close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anzeiger - Emmental.net

EinbettenHerunterladen
Anzeiger
Post CH AG GZA – 3550 Langnau i.E.
Nr. 4 Donnerstag, 22. Januar 2015
Tel. 034 402 40 70
Fax 034 402 65 74
Wöchentliches Publikationsorgan für
die Gemeinden des Oberen Emmentals
081519
081525
Maler und Gipser AG
Verladeplatz 5, 3550 Langnau
Telefon 034 408 35 50
www.biglerag.ch
067589
Ihr zuverlässiger Partner für Malerarbeiten, Gipserarbeiten,
Fassadenisolationen, Leichtbauwände und Leichtbaudecken
Kanton
BärnerJugendTagSammlung 2014
Auch im Jahr 2014 wurde in den
Gemeinden des Verwaltungskreises
Emmental für den BärnerJugendTag
gesammelt. Insgesamt ist ein Betrag
von 42 703.65 Franken zusammengekommen. In diesem Jahr wurden
unter anderem die Projekte «Spielanlage Pinocchio», «Ferien(s)pass»
oder «Musikanlass» durch Ihren Beitrag unterstützt.
Die Schulklassen durften von ihrem
gesammelten Geld eine Sammelprämie von 20% für sich behalten. 45%
des Betrages verbleiben beim Kreisausschuss Emmental und werden für
Projektbeiträge eingesetzt. Das restliche Sammelgeld von 35% wurde
an die Kantonalkasse des BärnerJugendTages überwiesen.
Allen Spenderinnen und Spendern
danken wir für die finanzielle Unterstützung, den Gemeindebehörden
sowie der Lehrerschaft und allen
fleissigen Sammlerinnen und Sammlern für die wertvolle Mitarbeit! 081794
Langnau i.E., 22. Januar 2015
Regierungsstatthalteramt Emmental
Baupublikationen
Eggiwil
Baupublikation
Gesuchsteller:
Res und Sonja Zaugg, Horben 767a,
3536 Aeschau.
Projektverfasser:
Team 2E Architektur, Christian Eggimann, Teussenhohle 10, 3454 Sumiswald.
Bauvorhaben:
Neubau Einfamilienhaus mit Einlegerwohnung und Anbau Autounterstand mit Flachdach.
Zone und Standort:
ZPP 5 Horben, Wohnzone, Parzelle
Nr. 1932, Horben 772b, 3536
Aeschau (unter Vorbehalt der Genehmigung der Überbauungsordnung «Horben West»).
Gewässerschutzmassnahmen:
Neuanschluss an die Gemeindekanalisation, das Reinwasser wird versickert.
Beanspruchte Ausnahmen:
Art. 80 SG; Unterschreiten Strassenabstand.
Art. 48 WBG; Bauten und Anlagen
am Gewässer.
Art. 9 ÜO; Dachgestaltung; Anbau
mit Flachdach.
Auflage- und Einsprachefrist:
23. Februar 2015.
Auflage- und Einsprachestelle:
Gemeindeschreiberei, 3537 Eggiwil.
Es wird auf die Gesuchsakten und
die aufgestellten Profile verwiesen.
Einsprachen und Rechtsverwahrungen sowie allfällige Lastenausgleichsbegehren (Art. 30 und 31
kant. Baugesetz) sind schriftlich und
begründet innerhalb der Einsprachefrist einzureichen.
081842
Eggiwil, 20. Januar 2015
Der Bausekretär
Eggiwil
Baupublikation
Heute mit der Sonderseite:
Heute mit
«Lassen
Sie der
sich Sonderseite:
verwöhnen!»
«SCL Tigers»
ausgleichsbegehren (Art. 30 und 31
kant. Baugesetz) sind schriftlich und
begründet innerhalb der Einsprachefrist einzureichen.
081729
Eggiwil, 9. Januar 2015
Der Bausekretär
Eggiwil
Baupublikation
Gesuchsteller:
Hansueli Haldimann, Brauchern 9,
3616 Schwarzenegg.
081521
Bestattungen
Christa & Michael Roth
Bestattung | Drucksachen | Vorsorge
Bestatter Region Oberes Emmental | mit eidg. Fachausweis
www.bestattungen-roth.ch, 079 238 59 19
· Für alle Marken und Modelle
· Nach Herstellervorgaben
· Mit Erhalt der Herstellergarantie
www.garage-braun.ch
gen sowie allfällige LastenausgleichsProjektverfasserin:
begehren
(Art.
30
und
31
kant.
BauGesuchsteller/Projektverfasser:
Rüegsegger Holzbau AG, Rambach
gesetz) sind schriftlich und begrünJoel Lehmann, Schweissberg 553, 348C, 3618 Süderen.
det innerhalb der Einsprachefrist Langnau
3537 Eggiwil.
Bauvorhaben:
081792
einzureichen.
Bau- und GewässerBauvorhaben:
Umbau und Erweiterung Stall mit
Eggiwil,
13.
Januar
2015
Umnutzung Kuhstall in Aufzuchtstall neuer Jauchegrube.
schutzpublikation
für Küken. Aufstellen von 6 mobilen
Der Bausekretär
Gesuchsteller:
Geflügelmastställen. Erstellen eines Zone und Standort:
Landwirtschaftszone.
Schutzzone
Thomas und Petra Mohler, Oberstr. 3,
Futtersilos für die Geflügelmast.
BLN-Gebiet 1321, Parzelle Nr. 544, Eggiwil
3550 Langnau.
Zone und Standort:
Sattelalp 302, 3537 Eggiwil.
Baupublikation
Bauvorhaben:
Landwirtschaftszone. Parzellen Nrn.
Gewässerschutzmassnahmen:
Projektänderung des am 19. August
233 und 243, Schweissberg 553,
Das anfallende Schmutzwasser wird Gesuchsteller:
2013 bewilligten Baugesuches «Re3537 Eggiwil.
in die Güllengrube geleitet. Das Re- Nelly und Philipp Zürcher, Ausser- novation best. Gebäude mit Aufbau
kapf 591, 3537 Eggiwil.
Gewässerschutzmassnahmen:
genwasser wird versickert.
Attikageschoss, Neubau zwei EinfaARA-Anschluss bestehend. Meteormilienhäuser, …»: Erhöhung GebäuProjektverfasserin:
wasser oberflächliche Versickerung. Auflage- und Einsprachefrist:
dehöhe um 43 cm infolge statischer
msw-Energie
AG,
Werner
Zürcher,
16. Februar 2015.
Anpassungen, Einbau zusätzlicher
Mattenweg 1, 3465 Dürrenroth.
Auflage- und Einsprachefrist:
Fenster und einer zusätzlichen WohAuflageund
Einsprachestelle:
16. Februar 2015.
nung.
Gemeindeschreiberei, 3537 Eggiwil. Bauvorhaben:
Errichten eines Windkraftwerkes mit
Auflage- und Einsprachestelle:
Es wird auf die Gesuchsakten und
Gemeindeschreiberei, 3537 Eggiwil. die aufgestellten Profile verwiesen. einer Masthöhe von 18 m und einer Standort und Parzelle:
Leistung von 250 kW (kleine Einzel- Fansrütistrasse 7, Parzelle Nr. 2135.
Es wird auf die Gesuchsakten ver- Einsprachen und Rechtsverwah- anlage).
Gewässerschutzmassnahme:
wiesen. Einsprachen und Rechtsver- rungen sowie allfällige LastenausAnschluss an die bestehende KanaZone
und
Standort:
wahrungen sowie allfällige Lasten- gleichsbegehren (Art. 30 und 31
ausgleichsbegehren (Art. 30 und 31 kant. Baugesetz) sind schriftlich und Landwirtschaftszone. Parzelle Nr. 25, lisation.
kant. Baugesetz) sind schriftlich und begründet innerhalb der Einsprache- Ausserkapf 591, 3537 Eggiwil.
Auflage- und Einspracheort:
begründet innerhalb der Einsprache- frist einzureichen.
081746
Bauverwaltung Langnau, Alleestr. 8,
Gewässerschutzmassnahme:
081750
frist einzureichen.
Meteorwasser oberflächliche Versi- 3550 Langnau.
Eggiwil, 12. Januar 2015
ckerung.
Eggiwil, 12. Januar 2015
Auflage- und Einsprachefrist:
Der Bausekretär
23. Februar 2015.
Auflage- und Einsprachefrist:
Der Bausekretär
23.
Februar
2015.
Hinweis zur Profilierung:
Eggiwil
Eggiwil
Es wurden Erleichterungen gemäss
Auflage- und Einsprachestelle:
Baupublikation
Gemeindeschreiberei, 3537 Eggiwil. Art. 16 Abs. 3 BewD gewährt.
Baupublikation
Es wird auf die Gesuchsakten und Es wird auf die Baugesuchsakten
Gesuchsteller:
Gesuchsteller:
Stefan und Cornelia Ueltschi, Sagi- die aufgestellten Profile verwiesen. verwiesen. Einsprachen und RechtsUlrich und Rita Stalder, Moosegg- matte 517c, 3537 Eggiwil.
Einsprachen und Rechtsverwah- verwahrungen zur Projektänderung
strasse 23, 3550 Langnau i.E.
rungen sowie allfällige Lastenaus- sind schriftlich und begründet inProjektverfasserin:
gleichsbegehren (Art. 30 und 31 nerhalb der Einsprachefrist einzureiProjektverfasserin:
Bauteam GU GmbH, Thunstr. 18, kant. Baugesetz) sind schriftlich und chen.
081800
Fritz Gerber Architektur AG, Haupt- 3532 Zäziwil.
begründet innerhalb der Einsprache- Langnau i.E., 16. Januar 2015
strasse 27, 3535 Schüpbach.
081796
frist einzureichen.
Bauvorhaben:
Bauverwaltung Langnau
Bauvorhaben:
Neubau Einfamilienhaus mit gedeck- Eggiwil, 16. Januar 2015
Abbruch und Wiederaufbau Bauern- tem Sitzplatz und Autounterstand.
haus Gebäude Nr. 464.
Der Bausekretär
Zone und Standort:
Fortsetzung auf Seite 2
Zone und Standort:
ZPP 3 Sagimatte, Mischzone B, Parz.
Landwirtschaftszone, Parz. Nr. 343, Nr. 1924, Sagimatte 521c, 3537 EgVögeli 464, 3537 Eggiwil.
giwil (unter Vorbehalt der Genehmigung der Überbauungsordnung
Gewässerschutzmassnahmen:
unserer Inserenten (Inseratengrösse mindestens 300 mm; zum Beispiel 3-spaltig x 100 mm Höhe).
ARA-Anschluss bestehend. Das Re- «Sagimatte»).
Bitte entnehmen Sie die näheren Informationen den Inseraten unter «Veranstaltungen» in diesem Anzeiger.
genwasser wird versickert.
Weitere Veranstaltungen finden Sie unter: www.emmental.net/freizeit/veranstaltungen.html
Gewässerschutzmassnahmen:
Neuanschluss an die GemeindekaBeanspruchte Ausnahme:
Kino
Art. 24 RPG; Bauen ausserhalb des nalisation, das Reinwasser wird ver- Wochen 4/5
Frau Müller muss weg
Kino Roxy, Signau
sickert.
Baugebietes.
Honig im Kopf
Auflage- und Einsprachefrist:
Paddington
Auflage- und Einsprachefrist:
16. Februar 2015.
16. Februar 2015.
26. und 27. 1. The Theory of Everything
Kupferschmiede, Langnau
Sport
Auflage- und Einsprachestelle:
Auflage- und Einsprachestelle:
Gemeindeschreiberei, 3537 Eggiwil. Gemeindeschreiberei, 3537 Eggiwil. 24. und 25. 1. Unihockey: Meisterschaftsspiele
Ballsporthalle, Zollbrück
Es
wird
auf
die
Gesuchsakten
und
Es wird auf die Gesuchsakten verDiverses
wiesen. Einsprachen und Rechtsver- die aufgestellten Profile verwiesen. 31. 1. bis 27. 3. Bilderausstellung
dahlia Lenggen, Langnau
wahrungen sowie allfällige Lasten- Einsprachen und Rechtsverwahrun-
V E R A N S TA LT U N G S K A L E N D E R
Seite 2 Nr. 4
Anzeiger Oberes Emmental
Ausnahmebewilligung, eine Überbauungsordnung oder sonst wie in
wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zu Lasten
eines Nachbarn eingeräumt ist, so
hat er diesen Nachbarn zu entschädigen, wenn die Beeinträchtigung
erheblich ist. 081762
Baupublikationen
Fortsetzung von Seite 1
Langnau
Bau- und Gewässerschutzpublikation
Gesuchsteller:
Stefan Bürgi, Dorfstrasse 22a, 3550
Langnau.
Projektverfasserin:
Werkidee Architekten GmbH, Hohengasse 43, 3400 Burgdorf.
Bauvorhaben:
Energetische
Fassadensanierung,
Anbau Balkone und Vordach über
Eingang, Anbringen Holzschalung
an Fassade.
Standort und Parzelle:
Hinterdorfstrasse 18, Parzelle Nr.
3305, Wohnzone 3.
Auflage- und Einspracheort:
Bauverwaltung Langnau, Alleestr. 8,
3550 Langnau.
Auflage- und Einsprachefrist:
16. Februar 2015.
Es wird auf die Baugesuchsakten
verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und
begründet innerhalb der Einsprachefrist einzureichen.
Langnau i. E., 13. Januar 2015 081788
Bauverwaltung Langnau
Lauperswil
Baupublikation
Gesuchsteller:
Beat Berger, Schachenweg 28, 3436
Zollbrück.
Projektverfasserin:
PP Architektur AG, Alleestrasse 10,
3550 Langnau i.E.
Bauvorhaben:
Umbau Dreifamilienhaus in zwei
Wohnungen. Energetische Sanierung der Aussenhaut. Neue Dacheindeckung. Verglasung des bestehenden Balkons.
Standort und Zone:
3436 Zollbrück, Schachenweg 28,
Parzelle Nr. 1085, in der Landwirtschaftszone,
Koordinaten:
623.514/202.040.
Gewässerschutzmassnahmen:
Anschluss an Gemeindekanalisation
und Versickerungsanlage bestehend.
Beanspruchte Ausnahmen:
Art. 24c RPG (eidg. Raumplanungsgesetz); Bauen ausserhalb des Baugebietes.
Art. 67 Abs. 1 BauV (kant. Bauverordnung); Unterschreitung der minimalen Raumhöhe.
Einsprachefrist:
16. Februar 2015.
Planauflage- und Einsprachestelle:
Gemeindeverwaltung Lauperswil.
Es wird auf die Gesuchsunterlagen
und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen (Art. 32 BewD) sind
schriftlich und begründet im Doppel
innerhalb der Einsprachefrist bei der
Baukommission Lauperswil, Dorfstrasse 51, 3438 Lauperswil, einzureichen.
Bei Kollektiveinsprachen oder vervielfältigten und weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben,
wer befugt ist, die Einsprechergruppe
rechtsverbindlich zu vertreten.
Lastenausgleichsansprüche, die der
Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken. Begriff des Lastenausgleiches gemäss Art. 30 und 31
des Baugesetzes:
Nutzt ein Grundeigentümer einen
Sondervorteil, der ihm durch eine
Auflage 12 128 (WEMF, 2014), geht in alle Haus­haltungen im
Oberen Emmental und erscheint jeden Donnerstag.
034 402 40 70
Telefon:
034 402 65 74
Fax:
anzeiger@voegeli.ch
E-Mail: Homepage:www.azoe.ch
Donnerstag, 22. Januar 2015
Lastenausgleichsansprüche, die der Schutzbestimmungen:
Gemeindebehörde innert der Ein- Gewässerschutzbereich A.
sprachefrist nicht angemeldet werBeanspruchte Ausnahme:
081764
den, verwirken. Art. 18 GBR; Unterschreiten GebäuRüderswil, 13. Januar 2015
deabstand.
Verboten sind insbesondere das unbefugte Parkieren und Abstellen von
Fahrzeugen aller Art, namentlich
auch durch die Besucher der Liegenschaft Hinter Leu 155B in 6197
Schangnau.
Der Bauverwalter Auflage- und Einsprachestelle:
Gemeindeverwaltung, 3534 Signau. Widerhandlungen gegen dieses Verbot werden auf Antrag des VerbotsSchangnau
Lauperswil, 13. Januar 2015
Auflage- und Einsprachefrist:
nehmers nach Art. 258 Abs. 1 ZPO
16.
Februar
2015.
mit Busse bis CHF 2000.– bestraft.
Die Baukommission Baupublikation
Einsprachen und Rechtsverwahrun- Burgdorf, 13. Januar 2015
081812
Gesuchsteller:
gen sowie LastenausgleichsbegehLauperswil
Regionalgericht
Ernst Marti, vordere Emmenmatt 157, ren sind schriftlich und begründet im
Emmental-Oberaargau
6197 Schangnau.
Doppel innerhalb der Einsprachefrist
Baupublikation
Der Gerichtspräsident Richner
einzureichen.
Projektverfasserin:
Gesuchstellerin:
Schreinerei Feuz GmbH, Stockern Lastenausgleichsansprüche, die nicht
BEKB / BCBE, Bau und Sicherheit, 161, 6197 Schangnau.
innerhalb der Einsprachefrist angeSchwarzenburgstrasse 160, 3097
meldet werden, verwirken (Art. 31
Bauvorhaben:
Trubschachen
Liebefeld.
BauG).
Neubau Carport für 2 Autos.
Projektverfasserin:
Bei Kollektiveinsprachen oder verWestiform AG, Freiburgstrasse 596, Standort und Zone:
vielfältigten und weitgehend iden- Änderung Verordnungen
Vordere
Emmenmatt,
Parzelle
Nr.
3172 Niederwangen.
123. Gebäude Nr. 157c, Zone übri- tischen Einsprachen ist anzugeben, In Anwendung von Artikel 45 der
Bauvorhaben:
wer befugt ist, die Einsprechergruppe Gemeindeverordnung vom 16. Deges Gemeindegebiet.
Pos. 10 – Auswechseln der BEKBrechtsverbindlich zu vertreten. 081744 zember 1998 (GV; BSG 170.111)
Flachschrift durch eine Leucht- Beanspruchte Ausnahme:
wird hiermit öffentlich bekannt geSignau, 12. Januar 2015
schrift. Montage auf Dach wie bis Art. 24 RPG.
macht, dass der Gemeinderat TrubDie Bauverwaltung schachen die Gebührenverordnung
anhin. Pos. 20 – Flachschrift wird Gewässerschutzmassnahmen:
Kein Abwasseranfall.
demontiert und nicht ersetzt.
vom 12. Januar 2005 angepasst hat.
Betroffen sind die Stundentarife für
Standort und Zone:
Auflage- und Einsprachefrist:
Fahrzeuge, Maschinen und Geräte.
3436 Zollbrück, Bomattstrasse 5, 21. Februar 2015.
Lauperswil
Diese werden jährlich den aktuellen
Parzelle BR 1440, in der Arbeitszone Planauflage- und Einsprachestelle:
Verhältnissen angepasst. Die ÄndeI, Koordinaten: 623.614/202.335.
Gemeindeschreiberei, 6197 Schangrungen treten unter Vorbehalt allfälnau.
Einsprachefrist:
Verwaltung geschlossen liger dagegen erhobener Beschwer16. Februar 2015.
Es wird auf die Gesuchsakten und die Infolge Umzugs der Verwaltung in den rückwirkend per 1. Januar 2015
Planauflage- und Einsprachestelle: aufgestellten Profile verwiesen. Ein- das Verwaltungsprovisorium bleibt in Kraft. Gegen den Beschluss des
sprachen und Rechtsverwahrungen
Gemeindeverwaltung Lauperswil.
die Gemeindeverwaltung Laupers- Gemeinderats kann jede in der
sind schriftlich und begründet innerwil (Telefon- und Schalterdienst) am Gemeinde Trubschachen stimmbeEs wird auf die Gesuchsunterlagen halb der Auflagefrist einzureichen.
Donnerstag, 29. Januar 2015, und rechtigte Person innert 30 Tagen seit
und die Situation vor Ort verwieSchangnau, 16. Januar 2015
081797
Freitag, 30. Januar 2015, vollständig dieser Veröffentlichung beim Regiesen. Einsprachen und Rechtsverrungsstatthalteramt Emmental, 3550
Der Gemeindeverwalter: geschlossen.
wahrungen (Art. 32 BewD) sind
Langnau, Beschwerde erheben.
M.
Gerber
schriftlich und begründet im DopIn dringenden Fällen gibt folgende
pel innerhalb der Einsprachefrist
Telefon-Nr. Auskunft: 034 496 22 25. Die Gebührenverordnung kann bei
der Gemeindeschreiberei eingesebei der Baukommission Laupers- Signau
Ab Montag, 2. Februar 2015, befinhen und bezogen werden.
081838
wil, Dorfstrasse 51, 3438 Laupersdet sich die Gemeindeverwaltung in
Baupublikation
wil, einzureichen.
der Turnhalle Lauperswil (Proviso- Trubschachen, 14. Januar 2015
Bei Kollektiveinsprachen oder ver- Gesuchstellerin:
rium bis etwa September 2015). 081815
Der Gemeinderat
vielfältigten und weitgehend iden- Gerber Generalbau + Immobilien Wir danken für das Verständnis.
tischen Einsprachen ist anzugeben, GmbH, Burgweg 4, 3510 KonolfinLauperswil, Januar 2015
wer befugt ist, die Einsprechergruppe gen.
rechtsverbindlich zu vertreten.
Der Gemeinderat
Zivilstand
Projektverfasserin:
Lauperswil, 13. Januar 2015 081787 Fritz Gerber Architektur AG, Hauptstrasse 27, 3535 Schüpbach.
Die Baukommission
Langnau i.E.
Bauvorhaben:
Schangnau
Geburt:
Neubau von zwei EinfamilienhäuRüderswil
Kimi Timm Wittwer, Sohn des Jürg
sern mit je einem Autounterstand.
Wittwer und der Annerös Wittwer
Bau- und GewässerStandort und Zone:
Gerichtliches Verbot
geb. Zaugg, von Trub, in Langnau i.E.,
Signau, Dorfstrasse, Parz. Nrn. 2120 /
schutzpublikation
Dem Gesuchtsteller wird als Eigen- Wydhaus 931, 3553 Gohl, geboren
2121, Dorfzone D2.
tümer des Grundstücks Schang- am 5. Januar 2015 in Münsingen.
Gesuchsteller:
nau-Gbbl.-Nr. 133 folgendes Verbot Todesfälle:
Ulrich Gerber, Lehnboden 567c, Schutzbestimmungen:
Baugruppe M «Usserdorf», Gewäs- gerichtlich bewilligt:
Liselotte Graf geb. Egger, geb.
3436 Zollbrück.
serschutzbereich A.
Christoph Lienhard, Hinter Leu 1932, von Heiden, in Langnau i.E.,
Projektverfasserin:
Inseliweg 2a, Ehefrau des Kurt HerAuflage- und Einsprachestelle:
PP Architektur AG, Alleestrasse 10, Gemeindeverwaltung, 3534 Signau. 155, 6197 Schangnau, lässt als Ei- mann Graf, gestorben am 14. Januar
gentümer des Grundstücks Schang- 2015 in Langnau i.E.
3550 Langnau i.E.
nau-Gbbl.-Nr. 133 dieses gegen
Auflage- und Einsprachefrist:
Bauvorhaben:
jede Störung des Besitzes gerichtlich
23. Februar 2015.
Umbau Ökonomieteil, Einbau StückFortsetzung auf Seite 4
mit Verbot belegen.
holzheizung mit Holzlagerraum, Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet
Dachsanierung.
im Doppel innerhalb der Einsprachefrist einzureichen.
Zone und Standort:
081811
Landwirtschaftszone, 3436 Zoll- Bei Kollektiveinsprachen oder verHa mängisch dänkt, wie’s chäm uf Ärde,
brück, Lehnboden 567, Parz. Nr. 4. vielfältigten und weitgehend idenwe d’Mönschheit ohni Lieder wär.
tischen Einsprachen ist anzugeben,
’s wär wie ne Heimat ohni Bärge,
Gewässerschutzmassnahmen:
wer befugt ist, die Einsprechergruppe
das wär es Läbe, öd u läär!
Ableitung der Abwässer in die Gül- rechtsverbindlich zu vertreten. 081841
Adolf Stähli
lengrube, Anschluss an die GemeinSignau, 20. Januar 2015
dekanalisation geplant.
Herzlichen Dank
Die Bauverwaltung
für die vielen Zeichen der Anteilnahme, die wir beim Abschied von
Bauinventar:
Gebäude Nr. 567 ist als erhaltensSignau
wert eingestuft.
Baupublikation
Beanspruchte Ausnahme:
Art. 24 RPG; Bauen ausserhalb des
Gesuchsteller:
Baugebietes.
Stefan und Carmen Stauffer, Dorfstrasse 30, 3534 Signau.
Auflage- und Einsprachefrist:
bis und mit 16. Februar 2015
Projektverfasserin:
Walter Hertig AG, Holzbau, 3543
Auflage- und Einsprachestelle:
Gemeindeschreiberei, 3437 Rüders- Emmenmatt.
wil.
Bauvorhaben:
Es wird auf die Gesuchsakten ver- Erweiterung Wohnhaus: Erstellen eiwiesen. Einsprachen und Rechts- nes Anbaus auf der Südwest-Seite.
verwahrungen sind schriftlich und Standort und Zone:
begründet innerhalb der Einsprache- Signau, Dorfstrasse 30, Parzelle Nr.
frist einzureichen.
890, Wohnzone W2.
Inseratenannahmestelle und Satz
Anzeiger Oberes Emmental Vögeli AG, Marketingproduktion & Druck, Sägestrasse 21–23,
3550 Langnau, Telefon 034 402 40 70.
Annahmestellen sind auch die Ge­mein­de­verwaltungen
unserer Anzeiger-Gemeinden.
Kundenberatung
Kurt Vögeli, Tel. 034 402 40 70.
Insertionspreise
Millimeterpreise s/w
Oberes Emmental 48 Rp., übrige Schweiz 52 Rp.
Millimeterpreise farbig
Oberes Emmental 66 Rp., übrige Schweiz 70 Rp.
Chiffregebühr Fr. 25.–, Beilage auf Anfrage.
Zuzüglich 8% MwSt. auf allen Positionen.
Alle übrigen Angaben wie Sonderseiten, Abschluss- und
Wiederholungsrabatte entnehmen Sie bitte unserer
Dokumentation.
AnzeigerPOOL
(Anzeiger Burgdorf, Anzeiger Trachselwald, Anzeiger
Konolfingen, Anzeiger Oberes Emmental).
Es stehen alle Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung.
Christian Hirschi
erfahren durften.
Unser Dank gilt Frau Brigitte Bolzli für die Trauerbegleitung,
Frau Pfarrer A.-K. Fankhauser für die würdevolle Gestaltung der
Trauerfeier, dem Seniorenchörli Oberburg und der Organistin
Frau Wirz für die musikalische Umrahmung.
Besonders danken wir allen Verwandten, Freunden und Bekannten
für die tröstenden Worte, Blumen, Spenden und alle anderen
Zeichen der Anteilnahme.
Burgdorf, im Januar 2015
Oberes Emmental / Entlebuch
Info und Annahmestelle: Anzeiger Oberes Emmental,
Sägestrasse 21–23, 3550 Langnau,
Tel. 034 402 40 70, Fax 034 402 65 74, anzeiger@voegeli.ch.
Telefonische Aufgabe
Für telefonisch aufgegebene Inserate lehnt der Verlag die
Haftung für richtige Publikation ab.
Platzierung
Platzierungsvorschriften werden nur als Wunsch entgegengenommen.
Die Trauerfamilien
Inseratenannahmeschluss:
Anzeiger Oberes Emmental: Dienstag, 17.00 Uhr.
AnzeigerPOOL: Montag, 16.00 Uhr.
Satzintensive Inserate oder Inserate mit «Gut zum Druck»:
Montag, 17.00 Uhr.
Abonnemente:
Fr. 48.–
Fr. 75.– halbjährlich
jährlich
vierteljährlich Fr. 26.– Inkl. 2,5% MwSt.
Der Anzeiger kann jederzeit abonniert werden.
Verlag: Anzeigerverband Oberes Emmental
Donnerstag, 22. Januar 2015
Anzeiger Oberes Emmental
Nr. 4 Seite 3
Die kirchlichen Mitteilungen aus unseren Gemeinden
Predigttaxi: Regula Siegenthaler, Unter
Feld, Telefon 034 495 53 03.
Sonntag, 25. Januar
9.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfr. Beat We- 9.15 Uhr, Kloster: KiKi-Treff (Sonntags81689
ber in der Dorfkirche. Text: Römer 15,7; schule).
Lieder: 551, 1–3; 843, 1–3; 793, 1, 2, 4, 5;
351, 1, 2.
Trubschachen
Predigtauto: Paul Scheuner, Telefon 079
Donnerstag, 22. Januar
211 86 28.
9.30 Uhr: Sonntagsschule im Schulhaus 13.30 Uhr: 60plus-Nachmittag in der
Gauchern, im Hübeli und bei Cornelia MZA. Besuch von den Kindergartenkindern.
Scheuner.
81677
Fahrdienst: Susanne Wüthrich, Telefon
034 495 58 31 (bitte melden von 11 bis
Rüderswil
12 Uhr).
Sonntag, 25. Januar
Sonntag, 25. Januar
9.30 Uhr: Kirchensonntag zum Thema: 9.15 Uhr: Gottesdienst mit Taufe von
«Die Kirche zum Klingen bringen» mit Corinne Hofer, Trubschachen (Pfrn. UrGretas Sax und dem Kirchensonntags- sula Fankhauser, Silvia Winteler, Orgel).
team. Anschliessend Apéro in der Kir- Predigt: Lukas 6,27–36 «Werdet barmche.
herzig». Lieder: 557, 1, 2, 5, 6; 188, 1–3;
Anmeldung für Predigtautodienst: Ruth 430, 1, 6, 7; 345.
Blaser, Telefon 034 496 84 83.
81680
Predigttaxi: Telefon 034 495 51 28.
Dienstag, 27. Januar
10.30 Uhr: Gottesdienst im PavilSchangnau
lon der Alterssiedlung (Pfrn. Ursula
Samstag, 24. Januar
9 bis 10.30 Uhr: KUW III.1 (7. Klasse) Fankhauser; Keyboard: Ruedi Trauffer).
81693
im Kirchgemeinderaum.
Röthenbach
Langnau
Amtswoche bei Beerdigungen.
vom 27. bis 30. Januar: Pfr. Roland
Jordi, Telefon 034 402 30 70.
Donnerstag, 22. Januar
11.45 Uhr: zäme ässe im Kirchgemeindehaus; Teilnahme ohne Anmeldung.
Freitag, 23. Januar
10 Uhr: Gottesdienst im dahlia Lenggen
mit Pfr. R. Jordi.
Samstag, 24. Januar
Jungschar im EGW Bärau: Massenwanderung.
Sonntag, 25. Januar
9.30 Uhr: KUW-Begrüssungsgottesdienst für Zeitklässlerinnen und Zweitklässler und deren Eltern mit Pfrn. M.
Ehrensperger, R. Kiener (Orgel) und R.
Wittwer (Sigristin); anschliessend Informationsteil zur KUW mit P. Probst und
Apéro im Kirchgemeindehaus.
14 bis 16 Uhr: Töggeliturnier im Jugendtreff; Anmeldung/Fragen an ehrensperger@kirchenlangnau.ch.
Montag, 26. Januar
15 Uhr: Gesprächskreis im Kirchgemeindehaus.
Mittwoch, 28. Januar
14 Uhr: Spielnachmittag im Kirchgemeindehaus.
81668
Sonntag, 25. Januar
9.45 Uhr: Gottesdienst mit Taufe. Pfr. V.
Niesel. An der Orgel: M. Wyttenbach.
Predigttaxi: U. Hadorn, 079 765 15 06.
Dienstag, 27. Januar
15 bis 16.30 Uhr: KUW III.3 (9. Klasse)
im Kirchgemeinderaum.
Mittwoch, 28. Januar
20.15 bis 21.30 Uhr: Gesprächskreis im
Pfarrhaus.
81683
Eggiwil
Sonntag, 25. Januar
9.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfr Ueli
Schürch und Esther Marti (Orgel).
Predigttaxi: Johannes Lehmann, Telefon 034 491 11 65.
9.30 Uhr: Sonntagsschule Dorf.
Mittwoch, 28. Januar
9 bis 16 Uhr: KUW 3. Klasse. Besammlung und Entlassung im Kirchgemeinderaum.
10 Uhr: Gottesdienst im Alterszentrum
Eggiwil mit Pfr. Marc Lauper.
81671
Lauperswil
Sonntag, 25. Januar
9.30 Uhr: Gottesdienst gestaltet von Pfr.
Martin Benteli.
Das Predigttaxi fährt: Anmeldung am
Vorabend von 17 bis 19 Uhr bei Thomas
Trachsel, Telefon 034 402 14 30.
Abwesenheit von Pfr. Martin Benteli
vom 26. bis 28. Januar. Vertretung durch
Pfr. Raphael Molina, 034 496 74 24. 81674
Signau
Freitag, 23. Januar
14 Uhr: Altersnachmittag im Saal des
Restaurants Thurm. Wir starten in das
neue Jahr mit einem lustigen Überraschungsgast.
Sonntag, 25. Januar
Kein Gottesdienst in der Kirche Signau
– herzliche Einladung zum gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche Eggiwil
(9.30 Uhr; Pfr. Ueli Schürch).
Amtswoche
Bis 31. Januar ist weiterhin Pfr. Stephan
Haldemann für alle in diesen Zeitraum
fallenden Beerdigungen zuständig, Telefon 034 497 11 63.
81686
Trub
Sonntag, 25. Januar
9.15 Uhr, Kirche Trubschachen: zusammengelegter Gottesdienst mit Pfrn. Ursula Fankhauser. Näheres siehe unter
Trubschachen.
Sonntag, 25. Januar
9.30 Uhr: Gottesdienst.
Dienstag, 27. Januar
20 Uhr: Hauptversammlung.
Sonntag, 25. Januar
Kein Gottesdienst.
81715
81718
Sonntag, 25. Januar
9.30 Uhr: Gottesdienst (Signau).
17 Uhr: Anbetungsgottesdienst/Kinderprogramm (Langnau).
81709
Sonntag, 25. Januar, Langnau
9.30 Uhr: Gottesdienst mit Mittagessen.
Sonntag, 25. Januar, Signau-Hasli
9.30 Uhr: Gottesdienst.
81703
Donnerstag, 22. Januar
20 Uhr: Gebetstreffen.
Freitag, 23., bis Sonntag, 25. Januar
Männerweekend im Sunnehüsi Krattigen.
Sonntag, 25. Januar
9.30 Uhr: Gottesdienst.
81706
Samstag, 24. Januar
17 Uhr: Eucharistiefeier.
Kapelle Bärau, Styggässli 12
Sonntag, 25. Januar
Freitag, 23. Januar
9.30 Uhr: Eucharistiefeier.
19.30 Uhr: «Impuls 15» mit Pfr. Fredy
Mittwoch, 28. Januar
Staub und der Band Purpur. Wie macht
18.30 Uhr: Eucharistiefeier. Gottes- mein Leben Sinn?
Ab 18.30 Uhr: Verpflegungsmöglichkeidienst in tamilischer Sprache.
81696
ten.
Samstag, 24. Januar
9 Uhr: Unterweisung.
14 bis 17 Uhr: Jungschar: Massenwanderung.
19.30 Uhr: «Impuls 15» mit Pfr. Fredy
Staub und der Band Ligu Lehm. Wo ist
Donnerstag, 22. Januar
Gott, wenn …?
14 Uhr: Senioren: Spielnachmittag.
Ab 18.30 Uhr: VerpflegungsmöglichkeiSamstag, 24. Januar
ten.
13.30 Uhr: Jungschar.
Sonntag, 25. Januar
20 Uhr: Jugendgruppe.
9.30 Uhr: «Impuls 15» mit Pfr. Fredy
Sonntag, 25. Januar
Staub und der Band Stachudraht. All
9.30 Uhr: Gottesdienst, Jugendlehre you need is …
und Kindergottesdienst.
Anschliessend Verpflegungsmöglichkei20 Uhr: Gottesdienst in Hauetershaus. ten.
Montag, 26. Januar
Dienstag, 27. Januar
14 Uhr: Gemeinschaftsnachmittag. 81712
20 Uhr: Gemeindegebet.
Mittwoch, 28. Januar
9.30 Uhr: Spatzenäscht.
Eggiwil,
Donnerstag, 29. Januar
Samstag, 24. Januar
14 Uhr: Seniorennachmittag.
81699
9 Uhr: Unterweisung.
Zu unseren Anlässen sind Sie herzlich eingeladen
Seite 4
Nr. 4
Anzeiger Oberes Emmental
Zivilstand
Fortsetzung von Seite 2
Anna Lehmann geb. Abplanalp,
geb. 1921, von und in Langnau i.E.,
Bäraustrasse 71l, 3552 Bärau, verwitwet, gestorben am 20. Januar
2015 in Langnau i.E.
081843
Bildung: Regina Wittwer-Stoller;
Sicherheit: Ernst Linder; Soziales:
Claudia Gasser-Waltert; Ver- und
Entsorgung: Hansrudolf Aeschlimann; Verkehr und Wirtschaft: Peter
Mosimann.
Projektierungskredite Belagssanierungen Dorf–Chuderhüsi
und Gauchern–Buchenwald
Für die Belagssanierungen Dorf–
Chuderhüsi und Gauchern–Buchenwald hat der Gemeinderat ProjekLauperswil
tierungsaufträge erteilt und die entsprechenden Projektierungskredite
Todesfall:
Paul Burkhard, geb. 1935, von Lüt- bewilligt.
zelflüh, in Lauperswil, BadertschenTageskarten Gemeinden
hüsli 494, Zollbrück, verheiratet mit
Hanna Burkhard geb. Dreier, gestor- Der Gemeinderat hat die aktualiben am 16. Januar 2015 in Laupers- sierte Statistik der Tageskarten-Gemeinden zur Kenntnis genommen.
wil.
081836
Nach kleinen Defiziten in den Jahren 2012 und 2013 konnte 2014 ein
kleiner Gewinn erzielt werden (312
Pressemitteilungen Franken). Die Gesamtauslastung der
Tageskarten lag bei 83,33%, der
Anteil Einheimischer, die vom AngeRöthenbach
bot Gebrauch machten, bei 38,92%.
Im Sinne der Förderung des öffenErste Gemeinderatstlichen Verkehrs hat der Rat besitzung 2015
schlossen, weiterhin zwei TageskarAnlässlich seiner ersten Sitzung vom ten zum Preis von 43 Franken an12. Januar 2015 hat der Gemeinderat zubieten.
unter anderem Folgendes beschlos- Fernwärmeverbund
sen:
Durch die aktuelle und absehbare
Donnerstag, 22. Januar 2015
2015 einen öffentlichen Informationsanlass zu einer allfälligen Erweiterung durchzuführen (20 Uhr,
Mehrzweckgebäude Hübeli). 081799
Signau
schweiz.bewegt 2015
Die Gemeinde Signau wird dieses
Jahr wiederum am Coop Gemeinde
Duell von schweiz.bewegt teilnehmen. Um der Bevölkerung vom 2.
bis 8. Mai 2015 ein möglichst vielfältiges Bewegungsangebot anbieten
zu können, ist das OK auf die Mithilfe der Vereine, Schulen und Privatpersonen angewiesen.
Die Gemeinden Signau und Trubschachen liefern sich ein freundschaftliches Duell mit den Gemeinden Rüderswil und Lauperswil. Ziel
ist es, während der schweiz.bewegtWoche möglichst viele Bewegungsminuten zu sammeln.
Damit ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt werden
kann, ist die Unterstützung der Signauer Vereine, Schulen und Bevölkerung unverzichtbar. Es können Aktivitäten wie beispielsweise Schnuppertrainings, Wander-, Walking- und
Velotouren, Spielturniere, Fitnesskurse, Tanzlektionen usw. angebokünftige Bautätigkeit im Dorf stellt ten werden. Alles ist erlaubt, was
Ressortverteilung Gemeinderat
Der Gemeinderat hat die Ressorts sich die Frage, ob ein Ausbau der eine sportliche Betätigung verlangt.
Fernwärmeversorgung ins Auge ge- Bitte melden Sie Ihre Bewegungswie folgt zugewiesen:
Präsidiales: Matthias Sommer; Fi- fasst werden kann. Der Gemeinde- angebote bis 28. Februar 2015 bei
nanzen und Bauen: Andreas Wyss; rat hat beschlossen, am 13. Februar der Gemeindeverwaltung Signau.
Die Anmeldeunterlagen und weitere Informationen können auf der
Gemeindehomepage www.signau.
ch heruntergeladen oder direkt bei
der Gemeindeverwaltung (Tel. 034
497 11 25) bestellt werden. Das Programm wird Anfang April in jeden
Haushalt verschickt.
Besten Dank für Ihre Unterstützung.
Das OK schweiz.bewegt Signau
freut sich schon heute auf eine abwechslungsreiche Bewegungswoche.
081839
Trubschachen
Ressorts sind verteilt
Mit dem Start in das neue Geschäftsjahr hat der Gemeinderat die Zuständigkeiten geregelt. Die bisherigen Ratsmitglieder behalten ihre
Ressortzuständigkeiten bei und die
eingetretenen Mitglieder übernehmen
die verbliebenen Ressorts: Präsidiales:
Fuhrer Beat (bisher); Finanzen: Bieri
Peter (bisher); Soziales: Wüthrich
Caroline (neu); Bildung: Thuner Stefan (neu); Bau und Vize: Chevallaz
André (bisher); Umwelt: Rüfenacht
Stefan (bisher); Sicherheit: Zürcher
Jürg (bisher).
Maschinentarife angepasst
Der Gemeinderat hat die Gebührenverordnung vom 12. Januar 2015
leicht angepasst. Betroffen sind die
Stundentarife für Fahrzeuge, Maschinen und Geräte. Diese werden
jährlich überprüft und wo nötig
angepasst. Die aktuelle Gebühren-
verordnung kann bei der Gemeindeverwaltung bezogen oder auf der
Homepage heruntergeladen werden.
Projektabschluss
«Truebschacher Obstmacher»
Vor ein paar Jahren lancierte die Gemeinde das Projekt «Truebschacher
Obstmacher». Dieses hatte zum Ziel,
die Hochstammobstgärten vermehrt
zu fördern. Neben der Nutzung des
Obstes haben Hochstammobstgärten eine wichtige Funktion für die
Artenvielfalt. Sie tragen zum Erhalt
der traditionellen Obstsorten bei
und sind ein wichtiger Lebensraum
für Vögel und Insekten. Durch das
Projekt wurden Landwirte aus der
Gemeinde bei der Pflanzung neuer
Hochstammobstbäume unterstützt
und beraten. Es wurden total 157
Bäume ausgeliefert und angepflanzt.
Zusätzlich wurde bei einigen Bewirtschaftern die Zurechnungsfläche der
Hochstammobstbäume mit der Ansaat einer Blumenwiese aufgewertet.
Finanziert wurde das Projekt durch
Beiträge der Gemeinde und diverser Organisationen wie zum Beispiel
des Fonds Landschaft Schweiz oder
von Pro Natura Oberemmental. Mit
dem Schlussbericht im Dezember
2014 wurde das Projekt nun abgeschlossen.
081840
www.azoe.ch
Ihr regionales Publikationsorgan
Samstag, 24. Januar 2015
19.45 Uhr
Ilfishalle, Langnau
SCL Tigers – EHC Visp
Für
mehr
Sicherheit
Der Unterschied liegt in der Qualität
der Dienstleistung und in der Beratung
Immer cool, gmüetlech und fründlech
Die übrigen Spiele
Unser Wettbewerb
Erkennen Sie sich auf dem Foto?
Die Person, welche sich im roten Kreis erkennt,
gewinnt ein Freibillett (gestiftet vom Anzeiger
Oberes Emmental) für das nächste Heimspiel der
SCL Tigers.
Wie kommen Sie zum Billett?
Einzige Bedingung: Sie müssen die Eintrittskarte
am Schalter (Bürozeiten bis 17 Uhr) des Anzeigers
Oberes Emmental (Vögeli AG, Marketingproduktion & Druck), Sägestrasse 21–23, 3550 Langnau,
persönlich abholen.
Wir wünschen einen spannenden und erfolgreichen Match.
Das Anzeiger-Team
Donnerstag, 22. Januar 2015
SCL Tigers – GCK Lions
Samstag, 24. Januar 2015
Olten – Red Ice
Thurgau – GCK Lions
Chaux-de-Fonds – Langenthal
Sonntag, 25. Januar 2015
Visp – SCL Tigers
Dienstag, 27. Januar 2015
SCL Tigers – Thurgau
Freitag, 30. Januar 2015
Ajoie – SCL Tigers
Hotel Emmental
Langnau
Geöffnet am Freitag und Samstag
von 21.00 bis 02.30 Uhr.
081473
und
e-bikes.ch
info@waelt -bikes.ch
e
www.waelt
081484
Fahrspass
081479
mehr
081467
034 402 75 25
R. Oppliger, Hirschenplatz
Donnerstag, 22. Januar 2015
Anzeiger Oberes Emmental
Nr. 4
Seite 5
Stellen
081761
BOET081829
BKOET081743
Küchenmitarbeiter/in
40 – 80%, für Abwasch
Mitarbeiter/in
technischer Dienst (60%)
Sachbearbeiter/in
Steuerwesen (100%)
Aufgabenbereiche
• Interner Postdienst
• Signalisationen ruhender Verkehr
• Unterhalt Liegenschaften
• Übergabe und Rücknahme Kupferschmiede
• allgemeine Arbeiten im Team des technischen Dienstes
Aufgabenbereiche
• selbständige Bearbeitung sämtlicher Aufgaben des
Steuerwesens in der Gemeinde Langnau
• Registerführung inkl. amtlicher Bewertung
• Organisation der Vorerfassung von Steuererklärungen
• Mitarbeit bei der Einwohner- und Fremdenkontrolle und
Finanzverwaltung
Wir erwarten
• Abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung
• Teamfähigkeit
• Belastbarkeit
• Flexibilität (Einsätze auch abends und an Wochenenden
sowie Pikettdienst)
• EDV-Kenntnisse
Wir erwarten
• abgeschlossene kaufmännische Lehre, Verwaltungslehre oder
ähnliche Ausbildung
• mehrjährige Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung,
insbesondere im Bereich Steuerwesen
• hohes Mass an Selbstdisziplin, Selbstkontrolle und Zuverlässigkeit
• gute Informatik-Kenntnisse (MS Office, NESKO, NEST, Abacus)
• gute Umgangsformen sowie Freude am Kontakt mit der
Bevölkerung und mit Amtsstellen
• Flair für vernetztes Denken
Wir bieten
• Vielseitige, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit
viel Eigenverantwortung in aufgestelltem Team
• zeitgemässe Anstellungsbedingungen
• Jahresarbeitszeit
Anmeldung
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre
schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf,
Zeugnisse, Referenzen, Foto etc.). Bitte senden Sie Ihr Bewerbungsdossier bis 6. Februar 2015 an die Gemeindeverwaltung Langnau,
Personalwesen, Haldenstrasse 5, 3550 Langnau i.E. Die Bewerbungsgespräche finden am 20. Februar 2015 vormittags statt.
Die röm.-kath. Kirchgemeinde Langnau sucht auf den
1. April 2015 oder nach Vereinbarung
Auskunft
Für nähere Auskünfte im Zusammenhang mit dieser Stelle steht
Ihnen Finanzverwalter Hans Rudolf Hess, Tel. 034 409 31 70 oder
E-Mail: hansrudolf.hess@langnau-ie.ch, gerne zur Verfügung.
081808
Wir suchen per sofort oder nach
Vereinbarung für die
Region Bern Mittelland,
Solothurn und Oberaargau einen
Verkaufsberater Aussendienst
Wir bieten
• selbständige, verantwortungsvolle, interessante und
vielseitige Tätigkeit
• freundliches Arbeitsklima in einem motivierten jüngeren Team
• Möglichkeit zur laufenden beruflichen Weiterbildung
• Jahresarbeitszeit
• Besoldungs- und Sozialleistungen gemäss Personalreglement
der Gemeinde Langnau
Auskunft
Für nähere Auskünfte steht Ihnen Stefan Kipfer, Sachbearbeiter
Liegenschaften (Telefon-Nr. 034 409 31 37), gerne zur Verfügung.
www.mueba-energietechnik.ch
Fühlen Sie sich angesprochen?
In diesem Fall freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit
den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen, Foto
etc.). Bitte senden Sie Ihr Bewerbungsdossier bis 6. Februar 2015
an die Gemeindeverwaltung Langnau i. E., Personalwesen,
Haldenstrasse 5, Postfach 566, 3550 Langnau.
Bereich: Oel, Gas, Solar u. Zubehör
Anforderungen:
• Technische Ausbildung im Bereich
Heizungstechnik
• Einige Jahre erfolgreiche
Verkaufspraxis in der
Heizungstechnikbranche
Hauptaufgaben:
• Pflege der bestehenden
Kundschaft, Installationsfirmen
und Ingenieuren
• Neue Kunden akquirieren
• Selbständige Ausarbeitung der
kundenspezifischen Offerten
Wir bieten Ihnen:
Eine moderne zeitgerechte
Anstellung, in dem Sie Ihre
Fähigkeiten täglich einbringen
können, für den gemeinsamen
Erfolg in die Zukunft.
Interessiert? Dann richten Sie Ihre
vollständige Bewerbung an:
Müba Energietechnik AG, zHd. Frau
Sabrina Rohr, Leimenstrasse 89,
2575 Täuffelen oder per E-Mail
s.rohr@muegeli.com
Tel. 032 / 396’06’46
Wer nicht inseriert,
wird vergessen!
Pfarreisekretär/Pfarreisekretärin
(Beschäftigungsgrad 35%)
Diese interessante und abwechslungsreiche Stelle beinhaltet folgende Haupttätigkeiten:
– Administration des Sekretariats: Korrespondenz, Telefon,
Post etc.
– Führung der Pfarrei-Buchhaltung
– Führen des Formularwesens
– Verwalten des Büromaterials
– Mithilfe in der Öffentlichkeitsarbeit und der Ökumene
– Bereitschaft zum Besuch des Einführungskurses für
Pfarreisekretärinnen
Wir stellen homöopathische, pflanzliche und spagyrische Arzneimittel her.
Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung für den Bereich Homöopathie eine
Mitarbeiterin 100%
Ihr Tätigkeitsgebiet
Herstellung von homöopathischen Komplex- und Einzelmittel nach HAB
Verschüttelung von Hand
Abfüllen, etikettieren und verpacken von Endprodukten
Protokollieren der ausgeführten Arbeiten Ihr Profil
Abgeschlossene Berufsausbildung
Berufserfahrung aus Apotheke, Drogerie, Pharmagrosshandel oder Lebensmittel
Interesse an Homöopathie
Exakte Arbeitsweise
Deutsche Muttersprache
MS-Office-Kenntnisse
Für diese Herausforderung bringen Sie folgendes Profil mit:
– abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
– gute EDV-Kenntnisse
– Buchhaltungskenntnisse
– Initiative und selbstständige Arbeitsweise
– Teamfähigkeit
Die Besoldung erfolgt nach dem kantonalen Besoldungsreglement.
Wenn Sie sich für diese vielseitige Aufgabe interessieren und die entsprechenden
Vorkenntnisse mitbringen, würden wir uns freuen, Sie kennen zu lernen. Ihre handschriftliche Bewerbung mit Unterlagen und einem aktuellen Foto senden Sie bitte an
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie senden an:
Marianne Stettler Werren, Präsidentin
röm.-kath. Kirchgemeinde Langnau, Fansrütistrasse 26,
3550 Langnau.
Sie erteilt auch gerne Auskünfte unter Tel. 034 402 31 60.
PHYTOMED AG
Personalwesen
3415 Hasle/Burgdorf
Sind Sie interessiert, zuverlässig,
fleissig, sauber und gepflegt?
Dann bewerben Sie sich schriftlich.
Eintritt nach Vereinbarung.
Gasthof zum goldenen Löwen
Beat Soltermann
Güterstrasse 9, 3550 Langnau 081803
Was?
Wann?
Wo?
Wie?
Warum?
Selbständiges
KMU
Sagen Sie’s uns im Anzeiger!
Auf den 1. Juni 2015 (oder nach Vereinbarung) suchen wir zur
Ergänzung des technischen Dienstes der Bauverwaltung Langnau
eine zuverlässige, verantwortungsbewusste Persönlichkeit als
Als modernes Dienstleistungszentrum bietet die Einwohnergemeinde Langnau i. E. (9700 Einwohner) ihren Mitarbeitenden
herausfordernde und leistungsorientierte Funktionen und Stellen
an. Der bisherige Stelleninhaber geht in die wohlverdiente
Pension. Wir suchen per 1. Juni 2015 oder nach Vereinbarung eine
flexible und exakt arbeitende Persönlichkeit für die vielseitige und
interessante Aufgabe als
im Raum Burgdorf
übernimmt gerne für
Sie Buchhaltungsarbeiten, Coaching
und Unterstützung
im Verkauf.
Ich freue mich auf
Sie.
Anfragen bitte unter
Chiffre
CD-001/00170
an den
Anzeiger Burgdorf,
Buchmattstrasse 11,
3401 Burgdorf
BKOET081823
Empfehlungen
Agro Bögli
preiswert und gut, franko Hof
Als modernes Dienstleistungszentrum bietet die Einwohnergemeinde Langnau i. E. (9700 Einwohner) ihren Mitarbeitenden
herausfordernde und leistungsorientierte Funktionen und Stellen an.
Schon seit Jahren transportieren
wir allerlei Produkte für die
Landwirte des Emmentals.
Vermehrt bieten wir nun auch
folgende Waren an:
Aktion
Jetzt aktuell:
diverse Siloballen
Weizen- und
Gerstenstroh
Camionweise. Kleinballen und
Grossballen auf Anfrage.
Schweizer Heu
Auf unseren Wagen geliefert,
günstig. Camionweise.
Ab sofort offerieren wir zu
äussersten Tagespreisen.
Andere Produkte auf Anfrage.
Auf Ihren Auftrag freut sich
Heinz Bögli
Handel + Transporte
3550 Langnau
Telefon 034 402 12 38
Gerne auch per Mail an:
woodtly@phytomed.ch
081358
BOE081824
Empfehlungen
081844
Alle Marken: Autos, Busse, Jeep, Lieferwagen und Motorräder, Kilometer und
Zustand egal. Guter Preis, wird bar
bezahlt und auf Wunsch abgeholt.
Auch Sa/So
Mobile 079 432 82 31 / 076 417 57 57
Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten:
Einzelnachhilfe
– zu Hause –
für Schüler, Lehrlinge, Erwachsene
BKOE081648
BKO179121
SPINAS CIVIL VOICES
KOT180889
KOET081782
Wir kaufen Ihr Auto!
durch erfahrene Nachhilfelehrer in allen Fächern.
Für alle Jahrgangsstufen.
<wm>10CAsNsjYwMNQ1NjUwNzYEADWvgP4NAAAA</wm>
<wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3Ls551wR5DUxiN0iZv8_CRbDiWddywWfpW1H2wtgZ44wFt0lMVSkWIAF1VBQJ_ZuzJEoS9X5L3I-1_0CYyNOqFQAAAA=</wm>
Telefon 031 311 90 40
www.abacus-nachhilfe.ch
Wir schenken neu
PROBON!
Wer eine Stelle sucht,
der findet diese …
… natürlich im
Anzeiger Oberes Emmental
Profitieren auch Sie davon
und nützen Sie unser
günstiges Angebot.
Haben Sie Fragen?
Sehen und handeln.
Huhn frisst Soja. Und Soja frisst Regenwald –
die Lebensgrundlage vieler Menschen.
sehen-und-handeln.ch
Bleiben Sie am
Ball mit einem
Farbinserat
im Anzeiger!
Dorfstrasse 25, 3550 Langnau
Tel. 034 533 23 45, info@fussundsein.ch
www.fussundsein.ch
Wir beraten Sie gerne!
Telefon 034 402 40 70
anzeiger@voegeli.ch
Seite 6 Nr. 4
Anzeiger Oberes Emmental
Donnerstag, 22. Januar 2015
Geburten
Geburtenim
imDezember
Dezember 2014
2014
4. Dezember 2014
Dezember
2014
Nina4.Vanessa
Henggeler
Nina Vanessa Henggeler
Burgdorf
Burgdorf
1. Dezember 2014
1. Dezember
2014
Ajan Ademi
Ajan Sumiswald
Ademi
Sumiswald
1. Dezember 2014
1. Dezember
2014
Nick Schneeberger
NickMadiswil
Schneeberger
Madiswil
1. Dezember 2014
1. Dezember
Fynn Niklas2014
Müller
Fynn
Niklas Müller
Bätterkinden
Bätterkinden
1. Dezember 2014
1.Dario
Dezember
Marco2014
Probst
Dario
Marco Probst
Koppigen
Koppigen
1. Dezember 2014
1.
Dezember
2014
Liza
Izra
Liza
Izra
Alchenflüh
Alchenflüh
1. Dezember 2014
1. Dezember
2014
Elea
Hausammann
Elea Hausammann
Hasle
b. Burgdorf
Hasle b. Burgdorf
2. Dezember 2014
2. Dezember
Lizda
Günay 2014
Lizda Günay
Utzenstorf
Utzenstorf
2. Dezember 2014
2. Dezember
2014
Christian
Hebeisen
Christian Hebeisen
Eriswil
Eriswil
5. Dezember 2014
Emmanuel Munashe
5. Dezember 2014
Lützelflüh
Emmanuel Munashe
Lützelflüh
6. Dezember 2014
Sofie Helena Rufer
6. Dezember 2014
Sumiswald
Sofie Helena Rufer
Sumiswald
6. Dezember 2014
Dario Mario Rumasuglia
6. Dezember 2014
Oberburg
Dario Mario Rumasuglia
Oberburg
6. Dezember 2014
Sophie Hug
6. Dezember 2014
Schmidigen Mühleweg
Sophie Hug
Schmidigen Mühleweg
8. Dezember 2014
Norina Werthmüller
8. Dezember 2014
Ersigen
Norina Werthmüller
Ersigen
8. Dezember 2014
Shana Rettenmund
8. Dezember 2014
Hindelbank
Shana Rettenmund
Hindelbank
8. Dezember 2014
Antonio López
8. Dezember 2014
Burgdorf
Antonio López
Burgdorf
9. Dezember 2014
Jolene und Desmond Mägerli
9. Dezember 2014
Huttwil
Jolene und Desmond Mägerli
Huttwil
9. Dezember 2014
Johanna Lischer
Kirchberg
9. Dezember
2014
10. Dezember 2014
Max Gion Peyer
Madiswil 2014
10. Dezember
12. Dezember 2014
Levy Kysh Mühlethaler
12.Oberburg
Dezember 2014
12. Dezember 2014
Marvin Spath
Burgdorf
12.
Dezember 2014
13. Dezember 2014
Morwen Maillard
Domdidier
13.
Dezember 2014
14. Dezember 2014
Aburva Rajah
Hasle
b. Burgdorf
14. Dezember
2014
14. Dezember 2014
Noémi Yael Stegmann
Utzenstorf
14. Dezember 2014
14. Dezember 2014
Miray Bozaci
Lyssach
14. Dezember 2014
16. Dezember 2014
Yannik Gerber
Bätterkinden
16. Dezember 2014
Yannik Gerber
Bätterkinden
16. Dezember 2014
Corsin Bill
Utzigen
16. Dezember 2014
Corsin Bill
Utzigen
17. Dezember 2014
Lars Matthias Schleiffer
Horriwil
17. Dezember 2014
Lars Matthias Schleiffer
Horriwil
17. Dezember 2014
Nevin Ambühl
Huttwil
17. Dezember 2014
Nevin Ambühl
Huttwil
18. Dezember 2014
Tim Levi Reber
Rüderswil
18. Dezember 2014
Tim Levi Reber
Rüderswil
18. Dezember 2014
Jael Wernli
Koppigen
18. Dezember 2014
Jael Wernli
Koppigen
18. Dezember 2014
Leonie Schüpbach
Zollbrück
18. Dezember 2014
Leonie Schüpbach
Zollbrück
19. Dezember 2014
19. Dezember 2014
Amelie Lea Horisberger
Luc Max Toby Kurmann
Signau
Wynigen
19. Dezember 2014
19. Dezember 2014
Amelie Lea Horisberger
Luc Max Toby Kurmann
Signau
Wynigen
19. Dezember 2014
Ylber Tahiri
Alchenflüh
19. Dezember 2014
Adelia Vietri
Huttwil
21. Dezember 2014
Lorik Krasniqi
Signau
21. Dezember 2014
Zoé Graf
Weier i.E.
22. Dezember 2014
Amelia von Weissenfluh
Lyssach
24. Dezember 2014
Noemi Joy Stettler
Oberburg
24. Dezember 2014
Malija Moana Glauser
Madiswil
21. Dezember 2014
Zoé Graf
Weier i.E.
22. Dezember 2014
Amelia von Weissenfluh
Lyssach
Johanna Lischer
Kirchberg
19. Dezember 2014
Ylber Tahiri
Alchenflüh
25. Dezember 2014
David Bracher
Burgdorf
25. Dezember 2014
David Bracher
Burgdorf
29. Dezember 2014
Kevin Martin
Burgdorf
29. Dezember 2014
Kevin Martin
Burgdorf
Max Gion Peyer
Madiswil
19. Dezember 2014
Adelia Vietri
Huttwil
26. Dezember 2014
Lauro Bienz
Dürrenroth
26. Dezember 2014
Lauro Bienz
Dürrenroth
30. Dezember 2014
Elina Sofia Geiser
Burgdorf
30. Dezember 2014
Elina Sofia Geiser
Burgdorf
Levy Kysh Mühlethaler
Oberburg
20. Dezember 2014
Leonie Tusha
Oberburg
20. Dezember 2014
Leonie Tusha
Oberburg
26. Dezember 2014
Mia Rolli
Burgdorf
26. Dezember 2014
Mia Rolli
Burgdorf
Marvin Spath
Burgdorf
21. Dezember 2014
Lorik Krasniqi
Signau
27. Dezember 2014
Maike Aeschlimann
Sumiswald
27. Dezember 2014
Maike Aeschlimann
Sumiswald
30. Dezember 2014
Amélie Noëlle und Léonie Sarah Zenger
Burgdorf
30. Dezember 2014
Amélie Noëlle und Léonie Sarah Zenger
Burgdorf
Morwen Maillard
Domdidier
Aburva Rajah
Hasle b. Burgdorf
27. Dezember 2014
Jamin Niederhauser
Burgdorf
28. Dezember 2014
Jasmin Bracher
Rüegsbach
27. Dezember 2014
Jamin Niederhauser
Burgdorf
28. Dezember 2014
Jasmin Bracher
Rüegsbach
30. Dezember 2014
Luke Blaser
Sumiswald
30. Dezember 2014
Luke Blaser
Sumiswald
31. Dezember 2014
Yll Luma
Grünen
31. Dezember 2014
Yll Luma
Grünen
Noémi Yael Stegmann
Utzenstorf
24. Dezember 2014
Noemi Joy Stettler
Oberburg
28. Dezember 2014
Mara Ancic
Sumiswald
28. Dezember 2014
Mara Ancic
Sumiswald
Miray Bozaci
Lyssach
24. Dezember 2014
Malija Moana Glauser
Madiswil
28. Dezember 2014
Mia Sägesser
Ranflüh
28. Dezember 2014
Mia Sägesser
Ranflüh
16. Dezember 2014
Lena Straub
Koppigen
16. Dezember 2014
Lena Straub
Koppigen
25. Dezember 2014
Patrik Albert
Segessenmann, Scheunen
25. Dezember 2014
Patrik Albert
Segessenmann, Scheunen
29. Dezember 2014
Sophie Katharina Neuffer
Fraubrunnen
29. Dezember 2014
Sophie Katharina Neuffer
Fraubrunnen
Wir gratulieren
den glücklichen Eltern.
Wir gratulieren
den glücklichen Eltern.
Donnerstag, 22. Januar 2015
Anzeiger Oberes Emmental
Nr. 4
Seite 7
Immobilien
0U6ILYI\YNHUKLY,TTLU[HS
Z[YHZZLa\]LYTPL[LU
PT+HJONLZJOVZZRLPU3PM[
WLY4pYa
-Y¶PURS2LSSLY7752(RVU[V
-…Y^LP[LYL(\ZR…UM[LTLSKLU:PLZPJO
IP[[LILP\UZLYLY=LY^HS[\UN-YH\]VU
(SSTLU;LSLMVU BKOET081822
ñAPTTLY>VOU\UN
TP[)HSRVU
Zu verkaufen in Wyssachen,
Nähe Huttwil, nach Vereinbarung für Naturliebhaber
Zu vermieten 4½-Zimmer-Wohnung
Stöckli
•
•
•
•
Telefon 079 606 61 42
Telefon 079 366 06 16
Ü B E R Z E U G T
081802
KOE081830
www.libellenweg.ch
A\ ]LYTPL[LU PT HS[LU :JO\SOH\Z .Y…
ULUTH[[;YHJOZLS^HSKZ[YHZZL
.Y…ULUTH[[HIZVMVY[
4PL[aPUZ-Y¶PURS52WYV4VUH[
Burgdorf, Hofstatt 1
BKOE081826
Zu vermieten per 01.02.2015, o.n.V.
Grünen (Sumiswald)
An der Bernstrasse 7 vermieten wir per 1. März 2015
eine renovierte
4.5-ZimmerWohnung
Terrenum Bern AG
Die Wohnung befindet sich in
einem Mehrfamilienhaus mit
viel Umschuwung.
Sie verfügt über eine Küche mit Glaskeramik und Abwaschmaschine, einen sparaten Essplatz, Bad/WC, drei
abgeschlossene Zimmer, einen Balkon und ein Kellerabteil. Es sind Laminatund Gussböden vorhanden.
Der grosszügige Garten mit
der Terrasse steht zur Mitbenützung zur Verfügung. Ein
Parkplatz kann dazugemietet
werden.
ImmoScout24-Code: 3487729
Miete inkl. NK Fr. 1'400.00
1.5-Zimmerdachwohnung mit Cheminée
tBodenbeläge Laminat
tCharmante Galerie
tSichtmauerwerk
Miete/Mt.: CHF. 1’000.00 inkl. NK
pauschal
Weitere Auskünfte erhalten Sie
unter
031 302 60 04
zu verkaufen sonnige und ruhige
2
PT:[VJRTP[,Z[YPJO2LSSLY\UK(I
Z[LSSWSH[a
0U[LYLZZLU[PUULU \UK 0U[LYLZZLU[LU
TLSKLUZPJOIP[[LILPKLY.LTLPUKL]LY
^HS[\UN3…[aLSMS…O;LS
finden sie
ihre
wunschimmobilie
im
anzeiger
oberes
emmental
2,5-Zi-Wohnungen
BKOET081773
ñAPTTLY
>VOU\UN Tõ
Bj. 2006, BGF ca. 150 m2, Dachterrasse (ca. 130 m2)
mit Vorbereitung Whirlpool. Lift direkt in Wohnung.
Wunderbare, unverbaute Aussicht.
Inkl. 2 EHP, privater Waschküche und Keller.
Fr. 1 080 000.–
Wintergarten und eigener Gartensitzplatz
Parkett- und Laminatböden, Schwedenofen
Eigene Waschküche und Abstellraum
Autoeinstellhallenplatz und Lift
Miete inkl. NK und EH-Platz: 1750.–/Monat
081801
5½-Zimmer-Attikawohnung
im Erdgeschoss, Oberstrasse 23 in Langnau
mit schönem Wintergarten und
Doppelgarage.
Geeignet auch für Generationenhaus.
BKOET081820
Zu verkaufen in Langnau i.E. grosszügige
– Erdgeschoss, grosse Wohnfläche (96m )
– gedeckte und verglaste Terrasse als Wintergarten nutzbar
– moderne Küche mit Granitabdeckung, Hochbackofen,
Abwaschmaschine
– Parkett- und Plattenböden
– Reduit mit Waschmaschine und Komfortlüftung
– Dusche/WC und Bad/WC
– Wandschränke
– grosser Keller
– Minergie-P zertifiziert
– Einstellhallenplatz
Stämpfli AG Immobilien, 3550 Langnau
034 408 40 40, info@staempfliag.ch
www.staempfliag.ch
081814
Burgdorf, Metzgergasse 2
Zu vermieten per 01.03.2015 o.n.V.
1.5-Zimmer Dachwohnung
Miete/Mt.: CHF 890.- inkl. NK
Pauschal
Für weitere Auskünfte:
031 302 44 11
Immo Casa Bern AG
ImmoScout24-Code: 3487756
BKOE081827
Verkaufspreise: Wohnung Fr. 547 000.– / EHP Fr. 33 000.–
Zu vermieten in Röthenbach i.E.
grosse
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
Vario Immobilien GmbH
3510 Konolfingen
Telefon 031 791 32 84
4½-Zimmer-Dachwohnung
KOE081825
Suche
Per 1. Mai 2015 oder nach Vereinbarung zu vermieten in Sumiswald, Dorf, an zentraler Lage
2-Zi.-Wohnung
renoviert. Sonnige, ruhige Lage,
Balkon. Mietzins Fr. 710.–
+ NK à conto Fr. 150.–
Tel. 034 431 12 56, 079 342 13 44
BOET081819
081487
2-Zimmer-Wohnung
um die Fr. 700.– / sonnig, heimelig,
ruhig, Anschluss an ÖV
Telefon 031 839 60 05
OET081562
Erstvermietung in Sumiswald
einmalige Wohngelegenheit zentral und
doch im Grünen
4-Zimmer-Wohnung
in neuem 2-Fam.-Haus im OG. Reduit,
zentr. Staubsauganlage, Balkon, Einstellhalle. 150 m von ÖV und Einkauf.
Mietzins Fr. 1700.–, NK à conto Fr. 150.–.
Einzugsbereit nach Absprache.
Telefon 034 431 10 07 (Fam. Widmer)
mit sep. WC, 2 Balkonen und Bastelraum.
Bezugstermin: 1. März 2015
Mietzins pro Monat
Fr. 1100.–
Nebenkosten
Fr. 340.–
Einzelgarage
Fr. 100.–
Wegmüller Immobilien
Inn. Giessenweg 12b, 3110 Münsingen
Telefon Büro:
031 721 15 09
Natel Frau Fisher:
079 329 28 09
immobilien@wegmueller-ag.com
081747
Gesucht per 1. April oder nach
Übereinkunft in Langnau
komfortable
3–3½-Zimmer-Wohnung
Tel. 079 690 41 56
081634
www.landi.ch
aktuell
Für jedes
Budget
90
21.
15 kg
Auch wir reifen
jeden Tag etwas mehr.
Seit 150 Jahren.
Hundefutter bitsdog Complet Plus
Für erwachsene Hunde mit normaler Bewegung mit Reis und Flocken.
26452
15 kg
21.90
26453
4 kg
6.90
15.
50
15 kg
Spitzenpreis!
Vergleichen Sie
Bernerland Bank AG
Schlossstrasse 3, 3550 Langnau i.E.
www.bernerlandbank.ch
Hundefutter
Jo Garant
Alleinfuttermittel
aus Fleischkroketten. 26555
Dauertiefpreise
ab
37.90
15 kg
53.–
14 kg
Premium-Qualität
Dog Chow
Hundefutter
Biomill
26037 Complet 451
28369 Dinner Plus
37.90
41.90
Reich an Fleisch,
mit Chicorée,
einer natürlichen
Prebiotika-Quelle.
23386
081580
Seite 8 Nr. 4
Anzeiger Oberes Emmental
Donnerstag, 22. Januar 2015
Veranstaltungen / Empfehlungen
081809
ROXY SIGNAU
www.kinoroxy.ch
Telefon 034 497 21 95
SRS-Tonsystem • Clubfauteuils • Grossleinwand • D-Cinema
081804
THE THEORY
T
OF EVERYTHING
E
Frau Müller muss weg
1. Woche. Deutsch. Ab 6 Jahren.
Sa, 24.1., 14 Uhr; So, 25.1., 16 Uhr; Mo, 26.1., Di, 27.1., und
Mi, 28.1., jeweils 20.15 Uhr
Komödie über Konflikte zwischen Eltern und einer Lehrerin.
Mit Gabriela Maria Schmeide, Justus von Dohnányi und Anke Engelke.
Honig im Kopf
5. Woche. Deutsch. Ab 10/6 Jahren.
Do, 22.1., bis So, 25.1., täglich 20.15 Uhr.
Tildas Grossvater muss ins Altersheim, aber das kann sie nicht
zulassen. Sie will ihm einen grossen Wunsch erfüllen. Humor und
Drama von und mit Til Schweiger.
Genossenschaft
Ballsporthalle
UNIHOCKEY IN UNSERER REGION
081807
Montag, 26. Janua
ar
20.00 Uhr
Ballsporthalle Zollbrück, Dorfstrasse 19d www.ballsporthalle.ch
Dienstag, 27. Jan
nuar
19.00 Uhr
Samstag, 24. Januar 2015
Junioren E
Vorschau
Aus dem
d
Leben Stephen Haw
wkings.
2./3.2.
So 8.2.
9./10.2.
16./17.2.
23./24. 2.
12.00 Uhr: UHT Eggiwil – Lions Konolfingen
12.30 Uhr: UHT Schüpbach – Tigers Zäziwil
13.00 Uhr: UHT Eggiwil – UHT Schüpbach
Timbuk
ktu
20 Jahrre Kino
Relato
os salvajes
Wild
Mortd
decai
Juniorinnen C
USA 2014, 123 Min.
Regie
e James Marsh mit Eddie Redmayne,
e:
Re
Feliciity
i Jones, Tom Prior, Sophie
e Perry
u.v.m
m.
13.35 Uhr: UHT Eggiwil – UHV Skorpion Emmental
15.25 Uhr: UHV Skorpion Emmental – Unihockey Langenthal-Aarwangen
16.20 Uhr: UHT Eggiwil – UHC Oekingen
Res
servation: 034 402 70 52
2 oder
ww
w
ww.kinogenossenschaft.
.ch
19.30 Uhr: UHT Eggiwil – Unihockey Langenthal-Aarwangen
Junioren U21B
Sonntag, 25. Januar 2015
Paddington
Herren NLB
5VJOTHSZ
Junioren U21D
20.00 Uhr: UHT Schüpbach – Unihockey Luzern
H\MHSSLUYLK\aPLY[LU(Y[PRLSU
www.uht-schuepbach.ch • www.uht-eggiwil.ch • www.skorpion-emmental.ch
081576
Die Resultate vom letzten Wochenende
Das Märchentheater Fidibus
www.maerchentheater.ch
gastiert mit
(Dialektfassung mit Fidibus)
am Sonntag, 25. Januar, 15 Uhr
in der Kupferschmiede in Langnau
Riss im Lavabo?
Waschbecken defekt?
Unsere Dienstleistungen umfassen den
Austausch von defekten Lavabos von unten
und oben bei Abdeckungen aus: Kunstharz,
Granit, Marmor, Massivholz, Glas, etc.
BKOET081828
Billette sind erhältlich bei der Regionalbibliothek in
Langnau (MO–DO 14–18.30 Uhr, DI geschlossen,
FR 14–22 Uhr, SA 10–16 Uhr) oder an der Tageskasse.
LAVABO-AUSTAUSCH
Josef Stadelmann | Moosmatte 2 | 6166 Hasle
079 690 00 10 | www.lavabo-austausch.ch
erden
ig
Sie fünd
iger
im Anze ental
mm
Oberes E
ǁǁǁ͘ĨĂƩŽŵĂƩŽ͘ĐŚ
/HZSL9…LNZH\,TTLUH\ILPKLY4PNYVZ
081737
Viehversicherungskasse
Langnau 2 (Gohl-Gmünden)
Hauptversammlung
Freitag, 30. Januar 2015,
um 20 Uhr
im Jägerhus Gohl
Der Vorstand erwartet zahlreiches
Erscheinen.
Unentschuldigtes Fernbleiben
wird mit einer Busse von Fr. 10.–
bestraft.
Zu verkaufen
gepflegte
Berner Sonntagstracht
Gr. 40/42
inkl. Schmuck
Fr. 950.–
Berner
Müngertracht
Gr. 38/40, kplt.
Fr. 950.–
Tel. 079 616 27 89
Freitag, 23. Januar 2015, 19.30 Uhr
Wie macht mein Leben Sinn?
Haben Sie
etwas gegen
kalte Füsse?
Nächster VKU: 9. – 12. Feb. 2015
s0REISGàNSTIGE!BONNEMENTE
s6+5UNDEINE&AHRSTUNDE&Rn
s0RàFUNGENIN"àTZBERGODER"ERN
Roland Bärtschi Tel. 079 651 31 53
Stefan Bärtschi Tel. 079 403 86 66
www.azoe.ch
Gesunde Patientin, 52-jährig, sucht
081810
Mit Fredy Staub und viel guter
Live-Musik
081546
081817
Aladin und die Wunderlampe
Juniorinnen U21A, UHV Skorpion Emmental – Burgdorf Wizards 7:3
Herren 1. Liga, UHT Schüpbach – Unihockey Basel Regio 8:4
Herren 2. Liga, UHT Schüpbach II – Lions Konolfingen II 4:3
Junioren U21D, UHT Eggiwil – UHC Avry 2:2
UHT Eggiwil – Lausanne UC Unihockey 5:0 ff
Herren NLB, UHT Eggiwil – Iron Marmots Davos-Klosters 8:4
081752
Kino Montag: reduzierter Eintritt!
½-Preis
17.00 Uhr: UHT Eggiwil – UHC Sarganserland
081767
6. Woche. Deutsch. Ab 3 Jahren.
So, 25.1., und Mi, 28.1., jeweils 14 Uhr.
Der lustige, kuschelige Bär aus Peru, der in London ein neues Leben
anfängt. Ein schöner Film für die ganze Familie!
BKOET081821
Aktion
081832
Telefon 034 402 14 09
Ihr Fleischfachmann empfiehlt
Hausärztin
in Langnau und Umgebung, um ins
KK-Hausarztmodell zu wechseln.
Melden Sie sich bitte unter Chiffre
081767, Anzeiger Oberes Emmental,
Sägestrasse 21–23, 3550 Langnau.
Wir auch!
Endefinken
T. Bürki GmbH
Orthopädie • Schuhmacherei
Dorfstrasse 4 • 3550 Langnau
Telefon 034 402 40 20
Umrahmung mit der Band Purpur
Filiale im Jakobmarkt
Umrahmung mit der Band Stachudraht
Veranstalter und Veranstaltungsort:
Evangelisches Gemeinschaftswerk,
Styggässli 12, 3552 Bärau
Weitere Infos: www.egw-baerau.ch
Praxis
geschlossen
Falsche Cordon bleu
100 g Fr. 1.80
Dr. med. L. Sommer
3534 Signau
Telefon 034 497 18 17
081701
Für Export. Autos, Busse, Lieferund Geländewagen, Motorrad und
Roller, Kilometer und Zustand egal.
Guter Preis, wird bar bezahlt, egal wo.
Rufen Sie mich an, ich spreche
Schweizerdeutsch.
Telefon 079 529 11 90 (auch Sa/So)
vom 31. Januar bis
8. Februar 2015
Notfalldienste
Vertretung:
Praxisgemeinschaft
3537 Eggiwil, Tel. 034 491 10 22
Ärztlicher Notfalldienst
für das Obere Emmental
Für das ganze Emmental gilt:
Dr. med. R. Bracher
Bahnhofstrasse 15
3555 Trubschachen
Praxis
geschlossen
1. Hausarzt in der Praxis anrufen
Falls dieser nicht erreichbar ist
2. Notfalltelefonnummer von
Medphone wählen:
0900 57 67 47 (1.98 Fr./Min.)
Zur Optimierung der Notfallversorgung im
Emmental wird für die Bevölkerung die Notfallgrundversorgung ausserhalb der üblichen Sprechstundenzeiten gemeinsam durch den ÄrzteBezirksverein Emmental und die Regionalspital
Emmental AG sichergestellt.
wegen Fortbildung
vom 2.2. bis 8.2.2015
Zahnärztlicher Notfalldienst
(für Langnau, Signau, Trubschachen, Zollbrück)
Dr. med. M. Colombo
Innere Medizin FMH
Gewerbestrasse 10
3432 Lützelflüh
Tel. 034 461 44 88
Praxis
geschlossen
vom Sa, 7.2., bis So, 15.2.
Wenn in dringenden Fällen der Hauszahnarzt
nicht erreichbar ist, gibt
Telefon 034 421 31 31
den Notfallzahnarzt bekannt.
Behandlungen werden in der Regel nur zwischen
8 und 20 Uhr durchgeführt. Zu den übrigen
Zeiten sowie an Sonn- und Feiertagen erfolgt
ein Zuschlag nach dem gültigen Zahnarzttarif.
Apotheken-Notfalldienst
Telefon 034 402 82 82
oder 034 402 40 41, 034 402 12 55
Ambulanz Telefon 144
BKOET081640
100 g Fr. 2.60
081818
All you need is ...
081816
Sonntag, 25. Januar 2015, 9.30 Uhr
Pouletbrüstli
081813
Umrahmung mit der Band Ligu Lehm
Kaufe Ihr Auto ab Platz!
Ärzte
034
402 12 76
Samstag, 24. Januar 2015, 19.30 Uhr
Wo ist Gott, wenn ...?
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
132
Dateigröße
7 523 KB
Tags
1/--Seiten
melden