close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Details/Bestellung - Bund deutscher Staudengärtner

EinbettenHerunterladen
Bestellung
Bund deutscher Staudengärtner
Godesberger Allee 142-148
52175 Bonn
Tel.: 0228/ 81002-55
Fax: 0228/ 81002-77
Internet: www.bund-deutscher-staudengaertner.de; E-Mail: info@stauden.de
Bestellung FLL„Gütebestimmungen für Stauden (2014)“
Einzelpreis Nichtmitglieder:
10,00 EUR
Einzelpreis FLL-Mitglieder:
7,00 EUR
(FLL-Mitglieder erhalten u. a. 30 % Rabatt auf alle Publikationen, außer MLVs und Schadensfallsammlung. Informationen
zur Mitgliedschaft erhalten Sie unter
www.fll.de (Rubrik „FLL-Leistungen“) und über die FLL-Geschäftsstelle.)

____ Exemplar(e) (Nichtmitglied)

____ Exemplar(e) (Mitglied)
Die Preise beinhalten 7 % USt. Die Bezahlung (zzgl. 3,75 EUR Versandkostenpauschale) erfolgt per Rechnungsstellung.
Zu
Sonderkonditionen
(Sammelbestellungen/Sonderkonditionen
für
Auszubildende/Studenten etc.) erteilt die FLL-Geschäftsstelle gerne Auskunft.
Name*:
Firma:
Straße*:
PLZ*:
Ort*:
Telefon*:
Telefax:
E-Mail:
* diese Felder müssen ausgefüllt werden
Ort, Datum
Unterschrift (und ggf. Stempel)
FLL-Regelwerk
„ Gütebestimmungen für Stauden
(Bestellformular siehe Rückseite)
Hintergrund und Inhalt des Regelwerkes:
Die Gütebestimmungen für Stauden werden seit 1988 durch die FLL herausgegeben. Gemäß
DIN 18916 „Vegetationstechnik im Landschaftsbau – Pflanzen und Pflanzarbeiten“ müssen Stauden diesen FLL-Gütebestimmungen entsprechen. Sie definieren eine einwandfreie Qualität, die
dem Verwender bei fachgerechter Pflanzung und Pflege die art- bzw. sortenspezifische Entwicklung sichert. Darüber hinaus legen sie die Anforderungen an die Kennzeichnung und Verpackung
fest. Abweichungen bedürfen der ausdrücklichen Vereinbarung.
Die Überarbeitung der letzten Ausgabe von 2004 wurde insbesondere erforderlich, da sich die
gängige Praxis in der Handhabung der Topfgröße geändert hat. Wurden in der Vergangenheit
häufig kleinere Topfgrößen verwandt, tendiert der Markt heute hin zu größeren Containern.
Die Gütebestimmungen enthalten Aussagen zu:
Allgemeine Bestimmungen (Herkunft, Artenschutz, Sortenechtheit, Gesundheit und Marktreife, Kulturgefäße, Jungpflanzen, Freilandpflanzen, Kennzeichnung, Verpackung, Töpfe und Container)
Spezielle Gütebestimmungen (Breit wachsende Polsterstauden, Schwach wachsende Kleinstauden, Niedrige, nicht polsterbildende Stauden, Niedrige bis halbhohe Stauden, Halbhohe bis
hohe Solitär-/Leitstauden, Halbhohe bis hohe Stauden mit besonderer Wurzelbildung, Niedrige
bis halbhohe Gräser, Halbhohe bis hohe Gräser, hohe, ornamentale Gräser, Niedrige bis halbhohe Farne, Halbhohe bis hohe Farne, See- und Teichrosen für Pflanztiefen bis 40 cm, See- und
Teichrosen für Pflanztiefen ab 40 cm, Schwimm- und Unterwasserpflanzen, Niedrige bis halbhohe Sumpf- und Wasserpflanzen, Halbhohe bis hohe Sumpf- und Wasserpflanzen, Repositionspflanzen, Pflanzen und Pflanzenteile zur extensiven Dachbegrünung)
4. überarbeitete Auflage 2014, ISBN 3-934484-82-4, DIN A 5 Broschüre, 18* Seiten
Autor
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
2
Dateigröße
511 KB
Tags
1/--Seiten
melden