Menkhaus-Vollmer
T 05121 17915 61
E-Mail: jutta.menkhaus@bistum-hildesheim.de
Wir hoffen, eine angenehme Atmosphäre schaffen
zu können, in der Sie sich wohl fühlen. Für das
leibliche Wohl am Fortbildungstag wird gesorgt.
Fortbildungstermine in den einzelnen Dekanaten
entnehmen Sie der Liste!
Fortbildungen
7
Dekanat Alfeld-Detfurth
24.01.2015:
St. Andreas, Langer Dooren 1,
31188 Holle-Sottrum
9:30 – 16:30 Uhr (Heike Jemand)
07.02.2015:
St. Marien, Marienstr. 1,
31061 Alfeld
9:00 – 16:30 Uhr (Patricia Fink)
24./26.02.15:
St. Maria Himmelfahrt, Stiftsfreiheit 7, .
37581 Bad Gandersheim
18:00 – 21:00 Uhr (Matthias Thume)
30.05.2015:
St. Marien, Marienstr. 1,
31061 Alfeld
9:00 – 16:30 Uhr (Patricia Fink)
11.07.2015:
St. Marien, Marienstr. 1,
31061 Alfeld 9:00 – 16:30 Uhr (Patricia Fink)
12.09.2015:
St. Jakobus, Kirchweg 4,
31199 Diekholzen
9:30 – 16:30 Uhr (Matthias Thume)
19.09.2015:
St. Andreas, Langer Dooren 1,
31188 Holle-Sottrum
9:30 – 16:30 Uhr (Heike Jemand)
03./05.11.15:
Hl. Familie, Elsa-Brandström-Str. 51,
31162 Bad Salzdetfurth
18:00 – 21:00 Uhr (Matthias Thume)
07.11.2015:
St. Marien, Marienstr. 1,
31061 Alfeld
9:00 – 16:30 Uhr (Patricia Fink)
8
Fortbildungen
Dekanat Alfeld-Borsum-Sarstedt
17.01.2015:
Heilig Geist, Bischof-von KettelerPlatz 1, 31157 Sarstedt
10:00 – 17:00 Uhr (Hans Höing)
07.03.2015:
St. Katharina, Turmstr. 15,
31174 Schellerten-Bettmar
10:00 – 17:00 Uhr (Hans Höing)
12.09.2015:
St. Martinus, Landwehrstr. 16,
31177 Harsum-Borsum
10:00 – 17:00 Uhr (Hans Höing)
10.10.2015:
St. Andreas, Meierstr. 11,
31180 Giesen-Hasede
10:00 – 17:00 Uhr (Hans Höing)
Fortbildungen
Dekanat Braunschweig
15./16.01.15:
St. Ansgar, Waldenburger Str. 1 a,
38300 Wolfenbüttel
18:30 – 21:30 Uhr (Anne Panter)
28.02.2015:
St. Cyriakus, Donaustr. 12,
38120 Braunschweig
10:00 – 17:00 Uhr (Anne Panter)
14.03.2015:
St. Marien, Köterei 3,
38108 Braunschweig- Querum
9:30 – 16:30 Uhr (Stefan Hain)
14./15.04.15:
St. Aegidien, Aegidienmarkt 12, 38100 Braunschweig
18:30 – 21:30 Uhr (Holger Ewe)
13.06.2015:
Friedrich-Spee-Haus, Schloßstr. 10,
31224 Peine
10:00 – 17:00 Uhr
(Dr. Burkhard Ritter)
13.06.2015:
St. Petrus, Harztorwall 2,
38300 Wolfenbüttel
10:00 – 17:00 Uhr (Anne Panter)
05.09.2015:
St. Marien, Köterei 3,
38108 Braunschweig-Querum
10:00 – 17:00 Uhr (N.N.)
10.10.2015:
Friedrich-Spee-Haus, Schloßstr. 10,
31224 Peine
10:00 – 17:00 Uhr (Dr. Burkhard Ritter)
05./06.11.15:
St. Aegidien, Aegidienmarkt 12,
38100 Braunschweig
18:30 – 21:30 Uhr (N.N.)
9
10
Fortbildungen
Dekanat Bremen
21.02.2015:
St. Marien, Fresenbergstr. 25,
28779 Bremen-Blumenthal
10:00 – 17:00 Uhr (Renate Grönniger)
07.03.2015:
Heilige Familie, Grohner Markt 7,
28759 Bremen-Grohn
10:00 – 17:00 Uhr (Renate Grönniger)
26.09.2015:
Guter Hirte, Sternwartestr. 5,
28865 Lilienthal
10:00 – 17:00 Uhr (Renate Grönniger)
Dekanat Bremerhaven
31.01.2015:
St. Ansgar, Mecklenburger
Weg 34, 27578 BremerhavenLeherheide
10:00 – 17:00 Uhr (Renate Grönniger)
10.10.2015:
Zwölf Apostel, Robert-Koch-Str. 15,
27472 Cuxhaven-Altenwalde
10:00 – 17:00 Uhr (Renate Grönniger)
07.11.2015:
Zwölf Apostel, Robert-Koch-Str. 15,
27472 Cuxhaven-Altenwalde
10:00 – 17:00 Uhr (Renate Grönniger)
21.11.2015:
Herz Jesu, Geibelstr. 9 a,
27580 Bremerhaven-Lehe
10:00 – 17:00 Uhr (Renate Grönniger)
Fortbildungen
11
Dekanat Celle
21.02.2015:
St. Maria vom hl. Rosenkranz,
Feldstr. 22, 29614 Soltau
10:00 – 17:00 Uhr (Imogen Stühler)
02./04.03.15:
St. Maria vom hl. Rosenkranz,
Feldstr. 22, 29614 Soltau
19:00 – 22:00 Uhr (Imogen Stühler)
10.10.2015:
St. Ludwig,
Julius-von-der-Wall-Str. 1,
29221 Celle
10:00 – 17:00 Uhr (Imogen Stühler)
02./04.11.15:
St. Ludwig,
Julius-von-der-Wall-Str. 1,
29221 Celle
19:00 – 22:00 Uhr (Imogen Stühler)
Dekanat Goslar-Salzgitter
07.02.2015:
St. Marien, Altstadtweg 7,
38259 Salzgitter-Bad
10:00 – 17:00 Uhr (Kerstin Knöchel-.
mann)
14.03.2015:
St. Benno, Marienburger Str. 35,
38642 Goslar-Jürgenohl 9:00 – 16:00 Uhr (Ines Klepka)
13.06.2015:
St. Maximilian M. Kolbe,
Einsteinstr. 8-14, 38226 SalzgitterLebenstedt
9:00 – 16:00 Uhr (Ines Klepka)
12
Fortbildungen
26.09.2015:
N.N. 9:00 – 16:00 Uhr (Ines Klepka)
07.11.2015:
St. Marien, Am Weinberg 3,
38315 Schladen
9:00 – 16:00 Uhr (Ines Klepka)
28.11.2015:
St. Marien, Altstadtweg 7,
38259 Salzgitter-Bad
10:00 – 17:00 Uhr (Kerstin Knöchelmann)
Dekanat Göttingen
07.02.2015:
St. Godehard, Godehardstr. 22,
37081 Göttingen
10:00 – 17:00 Uhr
(Sigrid Nolte, Martin Richter)
18.04.2015:
St. Heinrich und Kunigunde,
St. Heinrichstr. 5, 37081 Göttingen
10:00 – 17:00 Uhr
(Sigrid Nolte, Martin Richter)
19.09.2015:
St. Godehard, Godehardstr. 22,
37081 Göttingen
10:00 – 17:00 Uhr
(Sigrid Nolte, Martin Richter)
17.10.2015:
St. Heinrich und Kunigunde,
St. Heinrichstr. 5, 37081 Göttingen
10:00 – 17:00 Uhr
(Sigrid Nolte, Martin Richter)
Fortbildungen
13
Dekanat Hannover
10.01.2015:
St. Augustinus, Göttinger
Chaussee 145,
30459 Hannover
9:00 – 17:00 Uhr (Horst Vorderwülbecke)
17.01.2015:
Hl. Geist, Niggemannweg 18,
30659 Hannover
10:00 – 17:00 Uhr (Werenfried Feld)
17.01.2015:
Hl. Engel, Böhmerwaldstr. 8,
30559 Hannover
10:00 – 17:00 Uhr (Michael Habel)
31.01.2015:
ka:punkt Hannover, Grupenstr. 8,
30159 Hannover
9:00 – 17:00 Uhr (Gabriele Block)
07.02.2015:
N.N.
10:00 – 17:00 Uhr (Werenfried Feld)
14
Fortbildungen
07.02.2015:
Hl. Engel, Böhmerwaldstr. 8,
30559 Hannover
10:00 – 17:00 Uhr (Michael Habel)
07.02.2015:
Pfarrheim Liebfrauen, .
Karl-Kellner-Str. 67, 30853 Langen-.
hagen
10:00 – 17:00 Uhr (N.N.)
21.02.2015:
Hl. Engel, Böhmerwaldstr. 8,
30559 Hannover
10:00 – 17:00 Uhr (Michael Habel)
21.02.2015:
Tabor, Hildesheimer Str. 32,
30169 Hannover
10:00 – 17:00 Uhr (Liese Beuchert)
28.02.2015:
Hl. Dreifaltigkeit, Südstr. 9,
30926 Seelze
9:00 – 17:00 Uhr (Horst Vorderwülbecke)
06.03.2015:
Tabor, Hildesheimer Str. 32,
30169 Hannover
14:30 – 20:30 Uhr (Mareike Schlote)
Fortbildungen
15
07.03.2015:
Hl. Dreifaltigkeit, Südstr. 9,
30926 Seelze
9:00 – 17:00 Uhr (Horst Vorderwülbecke)
07.03.2015:
St. Godehard, Posthornstr. 21,
30449 Hannover
10:00 – 17:00 Uhr (Maren Trümper)
21.03.2015:
Fabi Hannover, Goethestr. 31,
30169 Hannover
9:30 – 17:00 Uhr (Tanja Flentje)
18.04.2015:
Tabor, Hildesheimer Str. 32,
30169 Hannover
10:00 – 17:00 Uhr (Mareike Schlote)
30.05.2015:
ka:punkt Hannover, Grupenstr. 8,
30159 Hannover
9:00 – 17:00 Uhr (Gabriele Block)
13.06.2015:
Tabor, Hildesheimer Str. 32,
30169 Hannover
10:00 – 17:00 Uhr (Mareike Schlote)
20.06.2015:
Tabor, Hildesheimer Str. 32,
30169 Hannover
10:00 – 17:00 Uhr (Liese Beuchert)
04.07.2015:
Tabor, Hildesheimer Str. 32,
30169 Hannover
10:00 – 17:00 Uhr (Liese Beuchert)
11./12.09.15:
Tabor, Hildesheimer Str. 32,
30169 Hannover Freitag 17:00 – 20:00 Uhr
Samstag 10:00 – 13:00 Uhr
(Mareike Schlote)
16
Fortbildungen
19.09.2015:
Tabor, Hildesheimer Str. 32,
30169 Hannover
10:00 – 17:00 Uhr (Hanna Slowinski)
29./30.09.15:
St. Godehard, Posthornstr. 21,
30449 Hannover 18:00 – 21:00 Uhr (Maren Trümper)
10.10.2015:
ka:punkt Hannover, Grupenstr. 8,
30159 Hannover
9:00 – 17:00 Uhr(Gabriele Block)
10.10.2015:
Fabi Hannover, Goethestr. 31,
30169 Hannover
9:30 – 17:00 Uhr(Tanja Flentje)
17.10.2015:
Tabor, Hildesheimer Str. 32,
30169 Hannover
10:00 – 17:00 Uhr (Hanna Slowinski)
21.11.2015:
ka:punkt Hannover, Grupenstr. 8,
30159 Hannover
9:00 – 17:00 Uhr(Gabriele Block)
28.11.2015:
Tabor, Hildesheimer Str. 32,
30169 Hannover
10:00 – 17:00 Uhr (Hanna Slowinski)
Dekanat Hildesheim
28.02.2015:
Bischöfliches Generalvikariat,
Domhof 18-21, 31134 Hildesheim
10:00 – 17:00 Uhr (Matthias Thume)
21./23.04.15:
Liebfrauen, Liebfrauenkirchplatz 1,
31141 Hildesheim
18:00 – 21:00 Uhr (Matthias Thume)
Fortbildungen
17
13.09.2015:
St. Michael, Klingenbergstr. 36,
31139 Hildesheim
11:00 – 18:00 Uhr (Matthias Thume)
07.11.2015:
St. Elisabeth, Goethestr. 15,
31135 Hildesheim
10:00 – 17:00 Uhr (Matthias Thume)
Dekanat Lüneburg
25./27.02.15:
St. Marien, Friedenstr. 8,
21335 Lüneburg
18:30 – 22:00 Uhr (Tanja Garborek)
14.03.2015:
St. Marien, Friedenstr. 8,
21335 Lüneburg
10:00 – 17:00 Uhr (Tanja Garborek)
18.07.2015:
St. Marien, Friedenstr. 8,
21335 Lüneburg
10:00 – 17:00 Uhr (Tanja Garborek)
10.10.2015:
St. Marien, Friedenstr. 8,
21335 Lüneburg
10:00 – 17:00 Uhr (Tanja Garborek)
18
Fortbildungen
Dekanat Nörten-Osterode
24.01.2015:
St. Johannes Bapt.,
Johannisvorstadt 26, 37520 Osterode
9:30 – 16:30 Uhr
(Benjamin Würstlein, Martin Richter)
07.03.2015:
Mariä Heimsuchung,
Gardekürassierstr. 5, 37154 Northeim 9:30 – 16:30 Uhr
(Benjamin Würstlein, Martin Richter)
26.09.2015:
St. Johannes Bapt.,
Johannisvorstadt 26, 37520 Osterode
9:30 – 16:30 Uhr
(Benjamin Würstlein, Martin Richter)
10.10.2015:
St. Josef, Stiftsplatz 11,
37574 Einbeck
9:30 – 16:30 Uhr
(Benjamin Würstlein, Martin Richter)
Dekanat Untereichsfeld
17.01.2015:
Haus St. Georg ,
Kardinal-Kopp-Str. 31,
37115 Duderstadt
9:00 – 16:00 Uhr(Elvira Werner)
25./27.02.15:
Haus St. Georg ,
Kardinal-Kopp-Str. 31,
37115 Duderstadt
18:00 – 21:00 Uhr (Elvira Werner)
Fortbildungen
25.04.2015:
Haus St. Georg,
Kardinal-Kopp-Str. 31,
37115 Duderstadt 9:00 – 16:00 Uhr(Elvira Werner)
09./11.06.15:
Haus St. Georg,
Kardinal-Kopp-Str. 31,
37115 Duderstadt
18:00 – 21:00 Uhr (Elvira Werner)
10.10.2015:
Haus St. Georg,
Kardinal-Kopp-Str. 31,
37115 Duderstadt 9:00 – 16:00 Uhr(Elvira Werner)
14.11.2015:
Haus St. Georg,
Kardinal-Kopp-Str. 31,
37115 Duderstadt 9:00 – 16:00 Uhr(Elvira Werner)
19
Dekanat Unterelbe
28.02.2015:
Mariä Himmelfahrt, .
Sigebandstr. 7, 21614 Buxtehude
10:00 – 17:00 Uhr (Tanja Garborek)
25.04.2015:
St. Ansgar, Bahnhofstr. 18,
21218 Seevetal-Hittfeld
10:00 – 17:00 Uhr (Tanja Garborek)
26.09.2015:
St. Petrus, Lüneburger Str. 23,
21244 Buchholz i.d.N.
10:00 – 17:00 Uhr (Tanja Garborek)
17.10.2015:
Heilig Geist, Timm-Kröger-Str. 16,
21680 Stade
10:00 – 17:00 Uhr (Tanja Garborek)
20
Fortbildungen
Dekanat Verden
07.02.2015:
Heilig Geist, Kirchstr. 20,
29699 Bomlitz-Benefeld
10:00 – 17:00 Uhr (Imogen Stühler)
07.03.2015:
St. Maria vom hl. Rosenkranz,
Sundernstr. 32, 29664 Walsrode
10:00 – 17:00 Uhr (Imogen Stühler)
12./14.10.15:
Corpus Christi, Nordstr. 14,
27356 Rotenburg
19:00 – 22:00 Uhr (Imogen Stühler)
07.11.2015:
St. Josef, Andreaswall 13,
27283 Verden
10:00 – 17:00 Uhr (Imogen Stühler)
Dekanat Weserbergland
24.01.2015:
Maria Königin, Jahnstr. 4,
37619 Bodenwerder
10:00 – 17:00 Uhr
(Anna Katharina Emmel)
18.04.2015:
Maria v.hl. Rosenkranz,
Lindenallee 3, 31542 Bad Nenndorf
10:00 – 17:00 Uhr (Günter Fichte)
20.06.2015:
St. Elisabeth, Arndtweg 17,
31785 Hameln
10:00 – 17:00 Uhr
(Anna Katharina Emmel)
26.09.2015:
St. Marien, Oberwallweg 2,
31675 Bückeburg
10:00 – 17:00 Uhr
(Anna Katharina Emmel)
Fortbildungen
21
Dekanat Wolfsburg-Helmstedt
18.01.2015:
St. Joseph, Oppelner Str. 9,
38440 Wolfsburg
10:00 – 17:00 Uhr (Hans Höing)
24.01.2015:
Kloster Ludgerus, Ludgerihof 1,
38350 Helmstedt
10:00 – 17:00 Uhr (Gabriele Engler)
21.02.2015:
St. Altfrid, Pommernring 2,
38518 Gifhorn
10:00 – 17:00 Uhr (Patricia Hinz)
18.04.2015:
St. Marien, Schützenstr. 5,
29378 Wittingen
10:00 – 17:00 Uhr (Hans Höing)
06.06.2015:
St. Marien, Herzogin-Clara-Str. 16,
38442 Wolfsburg
10:00 – 17:00 Uhr (Markus Galonska)
11.07.2015:
St. Marien, Herzogin-Clara-Str. 16,
38442 Wolfsburg
10:00 – 17:00 Uhr (Patricia Hinz)
11.10.2015:
St. Raphael, John-F.-Kennedy-Allee 7,
38444 Wolfsburg
10:00 – 17:00 Uhr (Hans Höing)
27.10.2015:
Kloster Ludgerus, Ludgerihof 1,
38350 Helmstedt
10:00 – 17:00 Uhr (Gabriele Engler)
07.11.2015:
St. Christophorus (Bonifatiushaus),
Antonius-Holling-Weg 15,
38440 Wolfsburg
10:00 – 17:00 Uhr (Hans Höing)
22
Fortbildungen
21.11.2015:
St. Marien, Herzogin-Clara-Str. 16,
38442 Wolfsburg
10:00 – 17:00 Uhr (Markus Galonska)
Dekanat Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg
15.03.2015:
Pfadfinderhaus Stamm
St. Laurentius, Am Schützenplatz,
37434 Gieboldehausen
11:00 – 18:00 Uhr (Mareike Dannies)
16.04.2015:
Haus der Besinnung,
Harzstr. 50, 38312 Dorstadt
09:30 – 18:00 Uhr (Mareike Dannies)
07.11.2015:
Bischöfliches Generalvikariat
(Cafeteria Erdgeschoss),
Domhof 18-21, 31134 Hildesheim
11:00 – 18:00 Uhr (Mareike Dannies)
08.11.2015:
Bischöfliches Generalvikariat
(Cafeteria Erdgeschoss),
Domhof 18-21, 31134 Hildesheim
11:00 – 18:00 Uhr (Mareike Dannies)
Anmeldung zu den Fortbildungen der Deutschen
Pfadfinderschaft Sankt Georg unter:
Mareike Dannies | Bildungsreferentin
DPSG Diözesanverband Hildesheim
Domhof 18-21, 31134 Hildesheim
T 05121 307 348, F 05121 307 349
E-Mail: mareike.dannies@bistum-hildesheim.de
www.dpsg-hildesheim.de
.
Prävention
Kolpingwerk Diözesanverband Hildesheim
und Kolpingjugend
Termine sind zu erfragen bei:
Elmar Meißner | Jugendbildungsreferent | Kolpingjugend
Domhof 18-21 | 31134 Hildesheim
T 5121 307-491
E-Mail: kolpingjugend@bistum-hildesheim.de
.
23
Herausgeber:
Fachstelle Prävention von sexuellem Missbrauch
und zur Stärkung des Kindes- und Jugendwohles
Jutta Menkhaus-Vollmer | Präventionsbeauftragte
Neue Str. 3 | 31134 Hildesheim T 05121 17915-61
E-Mail: jutta.menkhaus@bistum-hildesheim.de
www.prävention.bistum-hildesheim.de
Sekretariat
Sabine Philipps, T 05121 17915-59
Patricia Thiele, T 05121 17915-65
E-Mail: praevention@bistum-hildesheim.de
2. Auflage 2015
Fotos © fotolia.com > Titel: Christian Schwier; S. 2 Barabas Attila;.
S. 8 Mehrenberg-bilder; S. 13 Halfpoint; S. 14 dmitrimaruta
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
257 KB
Tags
1/--Seiten
melden