close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Allgemeine Datenschutzbestimmungen

EinbettenHerunterladen
In Kooperation mit
Organisatorische Hinweise
FOM Hochschule
Spielsaalbesuch
Bitte beachten Sie, dass zum Einlass in die Spielbereiche
die Vorlage des Personalausweises für jeden Gast vom
Gesetzgeber vorgeschrieben ist. Minderjährigen Personen
ist der Aufenthalt in der Spielbank nicht gestattet.
Die 1993 von Verbänden der Wirtschaft gegründete staatlich anerkannte gemeinnützige FOM Hochschule verfügt über 31 Studienorte
in Deutschland. Als praxisorientierte Hochschule für Berufstätige
fördert die FOM den Wissenstransfer zwischen Hochschule und
Unternehmen. Dabei sind alle Studiengänge der FOM auf die Bedürfnisse von Berufstätigen und Auszubildenden zugeschnitten.
Dresscode
Ihr Besuch in der Spielbank Hohensyburg soll ein besonderes Erlebnis werden. Aus diesem Grund bittet die
Spielbank beim Besuch um eine angemessene und
gepflegte Garderobe, die nicht zu sportlich sein sollte.
Herren sind mit einem Oberhemd mit durchgehender
Knopfleiste und geschlossenem Schuhwerk, gerne kombiniert mit Anzug oder gepflegter Jeans, passend gekleidet.
Eine Krawatte ist nicht zwingend erforderlich, ein Sakko
sollte allerdings schon sein. Damen sind mit einer Bluse
kombiniert mit einem Rock oder dunkler Hose passend
gekleidet.
Anmeldung
Exklusiv für Studierende der FOM Dortmund
Einladung zur Sonderveranstaltung
»Rien ne va plus…
Wie kalkulierbar ist das Glück?«
Die hohe Akzeptanz der FOM zeigt sich nicht nur in der engen
Zusammenarbeit mit staatlichen Hochschulen, sondern auch in zahlreichen Kooperationen mit regionalen mittelständischen Betrieben
sowie mit internationalen Großkonzernen.
Donnerstag | 13. November 2014 | 18:00 Uhr |
Spielbank Hohensyburg
Spielbank Hohensyburg
Teilnah
m
kosten e
frei
Hoch über dem Ruhrtal erwartet Sie ein Ort mit
Glanz und Flair. Entdecken Sie die wohl schönste
Spielbank Deutschlands. Hier vereint sich ein
riesiges Spielangebot mit kulinarischen Hochgenüssen und Shows, Partys und Events zu einer einzigartigen Erlebnislandschaft. Mehr als 30 Spieltische für Französisches und Amerikanisches Roulette, Baccara, Black Jack, Poker sowie über 360 modernste
Automaten bieten spannendes Entertainment.
Sie möchten an der Veranstaltung »Rien ne va plus …
Wie kalkulierbar ist das Glück?« teilnehmen?
Dann freuen wir uns auf Ihre Anmeldung.
Fragen und Ihre Anmeldung zur Veranstaltung nimmt
die Zentrale Studienberatung gerne entgegen.
Fon: 0800 1 95 95 95
E-Mail: studienberatung@fom.de
Veranstaltungsort:
Spielbank Hohensyburg
Hohensyburgstraße 200
44265 Dortmund
www
free phone: 0800 1 95 95 95
/fom
studienberatung@fom.de
/FOMHochschule
fom.de
Aachen | Augsburg | Berlin | Bochum | Bonn | Bönen | Bremen | Darmstadt |
Dortmund | Duisburg | Düsseldorf | Essen | Frankfurt a. M. | Gütersloh | Hagen |
Hamburg | Hannover | Kassel | Köln | Leipzig | Mannheim | Marl | München |
Münster | Neuss | Nürnberg | Offenbach | Siegen | Stuttgart | Wesel | Wuppertal
FOM867-DO – 10/14
Unsere Studienberatung steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Kartendeck statt Vorlesungsskript –
vom Hörsaal ins Casino
Zigarre rauchende Herren am Pokertisch, die den Blick hinter
dunklen Sonnenbrillen verstecken und ein Glas Whiskey in der
Hand schwenken: Filme wie James Bond – Casino Royal lassen
das Casino als einen bestenfalls verruchten Ort erscheinen. Ein
Ort, bei dem derart viel Geld auf dem Spiel steht, dass zwielichtige Gestalten versuchen, sich dieses mit allen Tricks habhaft zu
machen.
Glückspiel oder Strategiespiel mit dem
Faktor Glück?
Abseits der Kinoleinwand sieht die Realität natürlich anders aus.
Das Casino ist salonfähig und Spiele wie Black Jack, Roulette und
Poker erfreuen sich größter Beliebtheit. Aber der Hintergedanke
bleibt: Am Ende gewinnt immer die Bank, oder? So stellt sich die
Frage, wieviel Strategie kann im Glücksspiel stecken oder lassen
sich Glück bzw. Pech durch Wahrscheinlichkeit und Statistik
erklären?
Diesen Fragen gehen wir bei der Sonderveranstaltung »Rien
ne va plus … Wie kalkulierbar ist das Glück?« vor Ort in der
Spielbank Hohensyburg nach. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte
beachten Sie den Dresscode des Casinos.
Ihre Anmeldungen nimmt die Zentrale Studienberatung
per Telefon oder E-Mail gerne entgegen.
Das Programm
18:00 Uhr Begrüßung
Keare Han MBA | Stellv. Geschäftsleitung
FOM Dortmund und ein Vertreter des Kooperationspartners Spielbank Hohensyburg
18:10 Uhr Impulsvortrag
»Gewinnt am Ende immer die Bank?
Und was sagt der Pfarrer dazu?«
Das Glücksspiel und die Analyse der Spielstrategien
sind die Geburtshelfer für die Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik. Wie hoch sind die Gewinnchancen
und was sind die Risiken beim Roulette? Steigt oder
fällt nach 10x Rot die Wahrscheinlichkeit für Schwarz eine Frage, die schon im 18. Jahrhundert einen Pfarrer
umtrieb und deren Lösung 250 Jahre später z. B. in
E-Mail-Spamfilter verwendet wird.
Referent: Prof. Dr. Karsten Lübke |
FOM Dozent für Mathematik und Statistik
18:30 Uhr Impulsvortrag
»Chaos ohne Ende: Können wir das
Ergebnis beim Roulette-Spiel
vorhersagen?«
Die Vielzahl der Unbekannten beim RouletteSpiel macht eine Vorhersage des Ergebnisses
mit traditionellen Ansätzen der Physik nahezu
unmöglich. Der Vortrag zeigt, wie man mit
Ansätzen aus der Chaos-Theorie versucht, die
möglichen Ergebnisse eines Roulette-Spiels
einzugrenzen.
Referent: Prof. Dr.-Ing. Jörg Bockhold | FOM
Dozent für Ingenieurwesen, insbesondere
technische Mathematik
18:45 Uhr Einführung in das American Roulette
Professionelle Croupiers erläutern Ihnen die
Spielregeln und den Ablauf des RouletteSpiels an zwei Demo-Tischen.
ab
20:00 Uhr Nachdem Sie sich mit den theoretischen
Gewinnwahrscheinlichkeiten und dem
praktischen Ablauf auseinandersetzt haben,
dürfen Sie im Casino selbst Ihr Glück versuchen. Sie erhalten kostenfreien Eintritt in
die Spielbereiche des Casinos.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
9
Dateigröße
191 KB
Tags
1/--Seiten
melden