close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gottesdienstordnung vom 24. Jan.

EinbettenHerunterladen
St. Ludwig
Samstag, 24. Jan.
Dienstag, 3. Feb.
Hl. Ansgar, Hl. Blasius
Montag, 26. Jan.
16.00 Eucharistiefeier
der Muttergottes zur Ehre u. zum Dank
mit Austeilung des Blasiussegens
09.30
Hl. Franz v. Sales
Spielerisch sein Gedächtnis trainieren;
Leitung: Maria Weihmann; Veranstalter: KEB
15.30 Beichtgelegenheit bei Kaplan Christian Körber
17.00 Weggottesdienst für Erstkommunionkinder
Dienstag, 27. Jan.
Sonntag, 25. Jan.
3. So. i. Jahreskreis
Mittwoch, 4. Feb.
Hl. Rabanus Maurus
19.00
08.30 Eucharistiefeier
für die Pfarrgemeinde
08.30 Eucharistiefeier
nach Meinung
Donnerstag, 29. Jan.
10.00 Eucharistiefeier
für  Alois u. Anna Dettenthaler
für  Valentin Becker
Donnerstag, 5. Feb.
Hl. Agatha
19.00
10.00 Eucharistiefeier
Altenheim St. Ludwig
um geistliche Berufungen
Freitag, 6. Feb.
Hl. Paul Miki u. Gef., Herz-Jesu-Fr.
16.00 Rosenkranz
für  Eltern Edeltraud
u. Wladislaw Kandefer
Hl. Timotheus, Hl. Titus
für die Kranken
Freitag, 30. Jan.
19.00 Eucharistiefeier
Dienstag, 27. Jan.
Hl. Angela Merici
16.00 Eucharistiefeier
um Genesung
Montag, 26. Jan.
für  Agnes Ochsenbauer u. Angeh.
anschl. eucharist. Anbetung
17.00 Weggottesdienst für Erstkommunionkinder
17.00 Weggottesdienst für Erstkommunionkinder
Samstag, 7. Feb.
Mittwoch, 28. Jan.
Hl. Thomas von Aquin
15.30 Beichtgelegenheit bei Pfarrer Hans Kern
08.30 Eucharistiefeier
für  Centa Sterzer
16.00 Wortgottesfeier
Casa Reha
Donnerstag, 29. Jan.
10.00 Eucharistiefeier
Altenheim St. Ludwig
für den Hl. Vater
Sonntag, 8. Feb.
5. So. im Jahreskreis
08.30 Eucharistiefeier
für die Pfarrgemeinde
10.00 Eucharistiefeier
für  Karl-Heinz Kurzidem
Freitag, 30. Jan.
10.00 Kleinkindergottesdienst: Wir beginnen den Gottesdienst in der
Kirche zusammen mit der Pfarrgemeinde und gehen dann gemeinsam
zum Kindergottesdienst ins Pfarrhaus.
15.30 Beichtgelegenheit bei Pfarrer Hans Kern
19.00 Eucharistiefeier
16.00 Eucharistiefeier
für alle armen Seelen
17.00 Weggottesdienst für Erstkommunionkinder
Samstag, 31. Jan.
zum Dank Familie Pricha
Unsere Filialen
Lehrberg Heilig Kreuz: So. 25. Jan. 10.00 WGF; So. 1. Feb.
Elternabend Firmung
14.30-17.00 Ludwigsmäuse-Fasching
Faschings-Nachmittag für Kinder der 1.
bis 5. Klasse
Musik und viele Spiele sind vorbereitet.
Kommt alle maskiert und bringt gute
Laune mit!
Der Unkostenbeitrag für einen kleinen
Imbiss und ein Getränk beträgt 3,- Euro.
Um Anmeldung bis Montag 26.01.2015 im Pfarrbüro oder per E-Mail unter SabineRuef@web.de
wird gebeten.
15.30 Beichtgelegenheit bei Pfarrer Hans Kern
16.00 Eucharistiefeier
Feuerzangenbowle Frauengruppe Kolping
Montag, 2. Feb.
09.30
Spielerisch sein Gedächtnis trainieren;
Leitung: Maria Weihmann; Veranstalter: KEB
Mittwoch, 4. Feb.
19.30
Gebetskreis
Donnerstag, 5. Feb.
15.00
Wir basteln für den Fasching; Seniorenclub St.
Ludwig
10.00 E; So. 8. Feb. 10.00 WGF
Samstag, 7. Feb.
15.30 Beichtgelegenheit bei Kaplan Christian Körber
Meinhardswinden U. Lb. Frau: So. 25. Jan. 10.00 E; Do. 29.
19.00
Jan. 18.00 E; Sa. 31. Jan. 18.00 VAM; Do. 5. Feb. 18.00 E mit
Blasiussegen; So. 8. Feb. 8.30 E
Kapelle am Bezirksklinikum: So. 25. Jan. 10.00 WGF; So.
1. Feb. 10.00 WGF; So. 8. Feb. 10.00 E
Altenheim St. Ludwig: Do. 29. Jan. 10.00 E; Do. 5. Feb.
10.00 E
Rangauklinik Strüth: Fr. 6. Feb. 18.00 E
Schalkhausen: ----------
Hl. Johannes Bosco
Sonntag, 1. Feb.
4. So. im Jahreskreis
08.30 Eucharistiefeier
für die Pfarrgemeinde
10.00 Eucharistiefeier
für  Vater Fritz Orwitz
für  Hans Oppel
für  Valentin Romaker
u. Leb. d. Fam. Romaker-Debel
19.00 Eucharistiefeier
für Gesundheit Fam. Aspileiter
u. Kulak
für  Josef Potempa
Montag, 2. Feb.
Darstellung des Herrn
Mariä Lichtmess
10.00 Andacht mit den Kindergartenkindern
mit Blasiussegen
16.00 Rosenkranz
um geistliche Berufe
Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen finden, soweit nichts anderes
angegeben ist, im Pfarrzentrum St. Ludwig statt.
Sonntag, 25. Jan.
20.00
Familienabend der Kolpingsfamilie mit KB Alexander
Biernoth „Ansbacher Straßennamen“ wer oder was
steckt dahinter?
Faschingsball der Pfarrei St. Ludwig und der
Kolpingsfamilie
Ein buntes und närrisches Programm erwartet die Besucher, für
tolle Tanzmusik sorgen die Blue
Mambas. Auch für das leibliche
Wohl ist bestens gesorgt. Eintritt
7 €, Kartenvorverkauf im Pfarrbüro St. Ludwig,
Tel. 972570 oder bei Familie Orwitz Tel. 77040.
Einladung zum Blasiussegen
(Dienstag, 03. Feb., 16.00 Uhr)
Wer gesegnet wird, ist ein von Gott
Gezeichneter und Signierter.
Er trägt unverkennbar Gottes
„Handschrift“: Ich bin bei dir!
Wir teilen Ihnen mit:
Verstorben sind aus unserer Gemeinde:
Werner Riess (86), Marian Wloczyk (67), Elisabeth RoesnerHildebrandt (89), Maria Schmitt (93), Irmgard Niermann (93)
Der Herr schenke ihnen sein ewiges Leben.

Sonntag, 25. Jan. 2015, 19.30 Uhr im Schlosskino Film
im Gespräch: Citizenfour;
Die Filmemacherin Laura Poitras erhielt E-Mails von jemandem, der unter dem Synonym "citizenfour" schrieb
und behauptete, Informationen über die Überwachungstätigkeiten der britischen und US-amerikanischen Regierung
zu haben. Wie sich später herausstellte, handelte es sich
bei dieser Person um Edward Snowden, der mit der Weitergabe von Geheimnissen über Geheimdienstprogramme
einen der größten internationalen Datenschutz-Skandale
der Geschichte aufdeckte.
Im Anschluss steht Andreas Sachs, Mitarbeiter d. Bayer. Landesamtes für Datenschutzaufsicht für ein Gespräch zur Verfügung Veranstalter: KEB und Theater
Ansbach, Kultur am Schloss

Dienstag, 27. Jan. 2015, 17.00 Uhr im Ludwigszimmer
im Pfarrhaus Vorbereitungstreffen für alle interessierten Frauen für den Weltgebetstag „Begreift ihr
meine Liebe“ am 06. März um 19 Uhr im Pfarrzentrum
St. Ludwig

Donnerstag, 29. Jan. 2015, 19.30 Uhr im Pfarrheim ChristKönig, Stressbewältigung mit Achtsamkeit und Selbstfreundlichkeit
Viele klagen über die hektische moderne Art zu leben,
Zeitdruck, steigende Ansprüche und Erwartungen, zunehmenden Stress und die wachsende Zahl an psychischen Problemen. Im Vortrag wird ein Überblick zu achtsamkeitsbasierten Ansätzen zur Stressbewältigung gegeben. Es werden die Hintergründe der körperlichen Reaktionen und der neurobiologischen Besonderheiten zum
Umgang mit Belastung und Stress aufgezeigt und klassische Übungsmethoden zu Selbstfreundlichkeit, Achtsamkeit und Mitgefühl dargestellt; mit Dr. Jörg Mangold,
Ärztlicher Psychotherapeut, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Herrieden; Veranstalter: KEB

Dienstag, 03. Feb. 2015, 20.00 Uhr im Pfarrsaal ChristKönig,…und manchmal lacht der Franke doch!“ mit Ulrich Rach; Veranstalter: Kath. Frauenbund

Mittwoch, 04. Feb. 2015, 20.00-21.30 Uhr im Pfarrheim
Christ-König, Ökumenische Alltagsexerzitien mit Gemeindereferentin Elisabeth Jonen-Burkard und Pfarrerin
Elfriede Raschzok

Freitag, 06. Feb. 2015, 19.00 Uhr in der Marienkapelle
Christ-König, Taizé-Gebet; herzliche Einladung zu einer
Auszeit mit Taizé-Gesängen und Besinnung bei Kerzenlicht, anschl. gemeinsames Beisammensein im Pfarrheim
Christ-König; Veranstalter: Erzb. Jugendamt, Dekanat
Ansbach und BDKJ Dekanatsverband Ansbach
Konzert mit den Regensburger Domspatzen
am Samstag, 09.05. 2015, 19.00 Uhr
in der Ludwigskirche
Kirchenjubiläum
175 Jahre Kirche St. Ludwig
Karten in den Preiskategorien 40,-/35,-/30,-/20,- €
sind erhältlich im Vorverkauf nach den Sonntagsgottesdiensten am 01. Feb. 2015 ca. 09.15-09.45 Uhr /
11.00-11.30 Uhr / 18.30-18.50 Uhr und nach dem
19.00 Uhr Gottesdienst und danach jeden Freitag, ab
06.02.2015, von 15.30-17.30 Uhr im Pfarrbüro
St. Ludwig.
Ökumenische Alltagsexerzitien 2015
ANGENOMMEN
Gestalten Sie Ihre Zeit ganz bewusst
und gönnen Sie sich Zeit für sich und mit Gott!
Alle, die sich davon angesprochen fühlen, sind herzlich eingeladen,
den Weg der ökumenischen Alltagsexerzitien mitzugehen.
Wochengebete, Texte aus der Bibel, Bilder, Lieder und lebensnahe
Impulse bilden den Rahmen für die Einzelbesinnung jeden Tag und
die Gruppentreffen einmal in der Woche.
Termine für die Gruppentreffen: jeweils am Mittwoch von 20.00
bis 21.30 Uhr: am 4.2., 11.2., 18.2., 25.2., 4.3. und 11.3.2015
Ort: Pfarrsaal Christ-König, Josef-Fruth-Platz 3
Leitung: Gemeindereferentin Elisabeth Jonen-Burkard und
Pfarrerin Elfriede Raschzok, St. Johannis
Kosten für das Exerzitienbuch: 5,00 €
Anmeldung bis 30.01.2015 bei der Kath. Erwachsenenbildung
Tel.: 0981/14044 oder im Pfarrbüro St. Ludwig: 0981/972570
--------------------------Infonachmittag zu sozialen und kirchlichen Berufen
Die Diözesanstelle "Berufe der Kirche" lädt junge Menschen
ein, die Interesse an einem sozialen oder kirchlichen Beruf haben. Die Interessenten erfahren an dem Infonachmittag aus
"erster Hand", d.h. von Vertreter/innen der Berufsgruppen und
den Ausbildungsbegleitern, der Universität, der Fachhochschule
und dem Caritasverband welche Ausbildungswege, Berufsfelder
und Zukunftschancen ihr Traumberuf mit sich bringt.
Der Nachmittag findet am Freitag, 30.01.2015 von 15.00-18.00
Uhr im Bistumshaus St. Otto in Bamberg statt. Für die Teilnehmer entstehen keine Kosten. Eine Anmeldung bis
28.01.2015 ist für eine gute Planung erforderlich. Informationen,
Flyer und Anmeldung an die Diözesanstelle "Berufe der Kirche"
(Tel.: 0951-5022231 oder www.berufe-der-kirche-bamberg.de).
W
ir haben das Thema Berufung oft so hoch
gehängt, dass wir bequem darunter
hindurchschlüpfen können: Berufung, das ist
vielleicht etwas für Pfarrer, für Bischöfe, für
Mönche und Nonnen, aber doch nicht für mich.
Doch die Gesichter auf den kleinen Segeln sind
die Gesichter von dir und mir. Jesus beruft Fischer, einfache Menschen ohne Vorbildung,
ohne akademischen Grad. Berufung ist ein
Thema für jeden und jede.
____________________________________
Gottesdienstordnung
vom 24. Jan. – 08. Feb. 2015
Autor
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
7
Dateigröße
302 KB
Tags
1/--Seiten
melden