close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Chumm und mach mit! - Pro Senectute Kanton Zürich

EinbettenHerunterladen
Chumm und mach mit!
Wandergruppe Urdorf
Freitag 6. Februar 2015 (Verschiebungsdatum 20. März)
Halbtageswanderung
Auskunft über die Durchführung: www.urdorf.ch / Tel. 044 734 52 64
Hinfahrt:
Feldegg
ab 12.05 Bus 311 über Niederurdorf,
Weihermatt ab 12.15 S9
Spitzacker
Affoltern an: 12.32
Wanderung:
Wir lernen eine nahegelegene und doch meist
unbekannte Gegend und etwas Geschichte kennen.
Nachdem wir das Zentrum Affoltern verlassen
haben, wandern wir entlang dem Jonenbach übers
Tannholz und Sarhau zum Weiler Grüt, wo wir auf die Spuren der Kelten
stossen - einen Lochstein. Weiter geht’s aufwärts Richtung Homberg zu
einem Steinkreis. Ein Stück weiter gelangen wir zu einer gut erhaltenen
Megalithenreihe bei Herferswil. Auf der Südseite des Hombergs stossen wir
auf den eindrücklichsten Menhir. Am südlichsten Rand der Hombergweid
liegt der einzige Gnappstein.
Wanderzeit:
reine Gehzeit 2½ Std., Distanz 7,9km, ↗ 170m, ↘ 200m
Heimfahrt:
Mettmenstetten
Weihermatt
Ausrüstung:
Stöcke, solide Wanderschuhe, ev. Eiskrallen, Wetterschutz, Notfallausweis
Kosten:
Halbtax Kollektiv Fr. 6.--
Anmeldung:
Bis Sonntag 1. Februar schriftlich an Lis Häusermann, Neumattstr. 18,
8902 Urdorf oder elektronisch: lis.h@bluewin.ch
ab 17.19 S9
ab 17.45 Bus 311
Weihermatt an 17.41
Organisationsbeitrag Fr. 4.--
Das Leiterteam Lis Häusermann und Marion Schlatter freut sich auf viele Wanderfreunde
Versicherung ist Sache der Teilnehmenden
Wanderleiter/-innen von Pro Senectute organisieren neu 1x monatlich eine Wanderung jeweils am
Samstag oder Sonntag. Jahres- und Detailprogramme sind erhältlich bei Marion Schlatter
………………………………………………………………Hier abtrennen …………………………………………………………………………………………………
Anmeldung Halbtageswanderung Stonehenge im Säuliamt am 06.Februar 2015
Name
Vorname
..................................................
...................................
..................................................
...................................
GA
½-Tax
□
□
□
□
Adresse…………………………………………………………………………….Tel :……………………………………………
Ich/Wir komme(n) auch am Verschiebungsdatum vom 20. März
MS/Chumm und mach mit/Wanderung 02.15
ja
□
nein
□
Chumm und mach mit!
Wandergruppe Urdorf
Freitag, 13. Februar 2015 (Verschiebungsdatum 20. Februar)
Ausflug und Winterwanderung

(Auskunft über die Durchführung: www.urdorf.ch oder Tel. 044 734 38 88)
Hinfahrt:
WM/Urdorf
Zürich
Chur
ab 06.41/43
ab 07.07
ab 09.08
Zürich
Chur
Arosa
an 06.55
an 08.22
an 10.09
Schon die Bahnfahrt durchs Schanfigg
ist eine Reise wert
Vormittag:
In Chur kann in einem der umliegenden Restaurants/Café der Znünikaffee eingenommen werden
Ausflügler:
In Arosa umrunden wir in einem gemütlichen Spaziergang den Obersee und nehmen dann den Bus, der uns aufs
Prätschli fährt. Hier können wir dem Skitreiben zuschauen, die Sonne geniessen beim Flanieren oder auf der
Terrasse des Restaurants. Später bringt uns der Bus eine Station hinunter nach Maran - oder wer will kann auch
auf dem Winterwanderweg in etwa ½Std nach Maran hinuntergehen zum Mittagessen.
Wanderer:
↗ 230m ↘240m
6,2km (7.7km) 2 Std (2 ½ Std)
Mit dem Ortsbus fahren wir Richtung Hörnlibahn. Nach einem kurzen Gang durch Innerarosa lassen wir die letzten
Häuser hinter uns und steigen hoch in Richtung Alpenblick (sofern es die Verhältnisse zulassen legen wir noch eine
Zusatzrunde zum Schwellisee ein) und weiter auf dem Höhenweg bis zur Mittelstation der Weisshornbahn. Dabei
quert der gut präparierte Wanderweg immer mal wieder die Sikpiste. Und stets begleiten uns die stolzen Alpengipfel
und die Aroser Sonne! Bei der mittleren Hütte ist der höchste Punkt erreicht, nun folgt noch der bequeme Abstieg
durch den Arlenwald nach Maran zum wohlverdienten
Mittagessen:
ca 13.15h
Menue 1: gem. Salat, Rindsragout, Kartoffelstock Menue 2 : gem. Salat, Quorn-Tomatenragout, Kartoffelstock
Silberzwiebeln, Rüebli
Silberzwiebeln, Rüebli
Preis je Fr. 20.--
Nachmittag:
Rückfahrt mit dem Bus nach Arosa oder
zu Fuss auf dem Eichhörnliweg in ca 40 Min 140m↘ nach Arosa
Ausrüstung:
winterfeste hohe Wanderschuhe - ev. mit Eiskrallen, Stöcke, Sonnen-/Kälteschutz, Getränke, Notfallausweis
Kosten:
Kollektivbillet Halbtags Fr. 42.--
Organisationsbeitrag Fr. 5.--
Rückfahrt:
Arosa
Chur
Zürich
Chur
Zürich
Urdorf/WM
Anmeldung:
bis Freitag 6. Februar an Marion Schlatter, Im Moos 7, 8902 Urdorf oder marion.schlatter7@bluewin.ch
ab 15.48
ab 17.16
ab 19.04
an 16.51
an 18.48
an 19.13/15
Das WanderleiterinnenTeam Marion Schlatter, Christiane Bahlo und Lis Häusermann freut sich, einen herrlichen
Sonnentag im Schnee mit euch zu verbringen
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden!
........................................................................................................ hier abtrennen .....................................................................................................................
Anmeldung für Winterwanderung /Ausflug nach Arosa am 13. Februar 2015
Name:
Vorname:
½Tax
GA
......................................................................................................................
□
□
......................................................................................................................
□
□
Wanderung
Aus
flug
Menue
1
2
□
□
□
□
□
□
□
□
□
□
Adresse:................................................................................... Tel.: .......................................................
Ich/wir komme/n auch am Verschiebungsdatum am 20. Februar
MS/Chumm und mach mit/Wanderung 03.15
ja □
nein □
Picknick
Chumm und mach mit!
Wandergruppe Urdorf
Freitag, 27. Februar 2015 (Verschiebedatum 6. März)
Vom Rheinfall zur Thur
Auskunft über Durchführung: www.urdorf.ch oder Tel . 078 898 53 90
Hinfahrt:
WM/Urdorf
Zürich
Wanderung:
Nach einer kurzen Aufwärmstrecke am imposanten Rheinfall vorbei geniessen wir
den Blick auf denselben bei Kaffee und Gipfeli. Ueber den Rheinfall, der "erst" rund
15000 Jahre alt ist, stürzen im Winter immer noch 250'000 Liter Wasser pro Sekunde
hinunter. Danach wandern wir auf schmalem Weg direkt am Rheinufer entlang über
die Nohlbrücke zum Rastplatz bei der Rheinbadi. Nach einem kurzen Aufstieg führt
uns der Weg über offenes Land in leichtem auf und ab nach Marthalen. Zwischen
wunderschönen Riegelhäusern und vorbei am Geburtshaus von Ferdi National
erreichen wir unsere Mittagsrast. Bei schlechten Bodenverhältnissen oder
Ermüdungserscheinungen kann die Wanderung hier beendet werden. Im Normalfall
wandern wir am Nachmittag weiter über Felder und durch Wälder Richtung
Andelfingen. Nach einem kurzen aber steilen (event. etwas rutschigen) Abstieg
erreichen wir das Thurufer und passieren den bekannten Weinberg "Schiterberger
Himmelsleiterli". Bald erreichen wir unser Ziel in Andelfingen.
Wanderzeit:
Vormittags 2 1/2 h
Nachmittags 1 1/2 h
Ausrüstung:
knöchelhohe Wanderschuhe zwingend, Stöcke von Vorteil,
warme Kleidung/Wetterschutz, Notfallausweis
Mittagessen:
Menue 1
Fr. 19.50
Suppe + Salat
Geschnetzeltes, Nudeln
Kosten:
Kollektivbillet Halbtax
Rückfahrt:
Andelfingen
Winterthur
Zürich
Anmeldung:
ab 07.22/07.24
ab 07.47
ca. 10 km
ca. 4.5 km
Zürich
Neuhausen
an 07.37
an 08.42
keine nennenswerten Auf-/Abstiege
ca. 40m relativ steiler Abstieg
Menue 2
Fr. 16.50
Suppe + Salat
Risotto
Fr. 19.--
ab 16.06
ab 16.28
ab 17.04
Organisationsbeitrag
Winterthur
Zürich
Urdorf/WM
Fr. 5.--
an 16.19
an 16.53
an 17.13/15
Schriftlich bis 20. Februar 2015 an René Descombes, in der Fadmatt 3, 8902 Urdorf
oder E-Mail: demorelu@bluewin.ch
Die Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmenden
Wir freuen uns auf eine grosse Teilnehmerzahl: Eure Wanderleiter René Descombes + Dölf Zwick
.......................................................................hier abtrennen..................................................................................
Anmeldung Wanderung Rheinfall am 27. Februar 2015
Menü
Name:
Vorname:
GA
Halbtax
1
2
.......................................................... ......................... ..........................
O
O
O
O
.......................................................... ....................................................
O
O
O
O
Adresse:........................................................................................... Tel.: ...........................
Ich/Wir nehme/n auch am Verschiebungsdatum 6. März teil
MS/Chumm und mach mit!/Wanderung 04.15
O
Ja
O
Nein
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
10
Dateigröße
1 026 KB
Tags
1/--Seiten
melden