close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ankauf - Märkischer Sonntag

EinbettenHerunterladen
Die lokale Anzeigenzeitung zum Wochenende
VERTRAUEN
ist gut,
VERTRAUEN
ist besser!
Bünger & Meyer
Märkischer Sonntag
Strausberg • 24./25. Januar 2015
Anwaltskanzlei
Mitglied im DeutschenAnwaltVerein
Prötzeler Chaussee 4
15344 Strausberg
✆ 03341 33 180
www.anwalt-strausberg.de
17. Jahrgang • Nr. 4/2015 • Auflage 58.981 Exemplare • www.moz.de
Wetteraussichten
Sonnabend
1°
-1°
Montag
Sonntag
2°
-1°
Dienstag
Sonntags-Frühstück
Sonntags-Schöne
Sonntags-Tipp
Am
kommenden
Donnerstag
kommt die turbulente Beziehungskomödie „Da muss Mann durch“
in die deutschen Kinos. Mit dabei
ist auch Sophia Thomalla, die ein
ziemlich ausgeflipptes, junges Mädchen aus gutem Hause spielt. Wie
sie im wahren Leben ist – Seite 3
Unsere heutige Schöne Brandenburgerin ist 29, kommt aus
Eberswalde und heißt Aileen.
Wann immer es ihre Zeit erlaubt,
reist die attraktive Beamtin mit
ihrem Mann um die Welt und hält
dabei alle schönen Momente im
Foto fest.
Land und Leute
Heute suchen wir ein Bauwerk
in Berlin, das Besuchern der an
diesem Wochenende zu Ende gehenden Grünen Woche vielleicht
schon aufgefallen ist. Es befindet
sich an der Stelle der einstigen
Deutschlandhalle in Charlottenburg.
Land und Leute
Ein „Shrek“ im Admiralspalast
kurz & knapp
3°
0°
3°
Autobahnlärm
-1°
®
... wir bohren für Ihr warmes Zuhause.
Rüdersdorf. Die „Bürgerinitiative gegen den Autobahnlärm“ lädt zu einem Treffen
ein. Ziel ist es, eine Konferenz zu organisieren mit
gleichfalls betroffenen Gemeinde im Land Brandenburg. Wer Interesse hat,
der sei am 27. Januar 2015
um 17.30 Uhr in der Freizeitoase willkommen.
Mainka Erdwärme &
Brunnenbau GmbH
 033434 14 88-0
Pappelhain 29, 15378 Hennickendorf
www.GEOTHERMICS.de
Bitte beachten Sie
unser Magazin
im Innenteil.
Die Schönste Brandenburgerin
des Jahres 2014 gesucht
Vernissage
Hoppegarten. Am kommenden Dienstag, 27. Januar 2015, beginnt um 17
Uhr mit einer Vernissage
im Foyer des Rathauses
Hoppegarten an der Lindenallee eine neue Ausstellung
. Es werden Zeichnungen
des Altlandsberger Künstlers Johannes Karl Gotthard Niedlich bis zum 16.
April 2015 zu bewundern
sein. Die Laudatio hält rbbNachrichtenfrontfrau Tatjana Jury. Gäste sind herzlich willkommen.
Sprechstunde
Fredersdorf-Vogelsdorf.
Bürgermeister Dr. Uwe Klett
hält am kommenden Dienstag, 27. Januar 2015, eine
verlängerte Sprechstunde
an. In der Zeit von 16 Uhr
bis 19 Uhr ist er im Rathaus
an der Lindenallee 3 zu erreichen.
Das zauberhafte Familienmusical „Shrek“ ist derzeit im Admiralspalast Berlin an der
Friedrichstraße 101 zu erleben. Bis zum 31. Januar 2015 gibt es die Vorstellungen, wochentags um 18.30 Uhr, am Sonnabend um 15 Uhr und 19.30 Uhr, am Sonntag um 14 Uhr
und 18.30 Uhr. Karten gibt es unter der Hotline (01805) 2001.
Foto: Admiralspalast Berlin
In der Landhausstraße wird bereits gebaut
Die gesamte Maßnahme erschließt sich vom Kreuzungsbereich Ernst-Thälmann-Straße
bis zum Ortsausgang. Die Bauarbeiten müssen unter Vollsperrung durchgeführt werden. Im
Vollsperrungsbereich werden die
jeweiligen Zufahrten nur eingeschränkt bzw. in Abstimmung
mit der Baufirma erreichbar sein.
Begonnen wird mit der Vollsperrung im Bereich der Kreuzung
Ernst-Thälmann-Straße bis Einfahrt „Getränke Hoffmann“ und
werden anschließend bis GustavKurze-Promenade weitergeführt.
Die Einmündung der Gustav-
Kurze-Promenade, welche von
der Ernst-Thälmann-Straße kommend hinter den Bahngleisen
liegt, bleibt frei. Die Anbindung
der Gustav-Kurze-Promenade
vor den Bahngleisen und der
Waldemarstraße wird geschlossen und ist nur noch als Sackgasse aus Richtung Karl-MarxStraße befahrbar. Für LKWs
besteht keine Wendemöglichkeit in diesen Straßen.
Grund der Vollsperrung ist der
grundhafte Ausbau der Landhausstraße, der in diesem Jahr
bis zur Paul-Singer-Straße erfolgen soll.
zu Hause
Qualifizierte Nachhilfe für alle Fächer u. alle Klassen
keine Mindestlaufzeit · 92 % Erfolgsquote
Str. (03341) 44 87 39
Peter. (03342) 42 14 72
www.abacus-nachhilfe.de
m e rz fr e i !
Sch
nd
gl
lung
mö
in Vollnarkose
Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (BdiZ-zertifiziert)
Beratung zu allen Fragen der Implantologie bzw. festsitzendem Zahnersatz.
Terminvereinbarung unter: 030/42 54 705
Wir Grundreinigen ihr Auto – von innen & außen
VORTEILE
Kostenfreie Parkplätze in der Tiefgarage und auf dem Hof.
info@zahnarzt-roehner.de • www.zahnarzt-roehner.de
Greifswalder Str. 139 • 10409 Berlin • Eingang neben „Media Markt“
z
Umzüge
& Transporte
» Privat- und
Firmenumzüge
» Jetzt Neu:
DER MÖBELLIFT
Fon: (0 33 31) 36 58 25
Mobil: 0151/56969174
www.umzuege-bartz.de
Die Wahl WirD präsentiert von:
Informationsveranstaltung am Donnerstag
Strausberg (MäSo). Am kommenden Donnerstag, 29. Januar
2015, lädt der Pflegestützpunkt
Strausberg zu einer Informationsveranstaltung ein. Thema
ist „Das erste Pflegestärkungs-
gesetz (PSG 1) - Änderungen in
der Pflegeversicherung zum 1.Januar 2015“. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr im Pflegestützpunkt in der Klosterstraße 14,
Haus 4, Zimmer 201.
Ankauf
von Jahres- und
Gebrauchtwagen
VW/Audi/Škoda
ab Baujahr 2001
kostenloses Gutachten
marktgerechte Bewertung
marktorientierte Preise
seriöse Abwicklung
Sven Kretschmann (0 33 41) 4 93 90-12
Olaf Wolff (03 36 38) 49-2 11
Ba
rt
ich
“
„Be
ha
Stephanie
Pflegeversicherung
Das günstige Wetter führte zu einem zeitigeren Baubeginn
Strausberg (MäSo). Voll gesperrt
ist die Landhausstraße im Bereich der Kreuzung Ernst-Thälmann-Straße bis zur GustavKurze-Promenade.
Begonnen haben die Bauarbeiten
zum Ausbau der Landhausstraße
etwas früher als ursprünglich
geplant. Grund für den zeitigen
Start der Baumaßnahme sind die
aktuellen günstigen Wetterverhältnisse, so dass sich die bauausführende Firma dazu entschlossen hat, jetzt schon mit
dem Bau zu beginnen.
Die Bauleistung wird von der
Firma Berger-Bau ausgeführt.
Einzelnachhilfe
KFZ-AUFBEREITUNG
Der Märkische Sonntag sucht
die Schönste Brandenburgerin
2014. Einen Überblick über die
nächsten 26 Kandidatinnen des
Vorjahres gibt es im Innenteil
der heutigen Ausgabe.
Abgestimmt werden kann ausschließlich über das Internet unter www.moz.de/maeso über die
Schaltfläche „Es kann nur Eine
geben...“, die Siegerin wird von
uns dann in der Ausgabe am 8.
Februar 2015 bekannt gegeben.
Die Schönste Brandenburgerin
kann sich über einen exklusiven Preis freuen – ein WellnessWochenende im Esplanade Resort und Spa Bad Saarow für
zwei Personen. Die Damen auf
den Plätzen zwei und drei werden mit einem Zalando-Gutschein belohnt.
Sven Erkner GmbH
www.erkner-gruppe.de
Autos für Gene�tionen
15562 Rüdersdorf
15344 Strausberg
Ernst-Thälmann-Str. 23-24
Prötzeler Chaussee 13
Tel.: 03 36 38 / 490
Tel.: 0 33 41 / 49 39 00
info@hausverwaltung-bartz.de
Ein guter Auftritt Ihres Fahrzeugs steigert dessen
Wert. Professionelle Fahrzeugaufbereitung & Fahrzeugpflege, kompletter Service rund um´s Auto.
Nasse Wände? Feuchte Keller?
+ + Jetzt zum 25-jährigen ISOTEC Jubiläum Rabatte sichern + +
70.000 Sanierungen in der iSOTEC-Gruppe!
ISOTEC-Fachbetrieb Abdichtungstechnik Deckert
Alle Infos und Referenzen im Internet unter www.isotec-deckert.de
Tel. 0 33 38 - 7 09 84 94 oder 0 33 41 - 2 10 99 84
Aufsteigende
Mauerfeuchtigkeit?
Schimmelpilze/Salze?
30 Jahre Erfahrung
Kostenlose Schadensbesichtigung sowie
unverbindliche Beratung und Kostenvoranschlag
sonderpreIsAktIon
bIs 31. jAnuAr 2015
jetzt anrufen: 0800-3355331 od. 033844-75080
Auch abends und Samstag/Sonntag erreichbar.
www.geissel-abdichtungstechnik.de
Karosserie- & Lackierfachbetrieb GmbH
Am Wall 33, 15366 Neuenhagen/Berlin
Tel. 03342 42 47 47, www.lackrepairs.de
Wir sind Ihr Ansprechpartner!
» Kontaktieren Sie uns für Ihren Wunschtermin!
2
Service
Märkischer Sonntag
24./25. Januar 2015
Strausberg
Tag der offenen Türen
Strausberg-Nord (MäSo). An
diesem Sonntag laden die beiden
bundtStift-Schulen, die Grundschule und auch das Gymnasium, zu einem „Tag der offenen Türen“ ein. In der Zeit von
11 Uhr bis 14 Uhr wird es ein
vielfältiges Programm auf dem
Gelände des Alten Gutshofes in
Strausberg-Nord an der Prötzeler
Chaussee 7 geben.
Um 11 Uhr beginnt das muntere
Treiben mit der Eröffnung durch
die Schulleitungen im Ku-Stall.
Dann folgen:
- Theateraufführungen im KuStall,
- Informationsrunden im neuen
Schülercafé „Tonne“,
Gottesdienste
- Gesprächsrunden mit Schülern,
Eltern und Lehrern,
- Führungen durch die Gebäude
mit den Schülerlotsen,
- öffentliche Bandproben,
- Aufführungen des „Unsichtbaren Theaters“,
- Ausstellungen aus den Bereichen Kunst und Theater,
- naturwissenschaftliche Experimente,
- bundtStift-Kurzfilmprogramm,
- Präsentation der Fachschaften
und Kurse,
- Kinderbetreuung.
Für Kulinarisches sorgt die Biokantine „Pferdestall“ in Zusammenarbeit mit den Schülern und
Eltern.
FEZ-Theaterfest
Berlin-Wuhlheide
(MäSo).
„Vorhang auf! Das Spiel beginnt“! Über 500 Kinder und 25
Theatergruppen aus Berliner Kitas, Grundschulen und Jugendzentren fiebern seit einem Jahr
diesem Wochenende entgegen.
An diesem Sonnabend und Sonntag ist es nun soweit! Sie alle sind
Mitwirkende beim 15. Theaterfest „Kinder! Kinder! Alles Theater!“ im FEZ-Berlin. Zuschauer
können gespannt sein, was die
jungen Darsteller auf insgesamt
acht Bühnen präsentieren. Auf
dem Programm stehen u.a. „Till
Eulenspiegel“ der Theater AG
Biester, „Die Bremer Stadtmusi-
Notdienste
Polizei: 110
Feuerwehr: 112
Rettungsdienst: 112
Öffentlicher Transport- und
Rettungsleitstelle:
Telefon (0335) 19222
Polizei Schutzbereich Märkisch-Oderland, Hauptwache
Strausberg: Wriezener Straße
9, Telefon (03341) 3300
Ärztlicher
Bereitschaftsdienst: 13 Uhr bis 7 Uhr, Telefon 116 117
Kinderärztlicher
Bereitschaftsdienst: 13 Uhr bis
20
Uhr,
Telefon
(0180)
55822232453, nach 20 Uhr Telefon (0180) 5582223235
Krankenhaus
Strausberg:
Prötzeler Chaussee 5, Telefon
(03341) 520
Immanuel-Klinik Rüdersdorf:
Seebad 82, Telefon (033638)
830
Ambulanter
Hospizdienst:
Sterbe- und Trauerbegleitung,
Telefon (03341) 30818
Hebamme:
Kreißsaal
Rüdersdorf,
Telefon (033638) 83370
Kreißsaal Strausberg, Telefon (03341) 52462
Frauennotruf des DRK: Telefon tagsüber (03341) 496155,
Tag und Nacht (0170) 5819615
Frauenschutzwohnung Märkisch-Oderland:
Telefon
(03341) 496155
Beratung Weißer Ring, Außenstelle Märkisch-Oderland:
Telefon (0151) 55164697, Opfer-Telefon
deutschlandweit
116006
Telefonseelsorge Strausberg:
Kostenlos rund um die Uhr, Telefon (0800) 1110111 und (0800)
1110222
Anonyme Alkoholiker: Strausberg-Vorstadt, Landhausstraße
d
un nst
e
gTa htdi
c
a
N
Buckow. Die katholische
Kirchengemeinde „St. Hedwig“ Buckow-Müncheberg
lädt donnerstags um 8.30
Uhr und sonntags um 8
Uhr zur Heiligen Messe in
die Kapelle „Zum Heiligen
Geist“ nach Buckow ein.
Gemeindehaus
Müncheberg. Die evangelisch-freikirchliche Gemeinde
Buckow-Müncheberg lädt an diesem
Sonntag um 10 Uhr zum
Gottesdienst im Gemeindehaus am Tempelberger
Weg 9 ein.
Wohin am Sonntag
kanten“ des INA Kindergartens
Brüsseler Straße, „Das Märchen
von den Elementen“ von drei
Tanztheatern unter Leitung von
Hanne Franziska Bender und„Die
Schatzinsel“ der Theatergruppe
der Grundschule im Blumenviertel. Neben zahlreichen Tanz-und
Theatervorstellungen erhalten
Kinder und Familien die Möglichkeit, vor und hinter die Kulissen des Theaters zu schauen.
Geöffnet ist das FEZ Berlin am
Sonnabend von 13 Uhr bis 19
Uhr und am Sonntag von 12 Uhr
bis 18 Uhr. Das Familienticket
kostet zehn Euro, die Einzeleintrittskarte drei Euro.
Strausberg-Nord,
Krankenhaus
Märkisch-Oderland,
Prötzeler Chaussee 5, Cafeteria des Krankenhauses: von
10 Uhr bis ca. 11.30 Uhr findet
die nächste Sonntagsvorlesung
statt, Thema ist die „Moderne
Chirurgie für Hand und Fuß“,
Referentinnen sind Dr. med.
Susanne Eschenbach (Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie) und Christina Glaubitt (Fachärztin für Orthopädie
und Unfallchirurgie), die Referentinnen erläutern Symptome und stellen Möglichkeiten
der Therapie auf, nach dem ca.
einstündigen Vortrag der Ärztinnen werden gern auch die
Fragen der Zuhörer beantwortet
Buckow,
Parklichtspie4, Treff immer sonntags von 17 le, Wriezener Straße 11: bis
Uhr bis 19 Uhr, Telefon (0176) zum 28. Januar 2015 sind Be62741882
triebsferien, weitere InforAWO-Drogen- und Suchtbera- mationen gibt es unter Teletungsstelle, Jugendsuchtbe- fon (033433) 151065
ratung, Prävention: Otto-Grotewohl-Ring 1, Telefon (03341) Strausberg,
Philipp-Müller31734 / 31735 / 31736
Straße 21A, in den RäumlichTierschutzverein Strausberg keiten der Kita „Zwergenund Umgebung e. V.: Telefon (033638) 62213
Bereitschaft
Gasversorgung
(EWE AG): Telefon (01801)
393200
Bereitschaft Wasserverband Rüdersdorf, Klinik am See,
Märkische Schweiz: Telefon Seebad 84: die Fotofreunde
(033433) 66966
Rüdersdorf stellen bis Ende
Strausberg-Erkner:
Telefon Februar in der Klinik am See
(03341) 343111
ihre Arbeiten zum Thema „NaE.ON edis AG: Telefon (0180) tur und Technik“ aus
1213140, Stromstörungs-Hotline, Telefon (03361) 7332333
Müncheberg,
SparkassenStromversorgung
Stadtwer- geschäftsstelle,
Ernst-Thälke Strausberg GmbH: Telefon mann-Straße 83: Ausstellung
(03341) 345123
„Von der Landschaft zur Abstraktion“, eine Exposition mit
Apothekendienst für diesen Werken von Ingrid Panse, die
Sonntag, 25. Januar 2015:
Werke sind bis zum 28. FebruStrausberg
ar 2015 zu sehen, geöffnet ist
Annatal-Apotheke,
montags von 8 Uhr bis 12 Uhr
Am Annatal 60,
und 13 Uhr bis 15 Uhr, diensTelefon (03341) 421349
tags von 8 Uhr bis 12 Uhr und
Hoppegarten
14 Uhr bis 18 Uhr, mittwochs
Ortsteil Dahlwitz-Hoppegarten
von 9 Uhr bis 13 Uhr, donnersRennbahn-Apotheke,
tags von 8 Uhr bis 12 Uhr und
Lindenallee 7,
14 Uhr bis 18 Uhr, freitags von
Telefon (03342) 309520
8 Uhr bis 13 Uhr, die AusstelBernau
lung kann während dieser GeAdler-Apotheke,
schäftszeiten besichtigt werden
Bürgermeisterstraße 8,
weitere Informationen gibt es
Telefon (03338) 5439
unter Telefon (03341) 340620
Müncheberg
Stadt-Apotheke,
Buckow, Galerie „Zum Alten
Ernst-Thälmann.-Straße 79,
Warmbad“, Sebastian-KneippTelefon (033432) 347
Weg 1: Bilder und SteinskulpErkner
turen von Igor KaschkurjePunkt-Apotheke,
witsch sind in einer neuen
Woltersdorfer Landstraße 19,
Ausstellung mit dem Titel „Von
Telefon (03362) 75034
Ewigkeit zu Ewigkeit“ bis zum
25. Februar 2015 zu sehen, geöffnet ist die Galerie montags bis freitags von 10 Uhr bis
12.30 Uhr und 13 Uhr bis 16
Uhr, sowie an den Wochenenden von 10 Uhr bis 14 Uhr.
land“: der Nordheimbund e.
V. lädt um 10 Uhr zur Kinovorführung ein, gezeigt wird der
UFA-Film aus dem Jahre 1933
„Der Schimmelreiter“ nach
der gleichnamigen Novelle von
Theodor Storm, der Eintritt ist
frei
Fredersdorf-Vogelsdorf, Ortsteil Fredersdorf-Süd, Hotel
„Flora“, Florastraße 15: der
Sonntagstausch des Briefmarkensammlervereins „FM“ (Fredersdorfer Marke) findet von 9
Uhr bis 11.30 Uhr statt
Erkner, Gerhard-HauptmannMuseum,
Gerhard-Hauptmann-Straße 1-2: um 11 Uhr
findet eine Sonntagsführung
statt, der Eintritt beträgt drei
Euro
Rüdersdorf,
Kulturhaus
„Martin Anderson Nexö“,
Kalkberger Platz 31: der Seniorenkarneval mit der Rüdersdorfer Karnevalsgemeinschaft
e. V. beginnt um 16 Uhr, das
Motto lautet „Wat für´n Zirkus
überall - Manege frei dem Kar-
neval“, der Eintritt beträgt 13
Euro
Petershagen/Eggersdorf, Giebelseehalle, Elbestraße im
Ortsteil Petershagen: um 15
Uhr bzw. 19 Uhr beginnt die
Turngala des TSC Strausberg
Berlin-Mitte, Admiralspalast,
Friedrichstraße 101: im Theater des Admiralspalastes gibt
es um 14 Uhr und um 18.30
Uhr die Musical-Aufführung
„Shrek“, auf der Studiobühne wird um 19 Uhr das Comedyprogramm „Caveman - Du
sammeln, ich jagen!“ gegeben,
weitere Informationen zum
Spielplan gibt es unter www.
admiralspalast.de und unter
Telefon (030) 32533130
Neuenhagen,
Bürgerhaus
Hauptstraße 2-4: um 15.30
Uhr beginnt das Sinfoniekonzert mit der capella academica, dem Sinfonieorchester der
Humboldt-Universität
Berlin
unter der Leitung von Christiane Silber und dem Hornisten Dániel Ember, es werden
Werke von Arturo Márquez,
Richard Strauss und Nikolai Rimski-Korsakow gespielt,
Restkarten gibt es eine Stunde
vor Vorstellungsbeginn für 15
Euro, ermäßigt zwölf Euro
Strausberg, Jugendsporthaus,
Wriezener Straße: um 9 Uhr
ist Beginn des offenen Skatturniers des Kultur- und Sportclubs Strausberg e. V.
Rüdersdorf,
Museumspark,
Heinitzstraße 11: ab 14 Uhr
wird am alten Bergschreiberamt das Weihnachtsbaumverbrennen unter dem Motto
„Knut brennt“ nachgeholt
Fredersdorf-Vogelsdorf, evangelische Kirche im Ortsteil
Vogelsdorf: um 9.30 Uhr beginnt der Gottesdienst mit
Pfarrerin Thekla Knuth
Pe t e rs h a g e n / E g g e rs d o r f ,
evangelische Kirche im Ortsteil Eggersdorf: um 14.30 Uhr
beginnt ein Bläsergottesdienst
unter der Leitung von Martin
Leue
www.bestattungen-d-schulz.de
15370 Petershagen
Eggersdorfer Str. 42a
Telefon 033439 - 81981
12627 Berlin - Hellersdorf
Hellersdorfer Str. 233
Telefon 030 - 56400316
13059 Berlin - Hohenschönhausen
Lindenberger Str. 2
Telefon 030 - 96200610
15566 Schöneiche
Brandenburgische Str. 78
Telefon 030 - 64958515
• Individuelle Beratung • Überführungen in alle Orte • Hausbesuche möglich
• Erledigung aller Formalitäten • transparente Kostenstruktur • Bestattungsvorsorge
BESTATTUNGSHAUS LAMPRECHT
Trauer braucht Vertrauen.
Erd-,
Feuer-,
Baum-,
WaldErd-,
Feuer-,
Baumundund
Seebestattung
Seebestattung
zentrum „WaldKAuTz“: Wilhelm-Pieck-Straße
23,
mit
Schulausstellung, Heimatstube und John-Heartfield-Ausstellung, geöffnet ist dienstags,
mittwochs, donnerstags und
freitags von 10 Uhr bis 15 Uhr,
an den Wochenenden ist das
Haus von 10 Uhr bis 14 Uhr den
Besuchern zugänglich, weitere
Informationen gibt es unter Telefon (033433) 157782,
Petershagen/Eggersdorf, Ortsteil Eggersdorf, Bibliothek,
Am Markt: nur noch bis zum
kommenden Freitag, 30. Januar 2015, stellt der Altlandsberger Künstler Mike Hille in der
„Galerie am Markt“ unter dem
Thema „Landschaften in Pastell“ aus, geöffnet ist dienstags
und donnerstags von 10 Uhr
bis 12 Uhr und 13 Uhr bis 17
Uhr, freitags von 10 Uhr bis 12
Uhr und 13 Uhr bis 18 Uhr
Buckow, Brecht-Weigel-Haus,
Bertolt-Brecht-Straße
30:
Dauerausstellung über Leben
und Werk von Bertolt Brecht und
Helene Weigel, Besichtigung der
Wohnhalle und Theaterrequisiten aus der „Mutter Courage“,
geöffnet ist mittwochs bis freitags von 10 Uhr bis 12 Uhr und
13 Uhr bis 16 Uhr, an den Wochenenden von 11 Uhr bis 16 Uhr,
weitere Informationen gibt es unter Telefon (033433) 467
Petershagen/Eggersdorf, Ortsteil Petershagen, Dorfplatz,
„Angerscheune“: geöffnet montags, dienstags und mittwochs
von 10 Uhr bis 15 Uhr, donnerstags von 10 Uhr bis 18 Uhr, freitags von 13 Uhr bis 18 Uhr sowie sonntags von 14 Uhr bis 17
Uhr, weitere Informationen zur
Angerscheune gibt es unter Telefon (033439) 127686
Rehfelde, Entreegalerie, Elsholzstraße 4: die Ausstellung
„Bildgespräche“ stellt Collagen
und Malerei von Bettina Jagemann-Ortner vor, geöffnet ist
montags, mittwochs und donnerstags von 9 Uhr bis 15 Uhr,
dienstags von 9 Uhr bis 18 Uhr
und freitags von 9 Uhr bis 13
Uhr, die Ausstellung ist bis
zum 5. Mai 2015 zu besichtigen
Buckow,
Immanuel-Klinik
Märkische Schweiz, LindenWaldsieversdorf, Kultur-, Aus- straße 68-70: Ausstellung „750
stellungs- und Tourismus- Jahre Buckow, Gang durch die
Geschichte des anerkannten schiner Damm 333: geöffnet
Kneipp-Kurortes“, geöffnet ist ist das bekannte Haus mitttäglich von 10 Uhr bis 18 Uhr, wochs bis sonntags von 10 Uhr
weitere Informationen gibt es bis 18 Uhr, weitere Informationen gibt es unter Telefon (030)
unter Telefon (033433) 550
5678329
Berlin-Tiergarten, Gemäldegalerie der Staatlichen Museen zu Strausberg-Nord, KinderbauBerlin, Matthäikirchplatz: die ernhof „Roter Hof“, Straße RoAusstellung „Pop up Cranach“ ist ter Hof: geöffnet ist die Einrichgeöffnet dienstags, mittwochs, tung dienstags bis sonntags von
freitags von 10 Uhr bis 18 Uhr, 10 Uhr bis 16 Uhr, weitere Infordonnerstags von 10 Uhr bis 20 mationen gibt es unter Telefon
Uhr, an den Wochenenden von 11 (03341) 309960
Uhr bis 18 Uhr, bis zum 12. April
2015, weitere Informationen gibt Petershagen/Eggersdorf, Ines im Internet unter www.pop- ternationaler Kinderbauernhof „Mümmelmann“, Ortsteil
up-cranach.de
Petershagen, Dorfstraße 33-36:
Buckow, Naturpark-Besucher- geöffnet ist dienstags bis sonnzentrum „Schweizer Haus“: tags von 10 Uhr bis 16 Uhr, weiLindenstraße 33, täglich von tere Informationen zum „Müm10 Uhr bis 16 Uhr geöffnet, es melmann“ gibt es unter Telefon
wird Wissenswertes über die hei- (033439) 77678
mische Tier- und Pflanzenwelt
vermittelt, gibt Einblicke in die Neuenhagen, KinderbauernNatur- und Landschaft der Mär- hof „Kuhmuckel“, Straße am
kischen Schweiz, der Eintritt ist Krankenhaus 9: geöffnet ist die
frei, weitere Informationen gibt Freizeiteinrichtung dienstags bis
es unter Telefon (033433) 15841 sonntags von 10 Uhr bis 16 Uhr,
montags ist Ruhetag, weitere InRehfelde,
Tourismuspavil- formationen zur Einrichtung gibt
lon am Bahnhof: geöffnet ist es unter Telefon (03342) 201087
montags von 9.30 Uhr bis 13
Uhr und 15 Uhr bis 18.30 Uhr, Müncheberg, Heimattiergardienstags und donnerstags von ten, Karl-Marx-Straße: geöffnet
9.30 Uhr bis 13 Uhr, mittwochs ist der Heimattiergarten täglich
von 9.45 Uhr bis 12.15 Uhr von 8 Uhr bis 18 Uhr, weitere
und 14 Uhr bis 19.30 Uhr, frei- Informationen und Anmelduntags, sonnabends und sonntags gen zu Gruppen-Führungen sind
von 9.45 Uhr bis 12.15 Uhr, möglich unter Telefon (033432)
weitere Informationen gibt es 89856
unter Telefon (033435) 709062,
außerhalb der Öffnungszeit Berlin-Marzahn-Hellersdorf,
gibt es Informationen unter Gärten der Welt, Eingang EiTelefon (033435) 709061 und senacher Straße und Blum(033435) 75998
berger Damm: neun ferne Gartenwelten laden zum Verweilen
Rüdersdorf,
Museumspark, ein, wie die Gärten aus China,
Heinitzstraße: täglich geöffnet Japan, Korea, Bali und dem Orivon 10.30 Uhr bis 16 Uhr, wei- ent, der Christliche Garten und
tere Infos gibt es unter Telefon der Heckenirrgarten, der Park
(033638) 79979
ist täglich von 9 Uhr bis zum
Einbruch der Dunkelheit geöffB e r l i n - M a r z a h n - H e l l e r s - net, weitere Informationen gibt
dorf, Gründerzeitmuseum im es unter
Gutshaus Mahlsdorf, Hult- www.gaerten-der-welt.de
Beisetzung auf allen Friedhöfen
Erledigung der Formalitäten
seriöse Vorsorgeberatung
breites Angebot – preiswert
Beratung kostenfrei auch bei Ihnen zu Hause
Große Straße 60 | 15344 Strausberg
Tag und Nacht 0 33 41-3 90 19 99
Heilige Messe
Müncheberg. Die katholische Kirchengemeinde „St.
Hedwig“ Buckow-Müncheberg lädt immer dienstags
zum Seniorengottesdienst
um 8.30 Uhr und sonntags um 10 Uhr zur Heiligen Messe in die Kirche „St.
Michael“ ein.
Hochamt
Altlandsberg. Die katholische Kirchengemeinde
St. Maria von Lourdes in
Altlandsberg lädt um 10 Uhr
zum Hochamt ein.
Stadtpfarrkirche
Müncheberg. Die evangelische Kirchengemeinde
Müncheberger Land lädt um
10 Uhr zum Gottesdienst in
die St. Marien Stadtpfarrkirche an der Ernst-ThälmannStraße 52 ein.
Gottesdienst
Wohin in der Woche
BESTATTUNGEN
D. Schulz
15366 Hönow
Neuenhagener Chaussee 4
Telefon 03342 - 36910
In die Kapelle
• Ausführung aller Dacharbeiten • Bauklempnerarbeiten • Terrassen- und Balkonabdichtung
• Neubau - Sanierung - Reparatur • Metalldachdeckungen • Reparaturservice
Hilf mit!
Fredersdorf-Vogelsdorf.
In der Landeskirchlichen
Gemeinschaft e. V. an der
Schillerstraße 15 im Ortsteil
Fredersdorf-Nord findet an
diesem Sonntag um 10 Uhr
ein Gottesdienst mit Pfarrer
Arne Hensel statt.
Abendmahl
Strausberg. Die evangelische
Kirchengemeinde
Strausberg lädt um 10.30
Uhr zum Gottesdienst mit
Abendmahl in der St. Marienkirche ein.
Märkischer Sonntag
Die lokale Anzeigenzeitung
zum Wochenende
AnsprechpArtner
Strausberg
susan rudolph
✆ (03341) 331434
SRB, Petersh.-Eggersdf.
elke reichert
✆ (03341) 331431
Fredersdorf, Altlandsbg.
Anja Buchholz
✆ (03341) 331433
Neuenhagen, Hoppeg.
Jörg König
✆ (03341) 331438
Märkische Schweiz,
Rüdersdorf, Herzfelde
carolin riedel
✆ (03341) 331437
Verkaufsleitung
hmscheil@mmh-mv.de
hans-Martin scheil
✆ (03341) 331430
Mailanfragen
anzeigen-strausberg@mmh-mv.de
Redaktion
Große straße 63
15344 strausberg
Daniela sell (dse)
✆ (03341) 331466
dsell@moz.de
Kleinanzeigen
✆ (0335) 5547940
Zustellreklamationen
✆ (0335) 66599555
3
Sonntagsfrühstück
Märkischer Sonntag
24./25. Januar 2015
Strausberg
Ein pflegeleichtes Kind: „Meine Mutter
hat viel Glück mit mir gehabt!“
Sonntagsfrühstück mit Schauspielerin Sophia Thomalla über Liebe, Treue und ihre neue Filmrolle
Von Andreas Kampa
Berlin. Sie ist ziemlich ausgeflippt, hat stets viele Männer
am Start und mag Partys, die bei
Sonnenaufgang noch in vollem
Gange sind. Das ist Sophia Thomalla! Allerdings nicht im wirklichen Leben, sondern auf der Kinoleinwand. Am Donnerstag ist
Filmstart der turbulenten Beziehungskomödie „Da muss Mann
durch“, in der Sophia Thomalla
buchstäblich und auch im doppelten Wortsinn eine nicht unwesentliche Rolle spielt. „Ja, ich bin die
Schwester der Hauptdarstellerin
Lena und lande, natürlich ganz
aus Versehen, mit ihrem geliebten Paul im Bett, was natürlich
zu gewissen Missverständnissen führt“, beschreibt
die 25-Jährige ihren Part
in der Geschichte, die
eine Fortsetzung des Kinoerfolgs „Mann tut was
Mann kann“ aus dem
Jahre 2012 ist. Auch diesmal geht es um die schönste
Hauptsache der Welt, um die
ganz große Liebe, die oft gesucht
und manchmal tatsächlich gefunden wird. Der Film ist wieder
hochkarätig besetzt, neben Sophia
Thomalla spielen unter anderen
Julia Jentsch, Wotan Wilke Möhring, Jan Josef Liefers, Oliver Korittke und Fahri Yardim.
„Ja, das war schon so etwas wie
bezahlter Urlaub“, schwärmt Sophia Thomalla von den Dreharbeiten auf Mallorca, „wir hatten ein traumhaftes Anwesen mit
Blick auf das Meer.“ Und, so fügt
sie hinzu, wenn man da abends
bei einem Glas Rotwein mit den
Kollegen schwatzend dem Sonnenuntergang zuschaut, überlege man schon, wie toll es wäre,
wenn man dort wohnen würde.
„Aber 700 Quadratmeter Wohnfläche, fünf Meter hohe Wände, eine
Unmenge an Bade- und Schlafzimmern – das braucht doch kein
Mensch. Ich jedenfalls nicht“,
sagt Sophia Thomalla, die nach
etlichen Umzügen quer durch
Deutschland jetzt wieder in ihrer
Geburtsstadt Berlin wohnt. „Ich
will mich in meinen vier Wänden
nicht verloren fühlen, ich muss sie
mit meinem Kram füllen können.
Und da ist eine Nummer kleiner
doch viel schöner.“
Klingt vernünftig und gut, überhaupt sieht die Schauspielerin die
Dinge des Lebens meist sehr pragmatisch und bodenständig. „Ich
mag es privat wirklich eher ruhig
und gediegen“, sagt sie. Was mit
Blick auf den Partner an ihrer Seite
dann aber doch ein bisschen überrascht. Seit fünf Jahren ist Sophia
Thomalla mit Till Lindemann zusammen. Der Rammstein-Sänger
ist auch auf den zweiten Blick nun
wahrlich nicht der Typ Sofa-Softie.
„Er ist ein Mann, der weiß, was
er will, es auch sagt und sich wie
ein Mann benimmt, wenn es darauf ankommt“, bestätigt Sophia
Thomalla den öffentlichen Eindruck und fügt hinzu: „Er ist ein
Macho, und das mag ich.“ Auf die
Frage, ob denn nun bald, wie es
jüngst in einigen Medien sehr blumig formuliert wurde, die Hochzeitsglocken läuten würden, gibt
es von Sophia Thomalla nur einen
schmunzelnden Das-würde-ichIhnen-nicht-sagen-Kommentar.
„Ich würde Ihnen übrigens auch
nicht sagen, wenn er mir schon
einen Antrag gemacht hätte“,
schiebt sie lachend hinterher.
Die Liebe zu Till geht ihr auf alle
Fälle, wenn man so will, unter die
Haut, sie hat sich sein Konterfei
auf den Unterarm tätowieren lassen. So wie sie es übrigens mit vielen ihrer Lieben macht. Ziehvater
Sven Martinek hat seinen Platz auf
einer ihrer Rippen gefunden, und
auch ein Bild von Mutter Simone
hat sich Sophia Thomalla vor ein
paar Jahren in die Haut stechen
lassen. „Die findet das cool und
hat sich damals sehr gefreut, aber
man muss schon aufpassen, dass
das Tätowieren nicht zur
Sucht wird“, meint
die junge Schau-
spielerin
mit Blick auf ihre nach wie vor
große Tattoo-Leidenschaft.
Überhaupt, die Mutter. Zu ihr hat
Sophia Thomalla bis heute ein inniges Verhältnis. „Sie hat mich
einfach machen lassen und alle
meine Entscheidungen immer unterstützt“, erzählt sie und meint lachend, dass sie ja aber auch wirklich ein sehr pflegeleichtes Kind
gewesen sei, selbst in der Pubertät! „Ich bin nie abgehauen oder
habe mir die Nächte um die Ohren gehauen, meine Mutter hat
wirklich Glück mit mir gehabt“,
sagt sie mit einem Augenzwinkern. Leicht war das Zusammenleben damals sicher nicht, weder für
die Mutter, die seit vielen Jahren
zu den erfolgreichsten Schauspielerinnen des Landes gehört, noch
für die Tochter, die mit den verschiedenen Partnern der Mutter
klarkommen musste. „Aber das
war kein Problem, weil meine
Mutter einen ausgesprochen guten Geschmack hat und auch einen sechsten Sinn für Menschen.“
Und so hat Sophia Thomalla neben ihrem leiblichen Vater, dem
Schauspieler André Vetters, noch
einige, wie sie sagt, Zweitväter.
Rudi Assauer zum Beispiel, vor
allem aber auch Sven Martinek.
Problematischer war für sie damals eher der Beruf der Mutter.
„Als Kind musste ich oft mit ans
Set, diese ganze Warterei und Reiserei hat mich total genervt“, erzählt Sophia Thomalla, „das hatte
zur Folge, dass ich genau wusste,
was ich mal nicht werden möchte,
nämlich Schauspielerin!“
Mit 14 hat sie dann ihre Meinung
geändert, und zwar grundlegend.
Die Mutter half ihr bei den ersten Schritten auf dem schwierigen Weg zur Schauspielerei, die
erste Fernsehrolle verdankt Sophia Thomalla tatsächlich der
guten Freundschaft ihrer Mutter
zu Regisseur Sigi Rothemund, der
sie 2006 in die ARD-Krimireihe
„Commissario Laurenti“ holte.
„Ich war die Filmtochter von
Barbara Rudnik und Henry Hübchen, zwei großartige Schauspieler. Für mich war das eine tolle
Erfahrung, für die ich bis heute
sehr dankbar bin.“
Die nächsten Schritte musste sie
alleine gehen, sie wollte es auch.
„Von 2007 bis 2009 habe ich dann
erst mal die Schauspielschule in
Bochum besucht“, erzählt sie, „ja,
und dann hat sich immer etwas
ergeben.“ Sophia Thomalla spielte
in der Sat.1-Daily-Soap „Eine wie
keine“, war im „Bergdoktor“ zu
sehen, hatte eine Episoden-Rolle
in der ZDF-Serie „Unser Charly“.
Darüber hinaus probierte sie anderes. Manches gelang weniger
gut, wie ihr Casting für „German
Next Topmodel“, das meiste dagegen funktionierte. 2010 bewies
sie gemeinsam mit Massimo Sinato bei der RTL-Show „Let’s
dance“ ihr tänzerisches Talent,
und zwei Jahre später sah man
von der jungen, bildhübschen
Frau noch mehr – im Männermagazin „Playboy“.
Heute macht sie Werbung für
Kosmetik, modelt und schauspielert. „Ich weiß schon, dass es
in den letzten Jahren für mich sehr
gut gelaufen ist, und dass ich dabei auch immer das nötige Glück
gehabt habe. Und ich weiß auch,
dass man in unserer Branche mal
ganz schnell weg vom Fenster ist“,
beschreibt Sophia Thomalla ihre
Situation. Zukunftsängste hat sie
deswegen nicht, die Schauspielerin weiß, was sie kann. Das nötige
Selbstbewusstsein hat sie auch für
diesen Beruf, und klug genug, um
vorzusorgen, ist sie ebenfalls. „Ich
versuche schon, mein Geld clever
anzulegen, ich gebe es jedenfalls
nicht mit vollen Händen für Klamotten und Schuhe aus.“
Sophia Thomalla nimmt einen
Schluck aus ihrer Kaffeetasse.
„Kaffee zum Frühstück muss
sein“, sagt sie und gesteht, dass
der Sonntag manchmal gleich mit
dem Mittagessen beginnt. „Aber
wenn Frühstück, dann auf alle
Fälle ein herzhaftes. Mit Wurst,
Käse, Vollkornbrötchen und einem weichgekochten Ei. Ein hartes staubt mir im Mund zu sehr.“
Ein freier Sonntag ist für sie jedenfalls ein Glückstag, an dem
sie auch ganz gut nichts machen
kann. Allenfalls ein bisschen
Sport, Kickboxen zum Beispiel,
das macht sie seit vielen Jahren.
„Na ja, und das Haus putzen und
die Wäsche machen, dazu komme
ich unter der Woche nicht, aber
ansonsten lege ich sonntags schon
mal gern die Füße hoch.“ Allein
oder eben mit Till, ihrer großen
Liebe. „Die Liebe spielt tatsächlich
eine große Rolle in meinem Leben. Nicht nur zu meinem Partner,
sondern auch zu meiner Mutter,
der Familie, den Freunden. Auch
wenn es manche nie zugeben
würden, nach Liebe sehnt sich jeder. Ich habe jedenfalls ganz viel
davon.“ Heirat ist für Sophia Thomalla übrigens definitiv „kein Indiz für Liebe“, und auch zur Treue
hat sie eine ganz eigene Meinung.
„Das muss letztlich jeder für sich
entscheiden. Über die Monogamie
streiten ja sogar die Wissenschaftler. Für mich ist in einer Beziehung
viel wichtiger, dass man füreinander da ist.“
Auf die kommende Woche freut
sich Sophia Thomalla ganz besonders. Zum einen ist sie gespannt,
ob und wie gut der Filmstart von
„Da muss Mann durch“ gelingt,
zum anderen wartet am Freitag
eine ganz besondere Aufgabe auf
sie. „Ich
werde
gemeinsam mit
Gunther
Emmerlich
den Dresdner
Semperopernball
moderieren, das ist
eine große
Herausforderung
und Ehre
für mich.“
Einen blitzsauberen Walzer
aufs Parkett zu legen, ist für
den „Dancing Star 2010“ nicht
das Problem, die Anreise in die
sächsische Hauptstadt vielleicht
schon eher. Seit November 2014
ist Sophia Thomalla nämlich ihren Führerschein los, und das
nicht ohne Grund: 121 Ordnungswidrigkeiten in zwei Jahren, davon 90 für falsches Parken, waren
dem Verkehrsgericht eindeutig
Erfolgreich und vielseitig unterwegs – Sophia Thomalla. Sie macht heute Werbung für
Kosmetik, modelt und schauspielert.
Foto: Andreas Kampa
zu viel des Schlechten. Das Ur- um 9000 Euro und einen Fühteil sei gerecht, sagt Sophia Tho- rerschein ärmer gemacht habe.
malla reumütig, auch wenn es sie Aber ein bisschen reicher ist sie
WIR MACHEN DAS: GROSSE FREIHEIT
G
ZUM KLEINEN PREIS.
KEINE ANZAHLUN
KEINE ZINSEN
RANTIE
INKL. 5 JAHRE GA
nur
3.000 km
ab
8.900 €
Ein modernes
Veranstaltungszentrum
nahe S-Bahnhof & B1/B5
TIPPS FÜR SIE
30.1.
Maxi Arland präsentiert
„Maxis Kreuzfahrt der Träume“
7./14.2.
Karnevalveranstaltungen
des Neuenhagener Karneval-Clubs
13.2.
„Zu Fuß nach Rom“
Live-Reportage
RENAULT CLIO DYNAMIQUE 1.2 16V 75
nur
89,– €
monatl.
• KLIMAANLAGE
• MULTIMEDIASYSEM
• NAVIGATIONSSYSTEM
• 0,0 % eff. Jahreszins
• 0,– € Anzahlung
• inkl. 5 Jahren Garantie
Fahrzeugpreis* 11.330,– € inkl. Flex Plus Paket** im Wert von 540,– €. Bei Finanzierung: Nach Anzahlung von 0,– €, Nettodarlehensbetrag 11.330,– €, 60 Monate Laufzeit (59 Raten à 89,49 € und eine Schlussrate: 6.050,36 €), Gesamtlaufleistung
50.000 km, eff. Jahreszins 0,0 %, Sollzinssatz (gebunden) 0,0 %, Gesamtbetrag der Raten 11.330,– €. Gesamtbetrag inkl.
Anzahlung 11.330,– €. Ein Finanzierungsangebote für Privatkunden der Renault Bank, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A.
Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss. Gültig bis 31.01.2015.
20.2.
FreitagsFilm plus
„Lemony Snicket“
1.3.
MUSIKPODIUM-Kinderkonzert
„Wenn Mannheimer Raketen
leise in Espressotassen landen“
Renault Clio 1.2 16V 75: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 7,0; außerorts: 4,7; kombiniert: 5,5; CO2Emissionen kombiniert: 127 g/km (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).
7.3.
Kabarett
Simone Solga
*Abbildung zeigt Renault Clio Paris mit Sonderausstattung. **2 Jahre Renault Neuwagengarantie und 3 Jahre Renault Plus Garantie
(Anschlussgarantie nach der Neuwagengarantie gem. Vertragsbedingungen) für 60 Monate bzw. 50.000 km ab Erstzulassung.
8.3.
Buntes Programm mit Tanz
zum Frauentag
13.3.
Thomas Rühmann
„Sugar Man“
www.my-autowelt-barnim.de
29.3.
3 x in Brandenburg
DIE PALDAUER
auf Schlagertour
BERNAU
Telefon 03338 / 3991110 · Autowelt Barnim GmbH & Co. KG
Blumberger Chaussee / Ecke B2 · 16321 Bernau
SCHÖNEICHE
Telefon 030 / 654868121 · Autowelt Barnim Schöneiche GmbH
Kalkberger Straße 35 · 15566 Schöneiche
FINOWFURT
Telefon 03335 / 4477130 · Autowelt Barnim GmbH & Co. KG
Finowfurter Ring 49 · 16244 Finowfurt
FREDERSDORF
Telefon 033439 / 8380 · Allround Autoservice GmbH -VermittlerZillestraße 5 · 15370 Fredersdorf
0% Anzahlung
nur
Die Zwei für Sie
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
Inzahlungnahme
aller Marken und Modelle
bei kleinen Raten
Automatik &
Schalter
nur
www.buergerhaus-neuenhagen.de
Tel.: (0 33 42) 1 57 88 22
verschiedene
Farben
ab
11.950 €
12.450 €
ab
14.900 €
9x Opel Corsa Automatik & Schalter
1.2i / 1.4 16V Edition 3 u. 5-Türer
3x Hyundai i20 VORFÜHRWAGEN
1.2 Family Space Start 5-Türer
5x Seat Ibiza NEUWAGEN
1.2 TSI 5-Türer Klima ESP Euro5
Seat Leon Benziner & Diesel
1.2 TSI Schalter / 1.6 TDi DSG
10x VW Golf VII Comfortline
1.2 TSI / 1.4 TSi 5-türig
EZ: 2012-2014, u.a. OPC-Line, Klima, R/CD+MP3, NSW,
Tempomat, Teilleder,alles elektr., Alu, Sportpaket
EZ: 2014, nur 3TKm, Klimaanlage, alles elektrisch,
Radio/CD-MP3, ABS, Metallic, Airbags, ESP, ZV mit Funk
u.a. Klima, alles elektr., Tagfahrlicht , Reifendruckkontrolle,
Verbr. l/100km: komb. 5,1, inn. 6,5, auß. 4,4, CO2 Em.119 g/km
EZ: 2013, wenig km, u.a. Klimaaut., Alu, Lederpaket,
R/CD, Tempomat, alles elektrisch, NSW, Tagfahrlicht
EZ: 2013, u.a. Klimaaut., wenig km, alles elektr., Alu,
Bordcomputer, Radio/CD-MP3 mit Bildschirm
Sitz- &
Lenkradheizung
Benziner
& Diesel
Automatik &
Schalter
ab
14.450 €
nur
15.450 €
•
•
•
für Konzerte, Theater, Tanz, Beratungen,
Tagungen, Messen und Familienfeiern
verschiedene
Farben
9.990 €
Hauptstraße 2 • 15366 Neuenhagen bei Berlin
Saal bis 500 Personen
Bühne 100 m2
Tagungsräume 20 bis 75 m2
Neuwagen • Jahreswagen
Gebrauchtwagen
Automatik &
Schalter
ja auch geworden, nämlich um
eine, wenn auch bittere, Erfahrung.
verschiedene
Farben
ab
15.900 €
Automatik &
Schalter
ab
13.950 €
ab
15.950 €
6x Ford Mondeo Facelift Kombi & Limousine
1.6 EcoBoost / 2.0 TDCi
Opel Insignia Sports Tourer
2.0 CDTi mit Anhängerkupplung
3x Audi A4 Avant
1.8 TFSi / 2.0 TDi auch mit Xenon
3x Hyundai iX 35
2.0 2WD Comfort mit Klimaautomatik
14x Skoda Yeti NEUWAGEN
1.2+1.4 TSi / 2.0TDi auch 4x4
EZ: 2011-2013, wenig km, u.a. Navi, Klimaautomatik, Alu,
Einparkhilfe, Sitzheizung, Tempomat, LED-Tagfahrlicht
EZ: 2012, Klimaaut., Navigation groß, alles elektr.,
Sportsitze, Einparkhilfe, Licht/Regensensor
EZ: 2010/2011, u.a. Klimaaut., Tempomat, Alu, Einparkhilfe,
Navi, Sportsitze, Teilleder, Sitzheizung, Bordcomputer, ZV-Funk
EZ: 2010-2014, u.a. Sitzheizung, Alu, Einparkhilfe, LED,
Tempomat, Bluetooth, alles elektr., ZV mit Funk
TZ, u.a. Klimaaut, Sitzheizg., Xenon, Alu, Verbr. l/100km:
I. 7,4-7,1, a. 5,4- 4,9, k. 6.0-5.8, Co2-Em.152-140g/km
Autohaus Finowfurt GmbH • Magistrale 14 • 16244 Finowfurt • Tel.: 03335/ 79 69 690 • Wir sind für Sie da: Mo - Fr 9-20 Uhr • Sa 9-15 Uhr
Außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten keine Beratung und kein Verkauf.
4
Lokales
Eine eigens für das Jubiläum
konzipierte Ausstellung
Zuhause gesucht
Die Sparkasse bietet eine bildgedankliche Annäherung
Guten Morgen, liebe Sonntagszeitungsleser, war dies eine Aufregung in der Redaktion des Märkischen Sonntag. Ich der Beagle
Stanley bin soviel Hektik gar
nicht gewöhnt. Dabei lag die Unruhe nicht an so einem Redaktionsalltag, nein es lag allein an
der Redakteurin. Die quasselte
was von das Auto muss in die
Werkstatt, aber zuvor muss es
sauber gemacht werden. Dann
war wohl kein Sprit im Tank,
ihr Kind rief an und verkündetet: heute ist mal nicht der Reifen des Fahrrades kaputt, aber
der Schlüssel für das Fahrradschloss sei verloren gegangen.
Und von einer dicken Winterjacke sei der Reißverschluss kaputt. Ach und es sei merkwürdig kalt in der Wohnung. Nach
längerem hin und her stellte sich
Strausberg (dse). „Strausberg
1240 - 2015 Versuch einer bildgedanklichen Annäherung“ ist
der Titel der neuen Jahresausstellung in den Räumen der
Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Märkisch-Oderland. Die
Ausstellung eröffnete den Reigen der bevorstehenden Feierlichkeiten zur 775-Jahrfeier der
Stadt Strausberg und wurde eigens dafür konzipiert.
Künstler aus Strausberg und Umgebung konnten dafür gewonnen werden, bereits entstandene
Werke zu präsentieren oder auch
eigens dafür die grüne Stadt am
See künstlerisch zu entdecken.
Auf Entdeckungsreise können
sich die Betrachter zu den Öffnungszeiten montags und freitags von 8 Uhr bis 15 Uhr, dienstags und donnerstags von 8 Uhr
bis 18 Uhr und mittwochs von 9
Uhr bis 13 Uhr aufmachen. Gezeigt werden die Bilder und Karikaturen bis zum 12. Dezember 2015.
Herausragend ist gewiss dabei
das unten gezeigte Werk von
Peter Herrmann, sowie die Original-Presse-Karikaturen von
Barbara Henninger. Was bereits
andeutet: es handelt sich um
einen bunt gemischtes Ausstellungsreigen.
heraus: die Heizung hat ihren
Geist aufgegeben. Und zwischen
drin gab es mich. Tja, ich wusste
schon weshalb ich keine Kinder
mag. Diese Unruhe. Ähnlich sind
Katzen und anderes Kleingetier.
Ich bin etwa vier bis fünf Jahre
alt, stubenrein, sehr gut erzogen (ich würde nichts kaputt machen), bin ganz lieb und total
verschmust. Okay, ich bin etwas
eigenwillig, vielleicht ein klitzeklein bisschen verfressen und
mag auch nicht so lange allein
bleiben in der Wohnung. Aber
seit mein Besitzer verstorben
ist bin ich nun mal im Tierheim
Wesendahl. Und wenn Sie nicht
so hektisch leben wie die Zeitungstante, dann wäre ich doch
ideal für Sie. Über Ihren Besuch
würde ich mich sehr freuen.
„Die Sieger der Geschichte auf dem Abmarsch“ von Peter
Ihr Stanley Herrmann.
Foto: Daniela Sell
Kundenberater (m/w)
in Ihrer Region gesucht
Wir bieten:
• vorhandenen großen Kundenstamm
• professionelle Einarbeitung
• Zuschüsse zur sozialen Absicherung
• gutes Einkommen und Aufstiegschancen
Interesse? Rufen Sie an:
Herr Herr Tel.: 0 33 79/ 2 06 29 03; 0173/ 3 13 04 65
Telefon 0172/3 00 80 07
Studium neben dem Beruf
Physiotherapeut/-in
mit MT erwünscht in Teil- oder Vollzeit, 12 €/St.
Bewerben Sie sich schriftlich oder telefonisch:
Studium:
auch ohne Abitur
auf Hochschulniveau
berufsbegleitend
regional
Abschluss mit Diplomprüfung
nach sechs Semestern
Grundlagenstudium für Bachelor
Physiotherapie Mähnert
G
B
N
GmbH
www.worldvision.de
Rohbau & Ausbau
Bauleistungen aller Art
Schlüsselfertiges Bauen
anerkannter Abschluss
plus zwei Semester = Bachelor of Arts
Wir sind ein expandierendes Unternehmen aus der Schorfheide. Zur sofortigen Festeinstellung suchen wir einen
Leser
is
Reisen
Bauleiter
für den Bereich Hochbau
Das Aufgabengebiet umfasst:
– Angebotskalkulation
– Mengenermittlung
– Abrechnung der Baustelle
– Rechnungslegung
– Baustellenorganisation
Anforderungen:
– Bauingenieur oder Handwerksmeister mit mehrjähriger
Berufserfahrung
– Kenntnisse der gängigen EDV-Programme
– hohes Maß an Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten
– hohe Belastbarkeit, teamfähig
– höfliches, korrektes Auftreten
– Führerschein der Klasse 3
Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen
richten Sie bitte an:
Baugeschäft Guido Ney GmbH
Finowfurter Ring 5, 16244 Schorfheide/OT Finowfurt
– Anzeige –
Fotoausstellung mit dem Titel „Imaginación“ ist bis 20. Februar 2015 zu sehen
Woltersdorf (dima). Noch bis
zum 20. Februar 2015 stellt
der Fotograf Walter Plagge in
Woltersdorf im Kulturhaus „Alte
Schule“ seine Werke aus. Die
sehr interessante Ausstellung
ist immer mittwochs in der Zeit
von 9 Uhr bis 13 Uhr und donnerstags von 16Uhr bis 20 Uhr
geöffnet.
„Imaginación“ (aus dem Spanischen kommend) lautet der
Titel der Ausstellung und bedeute so viel wie Vorstellungskraft, Phantasie, auch Gedanken.
Präsentiert werden in der „Imaginación“-Ausstellung drei Sujets:
1.) Reflexionen aus Kuba
Gezeigt werden die einfachen
Menschen in ihrem Alltag, in
ihrer unmittelbaren Umgebung,
ihr Stolz, ihre Lebensfreude und
auch ihre Melancholie.
2.) Bilder „wie gemalt“
In diesem Bereich werden Bilder präsentiert, die ein Ergebnis des Mischens von einem Foto
der realen Umwelt mit Mustern
und Texturen darstellen. Für den
Betrachter entsteht dadurch sehr
viel Raum für die eigene Interpretation, für die eigene Phantasie.
3.) Traumsequenzen
Der Fotograf Walter Plagge versucht, Einzelbilder, die aus den
Träumen in Erinnerung geblieben sein können, zu visualisie- Diese Fotografie des Woltersdorfers Walter Plagge mit
ren. Die Erinnerungsbilder sind dem Titel „aqueducto“ ist in seiner aktuellen Ausstellung
dabei oft sehr hell, unscharf, et- „Imaginación“ zu sehen.
Foto: atelier 64
was diffus, grell, unwirklich und
von der Emotion her manchmal Woltersdorf. Er fotografiert seit tektur und auch Makros. Walauch nicht besonders angenehm. vielen Jahren, besonders aber ter Plagges fotografische Heimat
Diese Bilder bieten noch mehr seit der Digitalisierung der dafür sind die Fotofreunde Rüdersdorf,
Raum für Phantasie und Inter- erforderlichen Technik.
die im Bürgerzentrum „Brücke“
Neben den gezeigten Sujets foto- in Rüdersdorf zu Hause sind und
pretationen.
Der Fotograf Walter Plagge ist grafiert Walter Plagge auch gerne auch die Fotofreunde in Grün59 Jahre jung und wohnt in Portraits, Landschaften, Archi- heide.
VWA Ostbrandenburg
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
in 15370 Fredersdorf gesucht.
Eggersdorfer Str. 43 b
15370 Petershagen/Eggersdorf
Tel. (033439) 144760 · Fax (033439) 144761
E-Mail: annett.maehnert@web.de
Die eigene Phantasie anregen
Bildrechte: Fotolia
Friseur/in (Teilzeit)
Suchen ab sofort
Märkischer Sonntag
24./25. Januar 2015
Strausberg
Porec – eine Perle
an der kroatischen Adria
Erleben Sie Geschichte
und wunderschöne Natur im Einklang
Doppelt Regional Besser
MäRkischeR MaRkt | MäRkischeR sonntag
Abnehmen in vier Wochen und gesünder leben
Die nächste Abnehmstudie startet am 11. Februar 2015
in einem der 50 erfolgreichsten Abnehmclubs
Schöneiche. Sie möchten ein paar Kilo
abnehmen, generell gesünder leben und
sich wohler fühlen? Wenn ja, dann sollten
Sie gleich zum Telefonhörer greifen und
sich bei Marcel Mannewitz-Ebel melden.
Der Fitnessmanager im „B1 SPORT &
FREIZEIT“ in Schöneiche bereitet eine Abnehmstudie vor, wie sie derzeit deutschlandweit in über 200 Fitness-Studios
durchgeführt wird. Dafür benötigt er 40
Freiwillige, die bisher wenig Sport betrieben haben und etwas übergewichtig sind.
Vier Wochen lang wird er mit seinem
Team die Teilnehmer durch ein spezielles
myline®-Konzept begleiten und am Ende
festhalten, wieviel Kilos gepurzelt sind. Das
myline®-Konzept wurde bereits im Jahr
2001 wissenschaftlich untersucht. Jetzt
soll eine bundesweite Studie mit der GfBE
(Gesellschaft für Bewegung & Ernährungsanalysen) den Erfolg erneut bestätigen.
Und das zu einem Selbstkostenpreis von
49 Euro zzgl. 12,99 € für die Teilnahmeunterlagen.
Vernünftiger essen
und trainieren
„Mir geht es darum herauszufinden, was
ein Mensch innerhalb von vier Wochen
mit diesem Konzept erreichen kann.“ Mit
Konzept meint Marcel Mannewitz-Ebel
eine gesunde Ernährungsweise, ohne jegliche Diät, kombiniert mit einem gezielten
und individuellen Bewegungsprogramm,
einem speziellen Kraft-Ausdauer-Training.
Mitmachen kann jeder, auch Diabetiker.
Natürlich garantiert Marcel Anonymität,
wenn Sie über Essgewohnheiten, Lebensart etc. Angaben machen. In den
vier Wochen, Start ist am 11. Februar um
18.00 Uhr, müssen die Teilnehmer zweimal pro Woche 45 bis 60 Minuten das
Training absolvieren. Zudem erhalten sie
einmal pro Woche ein Ernährungsseminar. Es werden der Gewichtsverlust
(Körperfettanteil), das Wohlbefinden und
die persönliche Erfahrung dokumentiert.
„Mehr muss man wirklich nicht machen“,
versichert der Fitnessmanager.
Ihr Körper verändert sich
bereits in nur vier Wochen
Was die Teilnehmer in den vier Wochen
erreichen sollen, davon hat Marcel Mannewitz-Ebel bereits genaue Vorstellungen.
Normalerweise nehmen die Teilnehmer in
dieser Zeit zwischen vier und sechs Kilo
ab. Fettgehalt, Cholesterinspiegel und
Blutdruck regulieren sich innerhalb dieser
Zeit, ihr allgemeines Wohlbefinden verbessert sich und kleine „Wehwehchen“ wie
Rückenbeschwerden verschwinden durch
die Muskulaturkräftigung. Um das Konzept
im Detail zu erläutern, findet vorab ein kostenloses Beratungsgespräch im B1 statt.
Wer daran teilnehmen möchte, vereinbart
einen Termin unter Telefon (030) 6 43 30 30.
Studium zum:
Betriebswirt (VWA)
Verwaltungs-Betriebswirt (VWA)
Puschkinstraße 12 b
15236 Frankfurt (Oder)
Tel: 0335 5621-1900
E-Mail: info@vwa-ostbrandenburg.de
www.vwa-ostbrandenburg.de
Reisetermin:
So. 19.04. – Di. 28.04.2015 10 Tage
Reisepreis: 735,- €/Person im DZ, EZ-Zuschlag: 141,- €
Herzlich Willkommen an einem der schönsten Meere der Welt! In
Kroatien gibt es mehr als tausend Inseln. Jede ist einmalig. Alle sind
anders. Denn jede hat ihr eigenes Gesicht und ein eigenes Schicksal.
Die Farbe des Adriatischen Meeres zu beschreiben wird kaum einer
imstande sein. Manchmal ist sie dunkelblau, dann wieder grünlich,
immer wechselnd in tausend Nuancen. Immer wunderschön.
• 2x Zwischenübernachtung mit Halbpension
im 3-Sterne-Hotel in Kärnten,
• 7x Übernachtung im guten 4-Sterne-Hotel
Valamar Crystal in Porec, (alle Zimmer verfügen
über Dusche/WC, Sat-TV, Telefon, Klimaanlage ),
• 7x Frühstücksbuffet und Abendbuffet,
• Stadtführung in Porec,
• Reiseleitung für Inselrundfahrt auf die Insel Krk
und in der Stadt Krk,
• Weinverkostung in Vrbnik,
• Ausflug in die Hafenstadt Rijeka und in den Urlauberort
Opatjia mit geführtem Stadtbummel,
• Ganztägige Schiffstour mit Fisch – Picnic entlang der
istrischen Küste (fakultativ),
• Besuch der Stadt Pula mit Stadtführung und Schifffahrt zum Nationalpark Brijuni
mit Führung (fakultativ), • Besuch der Grotte Baredine,
• Reisebetreuung durch SCHLAUBE-TOURS
Verreisen Sie bequem ab/an Ihrer Haustür (kleiner Aufpreis). Fahrt im modernen Reisebus, Reisebetreuung durch Schlaube-Tours
Haustür-Abholservice bei allen Reisen
Auf Wunsch übersenden wir Ihnen gern eine ausführliche Reiseausschreibung. Ein Anruf genügt:
Leser-Reise-Service-Telefon: (03 35) 3 87 29 50
Reiseveranstalter:
GmbH Frankfurt (Oder)
Kein Schnellschuss, aber eine Fusion mit der
Nachbargemeinde ist eine Überlegung wert
Neujahrsempfang in Petershagen/Eggersdorf mit auch bedauernden Worten
Große Auswahl zu besten Konditionen.
Wir halten ständig eine große Auswahl von über 100
werkstattgeprüften und einwandfrei aufbereiteten Transportern
in den verschiedensten Ausstattungen für Sie bereit.
Ein Auszug aus unserem aktuellen Gebraucht- und Vorführwagen Angebote:
Gebrauchtwagen Sprinter 313 CDI DOKA (3140221)
Auf dem Neujahrsempfang wurden für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt: Florian
Haupt (v.l.n.r.), Ralf Lucas, Dietrich Deinert, Sylvia Mosler, Dagmar von Eitzen, Uwe Witt,
Margit Dennin, Lars Jendreizik und Eckhart Dennin. Nicht auf dem Foto sind Ingrid Achtenberg und Klaus-Dieter Steffen.
Foto: Daniela Sell
kurz & knapp
„Eis-Faszination“
Rüdersdorf. Im Rathaus
Rüdersdorf ist eine neue
Fotoausstellung zu besichtigen. Die Naturfotografin und Einwohnerin
der Gemeinde, Anja Beutler, zeigt Aufnahmen unter dem Motto „Faszination
Eis“. Das Rathaus befindet sich an der Hans-Striegelski-Straße 5. Geöffnet
ist das Gebäude montags,
mittwochs und donnerstags
von 9 Uhr bis 17 Uhr, dienstags von 9 Uhr bis 19 Uhr
und freitags von 9 Uhr bis
15 Uhr.
Soname-Gewinner
Strausberg. In der jüngsten
Ausgabe des Märkischen
Sonntag wurde u. a. die
Frage gestellt: Auf was für
einer privaten Feier wurde
die Sängerin Soname aus Tibet entdeckt? Dies war auf
einer Hochzeit. Gewonnen
haben Wolfgang Schütze
aus Rüdersdorf, C. Petersik aus Müncheberg-Obersdorf und E. & J. Machate aus
Altlandsberg. Post ist bereits
unterwegs.
Petershagen/Eggersdorf (dse).
Kein politischer Schnellschuss
aber eine Überlegung wert ist
auch in dem Doppeldorf die Idee:
aus beiden Doppelgemeinden ein
Ganzes werden zu lassen. Dies
war Tenor auf dem jüngst stattgefundenen Neujahrsempfang
in der Petershagener Giebelseehalle. Wenn auch nicht gleich
von einer Fusion die Rede war,
so wolle man doch enger zusammenarbeiten, so Bürgermeister
Olaf Borchardt.
Um die 240 Einwohner waren
der offenen Einladung zum Neujahrempfang gefolgt, um zu hören, welche konkreten Vorhaben
in diesem Jahr angegangen werden. So wird die Grundschule
in Eggersdorf saniert und erweitert, sechs Straßen sollen
ausgebaut werden, eine Baumschutzsatzung wird auf den Weg
gebracht und es sollen Seniorensportgeräte aufgestellt werden.
Ruhebänke zum Verweilen im
Ort werden das Ortsbild demnächst verschönern.
Einen breiten Raum in der Ansprache von Olaf Borchardt
nahmen die Jüngsten ein: Der
enorme Zuzug von jungen Familien - vor allem im Ortsteil Petershagen - trägt dazu bei, dass
in Schulen und Kitas investiert
werden musste und muss. Eine
Bereicherung für das Doppeldorf
seien die Schulen und Kitas in
freier Trägerschaft.
Bedauert wird von Seiten des
Bürgermeisters das Veto der Gemeindevertreter zu einem Seniorenbauvorhaben in der Petershagener Elbestraße. Mit dem
Scheitern dieses seniorengerechten Projektes kann ein gesamtes
Areal nicht so bebaut werden,
was Geschosshöhe und damit
auch den Einbau von Fahrstühlen anbelangt. Genauso bedauert er, das die Buslinie nicht mit
den Taktzeiten der S-Bahn abgestimmt sei. „Das führt nicht zu
höheren Fahrgastzahlen, die aber
dringend benötigt werden, um
die Buslinie halten zu können“.
Ansonsten war das zurückliegende Jahr ein Jahr der Feierlichkeiten. So wurde das 20-jährige
Bestehen des Internationalen
Kinderbauernhofes „Mümmelmann“ in Petershagen begangen,
sowie die Eröffnung des sanierten Freibades am Bötzsee. Das
Jahr 2015 wird für Petershagen/
Eggersdorf wieder ein Jahr der
Jubiläen. Im September wird die
10. Gewerbe- und Kulturmesse
(GuK) gefeiert und das Doppeldorf schaut auf eine 25-jährige
Partnerschaft mit Petershagen an
der Weser zurück.
Etwas Einmaliges gab es noch.
Der Feuerwehrmann Florian
Haupt wurde geehrt. Er ist wohnhaft in Zinndorf und da in seiner
Freizeit in der Feuerwehr aktiv.
Während seiner beruflichen Zeit
im Doppeldorf ist er in der Wehr
auch tätig, sobald ein Einsatz ist.
Einmalig in Brandenburg!
Ein Tiersitter aus dem Netz
Online-Plattformen bringen Hundehalter und Aufpasser zusammen
Nicht jeder Hundehalter hat einen Nachbarn oder Freund, der
auf sein Tier aufpassen kann.
In dieser Situation sind OnlinePlattformen praktisch, die Tierhalter und Tiersitter aneinander
vermitteln. Anbieter in Deutschland sind beispielsweise bibulu.
de, pawshake.de und betreut.de.
Dass die Nachfrage steigt, davon sind auch unabhängige Experten überzeugt: „Der Bedarf
ist da, weil immer mehr Hunde
und Katzen gehalten werden“,
sagt Barbara Schöning vom Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) in Hamburg.
Das Prinzip der Plattformen ist
einfach: Wer gern auf Hunde
aufpasst, erstellt ein Profil. Wer
jemanden für seinen Vierbeiner sucht, kann die Angebote
durchstöbern und sich eines aussuchen. Bei jeder Suche sieht der
Nutzer auf einer Karte, wo die
nächstgelegenen Anbieter wohnen. Die Websites finanzieren
Umstellung
braucht Zeit
Katzen sind konservativ. An
neue Katzentoiletten oder
Streusorten gewöhnen sie sich
nur langsam. Am besten stellen Besitzer die alte und die
neue Toilette anfangs nebeneinander. Nach etwa einer Woche können sie den Platz der
beiden tauschen, so dass die
neue Toilette am Ort der alten
steht, heißt es in der Zeitschrift
„EinHerz für Tiere“.
dpa
Wenn der Nachbar als Aufpasser nicht in Frage kommt,
hilft die Suche im Internet weiter.
Foto: dpa
sich meist über eine Vermittlungsgebühr, die zwischen 10
und 20 Prozent des Betreuungsbetrages ausmacht. Die Hundesitter legen selbst fest, wie viel
ihre Dienste kosten. Die Preise
liegen zwischen 10 und 25 Euro
am Tag, sagt Krieger. Für eine
Woche Hundesitting sollte man
also 70 bis 175 Euro rechnen.
Katrin Umlauf vom Deutschen
Tierschutzbund warnt: „Ein Tagessatz von mehr als 25 Euro ist
nicht gerechtfertigt.“
dpa
Gerstenmehl für Hundekekse
Sparsame Dosierung von Früchten angeraten
Wer seinem Hund selbst gebackene Leckerlis geben möchte,
verwendet dafür am besten Gerstenmehl. Es besitzt im Gegensatz
zu Weizenmehl einen größeren
Anteil an Ballaststoffen und hält
dadurch länger vor.
Wegen ihres hohen Zuckergehalts
sollten Herrchen und Frauchen
auch sparsam mit der Zugabe
von Früchten sein. «Und Weintrauben und Rosinen können in
hohen Dosierungen die Nieren
angreifen», erläutert Jürgen Zentek vom Institut für Tierernährung an der Freien Universität
in Berlin. Andere problematische
Zutaten sind Schokolade, Macadamianüsse sowie Zwiebeln und
Knoblauch – in größeren Mengen
können sie toxisch wirken, da
einzelne Inhaltsstoffe vom Tier
nicht oder nur schlecht verstoffwechselt werden.
dpa/mm
Angebotspreis:
EZ: 12.7.2010, KM: 43.000, 7-Sitze, verstärktes Fahrwerk, Radio,
Standheizung, M+S Reifen, Anhängerkupplung
Finanzierung: 48 Monate, Anzahlung 7.000 Euro, Schlussrate 7.000 Euro,
mtl. Rate nur 166
16.900 €
Euro
zzgl. MwSt.
Gebrauchtwagen Vito 113 CDI Kasten lang (3140244)
Angebotspreis:
EZ: 27.2.2013, KM: 46.900, 3 Sitze, Klimaanlage, Radio, Trennwand geschlossen,
Ganzjahresreifen, Holz-Innenverkleidung
Finanzierung: 48 Monate, Anzahlung 4.000 Euro, Schlussrate 8.500 Euro, mtl. Rate nur
16.200 €
196 Euro
zzgl. MwSt.
Vorführwagen Sprinter 316 CDI Kasten Mittellang, Hochdach (3140375)
Angebotspreis:
EZ: 21.10.2014, KM: 3.000, 3 Sitze, Navigationssystem, Metalliclackierung, Holzfußboden,
Vorrüstung AHK 3,5 Tonnen, Ganzjahresreifen, Seitenwind, -Totwinkel, -Fernlicht, -Spurhalteassistent,
Neupreis 44.573 Euro zzgl. MwSt.
Finanzierung: 48 Monate, Anzahlung 4.731 Euro, Schlussrate 9.900 Euro,
Leasing:
mtl. Rate nur 350
48 Monate, ohne Anzahlung, 20.000 Km. p.a., mtl. Rate nur
24.900 €
zzgl. MwSt.
Euro
399 Euro zzgl. MwSt.
Vorführwagen Vito 111 CDI Kasten neues Modell- Frontantrieb!!! (3140416) Angebotspreis:
EZ 4.11.2014, KM: 3.000, 3 Sitze, Klimaanlage, Trennwand , Ganzjahresreifen, Radio mit Freisprechfunktion,
Neupreis 29.684 Euro zzgl. MwSt.
Finanzierung:
Leasing:
20.900 €
295 Euro
48 Monate, ohne Anzahlung, 20.000 Km p.a., mtl. Rate nur 299 Euro zzgl. MwSt.
48 Monate, Anzahlung 3.971 Euro, Schlussrate 8.500 Euro, mtl. Rate nur
zzgl. MwSt.
F/G/M Automobil GmbH Franz Graf Mettchen
Ihre sympathischen Mercedes-Benz Transporter Gebrauchtwagen Center.
Fürstenwalde
Autofocus 3
Tel 03361 5555
Erkner
Julius-Rütgers-Straße 1
Tel 03362 797979
Tiere sind Luxusgüter
Kosten für die Haltung vor Anschaffung bedenken
Tiere geben viel, brauchen aber
auch viel: vor allem Geld. Teure
Behandlungen beim Tierarzt,
Spezialfutter oder Impfungen
summieren sich schnell. Schwierig zu finanzieren wird das vor
allem für Halter, die selbst kaum
genug Geld zum Leben haben.
„Tiere sind Luxusgüter“, findet Rene Olhöft vom Hamburger Tierschutzverein. Für Futter
kommen je nach Größe des Tieres jährlich zwischen 200 und 800
Euro zusammen. Dazu Hundesteuer, Katzenstreu, Haftpflichtversicherung.
Und beim Tierarzt bleiben für
Routinebehandlungen wie Impfungen und Parasitenschutz jedes Jahr 100 Euro - Besuche
bei Krankheit oder Verletzungen nicht mitgerechnet. „Jeder
muss sich im Vorfeld genau überlegen, ob er sich ein Tier leisten
kann“, sagt deshalb Klaus Kutschmann von der Bundestierärztekammer. Denn wer sich für
einen Vierbeiner entscheidet,
trage für die nächsten zehn bis
20 Jahre Verantwortung. Vor allem Hund und Katze seien kostspielige Haustiere, sagt der Tierarzt aus Magdeburg.
Eine günstige Alternative könnte
ein Vogel sein. Allerdings gilt
auch hier wie überhaupt bei der
Anschaffung eines Haustieres:
Besser man informiert sich vorher über eine Art gerechte Haustierhaltung.
dpa/mm
Wer sich ein Haustier halten möchte, sollte nicht nur die
Anschaffungskosten berechnen. Auch die Ausgaben für
die Haltung muss man im Blick haben. Vögel sind eine
preisgünstige Alternative zu Hund oder Katze. Bei verantwortungsvollen Züchtern bzw. im Zoohandel kann man
sich vorher informieren.
Foto: dpa
Hundeschule & Pension
für Hund & Katze
Heimwölfe
Welpenfrüherziehung
scheren schneiden kämmen
entfilzen trimmen Ernährungsberatung
Krallen- & Ohrenpflege
Verhaltenstherapie
Nicole Grenz
www.Heimwölfe.de
0177 - 80 49 659 · www.hundrumschick.de
in kleinen Gruppen
bei Problemhunden
Die Zwei
für Sie
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
Tel. 0172-91 62 586
Hundesalon & Ernährungsberatung
Poststraße 14 · 15345 Altlandsberg
Wie soll ein langer, schöner Weg enden?
Tierbestattungen Merz
für Berlin und Brandenburg
Tag und Nacht
Rudolf-Breitscheid-Allee 75
15366 Neuenhagen bei Berlin
Telefon (03342) 20 24 28
www.tierbestattungen-merz.de
6
Lokales
Eine Vision von einer
guten Atmosphäre im Ort
Neujahrsempfang in Hoppegarten
Märkischer Sonntag
24./25. Januar 2015
Strausberg
Ein dicht gedrängter Kalender
Die Veranstaltungshöhepunkte im ersten Halbjahr 2015: von Puppentheater bis Klassikkonzerte, Chorfest bis Tanz
Neuenhagen (MäSo). Nach den
vielen Veranstaltungshöhepunkten zum Jahreswechsel geht es
im Bürgerhaus Neuenhagen
gleich munter weiter. Von wegen
„Winterschlaf“ und Winterblues
im östlichen Berliner Umland.
Schlagerfreunden seien folgende
Termine ans Herz gelegt: Am
kommenden Freitag, 30. Januar
2015, stehen Maxi Arland, Captain Cook und seine Singenden
Saxophone sowie das Gesangsduo Sylvia & Laurent auf der großen Bürgerhaus-Bühne. Am 29.
März 2015 sind „Die Paldauer“
auf Schlagertour und am 10. Mai
2015 bieten Stars wie G. G. Andersen, Andrea Jürgens, Michael
Heck u.a. eine „Große Muttertagsgala“.
Wer außergewöhnliche Shows
und Acts liebt, sollte seine KarLeona Heine präsentierte auf dem Neujahrsempfang das ten schon längst sicher haben für
Hoppegarten-Lied. Die junge Künstlerin, die mal im Orts- das bezaubernde Schattentanzteil Waldesruh lebte, gibt am kommenden Freitag, 20. Ja- theater „Amazing Shadows“ mit
nuar 2015, um 20 Uhr im „Haus der Generationen“ an der seinen ungewöhnlichen KreatioLindenallee 12 ein Konzert. Einlass ist um 19 Uhr, Konzert- nen am kommenden Sonntag, 1.
beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf Februar 2015. Die faszinierende
acht Euro, an der Abendkasse elf Euro.
„Magie der Travestie – Eine
Foto: Daniela Sell
Nacht der Illusionen“ am 27.
Hoppegarten (dse). Richtig gut Dimensionen sind gewaltig, die Februar 2015 und die „Dance
besucht - man kann auch sagen Integration der Flüchtlinge in Masters - Best of Irish Dance“,
- dicht gedrängt, standen die Be- unserem Gemeindeleben“. Was werden gewiss das Neuenhagesucher des offenen Neujahrs- Knobbe hofft ist ein großes Mit- ner Publikum am 2. März 2015
empfangs in Hoppegarten. Offen einander um anderen in der Not begeistern.
Familien mit kleinen und grobedeutet: keine Einladungskar- zu helfen.
ten wurden versendet, sondern Aber auch ganz fassbare Pro- ßen Kindern können sich den 4.
jeder Einwohner konnte kom- jekte werden in Hoppegarten Februar 2015, 22. April 2015 und
men. Und dies wurde rege ge- angegangen: So wie der neue 10. Juni 2015 vormerken. Dann
nutzt. Mit Spannung wurde die Grundschulkomplex der Grimm- nämlich lassen Puppentheater
Neujahrsansprache von Bürger- schule in Hönow oder das Ein- ihre Puppen tanzen.
meister Karsten Knobbe erwar- zeldenkmal Kaiserbahnhof. Das Der Musikpodium Neuenhagentet.
Gebäude hat zwar keinen wirt- Hoppegarten e. V. bietet am 1.
Er sagte, er sei gebeten worden schaftlichen Wert, aber es ist ein März 2015 eine „Klassik für Kinseine Visionen darzulegen. Die Unikat, das man nicht einfach der mit Aha!-Effekt“ und am 12.
machte der Bürgermeister nicht verfallen lassen sollte.
April 2015 ein Familienkonzert
am Bau von Gebäuden oder Ju- Natürlich ging der Bürgermeis- mit der Deutschen Streicherphilbiläen fest, sondern vielleicht für ter auch auf den Brandenburg- harmonie an. Eine magische Inden einen oder anderen Zuhörer Tag am 3./4. September 2016 ein, szenierung von „Peter Pan – das
unerwartet: an der Atmosphäre den Hoppegarten („erstmals eine Nimmerland-Musical“ mit Schatim der Gemeinde. Alteingesessen Gemeinde und keine Stadt) aus- tenspielen, Handpuppen, Bühoder Neuhinzugezogen sollte es richten wird.
nenzauber, Tanz und Gesang ist
nicht mehr geben, sondern eine Zur Einstimmung wurde ein am 26. April 2015 zu sehen.
aufgeschlossene, sich gegenseitig Werbefilm gezeigt: der in nur Die Anna-Ditzen-Bibliothek lädt
respektierende Atmosphäre. „Die acht Drehtagen entstand. Es sind am 6. Februar 2015 zur Lesung
wir brauchen“. Solch eine gute lustige, peppige, fetzige Sequen- „Der Bettler, der Glück bringt“
Atmosphäre des Miteinanders sei zen entstanden und dabei wur- ein, bei der die renommierte
seine Vision. Verlässlichkeit und den die Hoppegartener in den Schauspielerin Anna Thalbach
Mittelpunkt gerückt. All`dies zur Erzählungen von Hans Fallada,
Kontinuität werden gebraucht.
Ein Anfang sei für ihn die Ver- bekannten „Happy“-Musik von mit bürgerlichem Namen Rudolf
anstaltung eines Rundes Tisches William Pharell. Der Film macht Ditzen, vorstellt. Karten dafür
mit Verbänden, Vereinen, Kitas, jetzt schon Lust auf das Ereignis sind nur in der Bibliothek erSchulen und Kirchen die alle- und bekam reichlich Applaus. hältlich.
samt zur Eingewöhnung und Den tanzenden Karsten Knobbe Dieter Bellmann, bestens beEingliederung der Asylbewerber im Rathausflur zu erleben - das kannt als Professor Simoni in der
in der ehemaligen Hotelanlage war einfach sehr sehenswert.
TV-Serie „In aller Freundschaft“,
Hoppegarten beitragen können. Der Brandenburg-Tag 2016 wird unternimmt am 22. März 2015 eiKnobbe habe in diesem Fall sehr übrigens unter dem Motto stehen nen literarischen Streifzug durch
viel Ermutigendes erlebt. „Die „Hoppegarten - gut im Rennen“. die „Welt der weißen Männer“
Am kommenden Sonntag wird eine faszinierende Reise in das Reich der Schatten im Bürgerhaus Neuenhagen geboten. Um 19 Uhr hebt sich der Vorhang für „Amazing Shadows“.
Es handelt sich dabei um eine Show aus Theater Tanz und Akrobatik.
Foto: Björn Kaisen
mit Texten von Bulgakow, Busch
und Tschechow. In Verbindung
mit den überraschenden Kompositionen des Konzertgitarristen Frank Fröhlich entsteht ein
musikalisch-literarisches Hör-Erlebnis ersten Ranges.
„Närrisch Neuau“ heißt es am
7. und 14. Februar 2015 beim
bunten Showprogramm des
Neuenhagener Karneval-Clubs
(NKC) unter dem Motto „Himmel, Hölle, Geisterschar – der
NKC ist wieder da“.
Die beliebten Tanzparties für
Standard- und Lateintänzer „100
% Tanzmusik“ mit DJ Christian
Herrmann finden am 21. Februar
2015 und 6. Juni 2015 statt.
Ein musikalisches Unterhaltungsprogramm mit Gesangssolisten, dem Oldie-Express
und Tanz erwartet die Gäste am
Nachmittag des 8. März 2015,
dem Internationalen Frauentag.
Die Deutsch-polnische Tanzgala
am 19. April 2015 erfreut mit Darbietungen des Kinder- und Jugendtanzensembles Neuenhagen
und des Tanzensembles Gorzow.
Am 13. Februar 2015 können
Gäste den Fotografen Martin Engelmann auf seiner magischen
Live-Reportage „Zu Fuß auf dem
Franziskusweg“ von Florenz
über Assisi nach Rom begleiten.
Die Reihe „Freitagsfilm plus“
für Fans anspruchsvoller Streifen wird am 20. Februar 2015
mit der Oscar-gekrönten Literaturverfilmung „Lemony Snicket
– Rätselhafte Ereignisse“ fort-
gesetzt. Vor dem Film wird dieses Mal ein kulinarisches „Plus“
gereicht.
Klassische Musik auf höchstem
Niveau steht auf dem Programm
der traditionsreichen „Neuenhagener Kammerkonzerte“: am 28.
Februar 2015 alte Musik, am 28.
März 2015 das beliebte A-Cappella-Gesangsquintett „amarcord“, ein Abend an zwei Klavieren am 18. April 2015 und ein
Konzert mit Bläsern der Kammerakademie Potsdam am 30.
Mai 2015.
Beim Märkischen Chorfest am
7. Juni 2015 werden 16 Chöre
aus Berlin und Brandenburg miteinander gesanglich wetteifern.
Ihre „NEUen Entdeckungen bei
Merkels unterm Sofa“ enthüllt
die Polit-Kabarettistin Simone
Solga, als „Kanzler-Souffleuse
– Im Auftrag Ihrer Kanzlerin“
am 7. März 2015.
Der prominente Schauspieler
und Musiker Thomas Rühmann
geht am 13. März 2015 mit seinem neuen Programm „Sugar
Man. Das bittersüße Märchen
des Sixto Rodriguez“ auf musikalisch-poetische Reise, unterstützt durch Rainer Rohloff (Gitarre, Percussion) und Monika
Herold (Bass, Gesang).
Zum Berufsinformationstag am
21. März 2015 , einer Messe zur
beruflichen Orientierung für
Schüler und Eltern mit Informationen zu über 100 Ausbildungsberufen und Studienrichtungen, werden die Gemeinden
Dr. T. Schröter, Dr. D. Stockheim,
Dr. M. Birow und C. Krämer
Telefon: 03 36 38 / 89 86 -0
Fax: 03 36 38 / 89 86 -12
Angebot der Woche 22.01.bis 28.01.2015
de
auf.
www.frostk
500g
1,32 Euro/1
Kg
günstig frostig gut!
Pizza Speziale oder Pizza Hawaii
Abb. ähnlich
Abb. ähnlich
statt:
St.
inkl. 19 % Mw
ierung
Sonderfinanz
möglich!
• Idealer Mehrzwecktraktor für kleine Betriebe
und den Privatbereich.
• Sparsamer Kraftstoffverbrauch.
• Langlebig und robust, hoher
Wiederverkaufswert.
• 8 x 8 Synchro Shuttle™-Getriebe (2,8 bis
33km/h) für schnelle Fahrtrichtungswechsel.
• Mechanische Allrad-Vorderachse und
Selbstsperrdifferenzial für max. Zugkraft.
• Leicht und leistungsstark (36kW/48PS) bei
vielseitigen Arbeiten.
Ein Unternehmen der AGRAVIS Raiffeisen AG
Wir freuen uns auf Sie!
Die Niederlassungen der NEWTEC Ost Landtechnik:
Treuenbrietzen . . . . 033748 . 831-0
Calbe. . . . . . . . . . . . 039291 . 422-0
Manschnow. . . . . . . 033472 . 696-0
Passow . . . . . . . . . 033336 . 5749-0
Querfurt . . . . . . . . . 034771 . 615-0
Flemmingen. . . . . 03445 . 261087-0
www.newtec-ost.de
Seeteufelfilet
1000g
3,99
✘
250g
5,96 Euro/1
Kg
Abb. ähnlich
Schwarzwurzeln
750g
1,49
statt:
Abb. ähnlich
750g
Kg
1,19 Euro/1
-,89
1,19
statt: ✘
Abb. ähnlich
1,99 Euro/1
Kg
1,49
Aktion
Halbe Pflaumen
8,99
✘
statt:
Abb. ähnlich
Hirschgulasch
Kg
6,99 Euro/1
6,99
2,99
18.900 €
Starke Argumente, die überzeugen:
Kg
2,99 Euro/1
Euro/1 Kg
Aktion
Aktion
1000g
3,00-3,19
-,99
-,66
Diverses Fingerfood
310g - 330g
1,99
✘
Abb. ähnlich
Bienenstichtorte
750g
Kg
3,99 Euro/1
2,99
statt:
Alle Preise ohne Deko, Druckfehler & Änderungen vorbehalten, Fotos teilweise Serviervorschläge, alle Angebote solange der Vorrat reicht, Angaben ohne Gewähr.
Sauerteigbrot
...solange der Vorrat reicht!
3,99
✘
Das Bürgerhaus Neuenhagen,
befindet sich an der Hauptstraße
2 und ist Veranstaltungszentrum
der Gemeinde Neuenhagen bei
Berlin. Erreichbar ist das Haus
unter Telefon (03342) 1578822.
Eintrittskarten gibt es:
. online unter www.buergerhausneuenhagen.de
. an der Theaterkasse Tardel im
Bürgerhaus-Foyer jeden Dienstag und Donnerstag von 14 Uhr
bis 17 Uhr
. und bei Reisebüros und Theaterkassen.
Filiale: Berlin-Biesdorf · Weißenhöher Straße 91 · 12683 Berlin · Montag-Freitag 9-19 Uhr · Samstag 8-18 Uhr
Filiale: Berlin-Britz · Fritz-Reuter-Allee 180A · 12359 Berlin · Montag-Freitag 9-18 Uhr, Samstag 9-14 Uhr
www.frostkauf.de – Frostkauf GmbH · Erdbeerstraße 1 · 14947 Nuthe-Urstromtal · Tel. (03371) 68989-123
Mühlheim a. d. Ruhr (MäSo).
Der Verein GB-D Freundeskreis
e.V. unterstützt die Kommunikation zwischen Großbritannien
und Deutschland. Die Mitglieder haben es sich zur Aufgabe
gemacht die Deutsch-Britische
Freundschaft zu fördern. Geboten wird ein Portal vieler Informationen rund um Großbritannien, seiner Geschichte, Kultur
und Reisemöglichkeiten dorthin
an. Zudem widmen sich die Mitglieder der englischen Sprache
und organisieren neben einem
Nachhilfenetzwerk in Deutschland auch Sprachreisen nach
England und Schottland zu besonders günstigen Konditionen.
Aufmerksam machen möchte der
Verein besonders auf die diesjährige Ostersprachferienreise.
Weitere Informationen gibt es
unter Telefon (0208) 3027129
oder per Internet unter www.
germany-england.de
Strausberg. In der jüngsten Ausgabe des Märkische Sonntag wurde u. a.
die Frage gestellt: An welchem Ort kam dem Entertainer Maxi Arland die
Idee zu seiner neuen Bühnenshow? Die richtige Antwort musste heißen, auf
dem bisherigen „Traumschiff“, der MS „Deutschland“. Über je zwei Eintrittskarten für die Veranstaltung
im Maxi Arland im Bürgerhaus Neuenhagen am kommenden Freitag können sich
freuen Monika Bender aus
Fredersdorf-Nord und Klaus
Schulz aus Strausberg.
Altlandsberg. In der Tanzschule „Step & Dance“,
die ihren Sitz in der Brunnenpassage hat, findet am
kommenden Mittwoch, 28.
Januar 2015, ein ZumbaEinsteigerkurs statt. In der
Zeit von 18 Uhr bis 18.45
Uhr können sich dabei die
Erwachsenen kostenlos ausprobieren. Am Donnerstag, 29. Januar 2015, wird
dann ein Kinder-ZumbaSchnupperkurs in der Zeit
von 17.30 Uhr bis 18.15 Uhr
angeboten. Auch diese Kurs
ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Einfach Sportzeug mitnehmen und vorbeikommen.
Ostfriesland
Berlin-Marzahn-Hellersdorf. „Meine Heimat Ostfriesland“ ist der Titel einer
Informationsveranstaltung
über die Region Ostfriesland, die am kommenden Mittwoch, 28. Januar
2015, um 15 Uhr im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost
an der Albert-Kuntz-Straße
58 stattfindet. Es wird ostfriesischer Tee gereicht.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon (030)
99498691. Der Eintritt beträgt 1,50 Euro.
Gedenktag
Rüdersdorf. Am offiziellen
Gedenktag für die Opfer des
Nationalsozialismus bzw.
zum
Holocaustgedenktag findet am kommenden
Dienstag, 27. Januar 2015,
um 15.30 Uhr eine Gedenkveranstaltung auf dem
Friedhof an der Kalkberger
Kirche an der Straße der Jugend statt. Alle Bürger sind
dazu herzlich eingeladen.
Trauercafé
Strausberg. Wer einen nahestehenden Angehörigen
oder Freund verloren hat,
ganz unabhängig wie lange
der Verlust her ist, ist in das
Trauercafé eingeladen. Ein
gemeinsames Kaffeetrinken
findet am kommenden Mittwoch, 28. Januar 2015, von
15 Uhr bis 17 Uhr in den
Räumen des Ambulanten
Hospiz- und Palliativberatungsdienstes MOL an der
Hohensteiner Chaussee 100
(über dem Kaufland) statt.
Jeder ist willkommen. Weitere Informationen gibt
es unter Telefon (03341)
308418.
Bekanntmachung der EWE VERTRIEB GmbH
Ab dem 1. Februar 2015 gilt in unseren Versorgungsgebieten
Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern der folgende
Arbeitspreis für EWE Wärme plus:
netto
brutto
Arbeitspreis
4,87 Cent/kWh
Der Bruttoarbeitspreis enthält die
gesetzliche Umsatzsteuer – derzeit 19 %.
Weitere Informationen auf www.ewe.de,
über info@ewe.de oder
telefonisch unter 0800-3932000.
Oldenburg, im Januar 2015
Abb. ähnlich
© by Spreebote
NEW HOLLAND TD3.50
Abbildungen zeigen
Sonderausstattung.
Neuenhagen und Hoppegarten
als Veranstalter wieder viele
junge Leute und deren Eltern
begrüßen.
Für einige der Veranstaltungshöhepunkte im 2. Halbjahr hat
der Kartenverkauf bereits begonnen:
29./30. August 2015: Vorträge/
Reportagen von Dr. Mark Benecke, Kriminalbiologe,
4. Oktober 2015: Orchester Holger Mück mit Böhmischer Musik,
24. Oktober 2015: Comedyshow
mit Tatjana Meissner „Sexuelle
Evolution“,
30. Oktober 2015: Rudy Giovannini – der „Caruso“ der Berge,
6. November 2015: Glenn Miller
Orchestra directed by Wil Salden,
18. Dezember 2015: „Weihnachten in Familie“ mit Frank Schöbel & Gästen,
20. Dezember 2015: „Der Traumzauberbaum“ mit dem ReinhardLakomy-Ensemble.
Sprachreise in den
Osterferien
Radiologische Praxis Rüdersdorf
KOMPAKT, ABER OHO:
DAS EFFIZIENTE MULTITALENT
Gewinner
Zumba-Kurse
Neue Telefon-Nummer!
Der Profi
fürs Hobby!
kurz & knapp
EWE VERTRIEB GmbH
Donnerschweer Straße 22-26
26123 Oldenburg
5,80 Cent/kWh
7
Sonderveröffentlichung
Märkischer Sonntag
24./25. Januar 2015
Strausberg
Sonderveröffentlichung
Der Jubiläumsbote
Ein Herz für die Hegermühle
kurz & knapp
„Soziale Stadt“
Auftaktveranstaltung für das Projekt „Soziale Stadt“
Jubiläumsjahrgang 2015
Sonntag, 25. Januar 2015
Falsche Taler und Diebesbande
Strausberg (rw). Märkischer Bote hieß die
Zeitung für Stadt und Land, die 1860 bereits erstmals erschien. Wilhelm Sternbeck
war der Strausberger Verleger des Blattes,
das jeden Mittwoch und Sonnabend zum
vierteljährlichen Abonnementspreis von 9
Silbergroschen und 3 Pfennigen erhältlich
war. Aus der Feder von Sternbeck stammen
auch viele Erzählungen über Strausberg
und die Region.
In loser Folge präsentieren wir aktuelle
Meldungen aus jenen Tagen. So war in der
Ausgabe 101 vom 20. Dezember 1871 zum
Beispiel zu lesen:
Märkischer Bote-Verleger
Wilhelm Sternbeck.
Repro: Heimatmuseum
Im Interview am
Gymnasium
Strausberg (MäSo). Die Brandenburgische
Grünen-Bundestagsabgeordnete Annalena
Baerbock stellte sich am zurückliegenden Mittwoch im „Experteninterview“ den Fragen der
Schüler der 10. Klasse des Theodor-Fontane-Gymnasiums. „Ich
glaube, gerade junge Menschen
sind politikinteressiert“, so die
Abgeordnete.
Plan in der
Tourist-Information
Strausberg (MäSo). Der aktuelle
Veranstaltungsplan der NaturFreunde Oberbarnim-Oderland
e.V. für das erste Quartal 2015ist
erschienen und hält wieder zahlreiche geführte Touren bereit.
Immerhin 15 Veranstaltungen umfasst der gesamte Plan.
Viele Experten konnten für Führungen gewonnen werden. Es
wird in die Sagenwelt eingetaucht, Moore besichtigt, Karparten bestiegen, von der Cosa
Riviera zum Monte Caprino gewandert, düstere Gründe erkundet, der Traumzauberbaum gezeigt und im Urwald gewandelt
Der Plan liegt in den TouristInformationen
Strausberg,
Bad Freienwalde, Eberswalde,
Biesenthal, Angermünde und
Schwedt, sowie im Binnenschifffahrtsmuseum in Oderberg und
in der Geschäftsstelle der NaturFreunde in Bad Freienwalde, an
der Danckelmannstrasse 28 für
Interessenten kostenlos zur Abholung bereit.
Wer die Möglichkeit der Abholung nicht besitzt, der kann
sich die Veranstaltungsübersicht
auch kostenfrei zusenden lassen.
Einfach unter Telefon (03344)
333200 kostenlos bestellen. Im
Internet ist der aktuelle Plan ausführlich unter www.berg-frei.de
abrufbar.
Die geehrten Abonnenten des „Märkischen
Boten“ werden hiermit ersucht, das Abonnement für das 1. Quartal 1872 bei den
Kaiserlichen Postanstalten baldigst erneuern zu wollen. Dabei verfehlt die Unterzeichnete nicht, darauf ergebenst aufmerksam zu
machen, dass das Postbestellgeld dieser
Zeitung auf dem Lande fortan nur noch 2
Silbergroschen und 6 Pfennige pro Quartal beträgt und der Bezug dieser Zeitung
durch die Post fortan der sicherste und billigste sein wird. Unter „Vermischtes“ war
auf der Titelseite u.a. zu erfahren: Es sind
neuerdings falsche Eintalerstücke königlich
sächsischen Gepräges mit der Jahreszahl
1848 und dem Münzzeichen F zum Vorschein gekommen. Dieselben bestehen aus
einer Messingscheibe mit aufgelöteten,
galvanoplastisch mit dem Gepräge niedergeschlagenen, dann versilberten Kupferblechen und einem Neusilberrande und unterscheiden sich von echten Stücken durch die
rote Kupferfarbe der abgeriebenen Stellen,
die Abweichungen in der Randschrift und
Verzierung, die Klangverschiedenheit und
das geringe Gewicht.
Seit dem Frühjahr macht eine Diebesbande die Straße von Treuenbrietzen nach
Beelitz unsicher und plünderte die Handelsleute, welche diese in der Nacht passierten.
Da wurden Säcke Mehl, Ballen Kaffee,
Brote, Zucker, Gänse, Hasen, Butter und
alles Mögliche gestohlen. Die Diebe, wenn
sie bemerkt wurden, entflohen in die Schonungen und entkamen. Endlich wurde vor
einigen Tagen in dem bei Beelitz gelegenen
Dorfe Elschatz bei verdächtigen Leuten eine
Haussuchung gehalten, und da fand man bei
dem Kleinbauer Mehlow viele der gestohlenen Gegenstände. Ebenso bei dem aus
Eisdorf gebürtigen Schröder, welcher erst
kürzlich eine fünfjährige Zuchthausstraße
verbüßt hatte.
Strausberg (MäSo). Großen Anklang fand vor wenigen Tagen
die Auftaktveranstaltung zur
„Sozialen Stadt“. Etwa 80 Personen kamen in die Sporthalle
der Grundschule „Am Annatal“,
um gemeinsam Ideen für die Umsetzung des Förderprogramms
„Soziale Stadt“ zu entwickeln.
Die Stadt Strausberg und die BSG
(Brandenburgische Stadterneuerungsgesellschaft mbH) hatten
Bewohner und Akteure der Hegermühle dazu eingeladen. In
vier Arbeitsgruppen wurden Probleme im Wohnviertel und Ideen
und Wünsche für ein attraktiveres Leben im Stadtteil eingebracht. Die Vorschläge wurden
gesammelt, präsentiert und anhand von Punktevergabe Prioritäten bestimmt.
Eine Übersicht der Ergebnisse:
Bereich Bauen, Wohnen, Wohnumfeld, Barrierefreiheit
- Einrichtung eines Bürgerzentrums mit Treff, Café, zentral,
barrierefrei, mehr Generationen
und alle Kulturen
- Sanierung der Schule, Neubau
der Turnhalle, Aula und Mensa
- Sanierung der Kita „Tausendfüßler“ und Anbau
Bereich Verkehr, Mobilität, Ökologie, Energie
- gemeinsame Wohngebietsbegehung/Stadtspaziergang
- Erhalt des grünen Stadtteils Hegermühle
- Parkordnung; Mitmenschen
zum Umdenken anregen, ordentlich zu parken
Bereich Bildung, Soziales, Chancengleichheit, Wirtschaft, Beschäftigung
- ein „Herz“ für die Hegermühle
mit der ersten Maßnahme eine
Küche als Treffpunkt für jung
und alt und alle Kulturen zu
schaffen
- Möglichkeiten der Begegnung
- Akteure vernetzen
- kompetentes Personal einstellen
Bereich
Bürgermitwirkung,
Nachhaltigkeit, Imagearbeit, Sicherheit
- Quartierzentrum stärken, Herz
MÖBELLIFTG
N
VERMr HIilEfeTbU
ei
Gerd Kierschke
zu
n
Privatumzüge
Haushaltsplan
Strausberg. Die 5. Sitzung
der Stadtverordnetenversammlung findet am Donnerstag, 29. Januar 2015,
um 18 Uhr im Volkshaus
Strausberg Nord statt. Beraten wird u. a. über den
Haushaltsplan 2015.
Wir haben einen
Arbeitsplatz für
Sie als
Ergotherapeut/-in
flexible Arbeitszeiten nach Vereinbarung ab sofort
Firmenwagen vorhanden | Fahrerlaubnis Voraussetzung
15344 Strausberg
Klosterdorfer Ch. 15
Joachim Neugebauer
staatlich anerkannter Ergotherapeut
Bahnhofstr. 15, 15344 Strausberg
Funk 0174/407 80 94
Fax: 03341/47 65 59
Unsere Bestseller
zum Jahres-Auftaktpreis.
Der CR-V 2.0 Comfort
schon ab1)
21.990,– €
www.ergotherapiestrausberg.de
Tel. 03341/4200505
Jetzt zugreifen – nur solange der Vorrat reicht.
Der CR-V 2.0 Comfort serienmäßig mit:
> 17-Zoll Leichtmetallfelgen
> Eco Assist® und Auto Stop (Start/Stop-Funktion, deaktivierbar)
> Multifunktionslenkrad
> Radio mit CD-Spieler (MP3-fähig)
> Rücksitzbanksystem “Easy-fold-down”
> Zwei-Zonen Klimaautomatik
> u.v.m.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km:
innerorts 8,9; außerorts 6,2; kombiniert 7,2.
CO2 -Emission in g/km: 168. (Alle Werte gemessen
nach 1999/94/EG.)
Achim Mentzel ist zu Gast im Handelscentrum
LP „Stimmung, Jux und Mentzel“ sozusagen Programm. Mit
„Achims Hitparade“ erhält er
eine eigene Fernsehsendung,
die selbst die stürmische Wendezeit übersteht und bis 2006
Zuschauer in ihren Bann zieht.
In Sendungen wie „Das PromiDinner“, „Die Koch-Arena“,
„Let’s Dance“ und „Die NDRTalk-Show“ ist er ein beliebter Gast und gern gesehener
Gesprächspartner, in den Kalkofe-Filmen „Der Wixxer“ und
„Neues vom Wixxer“ wird ihm
seine Rolle sogar auf den Leib
geschneidert.
Seinem Humor bleibt der ZweiZentner-Mann auch mit seiner
neuen CD treu, denn mit „Meine
Lieblingsworte heißen Sahnetorte“ trifft er mal wieder genau ins Schwarze.
An dem verkaufsoffenen Sonntag, 1. Februar 2015, halten alle
Geschäfte im Handelscentrum
Strausberg tolle Angebote für
die Kundschaft bereit. Das Personal und die Inhaber freuen sich
auf den Besuch. Entspannt einkaufen, durch die vor Wind und
Wetter geschützte Mall bummeln
und musikalische Top-Unterhaltung – das alles an einem Tag
und an einem Ort – gibt es in
der Region nur im Handelscentrum Strausberg.
Natürlich ist auch diese Veranstaltung wieder – wie immer
– vom Eintritt frei.
Die Strausberger und Gäste können sich auf einen fantastischen
verkaufsoffenen Sonntag freuen,
stimmungsvolle Musik und sehr
guten karnevalistischen Tanz live
erleben und natürlich kann das
ein oder andere Schnäppchen erhascht werden.
Getreu dem Motto des Handelscentrums Strausberg: „Sie werden es lieben!“
Strausberg. Im September
2014 wurde das Strausberger Wohngebiet Hegermühle
in das Bund-Länder-Programms „Soziale Stadt –
Investition im Quartier“
aufgenommen. Die Stadt erhielt die ersten 500 000 Euro
Fördermittel vom Ministerium für Infrastruktur und
Landwirtschaft. In einem
Durchführungszeitraum
von zwölf Jahren erhofft
sich die Stadt Mittel in Höhe
von insgesamt 10,5 Millionen Euro.
Kleinumzüge Haushaltsnahe Dienstleistungen
Ein wahres Sahnetörtchen
kommt nach Strausberg
Strausberg (MäSo). Das Handelscentrum Strausberg lädt
alle Strausberger und Gäste am
nächsten Sonntag, 1. Februar
2015, von 13 Uhr bis 18 Uhr ein.
Es handelt sich dabei um den ersten verkaufsoffenen Sonntag in
diesem Jahr.
Die Besucher erwartet ein buntes und vielfältiges Programm –
von närrischem Treiben und heißen Rhythmen auf der Bühne bis
hin zu vielen Schnäppchen-Angeboten in den Geschäften. Es
gibt viel im Center zu entdecken.
Der turbulente Sonntag im Handelscentrum Strausberg beginnen um 14 Uhr mit dem richtig
„närrischen Treiben“ des Eggersdorfer Carneval-Club (ECC), der
sich mit besonderen Show-Tänzen, Gesang und närrischen Einlagen dem Publikum präsentiert.
Die Jugend- und Juniorengarde
sind gerade frisch gebackene
Landesmeister geworden. Die
Aktiven des ECC freut es ganz
besonders sich im Handelscentrum präsentieren zu können
und das Publikum mit ihrem
Show-Programm zu begeistern.
Der musikalische Höhepunkt an
dem Sonntag, 1. Februar 2015,
ist natürlich der Live-Auftritt
des allseits beliebten Schlagerurgesteins Achim Mentzel um
16.30 Uhr.
Schon als 16jähriger Polsterer ist
der Rock ’n‘ Roll seine wahre
Leidenschaft. Er übt sich an
den Hits der „Beatles“ und der
„Stones“ die Finger wund und
ist landauf & landab mit seinem
„DianaSchau-Quartett“ unterwegs. Ab dem Jahre 1974 wird
aus seinem Rock dann der Ulk
bis zum Abwinken.Das kommt
beim Publikum an. Es biegt sich
vor Lachen. 1979 startet Achim
Mentzel seine Solo-Karriere und
seitdem ist der Titel seiner ersten
des Gebiets
- ein professioneller Quartiersmanager wird gebraucht
- gegen Müll auf Straßen/Vandalismus
Festgestellt werden konnte, dass
die Bewohner und Akteure der
Hegermühle eine positive Sicht
auf ihr Wohngebiet haben. Einigkeit gab es darin, dass die Hegermühle ein „Herz“ brauche.
In Form eines Bürgerzentrums
könne es Gestalt annehmen.
Die Ergebnisse fließen in ein Integriertes Entwicklungskonzept
(IEK), über das die Stadtverordneten abstimmen. Im weiteren
Verlauf soll ein Quartiersmanagement eingerichtet werden. Die
Stadtverwaltung Strausberg hatte
auch Fragebögen in der Hegermühle verteilt, die noch bis zum
kommenden Freitag, 29. Januar
2015, in der Stadtverwaltung
oder in der Bibliothek „Am Annatal“ abgegeben werden können. Er steht auch im Internet
der Stadt Strausberg (www.stadtstrausberg.de.)
Ihr Preisvorteil2)
3.000,– €
1) Aktionspreis für einen CR-V 2.0 i-VTEC® 2WD Comfort bei Barkauf.
2) Aktionspreisvorteil im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung von Honda Deutschland für ein vergleichbar ausgestattetes
Fahrzeug. Bei Inzahlungnahme Ihres mindestens seit 6 Monaten auf Sie zugelassenen Gebrauchten.
Angebot gültig für Privatkunden bis 31.03.2015. Abb. zeigt Sonderausstattung.
Autohaus Nickel OHG
Ihr Ansprechpartner:
Automobilkaufmann
Weitere Informationen bei uns oder unter www.honda.de.
Wir sind jetzt auch
in
Strausberg!
Ortfried Werner
Berliner Str. 13a • 15366 Hoppegarten OT Hönow
Tel. 03342 / 38 86 0 • Fax 03342 / 38 86 99
eMail kontakt@autohaus-nickel.de
Internet www.autohaus-nickel.de
Geschäftsstellen-
SCHWUND?
Nicht bei uns.
Wir haben eine neue IKK-Filiale eröffnet
Unsere Kundenberaterin Bettina Nowak erwartet Sie ab sofort
immer montags von 14:00 bis 18:00 Uhr und
mittwochs von 8:00 bis 12:00 Uhr, Jungfernstr. 6, 15344 Strausberg
Telefon: (0 33 41) 3 90 85 31, E-Mail: service.strausberg@ikkbb.de
www.ikkbb.de
8
Lokales
Studienkreis bietet Beratungstag und -woche an
Neuenhagen (MäSo). Auch in
diesem Jahr geben die Halbjahreszeugnisse am kommenden
Freitag 30. Januar 2015, nicht
in allen Familien Anlass zu ausgelassener Freude und entspannter Atmosphäre. Zwar sind die
Tendenzen meist schon früher zu
erkennen, aber für viele Eltern
sind erst die Zeugnisnoten der
Startschuss, um professionelle
Unterstützung für ihr Kind zu
organisieren. So steigen die Anmeldezahlen bei Nachhilfeinstituten wie dem Studienkreis um
diese Zeit deutlich an.
„Am wichtigsten ist es, trotz der
Enttäuschung und der begrenzten Zeit bis zum Schuljahresende
die Ruhe zu bewahren. Dann
sollten Eltern und Schüler gemeinsam abwägen, welche Form
der Unterstützung die richtige für
das Kind ist“, so die Empfehlung
von Gudrun Pöschick, eine der
Studienkreis-Leiterinnen.
Dazu lädt die Nachhilfeschule in
Neuenhagen an der Wolterstraße
2 interessierte Eltern und Schüler am kommenden Sonnabend,
31. Januar 2015, von 10 Uhr bis
14.00 Uhr zu einem unverbindlichen Beratungstag ein und zeigt,
wie individuell Nachhilfe in der
Kleingruppe sein kann. Anschließend folgt in den kommenden
Winterferien vom 2. bis zum 6.
Februar 2015 eine Studienkreis
Beratungswoche mit verlängerten Öffnungszeiten (jeweils von
Montag bis Freitag von 14 Uhr
bis 18 Uhr).
Neben einer persönlichen Lernberatung wartet die kostenlose
Ratgeber-Broschüre „40 starke
Lerntipps!“ auf die Besucher —
solange der Vorrat reicht. Darin
gibt es auf 76 Seiten zahlreiche
Ideen, wie das Lernen im zweiten Halbjahr zum Erfolg führt.
Und wer einmal ganz kurzfristig
Hilfe braucht, findet diese beim
Studienkreis ebenfalls. Denn seit
kurzem bietet das Institut seinen
Schülern einen neuen kostenlosen Service an. Wenn zum Beispiel am Vortag der Mathearbeit
die verflixte Formel immer noch
nicht sitzt, erhält der Schüler Sofort-Hilfe gratis über das Internet. Er verbindet sich dazu mit
einem eTutor des Studienkreises, der ihm ohne lange Wartezeit hilft, sein Problem zu lösen.
Die Sofort-Hilfe kann ein Studienkreis-Schüler mehrmals pro
Monat in Anspruch nehmen —
immer wenn es einmal „brennt“.
Um Energie an der Schule zu sparen
wurde ein Verhaltenskodex erarbeitet
Neuenhagener Einstein-Gymnasium bekam 3300 Euro Prämie vom Landkreis
Landkreis Märkisch-Oderland
(MäSo). Bereits das sechste Jahr
in Folge erhalten kreiseigene
Schulen in Märkisch-Oderland
(MOL) Prämien für das Energiesparen. Spitzenreiter ist in
diesem Jahr das Einstein-Gymnasium in Neuenhagen bei Berlin, das 3300 Euro erhielt. Insgesamt wurden für das Schuljahr
2013/2014 mehr als 16 000 Euro
ausgezahlt.
Alle 13 kreiseigenen Schulen beteiligten sich in den vergangenen Jahren am Projekt „Energiesparen an Schulen“. Dabei
werden Schüler motiviert, durch
energiesparendes Verhalten bei
Strom, Wasser und Wärme Einsparungen bei den Betriebskosten zu realisieren. Arbeitsgruppen in den Schulen, in denen
Schüler, Lehrer und die Hausmeister mitwirken, ermitteln die
Einsparpotenziale und legen gemeinsam die Maßnahmen fest,
die den Verbrauch von Wärme,
Strom und Wasser reduzieren.
Ein Teil der dadurch eingesparten
Betriebskosten wird an die Schulfördervereine ausgezahlt. Die
Oberstufenzentren in Strausberg
und Seelow (OSZ MOL), die
Gymnasien in Rüdersdorf, Bad
Freienwalde, Strausberg, Seelow
und Neuenhagen und auch die
Förderschulen in Bad Freienwalde, Seelow, Strausberg, Pritzhagen, Neuenhagen und Worin
können sich über eine Prämie
freuen.
Dazu sagte Rainer Schinkel, Beigeordneter und Fachbereichsleiter: „Seit dem Start des Projektes erhielten die Schulen unseres
Kreises, meist deren Schulfördervereine etwa 120 000 Euro,
die sich aus den eingesparten
Energiekosten errechnen. Der
Landkreis muss weniger Haushaltsmittel bereitstellen und die
Umwelt wird über den verminderten Ausstoß von CO2 geringer belastet. Das Projekt ist
auch nach mehreren Jahren erfolgreich. Mit den Prämien können die Schulfördervereine Anschaffungen realisieren, die sonst
nicht so einfach zu finanzieren
sind.
Neben dem Nutzerverhalten
trugen auch die umfangreichen
energetischen Sanierungen in
Wärmedämmungen in den zurückliegenden Jahren und die
Schulung der Hausmeister zur
Heizungssteuerung durch die
Energieversorger zur Senkung
des Energieverbrauchs bei. Wir
werden und müssen das Projekt
gemeinsam mit den Schulen weiter entwickeln, um auch in den
kommenden Jahren erfolgreich
zu sein, das kann dann auch bedeuten, erreichte Standards bei
den Energieverbräuchen zu halten.“
Edelgard Pecher, die Schulleiterin des siegenden Einstein-Gymnasiums Neuenhagen äußerte
sich folgendermaßen: „Für den
sparsamen Umgang mit Energie
haben wir uns an der Schule gemeinsam mit den Schülern einen Verhaltenskodex erarbeitet.
Dazu wurden Verhaltensregeln
zum verantwortungsvollen Umgang mit Wärme und Wasser entwickelt und dafür u. a. notwendige bauliche Veränderungen wie
Sparspüler umgesetzt. Ebenso
werden die Schüler sensibilisiert,
keine unnötige Beleuchtung zuzulassen und nach Unterrichtsschluss alle elektrischen Geräte
auszuschalten, um unnötigen
Energieverbrauch zu vermeiden.
Und die Prämie von mehr als
3000 Euro für die Schule zeigt,
dass unsere gemeinsamen Bemühungen doch sehr erfolgreich
waren.“
Das Freibad ist im
Magazin erwähnt
Arbeitsagentur
Pe t e r s h a g e n / E g g e r s d o r f
(MäSo). Das druckfrische Spezial-Magazin „Brandenburg für
alle. Barrierefrei reisen” präsentiert inzwischen im vierten
Jahr ausgewählte Angebote für
Rollstuhlnutzer, Gäste mit Seheinschränkungen, gehörlose
Menschen und Besucher mit
Lernschwierigkeiten sowie für
Allergiker. Auf 100 Seiten werden Tipps für einen perfekten
Ausflug oder einen entspannten
Urlaub vorgestellt, z.B. die Angebote der Bundesgartenschau
in der Havelregion und die touristischen Preisträger des 1. Inklusionspreises des Landes
Brandenburg. In Petershagen/
Eggersdorf lohnt ein Besuch im
barrierefreien Freibad am Bötzsee. Rollstuhlnutzer können in
der Uckermark mit der Fahrraddraisine und mit dem Floß fahren. Im Ruppiner Seenland gehen
Rollifahrer mit dem vierrädrigen
E-Fahrrad „Quadrix“ auf Abenteuertour und im Spargel- und
Erlebnishof Klaistow kann jeder
Kultur-Heidelbeeren pflücken,
ohne sich zu bücken.
Die Broschüre kann im Internet
auf www.barrierefrei-brandenburg.de als barrierfreies pdf heruntergeladen werden. Mit Saisonbeginn ist „Brandenburg für
alle. Barrierefrei reisen” auch im
Zeitschriftenhandel erhältlich
Neuenhagen (MäSo). Die Arbeitsagentur Strausberg wird
in diesem Jahr regelmäßig an
jedem 3. Dienstag im Monat
eine Bürgersprechstunde im
Rathaus Neuenhagen anbieten. Folgende Termine sind
im ersten Halbjahr 2015 vorgesehen: 17. Februar 2015, 17.
März 2015, 21. April 2015, 19.
Mai 2015und 16. Juni 2015.
Die Beratung findet im Neubau des Rathauses, Raum 012,
jeweils von 9 bis 12 Uhr statt.
Märkischer Sonntag
Gesamtausgabe:
325.148 Exemplare (ADA IV/14)
Erscheinungsweise:
wöchentlich, kostenlos
Verlag: Freienwalder Kurier GmbH
Geschäftsführer: Andreas Simmet
Verantwortlich für den Anzeigenteil:
André Tackenberg
Redaktionsleiter: Michael Petsch
Stellv.: Stefan Klug, Bernd Röseler
Anschrift:
Fischerstraße 88
15230 Frankfurt (Oder)
Postanschrift: Postfach 1952
15209 Frankfurt (Oder)
Anzeigenschluss:
donnerstags 12 Uhr
Druck: Märkisches Verlags- und
Druckhaus GmbH & Co. KG
Es gilt die Anzeigenpreisliste
Nr. 12 vom 1.1. 2015
Für nicht von der Redaktion angeforderte Manuskripte und Fotos übernehmen wir keine Garantie. Für telef.
übermittelte Anzeigen kann keine
Gewähr übernommen werden.
.
Keine ausgelassene Freude
über das Halbjahreszeugnis
Märkischer Sonntag
24./25. Januar 2015
Strausberg
Ratgeber Recht & Steuern
www.rechtsanwalt-busse.de
Sonderveröffentlichung
Rechtsanwalt Torsten Schuster
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Erbrecht
Ulmenstraße 3
15366 Hoppegarten OT Hönow
Telefon 03342/30 92 10, Fax 03342/30 92 11
Rechtsanwältin
Nadja Romaniuk
• Familienrecht • Erbrecht • Arbeitsrecht
• Mietrecht • Sozialrecht
 (0 33 42) 20 63 93
Ernst-Thälmann-Straße 28 · 15366 Neuenhagen
Horst Prommersberger
Rechtsanwalt
– Allgemeines Zivilrecht
– Verkehrs- und Luftverkehrsrecht
– Arbeitsrecht
Kanzlei Petershagen
Rathausstraße 3
15370 Petershagen
Tel.: 03 34 39-8 05 04
– Familienrecht
– Strafrecht
– Erbrecht
Zweigstelle Strausberg
Flugplatz F2, Haus 12
15344 Strausberg
Tel.: 0 33 41-3 03 06 73
www.RA-Prommersberger.de
Barthel & Wolf
Rechtsanwälte
Wolfhardt Barthel
zugleich Fachanwalt
für Arbeitsrecht
Gernot Wolf
zugleich Fachanwalt für
Familienrecht und
Fachanwalt für Steuerrecht
angestellte Rechtsanwälte:
Jens Mader
Andrea Schälicke
zugleich Fachanwalt für Strafrecht
Dolmetscher und Übersetzer für
Polnisch und Russisch
zugleich Fachanwältin
für Mietrecht und
Wohnungseigentumsrecht
Henriette Chlupka
zugleich Fachanwältin für Sozialrecht
Wallstraße 5 (Alte Post)
15344 Strausberg
Tel.: 03341/ 38 25 80
Fax: 03341/ 38 25 81
e-mail: kanzlei@barthel-wolf.de · Internet: www.barthel-wolf.de
Verfassungswidrige Regelungen
Kinder zahlen Elternunterhalt
Erbschaft- und schenkungsteuerliche Begünstigung von Betriebsvermögen
Die Regeln, nach denen in der
Bundesrepublik Deutschland bislang betriebliches sowie landund forstwirtschaftliches Vermögen vererbt oder verschenkt
wird, sind in Teilen verfassungswidrig. Das erklärte das Bundesverfassungsgericht am 17. Dezember 2014.
Zur Begründung hieß es: Durch
die Steuerbefreiung werden Erben von Unternehmen besser
gestellt als jene, die Privatvermögen erben. Allerdings sind die
Verschonungsregelungen nicht
generell verfassungswidrig, sondern nur in ihrer derzeitigen Ausgestaltung unverhältnismäßig
und daher korrekturbedürftig.
Das Bundesverfassungsgericht
hat insbesondere folgende Regelungen beanstandet:
Die Privilegierung des betrieblichen Vermögens ist unverhältnismäßig, soweit sie über den
Bereich kleiner und mittlerer Unternehmen hinausgreift, ohne
eine Bedürfnisprüfung vorzusehen.
Unverhältnismäßig ist auch, dass
Betriebe mit bis zu 20 Beschäftigten von der Einhaltung einer
Mindestlohnsumme freigestellt
sind, deren Unterschreitung ansonsten eine Nachversteuerung
auslösen würde. Diese Ausnahmeregelung wurde zum Regelfall, da in Deutschland in 90 Prozent der Betriebe weniger als 20
Beschäftigte tätig sind.
Ebenso unverhältnismäßig ist die
Verschonung betrieblichen Vermögens mit einem Verwaltungsvermögensanteil – beispielsweise vermietete Grundstücke,
Buchtipp
56 unglaubliche
Scheidungen
Über
zehn
Jahre war Dr.
Helmut Seidl
Scheidungsrichter
am
Amtsgericht
München. In
dieser Zeit hat
er über 5000 Ehen geschieden.
Er hat dabei Tragödien, Ausbeutereien, Eifersüchteleien,
Perversionen aber auch Lustiges erlebt.
Die 56 spektakulärsten Fälle
schildert er jetzt in seinem
Buch „Unglaubliche Scheidungsgeschichten“. Das Buch
Helmut F. Seidl
Unglaubliche
Scheidungsgeschichten
Wertpapiere, Kunstgegenstände
– von bis zu 50 Prozent.
Die Regelungen des Erbschaftsteuergesetzes zur Begünstigung
von betrieblichem Vermögen (§§
13a und 13b ErbStG) sind auch
insoweit verfassungswidrig, als
sie Gestaltungen zum Beispiel
in Konzernstrukturen zulassen,
die zu nicht zu rechtfertigenden
Ungleichbehandlungen führen.
Gesetzgeber
muss handeln
Die Verfassungsverstöße haben
zur Folge, dass die vom Bundesverfassungsgericht beanstandeten Regelungen mit Art. 3 Abs.
1 GG unvereinbar sind. Dennoch
sind die Vorschriften des Erbschaftsteuergesetzes zunächst
weiter anwendbar. Für den Ge-
setzgeber besteht jetzt jedoch
Handlungsbedarf. Er muss bis
zum 30. Juni 2016 eine Neuregelung treffen.
Unternehmensnachfolge
jetzt planen
Welche Steuervergünstigungen
es zukünftig für das Verschenken
oder Vererben von betrieblichem
Vermögen geben wird, bleibt abzuwarten. Geplante Unternehmensnachfolgen, die bisher auf
die lange Bank geschoben wurden, sollten daher nun planvoll
angegangen werden, um die derzeitigen Steuervergünstigungen
noch nutzen zu können. (Stand:
20.12.2014)
André Kunze
Diplom-Betriebswirt
Mahnsen & Wall
Steuerberatungsgesellschaft mbH
Welches Vermögen wird heran gezogen?
Können Menschen im Alter
die Kosten für die Pflege oder
die Heimunterbringung nicht
mehr aufbringen, wendet sich
das Sozialamt an ihre Kinder.
Vom Gesetz her seien Kinder
verpflichtet, für den Unterhalt
der Eltern einzustehen, erklärt
Jürgen Wabbel, Fachanwalt für
Familienrecht. Bei der Berechnung der Höhe des Elternunterhalts spielt neben dem Einkommen der Kinder auch deren
Vermögen eine Rolle. Zum Vermögen zählen z. B. vermietete
Eigentumswohnungen, Bankguthaben, Aktien und Wertpapiere, wertvolle Schmuck-
stücke sowie Sammlungen.
Nach allgemeinen Grundsätzen
müsse ein Unterhaltspflichtiger grundsätzlich auch sein
Vermögen nutzen, um Unterhalt zu zahlen, erklärt Wabbel
in seinem Ratgeberbuch „Elternunterhalt“. Allerdings gibt
es auch geschütztes Vermögen.
Dazu zählt ein selbst genutztes
Familienheim. Hier ist eine Beleihung nicht zumutbar. Auch
das Familienauto muss nicht
ohne weiteres verkauft werden.
Bei einem Zweitwagen könne
es allerdings schon zu Diskussionen mit dem Sozialamt kommen.
dpa
KATY MÜLLER-LASS
FACHANWÄLTIN FÜR FAMILIENRECHT
MEDIATORIN
• Familienrecht
insb. erbrecht
• arbeitsrecht
• Verkehrsrecht
• nachbarschaFtsrecht
• Vertragsrecht insb. mietrecht
• insolVenzanmeldung
15370 Fredersdorf · Fredersdorfer Chaussee 28
Tel. 03 34 39/5 49 39 · Fax 03 34 39/5 49 53
e-mail: RA-Mueller-Lass@web.de · www.ra-mueller-lass.de
Michael Walter
Steuerberater
Eine Neuregelung zu Steuervergünstigungen für das Verschenken oder Vererben von betrieblichem Vermögen ist
2016 zu erwarten
Foto:Archiv/dpa
ist nicht nur unterhaltsam, sondern gibt auch wichtige Erfahrungen über die Probleme einer
Ehe und wie diese gelöst werden
können. Die Geschichten befassen sich unter anderem mit dem
ehelichen Unterhalt, dem ehelichen Vermögensrecht in der
Ehe, dem elterlichen Sorge- und
Umgangsrecht, der Folge von
Seitensprüngen, falschen Versprechungen vor der Ehe und
nicht bekannten schlechten Eigenschaften des Partners.
Das gebundene Buch ist im Eigenverlag Dr. Seidl erschienen
und umfasst 526 Seiten. Es
kann für 18,90 Euro zzgl. Versandkosten von 1,65 Euro unter www.unglaubliche-scheidungsgeschichten.de oder Tel.
0176-94907163 bestellt werden.
Das e-book gibt es für 9,40 Euro
unter www.amazon.de.
Antrag für eine
Haushaltshilfe
Wer wegen einer Krankheit eine
Haushaltshilfe benötigt, muss
sie bei seiner Krankenkasse beantragen. Ein Arzt kann diese
Unterstützung nicht verordnen,
erklärt die Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Gewährt wird die Haushaltshilfe für
alle Tätigkeiten im Haushalt, von
der Reinigung der Wohnung und
der Wäsche über die Zubereitung
von Mahlzeiten bis zur Betreuung von Kindern.
Anspruch besteht in der Regel
nicht, wenn der Versicherte mit
einem Ehe- oder Lebenspartnern
zusammenwohnt.
Bei den Krankenkassen kann man
sich auch informieren, unter welchen Voraussetzungen eine Haushaltshilfe gewährt wird.dpa/mm
·
·
·
·
·
Buchführung/Jahresabschluss/Steuererklärung
Lohn/Baulohn
GmbH, Handwerker, Dienstleister, Handel
Existenzgründerberatung/Unternehmensnachfolge
Einkommensteuererklärung für Arbeitnehmer und Rentner
Große Straße 36 · Büro: 2. Obergeschoss · 15344 Strausberg
Tel. (0 33 41) 2 30 60 · Fax (0 33 41) 31 39 88
www.steuerkanzlei-walter.de
■ Hohe Qualität, Aktualität und
Effektivität der Beratungsleistung
■ Optimale Beratung und
Betreuung unter Beachtung
aller betrieblichen Aspekte und
persönlichen Prioritäten
■ Transparenz und die Berücksichtigung Ihrer spezifischen
Situation kennzeichnen unsere
Arbeitsweise
Schulstraße 7 · 15344 Strausberg
Tel. +49 3341 33790 Mail: kanzlei@mahnsen-wall.de
Fax +49 3341 337920 Web: www.mahnsen-wall.de
9
Sonderveröffentlichung
Märkischer Sonntag
24./25. Januar 2015
Strausberg
Unternehmerverein Fredersdorf-Vogelsdorf
Sonderveröffentlichung
Gute Gründe,
Mitglied zu werden
Fredersdorf-Vogelsdorf (rw).
Der Unternehmerverein Fredersdorf-Vogelsdorf ist die
Interessenvertretung ortsansässiger Unternehmen aus
Handwerk, Handel, Dienstleistung und freien Berufen.
Ob als Investor, Unternehmer,
Bürger oder Gast, kann die
Möglichkeit genutzt werden,
den Verein und die Leistungsfähigkeit seiner Unternehmen
kennenzulernen.
Gute Gründe, Mitglied zu werden sind:
* ein Interessenvertretung gegenüber Behörden, Verbänden und Vereinen
* ein Netzwerk regionaler Unternehmen
* eine Vielfalt an fachkompetenter Leistung
* die Schaffung von Arbeitsplätzen
* das Organisieren gemeinsamer Aktionen und Veranstaltungen
* das Organisieren einer
Messe für Unternehmen aus
der Region im zweijährigen
Rhythmus (HuG)
* das Vorstellen der Mitgliedsfirmen in den jeweiligen Wirkungsstätten
* zahlreiche Informationsangebote zur spezifischen
Themen für Unternehmer
* ein großes soziales Engagement.
Weitere Informationen zum
Unternehmerverein Fredersdorf-Vogelsdorf gibt es im Internet unter www.uv-fredersdorf-vogelsdorf.de
Spendensumme für
die Krebshilfe
Fredersdorf-Vogelsdorf (rw).
Während des Neujahrsempfangs des Unternehmervereins Fredersdorf-Vogelsdorf
vor wenigen Tagen wurden
eifrig Spenden für die Krebshilfe gesammelt. Die GesamtSpendensumme der Gäste
dieses Abends betrug 900
Euro „Ein Wahnsinns-Ergebnis, über das ich mich im Namen der Patientinnen und Patienten sowie deren Familien
sehr freue“, lobte Anja Frohloff, die Vorstandsvorsitzende
der Krebshilfe Märkisch-Oderland (MOL).
Der Unternehmer des Jahres 2014 ist gekürt
Mindestlohn betrifft jeden Unternehmer
Frank Berger war völlig überrascht / Fusion der Doppeldörfer wird begrüßt
Rechtsanwältin Katy Müller-Lass rät
Fredersdorf-Vogelsdorf (rw).
Der Unternehmerverein Fredersdorf-Vogelsdorf zog beim traditionellen Neujahrsempfang in
der Sportgaststätte „Fair Play“
Bilanz über seine Tätigkeit. Faires Spiel passte auch bestens als
Motto zu diesem Abend.
Unternehmer-Vereinsvorsitzende Marion Fiedler, Inhaberin der punctum Werbemacher,
erinnerte an die Fußball-Weltmeisterschaft 2014. „Tugenden
wie Können, Respekt, Fairness,
Mitgefühl für Verlierer, Geschlossenheit und konzentrierte Zielverfolgung waren der Schlüssel
zu diesem Erfolg der deutschen
Mannschaft. Sie sollten auch
Grundlage sein, um eine der
größten Aufgaben unserer Zeit
zu bewältigen. Es geht um die
Organisation großer Flüchtlingsströme.“ Den Flüchtlingen und
Asylbewerbern sei zu vermittelt,
das Sie willkommen sind und
man sich um sie kümmern wird.
„Aber es muss auch vermittelt
werden, dass ihrerseits Bereitschaft vorhanden sein muss, die
notwendigen Anforderungen die
an sie gestellt werden, zu erfüllen“, so Marion Fiedler. Sie regte
an, darüber nachzudenken „ein
neues gesellschaftliches Leitbild,
an dem sich alle Menschen in
Deutschland orientieren können, zu entwickeln. Gerade im
Zusammenhang mit den Flüchtlingen und Asylbewerbern wäre
es wichtig den Begriff Wir Deutsche neu zu definieren. Eine anspruchsvolle Aufgabe mit einem
hohen Zukunftswert“, so die Vereinschefin.
„Unser zweites Zukunftsprojekt,
mit einer nicht ganz so umfassenden Bedeutung ist die angedachte Fusion unserer beiden
Doppeldörfer, wie von Bernhard
Sept, dem Leiter der Eggersdorfer
Grundschule angeregt. Ein absolut interessantes Projekt. Der
Unternehmerverein steht diesem
Vorhaben sehr offen gegenüber.
Grenzen zwischen den Doppeldörfern gibt es schon lange nicht
mehr, der Übergang von einem
Ort in den anderen ist so fließend das nur noch die Ortsschilder erkennen lassen wo man gerade ist. Es gibt schon jetzt einige
Schnittstellen, die ein Zusammenwachsen möglich machen.
Aber vergessen wir nicht die Bürgerinnen und Bürger. Sie sollten
unbedingt auf diesen Weg mit allen Ideen und Einwänden mitInhaberin
Pamela Meier
Gaststätte
Florastr. 3 a · 15370 Fredersdorf · www.fair-play-fredersdorf.de
Telefon: 03 34 39 / 14 32 66 und 0173 / 8 46 90 11
E-Mail: Pami67@web.de (auch auf Facebook)
RLD Rüdersdorfer
Landschaftsdesign GmbH
• GALA-Bau
Baumfällungen
Pflasterarbeiten
Fredersdorf-Vogelsdorf (rw).
Seit dem 1. Januar 2015 ist jeder Arbeitgeber verpflichtet einen Mindestlohn in Höhe von
8,50 Euro (brutto) je Zeitstunde
seinen Arbeitnehmern zu zahlen. Nur Praktikanten, minderjährige Arbeitnehmer, ehrenamtlich Tätige und zum Teil
Langzeitarbeitslose sind von
der Pflicht des Arbeitgebers auf
Zahlung des Mindestlohns aus-
• Abbruch
Entkernung
Demontagen
• Grünanlagenpflege • Winterdienst
Frankfurter Chaussee 56, R014 · 15370 Vogelsdorf
Tel.: 033638/48 98 91 · Fax: 033638/48 98 83
Mobil: 0162/2487895 · info@botanikdesign.de
www.botanikdesign.de
Das Unternehmen Akzept Haus baut ganz individuell
Fredersdorf-Vogelsdorf (rw).
Das Glück kann man bauen, lautet das Motto von Akzept Haus.
„Wir verstehen uns als Hausbauunternehmen vor Ort, welches
die Bauausführung in bewährte
Hände regionaler Unternehmen
Allianz-Generalvertreter Frank Berger (v.l.n.r.) nahm sehr
überrascht von der Vorsitzenden des Unternehmervereins
Marion Fiedler die Ehrung als Unternehmer des Jahres
2014 entgegen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete HansGeorg von der Marwitz gratulierte zu dieser vergebenen
Auszeichnung.
Foto: Reinhard Witteck
genommen werden“, wünschte
sie.
Die bereits das vierte Mal stattfindende Wahl des Unternehmers der S5-Region für das Jahr
2014 fiel auf Frank Berger. Kriterien dafür sind familienfreund-
Anja Frohloff von der
Krebshilfe Märkisch-Oderland dankte für die Spende.
Foto: Reinhard Witteck
S
I.B.A.S.
Alarm
lichen Arbeitszeiten, Lehrlingsund Praktikantenausbildung,
Fortbildungsmaßnahmen für Arbeitnehmer und soziales Engagement. Die Auslobung erfolgt
durch den Unternehmerverein
mit einer Geldprämie in Höhe
von 300 Euro.
„Sein Erfolg begann wirklich
mit dem sprichwörtlichen Klinkenputzen“, lobte Marion Fiedler. „Bei der Allianz Versicherungs-AG genießt er den Ruf als
Ausbildungsagentur. Er engagiert sich im Unternehmerverein Hoppegarten und in unserem Verein ist er von der ersten
Stunde an Mitglied. Er hat maßgeblichen Anteil an der Organisation der Händler- und Gewerbemessen in unserem Ort. Im
Sponsoring für Fußballkinder,
Schulen und Kindergärten ist er
unermüdlich.“
Das Kinder- und Jugendakkordeonorchester Musika Akkordia
der Musikschule Fröhlich rundete den Abend ab.
Das Team um Pamela Meier
sorgte für die kulinarische Genüsse in der Sportgaststätte „Fair
Play“.
GmbH
I.B.A.S. GmbH
VdS-anerkannter
Errichterbetrieb
für Alarm- und
Sicherheitsanlagen
Systeme
Sicherheit aus einer Hand!
15370 Fredersdorf
Fredersdorfer Chaussee 38F (Gewerbegebiet Nord)
Tel.: (03 34 39) 53 09-0 · Fax (03 34 39) 53 09-22
www.ibas-gmbh.de
Massivhäuser
individuell geplant und preiswert
und Meisterbetriebe legt“, so Geschäftsführer Uwe Schubart. Akzept Haus übernimmt die komplette Architektenplanung, den
Bauantrag sowie die Bauleitung
vor Ort.
Vom ersten Spatenstich bis zur
Schlüsselübergabe liegt die Bauüberwachung auf den Baustellen in den Händen von Akzept
Haus. Die Bauherren werden individuell beraten, gern hilft man
den Häuslebauern auch bei der
Grundstückssuche.
Beste Wünsche und Anregungen für 2015
Von den Unternehmern Horst Schindler, Jürgen Lange und Harald Schimming
Fredersdorf-Vogelsdorf (rw).
„So-Rex“ ist ein sicherer Partner
rund um die Belange in Fragen
des vorbeugenden und gesetzlich
vorgeschriebenen Brandschutzes in der Region. Länderübergreifend stehen erfahrene Handelsvertreter und Techniker zur
Beratung und zur Betreuung bereit. Einer davon ist seit 1996
in der Region Horst Schindler,
der kurz „So-Rex“ vorstellt. Das
Unternehmen ist zuständig für
den Verkauf und Service von Feuerlöschern, Löschwassertechnik,
Rauchmelde- und Warnanlagen,
Feuerwehr- und Rettungswegpläne, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen sowie automatische
Kleinlöschanlagen. Seit mehr als
zehn Jahren führt Horst Schind-
ler auch Brandschutzschulungen
und Unterweisungen in Unternehmen nach den neuesten Vorschriften durch. Mitglied im Unternehmerverein ist er, weil er
den Kontakt und Austausch der
Unternehmer sehr schätzt. Für
das Jahr 2015 wünscht er den
umliegenden Dörfern die Umsetzung der Idee einer Großgemeinde, zu der für ihn eigentlich auch Bruchmühle gehört.
Kunstschmiedemeister Jürgen
Lange lüftete ein lang gehütetes
Geheimnis: Der Schweißpunkt
auf den Zäunen ist ein Zeichen
der alten Handwerkskunst im
Zaunbau und ein nachempfundener Nietkopf. Mitglied im Unternehmerverein ist er, weil die
Möglichkeiten der Gespräche
und Zusammenarbeit der Unternehmen der Gemeinde ihm
wichtig sind. „Man hat die Gelegenheit, sich bei dem Treffen
des Unternehmervereins auszutauschen und Erfahrung oder
auch Tipps weiterzugeben. Wir
wünschen uns von der Gemeinde
eine bessere Zusammenarbeit“,
sagt er.
Die Firma Metall und Kunststoff
eG verkauft und repariert Elektro-Haushaltsgeräte aller Art in
Brandenburg und Berlin. „Wir
wünschen uns von der Gemeinde
für 2015 eine bessere Zusammenarbeit mit den Unternehmen in
Fredersdorf und Vogelsdorf“, so
der Vorstandsvorsitzende und
Geschäftsführer Harald Schimming.
Jörg Damm
Der Küchen-Profi.
 (03341) 30 06 91
Damm-Küchen
Planung, Montage, Umbau u.v.a.m.
Auch Umzüge, neue Fronten & Arbeitsplatten!
Ihre Werbeberaterin
für Altlandsberg &
Fredersdorf-Vogelsdorf!
Ich berate Sie gern!
Anja Christin Buchholz
Tel. (03341) 33 14 33
Fax (03341) 31 21 04
abuchholz@mmh-mv.de
Besten Dank für Ihre Wahl
YERS DORF
BE
GmbH
ENTSORGUNG
-Abbruch, Erdbau, Demontage
-Containerdienst
-Recyclinghof Strausberg und Fredersdorf
Rindenmulch,
Wir liefern Füllboden, Oberboden,
Brennholz.
und
inKam
ie
sow
l
teria
Recyclingma
möglich!
en
Plätz
ren
unse
Abholung auch von
kostenlose Service-Hotline: Mo–Sa 0800-56 88 140
Annahme: Flugplatz F2, 15344 Strausberg · Dieselstr. 17, 15370 Fredersdorf
Tel. 03341-35 94 40 · www.beyersdorf-entsorgung.de
Brandschutz & Anlagentechnik GmbH
Im Dienste der Sicherheit und der Umwelt
Brandschutz im Gewerbe und privaten Bereich
Fredersdorfer Chaussee 81 • 15370 Fredersdorf
Funk: 0172 / 643 19 65 • Fax: (033439) 63 26
E-Mail: h_schindler@web.de
zum Unternehmer des Jahres!
Frank Berger
Hausgeräte-Fachhandel & Reparaturen
Generalvertretung
ELFA
Metall und
Kunststoff eG
Versicherungen | Vorsorge | Vermögen
Eggersdorfer Str.15
15370 Petershagen
ELEKTROFACHHANDEL
Ein Unternehmen der Metall und Kunststoff eG
I N N U N G S B E T R I E B
Frank.Berger@allianz.de
www.allianz-berger-frank.de
Telefon: 033439-17281
Arbeitnehmer haftet. Die Haftung des Auftrag gebenden Unternehmers ist begrenzt auf das
Nettoentgelt. Für Fragen steht
Rechtsanwältin Katy Müller-Lass
unter Telefon (033439) 54939 zur
Verfügung. „Ich bin Mitglied des
Unternehmervereins, um den
Kontakt zu den ansässigen Unternehmern zu pflegen und das
Gemeindeleben stetig voran zu
bringen“.
Das Glück kann man bauen
I.B.A.S. GmbH
RÜDERSDORFER
LANDSCHAFTSDESIGN
genommen. Eine weitere Besonderheit gilt für Zeitungszusteller,
welche bis zum 31. Dezember
2015 einen Anspruch auf 75 Prozent des Mindestlohns haben. Jeder Unternehmer sollte wissen,
dass er, wenn er einen anderen
Unternehmer mit der Erbringung
von Werk- oder Dienstleistungen
beauftragt, für die Zahlung des
Nachunternehmers auf den Mindestlohn an die jeweils tätigen
www.akzept.de
15370 Fredersdorf,
Bollensdorfer Allee 2
Telefon:033439 - 500 30
Mo-Fr: 8 - 17 Uhr
Sa:
11 - 16 Uhr
Bis zu 50 € Prämie mit Bosch Exklusivgeräten
Platanenstraße 20 · 15370 Fredersdorf
Tel.: (033439) 7 94 44 · Fax: 7 94 43
e-mail: metallkunststoff@online.de
Service: 03 34 39/7 94 44
Aktion gültig bis 14.06.14
Frankfurter Str. 73 · 15517 Fürstenwalde
Tel.: (0 33 61) 71 00 12 · Fax: 71 00 14
e-mail: elfa-fw@gmx.de
Service: 0 33 61/71 00 12
ÖFFNUNGSZEITEN: Mo.–Fr. 9–18 Uhr · Sa. 9–12 Uhr • www.metallkunststoff.de
10
Land & Leute
Puhdys gehen tatsächlich in Rocker-Rente
Märkischer Sonntag
24./25. Januar 2015
Die schöne Brandenburgerin
Seit wenigen Tagen ist die Kultband auf endgültiger Abschiedstournee unterwegs
Berlin. Dieter „Maschine“ Birr
(voc, git), Dieter „Quaster“ Hertrampf (git, voc), Peter „Eingehängt“ Meyer (keyb), Klaus
Scharfschwerdt (dr) und Peter
„Bimbo“ Rasym (b) sind die Puhdys. Am 31. Oktober 2014 feierten
sie in der ausverkauften o2 World
in Berlin ihr 45-jähriges Bühnenjubiläum. Nun schlagen die Rockmusiker das finale Tourneekapitel ihrer Bandgeschichte auf und
sind seit wenigen Tagen auf großer Abschiedstournee.
Am 19. November 1969 gaben sie
ihr erstes Konzert, der Beginn einer beispiellosen Karriere. Heute,
22 Millionen verkaufte Tonträger
und über 4.000 Konzerte später,
genießen sie Kultstatus.
Die Puhdys gelten als die wichtigste Band Ostdeutschlands, weil
sie dort die Erfolge der ersten zwei
Dekaden erlebten. Aber auch in
Gesamtdeutschland gehören sie
zu der Riege an Bands, die Musikgeschichte geschrieben haben.
Schon 1981 füllten sie die Westberliner Waldbühne – ganz ohne
DDR-Publikum. All ihre Platten
wurden in Ost und West sowie in
vielen weiteren Ländern veröffentlicht. Es gab Kollaborationen mit
ein Puhdys-Album mit dem zu
Spekulationen führenden Namen
„Es war schön“ veröffentlichte.
Nun ist es keine Ente mehr, sondern eine Tatsache: Das PuhdysSchiff steuert den letzten Hafen
an. Zumindest die Band wird sich
verabschieden. Von den einzelnen Musikern werden wir sicherlich noch einiges zu hören bekommen. Denn alt wie Bäume
sind sie ja noch nicht.
2015 werden sie zum letzten Mal
gemeinsam auf der Bühne stehen. Mit der Abschiedstournee
wird das letzte Puhdys-Kapitel im
Sie sind in die Jahre gekommen. Vor wenigen Tagen star- Geschichtsbuch deutscher Rockteten die Puhdys ihre definitive Abschiedstournee.
musik geschrieben.
Die Tournee führt die Musiker
Foto: Semmel/Michael Petersohn
durch zahlreiche Städte vorwieTill Lindemann von Rammstein, lag es außerhalb jeglicher Vorstel- gend im Osten Deutschlands.
Mario Adorf und dem Filmorches- lungskraft, dass Rockbands meh- Am 29. März sind sie im Berter Babelsberg. In ihren Konzerten rere Dekaden aktiv sein könnten. liner Friedrichstadt Palast und
treffen sich mittlerweile Besucher Es war eine Zeit, in der man selbst am 11. Juli in der Kindl-Bühne
aus drei Generationen und sin- bei den Stones das baldige Ende Wuhlheide.
gen ihre unzähligen Hits wie „Geh vermutete. Die Puhdys antworte- Eintrittskarten sind erhältlich an
zu ihr“, „Alt wie ein Baum“ oder ten mit einem Song: „Es ist keine allen bekannten Vorverkaufsstel„Hey, wir wolln die Eisbärn se- Ente, wir spielen bis zur Rocker- len, telefonisch unter der MOZhen“ lauthals mit.
rente“ – 1984 erstmals auf dem Ticket-Hotline (0335) 66599558
sowie im Internet unter www.semBereits in den frühen Achtzigern Album „Das Buch“ erschienen.
wurden die Puhdys immer wie- Wiederholt thematisieren die Me- mel.de.
der gefragt, wie lange sie denn dien das Ende der Kultband, zu- Weitere Informationen www.semnoch musizieren wollten. Damals letzt, als Universal Music 2012 mel.de
Der Brandenburgtipp zum Wochenende
Die Heimat kennen – und ein Überraschungs-Päckchen gewinnen
Platzmangel ablehnen müssen.
Mit dieser Feststellung reagierte
Messesprecher Michael Hofer
jüngst auf einen Bericht über
angeblich knappe Kapazitäten
auf dem Berliner Kongressmarkt.
Der RBB hatte zuvor berichtet,
die Messe Berlin habe für die
Jahre 2014 bis 2018 bereits 32
angefragte Kongresse mit je mindestens 2000 Teilnehmern abgesagt. Dies gehe aus einer Studie
Nicht schön, aber praktisch – das neue Kongresszentrum
am Berliner Messegelände
Foto: Bernd Settnik/Archiv
von TNS Infratest hervor, die von
der Tourismusorganisation Visit
Berlin und der Messe in Auftrag
gegeben worden sei.
Die Studie sieht es nach RBB-Informationen als Problem an, dass
das neue Kongresszentrum drei
Monate pro Jahr keine Kongresse
aufnehmen könne, weil es für
Großmessen mitgenutzt werde.
Deshalb müsse Berlin möglichst
schnell ein neues Kongresszentrum bauen. Wie lautet die Bezeichnung des Kongresszentrums, das wir suchen?
Wer gewinnen möchte – Postkarte mit dem Lösungswort an:
Märkischer Sonntag, Kennwort
Brandenburg-Tipp, PF 1952 in
15209 Frankfurt (Oder).
Einsendeschluss: Kommender
Mittwoch;
Lösung vom vergangenen Mal:
Neues Palais; gewonnen hat A.
Schulz aus Briesen
Der perfekte Urlaub … Tage, die in Erinnerung bleiben.
Busreise
13 Tage
ab
1008 €
FR ANKREICH
Rundreise „Tour de France“
Paris – Normandie – Mont-St.-Michel
Bretagne – Atlantik – Gascogne
Provence – Côte d‘Azur – Alpen
•Fahrt im modernen Reisebus
•12 Ü/F lt. Programm
•umfangr. Ausflugsprogramm, wie z.B.
Führung Calvados-Destillerie u. v. m.
•PTI-Reiseleitung
Termine
Reisepreis p. P. im DZ:
09.05. - 21.05.15Himmelfahrt 1008,- €
06.06. - 18.06.15
1028,- €
04.07. - 16.07.15
1038,- €
05.09. - 17.09.15
1028,- €
EZ-Zuschlag:
345,- €
11x AE (kein AE in Nizza):
260,- €
•Ausflug Pyrenäen/„La Rhune“,
inkl. Bahnfahrt:
34,- €
Paris
Busreise
11 Tage
ab
I TA L I E N
598 €
Baltikum-Rundreise
Vilnius – Trakai – Riga – Tallinn
Sigulda – Kaunas
•Fahrt im modernen Reisebus
•10 Ü/HP lt. Programm
•umfangreiches Ausflugsprogramm
•Folkloreabend
•PTI-Reiseleitung im Baltikum
Termine
Reisepreis p. P. im DZ:
23.05. - 02.06.15 Pfingsten
20.06. - 30.06.15
18.07. - 28.07.15
22.08. - 01.09.15
05.09. - 15.09.15
EZ-Zuschlag:
Venedig – Triest – Schloss Miramare
Aquileia – Udine – San Daniele
•Fahrt im modernen Reisebus
•6 Ü/HP lt. Programm
•1x Kaffee an Bord des Reisebusses
•umfangr. Ausflugsprogramm, wie z.B.
Bes. Venedig, Ausflug Triest usw.
•PTI-Reisebegleitung
•PTI-Gala-Abend mit: 1 Glas Sekt,
Gala-Abendessen, Tombola, Musik
und Tanz mit einem Duo
07.04. - 13.04.15
EZ-Zuschlag:
898,- €
898,- €
898,- €
898,- €
898,- €
240,- €
Schloss Rundale
Reisepreis p. P. im DZ:
598,- €
100,- €
Udine – Piazza Liberta
Busreise
10 Tage
ab
628 €
Insel Krk
Insel Krk – Inseln Cres & Losinj – Halbinsel Istrien – Opatija – Plitvicer Seen
•Fahrt im modernen Reisebus
•9 Ü/HP lt. Programm
•1x Kaffee/Kuchen im Hotel (Reisetermine April, Mai, 18.09. u. 16.10.15)
•umfangreiches Ausflugsprogramm
•Kurtaxe in Kroatien
Termine
Reisepreis p. P. im DZ:
24.04. - 03.05.15
628,- €
08.05. - 17.05.15 Himmelfahrt 648,- €
678,- €
22.05. - 31.05.15 Pfingsten
weitere Termine Juni – Okt. lt. Kat. S. 116/117
EZ-Zuschlag:
105,- €
•Tagesausflug Inseln Cres und Losinj
mit Rltg., inkl. Fährüberfahrten: 29,- €
•Istrien-Rundfahrt mit Rltg.:
20,- €
(© Peter Eckert Fotodesign
Reise- u. Touristikfotografie)
(© Rundale Palace Museum)
Busreise
10 Tage
ab
748 €
FR ANKREICH
Rouen – Etretat – Mont-St.-Michel
Cap Fréhel – Saint-Malo
Jersey – Paris
•Fahrt im modernen Reisebus
•9 Ü/F lt. Programm
•umfangr. Ausflugsprogramm, wie z.B.
Stadtrundf. Paris; Panoramafahrten;
Führung Calvados-Destillerie u. v. m.
•PTI-Reiseleitung
Termine
Reisepreis p. P. im DZ:
02.05.-11.05.15
16.05.-25.05.15 Pfingsten
748,-€
758,-€
weitere Termine Juni – Sept. lt. Kat. S. 72/73
EZ-Zuschlag:
233,- €
8x AE (nur 1x AE in Paris):
180,- €
•Tagesausflug Insel Jersey mit Fährpassage und Inselrundfahrt:
88,- €
Mont-St.-Michel
(© CRT de Normandie/D. Basse)
Busreise
10+12 Tage
ab
Busreise
4+5 Tage
ab
299 €
NIEDERL ANDE
K R O AT I E N
Opatija
Normandie ∙ Bretagne ∙ Paris
Saisoneröffnung
an der Adria
Termin
898 €
L I TA U E N • L E T T L A N D
ESTL AND
(© ATOUT FRANCE/F. Charel)
Busreise
7 Tage
ab
838 €
Termine
30.03. - 03.04.15
03.04. - 06.04.15
03.04. - 07.04.15
Tage
Reisepreis p. P.
im DZ:
5
375,- €
4 Ostern 299,- €
5 Ostern 389,- €
weitere Termine April – Mai lt. Kat. S. 38/39
EZ-Zuschlag:
4/5
26,-/32,- €
Keukenhof Lisse
Auch mit Blumenkorso buchbar!
Busreise
10 Tage
ab
689 €
I TA L I E N
FR ANKREICH
Venedig – Pisa – Florenz – Rom
Golf von Sorrent – Capri
Pompeji – Neapel – San Marino
Verona – Gardasee
•Fahrt im modernen Reisebus
•9 bzw. 11 Ü/F lt. Programm
•umfangr. Ausflugsprogramm, wie z.B.
Stadtführungen Rom und Florenz;
Tagesausflug Capri u.v.m.
•PTI-Reiseleitung
Cannes – Nizza – Monaco
Grasse – Saint Paul
Saint-Tropez – Antibes
•Fahrt im modernen Reisebus
•9 Ü/F lt. Programm
•Tagesausflug Nizza, inkl. Besuch und
Eintritt Matisse-Museum
•Tagesausflug Hinterland, inkl. Besuch Parfümerie Fragonard in Grasse
•Besuch „Espace Terroirs“ bei Grasse,
inkl. Verkostung
•PTI-Reiseleitung
an der Côte d‘Azur
Rundreise „Giro d‘Italia“
Termine
Tage
Reisepreis p. P.
im DZ:
25.04.-04.05.15 10
838,-€
09.05.-20.05.15 12 Himmelfahrt 998,-€
23.05.-01.06.15 10 Pfingsten 848,-€
weitere Termine Jul. – Sept. lt. Kat. S. 96/97
EZ-Zuschlag: 10/12
198,-/290,- €
9x bzw. 11x Abendessen: 170,-/210,- €
•Tagesausflug Sorrent/Neapel
mit Rltg./Imbiss:
33,- €
•Ausflug Ostia Antica/Albaner Berge
mit Rltg./Wein/Imbiss (nur bei
12-Tage-Reise buchbar):
42,- €
Côte d‘Azur
Termine
Reisepreis p. P. im DZ:
11.04. - 20.04.15
23.05. - 01.06.15 Pfingsten
06.06. - 15.06.15
20.06. - 29.06.15
05.09. - 14.09.15
EZ-Zuschlag:
9x Abendessen:
•Ausflugspaket (3 Ausflüge):
689,- €
735,- €
735,- €
735,- €
729,- €
220,- €
219,- €
98,- €
Ausflüge auch einzeln buchbar!
Beratung & Buchung in Ihrem Reisebüro oder unter unserer kostenfreien
Hotline 0800 1013011 (Mo – Fr 8 – 19 Uhr, Sa 9 – 12:30 Uhr) oder unter www.pti.de
Veranstalter: PTI Panoramica Touristik International GmbH · Geschäftsführer: Werner Maaß · Handelsregister: Registergericht Rostock HRB 1333
Neu Roggentiner Straße 3 · 18184 Roggentin/Rostock · Tel. 038204 65500 · www.pti.de · office@pti.de · USt.-ID: DE 137380712
Aileen ist die schönste Beamtin aus Eberswalde. Das zumindest behaupten viele
Freunde der 29-Jährigen. Mit ihrem strahlenden Lächeln und dem einnehmenden
Blick erobert sie die Herzen der Männerwelt im Fluge. Doch die noch suchenden
Herren der Schöpfung müssen jetzt ganz tapfer sein: Aileen ist bereits glücklich verheiratet. Wann immer es ihre Zeit erlaubt, reist die schöne Beamtin gemeinsam mit
ihrem Mann um die Welt. Und dabei verschreibt sie sich einem weiteren Hobby: Alle schönen Plätze werden fotografiert und werden irgendwann eine große Albensammlung füllen.
Foto: privat
****
Sind auch Sie eine „Schöne Brandenburgerin“ und wenigstens 18, oder Ihre Frau ist
es, dann schicken Sie ein Bild (Foto mind. 10x15 oder Datei – 1,5 MB) plus Angaben
zur Person (Alter, Beruf, Vorlieben etc.) an die Mailadresse sbb@moz.de oder per
Post an Märkischer Sonntag, „Schöne Brandenburgerin“, PF 1955, 15209 Frankfurt
(Oder). Die Rubrik steht auch im Internet unter www.moz.de/maeso..
Weniger EU-Gelder für Brandenburg
Holland
Amsterdam – Grachtenf. – Keukenhof
•Fahrt im modernen Reisebus
•3 bzw. 4 Ü/HP lt. Programm
•Fahrt n. Amsterdam u. Grachtenf.
•Bes. Keukenhof in Lisse, inkl. Eintritt
•Tagesausfl. Käsebauernhof/Holzschuhfabrik, inkl. Eintritt, u. Nijmegen
5-Tage-Busreise zusätzlich:
•Folkloreabend mit Holzschuhtanz
vorbehaltlich Druckfehler u. Zwischenverkauf
pti05-051
Heute suchen wir ein Bauwerk
in Berlin, das Besuchern der an
diesem Wochenende zu Ende gehenden Grünen Woche vielleicht
schon aufgefallen ist. Es befindet
sich an der Stelle der einstigen
Deutschlandhalle in Charlottenburg unmittelbar am Messegelände am Funkturm. Der Neubau, dessen Namen wir suchen,
hat rund 80 Millionen Euro gekostet, er ist für bis zu 11 000
Gäste gedacht.
Während der im vergangenen
Jahr begonnenen Sanierung des
Internationalen Congress Centrums (ICC) finden alle Kongresse in dem Neubau statt, der
für das erste Jahr bereits so gut
wie ausgebucht war. Nach Auskunft der Messe gibt es auch
schon viele Anmeldungen für
2015 und die folgenden Jahre.
Die Berliner Messegesellschaft
hat bislang noch keine Anfrage
für einen Kongress in Berlin aus
Bundesland gehört nicht mehr zu den Höchstfördergebieten in Europa
Potsdam (dpa). Brandenburg erhält bis 2020 rund 1,2 Milliarden Euro EU-Fördermittel. Das
sei jedoch bedeutend weniger
Geld aus dem Europäischen Sozialfonds und dem Europäischen
Fonds für regionale Entwicklung
als in der letzten Förderperiode,
teilten das Arbeits- und das Sozialministerium jetzt mit. Aufgrund der Kürzungen wolle sich
Brandenburg nun auf Schwer-
punkte konzentrieren. Die EUKommission hat die Brandenburger Programme für Brandenburg
nun genehmigt.
Mit der neuen Förderperiode
2014 gehört das Land nicht mehr
zu den Höchstfördergebieten in
Europa, sondern zählt als Übergangsregion. Für die Jahre 2007
bis 2013 hatten rund 2,1 Milliarden Euro bereitgestanden.
Nach Angaben von Sozialminis-
terin Diana Golze (Linke) sollen die Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds unter anderem
für die Bekämpfung von Armut
oder zur Förderung von Langzeitarbeitslosen dienen. Die
Mittel aus dem Fonds für regionale Entwicklung können helfen, kleine und mittlere Unternehmen für den Wettbewerb fit
zu machen, sagte Wirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPS).
Tropen schließen in Potsdam ihre Pforten
Erlebnishalle „Biospäre“ steht in ihrer derzeitigen Funktion vor dem Aus
Potsdam (dpa). Die Potsdamer
„Biosphäre“ steht als Tropenhalle vor dem Aus. Die Stadt
will dem defizitären Betrieb
schnellstmöglich ein Ende bereiten und das Haus bis 2018 anders nutzen. Das teilte Baudezernent Matthias Klipp jetzt bei
der Vorstellung einer Machbarkeitsstudie zur Zukunft der Halle
mit. Favorisiert werden nach einer Schließung zwei Varianten:
ein Verkauf oder ein Umbau zu
einer Gesamtschule mit Sporthalle und Jugendfreizeiteinrichtung. Noch in diesem Jahr solle
ein Interessenbekundungsverfahren für mögliche Käufer gestartet und Ende 2015 mit der
Schulvariante verglichen werden, hieß es.
Die Tropenhalle verschlingt
seit Jahren Millionensummen und landete 2014 im „Schwarzbuch“ zur Verschwendung von
Steuergeldern. Seit dem Ende
der Bundesgartenschau ist hier
eine künstliche Tropenwelt untergebracht. Seit 2007 unterstützt
die Landeshauptstadt das Projekt
mit jährlich mehr als 1,5 Millionen Euro. Der Bau kostete 29
Millionen Euro und wurde mit
21,5 Millionen Euro Fördermit-
teln unterstützt. Betrieben wurde
die Halle ursprünglich durch eine
private Gesellschaft, die allerdings Insolvenz angemeldet hat.
Um den Betrieb aufrechtzuerhalten, kaufte ein städtischer Betrieb das Areal.
Tropenlandschaft war gestern. Die Potsdamer „Biosphäre“
wird es in ihrer derzeitigen Funktion bald nicht mehr geben.
Foto: Bernd Settnik/Archiv
SVÖ
Die schönste
Brandenburgerin 2014
27 Marleen
Die Wahl wird präsentiert von
28 Nadine
Wer war 2014 die Schönste im Land?
Wählen Sie Ihre Favoritin für die Schönste Brandenburgerin 2014 / Teil 2
Liebe Leserinnen,
liebe Leser,
Preis freuen – ein Wellness-Wochenende im Hotel Esplanade
Resort und Spa in Bad Saarow
für zwei Personen. Die Gewinnerin kann sich auf 3500 m2 verwöhnen lassen und entspannen. Der Esplanade Spa bietet
mit Sole-Außenschwimmbad,
Sportschwimmbecken, Whirlpool, Aqua Relax Tempel, Saunalandschaft mit Eisbrunnen,
verschiedenen Ruhebereichen
und Liegewiese, Fitness-, Beautyund Massagebereich ein vielfältiges Freizeit- und Erholungsangebot. Übernachtet wird in einem
der tollen Zimmer mit Blick auf
den Scharmützelsee, am nächsten Morgen lockt ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet.
Bei einer Aroma-Teilkörpermassage darf unsere Schöne Kraft für
den Alltag tanken. Und nach den
vielen Stunden voller Entspannung und Erlebnissen beim Gästeprogramm des Hotels genießt
sie dann mit ihrer Begleitung am
Abend ein Drei-Gänge-Menü.
****
Wir werden die Gewinnerin an
ihrem schönsten Wochenende
des Jahres begleiten und dazu
eine reich bebilderte Homestory
veröffentlichen.
Viel Spaß beim Wählen.
Ihr Märkischer Sonntag
29 Mary-Ann
in der vergangenen Woche haben wir unsere Aktion zur Wahl
der schönsten Brandenburgerin
gestartet und Ihnen die ersten
26 Kandidatinnen in der Zeitung
vorgestellt. Heute folgt Teil 2 mit
den restlichen 26 Bewerberinnen.
Abstimmen können Sie in diesem
Jahr wieder ganz einfach im Internet auf unserer Homepage unter www.moz.de/maeso. Auch
dort präsentieren sich noch einmal alle Kandidatinnen. Mit einem Klick geben Sie ihre Stimme
ab.
Die Beteiligung in Staffel 1 war
großartig, mehr als 3000 Leser
haben sich bereits beteiligt – und
erfahrungsgemäß nehmen die
Abstimmungen mit dem Start
der zweiten Staffel noch einmal
Fahrt auf.
Die Schönste Brandenburgerin
sowie Platz zwei und drei werden wir in der Ausgabe am 8.
Februar bekannt geben. Die platzierten Damen bekommen als
kleines Trostpflaster einen Zalando-Gutschein zugeschickt.
Die Wahl erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges.
Die Schönste Brandenburgerin
kann sich über einen exklusiven
30 Marianne
31 Cerstin
Haarausfall, HaarbrucH, feines Haar?
Perücken & modiscHe Haarteile
Aktion
Fliegengitter
auf
Fenster-Türen-Wintergarten
Insektenschutzgitter
Fliege
%
Rabba
t
ngitte
noch b
is 28.0
2.20
Rechu
ng ers 15
im Apri t
l
Fliegen sind nicht nur ekelig, sondern auch
gefährliche Überträger von Krankheiten
Glashäuser, Wintergärten & Insektenschutz
10
• PersönlicHe einzelberatung
• sPezialist für cHemotHeraPiefälle
• VertragsPartner
aller krankenkassen
• krankenHaus und HausbesucHe
• PerückenPflege
r
Auch Mücken, Motten und andere Insekten
bleiben dann in Zukunft draußen!
Ohne Mücken Fernsehen kieken!
Wirtschaftsweg 69 · 15344 Strausberg
Telefon 0 33 41/ 36 38 11
Mobil 01 71/ 2 30 34 74
www.brehme-partner.de
. . . sich in Erinnerung bringen
Märkischer Markt
Märkischer Sonntag
artina
chweitzer
Party mit
DJ Thomas
ernst-tHälmann-str. 29
(eingang katHarinenHof)
15370 fredersdorf/Vogelsdorf
telefon 03 34 39/ 53 00 957
Die Mobildiscothek für
Feste und Feiern
ek
h
t
o
c
s
i
d
y
t
r
TJ ‘s Pa
Thomas Jahncke
Hauptstraße 68
15377 Buckow
www.djthomas.info
Mobil 0172-3 20 38 70
Tel. 03 34 33-60 11
Für Ihre Feier in 2015 nur noch wenige freie Termine!
12
Sonderveröffentlichung
SVÖ
Märkischer Sonntag
24./25. Januar 2015
Strausberg
Die schönste Brandenburgerin
Die Wahl wird präsentiert von
2 01 4
Wir sind schneller als
der Staub erlaubt!
32 Jelena
33 Corinna
34 Isolde
35 Sandra
36 Ronja
37 Helga
Wir bauen Ihren Traum-Carport
38 Susan
Gebäudereinigung q
Unterhaltsreinigung
Glas- & Fassadenreinigung
Sonder- & Grundreinigung
Reinraumreinigung
■
■
■
■
Garten- & q
Landschaftspflege
Schadensanalyse q
Haushaltsservice q
Ernst-Thälmann-Str. 11
15344 Strausberg
Telefon 03341 47 09 787
Mobil 0162 75 74 683
R
Steil- und Flachdacharbeiten | Fassadenarbeiten
Dach- und Fassadenklempnerarbeiten
DACHDECKERMEISTER & DACHKLEMPNER
Michael Weber
Fontanestr. 6a
15344 Strausberg
MOBIL:
0162 - 90 90 95 2
TELEFON: 03341 - 41 98 22
TELEFAX: 03341 - 41 98 23
www.die-dachschmiede.com
info@die-dachschmiede.com
traditionell & innovativ
39 Babett
OnlineKalkulation unter: www.carportunion.de
Zertifizierung
Unsere Carports sind TÜVgeprüft und CE-zertifiziert!!!
Lehmkuhlenring
h k
1 · 15344 Strausberg · Tel. 0 33 41 / 30 64 64
20. - 31. Januar
auch in Wandlitz
Ab 59,– EUR
monatlich¹
mit attraktiven Angeboten
starten wir in das neue Jahr
entspannende Massagen genie
inkl. 2 Jahren
Versicherung²
ab 17 Jahren
www.dächerundmehr.com
Dächer & Mehr
Leistungsprofil
◆ Steildacheindeckungen
◆ Bau- und Dachklempnerarbeiten
◆ Bauwerks- und Flachdachabdichtungen
◆ Holzbauarbeiten
ße n
Tel.: 0 33 41 / 27 18-47
Funk: 0171 / 3 13 19 0 4
Whirlpools
Saunen
Die größte Fachausstellung
im Haus. Auf Terrasse, Balkon oder Wintergarten.
Softubs sind extrem wetter- und winterfest.
Anschluss an normale 230 V Steckdose. Geringster
Stromverbrauch durch Wärmerückgewinnung!
Schau- Sonntag:
25.1.
10-14 Uhr
16348 Wandlitz b. Berlin
Wensickendorfer Chaussee 2
Di, Do, Fr 10-17 Uhr/ Mi 10-19 Uhr/ Sa 10-14 Uhr
Telefon: 033397 27 19 53
www.whirlpool-living.de
Dachdeckermeister
Marco Barthel
Lehmkuhlenring 25 · 15344 Strausberg
Mail: info@daecherundmehr.com
BBQ-Grills
in Berlin und Brandenburg
Alle Garten-Whirlpool-Typen unter einem Dach
Auch die Niedrig-Energie Whirlpools von Softub!
Softubs sind überall aufstellbar, ob im Freien oder
Inh. Marco Barthel
Meisterbetrieb für Dach-,Wand- und Abdichtungstechnik
Kraftstoffverbrauch: kombinierter Testzyklus 6,4 – 4,3 l/100 km;
CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 147 – 99 g/km (VO EG 715/2007).
Abbildung zeigt Sonderausstattung.
Aktionszeitraum: 1.1. – 31.3.2015. ¹ Finanzierungsbeispiel für ein durchschnittlich ausgestattetes Fahrzeug der
Swift Modellbaureihe auf Basis des Endpreises in Höhe von 13.490,00 Euro, Nettokreditbetrag 10.117,50 Euro,
Gesamtbetrag 10.119,39 Euro, Anzahlungsbetrag 3.372,50 Euro, effektiver Jahreszins 0,01 %, 24 Monate Laufzeit,
10.000 km/Jahr Laufleistung, Schlussrate 8.762,39 Euro, gebundener Sollzinssatz 0,01 % p. a., Bonität vorausgesetzt. Kreditvermittlung erfolgt alleine über Suzuki Finance – ein Service-Center der CreditPlus Bank AG,
Strahlenbergerstraße 110 – 112, 63067 Offenbach am Main. 2/3-Beispiel gem. § 6 a Abs. 3 PAngV. ² Kfz-Haftpflicht
mit Voll- und Teilkaskoversicherung, SB 500,– Euro/150,– Euro. Gilt auch für 17-jährige Fahranfänger. Ein Angebot
der Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Direktion für Deutschland, Berliner Straße 56 – 58,
60311 Frankfurt am Main.
Ihr Ansprechpartner
für Suzuki beim
Autohaus Nickel:
Automobilkaufmann
André Schultz
ckel OHGw · Tel.: 0 33 42/3 88 60
Autohaus NiHopp
egar ten OT Höno
Berliner Straße 13a · 15366
autohaus-nickel.de
Fax: 0 33 42/38 86 99 · E-Mail: kontakt@
ki.de
.suzu
www
·
el.de
-nick
www.autohaus
Der Profi für Ihr Projekt!
◆ Erd- und Tiefbauarbeiten
◆ Fundamente und Bodenplatten
◆ Abbruch und Demontage
◆ Garten- und Landschaftsbau
◆ Erschließung ◆ Bauservice
Tel./Fax: 0 33 41-27 18 46/-48
Handy: 0173-2 40 92 63
Sebastian
Zachau
Sebastian Zachau und Marco Barthel Erdbau GbR
Lehmkuhlenring 25 · 15344 Strausberg
Mail: info@zaba-erdbau.com · www.zaba-erdbau.com
13
Sonderveröffentlichung
Märkischer Sonntag
24./25. Januar 2015
Strausberg
SVÖ
Die schönste Brandenburgerin
Die Wahl wird präsentiert von
2 01 4
41 Juliane
42 Romana
43 Annett
44 Bettina
40 Jenny
IhrdMarkt Herzlich Willkommen!
Lan
KYNAST
Exclusiv
Frostschutz
Scheibenklar
5 Liter Kanister
bis -20° Celsius
Schneeschieber
grün
5,99 EURO
3,99 EURO
Auftausalz
25 kg
2,99 EURO
45 Monique
Neu eingetroffen Saatgut
für Frühjahr & Sommer!
r!!
Auch alles für Ihr
Frühbeet und Treibhaus
bekommen Sie bei uns!
46 Stefanie
Filzstiefel
29,99 EURO
50% Preisreduziert
Gartengeräte
Ihr LandMarkt Wriezen • Freienwalder Straße 48
Ihr LandMarkt Manschnow • Handelshof 3a
Ihr LandMarkt Neuhardenberg • Hermann-Matern-Straße 5a
Bauunternehmen
Riedler
Firma Ronny Hotho
Ernst-Thälmann-Str. 43a
15345 Rehfelde
Fachbetrieb für Heizung Tel.: 033435-415
Funk: 0172/306 33 22
und Klima im Auto
Fahrzeugservice
Kfz-Meisterbetrieb
– Klimaanlagen: Jetzt warten lassen!
– einbaudächer
– standheizungen
– Kfz.-reparaturen
– Transportkühlung
– einbau, Wartung, reparaturen
Maurermeister
Am Fuchsbau 18
15378 Hennickendorf
Funk 0173/623 10 07
Tel. 03 34 34/802 30
Fax 03 34 34/802 31
■ Hausbau komplett
■ Fassadendämmung
■ sämtliche Putzarbeiten
■ Reparaturarbeiten
2015 fängt doppelt gut an –
Bonus sichern und mit 0% finanzieren!
Inzahlungnahme-Bonus
Jetzt €
2.000
2)
Mazda3
■
■
■
■
■
Klimaanlage
i-stop: intelligentes Motor Stopp-/Start-System
Mazda Audio-System mit Radio, USB-/Aux-Anschluss
Touring-Computer
Berganfahrassistent
Kraftstoffverbrauch im Testzyklus: innerorts 6,5 l/100 km, außerorts 4,3 l/100 km,
kombiniert 5,1 l/100 km. CO2-Emission im kombinierten Testzyklus: 119 g/km.
1) Repräsentatives Beispiel: Vorstehende Angaben stellen zugleich das 2/3-Beispiel gem. § 6a Abs. 3 PAngV
dar. Mazda VarioOption-Finanzierung, ein Finanzierungsbeispiel der Mazda Finance – einem Service-Center der
Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach, bei 40.000 km Gesamtlaufleistung.
Bonität vorausgesetzt. Preise jeweils inkl. Überführungs- und zzgl. Zulassungskosten. 2) InzahlungnahmeBonus über DAT/Schwacke für Ihren Gebrauchtwagen beim Kauf eines neuen Mazda3. Alle Angebote sind gültig
für Privatkunden bei Kaufvertragsabschluss bis 31.01.2015 und nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.
Abbildung zeigt Fahrzeug mit höherwertiger Ausstattung.
Mtl. finanzieren für €
119
1)
Mazda3 5-Türer Prime-Line SKYACTIV-G 100 Benzin
Kaufpreis €
18.180
Nettodarlehnsbetrag €
12.903,00
Anzahlung €
3.277,00
1. monatliche Rate €
118,18
46 Folgeraten à €
119
Kalkulierte Schlussrate €
7.310,82
Gesamtbetrag €
12.903,00
Laufzeit gesamt Monate
48
Effektiver Jahreszins %
0,00
Gebundener Sollzinssatz p.a. %
0,00
Sonnenblumenkerne
schwarz 15kg
14,99 EURO
14
Sonderveröffentlichung
SVÖ
Märkischer Sonntag
24./25. Januar 2015
Strausberg
Die schönste Brandenburgerin
Die Wahl wird präsentiert von
2 01 4
47 Carmen
Der neue BMW 2er
Active Tourer
50 Annett
Freude am Fahren
FREUDE IST ZUM
TEILEN DA.
UNSER NEUER BMW 2er ACTIVE
TOURER. JETZT BEI UNS.
Abb. ähnlich
www.bmw.de/
ActiveTourer
48 Madlen
Der neue BMW 2er Active Tourer beeindruckt mit seinem funktionalen sowie hochwertigen Innenraum und seinem dynamischen Fahrerlebnis. Mit der variabel verstellbaren Rückbank,
der erhöhten Sitzposition oder dem auf Wunsch erhältlichen
Panorama-Glasdach bietet er beste Voraussetzungen, um
das Leben aktiv zu gestalten. Erleben Sie den neuen BMW 2er
Active Tourer am besten selbst – bei einer Probefahrt.
51 Sabine
49 Vicky
52 Anita
Finanzierungsbeispiel: BMW 218i Active Tourer
Alpinweiß, Stoff Grid Anthrazit, Servotronic, SportLederlenkrad, LM-Rad V-Speiche 471, Regensensor
mit automaischer Fahrlichtsteuerung, uvm.
219,70 EUR
Monatliche Rate:
Fahrzeugpreis: 27.200,00 EUR
4.000,00 EUR
Anzahlung:
36 Monate
Laufzeit:
10.000 km
Laufleistung p. a.:
Nettodarlehensbetrag: 21.567,99 EUR
Darlehensgesamtbetrag: 25.568,00 EUR
1,97 %
Sollzinssatz p. a.*:
Effektiver Jahreszins: 1,99 %
14.960,00 EUR
Zielrate:
Kraftstoffverbrauch innerorts: 6,1 l/100 km,
außerorts: 4,3 l/100 km, kombiniert: 4,9 l/100 km,
CO2-Emission komb.: 115 g/km, Energieeffizienzklasse: A.
Zzgl. 1.000,00 EUR für Zulassung, Transport und Überführung.
Ein Angebot der BMW Bank GmbH. Stand 01/2015.
Fahrzeug ausgestattet mit Schaltgetriebe.
* gebunden für die gesamte Vertragslaufzeit
Wir vermitteln Leasingverträge an die BMW Bank GmbH, Heidemannstr. 164,
80939 München und weitere Partner.
��� Winterschluss bei Dahlmann
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 6,5–3,8.
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 152–99. Als Basis
für die Verbrauchsermittlung gilt der ECE-Fahrzyklus.
Abbildung zeigt Sonderausstattungen.
Autohaus Skjellet GmbH
www.bmw-skjellet.de
www.bmw-skjellet.de
www.facebook.com/bmwskjellet
Antrieb durch Leidenschaft.
www facebook com/bmwskjellet Antrieb durch Leidenschaft.
Schneidemühlenweg 1
Krokusstraße 14
Wendehammer 2
16225 Eberswalde
16321 Bernau
15344 Strausberg
Tel. (0 33 34) 58 27-0
Tel. (0 33 38) 39 99-0
Tel. (0 33 41) 3317-0
Fax (0 33 38) 39 99-66 Fax (0 33 34) 58 27-11
Fax (0 33 41) 3317-84
Einfach Doppelt
Stark
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
802
70
804
807
VW Up! move up! 1.0
KLIMA NAVI
VW Golf VII GTI 2.0
DSG NAVI XENON
VW T5 2.0 TDI Kombi
LANG 9-SITZER KLIMA
VW Touran 2.0 TDI LIFE
CLIMATRONIC
EZ: 06/13, 44 kW (60 PS),
dark silver (silber), Metallic,
21.000 km, Euro5, Climatic,
Wärmeschutzverglasung
grün, Wegfahrsperre, ISOFIX, ESP, ABS, mobiles Navigationssystem maps+more,
Verbrauch/100 km:
5,6 l innerorts, 3,9 l außerorts, 4,5 l kombiniert,
CO2 Emission/km: 107 g
kombiniert
EUR 8.480
EZ: 3/14, 162 kW (220 PS,
Oryxweiß Perleffekt, 150 km,
Euro6, Tempomat, LM-Felgen,
Climatronic, Regensensor,
Sitzheizg. Fahrer/Beifahrer,
Sportsitze, ISOFIX, ASR, ESP,
ABS, PDC, EDS, Radio/CD
mit Navigationssystem, MP3,
Verbrauch/100 km: 8,1 l
innerorts, 5,3 l außerorts, 6,4
l kombiniert, CO2 Emiss./km:
152g kombi.
EUR 32.980
EZ: 06/12, 103 kW (140 PS),
Night Blue (blau), Metallic,
57.000 km, Euro5, EDS,
ISOFIX, AHK, Climatic
elektr. Fensterheber, 2-fach
Wärmeschutzverglasung,
Servolenkung ASR, ESP, ABS,
Radio mit MP3, Verbr./100
km: 10,0 l innerorts, 6,7 l
außerorts, 7,9 l kombi., CO2
Emiss./km: 208 g kombi.
EZ: 08/13, 103 kW (140 PS),
Deep Black Perleffekt
(schwarz), 18.000 km, Euro5,
LM-Felgen, Servotronic, Tempomat, Sitzheizung Fahrer/
Beifahrer, Fahrlichtautomatik,
Regensen., ISOFIX, ESP, ASR,
ABS, EDS, Radio m.MP3,
Verbr./100km: 6,5 l innerorts,
4,6 l außerorts, 5,3 l kombi.,
CO2 Emiss./km: 140 g kombi.
7.880 ¤
EUR 23.980
31.980 ¤
21.980 ¤
EUR 24.480
23.880 ¤
AUTOHAUS
Audi
e.K. Service
Nutzfahrzeuge
Hohensteiner Chaussee · 15344 Strausberg · Tel. (0 33 41) 30 78-25/26/27 · www.autohaus-dahlmann.de
Anzeige
!
u
e
n
h
c
a
m
t
Aus al
Viel mehr als nur eine Tabak Bar
in Berlin - Hellersdorf
Zahlreichen Geschenkideen sowie die neue E-Zigarette
?
t
h
c
u
s
e
g
n
u
a
z
m
u
Tra
e t:
a ra n t ie p a k
G
g
n
u
n
la
f die
Von der P
• 5 Jahre au
g
ellung
Beschichtun
zur Her st
n
–
0 Jahre gege
e
2
g
•
a
t
n
o
bis zur M
Rostansatz
.
d
n
a
eldiner H
• 6 Monate G tie
alles aus e
n
zurück-Gara
ä s te n
fk
e
ri
B
•
r
e
lo n s
n • G e lä n d
g e n • P a v il
la
n
• To ra n la g e
a
tz
u
h
c
• S ic h ts
eis wie
• G a b io n e n
gleichen Pr
zu m
en in Berlin
r
e
ti
n
o
hüttenstadt,
n
m
e
ir
is
w
E
:
,
s
r)
n
e
e
d
rt (O
„ Ach übrig
l in Frankfu
ie
p
er Bernau.“
is
e
B
m
u
z
B e e s ko w o d
Schubert Zäune • Inh. Detlef Schubert • www.schubert-zaun.de
Gewerbestraße 15 • 15859 Storkow • Telefon: 03 36 78-6 22 85
Berlin-Hellersdorf: (jk) Wer in fällt die große Auswahl an Rum
der Tabak-Bar von Inhaber Thi- – und Whiskysorten auf. Unter
lo Seitz in der „Hellen Mitte“ in mehr als 70 Whiskies und 25
Berlin-Hellersdorf nur Tabak er- Rumsorten kann man hier wähwartet wird mehr als überrascht len. Hier wird der wahre Kenner
sein: Denn hier gibt es viel mehr! fündig und darf sich auf einen
Neben den hochwertigen Zigar- wirklich edlen Tropfen aus ferren aus Kuba, Honduras und nen Ländern freuen. Freuen
Nicaragua, die in einem spezi- können sich auch die Liebhaellen Extra-Raum bei konstanter ber der immer stärker in Mode
Luftfeuchtigkeit von ca. 60 ° C kommenden E – Zigaretten. „Wir
aufbewahrt werden, fallen sofort bieten die E-Zigaretten von Red
die anspruchsvollen Präsen- Kiwi, KangerTech, Joyetech, SC
te, die in persönlicher Handar- und Aspire an und halten stets
beit liebevoll zusammengestellt verschiedenste Farb-Designs
sind und für jeden Anlass das und Liquide in unterschiedlichsperfekte Geschenk bieten, ins ten Stärken für unsere Kunden
Auge. Allerlei Delikates für Mann vorrätig, einige davon sogar niund Frau, ob edle Schokoladen, kotinfrei. Unsere Liquide halten
hochwertiger
Kaffeegenuss, wir in einer Bar bereit und geben
wertvolle Spirituosen und noch unseren Kunden die Möglichkeit
viel mehr, alles rund ums The- zur Verkostung“, betont Inhaber
ma Schenken wird hier geboten, Thilo Seitz nicht ganz ohne Stolz.
und das in enorm großer Ange- Red Kiwi hat für seine innovatibotsvielfalt. Bei den Spirituosen ven Produkte unlängst erst den
Lil-Dagover-Gasse 1 | 12627 Berlin
030 99289282
AWARD 2014 auf der „Inter – Tabak 2014“ gewonnen. Gerade
die Vielfalt und Tiefe seiner Produkte sind Thilo Seitz sehr wichtig und so betont er gerne: „Wir
freuen uns, immer eine wirklich
breite Produktpalette mit ca. 50
verschiedenen
Geschmacksrichtungen anbieten zu können“.
Geöffnet hat die „Tabak-Bar“ in
Berlin Hellersdorf montags –
freitags von 10.00 – 20.00 Uhr
und samstags von 09-18.00 Uhr.
Zahlreiche Parkplätze stehen für
die Kunden im nahegelegenen
Parkhaus bereit. Zu Empfehlen
ist auf jeden Fall auch ein Besuch des neuen Online-Shops
der Tabak Bar. Unter www.praesenteland.de gibt es zahlreiche
Geschenkideen. „Schauen Sie
doch einfach mal vorbei und
sichern sich bei Erstbestellung
Ihren persönlichen 10,-€ - Rabattgutschein“ empfiehlt Inhaber
Thilo Seitz. Die „Tabak-Bar“ finden Sie in der Lil-Dagaver-Gasse 1 in 12627 Berlin Helle Mitte.
15
Wegweiser
Märkischer Sonntag
24./25. Januar 2015
Strausberg
Sauber rubriziert, schnell gefunden.
Markt
Brandenburg
Gute Adressen auf einen Blick
auch auf www.markt-brandenburg.de
D E R R E G I O N A L E S E RV I C E - W E G W E I S E R
Sie finden auf dieser Seite viele regionale Dienstleister,
die interessante Angebote für Sie bereithalten.
Ihr Vorteil: Die Branchenrubrizierung
nach alphabetisch sortierten Stichwörtern.
So lassen sich alle Serviceanbieter ganz einfach finden.
Sie sind Dienstleister und
möchten sich im Service-Wegweiser
präsentieren?
Dann rufen Sie einfach an unter
Infotelefon (0 33 41) 33 14 30
Autohäuser
BMW
www.bmw-wernecke.de ....................... Wildau..................Tel. 03377/3422-0
Lada
www.aet-handels-gmbh.de.................. Müncheberg ........Tel. 033432/73064
Honda
www.honda-wandlitz.de........................ Wandlitz ...............Tel. 033397/22111
Mercedes-Benz/smart
www.autodienst-hoppegarten.de ........ Dahlwitz-Hoppg. .Tel. 03342/2488-0
Mitsubishi
www.autohaus-marzahn.de ................. Berlin ...................Tel. 030/936916-0
www.langhammer-lessing.de............... Strausberg...........Tel. 03341/34840
Opel
www.amnordring.de ............................. Strausberg...........Tel. 03341/33590
Toyota
www.toyota-kalla.de ............................. Strausberg...........Tel. 03341/3009-0
SsangYong
www.langhammer-lessing.de............... Strausberg,..........Tel. 03341/34840
Autoservice
Typenoffene Werkstatt, Teile & Zubehör
www.auto-kur-zentrum.de.................... Müncheberg ........Tel. 033432/736001
www.Pries-und-Friese.de..................... Neuenhagen ........Tel. 03342/23448-0
www.toyota-kalla.de ............................. Strausberg...........Tel. 03341/3009-0
Bauen & Wohnen
Alarmanlagen – Brandmeldeanlagen
www.e-s-gmbh.net............................... Strausberg...........Tel. 03341/31684
www.heroldsicherheit.de...................... Strausberg...........Tel. 03341/34860
Alles aus einer Hand – Bauen von A bis Z
www.baufirmenverbund.de .................. Strausberg...........Tel. 03341/309450
www.frahm-bau.de ............................... Eggersdorf...........Tel. 03341/311800
www.schultebau.com ........................... Strausberg...........Tel. 03341/420860
Bäder
www.grabert-gmbh.de ......................... Strausberg...........Tel. 03341/422053
Baugutachten
www.brb-prueflabor.de ........................ Bernau .................Tel. 03338/396876
Baustoffe
jessica.vergels@huelskens-liebersee.de Hoppegarten .......Tel. 033432/747361
www.strausberg.obi.de ........................ Strausberg...........Tel. 03341/33160
Carport
www.carportunion.de ........................... Strausberg...........Tel. 03341/ 306464
Containerdienst
www.huegelland-gmbh.de ................... Rüdersdorf ..........Tel. 033638/74333
Dach & Fassade
www.dafak.de ....................................... Strausberg...........Tel. 03341/22124
www.ruediger-dach.de ......................... Wandlitz/Basdorf.Tel. 033397/67860
Elektro/Hausgeräte
www.dreetz-firchau.de ......................... Berlin ...................Tel. 030/960666988
www.metallkunststoff.de ...................... Fredersdorf..........Tel. 033439/79444
Fenster & Türen
www.bauelemente-hillerscheidt.de ..... Schöneiche .........Tel. 030/6492901
www.bauelement-je.de......................... Neuenhagen ........Tel. 03342/80919
www.daku-fenster.de............................ Herzfelde .............Tel. 033434/486-0
www.fensterhaase.de ........................... Eggersdorf...........Tel. 03341/472372
www.fenster-tueren-bohnau.de ........... Vogelsdorf ...........Tel. 033439/16820
Fliesenhandel
www.berlinerfliesenmarkt.de ............... Berlin ...................Tel. 030/32672510
Fußboden
www.fussboden-ff.de ........................... Altlandsberg ........Tel. 033438/67970
Garagen
www.garagen-zentrale.de .................... Panketal...............Tel. 030/936980-0
Hausbau
Holzhäuser
www.skandima.de ................................ Strausberg...........Tel. 03341/306781
Massivhäuser
www.bk-bau-neuzelle.de...................... Neuzelle...............Tel. 033652/82590
www.markon-haus.de .......................... Bruchmühle .........Tel. 033439/9190
www.miwe-massivhaus.de................... Steinhöfel ............Tel. 033636/27052
www.musterhaus-erkner.de ................. Erkner ..................Tel. 03362/2984697
www.schultebau.com ........................... Strausberg...........Tel. 03341/420860
Hausverwaltung
www.komet-hausverwaltung.de........... Strausberg...........Tel. 03341/307480
www.pruss-hausverwaltung.de............ Strausberg...........Tel. 03341/44910
Heizung & Sanitär
www.a-thermopower.de ....................... Müncheberg ........Tel. 033432/71268
www.energieprofi-barnim.de................ Bernau .................Tel. 03338/753366
www.grabert-gmbh.de ......................... Strausberg...........Tel. 03341/422053
www.haustechnik-burow.de................. Vogelsdorf ...........Tel. 033439/6173
www.tucholke.de .................................. Eggersdorf...........Tel. 03341/48103
Holz
www.holz-meyer.com ........................... Herzfelde .............Tel. 033434/4450
Immobilienangebote
www.budig-immobilien.de ................... Neuenhagen ........Tel. 03342/23850
www.schultebau.com ........................... Strausberg...........Tel. 03341/420860
Innenausbau
www.trockenbau-ostwald.de ............... Woltersdorf..........Tel. 0172/3043292
Küchen
www.kueche-aktiv-berlin.de ................ Berlin ...................Tel. 030/56568941
Photovoltaik/Solar
www.energieprofi-barnim.de................ Bernau .................Tel. 03338/753366
www.sa-ge-tec.de ................................ Panketal...............Tel. 030/94519944
Terrassenüberdachung
www.allweda.de.................................... Berlin ...................Tel. 030/26325198
www.bauelement-je.de......................... Neuenhagen ........Tel. 03342/80919
Tore/Torantriebe
www.torantriebe-service.de ................. Hönow .................Tel. 03342/421717
Wassertechnik & Pumpenanlagen
www.pegelshop.de............................... Bln.-Mahlsdorf ....Tel. 030/56584612
Wintergärten
www.bauelement-je.de......................... Neuenhagen ........Tel. 03342/80919
Wohnungsangebote
Brandenburg
www.wbg-aufbau.de ............................ Strausberg...........Tel. 03341/421116
www.wg-erkner.de................................ Erkner ..................Tel. 03362/3116
Zaunbau/Schlosserei
www.klassikundstil.de .......................... Lindenberg ..........Tel. 030/94798646
www.polnische-discountzaeune.de..... Berlin ...................Tel. 030/6559003
www.zaunprofi.net ... ........................... Frankfurt (O.) ......Tel. 0335/4014626
Schwimmbad/Sauna
Schwimmbadüberdachung
www.alutherm-deutschland.de............ Panketal...............Tel. 030/94415121
Steuerberatung
www.etl.de/rubdv-bernau..................... Bernau .................Tel. 03338/39580
www.steuerberater-goldberg.de .......... Ahrensfelde .........Tel. 030/98310965
www.steuerkanzlei-walter.de .............. Strausberg...........Tel. 03341/23060
Tattoo/Piercing/Permanent-Make-up
www.worldofcolour.de.......................... Bernau/Ebersw....Tel. 03338/750564
Tierärzte/-psychologen
www.tierarztpraxis-petershagen.de .... Petershagen ........Tel. 033439/81799
Umzüge
www.sachau-umzuege.de.................... Fürstenwalde.......Tel. 03361/5464
Computer/IT/Technik
www.ast-consult.de.............................. Neuenhagen ........Tel. 03342/2137782
www.pc-notruf-heller.de....................... Herzfelde .............Tel. 0179/6845509
www.wec24.de...................................... Neuenhagen ........Tel. 0173/2146097
Dienstleistungen
www.baufirmenverbund.de .................. Strausberg...........Tel. 03341/309450
Haushaltsgeräte-Service
www.metallkunststoff.de ...................... Fredersdorf..........Tel. 033439/79444
Einkaufscenter
www.bahnhofspassage-bernau.de...... Bernau .................Tel. 03341/311285
www.forum-koepenick.de .................... Berlin ...................Tel. 030/65668416
www.handelscentrum.de...................... Strausberg...........Tel. 03341/311285
Fahrschule
www.fahrschule-gensel.de................... Strausberg...........Tel. 03341/3901460
Fotografie
www.foto-atelier.com ........................... Strausberg...........Tel. 03341/22845
Gesundheit & Wellness
www.natuerlich-wellness.de ................ Schönwalde.........Tel. 033056/74775
www.zahn-b.de..................................... Strausberg...........Tel. 03341/311880
Inneneinrichtung
Vermessung
www.landmesser-gmbh.de .................. Schönefeld ..........Tel. 030/63499634
www.nehrlich.net .................................. Rüdersdorf ..........Tel. 033638/4401
www.rainer-rausch.de .......................... Rüdersdorf ..........Tel. 033638/138055
www.vermessung-bohnebuck.de ........ Wandlitz...............Tel. 033397/22170
www.vbns.de ........................................ Storkow ...............Tel. 033678/73669
www.vermessung-glaubitz.de.............. Neuenhagen ........Tel. 03342/207880
www.vermessung-junge.de.................. Schöneiche .........Tel. 030/64900610
www.vermessung-mantke.de............... Rehfelde ..............Tel. 033435/75802
www.vermessung-kracke-mueller.de .. Altlandsberg ........Tel. 033438/61877
www.vermessung-robert.de................. Neuenhagen ........Tel. 03342/203457
www.vermessung-waurich.de .............. Bad Saarow.........Tel. 033631/58163
www.vermessung-weidner.de.....................Fürstenwalde ......... Tel. 03361/340391
www.vermessungsbuero-heidenreich.de..Schöneiche .........Tel. 030/81473090
Versorger
www.eon-edis.com............................... Neuenhagen ........Tel. 03342/24490
www.stadtwerke-strausberg.de........... Strausberg ..........Tel. 03341/345345
www.w-s-e.de....................................... Strausberg...........Tel. 03341/343-0
Werbung
Allgemein
www.agentur-zack.de........................... Fürstenwalde.......Tel. 03361/306373
Anzeigenservice & Beilagen
www.maerkischer-sonntag.de ............. Strausberg...........Tel. 03341/331430
www.pk-wohn-art.de............................ Bad Saarow.........Tel. 033631/59375
Lerntherapie
www.simon-lerntherapie.de ................. Fredersdorf..........Tel. 033439/144641
Lohnsteuerhilfe
Beratungsstellen
www.heidrun.mora.vlh.de ....................... Rehfelde ..............Tel. 033435/71696
Möbel
Küchen, Einbaugeräte & Arbeitsplatten
www.damm-kuechen.de ...................... Gielsdorf..............Tel. 03341/300691
Rattan-Möbel
www.rattanmöbelhaus.de .................... Waltersdorf..........Tel. 030/63313350
Partyservice
www.partyservice-batt.de.................... Fredersdorf..........Tel. 033439/6124
Rechtsanwälte
www.serinaschuette.de ........................ Hennickendorf.....Tel. 033434/15216
Arbeitsrecht
www.anwalt-morche.de........................ Strausberg...........Tel. 03341/271008
www.barthel-wolf.de ............................ Strausberg...........Tel. 03341/382580
www.kanzlei-Barke.de.......................... Bernau .................Tel. 03338/907480
www.ra-sack.de.................................... Berlin-Frhg. .........Tel. 030/64328691
Familienrecht
www.bergsdorf-rechtsanwaelte.de...... Rüdersdorf ..........Tel. 033638/29112
www.serinaschuette.de ........................ Hennickendorf.....Tel. 033434/15216
Mietrecht
www.ra-sack.de.................................... Berlin-Frhg. .........Tel. 030/64328691
www.rawmueller.de .............................. Berlin ...................Tel. 030/26930650
Verkehrsrecht
www.bergsdorf-rechtsanwaelte.de...... Rüdersdorf ..........Tel. 033638/29112
www.ra-sack.de.................................... Berlin-Frhg. .........Tel. 030/64328691
Sachverständige
Immobilien-Sachverständigen-Büro .... Fürstenwalde.......Tel. 03361/7356098
Grundstücksbewertung
www.landmesser-gmbh.de .................. Schönefeld
Tel. 030/63499634
www.sv-rosin.de ................................... Eggersdorf...........Tel. 03341/473600
www.vermessung-kracke-mueller.de .. Altlandsberg ........Tel. 033438/61877
www.vermessung-robert.de................. Neuenhagen ........Tel. 03342/203457
Der WebWegWeiser
Der neue Honda Civic
Premiere beim großen Honda Frühstück
Wandlitz (rw). Das Honda Autohaus Golaszewski & Königsdörffer in Wandlitz eröffnet die Motorsportsaison für das Jahr 2015
am 31. Januar. Erleben Sie den
neuen Honda Civic mit hocheffizienten Antrieben aus der „Earth
Dreams Technology“-Motorengeneration und fortschrittlichen
Sicherheitsfeatures wie dem
City-Notbremssystem (CTBA).
Noch sportlicher geht nur noch
der Civic Sport an den Start.
Deutlich an den kommenden
Type R angelehnt, bringt er mit
seinem exklusiven WabengrillStoßfänger, dem schwarzen
Dachhimmel, den 17-Zoll-Leicht-
metallfelgen in „Berlina Black“
und dem Heckspoiler in Wagenfarbe echtes Rennfeeling auf die
Straße. Kommen Sie zum großen Honda Frühstück 2015. Erleben Sie die exklusive Vorab-Premiere des neuen Honda Civic,
tolle Angebote und viele weitere
Highlights. Am 31. Januar von
9.00 Uhr bis 13.00 Uhr bei Ihrem
Honda Händler in Wandlitz.
Ausführliche Informationen hält
jetzt das Team vom Autohaus
Golaszewski & Königsdörffer
in Wandlitz unter Tel. (03 33 97)
2 21 11 und auf www.gkmobile.de
bereit.
16
Haus & Garten
Märkischer Sonntag
24./25. Januar 2015
Strausberg
Bauen&Wohnen
Tipps fürs Bauen, Modernisieren & Renovieren
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
Wenn die warme Luft entweicht
Ungetrübter Blick nach außen
Dichtheitsmessung: Blower-Door-Test findet Löcher im Haus
Hat die Gebäudehülle Löcher,
entweicht warme Heizluft. Doch
stopfen kann die Löcher nur, wer
weiß, wo sie sind. Helfen kann
eine Luftdichtheitsmessung, die
auch als Blower-Door-Test nach
einem der führenden Messgerätehersteller aus den USA bekannt
ist. Dabei wird die Dichtigkeit des
Hauses überprüft.
Bei Neubauten sollte die Messung
durchgeführt werden, wenn das
Gebäude komplett luftdicht sein
muss. Paul Simons vom Energieund Umweltzentrum am Deister
in Springe (Niedersachsen) rät
grundsätzlich zu der Prüfung:
„Sie ist auf jeden Fall ein Qualitätsmerkmal für das Gebäude und
beispielsweise bei einem späteren
Verkauf wichtig.“ Im Altbau bietet der Test sich an, wenn Räume
nicht richtig warm werden oder
wenn es zieht. Auch nach einer
Sanierung sei die Messung sinnvoll.
Dabei spannt der Messtechniker
einen Ventilator in den Türrahmen ein und dichtet die Tür mit
einer Folie ab, erklärt Georg Rodriguez, Geschäftsführer der Mutz
Ingenieurgesellschaft. Mit Hilfe
von Luft werde im Gebäude ein
Druck von 50 Pascal aufgebaut.
Das entspricht etwa fünf Windstärken, die auf das Gebäude ein-
Fensterheizung gegen Kondenswasserbildung
Haus und Hof
wirken. Es wird gemessen, wie
viel Luft der Ventilator absaugen
muss, um die Druckdifferenz zwischen innen und außen aufrecht
zu erhalten. „Ist das Haus undicht, muss er viel arbeiten, ist
es dicht, weniger“.
Die Luft im Gebäude darf sich
bei einem Druckunterschied
von 50 Pascal laut Energieeinsparverordnung maximal dreimal in der Stunde austauschen,
erklärt Joachim Friedrichs vom
Bauherren-Schutzbund. Hat ein
Haus eine Lüftungsanlage, dann
nur 1,5-mal. Aber die Aussagekraft des Tests ist in jedem Fall
begrenzt: Er liefert immer nur
einen Gesamtwert für das Gebäude. Ist dieser Wert zu hoch,
dann weiß man als Immobilienbesitzer noch lange nicht, wo und
in welchem Umfang undichte Stellen vorliegen.
Die Suche nach Lecks ist aufwendig. Sie kann direkt bei dem Test
selbst geschehen: Die Gebäudehülle wird abgetastet, mit Messgeräten und Wärmebild-Kameras
abgesucht, oder es wird Nebel in
das unter Druck stehende Haus
gegeben. Undichte Stellen am Gebäude finden sich vorrangig etwa
Schlosserei Heinisch
Am
10 • 11
15344
Eggersdorf
ZumFuchsbau
Mühlenfließ
• 15366
Neuenhagen
www.schlosserei-heinisch.de
Tel
03341/4 49 40 20 • Fax 03341/4 49 40 21
info@schlosserei-heinisch.de
Tel.:
(03342) 209633 • Fax: 209635
Bauen
bei Anschlüssen und dort, wo
mehrere Leitungen zusammengeführt und nicht ausreichend abgedichtet wurden, erklärt Klaus
Vogel vom Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen.
In einem fertig gebauten Gebäude lassen sich solche Stellen besonders schwer auffinden:
Wenn es aus der Sockelleiste einer mit Gipskarton verkleideten
Wand zieht, dann ist nur die grobe
Richtung klar, wo sich das Loch
befinden muss. Bauherrenberater
Friedrichs empfiehlt daher, den
Blower-Door-Test am Neubau
bereits dann machen zu lassen,
wenn die luftdichte Bauteilebene
fertig und noch zugänglich ist.
Im Idealfall sind die betroffenen Handwerker direkt greifbar.
„Das spart Schreibaufwand, und
sie können gleich nachbessern“,
so Simons. Außerdem trage der
Unternehmer vor der Abnahme
des Objektes die Beweislast, dass
fachgerecht gearbeitet wurde.
„Wenn später Undichtigkeiten ermittelt werden, muss der Bauherr
nachweisen, wer unsachgemäß
gearbeitet hat. In der Praxis ist das
oft schwierig.“Blower-Door-Tests
und die Ortung von Lecks kann
Praktisch: Die Mitarbeiterin einer Baufirma führt an einem
Laptop einen Blower-Door-Test in einem Gebäude durch.
Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa
jeder durchführen, der über die
Messtechnik verfügt. Der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen
listet auf seiner Homepage zertifizierte Anbieter auf. „Für eine
Schlussmessung an einem Einfamilienhaus hört man Preise von
Schmiedezäune
Estrich
aus deutsch/poln. Fertigung
preiswert & schnell
Mobil: 0171/1437024
• Zäune • Tore
• Torantriebe
• Treppenbau
• Briefkastenanlagen
• Vordächer
• Wintergärten
• Carports
SCHRÖDER Metallbau
03341/48202
z.B. 80 m2 Dach-Neueindeckung mit Tonziegeln
inkl. Neulattung, 20 m Ortgangblech und 10 m
Trockenfirst zum Preis ab
Winterrabatt!
*F
K
Z
a
Aleksa Dachbau GmbH
kostenlose Beratung vor Ort
Allee der Kosmonauten 32b, 12681 Berlin
Tel. 030/588 966 81
Karl-Marx-Str. 29, 15345 Eggersdorf
€
www.schröder-metallbau.de
LP nur 3.545 € !!
LP nur 2.499 € !!
20 lfm. handgefertigter Zaun mit Rundbogentor, verzinkt
20 lfm. Stabgittermatte inkl. Zweiflügel-Drehtor, verzinkt
*
ür den auF einer aunanlage gemäss unseren Ktionsbedingungen
Haus - Trockenlegung
zum Schutz vor Nässe, Schimmel und Salpeter
Die Abdichter in Brandenburg und Berlin
Kostenlose Beratung anfordern unter:
Systeme für:
0395-55791464
Horizontalsperren und
Kellerabdichtungen
10 Jahre Koch Abdichtungstechnik GmbH
www.koch-abdichtungstechnik.de
– Anzeige –
Aus Alt mach Neu:
Verjüngungskur für´s Haus
Schulte Wohnen steht für Modernisierung und Sanierung
Strausberg (sr). Ein altes
Haus ist auferstanden.
Die Strausberger Baufirma Schulte Bau hat im
vergangenen Jahr gemeinsam mit einer Bauherrenfamilie aus der
Region eine umfassende Sanierung realisiert.
Entstanden ist ein wunderschönes Heim mit viel
Charme, Farbe und frischem Leben.
„Das war schon eine Herausforderung“, so Firmenchef Wilhelm Schulte beim
Projektrückblick. „Aber so
ein umfassender Umbau
hat immer einen besonderen Reiz. Man hat klare
Rahmenbedingungen
durch den Baukörper und
doch fast endlose kreative
Gestaltungsmöglichkeiten.“
So legten die Bauherren
im konkreten Fall großen
Wert darauf, den historischen Altbaucharakter des
Hauses zumindest teilweise zu erhalten. „Wir haben
so zum Beispiel Wände
unverputzt gelassen und
auch kleine Erker erhalten.
Damit wurde optisch die
circa 300 bis 700 Euro“, sagt Vogel. Wer im Rahmen eines Neubaus eine erste Messung zur Qualitätssicherung und eine zweite
zum Abschluss des Baus haben
möchte, sollte dies bereits bei der
Auftragsvergabe thematisieren.
Brücke zum ursprünglichen
Bau hergestellt.“ Trotzdem
stand natürlich die Modernisierung und Sanierung
auch der technischen Ausstattung im Vordergrund.
Das Haus verfügt jetzt über
eine Fußbodenheizung. Die
Wasser- und Abwasserversorgung sowie die elektrische Anlage wurden komplett erneuert.
Weitere Informationen:
Firma Schulte Bau
3.850,-
Tel. (0 33 42) 30 0123
Fax (0 33 42) 30 01 03
www.ept-hoppegarten.de
Doppelt Regional Besser
MäRkischeR MaRkt | MäRkischeR sonntag
Bernd Hildebrandt
Containerdienst – Fuhrunternehmen
Günstige Preise
für Baugruben & Abriss!
Abriss
Bautransporte
Baugruben
Erdarbeiten
� Dacharbeiten aller Art
� Dachklempnerarbeiten
� Vollwärmeschutz-Fassade
� hinterlüftete Fassade
preiswert!
Am Bahnhof 1
15345 Altlandsberg
Tel. (03 34 38) 6 05 85
Fax (03 34 38) 1 54 56
Büro: Mo.–Fr. 9 - 15 Uhr
www.fada-dachdeckerei.de
fada-dachdeckerei@web.de
deutsch-polnischer Bauservice
günstig & effektiv • Wärmedämmung & Erneuerung von Hausfassaden
Berghofer Weg 26 · 15569 Woltersdorf · Tel. (0 33 62) 2 81 57 u. 2 81 58
Schnel l
gut und
Nicht nur der Blick in den
Spiegel, sondern auch die
Sicht aus dem Fenster verrät
uns: Der Winter geht nicht
spurlos an uns vorbei. Die
Kälte hinterlässt bei Frostbeulen rote Wangen – und auf den
Fensterscheiben reichlich Kondenswasser. Während sich die
Gesichtsröte wohl kaum vermeiden lässt, können wir unerwünschte Wassertropfen in
unserem Zuhause geschickt
austricksen.
Eine einfache und bequeme
Lösung hierfür bietet das Unternehmen T-STRIPE mit einem nahezu unsichtbaren
Heizsystem, das sich schnell
und einfach an allen Arten von
Fenstern montieren lässt und
zugleich das Wohlbefinden
steigert, da zwei Drittel der
Energie als Strahlungswärme
an den Raum abgegeben werden(www.homeplaza.de). Auf
diese Weise kann der kalte,
nasse Randbereich von Fenstern unter geringstem Stromeinsatz warm und somit trocken gehalten werden. Denn
sobald die Temperatur zu niedrig ist, bildet sich am Rand der
Innenseite des Fensters reichlich „Schwitzwasser”, das sich
trotz sorgsamen Lüftungs- und
Heizungsverhaltens nicht immer vermeiden lässt. Es entsteht an den Scheiben, weil
diese in einem Raum der kälteste Bereich sind. Nicht so
mit der praktischen Fensterheizung von T-STRIPE: Das
vom Österreichischen Institut
für Baubiologie und -ökologie
(IBO) getestete und mit einem
Gutachten bestätigte Heizsys-
Meisterbetrieb seit 1999
Ich übernehme alle handwerklichen Arbeiten
in & um Ihr Haus – preiswert!
Fassadendämmung inkl. Material ab 17 EUR/m2
Reibeputz 10 EUR/m2
Telefon 0174/ 3 20 54 10
Dachrollläden für
arten50%!
intergutz
Ihren- W
bis zu
bietet Kältesch
LINDE–Wintergärten
WINTERGÄRTEN
SONNENSCHUTZ
TERRASSENDÄCHER
BAUELEMENTE
CARPORTS
HAUSTÜRVORDÄCHER
Platanenstraße 3 • 15566 Schöneiche
Tel.: 0 30/64 90 39 43 • Fax: 0 30 /64 90 39 44 • www.elbm.de
Metallbau – Torsten Tobias
Jalousienteam
bis zu
28.02 m
.2015
Mo / Di / Do 10.00 - 17.00 Uhr
www.metallbau-tobias.de
(03342) 424 17 33
carports
garagen
Hc-carport & garagen
Carl-Schmäcke-Str. 21, 15366 Neuenhagen b. Berlin
ausstellung: 15370 Vogelsdorf
Fredersdorfer straße 27
www.garagen-carport-zentrale.de
Info (033439) 81228
• Aufmaß • Beratung
• Markisen • Rollläden • Rollos
• Montage • Reparatur
• Lamellenvorhänge
E- Mail: jalousienteam@gmx.de
• Insektenschutz
Berliner Str. 2 - 15566 Schöneiche
• Jalousien
Telefon: 030 - 64 38 73 99
• Plissee
www. jalousienteam.com
Große Straße 75, Strausberg
Tel. (03341) 420860
www.schultebau.com
Feuchte Wände!
Im Keller oder Wohnbereich? Putze und Farbe blättern
ab! Tapeten wellen sich! Salpeter! Gefährlicher Hausschwamm! Unsichtbare Schimmelpilze! Krank durch
feuchte Wände! Besonders gefährdet ältere Menschen
und Kinder! Kopfschmerzen, Bronchitis, Allergien ...
Bevor Sie verputzen, streichen oder
tapezieren - beseitigen Sie erst die
Ursache der Feuchtigkeit!
Kostenlos
Anrufen und
informieren:
nditionen
„Jetzt Sonderko r
anlässlich de
Berlin!“
Grünen Woche
Anspruchsvolle Modernisierungs– und Sanierungsprojekte - wie dieser Umbau - zählen
auch zu den Referenzobjekten der Strausberger Baufirma.
Foto: Schulte Bau
tem verhindert zuverlässig
und konsequent Kondenswasser am Fenster. Besonders nützlich ist dieser Vorgang ebenfalls, weil dadurch
Schäden an Fensterrahmen
und -bänken sowie angrenzenden Bauteilen vermieden
werden können. Und mal ehrlich: Wer möchte schon alle
paar Stunden zum Wischlappen greifen oder gar Umbaumaßnahmen erwägen? Das
flexible elektrische Heizelement von nur 3,8 Millimetern
schont sowohl Putzeimer und
Geldbeutel als auch unsere Gesundheit. Denn dank diesem
lassen sich Schimmelsporen
fernhalten, die im Kondenswasser den idealen Nährboden finden.
Eigenhändig oder von einem
Monteur eingebaut, garantiert
die effektive wie energieeffiziente Fensterheizung einen
ungetrübten Blick nach draußen und beugt einer Schwächung des Immunsystems
vor. Ein temperaturregulierendes Thermostat oder eine
Zeitschaltuhr schaffen zusätzlichen Komfort. Beide
Komponenten können die
Fensterheizung
vollautomatisch steuern.
(epr)
Kostenlose Beratung unter
 0 30 - 26 32 51 98
www.allweda.de · allweda-nord@email.de
Dipl.- Ing. W. Moldenhauer
0800-594 66 00
Wir helfen Ihnen
dauerhaft und
preisgünstig!
Kostenlose, unverbindliche
Besichtigung,Analyse,
Beratung, Kostenvoranschlag mit FestpreisGarantie!
Abdichten und
Trockenlegen
von Mauerwerk!
ATG
Gruppe
20 JAHRE
Eine ostdeutsche Erfolgsgeschichte!
:
rt handeln
Jetzt sofo tion!!!
www.mein-atg.de
Sonder-Ak ATG, Alfred-Nobel-Straße 1, 16225 Eberswalde MS 04
17
Haus & Garten
Märkischer Sonntag
24./25. Januar 2015
Strausberg
Bauen&Wohnen
Tipps fürs Bauen, Modernisieren & Renovieren
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
Team Massivhaus wurde zum dritten Mal in Folge
mit dem Zertifikat „CrefoZert“ ausgezeichnet
Seit 30 Jahren in der Region
BAUSTOFFHANDEL ARBEITER
• Abriss • Erdarbeiten • Containerdienst
• Baustraßen • Bodenplatten • Erde/Kies/Recycling
Dem Unternehmen wurde überdurchschnittlich gute Bonität bescheinigt
Fäkalienbehälter oder Regenwassertanks
Komplettpreise inkl. Erdarbeiten und
Montage sowie 4 m Anschlussrohr
ion
Akt
z. B.
Geschäftswelt
*zzgl. MwSt.
• 6.300 Liter – 1.660,– €*
*zzgl. MwSt.
Anlieferung von:
• Muttererde ab 10,– €/m3*
• Kies ab 10,– €/t*
• Recycling ab 7,50 €/m3*
T 15
BO .20
E
G 01
AN 31.
bis
r
nu
☎ 0 33 42/30 83 33
Baustoffhandel & Transporte GmbH Holger Arbeiter
An der Glashütte 9 • 15366 Neuenhagen • Funk 0171-4149034
www.baustoffe-arbeiter.de
INTERNORM-FENSTER
AKTION, JETZT DOPPELT SPAREN!
3. SCHEIBE GRATIS
Thermoschaum gratis
ISO-Glasabstandhalte
r
inklusive
MARKEN BAUELEMENTE Gürlich & Wöller GmbH
Karl-Marx-Straße 11 • 15537 Grünheide (Mark)
Telefon: (03362) 2 79 01 • www.marken-bauelemente.de
Diese Aktion ist gültig für die Internorm-Produkte KF 410 und HF 310.
Mehr Informationen bei Ihrem Internorm-Partner oder unter www.internorm.com
Aktion gültig vom 12.01. bis 15.03.2015
Die Team Massivhaus GmbH hat
zum dritten Mal in Folge das Bonitätszertifikat CrefoZert erhalten. Der Bauträger aus Büdelsdorf zählt damit weiterhin zu den
nur rund 1,7 Prozent aller deutschen Unternehmen, welche die
Kriterien des CrefoZert erfüllen.
Seit 2013 prüft Creditreform jährlich die Bonität von Team Massivhaus wiederholt mit dem Ergebnis „überdurchschnittlich gut“.
Am 15. Januar 2015 überreichte
Christian Weis von Creditreform
Neumünster den Geschäftsführern Heiko Krug und Gunnar
Hanno das aktuelle Zertifikat.
„Wir freuen uns, dass wir erneut das CrefoZert erhalten haben. Die positive Unternehmensentwicklung der letzten Jahre gibt
uns Recht und die erneute Zertifizierung ist ein gutes Zeichen
für unsere Kunden, dass sie mit
Team Massivhaus jetzt und in Zukunft einen zuverlässigen Baupartner an ihrer Seite haben“, so
Geschäftsführer Heiko Krug.
Basis der Zertifizierung ist eine
professionelle Jahresabschlussanalyse durch die Creditreform
Rating AG. Hinzu kommen die
Daten der aktuellen Wirtschaftsauskunft sowie Einschätzungen
zur aktuellen Situation und den
Zukunftsperspektiven des Kandidaten, die in einer persönlichen
Befragung ermittelt werden. Die
Team Massivhaus GmbH erfüllte
dabei alle Kriterien in besonderem Maße.
Zur Sicherung des Qualitätsstan-
dards wird das Zertifikat nur für
den Zeitraum von einem Jahr verliehen und die Bonität des Unternehmen permanent überwacht.
Das stellt sicher, dass die Zertifizierungskriterien dauerhaft
eingehalten werden. Mit dem
CrefoZert bietet Creditrefrom mit-
telständischen Unternehmen die
Möglichkeit, die eigene Bonität
gegenüber Dritten zu kommunizieren. Die gute Bonität vermittelt Bauherren und Mitarbeitern
Stabilität und Sicherheit als Voraussetzung für vertrauensvolle
Geschäftsbeziehungen.
(zie)
Kundenbeispiel
Bungalow 105 m² Wohnfläche
mit Top-Ausstattung inklusive:
Solaranlage
Bodenplatte
Rollläden
Premiumfenster
3-fach verglast
Fußbodenheizung
Bedarfsausweis
Landhauseingang
Rundumservice u.v.m.
500 €
n u r 128.
128.500
Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Sie!
15345 Altlandsberg / OT Bruchmühle,
Radebrück 13, (033439) 919 39
Mo.-Fr. 7-18 Uhr, Sa./So. 11-16 Uhr
Häuser - Grundstücke - Rundumservice
Musterhaus Erkner
Musterh
ab
97.900 E
Ihr Traumhaus steht schon!
Christian Weis von Creditreform (Mitte) präsentiert den
Geschäftsführern Heiko Krug und Gunnar Hanno das neue
Zertifikat.
Foto: Stefanie Zietan.
…in unserem neuen Katalog.
Gleich kostenlos anfordern unter
www.team-massivhaus.de
Termine & Hausbesichtigungen:
Telefon 0 30 / 70 76 18 76
12527 Bln. Köpenick
Regattastr. 126
MASSIVHÄUSER
ab €
90.090.-
Besuchen Sie uns im Musterhaus Erkner!
Flakenseeweg 30 • 15537 Erkner
Mo-Di. / Do.-Fr. 14-18 Uhr
Sa.-So. 14-17 Uhr u.n. Vereinbg.
✆ (0 33 62) 29 84 -697/-698
www.musterhaus-erkner.de
www.hammer-heimtex.de
WSV-KNÜLLER
M
I
G
N
U
M
U
Ä
R
L AGER
V
S
W
DESIGNBELAG CLIC
2.2015
rkauf bis zum 14.0
Winter-Schluss-Ve
Bis zu
kt zu Ihrer
Passt perfe die
:
Einrichtung ard.
n
hla dunCd Punkte sammeln.
Deutscko
mmen
Jetzt vorbei
15
Jahre
GARANTIE
Dekor: Cerused Oak beige
WSV-PREIS
feuchtigkeitsunempfindlich
25.-
ca. 80x150 cm
69.-
geringer Gehschallwert
Kinderzimmer-Teppich „Susi“, gewebt, mit ca. 120x170 cm ca. 160x230 cm
handgefertigtem Konturschnitt, 100% Polypropylen. 119.- 59.- 198.- 99.-
16321 Bernau bei Berlin
Johann-Friedrich-A.-Borsig-Straße 6
Tel. 03338/7068813
Mo-Fr: 9.00 - 20.00 Uhr • Sa: 9.00 - 18.00 Uhr
11
11
Designbelag Clic, Nutzschicht 0,3 mm,
Paneelformat: ca. 1220x183x4 mm.
15745 Wildau
19.
34.
95
95
m2
11
A 10 Ring-Center / Chausseestraße 1
Tel. 03375/500181
Mo-Do: 10.00 - 20.00 Uhr • Fr-Sa: 10.00 - 21.00 Uhr
Niederlassung der HAMMER Fachmärkte für Heim-Ausstattung Ost GmbH, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica
HS05_15
70%
70%
JETZT EISKALT REDUZIERT!
18
Kleinanzeigen
Märkischer Sonntag
24./25. Januar 2015
Was tun bei Chiffre-Anzeigen?
Sie möchten auf eine Anzeige antworten und diese ist mit einer Chiffre-Nummer versehen?
Immobilienmarkt
Stellenmarkt
Wolfgang Kluger
Immobilien
Baugrundstücke
und Einfamilienhäuser
Bauernhöfe und
Wochenendgrundstücke
Wir sind ein mittelständisches Heizungs- und
Sanitärunternehmen mit Firmensitz
in Woltersdorf und suchen ab sofort einen
(auch sanierungsbedürftige Objekte)
Fuhrparkmitarbeiter/in (Vollzeit )
von privat für vorgemerkte
Kunden gesucht über:
www.kluger-immobilien.de
Immobilienvermittlung seit 18 Jahren
Ihre Aufgaben:
• Organisation Fuhrpark
• Unterstützung des Fuhrparkleiters
• Warenein- und Warenausgangskontrolle
• Materialbeschaffung, Buchen der Warenein- und ausgänge
• Überwachung und Anmeldung des Entsorgungssystems
• Einhaltung von Ordnung und Sauberkeit im gesamten
• Lagerbereich / Firmengelände
Suchen für vorgemerkte Kunden
Ein-, Mehrfamilienhäuser,
Bau- und Erholungsgrundstücke.
Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein
ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls
werden die Unterlagen von nicht berücksichtigen Bewerber/innen
nach Ablauf eines halben Jahres vernichtet.
Heizung und Sanitär Woltersdorf e.G.
August Bebel Str. 17, 15569 Woltersdorf
www.hsweg.de
Frau Fredrich, Tel. 0 33 62 / 58 16-12 E-Mail: info@hsweg.de
Liebe Physiotherapeut/Innen Hilfe!! Die Praxis Möhwald aus
Biesen-thal su. dringend Mitarbeiter/Innen.Wir sind ein kleines
Team und arbeiten im 30 minRhythmus, um die Patienten angemessen therapieren zu können.
Wir bieten einen unbefristeten
Arb.-vertr. u. Qual.-möglichkeiten.
PT Möhwald, Bachstr. 22A,
Tel. 03337/4308990
Frdl., zuverl. zahnmed. FA in
Werneuchen f. 36 h ges., entsp.
Akl.,Y dr.c.fleischfresser@web.de
Steuerfachangestellte/r in Vollo. Teilzeit für sofort o. später
gesucht. Ihre Berufserfahrung
gern auch Berufsanfänger beinhaltet Finanzbuchhaltung, Lohnabrechnung, Erstellung von Jahresabschlüssen sowie Steuererklärungen. Dann senden Sie bitte
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail:
Strausberg@Steuerberater-Meuthen-Wauben.de oder an Steuerberatersozietät W. Meuthen & R.
Wauben, August-Bebel-Str. 13,
15344 Strausberg
Fachbetrieb sucht
Bohr- u.Sägetechniker
in Vollzeit
für Berliner Raum
Tel. 0171 / 93 17 003
Bauzeichner/in
versiert in Auto-CAD ab sofort
zur Festeinstellung gesucht!
Erfahrung im Kundenkontakt
sowie bei der Erstellung von
Bauantragszeichnungen
im Einfamilienhaus-Bereich
sollte vorhanden sein.
Bewerbungen möglichst per
E-Mail an info@markon-haus.de
Per Post zugeschickte Bewerbungen
können nicht zurückgesendet werden.
Architekt/in
versiert in Auto-CAD ab sofort
zur Festeinstellung gesucht!
Erfahrung im Kundenkontakt
sowie bei der Erstellung von
Bauantragszeichnungen
im Einfamilienhaus-Bereich
sollte vorhanden sein.
Bewerbungen möglichst per
E-Mail an info@markon-haus.de
Per Post zugeschickte Bewerbungen
können nicht zurückgesendet werden.
Agenturpartner als potentieller
Nachfolger in Seelow/Müncheberg
auf selbständiger Basis gesucht.
DEVK T 0173 9991182
Suchen Mitarbeiter/in
Bauingenieur/in
mit Schneiderkenntnissen
für Brautmode.
Tel. 030/99281025,
www.hochzeitshaus-berlinbrandenburg.de
als Bauleiter mit Erfahrung für die
Betreuung unserer EFH ab sofort
zur Festeinstellung gesucht!
Bewerbungen möglichst per
E-Mail an info@markon-haus.de
Mitarbeiter/-innen ab sofort für
unsere Fensterproduktion gesucht
Schapler Fenster und Sonnenschutz GmbH T 03338/ 6700
Per Post zugeschickte Bewerbungen
können nicht zurückgesendet werden.
Sie suchen d. finanziellen Erfolg,
Termin vereinbaren. 03361/50465
Suchen ständig für unsere Hausbaukunden oder zum Selbstankauf Grundstücke
im Berliner Umland
info@markon-haus.de, (03 34 39) 9 19 41
Freienwalder Kurier GmbH • Postfach 1952 • 15209 Frankfurt (Oder)
Vermerken Sie auf dem Umschlag gut leserlich die Chiffre-Nummer.
Wir leiten Ihre Post ungeöffnet an den Auftraggeber weiter.
Heiraten Bekanntschaften
Automarkt
Sonstiges
Hallo Unbekannte! Bin 57J., dunkelhaarig, gutauss. su. zierl., hübsche Sie für gemeins. Zukunft.
Tel. 0170/8852191. Vielleicht bis
bald. Würde mich freuen!
KFZ-Maier - autoanKauF
alle Typen auch LKW und Motorräder
Selbstabholung
Mobil 0177 - 6924269
Bespr. Krankheiten, Mensch u.
Tier, Kartenl., T 0157-30 207 612
www.Lebenbogen.de
Er, 1,79 / 80 kg, naturverbunden
sucht Sie bis 60 Jahre, Tel.
0151/17339266
Ankauf von Unfall-Pkw / Verwertung von Altautos. Autoverwertung
Steinhöfel T 033636 / 27022
Kontakte
KFZ-Ankauf, alle Typen, Unfall
od. Motorschaden, o. TÜV u. Kat.,
viele km, T 030/21758591
Mitglied im Immobilienverband Deutschland
Unsere Anforderungen:
• Berufserfahrung im techn. Bereich Kfz und Baumaschinen
• Berufserfahrung im Bereich Lager und Logistik
• gute Warenkenntnisse im HKS- und Tiefbau-Bereich
• Kenntnisse im Umgang mit PC
Ihre Perspektive:
Nach erfolgreicher Einarbeitung erfolgt die Einstellung als Fuhrparkleiter.
Altlandsberg: vollerschlossene Grundstücke, von 504 bis 815 m², von 37.800
bis 61.125 €, sofort bebaubar.
www.markon-haus.de, (03 34 39) 9 19 39
Schicken Sie Ihre Antwort an:
Er sucht Bekanntschaft mit Frau,
zw. 78-85, gemeinsame Freizeit,
getrennt wohnen. Y Z-3379-an
das Verlagshaus
Tel. 0 33 41/30 91 37
Deutschmann
Immobilien
Lena in Füwa!
Hübsche Blondine mit Traumfigur
www.ladies.de
Musterhaus in Berlin: großzügiges, sehr
schön möbliertes Stadthaus zu besichtigen und zu verkaufen, 200 m² Wohnfläche, B, 20 kWh/(m²a), LWP, Bj 2012, A+.
12621 Berlin, Chemnitzer Straße 27,
Mo-Fr 15 -18 Uhr und Sa/So 11-16 Uhr
www.markon-haus.de, (0 30) 24 63 06 98
Musterhaus in Neuenhagen: moderner
Winkelbungalow: 145 m² Wohnfläche,
möbliert, zu besichtigen.
B, 24 kWh/(m²a), LWP, Bj 2013, A+.
15366 Neuenhagen, Schöneicher Str. 46,
Mo.-Fr. 15-18 Uhr und Sa./So. 11-16 Uhr
www.markon-haus.de, (03 34 39) 9 19 39
Beratung zum neuen Haus am
Firmensitz: Besuchen Sie uns, wir
sind gern für Sie da. 15345 Altlandsberg OT Bruchmühle, Radebrück 13,
Mo-Fr 7-19 Uhr und Sa/So 11-16 Uhr,
www.markon-haus.de, (033439) 91939
Beeskow – Beratung zum neuen Haus:
Kommen Sie vorbei, wir sind gern für Sie
da. 15848 Beeskow, Am Reitplatz, Sa/So
11-16 Uhr
www.markon-haus.de, (033 66) 60 28 36
Schladitz Immobilien GmbH sucht
Häuser und Bauland, auch größere
Flächen. Tel.: (0 33 38) 70 55 222
info@schladitz-immobilien.de
Musterhaus in Wandlitz, moderner Bungalow zu besichtigen, möbliert, Fassade
verblendet, 116 m² Wohnfläche, B, 24 kWh/
(m²a), LWP, Bj 2011, A+ 16348 Wandlitz, Stolzenhagener Chaussee 53, Sa/So 11-16 Uhr,
www.markon-haus.de, (033397) 273067
Wohnen am gepflegten Golfpark
Wilkendorf gleich neben Strausberg:
idyllisch gelegene Grundstücke, von 745
bis 1227 m², von 37.250 bis 48.750 €,
vollerschlossen, sofort bebaubar.
www.markon-haus.de, (03 34 39) 9 19 39
Ankauf Wohnwagen, Wohnmobil, PKW, LKW, Geländewg.,
alles anbieten, 0177/2833276
Tel.:0 33 61- 36 53 07
Telefon: (0 33 38) 70 54 90
www.deutschmann-immobilien.com
2. Musterhaus in Neuenhagen: moderner, gemütlicher Bungalow, 103 m² Wohnfläche, möbliert, zu besichtigen.
B, 29 kWh/(m²a), LWP, Bj 2013, A+
15366 Neuenhagen, Jahnstraße 39,
Mo-Fr 15-18 Uhr und Sa/So 11-16 Uhr
www.markon-haus.de, (03 34 39) 9 19 39
Kaufe alle Autos, in jedem Zustand, alles anbieten, zahle gut in
bar. T 0174/8551155
Lucia in Strausberg!
Vermietung
VERMIETUNGEN!
Karl-Marx-Straße 23, Erstbezug
nach Sanierung, Stadtzentrum, Balkon
o. Terrasse, Altbau, V= 95 kWh/(m²a)
25 J., bildhübsches brünettes
Luxusmodel ab 8 Uhr www.ladies.de,
Tel. 03341-3045178
Hübsche Blondine,
40 J., lieb, zärtl., aus BAR,
empfängt Mo-Fr. Trau dich! T
0157/74449777
2-R., 1. OG, 66 m², Balkon,
KM: 432,- € + NK
3-R., 1.+2. OG, Maisonette, Terrasse,
80 m², KM: 510,- € + NK
0800 - 662 456 314
Wriezener Str. 38, 2x 2-R u. 2x 3 R.,
EG,1. OG, 58 m² u. 59 m², san., Waldnähe, verkehrsg. m. Balkon, KM: 383
€+ u. 390 €+NK, Gassammelheizung,
V: 75 kWh/(m²a), BJ 1965
kWh/(m²a), BJ:1977, KM: 288,- +NK
Beethovenstr. 22A, 16259 Bad Freienwalde
Tel.: 0 33 44 - 4 27 80
Gitti 52, BH 95E, behaart, mollig,
Telefon: 0 30-50 5 73 5 25
Sex ohne finanz. Interesse sucht
"Dare14641" (40J.) aus Pessin;
www.Flirtkneipe.de/BB
Wandel durch Begegnung
DACHDECKERMEISTERBETRIEB
hat noch Termine frei für Dach- u.
Fassadenarbeiten sowie Reparaturdienst = 03304 307 56 59
Fassaden
Rapp,
Dämmem?
Zweischaliges o. Hohlraummauerwerk, Lösung! Einblasdämmeung
mit Granu Pur. Tel. 033456/72633
Reise und Erholung
Problembaum? Baumfällung, Hecke, Obstbaumschnitt, Stubbenfrä
sen, Kaminholz. Beratung kostenl.
v. Ort. Fa. Specht Industrieklettern
T 03334/281732 o. 0173/3836884
Bodenmais, FE-Wo zu vermiet. 06
400/200464/www.haus-la-perla.de
Kaufen Verkaufen
Suche langfristig Gartenhilfe, ab
März 15 in Neuenhagen bei Bln.
Kenntnisse erw. T 0177/1898170
Suche immer alte und neue Bücher, bitte nichts wegwerfen, kaufe fast alles. T 0160/96748001
Su. in Neuenhagen zur Gartenpfl.
rüst. Rentner, T 03342/201156
SUCHE - GERÜST-BAUWAGEN
- STEINSÄGE-PUTZMASCHINE
- CONTAINER-BAUAUFZUG - U.V.A.
0172/30 53 256
Achtung! Zahle sehr gut! Ölgemälde, Porzellan, Bestecke, Uhren, Gläser, Schmuck, Spielzeug,
Postkart., Bierkrüge u. Möbel auch
beschädigt, u. a. 0152/02630587
Alles Alte gesucht! Zahle sehr
gut! Möbel, Besteck, Puppen, Porzellan, Krüge, Leinen, Schmuck.
T 030/9495001
Studenten-/Azubiwohnung
199,99 €* ab sofort,
3 Zimmer, ca. 59 m²,
Küche, Balkon, Bad, Flur, Brandenburger
Allee in Eberswalde (BBV), 5. OG
Tel.: 03334/2758102, *zzgl. Nebenkosten
Energieverbrauchskennwert gemäß §§ 16
ff. EnEV: 72kWh/(m²a)
Suche Trabant, Wartburg, Barkasteile u. Fahrzeuge sowie S50
Mopeds. Bitte alles anbieten.
T 03362/939831, 0172/1700803
Ankauf alter Reklameschilder sowie Modelleisenbahn. u. Zubehör
T 0171/9033889 o. 03342/300297
( 03334 / 2 75 81 02
Bad Freienwalde, mod. 2 u. 3-R.Whg., ab 60m², Garage und
Gartennutzung. T 0157/74530526
händeringend gesucht von
russischen Schülern, 15/16 Jahre,
zw. Schulbesuches v. 19.04. bis 11.07.15
Ralf Langerwisch 033 472 / 50 880
gastschüler-in-deutschland.de
Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen. Telefon: 03944/36160,
www.wm-aw.de FA
! Bernstein, -ketten, -schmuck
u. sonst. Gegenstände, Fotoapparate, Objektive, Ferngläser v.
Zeiss, Münzen u. Meissener
Porzellan. T 0172/ 49 64 988
1-Zi-Wohnung ab 15.02.2015,
ca. 33 m², 225,00 € KM (zzgl. NK),
Balkon, Kochnische, Bad, Flur, Zum
Schwärzesee in Eberswalde (BBV), 03. OG.
Tel.: 03334/2758102
Energieverbrauchskennwert gemäß §§ 16
ff. EnEV: 71 kWh/(m²a)
3-Zi-Wohnung ab 15.02.2015,
ca. 57 m², 273 € KM (zzgl. NK),
Balkon, Küche, Bad, Flur, Flämingstraße in
Eberswalde (BBV), 01. OG.
Tel.: 03334/2758102
Energieverbrauchskennwert gemäß §§ 16
ff. EnEV: 78 kWh/(m²a)
Gastfreundliche Menschen
Suche Sach- und Fachbücher, T
03332/522006
Alttornow 23, 3-R,1.OG, teilsan., Zentrum, Balkon, 58 m², Sammelh., V: 82
WoBaGe
Bad Freienwalde mbH
Günstige gebrauchte Kfz-Ersatzteile,
Scheiben und Zubehör
www.Barnim-Parts.de
! Alarmanlagen gegen Einbruch
Beratung - Montage - Service
E & S GmbH, Strausberg,
03341/31684, www.e-s-gmbh.net
NEU: Ming & Ling in MOL, 25 & 32 J.
Exotisch-Sexy, Frz. Natur! 0152/38500434
Kaufe DDR-Mopeds u. Motorräder, auch zerlegt, sowie 20er-40er
J. 03362/23993, 01577/6337610
Holzdirektverkauf in Wegendorf,
alte Schulstr. (ehem. LPG-Gelände). T 0152/23199204, samstags
von 8.00 bis 14.00 Uhr
Spezialbaumfällung
Fa.C.Watzke, Baumfällung,-pflege
mit Klettertechnik, schnell-sicherzuverlässig, Besichtigung u. Angebot kostenlos. T 0171/8113353
oder 03341/3084531
Ihr Baum muß weg?
Schwierige Baumfällungen ohne
Hebebühne per Seiltechnik.
Sicher und kostengünstig.
Fa. Arno Koch 03334/2 05 80
Klinker verfugen,
reinigen, restaurieren,
0160/
96354981www.KlinkerSanieren.de
Kamine nach Maß, Bausätze,
Öfen, Schornsteine u. a., Verkauf
und/oder Montage. 0173/2028730
Sägewerk Briesen/Mark: Verk. v.
Bauholz,Kanthölz.,Bohlen, Bretter,
T 033607/59205 o. 0174/7381825
Kampf dem Herzinfarkt:
Ihre Spende hilft!
Trapezblech 1 A Qualität,
cm genau, Lieferung bundesweit.
www.dachbleche24.de,
033456/15160
Holzbriketts ab 195,– €/t
-und weitere Angebote 0 33 41 - 20 71 72
Vogtstraße 50
60322 Frankfurt/Main
www.herzstiftung.de
Einfach Doppelt
Stark
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
19
Familie
Märkischer Sonntag
24./25. Januar 2015
A
uch wenn „Herkules“ kräftig an der
Legende um den
Helden sägt, unterhaltsam ist der Streifen allemal. Wir verlosen heute
Filme vom Spektakel. Als
ein solches entpuppt sich
auch „GTA V“, weil man
hier, virtuell zumindest,
dem Schmuddelwetter
nach Kalifornien entfliehen kann.
Film der Woche
Game
Antike Schlachteplatte
Verlockung der dunklen Seite
GTA V nun auch für Next-Gen und PC
Dwayne Johnson darf in „Herkules“ beherzt zuschlagen
Seine Heldentaten und seine Unverwundbarkeit eilen ihm weit
voraus. Und so ist Herkules
ein begehrter Mitstreiter, wenn
Herrscher ihre Ziele durchsetzen wollen. Der Alltag des vermeintlichen Halbgottes ist zwar
geprägt von großen Kämpfen,
die absolviert der Muskelprotz
jedoch meist im Team. Dieses will auch König Cotys verpflichten, um seinen Teil Thrakiens gegen den Zentaur Rhesus
zu verteidigen. Aufgewogen in
Gold sollen die Recken werden,
wenn sie helfen, den Feind zu
besiegen. Cotys Armee jedoch
ist in einem bedauernswerten
Zustand. Und so gehen Herkules und die seinen erst einmal
daran, aus Bauern Soldaten zu
machen. Doch der König drängt
und so entgeht man in einer ersten Schlacht nur knapp der Katastrophe. Nachdem das Herr dann
ordentlich gedrillt worden ist,
stellt es sich Rhesus und dessen Reiterhorden. Am Ende des
Tages ist der Feldherr gefangen
und Cotys geht als Sieger vom
Feld. Dennoch zählt Herkules
zu den Verlierern. Denn er und
seine Truppe sind auf das doppelte Spiel des Herrschers hereingefallen, der Thrakien unterjochen will. Auf einmal steht
der Held der Armee gegenüber,
die er geholfen hat, auszubilden.
In den ersten Filmminuten werden zwar noch die großen Taten
gepriesen, wie sie antiken Über-
Musik
Frisch und düster
Da ist er also wieder. Mit einem Rücktritt vom Rücktritt beschert Marilyn Manson seiner Fangemeinde ein
neues Album. Und wie es
sich gehört, bleibt der einst
als Schockrocker gepriesene
sich treu. Dass „The Pale Emperor“ dennoch heute anders wirkt liegt einfach daran, dass die Zeit über Dinge
hinweggeht, sie relativiert.
Statt blutend am Kreuz erleben wir Manson im weißen Anzug auf dem Cover.
Drinnen bleibt er gewohnt
düster und seit langer Zeit
klingen die Tracks wieder
richtig frisch. Schon nach
dem schleppenden Opener
„Killing Strangers“ explodiert
das Album mit „Deep Six“,
dem herausragenden Song
des Albums. Keineswegs erfindet sich der bleiche Kaiser jedoch neu. Vielmehr
hat ihm sein neuer Co-Produzent Tyler Bates dazu verholfen, die großen Zeiten der
„Mechanical Animals“ wieder aufleben zu lassen und
gleichzeitig ein wenig dem
Zeitgeist zu frönen. Mason
will bluesiger wirken, was
das überwiegende Midtempo
erklärt. Ohne Frage sind viele
der Riffs ein Brett und die
Drums stampfen bis ganz
tief nach unten. Man könnte
mangelnde Innovation bekritteln. Doch realistisch betrachtet ist die Scheibe das
Beste, was wir in den letzten
Jahren von Manson gehört
haben, mit enorm hohen
Wiedererkennungsfaktor.
Marilyn Manson The Pale
Emperor Universal
lieferungen zu entnehmen sind,
doch kurz danach wird klar, der
Herkules hier ist weder göttlich
noch selbstlos. Er ist ein Söldner,
der gegen Geld kämpft. Freilich
bleibt er aber ein Held und so
regt sich dann irgendwann das
Gewissen, den richtigen Leuten
zu helfen. Die etwas ungewöhnliche Sicht auf die historische
Vorlage macht den Weg frei für
eine antike Schlachteplatte erster Güte. Denn das Team Herkules langt ordentlich zu und
lässt buchstäblich ganze Heerscharen über die sprichwörtliche Klinge springen. Dabei
geht es rasant zu und Regis-
seur Brett Ratner zeigt ziemlichen Einfallsreichtum, wenn es
darum geht, die Feinde in den
Hades zu schicken. Ganze Arbeit hat hier auch die Abteilung
Spezialeffekte abgeliefert. Ob
antike Monster, Massenschlachten oder berstende Tempelanlagen, man glaubt, was man zu
sehen bekommt. Das entschädigt dann auch ein wenig dafür,
dass zum Ende hin nichts sagenhaftes mehr an den Protagonisten oder der Handlung bleibt.
Herkules ist die Hauptfigur in
eine Sandalenfilm. Nicht weniger, aber eben auch nicht mehr.
Herkules ParaMoUnt Usa 2014
tropisches
Nagetier
männliches
Schwein
Heimkino
Weil sie glaubt,
von
ihrer
Freundin einen
Hilferuf erhalten zu haben,
reist Kati nach
Indien. Während sie hier
nach Jo sucht, sucht diese sie
aber in Deutschland. So erleben die Freundinnen gleichzeitig zwei vollkommen verschiedene Abenteuer.
Marcus H. Rosenmüller beendet
mit „Beste Chance“ sein Filmtrilogie um den bayrischen Lebensalltag junger Menschen. Die
Mischung aus süddeutschem
Temperament und asiatischer
Exotik macht den besonderen
Reiz des Streifens aus, der auch
Nicht-Bayern gefallen könnte.
Beste Chance Majestic D 2014
Bedauern
eine
Pflanze
dt. Rundfunksender
(Abk.)
Auf der Suche
nach der Frage,
was glücklich
macht, reist
Psychiater
Hector um die
Welt. Er spricht
mit Menschen
auf verschiedenen Kontinenten und erfährt, wie individuell
Glück ist. Und er sieht, dass er
es zuhause gar nicht so schlecht
getroffen hat.
Simon Pegg als hibbeliger Seelenklempner auf Glücksuche darf als
Top-Besetzung gewertet werden.
So ist der Streifen durchweg unterhaltsam und punktet mit witzigen Dialogen und sehenswertem
Cast. Ein wenig krankt er höchstens an der überzogenen Länge.
Hectors Reise eUroviDeo D/can
2014
Es ist Liebe
auf den ersten
Blick. Aber die
Vernunft lässt
Pierre
und
Elsa vor einer
ernsthaften
Beziehung zurückschrecken. Sie wollen alles
weitere dem Zufall überlassen.
Und so erleben sie immer wieder neue, aufregende Momente,
ohne ihr bisheriges Leben aufgeben zu müssen.
Das Knistern von der ersten Filmminute an nimmt auch den Zuschauer gefangen. Der erlebt, wie
Tagträume zur Wirklichkeit werden, die Vernunft aber verhindert, dass dem Rausch der Emotionen ein entsprechender Kater
folgt. Ein Augenblick Liebe alaMoDe F 2014
Um dem toten
Vater zu gedenken soll die Familie für eine
Woche im elterlichen Haus
zusammenkommen. Für
Judd Altman ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt, da ihn gerade seine Frau betrogen hat.
Und auch die anderen Familienmitglieder sind nicht besonders
scharf darauf, einander zu treffen. Nach Bestseller-Vorlage entstand diese Komödie, die trotz ihrer Dialoglastigkeit sehr gut zu
unterhalten vermag. Vor allem
Wortwitz und die Leichtigkeit der
Inszenierung sind es, die zusammen mit dem Cast überzeugen.
Sieben verdammt lange Tage
WHv Usa 2014
anführen,
führen
unsere
Erde
Alpenpass
balkonartiger
Vorbau
Kinderfilmfigur
(Pan ...)
Männername
Schweifstern
arab.
Märchenfigur (‚...
Baba‘)
eine
Feuerwaffe
strahlenförmig
eine
Kleidergröße
Handwerkergerät
Hauptstadt von
Myanmar
eine
kleine
Mahlzeit
Sache
Abwaschbecken
langmütig
Salz der
Phosphorsäure
9
Sauerstoff
aufnehmen
mit
Bäumen
gesäumte
Straßen
Salz-,
Pfeffergefäß
dt. Antiterroreinheit
(... 9)
Südfrucht
8
Medienarbeit
(engl.
Abk.)
dringende
Bitte
/ 2200 28 24*
Nennen Sie uns Ihre Lösung, Namen, Anschrift und Telefonnummer.
Teilnahme per SMS:
82444**
Senden Sie eine SMS an die 82444 mit MSO ; Leerzeichen und geben Sie dann Ihr Lösungswort und Ihre vollständige Anschrift an (Beispiel: MSO, Musterlösung, Max Mustermann Musterstraße 01 012345 Musterstadt)!
*(0,50 Euro/Anruf DTAG; mobil ggf. teurer; M.I.T. GmbH) **(0,50 /SMS zzgl. TD1 TPL; M.I.T. GmbH). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der
Gewinner wird telefonisch benachrichtigt; Geldgewinne werden einmal monatlich überwiesen.
7
Besinnliche Stunden zu zweit
können Sie derzeit am besten genießen. Nehmen Sie die Nöte Ihrer
Kollegen ernst.
Löwe
23.07. - 23.08.
Aus einem flüchtigen Flirt kann
sich im Moment mehr entwickeln.
Üben Sie sich in Geduld. Eine Entscheidung will reifen.
babylonische
Gottheit
Wassermann
21.01. - 19.02.
Teilnahmeschluss: folgender Dienstag 24 Uhr.
Lösung vom 18.01.2015: HEFTZWECKE
Gewinner vom 18.01.2015:
Lösung
2
Zwillinge
Schütze
Unter allen Anrufern mit der richtigen Lösung verlosen wir jede Woche 20 €
und Sachpreise. Wir wünschen Ihnen viel Glück!
1
In der Beziehung hakt es. Reden Sie
darüber. Von Widerständen fühlen
Sie sich derzeit herausgefordert.
Bleiben Sie diplomatisch.
23.11. - 21.12.
das
Unsterbliche
10
entgegengesetzt
Widder
21.03. - 20.04.
Liebe und Beziehung bewegen sich
derzeit in ruhigen Gewässern. Der
Alltagstrott lähmt. Setzen Sie sich
konkrete Ziele.
6
Halbinsel
auf
Honshu
(Japan)
verdorben
aus der
Vogelperspektive. Dafür sorgt die serienmäßige Full HD 14 Megapixel-Kamera, die durch einen
3- Achsen-Rahmen stabilisiert
wird. Die Optik deckt dabei ein
180°- Panorama ab.
Per einfachem drücken des
Start-Knopfes hebt der Quadrocopter ab und wartet danach auf Flugbefehle. Diese
werden per App von einem
Waage
Abk.
für ein
Hohlmaß
zentraler
Bezirk
in Berlin
egal,
gleichermaßen
Asphaltgrundstoff
Neue Perspektiven eröffnet
Parrot mit der neuen Bebop
Drohne. Das rund 400 Gramm
schwere Fluggerät lässt sich
auf verschiedene Arten kinderleicht bedienen und sorgt nicht
nur für fliegerischen Spaß,
sondern liefert auch hochaufgelöste Bilder und Videos
24.09. - 23.10.
Ritter
der
Artusrunde
Fremdwortteil:
drei
5
in der
Regel
ein Gesangsstück
Hast
Teilnahme per Telefon: 01379
zweiter
Flugzeugführer
Krach
kurz für:
eine
4
Grundschleppnetz
Völlig abgehoben
Liebe, Familie und Freunde managen Sie derzeit souverän. Halten
Sie Ihre Augen offen. Ein gutes Geschäft bietet sich an.
Pluspunkte
Fluss
durch
Slowenien
asiatischer
Tagelöhner
Staat in
Westafrika
chinesische
Ehrbezeugung
Meerriese
der nord.
Sage
ein
Nordasiat
2
süddeutsch:
Hausflur
südafrikanische
Währung
Wunsch,
andere
zu übertreffen
ostdt.
Sendeanstalt
(Abk.)
Besteckteile
Weltraum
Weinort
in
Südtirol
Ehrenzeichen
aus
Metall
Behältnis
einer der
Wölfe
Wodans
Technik
21.05. - 21.06.
dünner
Lichtstreifen
altrömische
Spielwürfel
Hauptstadt
Russlands
Ballspiel zu
Pferd
Seitenteil des
Dachs
persönliches
Fürwort
(4. Fall)
Kehrgerät
Kurort
in
Südtirol
TVHund
(‚Kommissar..‘)
Lokal im
‚Wilden
Westen‘
Kanton
der
Schweiz
seelsorgerisch
ital.
Tresterbranntwein
1
Vorname
von Fotomodell
Campbell
Anfängerin
südamerik.
Laufvogel
Studienbeihilfegesetz
(Abk.)
3
französisch:
Mutter
Vorname
der
West †
eine neue, vierte Sichtweise.
Die Ego-Perspektive lässt
das Geschehen noch intensiver erleben. Dazu tragen weitere Neuerungen bei. So wird
beispielsweise der Controller
der PS4 zum Smartphone,
über den Anrufe
getätigt werden
können. Der Gesprächspartner
ist dann über die
Lautsprecher des
Eingabegerätes zu
hören. Ebenso wie
der Polizeifunk.
Und wenn einem
die Staatsmacht an
den Hacken klebt
blinkt‘s in der
Hand rot-blau.
Auch wenn sich inhaltliche
Veränderungen in Grenzen
halten, so macht der bekannte
Plot allein schon der deutlich
besseren Erlebbarkeit wegen
mehr Spaß. Zudem wurden
aber auch neue Nebenmissionen und Events implementiert. Und in Kürze werden zudem neue Online-Koop-Modi
verfügbar sein.
GTA V rockstar GaMes
Bebop-Drohne fliegt und filmt gleichzeitig
Ausführliches Heimkino online unter www.moz.de/kultur/heimkino
ein
TV-Gerät
Seit 1997 übt die GTA-Reihe
den Reiz des Verbotenen aus.
Zu den bösen Jungs gehören ohne im wirklichen Leben Rechenschaft dafür ablegen zu müssen ist der Kick,
der über 125 Millionen Käufer angetrieben
hat. Nun ist die
neueste Ausgabe
des
Spektakels
auch für NextGen-Konsolen erschienen und wird
bald auch für den
PC zu haben sein.
Die Anschaffung
lohnt, auch für
Kenner des aktuellen Teils. Denn
Dank der größeren Rechenpower der neuen
Hardware hat Rockstar Games die Software einer gründlichen Überarbeitung unterzogen. Wohl nie fühlte sich
die frei erkundbare Welt von
GTA, hier Los Santos, so echt
und lebendig an. Dichte Landschaften, volle Straßen, Interaktivität an jeder Ecke. Und
um dies auch wirklich genießen zu können, gibt es nun
3
4
5
6
7
8
9
10
Stellen Sie Ihre Bedenken zurück,
marschieren Sie forsch drauf los.
Drängen Sie nicht in die erste Reihe. Das kommt gut an.
Smartphone oder Tablet gegeben. Auf selbige überträgt die
Drohne dann live eine umfassende Flugsicht, so als ob der
Steuernde selbst mit an Bord
ist. Verschiedene Stabilisatoren sorgen für die stets richtige
Fluglage. Die Verbindung zwischen Boden und Luft wird
per WLAN auf der 2.4
GHz- oder 5
GHzFrequenz
gehalten. Mit
einem speziellen
SkyController ist so
eine Reichweite von bis zu
zwei Kilometern möglich. Verloren gehen kann das HighTech-Gerät jedoch nicht. Reißt
die Verbindung ab, kehrt die
Drohne dank eingebautem
GPS zum Ausgangsort zurück.
WWW.Parrot.coM
Stier
21.04. - 20.05.
Amor und Eros schlagen bei
Ihnen mit vereinten Kräften zu.
Flirten Sie! Sie sind selbstsicher.
Das macht Eindruck.
Krebs
22.06. - 22.07.
Tiefe, innige Gespräche stehen
an: intensives Gefühlsleben! Verhandlungen können Sie mit rhetorischem Geschick meistern.
Jungfrau
24.08. - 23.09.
Gehen Sie nicht gleich auf die Palme, wenn Ihnen etwas gegen den
Strich geht. Setzen Sie Prioritäten,
sonst verzetteln Sie sich.
Skorpion
24.10. - 22.11.
Sie sind sensibel und spüren die
kleinsten Signale des Partners. In
dieser Woche ist ein dickes Fell nötig. Augen zu und durch!
Steinbock
22.12. - 20.01.
Verabschieden Sie sich von einem
Liebestraum. Es ist nicht schade
drum. Als Teamplayer haben Sie Erfolg – also keine Alleingänge!
Fische
20.02. - 20.03.
Die Macken des Partners gehören
zur Beziehung dazu. Also: Weniger
aufregen! Ihre großzügige Kulanz
zahlt sich schnell wieder aus.
NEU! Persönliche, astrologische Beratung
unter Tel.: 0900 - 339 399 335*
Es stehen Ihnen ausgewählte Astrologen zur weiteren Beratung zur Verfügung. Ob Partnerhoroskop, Tarotkartenlegung oder Aszendentenbestimmung, Sie können sich mit jedem Wunsch an die erfahrenen Berater wenden.
Ganz exklusiv, ganz persönlich und nur für Sie - 24 Std. täglich (auch samstags und sonntags). *1,99 EUR/Min., DTAG; Mobilfunk ggf. abweichend; M.I.T. GmbH
20
PS & mehr
Märkischer Sonntag
24./25. Januar 2015
Strausberg
Autos am Sonntag
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
NEUERÖFFNUNG
l DESIGN Der Opel Insignia präsentiert sich mit edlem Auftritt,
selbstbewusster Front- und Heckgrafik sowie markantem, tief sitzendem Kühlergrill. Auffällig ist
die strömungsgünstig modellierte
Karosserie. Sie macht den Insignia mit einem cW-Wert von unter 0,25 zur windschlüpfigsten
fünftürigen Limousine und den
Sports Tourer mit cW 0,28 zum
aerodynamischsten Serienkombi
der Welt.
von unserem Servicepoint mit typenoffener Kfz-Meisterwerkstatt
und das erwartet Sie
bei uns:
• Reifenservice im Servicepoint
und MOBIL VOR ORT
• typenoffene Kfz-Meisterwerkstatt
• langjährige Erfahrung
• faire Preise
• umfangreicher Service u.v.m.
ERÖFFNUNGS
S
SRABATT
auf viele unserer
Leistungen: z.Bsp.
Klimaservice, Ölwechssel
Inspektion u.s.w.
Ölwechsel 38,-¤ inkl. Material*
* Bei Verwendung von 10 W 40 Motoröl bis zu 3,5 l
Opel Insignia
Auto der Woche
ehemalige Räumlichkeiten der Fa. Grinôt!
Mobiler Reifenservice Strausberg
Reifenservice &
Typenoffener Kfz-Meisterbetrieb
Herrenseeallee 15, 15344 Strausberg
Telefon: (0175) 2 03 04 56
www.mrs-strausberg.de
Tipps, Trends und Aktuelles rund ums Kfz
l AUSSTATTUNG Zu den inneren
Werten des Insignia zählen ein
Cockpit mit radikal vereinfachtem Bedienfeld und zwei acht
Zoll großen Farbdisplays sowie
die Vier-Wege-Infotainment-Bedienung über ein revolutionäres
Touchpad in der Mittelkonsole,
via Touchscreen, Lenkradtasten und Sprachsteuerung möglich . Die nutzerfreundliche IntelliLink-Technologie integriert
Smartphone-Fähigkeiten optimal ins Auto.
10%
. . . sich in Erinnerung
bringen
die künftige Euro-6-Norm (Benziner und LPG) und gilt mit einem
Verbrauch von nur 5,2 l/100 km
und 123 g/km CO2 (Vier-/Fünftürer) als sparsamster Benziner
seiner Klasse. Top-Selbstzünder
ist der 2.0 BiTurbo CDTI mit 143
kW/195 PS und 400 Nm
lFAZIT Der Insignia ist das richtige
Auto für Flotten- und Privatkunden von Mittelklasse- und Oberklassefahrzeugen, die „Wert auf
Effizienz und Repräsentativität zu
Alkohol am Steuer schränkt Sehvermögen ein
Schon geringe Mengen Alko-
film auf den Augen, wodurch sich Autofahrer zum Beispiel Fuß-
einschränken. Insbesondere bei
Nacht leidet nämlich das Sehvermögen. Schuld daran sei das
in alkoholischen Getränken enthaltene Ethanol, erläutern Augenärzte: Es störe den Tränen-
keit erhöhe.
Dieser Effekt ist bereits bei einer
Blutalkoholkonzentration unter
dem gesetzlichen Limit von 0,5
Promille feststellbar. Die Folge:
Kontraste sind schlechter sichtbar, und es werden vermehrt
Lichtschleier wahrgenommen.
Das könne dazu führen, dass
l MOTOR Die Motoren des In- hol können die Fahrtüchtigkeit die Licht- und Blendempfindlich- gänger oder Verkehrsschilder
signia decken eine Leistungspalette von 88 kW/120 PS bis
239 kW/325 PS ab. Highlight bei
den Benzinern ist der 1.4 Turbo
mit 103 kW/140 PS und 220 Nm
(per Overboost). Er erfüllt bereits
Märkischer Markt | Märkischer Sonntag
Automarkt
VIKTOR KULIK
PKW · LKW · BAUmAschInen
WOhnWAgen · FIRmenFAhRzeUge
Sofort Bargeld & gratis Sekt!
auch ohne TÜV mit Motorschaden
Unfallfahrzeuge, mit vielen km
DER NEUE CORSA E
NEUJAHRSKNALLER
OHNE ANZAHLUNG
Ausbau u.a. in Thüringen, Sachsen-Anhalt, Hamburg
und Mecklenburg-Vorpommern
Verkehrsrecht
Berlin. Nachdem das deutsche
Autobahnnetz im vergangenen
Jahr nur um 20 Kilometer länger geworden war, kommen 2015
knapp 50 Kilometer dazu.
Verläuft alles nach Plan, wächst
das Fernstraßennetz auf rund 12
960 Kilometer. Zwei lang erwartete Lückenschlüsse erleichtern
in diesem Jahr den Autofahrern
das Leben.
Im Norden Thüringens wird im
Sommer 2015 auf der A 71 Erfurt
- Dreieck Südharz das elf Kilometer lange Teilstück zwischen
Sömmerda-Ost und Etzleben fertig. Damit ist diese Autobahn auf
einer Länge von 218 Kilometern
durchgehend von Schweinfurt
über Suhl und Erfurt bis zum
Dreieck Südharz (Anschluss A
38) befahrbar.
Das zweite Projekt 2015 betrifft
die A 23 Hamburg - Heide in
für den Opel Corsa Selection, 3-Türer, 1.2, 51kW (70 PS) Manuelles 5-Gang-Getriebe, mit Allwetterreifen
nur
144,- €
11.850 €
DER NEUE CORSA E AB SOFORT PROBE FAHREN!
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts: 6,7; außerorts: 4,6; kombiniert: 5,4;
CO2-Emission, kombiniert: 126 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse D
Leasingangebot: einmalige Leasingsonderzahlung: 0,– €, voraussichtlicher Gesamtbetrag*: 6.912,– €, Laufzeit: 48 Monate, mtl. Leasingraten: 144,– €,
Gesamtkreditbetrag (Anschaffungspreis) UPE: 13.390,– €, effektiver Jahreszins: 3,90 %, Sollzinssatz p. a., gebunden für die gesamte Laufzeit: 3,90%
Laufleistung (km/Jahr): 10.000. Überführungskosten: 600,– €. * Summe aus Leasingsonderzahlung und monatlichen Leasingraten sowie gesonderter
Abrechnung von Mehr- und Minderkilometern nach Vertragsende (Freigrenze 2.500 km). Händler-Überführungskosten sind nicht enthalten und müssen
an Autohaus am Nordring GmbH separat entrichtet werden. Ein Angebot der GMAC Leasing GmbH, Mainzer Straße 190, 65428 Rüsselsheim, basierend
auf der unverbindlichen Preisempfehlung der Adam Opel AG. Alle Preisangaben verstehen sich inkl. MwSt.
FILIALE MARZAHN, Nordring 6,
12681 Berlin, Telefon: 030 - 93 893 200
für Berlin und Brandenburg
FILIALE STRAUSBERG, Lehmkuhlenring 13,
15344 Strausberg, Telefon: 03 341 - 33 59 0
Range Rover Evoque eD4 Pure
von Land Rover mit einem Restwert von 69,6 Prozent des einstigen Listenpreises bei 45 000 Kilometern Laufleistung. In seiner
Klasse folgen ihm der BMW X3.
Autobahnnetz wächst
2015 um 50 Kilometer
Tel./Fax 033434-80 516, Handy: 0172-3152141
Hauptstraße 2B, 15378 Herzfelde
• Klimaanlage, Außenspiegel elek. einstellbar
• Radio CD 3.0 BT, Freisprecheinrichtung via Bluetooth®,
Audio Streaming von Smartphones, iPhones und iPods via Bluetooth®,
bis zu 5 Mobiltelefone koppelbar USB-Schnittstelle, CD-Laufwerk MP3/WMA-tauglich
• Allwetterreifen, Reifendruck-Kontrollsystem, ABS, ESP
• Servolenkung, Lenksäule höhen- und längseinstellbar, Tagfahrlicht
• Fensterheber elektrisch vorn, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung
• Komfortsitze, Vorrüstung für Kindersitzbefestigung ISOFIX u.v.m.
monatl. Rate ohne Anzahlung:
SUVs sind nicht nur beliebt bei
Neuwagenkäufern,
sondern
auch auf dem Gebrauchtmarkt.
Den geringsten prozentualen
Preisverfall nach drei Jahren
hat laut Schwacke aktuell der
ABschLePPen KOsTenLOs!!!
+++ Kaufen ohne Garantie +++
Der neue Corsa steckt voller Hightech-Funktionen, die man normalerweise nur in Autos der Premiumklasse findet.
Falls Sie noch mehr Gründe brauchen, den Corsa zu lieben, hier sind weitere.
zu spät erkennen oder durch die
Scheinwerfer entgegenkommender Fahrzeuge geblendet werden.
Forscher der Universität Granada hatten für eine Studie das
Kontrastsehen und die Blendempfindlichkeit von 67 Probanden unter Alkoholeinfluss untersucht.
SUV mit geringem Wertverfall
BARAnKAUF
Hauspreis
attraktiven Preisen legen und mitten im Leben stehen“, so die Botschaft von Opel. Der Einstiegspreis liegt bei 24.130 Euro für
1,4-Liter-Turbobenziner-Limousine mit 140 PS in der Business
Edition.
www.amnordring.de
Schleswig-Holstein. Dort wird voraussichtlich im Dezember der
letzte, fehlende Abschnitt mit sieben Kilometern Länge zwischen
Itzehoe-Süd und Itzehoe-Nord eröffnet. Der tägliche Stau bei Itzehoe sollte dann der Vergangenheit angehören.
Weiter voran geht es mit dem
Ausbau der A 14 Schwerin –
Magdeburg.
Nachdem im Oktober 2014 das
erste, sechs Kilometer lange Teilstück zwischen Kolbitz und Wolmirstedt eröffnet wurde, kommen
im Verlauf des Jahres zwei weitere Abschnitte hinzu: im Sommer die 16 Kilometer lange Trasse
Schwerin - Grabow und im Dezember das 13 Kilometer lange
Teilstück Groß-Warnow - Karstädt. Die 156 Kilometer lange
Verbindung wird jedoch nicht vor
2020 fertig sein.
GEBRAUCHTWAGENCENTER
...direkt am S-Bahnhof Strausberg Nord
Autohaus Müller GmbH & Co. KG, Am Flugplatz 11, 15344 Strausberg, Tel. 03341/3389-0 Mo.-Fr. 8 - 19 Uhr und Sa 8 - 13 Uhr
Navi
Monatl.
,0,Monatl.
0,00,0
0
0
9
.
0
9
4
.
.
6
7
Rate
1
Rate
8.
16
19
165,Le
der
Opel Antara Cosmo 2,0 l CDTI
EZ 09/09, Autom.,Klimaautom.,Tempom.
Park-Pilot-S.,Xenon, Sitzheizg.,BC,NSW
Hyundai i10 Classic 1,0 l
EZ 03/14, Klima, RCD, BC, ABS, WFS,
ZV, NSW, Mittelarml.,USB-Anschl.,5-G.
00,-
22.9
7-Sitze
Ford S-Max Titanium 2,0 l TDCi
EZ 06/13, Klimaautom.,Sitzheizg., Navi,
Park-Pilot-S., Tempom., Frontsch. heizb.
r
0,-
8.60
Seat Altea Stylance 2,0 l FSI
EZ 10/10, Klimaautom., Park-Pilot-S.,RCD
Sitzheizg., Frontsch. heizb., Bluetooth
Fiat 500 1,3 l Multijet DPFl
EZ 04/08, Klimaautom., Park-Pilot-S.,
el. Spieg., el. FH, ZV m. FB, Panoramad.
Fahrzeugpreis
Anzahlung
Laufzeit in Monaten
1. Rate
Folgeraten
eff. Jahreszins
Sollzins p.a. (geb.)
6.900,0,47
146,75
165,5,99 %
5,83 %
178,Autom
atik
Daihatsu Sirion 1,3 l
EZ 07/05, Klimaautom., Sitzheizg., RCD
Park-Pilot-S., NSW, Tempom.,ZV m.FB
Fahrzeugpreis
Anzahlung
Laufzeit in Monaten
1. Rate
Folgeraten
eff. Jahreszins
Sollzins p.a. (geb.)
10.900,1.700,60
133,23
178,5,99 %
5,83 %
Ford Kuga Titanium 4x2 2,0 l TDCi
EZ 04/12, Klimaautom., Tempom.,RCD,
Sony, Sitzheizg., AHZ abnehmb.,Park-P.-S.
0,-
Ford B-Max Titanium 1,0 l Eco Boost
EZ 05/13, Klimaautom.,el. FH, RCD,el.
Spieg.,Park-Pilot-S.,Sitzheizg.,Tempom.
0,-
9.70
0
13.7
Nissan NV 200 Evalia 1,5 l dCi
EZ 11/10, Kasten, Navi, ABS, BC, 5Gang, WFS, Rußpartikelf., Frontantrieb
Ford Focus Titanium 1,6 l Eco Boost
EZ 03/11, Klimaautom., Tempom.,Sitzh.
Sony CD, ZV m. FB, el. FH, el. Spiegel
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
443
Dateigröße
11 220 KB
Tags
1/--Seiten
melden