close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1. Was ist ein Peeling? Ein Peeling ist eine

EinbettenHerunterladen
 1. Was ist ein Peeling?
Ein Peeling ist eine Schälbehandlung, respektive eine oberflächliche Exfoliation, die die abgestorbenen
Hornzellen entfernt und somit die Haut für weitere dermatologische oder ästhetische Massnahmen
perfekt vorbereitet.
2. Darf ich eine Pflegecrème im Anschluss an das Peeling B SAND verwenden?
Dank des Fruchtsäurenkomplexes und der Biostimulatoren im Peeling B SAND wird die Haut bereits
befeuchtet. Selbstverständlich darf nach dem Peeling eine Pflegecrème oder eine dermatologische
Therapie angewendet werden. Durch die perfekte Vorbereitung der Haut wirken die Folgemassnahmen
zudem besser.
3. Nach wie vielen Anwendungen des Peeling B SAND kann ich die erwünschten Wirkungen
erwarten?
Bereits nach der ersten Anwendung ist die Haut spürbar weicher, feiner und homogener. Nach 3–4
Wochen kann ich mit einer deutlichen Verbesserung der Hautqualität rechnen, da der regelmässige
Gebrauch von B SAND den Regenerationszyklus der Epidermis (normalerweise 4–6 Wochen) verkürzt
und stimuliert.
4. Wie oft kann ich bei empfindlicher Haut das Peeling B SAND anwenden?
Bei empfindlicher Haut empfiehlt sich die Anwendung von B SAND 1–2-mal pro Woche. Verwenden Sie
reichlich Wasser und massieren Sie nur leicht. Die Einwirkzeit sollte 2-3 Minuten betragen. Danach
gründlich abspülen. Bei guter Verträglichkeit darf der Anwendungsrhythmus gesteigert werden.
5. Ab welchem Alter kann B SAND angewendet werden?
Von der Pubertät an. Vor allem fettige, zu Pickeln und verstopften Poren neigende Haut wird durch das
2-Phasen-Peeling B SAND günstig beeinflusst.
6. Die Haut wird nach dem Peeling B SAND gerötet. Was muss ich tun?
Eine vorübergehende, leichte Rötung der Haut ist normal, da die Durchblutung durch das Einmassieren
gefördert wird. Eine anhaltende Rötung kann durch zu starkes Einmassieren, durch zu geringe
Wasserzugabe oder bei Überempfindlichkeit vorkommen. Linderung bringen ein kalter Umschlag oder
die Anwendung einer einfachen Pflegecrème.
7. Wann soll das Peeling B SAND besser angewendet werden? Morgens oder abends?
Eine sorgfältige und intensive Reinigung ist vor allem abends sinnvoll. Es empfiehlt sich, das Peeling B
SAND abends anzuwenden.
8. Kann das Peeling B SAND auch am Körper angewendet werden?
Ein Peeling, das für die feine Gesichtshaut entwickelt wurde, lässt sich problemlos auch am
Körper anwenden. Eine zarte Körperhaut gibt ein zusätzliches Gefühl des Wohlbefindens.
9. Wurde B SAND mit Tierversuchen entwicklet?
Nein. Weder B SAND noch seine Inhaltsstoffe wurden an Tieren getestet. B SAND enthält keine
tierischen Extrakte oder Bestandteile. 
Autor
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
19
Dateigröße
38 KB
Tags
1/--Seiten
melden